Rezension 5/5* zu Bus 57: Eine wahre Geschichte von Dashka Slater
Rezension zu Bus 57: Eine wahre Geschichte von Dashka Slater.
5
von: ulrikerabe - 29.03.2020 10:25

An einem einzigen Tag ihres Lebens treffen Sasha und Richard aufeinander. Das einzige, was die beiden jungen Menschen verbindet ist die Fahrt im Bus der Linie 57. Es ist ein Tag, der das Leben der beiden Jugendlichen für immer verändern wird. An...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Wie du mich siehst von Tahereh Mafi
Rezension zu Wie du mich siehst von Tahereh Mafi.
4
von: nicigirl85 - 26.12.2019 09:41

Das ungewöhnliche Cover hat mich auf das Buch aufmerksam gemacht. Von der Autorin hatte ich schon viel gehört, aber bisher noch kein Buch gelesen, weshalb ich mich unvoreingenommen an die Lektüre wagte.

In der Geschichte geht es um Shirin...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Vom Sinn unseres Lebens: Und andere Missverständnisse zwischen Ost und West von Michael Nast
Rezension zu Vom Sinn unseres Lebens: Und andere Missverständnisse zwischen Ost und West von Michael Nast.
5
von: nicigirl85 - 09.11.2019 12:02

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich aufgrund der Aufmachung des Buches nie darüber gestolpert wäre, weil es einfach so unglaublich schlicht aussieht. Ich hab jedoch bei einer Freundin in das Buch reinlesen können und war sofort gefesselt. Optik...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Südafrika mit 21: Die erste freie Generation erzählt von Melanie Verwoerd
Rezension zu Südafrika mit 21: Die erste freie Generation erzählt von Melanie Verwoerd.
5
von: people-abroad - 18.12.2018 14:20

Die Apartheid ist seit 21 Jahren zu Ende. Wie lebt man heute in Südafrika ? Was denken die Leute über ihr Leben in Südafrika ?

Die zwei Autoren stellen sich auch diese Frage. Um Antworten zu finden, treffen sie sich mit 16 jungen Menschen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Auf offenem Meer. Erzählungen von Bettina Balàka
Rezension zu Auf offenem Meer. Erzählungen von Bettina Balàka.
5
von: parden - 02.10.2018 21:07

Simone verachtet ihre Schwieger-Großmutter eine Frau, die davon träumt, Adolf Hitler im Jenseits endlich einmal die Hand zu schütteln, und die Simone, der Enkelin eines Widerstandskämpfers, ihre ""nicht-arische Physiognomie"" vorwirft. Aber was...
Mehr lesen