Rezension 5/5* zu Trügerische Anziehung: Roman von Eshkol Nevo
Rezension zu Trügerische Anziehung: Roman von Eshkol Nevo.
5
von: petraellen - 19.06.2024 07:28

Komplexe Verstrickungen menschlicher Beziehungen und die Suche nach Wahrheit
Eshkol Nevo, ein Meister der feinen Beobachtung und psychologischen Tiefe, bringt mit „Trügerische Anziehung“ einen Roman, der die Leser auf eine emotionale und...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Trügerische Anziehung: Roman von Eshkol Nevo
Rezension zu Trügerische Anziehung: Roman von Eshkol Nevo.
5
von: Bajo - 18.06.2024 17:23

Dieser Roman besteht aus drei Geschichten, die lose miteinander verwoben sind.

Es geht in allen drei sowohl um das Thema Verlust und damit verbundener Trauer als auch um das Thema Liebe. Eine attraktive junge Frau verliert auf ihrer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Friedhofswärter von Ron Rash
Rezension zu Der Friedhofswärter von Ron Rash.
5
von: Buchbesprechung - 18.06.2024 13:58

REZENSION – In seiner Heimat USA ist der bereits vielfach ausgezeichnete Schriftsteller Ron Rash (70) durch seine seit 25 Jahren veröffentlichten Romane und Erzählungen längst als erfolgreicher Autor bekannt. Zweimal war er schon Finalist für den...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Leopard: Roman von Giuseppe Tomasi di Lampedusa
Rezension zu Der Leopard: Roman von Giuseppe Tomasi di Lampedusa.
5
von: petraellen - 17.06.2024 20:15

"Der Leopard" (italienischer Originaltitel: "Il Gattopardo") ist ein Roman von Giuseppe Tomasi di Lampedusa, der 1958 posthum veröffentlicht wurde. Der Roman ist ein klassisches Werk der italienischen Literatur und bietet...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Hund des Nordens: Roman von Elizabeth McKenzie
Rezension zu Der Hund des Nordens: Roman von Elizabeth McKenzie.
4
von: los_lesen - 17.06.2024 16:34

Nach der Trennung von ihrem Mann macht sich Penny Rush, Mitte dreißig, auf zu ihrer Großmutter Pincer nach Santa Barbara. Vor Ort trifft sie sich mit Burt, dem Steuerberater ihrer Oma. Gemeinsam schmieden sie einen Plan, wie sie die alte Dame aus...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Trophäe: Roman von Gaea Schoeters
Rezension zu Trophäe: Roman von Gaea Schoeters.
5
von: Maesli - 17.06.2024 11:07

John Hunter White kennt sich mit der Jagd auf Großwild aus. Schon sein Großvater hatte in Afrika Nashörner im Auftrag der Regierung gejagt und, als sein Vater von einer Bärenjagd nicht mehr zurückgekommen ist, seine Jagderziehung übernommen....
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Trügerische Anziehung: Roman von Eshkol Nevo
Rezension zu Trügerische Anziehung: Roman von Eshkol Nevo.
3
von: alasca - 17.06.2024 00:17

Der neue Roman von Eshkol Nevo bezieht sich locker auf eine Geschichte aus dem Talmud und ist im Original auch danach benannt: Ein Mann trat ins Paradies. Der Roman besteht aus drei Stories vom Umfang einer Novelle, die sehr lose miteinander...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Malnata: Roman von Beatrice Salvioni
Rezension zu Malnata: Roman von Beatrice Salvioni.
3
von: Lesehorizont - 16.06.2024 23:38

Italien 1935: Mussolini und die Faschisten sind an der Macht. Die 11jährige Francesca wächst in einer italienischen Kleinstadt auf. Nach dem Tod ihres Bruders bleibt sie allein zurück in einer kleinbürgerlichen Familie, die streng nach den Regeln...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Long Island: Roman von Colm Tóibín
Rezension zu Long Island: Roman von Colm Tóibín.
4
von: Nosimi - 16.06.2024 23:15

So wie der Ire eines Tages plötzlich in Eilis` Leben poltert, so unerwartet direkt ist der Auftakt zu Colm Tóbíns Roman „Long Island“. Denn der Mann erschüttert mit ein paar wenigen Worten Eilis` heile Welt in ihren Grundfesten: Ihr Mann Tony,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die souveräne Leserin von Alan Bennett
Rezension zu Die souveräne Leserin von Alan Bennett.
5
von: otegami - 16.06.2024 19:50

Mehr aus Höflichkeit als aus Interesse betrat die Queen den Bücherbus der Bezirksbibliothek der City of Westminster, der neben den Abfalleimern vor einer Küchentür parkte. Schuld hatten die Hunde der Queen, die den Bus entdeckt hatten und die mit...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der 1. Patient: Justiz-Krimi von Florian Schwiecker
Rezension zu Der 1. Patient: Justiz-Krimi von Florian Schwiecker.
5
von: mellidiezahnfee - 16.06.2024 16:01

Auch der neue Fall des Gespanns Rocco Eberhardt und Justus Jarmer hat mir wieder gut gefallen.
Die Bücher haben einen hohen Wiedererkennungswert, da sie anders aufgebaut sind als herkömmliche Justiz – Krimis. Zu Beginn lernt man die...
Mehr lesen

Rezension 1/5* zu Happy Hour von Marlowe Granados
Rezension zu Happy Hour von Marlowe Granados.
1
von: nessabo - 15.06.2024 23:14

Ich bin mit „Happy Hour“ überhaupt nicht warm geworden. Irgendwie ist der Schreibstil zwar flüssig und die Kapitel können theoretisch schnell gelesen werden. Doch handlungstechnisch fand ich den Roman extrem repetitiv, gleichzeitig anstrengend...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Martha und die Ihren von Lukas Hartmann
Rezension zu Martha und die Ihren von Lukas Hartmann.
5
von: Literaturhexle - 15.06.2024 23:06

Als Marthas Vater stirbt, ist sie acht Jahre alt. Ein soziales Netz gibt es Anfang des 20. Jahrhunderts in der Schweiz nicht, so dass die sechs Kinder der Familie voneinander und von der Mutter getrennt werden, um als Verdingkinder auf...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Geheimnis von Dikholmen von Michaela Abresch
Rezension zu Das Geheimnis von Dikholmen von Michaela Abresch.
5
von: Bookdragon - 15.06.2024 18:36

Dieser Roman ist vielschichtig und komplex aufgebaut. Die Kapitel wechseln sich zwischen der Schäreninsel Dikholmen und der Protagonistin Lillemor ab. Dabei geht die Story immer wieder in die Vergangenheit zurück. So spielt sich die Handlung auf...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein Zimmer für sich allein (Kampa Pocket) von Virginia Woolf
Rezension zu Ein Zimmer für sich allein (Kampa Pocket) von Virginia Woolf.
5
von: dracoma - 15.06.2024 18:25

Klappentext:

Hätte Shakespeare eine Schwester gehabt, ebenso begabt wie er, wie wäre es ihr ergangen? Welche Widerstände mussten Jane Austen oder die Brontë-Schwestern überwinden? Im Oktober 1928 hielt Virginia Woolf zwei Vorträge am...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Schrecken verliert sich vor Ort: Roman von  Monika Held
Rezension zu Der Schrecken verliert sich vor Ort: Roman von Monika Held.
5
von: parden - 14.06.2024 23:37

Als in den 1960er Jahren die Auschwitz-Prozesse stattfinden, reist Heiner Rosseck, Häftlingsnummer 63387, erstmals wieder nach Deutschland, um dort als Zeuge auszusagen. Denn nur dieser Gedanke ließ ihn zwei Jahre in Auschwitz überleben: eines...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Was der Morgen bringt von Eva Ibbotson
Rezension zu Was der Morgen bringt von Eva Ibbotson.
5
von: luisa_loves-literature - 13.06.2024 19:01

Hach, es ist doch einfach wunderbar, wenn ein Roman einfach nur schön und wohltuend ist! Und genau das ist „Was der Morgen bringt“ von Eva Ibbotson – ein Roman für die Seele, eine wunderbare Liebesgeschichte mit Charakteren, die man am liebsten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Alsensund: Küsten Krimi von Per Sjørndahl
Rezension zu Alsensund: Küsten Krimi von Per Sjørndahl.
5
von: Bookdragon - 13.06.2024 18:29

Dieser Krimi umfasst 55 Kapitel und geht über 18 Tage. Er erzählt über Kommissar Sånbergen der mir sehr gefiel. Die Protagonisten sind zudem authentisch und mit Tiefe dargestellt. So konnte ich deren Handlungen gut nachvollziehen. Die Story liest...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ein falsches Wort: Roman von Vigdis Hjorth
Rezension zu Ein falsches Wort: Roman von Vigdis Hjorth.
4
von: buchregal - 13.06.2024 16:22

Nach dem Tod des Vaters geht es um die Erbschaft. Während sich die Geschwister um das Erbe streiten, kommen alte Verletzungen und Kontroversen wieder hoch. Besonders Bergljot leidet unter den traumatischen Erinnerungen. Immer wieder kreisen ihre...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Offene Gewässer von Romina Pleschko
Rezension zu Offene Gewässer von Romina Pleschko.
4
von: Maesli - 13.06.2024 08:00

Elfi ist ein wenig entzückendes junges Mädchen, dass bei ihrer Mutter in Stuttgart aufwächst. Nach einem Prozess gegen ihre Eltern lässt die Großmutter ihre Enkel von einem kettenrauchender Taxifahrer zu sich nach Liebstatt, in die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Grüne Tomaten von Fannie Flagg
Rezension zu Grüne Tomaten von Fannie Flagg.
5
von: parden - 12.06.2024 20:51

Am Abend ihres Lebens ist Ninny oft einsam. Während die anderen Bewohner des Pflegeheims zumindest ab und zu Besuch bekommen, wartet sie vergeblich. Das ändert sich, als sie die unscheinbare Evelyn kennenlernt und sich mit ihr anfreundet. Bald...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Krähentage von Benjamin Cors
Rezension zu Krähentage von Benjamin Cors.
5
von: JoanStef - 12.06.2024 17:55

Die Geschichte lässt mich nicht mehr los.

Der dtv Verlag hat am 23. Mai 2024, - Krähentage - von dem Deutsch-Franzosen Benjamin Cors, auf dem deutschen Markt veröffentlicht.
Es ist das Thriller-Debüt des Schriftstellers.
Zum...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das dritte Königreich von Karl Ove Knausgård
Rezension zu Das dritte Königreich von Karl Ove Knausgård.
4
von: ninchenpinchen - 12.06.2024 14:17

Die Morgenstern-Reihe ist keine einfache Reihe, aber das soll sie ja auch nicht sein. Hier nun der dritte Band, der auch die Drei im Titel trägt. Ich überlege gerade, welche der genannten Personen die unheimlichste ist. Sicher Tove. Sie...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Vor einem großen Walde von Leo Vardiashvili
Rezension zu Vor einem großen Walde von Leo Vardiashvili.
3
von: RuLeka - 11.06.2024 23:18

Leo Vardiashvili, 1983 in Georgien geboren, lebt seit seinem zwölften Lebensjahr in England. Er ist Steuerberater und hat nun seinen ersten Roman veröffentlicht, in dem er viel aus seiner eigenen Biographie verarbeitet hat.
Der Ich-Erzähler...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu So ist das nie passiert: Roman von Sarah Easter Collins
Rezension zu So ist das nie passiert: Roman von Sarah Easter Collins.
5
von: MarieOn - 11.06.2024 14:22

Willa ist achtunddreißig und hat zwei Wünsche, dass ihre Schwester Laika zurückkommt, die mit dreizehn spurlos verschwand und Kinder. Seit einundzwanzig Jahren glaubt Willa immer wieder ihre kleine Schwester zu sehen. Ihr Verlust hat Willa...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Bevor ich es vergesse: Roman von Anne Pauly
Rezension zu Bevor ich es vergesse: Roman von Anne Pauly.
5
von: MarieOn - 10.06.2024 12:49

Nachdem sie die Habseligkeiten ihres Vaters aus dem Krankenhaus zusammen gepackt haben, sitzen sie vor dem Bestattungsunternehmer Monsieur Lecreux junior. Während des Gesprächs gerät ihr Bruder in Bestform und schreit Monsieur an, dass er sich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Nach den Fähren: Roman von Thea Mengeler
Rezension zu Nach den Fähren: Roman von Thea Mengeler.
5
von: otegami - 10.06.2024 10:43

Nur noch eine überschaubare Anzahl an Einwohner zählt die Insel, die in früheren Jahren ein Touristenmagnet war: die Doktorin, die Bäckerin, der demente General mit seiner Frau, die ihn nur noch hasst, und der Hausmeister. Andere werden nur am...
Mehr lesen

Rezension 1/5* zu Die Perserinnen von Sanam Mahloudji
Rezension zu Die Perserinnen von Sanam Mahloudji.
1
von: Anna_Kanina - 09.06.2024 21:45

Ich hatte mir hier etwas völlig anderes erwartet.

Fünf Frauen aus unterschiedlichen Generationen, eine davon aus dem Jenseits, erzählen ihre Geschichte über ihr Leben im Iran, ihre Flucht, ihr Leben im Exil bzw. ihr Leben als Frau mit...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Flucht von Fuminori Nakamura
Rezension zu Die Flucht von Fuminori Nakamura.
4
von: parden - 09.06.2024 20:00

Ansrengend aber lohnenswert ist die Lektüre dieses fast 600 Seiten starken Romans des Japaners Fuminori Nakamura. Vordergründig geht es um eine ominöse Trompete, die während des Zweiten Weltkriegs einen Teil der japanischen Armee zum Erfolg gegen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Seinetwegen: Roman von Zora del Buono
Rezension zu Seinetwegen: Roman von Zora del Buono.
4
von: cosmea - 09.06.2024 18:39

Zora del Buono verlor mit acht Monaten ihren erst 33 Jahre alten Vater durch einen Autounfall. Der Vater Manfredi del Buono war damals schon ein angesehener Arzt in Zürich, dem eine große Karriere bevorstand. Die junge Witwe kam nie über den...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Unter dem Moor von Tanja Weber
Rezension zu Unter dem Moor von Tanja Weber.
5
von: book-love - 09.06.2024 18:26

In diesem Buch geht es um drei verschiedene Frauen, ihre Geschichte, ihre Schicksale, welche jeweils in drei verschiedenen Zeiten spielen, jedoch immer am gleichen Ort am Stettiner Haff. Es sind drei wirklich sehr starke Frauen, und hervorragend...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Vor einem großen Walde von Leo Vardiashvili
Rezension zu Vor einem großen Walde von Leo Vardiashvili.
4
von: book-love - 09.06.2024 18:24

Das Buch erzählt wirklich sehr realitätsnah und ergreifend, wie es für eine Familie in einer dramatischen Lage - zb Kriegssituation ist. Pläne in der Familie müssen über den Haufen geworfen werden, neue Pläne werden gemacht, es gibt Konsequenzen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Treibgut von Adrienne Brodeur
Rezension zu Treibgut von Adrienne Brodeur.
5
von: Buchbesprechung - 09.06.2024 12:26

REZENSION – Eigentlich geschieht gar nicht so viel in „Treibgut“, dem im April vom Kindler Verlag veröffentlichten Roman von Adrienne Brodeur. Den Handlungsrahmen bilden die Vorbereitungen zur großen Party anlässlich des 70. Geburtstags des...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Malnata: Roman von Beatrice Salvioni
Rezension zu Malnata: Roman von Beatrice Salvioni.
3
von: Barbara62 - 09.06.2024 12:04

Italien präsentiert sich im Oktober 2024 als Gastland der Frankfurter Buchmesse, weshalb nun verstärkt Bücher aus diesem Land auf Deutsch erscheinen. "Malnata", der Debütroman der 1995 geborenen Beatrice Salvioni, erhielt in Italien...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Perserinnen von Sanam Mahloudji
Rezension zu Die Perserinnen von Sanam Mahloudji.
5
von: GAIA - 09.06.2024 12:00

Sanam Mahloudji nimmt eine interessante Perspektive ein, wenn sie über einen Zeitraum von fast 80 Jahren hinweg die weibliche Seite einer iranischen Familiengeschichte erzählt. Denn sie nähert sich in ihrem Debütroman „Die Perserinnen“ den Frauen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Tod im Chiemgau: Kriminalroman von Mathias Lehmann
Rezension zu Tod im Chiemgau: Kriminalroman von Mathias Lehmann.
5
von: Bookdragon - 08.06.2024 18:11

Dieser Krimi beinhaltet 51 kürzere Kapitel und spielt sich in Reit im Winkl und Umgebung ab. Die Story erzählt abwechselnd von Toni Hauser und Roxana Mayrhofer wobei die Atmosphäre meiner Meinung nach kompakt und dichter gehalten ist. Schon auf...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Zeit heilt keine Wunden - Ostsee-Krimi von Hendrik Falkenberg
Rezension zu Die Zeit heilt keine Wunden - Ostsee-Krimi von Hendrik Falkenberg.
5
von: Circlestones Books Blog - 08.06.2024 18:09

„Dann ist es wohl deine Aufgabe herauszufinden, wohin dieses Seil verschwunden ist. Willkommen in deinem ersten Fall.“ (Zitat Seite 44)

Inhalt
Als der Wunsch des jungen Kanusportlers und Polizisten Hannes Niehaus in Erfüllung geht...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Baumhaus von Vera Buck
Rezension zu Das Baumhaus von Vera Buck.
5
von: Gerlisch - 07.06.2024 21:44

Henrik, Nora und ihr fünfjähriger Sohn Fynn machen Urlaub im schwedischen Västernorrland. Im Ferienhaus von Henriks verstorbenen Großvater wollen sie die Idylle genießen, doch schon bald entpuppt sich das Ganze zu einem Alptraum. Nora wird von...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu James von Percival Everett
Rezension zu James von Percival Everett.
5
von: Renie - 06.06.2024 16:31

Auch wenn man den Klassiker „Die Abenteuer von Huckleberry Finn“, der von dem Amerikaner Mark Twain geschrieben und erstmalig 1884 veröffentlicht wurde, nicht gelesen hat, ist die Handlung dieses Werks dennoch in Grundzügen bekannt: Huck Finn,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Solange wir schwimmen von Julie Otsuka
Rezension zu Solange wir schwimmen von Julie Otsuka.
5
von: MarieOn - 06.06.2024 11:51

Alice, pensionierte Labortechnikerin schwimmt regelmäßig im Hallenbad, in den himmellosen Katakomben der Stadt, wo es ein wenig nach Clor riecht. Hier ziehen sie alle ihre Bahnen, der Blumenverkäufer, die Sportasse, die Langsamschwimmer, die...
Mehr lesen

Seiten