Rezension 5/5* zu Vom Dazwischen: Erzählungen/Kurzprosa von Victoria Hohmann
Rezension zu Vom Dazwischen: Erzählungen/Kurzprosa von Victoria Hohmann.
5
von: kingofmusic - 11.12.2018 10:17

Tretet ein, liebe Leserinnen und Leser. Tretet ein, macht´s euch gemütlich, nehmt euch von den kostenlosen Getränken und Knabbereien. Gleich beginnt die Vorstellung.

(Vorhang geht auf)

Hallo und Herzlich Willkommen in der Rezension...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Von Verwandlungen: Erzählungen von Victoria Hohmann
Rezension zu Von Verwandlungen: Erzählungen von Victoria Hohmann.
5
von: kingofmusic - 11.12.2018 10:14

„Ich habe immer Angst davor, dass etwas geschieht, weil es vorbei ist, sobald es geschehen ist.“ (S. 73)

Ein ähnliches Gefühl kam bei mir auf, als ich gestern Abend das Buch „Von Verwandlungen“ von Victoria Hohmann zugeklappt hatte und...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein einfaches Leben: Roman von Min Jin Lee
Rezension zu Ein einfaches Leben: Roman von Min Jin Lee.
5
von: Mikka Liest - 10.12.2018 10:03

Min Jin Lee schrieb mit diesem Buch einen wahrhaft epischen Generationenroman, der die japanisch-koreanische Geschichte thematisiert. (Der Klappentext reduziert die Handlung zu sehr auf drei der Charaktere!) Laut Wikipedia war “Pachinko”, so der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Gesichter: Roman von Tom Rachman
Rezension zu Die Gesichter: Roman von Tom Rachman.
5
von: Mikka Liest - 10.12.2018 10:01

Diesen Titel gab Olga Grushin ihrer Rezension des englischen Originals in der New York Times. Also ‘Porträt des Künstlers als kompletter Dreckskerl’, um das A-Wort mal elegant zu umschiffen.

Und es besteht kein Zweifel daran, dass Bear...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ein Diktator zum Dessert: Roman von Franz-Olivier Giesbert
Rezension zu Ein Diktator zum Dessert: Roman von Franz-Olivier Giesbert.
4
von: Eggi1972 - 09.12.2018 21:38

Man kann ja wirklich aus jedem Roman immer wieder etwas lernen, so war mir nie der Genozid an den Armeniern ein Begriff. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass dieses Thema mir nie in den Sinn gekommen ist. Franz Oliver Giesbert beschreibt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Liebe ist die beste Therapie von John Jay Osborn
Rezension zu Liebe ist die beste Therapie von John Jay Osborn.
4
von: parden - 09.12.2018 17:06

Alles spielt sich in einem Raum mit vier Stühlen ab. Auf denen sitzen: eine Frau und ein Mann Mitte 30 sowie eine Paartherapeutin mit unorthodoxen Methoden. Der vierte Stuhl bleibt leer, er steht für die Ehe, die die beiden aufgebaut haben. Und...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Englischer Harem von Anthony McCarten
Rezension zu Englischer Harem von Anthony McCarten.
5
von: ulrikerabe - 07.12.2018 13:36

Tracy Pringle ist eine ganz besondere junge Frau. Das Zusammenleben mit den Eltern, der Vater arbeitslos, die Mutter Vorschullehrerin, gestaltet sich als schwierig. Ihr Zimmer darf schon jahrelang niemand mehr betreten. Um dem Leben im tristen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Versprechen, dich zu finden von Anne Youngson
Rezension zu Das Versprechen, dich zu finden von Anne Youngson.
3
von: ulrikerabe - 07.12.2018 12:41

Vor vielen Jahren widmete ein Archäologieprofessor sein Buch über eine dänische Moorleiche, den „Tollund Mann“ einer Gruppe von Schülerinnen. Als Tinas Freundin Bella verstirbt, erinnert sich die mittlerweile 60-jährige daran und will Kontakt zu...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Unter uns nur Wolken: Roman von Anna Pfeffer
Rezension zu Unter uns nur Wolken: Roman von Anna Pfeffer.
4
von: Bibliomarie - 07.12.2018 10:36

Tom ist verzweifelt, schon wieder hat sein Großvater zwei Bewerberinnen vergrault. Aber er braucht dringend Betreuung und Tom ist neben seinem Beruf völlig damit überfordert. Sein Großvater hat Alzheimer und in seinen hellen Phasen ist er...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Blütezeit der Miss Jean Brodie von Muriel Spark
Rezension zu Die Blütezeit der Miss Jean Brodie von Muriel Spark.
4
von: Renie - 06.12.2018 15:38

Es gibt Begriffe, die man ohne Nachdenken und wie selbstverständlich verwendet. Einer davon ist für mich der Ausdruck "Blütezeit". "Eine Frau in der Blütezeit ihres Lebens". Nicht ganz so poetisch kann man auch sagen "Eine Frau in ihren besten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Meine Familie und andere Tiere: Roman von Gerald Durrell
Rezension zu Meine Familie und andere Tiere: Roman von Gerald Durrell.
5
von: Bibliomarie - 06.12.2018 08:02

Als ich in den frühen 70igern meine Ausbildung zur Buchhändlerin begann, war dieses Buch von Gerald Durrell immer noch ein Standardtitel. Regelmäßig wurde diese heiter-turbulente Familiengeschichte verkauft. Nun bringt der Piper Verlag eine neu...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Zärtliche Klagen: Roman von Yoko Ogawa
Rezension zu Zärtliche Klagen: Roman von Yoko Ogawa.
5
von: ulrikerabe - 05.12.2018 08:33

Ruriko ist Kalligrafin. Vom Ehemann betrogen verlässt sie ihr Zuhause, um in einem einsamen Ferienhaus zur Ruhe zu kommen. Dort trifft sie auf Nitta, der mit seiner Assistentin Kaoru in der Einsamkeit Cembalos baut.

„Zärtliche Klagen“ ist...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Beale Street Blues von James Baldwin
Rezension zu Beale Street Blues von James Baldwin.
5
von: Sassenach123 - 04.12.2018 15:05

Schwarz und weiß

Clementine Rogers, genannt Tish, und Alonzo Hunt, genannt Fonny, leben in Harlem in den Siebzigern. Die beiden kennen sich seit sie Kinder waren, nun mit 19 und 22 sind sich beide einig, dass sie zusammengehören. Sie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein einfaches Leben: Roman von Min Jin Lee
Rezension zu Ein einfaches Leben: Roman von Min Jin Lee.
5
von: parden - 03.12.2018 21:29

Sunja, Tochter eines Fischers, wird genau im falschen Moment schwach, genau beim falschen Mann. Um keine Schande über ihre Familie zu bringen, verlässt sie Korea und bringt ihre Söhne Noa und Mozasu fernab der Heimat in Japan zur Welt....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Eines Tages in der Provence: Roman von Karine Lambert
Rezension zu Eines Tages in der Provence: Roman von Karine Lambert.
4
von: parden - 03.12.2018 21:25

Ein beschauliches südfranzösisches Dorf ist in Aufruhr: Der prachtvolle alte Baum auf dem Marktplatz soll gefällt werden. Wo, wenn nicht in seinem wohltuenden Schatten, wird die Barbesitzerin Suzanne Pastis servieren, wo Manu Artischocken...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Acht Berge: Roman von Paolo Cognetti
Rezension zu Acht Berge: Roman von Paolo Cognetti.
5
von: Momo - 03.12.2018 15:49

Ein wunderschönes Buch über die Natur, über eine besondere Freundschaft zweier Jungen, über eine interessante Vater-Sohn-Beziehung und über die politische Lage Italiens.

Gefreut habe ich mich zudem, dass ich tatsächlich eine Antwort zu...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der große Plan: Denglers neunter Fall (Dengler ermittelt, Band 9) von Wolfgang Schorlau
Rezension zu Der große Plan: Denglers neunter Fall (Dengler ermittelt, Band 9) von Wolfgang Schorlau.
4
von: wal.li - 03.12.2018 15:03

Die junge Mitarbeiterin des Berliner Außenministeriums Anna Hartmann ist verschwunden. Der Privatdetektiv Georg Dengler erhält den Auftrag, nach ihr zu suchen. Ein Fall, der zunächst eher unspektakulär erscheint. Als jedoch eine Aufzeichnung...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten: Roman von Jonas Jonasson
Rezension zu Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten: Roman von Jonas Jonasson.
3
von: Helios - 03.12.2018 14:25

Inhalt: Allan Karlsson ist wieder da! Der Hundertjährige hat genug vom Dauerurlaub auf Bali und ist begeistert, als sich ein neues Abenteuer ankündigt. Bei einer Ballonfahrt geraten sie auf Abwege, und Allan und sein Gefährte Julius müssen im...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Jimi Hendrix live in Lemberg (detebe) von Andrej Kurkow
Rezension zu Jimi Hendrix live in Lemberg (detebe) von Andrej Kurkow.
3
von: kingofmusic - 03.12.2018 12:48

Mh…Genauso geht es mir jetzt nach der Lektüre von „Jimi Hendrix live in Lemberg“ von Andrej Kurkow :-).

Die Fragezeichen in oder über meinem Kopf sind sowohl während als auch jetzt im Nachhinein nicht verschwunden, weil ich mich ständig...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Beale Street Blues von James Baldwin
Rezension zu Beale Street Blues von James Baldwin.
5
von: MRO1975 - 03.12.2018 12:02

Es ist die Geschichte von Tish (19) und Fonny (22) im New York der 70er Jahre. Beide sind schwarz und in Harlem aufgewachsen. Sie kennen sich seit sie Kinder waren, sind erst Freunde und später Liebende geworden.

Fonny sitzt im Gefängnis...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Archipel von Inger-Maria Mahlke
Rezension zu Archipel von Inger-Maria Mahlke.
4
von: Querleserin - 03.12.2018 10:55

In den letzten Jahren habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, den Roman, der den Deutschen Buchpreis gewonnen hat, zu lesen. Seit ich die Frankfurter Buchmesse besuche, bemühe ich mich, auch mir ein Interview mit dem/der Preisträger*in anzuhören, um...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Hippie von Paulo Coelho
Rezension zu Hippie von Paulo Coelho.
5
von: Andrea Karminrot - 03.12.2018 06:30

Ich bin in die Hippiezeit hinein geboren und habe sie nur als Kind erlebt. Was die Erwachsenen oder die Pubertierenden in dieser Zeit erlebt haben, welche Abenteuer sie bestanden haben, davon hatte ich keine Ahnung. Was mir in Erinnerung...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Flucht in die Schären: Ein Fall für Thomas Andreasson (Thomas Andreasson ermittelt, Band 9) von Viveca Sten
Rezension zu Flucht in die Schären: Ein Fall für Thomas Andreasson (Thomas Andreasson ermittelt, Band 9) von Viveca Sten.
5
von: ulrikerabe - 30.11.2018 20:33

Die junge Mutter Mina Kovacs wurde Opfer massiver häuslicher Gewalt. Nachdem ihr Mann Andreis schon im Fokus von Polizei und Staatsanwaltschaft wegen Drogenhandel und Steuerhinterziehung stand, veranlasste die Chefanklägerin Nora Linde Minas...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Blumensammler: Roman von David Whitehouse
Rezension zu Der Blumensammler: Roman von David Whitehouse.
5
von: ulrikerabe - 30.11.2018 19:25

Drei Männer, drei Leben durch Schicksalsfäden verwoben. Mit Peter Manyweathers fängt 1983 in New York alles an. Der Eigenbrötler Peter reinigt beruflich Wohnungen nach Todesfällen. Gelegentlich besucht er die Bibliothek zum Ausgleich, wo er in...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Unter Wasser (Adam Danowski, Band 5) von Till Raether
Rezension zu Unter Wasser (Adam Danowski, Band 5) von Till Raether.
3
von: wal.li - 30.11.2018 16:55

Beim letzten Fall ist nochmal alles halbwegs gut ausgegangen. Hauptkommissar Adam Danowski ist wieder bei der Fallanalyse. Meta Jurkschat und Finzi sind wieder zusammen. Und Meta hat sogar die Leitung einer Sondereinheit erhalten, in welche sie...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Mädelsabend: Roman von Anne Gesthuysen
Rezension zu Mädelsabend: Roman von Anne Gesthuysen.
3
von: Bibliomarie - 29.11.2018 18:58

Mit 88 und 90 Jahren zieht das Ehepaar van Rennings in eine Seniorenresidenz. Ruth blüht richtig auf. Endliche Freunde und Menschen um sie herum, ein Singkreis und vieles mehr. Ihre Ehe war lieblos, ihr Ehemann war der „Herr im Haus“ und lebte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Beale Street Blues von James Baldwin
Rezension zu Beale Street Blues von James Baldwin.
5
von: Leseglück - 29.11.2018 17:28

Ein Blues bringt traurige Stimmung zum Ausdruck. Aber nicht nur. Er transportiert auch Überlebenswillen und Hoffnung auf Erlösung. Diese Mischung findet man auch in James Baldwins Roman: "Beale Street Blues".

Der Roman spielt in New York...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Unsterblichen: Roman von Chloe Benjamin
Rezension zu Die Unsterblichen: Roman von Chloe Benjamin.
5
von: ulrikerabe - 29.11.2018 15:02

Es ist Sommer 1969 in der New Yorker Eastside, das Jahr von Woodstock, der Mondlandung, der Verurteilung der Mörder von Martin Luther King und Robert Kennedy. Doch das Spannendste, was den Geschwistern Gold passiert, ist die Katze gelegentlich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Beale Street Blues von James Baldwin
Rezension zu Beale Street Blues von James Baldwin.
5
von: Leseglück - 29.11.2018 11:49

Ein Blues bringt traurige Stimmung zum Ausdruck. Aber nicht nur. Er transportiert auch Überlebenswillen und Hoffnung auf Erlösung. Diese Mischung findet man auch in James Baldwins Roman: "Beale Street Blues".

Der Roman spielt in New York...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Gesichter: Roman von Tom Rachman
Rezension zu Die Gesichter: Roman von Tom Rachman.
5
von: milkysilvermoon - 28.11.2018 20:44

Bear Bavinsky hat sich als expressionistischer Maler einen Namen gemacht. In der Szene wird er gefeiert, von Kunstliebhabern bewundert und umschwärmt. Als angeblicher Lieblingssohn stehen Pinch, der eigentlich Charles heißt und von seinem Vater...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Archipel von Inger-Maria Mahlke
Rezension zu Archipel von Inger-Maria Mahlke.
2
von: Momo - 28.11.2018 17:00

Nach 324 Seiten musste ich das Buch definitiv abbrechen. Ich habe mich das ganze Wochenende damit gequält. Und heute ist mein freier Tag und möchte ihn mit spannenderen Inhalten ausfüllen.

Aber keine Sorge, meine beiden Lesepartnerinnen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Und essen werden wir die Katze von Nadine Kegele
Rezension zu Und essen werden wir die Katze von Nadine Kegele.
4
von: ulrikerabe - 28.11.2018 11:14

Und essen werden wir die Katze von Nadine Kegele ist ein Spiel mit Textarten, Bildern, genreübergreifend, sehr interpretativ und anspruchsvoll. Die Autorin zeigt uns Biografien, die dem Menschen anhaften, Geflüchtete, Sozialhilfeempfängerin,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Mädchen mit dem Schmetterling: Wohin das Herz uns trägt von Kristin Hannah
Rezension zu Das Mädchen mit dem Schmetterling: Wohin das Herz uns trägt von Kristin Hannah.
5
von: Xanaka - 27.11.2018 20:52

Julie und Ellie sind Schwestern und doch grundverschieden. Ellie, die ältere der Beiden, ist Polizeichefin in ihrem kleinen Heimatort am Mystic Lake. Julie dagegen ist eine äußerst erfolgreiche Kinderpsychologin in Los Angeles. Jetzt steht sie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Gut Greifenau - Abendglanz: Roman (Die Gut-Greifenau-Reihe 1) von Hanna Caspian
Rezension zu Gut Greifenau - Abendglanz: Roman (Die Gut-Greifenau-Reihe 1) von Hanna Caspian.
5
von: Xanaka - 27.11.2018 20:08

Es ist die Familiengeschichte derer von Auwitz-Aarhayn. Sie beginnt in Greifenau im Mai 1913. Das Leben in Greifenau irgendwo in Pommern ist zu dieser Zeit für die gräfliche Familie fast angenehm und leicht, währenddessen ihre Angestellten vom...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Haus der Malerin: Roman von Judith Lennox
Rezension zu Das Haus der Malerin: Roman von Judith Lennox.
3
von: Bibliomarie - 27.11.2018 14:58

In den 70iger Jahren lebt Rose Martineau mit ihrer Familie in Surrey ein behagliches und harmonisches Familienleben. Diese Welt gerät jäh aus den Fugen, als Robert Martineau in einen unappetitlichen Skandal verwickelt wird und Rose erkennen muss...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Taste of Love - Rezept fürs Happy End: Roman (Die Köche von Boston, Band 5) von Poppy J. Anderson
Rezension zu Taste of Love - Rezept fürs Happy End: Roman (Die Köche von Boston, Band 5) von Poppy J. Anderson.
5
von: claudi-1963 - 26.11.2018 23:10

"Nicht die Vollkommenen sind es, die Liebe brauchen, sondern die Unvollkommenen." (Oscar Wilde)
Wirtschaftsjournalistin Vicky Miller ist die ältere Schwester von Liz, die inzwischen mit Fitnesstrainer Adam glücklich liiert...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Stern des Nordens von D.B. John
Rezension zu Stern des Nordens von D.B. John.
4
von: milkysilvermoon - 26.11.2018 19:55

Washington DC im Jahr 2010: Seit zwölf Jahren ist die Zwillingsschwester von Jenna Williams, einer Assistenzprofessorin, verschwunden. Angeblich ist sie bei einem Badeunfall im Meer bei Südkorea ums Leben gekommen. So jedenfalls steht es in dem...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der letzte Caffè: Ein kulinarischer Krimi (Professor-Bietigheim-Krimis, Band 6) von Carsten Sebastian Henn
Rezension zu Der letzte Caffè: Ein kulinarischer Krimi (Professor-Bietigheim-Krimis, Band 6) von Carsten Sebastian Henn.
3
von: Bibliomarie - 26.11.2018 15:47

Mit diesem Buch habe ich den Protagonisten Dr.Dr.Dr. Adalbert Bietigheim kennengelernt, es gibt schon einige Vorgängerbände, aber man braucht sie keinesfalls um einen Einstieg in die Geschichte zu bekommen.
Bietigheim ist ein sehr von sich...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Hysteria: Roman von Eckhart Nickel
Rezension zu Hysteria: Roman von Eckhart Nickel.
2
von: Renie - 26.11.2018 11:25

"Mit den Himbeeren stimmte etwas nicht."
Dies ist der erste Satz aus Eckhart Nickels Roman "Hysteria".
Nun ja, wenn's nur die Himbeeren wären. Aber mit der ganzen Geschichte stimmt etwas nicht.
Dieser Roman ist eine Dystopie,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Beale Street Blues von James Baldwin
Rezension zu Beale Street Blues von James Baldwin.
5
von: Literaturhexle - 24.11.2018 19:51

Dieses Buch ist besonders. Es hat ganz viel mit Musik zu tun. Nicht nur der Titel, sondern auch viele Anlehnungen sowie die Überschriften der beiden Teile des Buches haben musikalische Bezüge und sind Texten zahlreicher Songs entnommen. Das heißt...
Mehr lesen

Seiten