Rezension 2/5* zu Militärgeschichte des Mittelalters von Martin Clauss
Rezension zu Militärgeschichte des Mittelalters von Martin Clauss.
2
von: Helios - 21.09.2020 12:09

Dieses Buch ist ein gutes Beispiel dafür, dass auch der fantastischen Beck-Wissen-Reihe manchmal Fehlgriffe passieren. Was mich hier am meisten stört, ist, dass dieses Büchlein eigentlich nur eine Ereignisgeschichte mit Fokus auf der Abfolge von...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Sommer: Roman von Ronya Othmann
Rezension zu Die Sommer: Roman von Ronya Othmann.
5
von: renee - 20.09.2020 23:35

Ein interessantes Konstrukt! Bedächtig beginnend, zeichnet dieses Buch von Ronya Othmann eine coming of age Geschichte, die Geschichte von Leyla, der Tochter eines jesidischen Kurden und einer Deutschen, zwischen den Kulturen schwimmend, wächst...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu 1000 Serpentinen Angst: Roman von Olivia Wenzel
Rezension zu 1000 Serpentinen Angst: Roman von Olivia Wenzel.
3
von: Wandablue - 19.09.2020 18:44

Kurzmeinung: Romane über Rassismus sind in. Es ist ein wichtiges Thema durchaus. Ob die Romane dann gut werden, steht auf einem anderen Blatt.

Der Debütroman von Oliva Wenzel hat mich aufgeregt und gereizt. Das heißt, die Autorin hat schon...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Indianer: Geschichte der indigenen Nationen in den USA von Heike Bungert
Rezension zu Die Indianer: Geschichte der indigenen Nationen in den USA von Heike Bungert.
4
von: Helios - 14.09.2020 11:22

Die Geschichte der Indigenen Amerikas hat immer schon ein großes Interesse in mir geweckt und daher habe ich bereits vor ein paar Jahren aus der Beck-Wissen-Reihe das Büchlein Die Indianer Nordamerikas gelesen, welches ich nur empfehlen kann. Der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Sterben im Sommer von Zsuzsa Bánk
Rezension zu Sterben im Sommer von Zsuzsa Bánk.
4
von: Literaturhexle - 13.09.2020 07:19

Im engen Sinn ist dieses Buch kein Roman, sondern ein Erfahrungsbericht. Zsuzsa Bánk als Ich-Erzählerin erzählt darin von ihrer Familie, ihren Eltern und insbesondere ihrem betagten Vater, der im heißen Sommer 2018 einer Krebserkrankung erlag....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Sterben im Sommer von Zsuzsa Bánk
Rezension zu Sterben im Sommer von Zsuzsa Bánk.
4
von: parden - 13.09.2020 04:55

Seinen letzten Sommer verbringt der Vater am Balaton, in Ungarn, der alten Heimat. Noch einmal sitzt er in seinem Paradiesgarten unter der Akazie, noch einmal steigt er zum Schwimmen in den See. Aber die Rückreise erfolgt im Rettungshubschrauber...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Am Rand der Dächer: Roman von Lorenz Just
Rezension zu Am Rand der Dächer: Roman von Lorenz Just.
5
von: Mikka Liest - 09.09.2020 11:09

In seinem Debütroman kehrt Lorenz Just an Ort und Zeit seiner Kindheit zurück: das Berlin der Neunzigerjahre. Er lässt diese Ära in seinen jungen Protagonisten auferstehen, bunt und lebendig, voll roher Authentizität und dichter Atmosphäre.⠀...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sterben im Sommer von Zsuzsa Bánk
Rezension zu Sterben im Sommer von Zsuzsa Bánk.
5
von: Bibliomarie - 09.09.2020 09:13

Zsuzsa Bank, die ich seit ihrem Roman „Helle Tage“ sehr schätze, hat mich mit ihrem neuen Buch tief berührt.
Wie der Titel schon sagt, kreist es um den Tod ihres Vaters. Wie jedes Jahr will er mit seiner Familie die Heimat Ungarn sehen, ein...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Herzklappen von Johnson & Johnson: Roman von Valerie Fritsch
Rezension zu Herzklappen von Johnson & Johnson: Roman von Valerie Fritsch.
5
von: Mikka Liest - 07.09.2020 15:47

Kann ein Kind ohne Schmerzen, das die Aspekte der Verwundbarkeit auswendig lernt wie Vokabeln, sich zu einem mitfühlenden Wesen entwickeln – und das in einer Familie, die Jahrzehnte der Schuld und des Traumas stumm weiterreicht?⠀

...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Sterben im Sommer von Zsuzsa Bánk
Rezension zu Sterben im Sommer von Zsuzsa Bánk.
4
von: Wandablue - 07.09.2020 14:48

Authentischer Text über den Schmerz, den es bereitet, die Eltern zu verlieren.

Man fragt sich, ob „Sterben im Sommer“ im eigentlichen Sinne ein Roman ist. Ist der Text nicht eher ein innerer Monolog, in dem die Autorin die Krebserkrankung...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Jesus: Leben und Wirkung von Jens Schröter
Rezension zu Jesus: Leben und Wirkung von Jens Schröter.
4
von: Helios - 07.09.2020 10:25

An sich war ich ja zunächst etwas skeptisch, dieses Buch in die Hand zu nehmen, wegen Religion und so, aber als historisch interessierter Mensch habe ich es dann halt doch sehr spannend gefunden. In diesem Buch geht es nämlich wirklich nur um die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Sommer: Roman von Ronya Othmann
Rezension zu Die Sommer: Roman von Ronya Othmann.
4
von: book-love - 06.09.2020 10:46

Das Dorf liegt in Nordsyrien, nahe zur Türkei. Jeden Sommer verbringt Leyla dort. Sie riecht und schmeckt es. Sie kennt seine Geschichten. Sie weiß, wo die Koffer versteckt sind, wenn die Bewohner wieder fliehen müssen. Leyla ist Tochter einer...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Sommer: Roman von Ronya Othmann
Rezension zu Die Sommer: Roman von Ronya Othmann.
4
von: RuLeka - 04.09.2020 21:38

Ronya Othmann, 1983 geboren, ist die Tochter eines kurdisch- jesidischen Vaters und einer deutschen Mutter. Die Protagonistin Leyla in ihrem Debutroman „Die Sommer“ weist einige Ähnlichkeiten mit der Autorin auf.
Jedes Jahr reist die...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Totengräber: Der letzte Winter der Weimarer Republik von Rüdiger Barth
Rezension zu Die Totengräber: Der letzte Winter der Weimarer Republik von Rüdiger Barth.
3
von: Matzbach - 31.08.2020 18:07

Als ich im April 2018 im Buchladen dieses Buch entdeckte, war ich aufgrund der Thematik begeistert ud geneigt, es sofort zu kaufen. Doch es war in Folie eingeschweißt und ich kaufe ungern blind. Also habe ich verzichtet und mich über das Buch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Pakt: Stalin, Hitler und die Geschichte einer mörderischen Allianz von Claudia Weber
Rezension zu Der Pakt: Stalin, Hitler und die Geschichte einer mörderischen Allianz von Claudia Weber.
5
von: Matzbach - 23.08.2020 16:07

"Nach wie vor wird die historische Bedeutung, die der Hitler-Stalin-Pakt für die ersten Jahre des Zweiten Weltkriegs besitzt, unterschätzt". So beschreibt die Autorin Claudia Weber auf der Seite 12 ihrer Studie "Der Pakt. Stalin, Hitler und die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Erwarten Sie nicht, dass ich mich dumm stelle von Michael Köhlmeier
Rezension zu Erwarten Sie nicht, dass ich mich dumm stelle von Michael Köhlmeier.
5
von: ulrikerabe - 20.08.2020 13:57

Es ist der 4. Mai 2018. Der Vorarlberger Schriftsteller Michael Köhlmeier hält eine Rede in der Wiener Hofburg anlässlich des Gedenktages gegen Gewalt und Rassismus. Es sind knappe sechs Minuten, in denen er sich an sein Publikum wendet. Ganz...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Stille für Frauen von Luitgard Jany
Rezension zu Stille für Frauen von Luitgard Jany.
5
von: Addicted to Books - 18.08.2020 06:54

Achtung ‚Rezensionsexemplar‘

Vielen Dank erst mal an den Verlag, der mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Der Titel klingt sehr vielversprechend und anfnag dachte ich zuerst es ist nur ein Buch. Das Cover ist...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Himmlers Germanenwahn von  Volker Koop
Rezension zu Himmlers Germanenwahn von Volker Koop.
4
von: Matzbach - 15.08.2020 10:30

Etwas vollmundig bewirbt der be.braverlag das Buch "Himmlers Germanenwahn. Die SS-Organisation Ahnenerbe und ihre Verbrechen" von Volker Koop mit dem Klappentext " "Die Geschichte einer verharmlosten SS-Organisation - erstmals in ihrer ganzen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Löwenzahnkind: Thriller (Die Charlie-Lager-Serie, Band 1) von Lina Bengtsdotter
Rezension zu Löwenzahnkind: Thriller (Die Charlie-Lager-Serie, Band 1) von Lina Bengtsdotter.
4
von: ulrikerabe - 03.08.2020 14:35

Es ist Sommer in Gullspång, einer kleinen trostlose Stadt im Westen Schwedens. Eines Nachts kehrt die 17-jährige Annabelle Roos nicht von einer Party nach Hause. Die örtliche Polizei ist mit den Ermittlungen überfordert und fordert Unterstützung...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Gartenzimmer: Roman von Andreas Schäfer
Rezension zu Das Gartenzimmer: Roman von Andreas Schäfer.
5
von: Wandablue - 25.07.2020 08:52

Kurzmeinung: Ein historischer Roman, der behauptet, keiner zu sein! Das macht ihn überaus cool!

Der Roman „Das Gartenzimmer“ ist mehr die Geschichte eines Hauses als eine Familiengeschichte, auch wenn der Roman auf den ersten Blick wie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Gartenzimmer: Roman von Andreas Schäfer
Rezension zu Das Gartenzimmer: Roman von Andreas Schäfer.
5
von: SuPro - 23.07.2020 15:17

Man bekommt in dem 352 seitigen Roman einen interessanten und lebendigen Einblick in den Alltag und das Innenleben einiger Familien und Personen, bewegt sich dabei auf zwei Zeitebenen und wird mit erschütternden historischen Ereignissen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Gartenzimmer: Roman von Andreas Schäfer
Rezension zu Das Gartenzimmer: Roman von Andreas Schäfer.
5
von: Circlestones Books Blog - 22.07.2020 14:05

„Solche Häuser sind ein Fluch. Man wird ihnen nie gerecht. Sie sind immer stärker als ihre Bewohner.“ (Zitat Pos. 2817)

Inhalt
Max Taubert ist ein junger, noch unbekannter Architekt, als er 1908 von Professor Adam Rosen beauftragt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Geschichte Südtirols von Brigitte Mazohl
Rezension zu Geschichte Südtirols von Brigitte Mazohl.
4
von: Helios - 13.07.2020 14:11

Nachdem ich letztens das großartige Buch zur Geschichte Burgunds gelesen habe, war ich hochmotiviert weiter in die Geschichte einzutauchen und habe dann hier zugegriffen, ein Buch über meine alte Heimat. Ein Buch, welches die gesamte Geschichte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das wirkliche Leben: Roman von Dieudonné, Adeline
Rezension zu Das wirkliche Leben: Roman von Dieudonné, Adeline.
5
von: renee - 12.07.2020 09:01

Das ist ein Buch, von dem ich gar nicht gedacht hätte, dass es so bei mir einschlägt. Kindlich, leicht und locker, genauso wirkt dieses Buch, wenn es vor mir liegt. Vor allem das pinke Kaninchen strahlt etwas lockeres und fluffiges aus. Oder wird...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu So sterben wir: Unser Ende und was wir darüber wissen sollten von Roland Schulz
Rezension zu So sterben wir: Unser Ende und was wir darüber wissen sollten von Roland Schulz.
5
von: Emswashed - 10.07.2020 12:32

Genau heute vor einem Jahr starb meine Mutter, fast genau 2 Jahre nach ihrer Diagnose. Diese 2 Jahre waren voller Hoffnung, Verdrängung und Wut, voller Termine, Pläne und Verzweiflung. Schließlich und endlich blieb meine Mutter daheim und starb....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein Leben ist zu wenig: Die Autobiographie von Gregor Gysi
Rezension zu Ein Leben ist zu wenig: Die Autobiographie von Gregor Gysi.
5
von: Emswashed - 08.07.2020 18:15

... Widersprüche und Unwahrheiten herauslesen zu wollen. Schnell wurde ich vereinnahmt vom Witz und Spitzbubentum dieses Anwalts, Politikers und brillanten Redners in Sitzungen, Parlamenten und Talkshows.
Gysi, Sprößling eines...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Fräulein Draußen von Heckmann, Kathrin
Rezension zu Fräulein Draußen von Heckmann, Kathrin.
3
von: Wandablue - 08.07.2020 17:12

Kurzmeinung: Aussteigerbücher müssen mich durch die Persönlichkeit überzeugen, die dahintersteht. Das Fräulein ist mir im Buch etwas zu zurückhaltend.

Am Ende des eigentlichen Buches stellt Kathrin Heckmann unter der Überschrift „Zum...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Amt und die Vergangenheit von Eckart Conze
Rezension zu Das Amt und die Vergangenheit von Eckart Conze.
5
von: Matzbach - 07.07.2020 14:44

Ein wichtiges und faktenreiches Buch. Generell nicht neu ist das Wissen über die Verstrickungen der sogenannten Eliten ins Dritte Reich, hier exemplarisch aufgezeichnet am Auswärtigen Amt. Mit der Machtübernahme Hitlers beginnt dort die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Queer Heroes von Arabelle Sicardi
Rezension zu Queer Heroes von Arabelle Sicardi.
5
von: hulahairbabe - 24.06.2020 06:18

Im Buch „Queer Heroes“ von Arabelle Sicardi werden 53 echte LGBTQ Helden und Heldinnen vorgestellt. Egal ob Schriftsteller, Innovatoren, Sportler und Aktivisten von der Antike bis heute: Sie alle haben einen großen kulturellen Beitrag geleistet...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Im Bauch der Königin: Roman von Taha, Karosh
Rezension zu Im Bauch der Königin: Roman von Taha, Karosh.
4
von: renee - 23.06.2020 08:38

"Im Bauch der Königin" ist ein Buch mit einem interessanten Aufbau, Vorder- und Rückseite des Buches sind vollkommen identisch, von beiden Seiten könnte dieses Buch begonnen werden zu lesen, nur das Lesebändchen gibt dann einen gewissen Hinweis,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das wirkliche Leben: Roman von Dieudonné, Adeline
Rezension zu Das wirkliche Leben: Roman von Dieudonné, Adeline.
5
von: ulrikerabe - 21.06.2020 10:41

„Gilles war in jenem Sommer sechs, ich war zehn.“

Eine kleine Reihenhaussiedlung am Waldrand. Alles hat seine Ordnung. Im schönsten und größten Haus wohnt die namenlose Erzählerin mit ihrem kleine Bruder Gilles und den Eltern. Doch es ist...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Im Bauch der Königin: Roman von Taha, Karosh
Rezension zu Im Bauch der Königin: Roman von Taha, Karosh.
4
von: ulrikerabe - 20.06.2020 17:08

Eine kurdische Community in einer deutschen Stadt im Ruhrgebiet: dort leben Amal, Younes, Raffiq mit ihren Müttern und Vätern. Sie sind in Deutschland aufgewachsen, können besser deutsch als kurdisch, gehen in deutsche Schulen und sind trotzdem...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nazis in Tibet: Das Rätsel um die SS-Expedition Ernst Schäfer von  Peter Meier-Hüsing
Rezension zu Nazis in Tibet: Das Rätsel um die SS-Expedition Ernst Schäfer von Peter Meier-Hüsing.
4
von: Matzbach - 19.06.2020 15:05

Am 21.4.1938 brechen fünf junge Männer zu einere Expedition in den Himalaya auf. Es sind fünf Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen, die unter der Leitung des Zoologen Ernst Schäfer in einer Mischung aus Abenteuerlust und Forscherdrang...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Wir holen alles nach von Borger, Martina
Rezension zu Wir holen alles nach von Borger, Martina.
4
von: Barbara62 - 19.06.2020 06:22

Eine große Vielzahl von Themen hat Martina Borger in ihren neuen Roman "Wir holen alles nach" gepackt: Altersarmut, Scheidung, Patchworkfamilien, Betreuungsnotstand, Mobbing und Misshandlung, Wohnungsmarkt, moderne Arbeitswelt und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nordische Mythen und Sagen: Roman von Gaiman, Neil
Rezension zu Nordische Mythen und Sagen: Roman von Gaiman, Neil.
4
von: M. Rose-Everly - 16.06.2020 17:13

Ian Mortimer bietet mit seinem Handbuch für Zeitreisende einen tollen Blick in die Vergangenheit. Man bekommt einen sehr guten Eindruck, wie die Menschen damals lebten, was ihnen wichtig war, woran sie glaubten und welche Sorgen oder Probleme sie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Seidenraupenzimmer: Roman von Murata, Sayaka
Rezension zu Das Seidenraupenzimmer: Roman von Murata, Sayaka.
5
von: SuPro - 15.06.2020 05:21

„Sich den außerirdischen Blick herunterladen, um zu sehen, wie die Welt wirklich ist“ - ein brillantes Werk, in dem real Mögliches und Phantastisches gekonnt vermischt werden!

Die Ich-Erzählerin Natsuki ist zu Beginn des 256-seitigen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein Mann seiner Klasse von Baron, Christian
Rezension zu Ein Mann seiner Klasse von Baron, Christian.
5
von: nicigirl85 - 14.06.2020 17:44

Über eine Online- Lesung bin ich auf den Autor und sein Buch aufmerksam geworden. Gespannt begann ich zu lesen und wurde emotional überrollt von dieser einnehmenden Geschichte.

Im Buch beschreibt der Autor als Ich- Erzähler seine Kindheit...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das wirkliche Leben: Roman von Dieudonné, Adeline
Rezension zu Das wirkliche Leben: Roman von Dieudonné, Adeline.
4
von: nicigirl85 - 13.06.2020 04:36

Das ungewöhnliche Cover hat mich auf das Buch aufmerksam werden lassen. Da ich Erzählungen über starke weibliche Figuren sehr mag, begann ich neugierig mit der Lektüre.

In der Geschichte geht es um ein namenloses Mädchen, die als Ich-...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Frau im Glück - Erprobte Tipps und Tricks zum Nachahmen von Beyer, Anja Saskia
Rezension zu Frau im Glück - Erprobte Tipps und Tricks zum Nachahmen von Beyer, Anja Saskia.
5
von: nellsche - 12.06.2020 20:31

Zwei Frauen erproben die Glücksrezepte fürs Leben. Was bedeutet Glück? Wie kann man es finden und festhalten? Eine Anregung zum Nachmachen und Nachbacken.

Auf dieses Buch von zwei tollen Schriftstellerinnen war ich sehr gespannt, denn wer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das wirkliche Leben: Roman von Dieudonné, Adeline
Rezension zu Das wirkliche Leben: Roman von Dieudonné, Adeline.
5
von: SuPro - 08.06.2020 21:31

Kann man die Zeit zurückdrehen, um die Ereignisse ungeschehen zu machen?

Der Roman ist ein beschwörendes, nachdrückliches und gleichzeitig unaufdringliches Plädoyer für Mut, Optimismus, Ehrgeiz, Beharrlichkeit, Durchhaltevermögen und...
Mehr lesen

Seiten