Rezension 4/5* zu Die Wikinger - Seeräuber und Krieger im Licht der Archäologie. Wie war das Leben in der Wikingerzeit wirklich? Was archäologische Funde in Siedlungen und Gräbern erzählen. Mit vielen Fotos. von  Matthias Toplak
Rezension zu Die Wikinger - Seeräuber und Krieger im Licht der Archäologie. Wie war das Leben in der Wikingerzeit wirklich? Was archäologische Funde in Siedlungen und Gräbern erzählen. Mit vielen Fotos. von Matthias Toplak.
4
von: Kristall86 - 07.04.2021 08:05

Klappentext:

„...Die Wikinger gelten als wilde, barbarische Seekrieger, die im Mittelalter aus Skandinavien über die Dörfer und Städte Europas hereinbrachen. Sie raubten der Bevölkerung ihren Besitz und plünderten Kirchen und Klöster. Doch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Römische Reich von Tiberius bis Nero (Geschichte kompakt) von Babett Edelmann-Singer
Rezension zu Das Römische Reich von Tiberius bis Nero (Geschichte kompakt) von Babett Edelmann-Singer.
5
von: Matzbach - 05.04.2021 15:23

Barbara Edelmann-Singers "Das Römische Reich von Tiberuis bis Nero" bietet eine knappe, aber gute Darstellung der ersten vier Nachfolger Augustus' aus dem julisch-claudischen Kaiserhaus. Angeregt durch die Biographie des Tiberius, die ich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Acht Tage im Mai: Die letzte Woche des Dritten Reiches von Volker Ullrich
Rezension zu Acht Tage im Mai: Die letzte Woche des Dritten Reiches von Volker Ullrich.
5
von: Matzbach - 21.01.2021 08:15

Voker Ulrich beschreibt in "Acht Tage im Mai" die letzte Woche des Dritten Reiches, wobei der Fokus auf der Regierung Dönitz liegt, die nach dem Selbstmord Hitlers im Führerbunker, mit dem das Buch auch beginnt, von Norddeutschland aus die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Triumph der Macht: Das römische Imperium von Hadrian bis Konstantin von  Michael Kulikowski
Rezension zu Triumph der Macht: Das römische Imperium von Hadrian bis Konstantin von Michael Kulikowski.
5
von: Matzbach - 09.01.2021 16:36

Generell bin ich grundsätzlich immer etwas skeptisch bei historischen Studien amerikanischer Historiker. Zu oft schon habe ich eher reißerische, aber wissenschaftlich wenig fundierte Darstellungen in den Fingern gehabt, wobei sich diese zumeist...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Militärgeschichte des Mittelalters von Martin Clauss
Rezension zu Militärgeschichte des Mittelalters von Martin Clauss.
2
von: Helios - 21.09.2020 12:09

Dieses Buch ist ein gutes Beispiel dafür, dass auch der fantastischen Beck-Wissen-Reihe manchmal Fehlgriffe passieren. Was mich hier am meisten stört, ist, dass dieses Büchlein eigentlich nur eine Ereignisgeschichte mit Fokus auf der Abfolge von...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Konstantinopel – Istanbul: Stadt der Sultane und Rebellen von Malte Fuhrmann
Rezension zu Konstantinopel – Istanbul: Stadt der Sultane und Rebellen von Malte Fuhrmann.
4
von: Serapion - 05.08.2020 05:57

Malte Fuhrmann, Historiker mit Schwerpunkt Stadtgeschichte, hat einen faszinierenden Überblick über die Stadt auf zwei Kontinenten geschrieben, die von Justinians Konstantinopel bis zum modernen Istanbul 2019 reicht. Dabei ist das Buch keine...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Geschichte Südtirols von Brigitte Mazohl
Rezension zu Geschichte Südtirols von Brigitte Mazohl.
4
von: Helios - 13.07.2020 14:11

Nachdem ich letztens das großartige Buch zur Geschichte Burgunds gelesen habe, war ich hochmotiviert weiter in die Geschichte einzutauchen und habe dann hier zugegriffen, ein Buch über meine alte Heimat. Ein Buch, welches die gesamte Geschichte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Burgund: Das verschwundene Reich von Bart Van Loo
Rezension zu Burgund: Das verschwundene Reich von Bart Van Loo.
5
von: Helios - 07.07.2020 22:05

Obwohl ich ein durchaus großes Geschichtswissen habe, gibt es dennoch einige weiße Flecken in diesem und ich ergreife immer freudig jede Möglichkeit, diese mit Farbe zu füllen. So habe ich eben auch ohne zu zögern hier zugegriffen, um endlich das...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Alpen: Geschichte einer Landschaft von Küster, Hansjörg
Rezension zu Die Alpen: Geschichte einer Landschaft von Küster, Hansjörg.
5
von: Helios - 02.06.2020 13:26

In diesem Buch erklärt der Autor auf einfache und prägnante Weise, warum die Berge aussehen, wie sie aussehen, warum die Flora und Fauna ist, wie sie ist, und warum die Menschen leben, wie sie leben. Es ist keine Ereignisgeschichte, sondern eine...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Preis des Ruhms: Eine Weltgeschichte des Siebenjährigen Krieges von Füssel, Marian
Rezension zu Der Preis des Ruhms: Eine Weltgeschichte des Siebenjährigen Krieges von Füssel, Marian.
5
von: Matzbach - 31.05.2020 13:48

Mit "Der Preis des Ruhms. Eine Weltgeschichte des Siebenjährigen Krieges" von Marian Füssel, erschienen im C.H.Beck Verlag (656 S, 32 €), habe ich eine private Bildungslücke geschlossen. Weder im Studium noch in meiner beruflichen Tätigkeit hatte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Hexenkinder von Seulberg von Flacke, Uschi
Rezension zu Die Hexenkinder von Seulberg von Flacke, Uschi.
5
von: Addicted to Books - 29.05.2020 07:25

Ich hatte wieder Lust ein Buch zu lesen, was in der Wirklichkeit passiert ist. Es ist ein trauriges Thema, denn viele unschuldigen Frauen wurden ermordet nur weil Menschen meinten oder Kinder meinten es gäbe Hexen. Wir können froh sein, das es...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu 70/71 von Klaus-Jürgen Bremm
Rezension zu 70/71 von Klaus-Jürgen Bremm.
4
von: Matzbach - 04.05.2020 06:59

Matzbach
vor ein paar Sekunden
In seiner im Theiss-Verlag erschienenen Studie "70/71 Preußens Triumpf über frankreich und die Folgen" stellt Klaus-Jürgen Bremm die Vorgeschichte, den Verlauf und die Folgen des Deutsch-Französischen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Geschichte der Völkerwanderung von Meier, Mischa
Rezension zu Geschichte der Völkerwanderung von Meier, Mischa.
5
von: Matzbach - 26.04.2020 11:44

Angesichts des Preises (58 €), des Umfangs (1532 Seiten, davon 1104 Seiten darstellender Text) und des Gewichts (nicht ganz 2 kg) sicherlich kein Buch für jedermann. Ich hatte es mir zu Weihnachten gewünscht und als Leseprojekt für die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Römische Geschichte / Römische Geschichte I von Sommer, Michael
Rezension zu Römische Geschichte / Römische Geschichte I von Sommer, Michael.
5
von: Matzbach - 01.03.2020 18:46

Gut zweieinhalb Jahre nachdem ich den (kurioserweise vor dem ersten erschienenen) zweiten Teil der Römischen Geschichte Sommers gelesen habe, folgte nun die Darstellung der römischen Republik von ihren Anfängen bis zur Errichtung des Prinzipats...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Hitlers Heerführer von Hürter, Johannes
Rezension zu Hitlers Heerführer von Hürter, Johannes.
5
von: Matzbach - 01.03.2020 16:41

Am 22 .7.1941 beginnt nach längerer Vorbereitung das Unternehmen Barbarossa, der deutsche Angriff auf die Sowjetunion. In seiner Gruppenbiographie stellt Johannes Hürter 25 Oberbefehlshaber dieser gewaltigen in Marsch gesetzten Militärmaschine...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Unsere Geschichte: Deutschland 800 bis heute von Johann Chapoutot
Rezension zu Unsere Geschichte: Deutschland 800 bis heute von Johann Chapoutot.
4
von: Matzbach - 27.02.2020 18:58

Ein Brite (Kevin Whaley) und ein Franzose (Johann Chapoutot) beschreiben in diesem Doppelband (Deutschland von 800 bis 1806/Deutschland von 1806 bis heute) auf gut 300 Seiten die deutsche Geschichte. Geht das überhaupt in diesem knappen Rahmen?...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Eva Braun: Leben mit Hitler von Görtemaker, Heike B.
Rezension zu Eva Braun: Leben mit Hitler von Görtemaker, Heike B..
4
von: Matzbach - 27.02.2020 18:33

Ein zwiespältiges Buch. Neue Erkenntnisse zum Thema Nationalsozialismus sollte man nicht erwarten. Heike Görtemaker geht es eher darum, das Leben der Eva Braun als verborgene Geliebte Hitlers darzustellen. Die Beziehung, vor der deutschen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Am Anfang war Gewalt von Mark Jones
Rezension zu Am Anfang war Gewalt von Mark Jones.
4
von: Matzbach - 23.02.2020 18:55

Mark Jones beschreibt in seiner Studie "Am Anfang war Gewalt. Die deutsche Revolution 1918/19 und der Beginn der Weimarer Republik" die Gewaltexzesse der Freikorpstruppen, die im Auftrag der neuen Reichsregierung gegen die Spartakisten eingesetzt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Rückkehr nach Birkenau: Wie ich überlebt habe von Ginette Kolinka
Rezension zu Rückkehr nach Birkenau: Wie ich überlebt habe von Ginette Kolinka.
4
von: claudi-1963 - 10.02.2020 17:53

"Ihr seid nicht verantwortlich für das, was geschah. Aber dass es nicht wieder geschieht, dafür schon." (Max Mannheimer)
März 1944 die 19-jährige Ginette Kolinka wird zusammen mit Teilen ihrer Familie nach Auschwitz-...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu An den Ufern der Seine: Die magischen Jahre von Paris 1940 - 1950 von Agnès Poirier
Rezension zu An den Ufern der Seine: Die magischen Jahre von Paris 1940 - 1950 von Agnès Poirier.
5
von: Bibliomarie - 02.03.2019 15:23

Die Dekade von 1940 – 1950 betitelt die Autorin Agnès Poirier als die „magischen Jahre“ von Paris. Warum magisch? Nach der Lektüre dieses faszinierenden Sachbuchs kann ich es für mich beantworten. Paris war schon in den 20iger und 30iger Jahren...
Mehr lesen