Rezension 4/5* zu Nelkenblatt: Roman von Yusuf Yeşilöz
Rezension zu Nelkenblatt: Roman von Yusuf Yeşilöz.
4
von: SuPro - 18.06.2021 14:50

Die betagte Elsa, eine ehemalige Lehrerin, kann sich nach der Entlassung aus einer Klinik nicht mehr selbst versorgen.
Sie hatte eine Herzoperation und es ist unklar, wie lange die alte Dame noch zu leben hat.
Um das Pflegeheim zu...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Dement, aber nicht bescheuert von Michael Schmieder
Rezension zu Dement, aber nicht bescheuert von Michael Schmieder.
4
von: Eggi1972 - 16.06.2021 15:24

Diesmal habe ich mich mal wieder einem Sachbuch angenommen. Es wurde auch mal wieder Zeit. Und dann war es auch noch ein Buch was mich wirklich sehr mitgenommen hat. Es geht um Demenz und wie man mit den Bewohnern in einem Pflegeheim umgehen kann...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Darktown (Darktown 1): Kriminalroman von Thomas Mullen
Rezension zu Darktown (Darktown 1): Kriminalroman von Thomas Mullen.
5
von: buchregal - 14.06.2021 15:11

Bereits im Jahr 1865 wurde in den USA die Sklaverei aufgehoben, doch erst 1948 schaffte Truman die Rassentrennung in den Streitkräften ab. Aber es dauerte auch dann noch Jahre bis 1964, bis auch im zivilen Bereich die Rassentrennung aufgehoben...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Darktown (Darktown 1): Kriminalroman von Thomas Mullen
Rezension zu Darktown (Darktown 1): Kriminalroman von Thomas Mullen.
4
von: wal.li - 13.06.2021 18:25

Auf Drängen der Politik werden im Atlanta des Jahres 1948 erstmals schwarze Polizisten eingesetzt. Sie patrouillieren nur in ihren eigenen Wohnbezirken und wenn wirklich mal Maßnahmen ergriffen werden müssen, sind sie gehalten, die weißen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die große Familie von Camille Kouchner
Rezension zu Die große Familie von Camille Kouchner.
5
von: buchregal - 13.06.2021 11:34

Jahrelang hat Camille Kouchner geschwiegen, ihrem Bruder zuliebe und auch der Familie zuliebe. Aber nun macht sie die Geschichte ihres Zwillingsbruders Victor und damit auch ihre Geschichte öffentlich, denn seit Jahren leidet sie. Sie fühlt sich...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Nelkenblatt: Roman von Yusuf Yeşilöz
Rezension zu Nelkenblatt: Roman von Yusuf Yeşilöz.
2
von: Anna625 - 11.06.2021 23:03

Elsa wird bald sterben. Um sie rund um die Uhr umsorgen zu können, stellt ihre Tochter die junge Migrantin Pina als Pflegekraft ein. Pina musste aus politischen Gründen aus ihrer Heimat fliehen und wagt nun einen Neuanfang. Die beiden Frauen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Drei Kameradinnen: Roman von Shida Bazyar
Rezension zu Drei Kameradinnen: Roman von Shida Bazyar.
3
von: Kristall86 - 10.06.2021 10:11

Klappentext:
„…Seit ihrer gemeinsamen Jugend in der Siedlung verbindet Hani, Kasih und Saya eine tiefe Freundschaft. Nach Jahren treffen die drei sich wieder, um ein paar Tage lang an die alten Zeiten anzuknüpfen. Doch egal ob über den...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Wir denken neu – Damit sich Deutschland nicht weiter spaltet von Verena Bentele
Rezension zu Wir denken neu – Damit sich Deutschland nicht weiter spaltet von Verena Bentele.
3
von: orfe1975 - 09.06.2021 12:01

Cover:
------------------------
Auf dem Cover lacht den Betrachter eine optimistische Verena Bentele an. Dieses sehr persönliche Foto schafft gleich ein vertrautes Verhältnis und stellt die Autorin sympathisch dar.

Inhalt:...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Im Reich der Schuhe von Spencer Wise
Rezension zu Im Reich der Schuhe von Spencer Wise.
3
von: sursulapitschi - 08.06.2021 09:43

Eigentlich ist dieses Buch hoch interessant. Da kennt sich jemand aus und erzählt glaubhaft, wie es ist, in China zu leben.

Es geht um eine Schuhfabrik, um skrupellose Industrielle, die das Volk ausbeuten. So wie Alex Vater, der sein...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Adas Raum: Roman von Sharon Dodua Otoo
Rezension zu Adas Raum: Roman von Sharon Dodua Otoo.
5
von: Mikka Liest - 07.06.2021 21:58

Handlung

1459 verliert Ada ein Baby im westafrikanischen Totope. 1848 ist sie Ada Lovelace und bricht durch eine Affaire aus dem Käfig ihrer Ehe aus. 1945 existiert sie (Leben mag ich es kaum nennen) im Lagerbordell eines KZs. 2019 ist Ada...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nelkenblatt: Roman von Yusuf Yeşilöz
Rezension zu Nelkenblatt: Roman von Yusuf Yeşilöz.
4
von: Circlestones Books Blog - 07.06.2021 15:28

„Einen Ort gibt es, jenseits des Bösen. Ich und du, wir werden uns dort wiedersehen.“ (Zitat Pos. 141)

Inhalt
Nach einer politischen Studentendemonstration in ihrer Heimat muss Pina fliehen, denn es drohen ihr sechs Jahre Gefängnis....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Identitti: Roman von Mithu M. Sanyal
Rezension zu Identitti: Roman von Mithu M. Sanyal.
4
von: wal.li - 04.06.2021 20:51

Nivedita, die einen indischen Vater hat und eine polnische Mutter, studiert an der Uni Düsseldorf. Manchmal wünscht sie sich, sie wäre mehr indisch und nicht nur irgendwas. Saraswati ist die Professorin, die Nivedita am beeindruckendsten findet....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der ehemalige Sohn von Sasha Filipenko
Rezension zu Der ehemalige Sohn von Sasha Filipenko.
4
von: Mikka Liest - 29.05.2021 21:36

Minsk, 1999⁣

Franzisk, kurz ‘Zisk’, ist Schüler am Staatlichen Lyzeum der Künste, doch statt Cello zu üben, geht er lieber auf den Bolzplatz oder hängt mit seinen Freunden rum. Daher steht er zur Verzweiflung seiner Großmutter, bei...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Was, wenn wir einfach die Welt retten?: Handeln in der Klimakrise von Frank Schätzing
Rezension zu Was, wenn wir einfach die Welt retten?: Handeln in der Klimakrise von Frank Schätzing.
5
von: Streifi - 28.05.2021 16:14

Frank Schätzing liefert mit seinem Buch „Was, wenn wir einfach die Welt retten?“ nicht einfach ein Sachbuch zum Klimawandel, sondern einen Wissenschaftlichen Thriller, in dem wir alle leben. Unterhaltsam bringt er uns den Ist-Zustand der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Freiflug: Roman von Christine Drews
Rezension zu Freiflug: Roman von Christine Drews.
4
von: nicigirl85 - 28.05.2021 08:11

Da ich Geschichten mit starken Frauenpersönlichkeiten sehr mag, musste ich diesen Roman einfach lesen und ich wurde auf weiter Strecke doch sehr positiv überrascht.

In der Geschichte, die in den 70er Jahren spielt, geht es um die Frauen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Morgen wird ein guter Tag - Die Autobiografie von  Captain Tom Moore
Rezension zu Morgen wird ein guter Tag - Die Autobiografie von Captain Tom Moore.
3
von: Kristall86 - 27.05.2021 13:48

Klappentext:

„Zu Beginn der Corona-Pandemie 2020 machte sich Sir Thomas Moore, liebevoll auch Captain Tom genannt, zu einer Spendenaktion für das britische Gesundheitssystem auf. Der gehbehinderte Kriegsveteran wollte 100 Runden mit dem...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Im Reich der Schuhe von Spencer Wise
Rezension zu Im Reich der Schuhe von Spencer Wise.
4
von: Kristall86 - 26.05.2021 15:30

Klappentext:

„Wie kann man den Fußstapfen des Vaters entkommen oder gar entwachsen, wenn dieser den Titel »Kaiser der Schuhe« innehat, eine Schuhfabrik sein Eigen nennt und auch sonst mit seinen Spleens recht einnehmend bis übergriffig ist...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit von Dr. Mai Thi Nguyen-Kim
Rezension zu Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit von Dr. Mai Thi Nguyen-Kim.
5
von: Streifi - 26.05.2021 12:36

Mai Thi Nguyen-Kim ist bei vielen seit der Corona-Pandemie mit ihren You-Tube Channel maiLab bekannt geworden. Doch bereits vorher hat sie dort vermeintlich schwierige, naturwissenschaftliche Themen so aufbereitet, dass auch interessierte Laien...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Knallhart durchgezogen von Rudolf Szabo
Rezension zu Knallhart durchgezogen von Rudolf Szabo.
5
von: claudi-1963 - 23.05.2021 21:19

"Ich wusste, das Jesus für unsere Schuld gestorben ist. Doch jetzt hatte ich mit jeder Zelle meines Körpers empfunden, was es bedeutet, dass er tatsächlich für mich gestorben ist." (Buchauszug)
Keine einfache Kindheit...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Drei Kameradinnen: Roman von Shida Bazyar
Rezension zu Drei Kameradinnen: Roman von Shida Bazyar.
2
von: sursulapitschi - 23.05.2021 09:54

Also gut, es ist wohl gerade heute angebracht und leider auch nötig, sich gegen rassistische Tendenzen in Deutschland aufzulehnen. Das ist das Anliegen dieses Buches und so gesehen ist es auch ein wichtiges Buch, nur ist die Präsentation dieses...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der ehemalige Sohn von Sasha Filipenko
Rezension zu Der ehemalige Sohn von Sasha Filipenko.
3
von: parden - 22.05.2021 19:10

Erster Satz: "Der Frühling war fast vorbei." (S. 15)

Wenn man jung ist, liegt die Zukunft noch vor einem. Auch Franzisk, genannt Zisk, geht so durchs Leben. Frisch verliebt hat er andere Dinge im Kopf als die, die die Erwachsenen von ihm...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Ein anderes Land: Roman von James Baldwin
Rezension zu Ein anderes Land: Roman von James Baldwin.
3
von: sursulapitschi - 20.05.2021 12:53

Dieses Buch ist beeindruckend und sehr eigen.
Der Erzählstil ist umwerfend. Hier malt jemand Bilder mit Worten, wobei oft die Dinge gar nicht konkret benannt werden. Gedankenfetzen und Assoziationen fließen ineinander und kreieren...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Komplizen des Todes: Kriminalroman von Kirsten Sawatzki
Rezension zu Die Komplizen des Todes: Kriminalroman von Kirsten Sawatzki.
4
von: claudi-1963 - 17.05.2021 14:46

"Der Gestank des Todes umgibt mich wie eine zweite Haut. Ich öffne den Mund zu einem stummen Schrei und bereue es sofort, weil er mir den Atem nimmt." (Buchauszug)
Bei einer Massenkarambolage auf der Mannheimer Autobahn ist...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit von Dr. Mai Thi Nguyen-Kim
Rezension zu Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit von Dr. Mai Thi Nguyen-Kim.
5
von: wal.li - 14.05.2021 21:12

Vielleicht kennt man den YouTube Kanal maiLab und hat eines oder mehrere der Videos gesehen. Dann wird man natürlich neugierig darauf, wie die Autorin ihre eingängigen, auch für Laien gut verständlichen Videos, in Schriftform bringt. Doch...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der ehemalige Sohn von Sasha Filipenko
Rezension zu Der ehemalige Sohn von Sasha Filipenko.
4
von: renee - 14.05.2021 01:37

Auch von diesem Buch war ich etwas enttäuscht. Sasha Filipenko konnte mich mit "Rote Kreuze" doch richtig anzünden und irgendwie erwartete ich hier ähnliches. Doch "Der ehemalige Sohn" ist völlig anders geschrieben als "Rote Kreuze". Der Autor...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der ehemalige Sohn von Sasha Filipenko
Rezension zu Der ehemalige Sohn von Sasha Filipenko.
3
von: kingofmusic - 11.05.2021 14:38

Sasha Filipenko war mir vor einiger Zeit mit seinem Roman „Rote Kreuze“ durchaus positiv aufgefallen. So freute ich mich, als ich die Gelegenheit bekam, auch seinen Debüt-Roman „Der ehemalige Sohn“ lesen zu dürfen.

Nun – um mein (...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Faultier bewegt sich wie Opa von  Dignös
Rezension zu Das Faultier bewegt sich wie Opa von Dignös.
3
von: SalMar - 10.05.2021 10:54

Die Idee ist ein schöne, wie ich finde: Es gibt fast nichts Lustigeres als die Sprüche, die kleine (und größere) Kinder so von sich geben. In diesem Buch hat man fleißig gesammelt und die besten Kindersprüche in thematisch sortierten Kapiteln...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die wunderbare Kälte von Elisabeth Rettelbach
Rezension zu Die wunderbare Kälte von Elisabeth Rettelbach.
5
von: kingofmusic - 07.05.2021 18:19

„But how do I feel in my gloomy depths?“ (Amorphis – Black Winter Day)

„Aber wie fühle ich mich in meinen düsteren Abgründen?“ Einer ähnlichen Frage geht Kai, Hauptprotagonistin und Ich-Erzählerin in Elisabeth Rettelbach´s Debüt-Roman „Die...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Drei Kameradinnen: Roman von Shida Bazyar
Rezension zu Drei Kameradinnen: Roman von Shida Bazyar.
3
von: Anna625 - 07.05.2021 15:48

Die drei Freundinnen Kasih, Hani und Saya kennen sich seit ihrer Jugend. Sie alle haben gemeinsam, dass sie in ihrem Leben immer wieder aufgrund ihrer Herkunft ausgegrenzt oder ihnen mit Misstrauen begegnet wird. Nach einer längeren Zeit der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Freiflug: Roman von Christine Drews
Rezension zu Freiflug: Roman von Christine Drews.
5
von: Streifi - 07.05.2021 14:37

Köln in den siebziger Jahren. Katharina hat gegen den Wunsch ihres Vaters Jura studiert und arbeitet in einer renommierten Kanzlei. Doch macht ihr die Arbeit in diesem Umfeld oft keinen Spaß, da sie als Frau diskriminiert und belästigt wird. Und...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der ehemalige Sohn von Sasha Filipenko
Rezension zu Der ehemalige Sohn von Sasha Filipenko.
3
von: ulrikerabe - 06.05.2021 21:13

1999 in Belarus: Franzisk, genannt Zisk ist sechzehn Jahre alt und Schüler an einem Musikkonservatorium in Minsk. Er lebt bei seiner Großmutter, die ihn immer wieder zum Cello üben antreibt, damit er nicht von der Schule fliegt. Doch Zisk...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Jeder Tag ist eine Schlacht, mein Herz: Roman von Andrew David MacDonald
Rezension zu Jeder Tag ist eine Schlacht, mein Herz: Roman von Andrew David MacDonald.
5
von: annamichalea - 04.05.2021 20:20

Jeder Tag ist eine Schlacht, mein Herz und be legendary.
Alleine den Titel muss man schon mal sacken lassen. Noch nicht ganz greifbar deutet sich hier schon die Tiefe und Intensität des Buches an.
Doch zunächst mal zum Cover.
...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu GIRL A von Abigail Dean
Rezension zu GIRL A von Abigail Dean.
5
von: ninchenpinchen - 02.05.2021 18:43

Außer Kontrolle

Nun ist die letzte Seite von Girl A gelesen, inklusive Danksagung und die Rezension soll beginnen. Aber wie? Diesem besonderen Thriller von Abigail Dean gerecht zu werden, das ist eine Herausforderung, die wirklich selten...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Lichtjahre von  Volker Weidermann
Rezension zu Lichtjahre von Volker Weidermann.
3
von: Circlestones Books Blog - 02.05.2021 16:24

„So ist ein Buch entstanden, das die Geschichte der letzten sechzig Jahre der deutschsprachigen Literatur in vielen einzelnen Porträts beschreibt, in Lebens- und in Werkporträts, die hoffentlich am Ende ein zusammenhängendes Bild ergeben.“ (Zitat...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Zorn: Roman. Türkische Bibliothek von Murat Uyurkulak
Rezension zu Zorn: Roman. Türkische Bibliothek von Murat Uyurkulak.
5
von: Serapion - 02.05.2021 14:19

„Ich wollte, dass für die gesamte Lesezeit, ob nun drei, fünf, zehn, zwanzig oder wie viele Stunden auch immer, lärmend ein Zug durch die Seele des Lesers fährt.“ Genau so war es auch! Nach vielen Sachbüchern und klassischeren Texten war das seit...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Wir standen nicht abseits: Frauen im Widerstand gegen Hitler von Frauke Geyken
Rezension zu Wir standen nicht abseits: Frauen im Widerstand gegen Hitler von Frauke Geyken.
5
von: Serapion - 02.05.2021 14:17

Überblicksdarstellungen beschränken sich aufgrund der Masse an Informationen oft auf reine Aufzählungen und vernachlässigen dabei strukturelle Fragestellungen. Frauke Geyken dagegen zeigt die wichtigsten Facetten des weiblichen Widerstandes an...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu London Calling: Als Deutsche auf der Brexit-Insel von Annette Dittert
Rezension zu London Calling: Als Deutsche auf der Brexit-Insel von Annette Dittert.
5
von: Kristall86 - 01.05.2021 17:30

Klappentext:
„Es ist Liebe auf den ersten Blick, als Annette Dittert 2008 als Korrespondentin der ARD in London ihre Zelte aufschlägt. Nach vielen Jahren beruflichen Nomadentums weiß sie sofort: Hier will ich bleiben. Während ihrer vielen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Kretische Feindschaft von Nikos Milonás
Rezension zu Kretische Feindschaft von Nikos Milonás.
4
von: buchregal - 01.05.2021 13:43

Kommissar Michalis Charisteas freut sich schon darauf, endlich wieder seine Freundin Hannah aus Berlin in die Arme schließen zu können, die am Nachmittag ankommen soll. Doch dann muss er ermitteln. Der seit einiger Zeit vermisste Bürgermeisters...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der ehemalige Sohn von Sasha Filipenko
Rezension zu Der ehemalige Sohn von Sasha Filipenko.
4
von: RuLeka - 29.04.2021 18:53

Sasha Filipenko ist 1984 in Minsk geboren, lebt aber seit seinen Studententagen in St. Petersburg und schreibt auf russisch. Bisher sind zwei Romane von ihm auf Deutsch erschienen, zuerst „ Rote Kreuze“, ein Buch über bis heute verdrängte...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Vom Aufstehen: Ein Leben in Geschichten von Helga Schubert
Rezension zu Vom Aufstehen: Ein Leben in Geschichten von Helga Schubert.
4
von: Renie - 29.04.2021 16:44

Aus sportlicher Sicht bin ich eher der Mittelstrecken-Leser. Ab und zu wage ich mich auch an die Langstrecke. Aber Kurzstrecke ist nicht so meins. Denn habe ich gerade meine Lesegeschwindigkeit erreicht, ist der Leselauf bereits vorbei.

...
Mehr lesen

Seiten