1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

  1. Leserunde Weltliteratur "Washington Square"

    1. Januar 2019 → 31. März 2019
    Pünktlich mit dem neuen Jahr starten wir auch wieder eine neue #leserunde weltliteratur . Diesmal lesen wir gemeinsam "Washington Square" von #henry james Catherine Sloper ist ein schüchternes, in jeder Hinsicht blasses Mädchen – und eine der besten Partien New Yorks. Als ihr der attraktive Abenteurer Morris Townsend den Hof macht, geht sie bereitwillig auf sein Werben ein. Doch Catherines Vater vermutet in Townsend einen Mitgiftjäger und will eine Heirat um jeden Preis verhindern. Liebt er...
  2. Die Seite wird geladen...
  3. Leserunde: Mittagsstunde (Dörte Hansen)

    8. Januar 2019 → 19. Januar 2019
    Dörte Hansen war monatelang mit ihrem Roman "Altes Land" in den Bestsellerlisten vertreten. Man darf gespannt sein, ob ihr Nachfolgeroman "Mittagsstunde" den gleichen Hype erfahren wird.
  4. Die Seite wird geladen...
  5. Leserunde: Abendrot (Kent Haruf)

    23. Januar 2019 → 31. Januar 2019
    Und hier ist er, der letzte Teil aus der Geschichte über die Einwohner der amerikanischen Kleinstadt Holt. Den 2. Teil "Lied der Weite" hatten wir bereits vor ein paar Monaten in der Leserunde. Jetzt freuen wir uns, dass wir den dritten Teil für uns ergattern konnten. "Abendrot" erscheint am 23.1., zeitgleich fängt unsere Leserunde an.
  6. Die Seite wird geladen...
  7. Leserunde: Nichts weniger als ein Wunder (Markus Zusak)

    4. Februar 2019 → 14. Februar 2019
    Zwischen dem Erscheinen seines Romans "Die Bücherdiebin" (2008) und seinem neuen Roman "Nichts weniger als ein Wunder" liegen 11 Jahre. Markus Zusak hat sich Zeit gelassen. Die Erwartungen sind dementsprechend hoch :rolleyes:
  8. Die Seite wird geladen...
  9. T. C. Boyle liest aus “Das Licht”

    7. Februar 2019 um 20:00 Uhr → 22:00
    Das Licht” – der neue Roman T.C. Boyles über den Psychologen und Hippie Timothy Leary und dessen LSD-Experimente: hell, bunt und wie ein Rausch. Das neue Buch von T.C. Boyle erscheint am 8. Januar 2019 im Hanser Verlag. [URL]https://www.buchhandlung-proust.de/event/t-c-boyle-liest-aus-das-licht/[/URL] Quelle Autorenfoto: Von Martin Prechelmacher, [URL]http://blogbuch.volltext.net/[/URL], CC BY-SA 3.0 de, [URL]https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=28198868[/URL]
  10. Die Seite wird geladen...
  11. Leserunde: "Deine kalten Hände" (Han Kang), ab 15.2.

    15. Februar 2019 → 26. Februar 2019
    Han Kang gilt als die wichtigste literarische Stimme Koreas. Für "Die -Vegetarierin" erhielt sie 2016 den Man Booker International Prize. Am 15. Februar wird der dritte Roman von ihr veröffentlicht:
  12. Die Seite wird geladen...
  13. Leserunde: Die Liebe im Ernstfall (Daniela Krien)

    27. Februar 2019 → 10. März 2019
    Dieses Buch hat uns Diogenes wärmstens empfohlen. Der Sprachstil soll herausragend sein. Jeder der Diogenes-Mitarbeiter, der diesen Roman bereits gelesen hat, ist fasziniert. Ein Muss für Leser, die großen Wert auf den Sprachstil eines Romanes legen.;) Hier ist die Beschreibung des Verlags: Sie heißen Paula, Judith, Brida, Malika und Jorinde. Sie kennen sich, weil das Schicksal ihre Lebenslinien überkreuzte. Als Kinder und Jugendliche erlebten sie den Fall der Mauer, und wo vorher Grenzen...
  14. Die Seite wird geladen...
  15. Krimi-Leserunde: Blind (Christine Brand)

    4. März 2019 → 13. März 2019
    Die Schweizerin Christine Brand ist Redakteurin (Neue Zürcher Zeitung) und Gerichtsreporterin. Ihre Erfahrungen lässt sie in ihre Romane und Kurzgeschichten einfließen. Der Protagonist aus "Blind" ist - wie der Name schon sagt - blind. Per Telefon wird er Zeuge eines Verbrechens. Doch keiner glaubt ihm. Daher nimmt er die Aufklärung des Verbrechens selbst in die Hand. Dabei wird er von einer Freundin, die Journalistin ist, unterstützt. Ein interessanter Plot, der die Frage aufwirft, wie ein...
  16. Die Seite wird geladen...
  17. Leserunde: Niemand weiß, dass du hier bist (Nicoletta Giampetro)

    9. März 2019 → 19. März 2019
    Das meint der Verlag: "Eine große, hoffnungsvolle Geschichte über Mut und Freundschaften, die größer sind als jede Ideologie. Atmosphärisch, warm und voller erzählerischer Kraft." Ein Buch gegen das Vergessen.
  18. Die Seite wird geladen...
  19. Leserunde: Worauf wir hoffen (Fatima Farheen Mirza)

    15. März 2019 → 25. März 2019
    Buchbeschreibung des dtv: Amar hat es sich nicht ausgesucht, einziger Sohn und Stolz der Familie zu sein. Wenn er gegen seine muslimischen Eltern rebelliert, ist es seine ältere Schwester Hadia, die ihn schützt. Bis sie sich fragt: wovor eigentlich? Vor den Möglichkeiten, die sie als junge Frau nicht hat? Nach einem Streit mit dem Vater läuft Amar von zu Hause weg. Und Hadia nimmt nach und nach seinen Platz ein. Drei Jahre später heiratet sie einen Mann ihrer eigenen Wahl: für die Familie...
  20. Die Seite wird geladen...
  21. Leserunde: Welch schöne Tiere wir sind (Lawrence Osborne)

    19. März 2019 → 31. März 2019
    Das meint der Verlag: "eine brillante Studie über Schuld und Gier. Fesselnd, dicht und abgründig – ein literarisches Meisterwerk." ... und ich befürchte, er hat Recht. :) Der Roman erscheint am 19.3.18. Wir fangen zeitgleich mit unserer Leserunde an.
  22. Die Seite wird geladen...
  23. Leserunde: Der Stotterer (Charles Lewinsky)

    27. März 2019 → 6. April 2019
    Ein Roman über einen stotternden Unsympathen. Das ist zumindest mein erster Eindruck, nachdem ich die Buchbeschreibung gelesen habe. Ich bin gespannt, ob sich dieser Eindruck bestätigt, oder ob der Protagonist nicht doch die einen oder anderen Vorzüge hat. ;) Charles Lewinsky ist ein Schweizer Autor, der schon etliche Romane veröffentlicht hat. Sein berühmtester ist wohl "Melnitz", der mehrfach ausgezeichnet worden ist und Lewinsky zu internationaler Anerkennung verholfen hat.
  24. Die Seite wird geladen...
  25. Krimi-Leserunde: Die Lüge (Mattias Edvardsson)

    1. April 2019 → 10. April 2019
    Ein Schweden-Krimi: Eine Tochter unter Mordverdacht - wie gut kennt man das eigene Kind und wie weit würde man gehen, um es zu schützen? Interessante Fragen, die neugierig auf diesen Roman machen.
  26. Die Seite wird geladen...
  27. Leserunde: Das Verschwinden der Stephanie Mailer (Joël Dicker)

    2. April 2019 → 12. April 2019
    Lang ersehnt und endlich da ;): Am 2.4. erscheint der neue Roman von Joël Dicker. Wir beginnen zeitgleich mit unserer Leserunde.
  28. Die Seite wird geladen...
  29. Leserunde: Am Tag davor (Sorj Chalandon)

    18. April 2019 → 30. April 2019
    Der Autor und Journalist Sorj Chalandon ist ein schweres Kaliber. Alles, was er anfasst wird zumindest für irgendeinen Preis in seiner Heimat Frankreich nominiert, den er dann auch meistens erhält. Schreiben kann er also. Mit seinem letzten Roman "Mein fremder Vater" hat er uns umgehauen. Wir sind jetzt auf sein neues Buch "Am Tag davor" gespannt. Das meint dtv über diesen Roman: "Ein erschütternder Roman über Schuld, Verdrängung und zwei Brüder, die einander bewunderten."
  30. Die Seite wird geladen...
  31. Leserunde: Der Sänger (Lukas Hartmann)

    24. April 2019 → 4. Mai 2019
    Kennt noch jemand den Sänger Joseph Schmidt? Wahrscheinlich nicht. Joseph Schmidt war ein österreichischer Opersänger, der 1930 zu den bekanntesten Sängern in Deutschland gehörte. Nachdem er 1933 als Jude aus Deutschland fliehen musste, gelangte er schließlich in die Schweiz, wo er in einem Lager erkrankte und mangels Hilfeleistungen starb. (Quelle: Wikipedia) Lukas Hartmann erzählt Schmidt's Geschichte, seinem Erfolg und seiner Flucht, bis hin zu seinem Tod. Faszinierend!
  32. Die Seite wird geladen...
  33. Leserunde: Schwindende Schatten (Antonio Muñoz Molina)

    1. Mai 2019 → 10. Mai 2019
    Eine vielversprechende Buchbeschreibung: In Lissabon, einer der schönsten Städte der Welt, kreuzen sich zwei Lebenswege: James Earl Ray, der als Attentäter von Martin Luther King Schlagzeilen machte, ist auf der Flucht vor der Polizei. Und der passionierte Spaziergänger Antonio Muñoz Molina, der zwanzig Jahre später dort an einem seiner wichtigsten Romane arbeitet, auf der Suche nach sich selbst und seinem Schreiben. Die Stadt am Atlantik wird zum Umschlagplatz von Leben, Geschichte und...
  34. Die Seite wird geladen...
  35. Krimi-Leserunde: 1793 (Niklas Natt och Dag)

    5. Mai 2019 → 13. Mai 2019
    Ein historischer Krimi mit einem besonderen Ermittlerteam: ein traumatisierter Kriegsveteran mit einer Holzhand und ein Jurist, genialer als Sherlock Holmes. Schauplatz ist Stockholm im Jahre 1793. Somit ist dieser Krimi quasi der Urvater der Schweden-Krimis ;):cool:
  36. Die Seite wird geladen...
  37. Leserunde: Gott wohnt im Wedding (Regina Scheer)

    10. Mai 2019 → 20. Mai 2019
    Ein Haus. Ein Jahrhundert. So viele Lebensgeschichten. Alle sind sie untereinander und schicksalhaft mit dem ehemals roten Wedding verbunden, diesem ärmlichen Stadtteil in Berlin. Mit dem heruntergekommenen Haus dort in der Utrechter Straße. Leo, der nach 70 Jahren aus Israel nach Deutschland zurückkehrt, obwohl er das eigentlich nie wollte. Seine Enkelin Nira, die Amir liebt, der in Berlin einen Falafel-Imbiss eröffnet hat. Laila, die gar nicht weiß, dass ihre Sinti-Familie hier einst...
  38. Die Seite wird geladen...
  39. Leserunde: Maschinen wie ich (Ian McEwan)

    22. Mai 2019 → 31. Mai 2019
    Ian McEwan nimmt sich diesmal des Themas "Künstliche Intelligenz" an: Kann eine Maschine denken, leiden und lieben? Adam, der Android in diesem Roman, kann dies sehr wohl.
  40. Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...