Rezension 5/5* zu Kostbare Tage von Kent Haruf
Rezension zu Kostbare Tage von Kent Haruf.
5
von: kingofmusic - 07.07.2020 13:39

„Wir brauchen viele Jahre, bis wir verstehen, wie kostbar Augenblicke sein können.“ (Ernst Ferstl)

„Als sie nach Hause kamen, ging die Sonne gerade unter, und die Luft kühlte allmählich aus.“ (S. 8)

Ja, es ist ungewöhnlich, eine...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kostbare Tage von Kent Haruf
Rezension zu Kostbare Tage von Kent Haruf.
5
von: Barbara62 - 07.07.2020 13:18

Kostbar sind die Tage für Dad Lewis, denn wegen seiner unheilbaren Lungenkrebserkrankung sind sie gezählt. Auf dem Heimweg vom Arztbesuch mit seiner Frau Mary nimmt der 77-Jährige die Landschaft besonders intensiv wahr, sieht er sie doch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kostbare Tage von Kent Haruf
Rezension zu Kostbare Tage von Kent Haruf.
5
von: Literaturhexle - 06.07.2020 21:37

Dieses ist der vierte Roman, den ich von Kent Haruf gelesen habe. Wieder ist die Geschichte im fiktiven Städtchen Holt im Umkreis der Großstadt Denver in Colorado (USA) angesiedelt. Zu Figuren aus vorangegangenen Romanen gibt es nur sehr lockere...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Abendrot von Kent Haruf
Rezension zu Abendrot von Kent Haruf.
5
von: ulrikerabe - 06.07.2020 18:34

Holt, Colorado. Ein kleine fiktive Stadt, die es so oder so ähnlich geben kann. Dort leben die McPheron Brüder, Harold und Raymond, zwei alte Männer, deren Ziehtochter gerade wegzieht, um aufs College zu gehen. Das Ehepaar Wallace lebt mit zwei...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Alte Sorten: Roman von Ewald Arenz
Rezension zu Alte Sorten: Roman von Ewald Arenz.
5
von: Streifi - 06.07.2020 14:20

Sally ist wütend. Auf das Leben, die Leute, die ihr sagen wollen, was richtig ist und auch auf sich selbst. Da begegnet sie Liss und das erste Mal ist da ein Mensch, der sie einfach mal machen lässt. Liss lebt alleine auf einem Hof und nimmt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Verity (dtv bold) von Hoover, Colleen
Rezension zu Verity (dtv bold) von Hoover, Colleen.
5
von: nellsche - 06.07.2020 13:52

Die Autorin erfolgreicher Psychothriller Verity Crawford ist seit einem Unfall nicht mehr ansprechbar. Ihr Ehemann Jeremy leidet sehr unter der Situation, zumal unmittelbar vor dem Unfall ihre beiden Töchter gewaltsam zu Tode kamen. Die junge...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ich bleibe hier von Marco Balzano
Rezension zu Ich bleibe hier von Marco Balzano.
5
von: bookloving - 06.07.2020 12:57

MEINE MEINUNG
In seinem neuen Roman „Ich bleibe hier“ greift der italienische Autor Marco Balzano ein dunkles Kapitel aus der bewegten Vergangenheit Südtirols auf und widmet sich der berührenden Geschichte des kleinen Südtiroler...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu flüchtig: Roman von Achleitner, Hubert
Rezension zu flüchtig: Roman von Achleitner, Hubert.
5
von: bookloving - 06.07.2020 10:58

MEINE MEINUNG
Mit seinem Roman „flüchtig“ hat der der Österreicher Hubert Achleitner ein faszinierendes und tiefgründiges Debüt vorgelegt, das mich den berührenden und nachdenklich stimmenden Momenten aber auch seinem frischen Erzählstil...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kostbare Tage von Kent Haruf
Rezension zu Kostbare Tage von Kent Haruf.
5
von: Querleserin - 06.07.2020 06:27

Auch der neue Roman von Kent Haruf spielt in der fiktiven Kleinstadt Holt in Colorado, ist jedoch im Gegensatz zu seinen Vorgängern - "Lied der Weite" und "Abendrot" sowie "Unsere Seelen bei Nacht" - im neuen Jahrtausend angesiedelt,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Madame le Commissaire und die Frau ohne Gedächtnis: Ein Provence-Krimi (Ein Fall für Isabelle Bonnet, Band 7) von Pierre Martin
Rezension zu Madame le Commissaire und die Frau ohne Gedächtnis: Ein Provence-Krimi (Ein Fall für Isabelle Bonnet, Band 7) von Pierre Martin.
5
von: Matzbach - 05.07.2020 15:42

Isabelle Bonnet, "Madame le Commissaire", hat zu Beginn des siebten Romans über sie wenig bis gar nichts zu tun, denn im verschlafenen Fragolin, dem Sitz ihres außerordentlichen Kommissariats, passiert so wenig, dass sich ihr Assistent...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Lied der Weite von Kent Haruf
Rezension zu Lied der Weite von Kent Haruf.
5
von: renee - 05.07.2020 13:48

Meinen ersten Haruf habe ich hier gelesen und dieses Buch hat mir sehr gefallen und ich kann jetzt sehr gut verstehen, warum er seine Fans hat. Mir geht es nicht anders! In einer absolut unaufgeregten Weise beschreibt Kent Haruf das Leben einiger...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das dritte Hotel: Roman von van den Berg, Laura
Rezension zu Das dritte Hotel: Roman von van den Berg, Laura.
4
von: ulrikerabe - 05.07.2020 12:26

Claire hat vor kurzem bei einem Unfall ihren Mann Richard verloren. Richard war Professor der Filmwissenschaften, sein Spezialgebiet der Horrorfilm. Nun befindet sich Claire in Havanna, bei einem Filmfestival, das eigentlich Richard besuchen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Vom Ende der Einsamkeit (detebe) von Benedict Wells
Rezension zu Vom Ende der Einsamkeit (detebe) von Benedict Wells.
5
von: renee - 05.07.2020 11:04

Hier kann ich von einem wunderbaren Buch berichten, bei dem ich den Hype um dieses Buch vollkommen verstehen kann. Ein 32-jähriger schreibt über das Leben und das fand ich fast berauschend gut, bei der Lektüre empfand ich "Vom Ende der Einsamkeit...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Eine Frau in New York von Vivian Gornick
Rezension zu Eine Frau in New York von Vivian Gornick.
5
von: KrimiElse - 05.07.2020 07:12

Vivian Gornick ist mit ihrem Buch „Eine Frau in New York“ eine kleine Perle und Hommage an ihre Stadt New York geglückt. Die lose verknüpften Episoden mit dem Hintergrundrauschen der Großstadt mit ihren Möglichkeiten, Begegnungen und Menschen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ein Sommer in Brandham Hall von L. P. Hartley
Rezension zu Ein Sommer in Brandham Hall von L. P. Hartley.
4
von: Wandablue - 05.07.2020 06:17

Kurzmeinung: Die britische Anbetung für Adel und Reichtum kann ich nicht teilen.

Der Roman „Der Sommer in Brandham Hall“ gehört zu den englischen Klassikern. Er beschäftigt sich mit der Idealisierung der Gesellschaftsschicht des Adels und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Liebes Leben: 14 Erzählungen von Alice Munro
Rezension zu Liebes Leben: 14 Erzählungen von Alice Munro.
4
von: SuPro - 04.07.2020 22:00

2012 ist diese Sammlung von Kurzgeschichten erstmals erschienen.
Ein Jahr später wurde die 1931 geborene kanadische Schriftstellerin Alice Munro, die fast ausschließlich Kurzgeschichten schrieb, mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Blauer Hibiskus: Roman von Chimamanda Ngozi Adichie
Rezension zu Blauer Hibiskus: Roman von Chimamanda Ngozi Adichie.
5
von: RuLeka - 04.07.2020 13:31

Der Internationale Hermann - Hesse- Preis geht in diesem Jahr an die Schriftstellerin Chimamanda Ngozi Adichie und ihre Übersetzerin Judith Schwab. Gewürdigt wurde der 2003 erschienene Debutroman „ Blauer Hibiskus“. Begründung der Jury:
„...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mord an der Algarve: Anabela Silva ermittelt von Carolina Conrad
Rezension zu Mord an der Algarve: Anabela Silva ermittelt von Carolina Conrad.
5
von: ConnieL - 02.07.2020 21:05

Eine Freundin hatte mir „Mord an der Algarve“, das erste Buch der Krimi-Reihe um Anabella Silva, als “Trostpflaster” für den (dieses Mal leider nicht Portugal-)Urlaub geschenkt - und ich hatte, ehrlich gesagt, nicht allzu viel erwartet. Aber:...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Zeuginnen: Roman von Margaret Atwood
Rezension zu Die Zeuginnen: Roman von Margaret Atwood.
5
von: Emswashed - 02.07.2020 16:47

Liebe Atwood-Fan-Gemeinde, liebe Dystopie-Anhänger!

Lasst mich heute ein wenig bös mit euch sein, glaubt mir, es trifft auch mich! Ich schätze euch für euren Spürsinn für gute Literatur und bewundere eure Standhaftigkeit über viele Jahre...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Im grausamen Licht der Sonne: Thriller von Nalini Singh
Rezension zu Im grausamen Licht der Sonne: Thriller von Nalini Singh.
5
von: Circlestones Books Blog - 01.07.2020 19:50

„So war das in dieser Stadt: Die Gerüchte verbreiteten sich, und man glaubte, alles über jeden zu wissen. Aber es gab dennoch Geheimnisse hier. Eine dicke Schicht Lava brodelte unter der Oberfläche.“ (Zitat Pos. 345)

Inhalt
Nach dem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Schwestern von Marienfehn: Roman von Jan Steinbach
Rezension zu Die Schwestern von Marienfehn: Roman von Jan Steinbach.
5
von: Xanaka - 01.07.2020 18:36

Das Leben von Hanna ist war nicht einfach. Sie ist, statt des erwarteten Sohns und Hoferben, nur die dritte Tochter. Geboren während des 2. Weltkriegs. Schon der "Makel" der dritten Tochter, die man wahrscheinlich nicht einmal richtig verheiraten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Morenga: Roman, Mit einem Nachwort von Robert Habeck von Uwe Timm
Rezension zu Morenga: Roman, Mit einem Nachwort von Robert Habeck von Uwe Timm.
5
von: Mikka Liest - 01.07.2020 18:31

Deutsch-Südwestafrika (auf dem Gebiet des heutigen Namibia), 1904 bis 1908. Die Herero und Nama, spöttisch ‘Hottentotten’ genannt, kämpfen erbittert gegen die Kolonisten und Soldaten des Deutschen Kaiserreichs. Obwohl es zwischen den beiden...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Morenga: Roman, Mit einem Nachwort von Robert Habeck von Uwe Timm
Rezension zu Morenga: Roman, Mit einem Nachwort von Robert Habeck von Uwe Timm.
4
von: MRO1975 - 01.07.2020 10:28

Morenga ist nicht der "grandiose historische Roman", den der Klappentext in Aussicht stellt. Er ist vielmehr eine Mischung aus fiktiver Erzählung, Auszügen aus historischen Dokumenten, Gefechtsberichten und Abschnitten zur Landeskunde. Das macht...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Funke des Lebens von Jodi Picoult
Rezension zu Der Funke des Lebens von Jodi Picoult.
3
von: Yolande - 30.06.2020 16:09

Inhalt (Klappentext):

An einem warmen Herbsttag wird der Polizeiunterhändler Hugh McElroy zu einer Frauenklinik in Jackson, Mississippi, gerufen. Ein verzweifelter Schütze war in die Klinik eingedrungen, hatte das Feuer eröffnet und die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Miracle Creek: Roman von Kim, Angie
Rezension zu Miracle Creek: Roman von Kim, Angie.
4
von: renee - 30.06.2020 14:52

Angie Kim ist hier ein packendes und spannendes Gerichtsdrama gelungen. Da dieses Buch ein Erstling der Autorin ist, gebührt ihr von daher schon ein tosender Applaus, und man könnte auch davon ausgehen, dass hier noch einiges kommen könnte und...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Holländerhaus: Roman von Patchett, Ann
Rezension zu Das Holländerhaus: Roman von Patchett, Ann.
3
von: Wandablue - 30.06.2020 08:25

Kurzmeinung: Innige Geschwisterbeziehung. Verlust. Rache. Hübsche Unterhaltung.

Im Zentrum des Romans von Ann Patchett steht die Bindung der Protagonisten an das Holländerhaus, ein Haus, das erst in jüngerer Zeit in den Besitz der Familie...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu City of Girls: Roman von Gilbert, Elizabeth
Rezension zu City of Girls: Roman von Gilbert, Elizabeth.
3
von: SalMar - 29.06.2020 08:19

“Die Welt folgt keinem Plan. Menschen haben ein bestimmtes Wesen, so ist das nun mal.“

Vivian kommt als junges, recht naives Mädchen zum ersten Mal nach New York und genießt das aufregende Künstler- und Nachtleben der Stadt, fernab von...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ich bleibe hier von Marco Balzano
Rezension zu Ich bleibe hier von Marco Balzano.
4
von: Streifi - 29.06.2020 06:17

Ich bleibe hier“ erzählt die Geschichte von Trina, die Graun im Vinschgau lebt. Ihr Vater ist Schreiner, das Leben ist einfach. Trina wird Lehrerin, doch bevor sie auch nur einen Tag unterrichten kann, nimmt ihr Mussolinis Faschismus diese...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu The Modern Break-Up: Warum Liebe f*cking kompliziert ist von Daniel Chidiac
Rezension zu The Modern Break-Up: Warum Liebe f*cking kompliziert ist von Daniel Chidiac.
2
von: hulahairbabe - 29.06.2020 05:30

Eigentlich würde ich an dieser Stelle in meinen Worten eine Inhaltsangabe zu „The Modern Break-Up“ von Daniel Chidiac machen. Aber irgendwie fällt mir das sehr schwer, da das Buch eigentlich keine richtige Handlung hat. Das Buch beginnt mit einem...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Repeat This Love von Kylie Scott
Rezension zu Repeat This Love von Kylie Scott.
4
von: hulahairbabe - 29.06.2020 05:28

In „Repeat this love“ von Kylie Scott dreht sich alles um die junge Clementine, die nach einem Überfall ihr Gedächtnis verloren hat. Um etwas über ihre Leben herauszufinden und was in den letzten Monaten passiert ist, trifft sie auch auf ihren...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Wolfsegg: Roman von Keglevic, Peter
Rezension zu Wolfsegg: Roman von Keglevic, Peter.
5
von: ulrikerabe - 28.06.2020 14:51

Eisenstein irgendwo in einem Alpental. Dort lebt Agnes Walder mit den Eltern und ihren jüngeren Geschwistern. Der Vater hat den Job als Förster verloren. Gestohlen soll er haben, wird behauptet. Die Mutter hat Krebs und nicht mehr lange zu leben...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die stumme Herzogin (Transfer Bibliothek) von Dacia Maraini
Rezension zu Die stumme Herzogin (Transfer Bibliothek) von Dacia Maraini.
5
von: Renie - 28.06.2020 14:39

Marianna Ucrìa, eine italienische Adelige des 18. Jahrhunderts, ist die Protagonistin des Romans "Die stumme Herzogin" von Dacia Maraini. Es würde mich nicht wundern, wenn einem dieser Name nichts sagt. Denn wer kennt sich schon mit italienischem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu flüchtig: Roman von Achleitner, Hubert
Rezension zu flüchtig: Roman von Achleitner, Hubert.
5
von: Wandablue - 28.06.2020 14:26

Kurzmeinung: Sehr zärtlich und österreichisch. Love it!

Hubert Achleitner ist meist unter seinem Pseudonym Hubert von Goisern unterwegs. Er ist Musiker, aber eigentlich ein Allroundkünstler. Nun hat er ein Buch geschrieben. Und dieses Buch...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Blutgott: Thriller (Die Clara-Vidalis-Reihe, Band 7) von Veit Etzold
Rezension zu Blutgott: Thriller (Die Clara-Vidalis-Reihe, Band 7) von Veit Etzold.
4
von: nicigirl85 - 28.06.2020 13:53

Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich um den siebten Teil der Reihe. Ich kenne keinen der Vorgänger und hatte trotzdem keine Verständnisprobleme.

Im Buch geht es um eine Reihe von mysteriösen Morden, die von minderjährigen Teenagern...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu flüchtig: Roman von Achleitner, Hubert
Rezension zu flüchtig: Roman von Achleitner, Hubert.
2
von: ulrikerabe - 28.06.2020 11:25

Maria und Herwig, seit mehr als dreißig Jahren sind sie verheiratet. Sie hat einen guten Job bei der Bank und hält sich mit Sport fit. Er ist Lehrer, progressiv, Musikliebhaber, raucht heimlich den einen oder anderen Joint und ist verliebt in...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die kleine Sommerküche am Meer: Roman (Floras Küche, Band 1) von Jenny Colgan
Rezension zu Die kleine Sommerküche am Meer: Roman (Floras Küche, Band 1) von Jenny Colgan.
3
von: wal.li - 27.06.2020 19:17

Flora ist von der heimatlichen Insel Mure im Norden Englands nach London gegangen. Dort arbeitet sie als Anwaltsgehilfin. Schon lange ist sie heimlich in ihren Chef verliebt, doch der sieht sie einfach nicht. Als ihr bedeutendster Kunde Colton...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ich bleibe hier von Marco Balzano
Rezension zu Ich bleibe hier von Marco Balzano.
5
von: SuPro - 26.06.2020 09:05

Ein schmerzliches und bedrückendes Stück Geschichte - interessant, berührend und unterhaltsam verpackt: Faschismus, Nationalsozialismus, ein Staudamm-Projekt, ein versinkendes Dorf und der Verlust eines Kindes.

Der 288 Seiten lange Roman...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein Wort, um dich zu retten: Roman von Musso, Guillaume
Rezension zu Ein Wort, um dich zu retten: Roman von Musso, Guillaume.
5
von: Xanaka - 25.06.2020 19:43

Wer die Bücher von Guillaume Musso kennt, weiß sie sind immer etwas Besonderes und vor allem anders. Man weiß nie bei ihm nie worauf man sich einlässt und auch nie wo einen die Geschichten hinführen werden. Ich bin auf jeden Fall jedes Mal...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Freund: Roman von Sigrid Nunez
Rezension zu Der Freund: Roman von Sigrid Nunez.
3
von: wal.li - 24.06.2020 20:09

Bei Apollo handelt es sich um eine Dogge. Eine Schriftstellerin in New York hat ihn geerbt. Ein Erbe, dass es ihrer Meinung nach besser nicht gegeben hätte, denn es bedeutet, dass ein guter Freund gestorben ist. In ihrer Wohnung darf sie auch...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Der Alleinunterhalter: Roman von Lars Saabye Christensen
Rezension zu Der Alleinunterhalter: Roman von Lars Saabye Christensen.
2
von: kingofmusic - 24.06.2020 16:10

Es war einmal – so beginnen bekanntermaßen Märchen :-). Aber man kann auch Rezensionen so beginnen. Zurück auf „Anfang“.

Es war einmal ein Buch mit dem Titel „Der Alleinunterhalter“; geschrieben von dem norwegischen Schriftsteller Lars...
Mehr lesen

Seiten