Rezension 5/5* zu Mein Leben in seinen Pfoten: Die Geschichte von Ted, meinem Hund und Retter von Wendy Hilling
Rezension zu Mein Leben in seinen Pfoten: Die Geschichte von Ted, meinem Hund und Retter von Wendy Hilling.
5
von: Momo - 09.12.2018 15:43

Eine andere Art von Literatur, trotzdem ein wunderbares Buch über das Schicksal einer Frau und ihren Retriever Hunden. Es hat mir so gut gefallen, dass ich es nicht mehr weglegen konnte. Mir ist bewusst, was Tiere alles im Zusammenleben mit...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Egal, ich ess das jetzt!: Mein Jahr mit grünen Smoothies, Superfoods und anderen bekloppten Ernährungstrends von Anna Funck
Rezension zu Egal, ich ess das jetzt!: Mein Jahr mit grünen Smoothies, Superfoods und anderen bekloppten Ernährungstrends von Anna Funck.
3
von: ulrikerabe - 01.12.2018 16:22

„Egal, ich ess‘ das jetzt!“ Ein Jahr lang hat TV-Moderatorin Anna Funck sich durch Ernährungstrends gefuttert. Was sie so mit den üblichen Verdächtigen Gluten, Lactose, Zucker, Koffein, Superfoods etc. erlebt hat, beschreibt sie auf sehr launige...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Stieg Larssons Erbe von Jan Stocklassa
Rezension zu Stieg Larssons Erbe von Jan Stocklassa.
4
von: ElisabethBulitta - 30.11.2018 19:10

„Der Mord am schwedischen Ministerpräsidenten Olof Palme ist einer der unglaublichsten und erstaunlichsten Mordfälle, die ich je zu betreuen hatte.“ (Stieg Larsson)

Jan Stocklassas Sachbuch „Stieg Larssons Erbe“ ist im November 2018 im...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Überleben: Der Gürtel des Walter Fantl von Gerhard Zeillinger
Rezension zu Überleben: Der Gürtel des Walter Fantl von Gerhard Zeillinger.
5
von: claudi-1963 - 24.10.2018 12:43

"Ihr seid nicht verantwortlich für das, was geschah. Aber dass es nicht wieder geschieht, dafür schon!" (Max Mannheimer)
Als Walter am 6. März 1938 seine Bar Mizwa feiert, ahnt er noch nicht, das wenig später die ersten...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Befreit: Wie Bildung mir die Welt erschloss von Tara Westover
Rezension zu Befreit: Wie Bildung mir die Welt erschloss von Tara Westover.
3
von: ulrikerabe - 12.10.2018 07:46

Tara wächst als jüngstes Kind von sieben in der Einöde Idahos auf. Ihr Leben ist geprägt vom religiösen Fanatismus und paranoiden Wahnvorstellungen des Vaters. Gene Westover lässt seine Kinder lieber auf seinem Schrottplatz schuften statt ihnen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Japaner im Kofferraum von Frank Fischer
Rezension zu Der Japaner im Kofferraum von Frank Fischer.
3
von: parden - 02.10.2018 20:58

Seit über 20 Jahren fährt Frank Fischer in deutschen Großstädten Taxi. Dabei erlebt er unglaubliche und kuriose Situationen, wie zum Beispiel an dem denkwürdigen Tag, als sich ein Japaner in seinen Kofferraum verirrte. Dieses Buch erzählt die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Geborgen im Schatten deiner Flügel: Die wahre Geschichte eines jüdischen Mädchens, das auf der Suche nach seiner Mutter durch Hitlers Hölle ging. von Anita Dittman
Rezension zu Geborgen im Schatten deiner Flügel: Die wahre Geschichte eines jüdischen Mädchens, das auf der Suche nach seiner Mutter durch Hitlers Hölle ging. von Anita Dittman.
5
von: claudi-1963 - 26.09.2018 13:17

"Erbarme dich meiner, o Gott, erbarme dich meiner! Denn bei dir sucht meine Seele Zuflucht und im Schatten deiner Flügel will ich mich bergen, bis das Verderben vorübergezogen." (Psalm 57,2)
Wir schreiben das Jahr 1933 in...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Mein wunderbares Bücherboot von Sarah Henshaw
Rezension zu Mein wunderbares Bücherboot von Sarah Henshaw.
3
von: orfe1975 - 16.08.2018 15:33

Cover:
---------------
Das Titelbild wirkt wie ein Buch aus den 50er Jahren auf mich. Bei diesem Stil wird einem warm ums Herz, es wirkt liebevoll und harmonisch. Die Gestaltung lässt jedoch eher einen Roman als einen Reisebericht...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ich wollte Liebe und lernte hassen!: Ein Lebensbericht von Fritz Mertens
Rezension zu Ich wollte Liebe und lernte hassen!: Ein Lebensbericht von Fritz Mertens.
4
von: Renie - 02.08.2018 13:08

Es steht ja viel Inspirierendes in der Bibel, aber auch Fragwürdiges. Und der nachfolgende Spruch gehört für mich zu Letzterem:
Wer seine Rute schont, der hasst seinen Sohn; wer ihn aber liebhat, der züchtigt ihn bald. (Neues Testament,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ins Herz gebrannt von Kim Phuc Phan Thi
Rezension zu Ins Herz gebrannt von Kim Phuc Phan Thi.
5
von: claudi-1963 - 23.07.2018 15:23

"Das Leben ist Liebe und die Frucht dieser Liebe ist Frieden. Das ist die einzige Lösung für alle Probleme der Welt." (Mutter Teresa)
Die 8-jährige Kim genießt ihre Kindheit in Trang Bang/ Vietnam, auch wenn gleichzeitig...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Größer als der Schmerz von Antoinette Tuff
Rezension zu Größer als der Schmerz von Antoinette Tuff.
5
von: orfe1975 - 16.07.2018 13:42

Cover und Gestaltung:
------------------------------
Die Autorin sieht den Betrachter direkt an. Sie wirkt sympathisch, lächelt leicht, aber man merkt ihrem Blick auch eine gewisse Entschlossenheit und Lebenserfahrung an. Der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Größer als der Schmerz von Antoinette Tuff
Rezension zu Größer als der Schmerz von Antoinette Tuff.
5
von: claudi-1963 - 02.07.2018 09:26

"Gott sieht uns nicht zufällig für eine Aufgabe vor. Er macht etwas anderes: Gott schenkt uns eine Bestimmung und auf diese bereitet uns Gott vor." (Auszug aus dem Buch)
Für Antoinette Tuff ist Dienstag, der 20. August...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Lehrerkind: Lebenslänglich Pausenhof von Bastian Bielendorfer
Rezension zu Lehrerkind: Lebenslänglich Pausenhof von Bastian Bielendorfer.
4
von: Wurm200 - 20.06.2018 14:18

Bastian Bielendorfer
Lehrerkind - Lebenslänglich Pausenhof
PIPER

Autor: Bastian Bielendorfer ist Stand-up-Comedian, Diplompsychologe und Lehrerkind. Zusammen mit seiner Frau versteckt er sich vor den guten Ratschlägen seiner...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Magnolienfrau von Sabrina De Stefani
Rezension zu Die Magnolienfrau von Sabrina De Stefani.
4
von: orfe1975 - 10.06.2018 21:55

Cover:
------------
Das Titelbild zeigt eine schwarz-weiß-Aufnahme der Autorin, davor indische Blütenmuster in bunten Farben. Farblich wirkt das Cover etwas altbacken auf mich, Bild und Titel passen jedoch, wenn man die Hintergründe...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ich bin, ich bin, ich bin von Maggie O'Farrell
Rezension zu Ich bin, ich bin, ich bin von Maggie O'Farrell.
5
von: Renie - 01.06.2018 16:23

„Fast gestorben zu sein ist nichts Einmaliges oder Besonderes. Der Tod begegnet uns ständig; wohl jeder, wage ich zu vermuten, war ihm schon einmal nahe, vielleicht ohne es zu merken. Der Luftzug des Lasters, der zu dicht an einem Fahrrad...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu What Does This Button Do?: Die Autobiografie von Bruce Dickinson
Rezension zu What Does This Button Do?: Die Autobiografie von Bruce Dickinson.
4
von: Renie - 18.05.2018 08:41

Die legendäre Heavy Metal Band "Iron Maiden" wurde 1975 gegründet. Seit dieser Zeit gab es ein ständiges Kommen und Gehen, was die Mitglieder der Band angeht. Bruce Dickinson ist der aktuelle Sänger und gehört seit 1981 zu der Band (mit einer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Trinkende Frauen von Leah Odze Epstein (Hrsg.)
Rezension zu Trinkende Frauen von Leah Odze Epstein (Hrsg.).
5
von: Renie - 29.04.2018 15:47

Ich habe da diese Tasche - eine Bookletta. Viele meiner Blogger-Kolleginnen werden die Marke kennen. Eine rumänische Firma, die als Trägerin ihrer Taschen die Leserin auserkoren hat. Die Besonderheit einer Bookletta ist das Seitenfach in...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mit Sari auf Safari: Wie Indien mein Leben auf den Kopf stellte von Tabitha Bühne
Rezension zu Mit Sari auf Safari: Wie Indien mein Leben auf den Kopf stellte von Tabitha Bühne.
5
von: orfe1975 - 29.03.2018 09:22

Cover und Gestaltung:
------------------------------
Das Coverbild strahlt dem Leser entgegen. Passend ist die Zusammenstellung von Tabitha samt Koffern vor typischer indischer Kulisse auf der Frontseite: Tuk Tuks mit Kuh und Affe im...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Ach, Papa von Mareike Nieberding
Rezension zu Ach, Papa von Mareike Nieberding.
3
von: Bibliomarie - 13.02.2018 16:58

Mareike Nieberding ist Journalistin, die sich an eine liebevolle und warmherzige Vater-Tochter-Beziehung erinnert. Er war ihr Ratgeber, Stütze und Vertrauter, aber irgendwann ist ihrer Meinung nach etwas in der Beziehung verloren gegangen. Mit...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Im Block von Walter Kempowski
Rezension zu Im Block von Walter Kempowski.
5
von: Tiram - 25.01.2018 14:05

"Im Morgengrauen holten sie mich aus dem Bett. Zwei trugen Lederjacken. Da hast du was zu melden, wenn du wieder rüberkommst, dachte ich."

So beginnt Walter Kempowskis Bericht über seine Verhaftung und spätere Inhaftierung in der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Weiße Nana: Mein Leben für Afrika von Bettina Landgrafe
Rezension zu Weiße Nana: Mein Leben für Afrika von Bettina Landgrafe.
4
von: Xirxe - 22.01.2018 19:19

Bettina Landgrafe ist eine beeindruckende Person. Nachdem sie in ihrem Urlaub mit einer Organisation in Gambia war, um die Menschen dort mit medizinischer Hilfe zu unterstützen (sie ist Krankenschwester), war sie so begeistert von diesem Land,...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ich bleibe eine Tochter des Lichts von Shirin
Rezension zu Ich bleibe eine Tochter des Lichts von Shirin.
4
von: leseratte69 - 24.11.2017 16:48

Klappentext
Der erschütternde Erfahrungsbericht einer jungen Frau, die dem IS entkommen ist.
Shirin will gerade ihr Abitur ablegen und anschließend Jura studieren, als Milizen des „Islamischen Staates“ in ihr Dorf im Nordirak...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Himmelschlüssel - Kindheit und Jugend in Südtirol von Sigrid Mahlknecht Ebner
Rezension zu Himmelschlüssel - Kindheit und Jugend in Südtirol von Sigrid Mahlknecht Ebner.
5
von: Bibliomarie - 16.11.2017 08:25

In dieser Sammlung geben die Herausgeberinnen Frauen aus Südtirol eine Stimme. Sie erzählen aus ihrer Kindheit in einer kargen Umgebung. Geboren zwischen 1910 und 1971 wird in diesen Geschichten auch die Entwicklung einer Region sichtbar. Anfang...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nachtlichter von Amy Liptrot
Rezension zu Nachtlichter von Amy Liptrot.
4
von: minni133 - 05.11.2017 13:39

Inhalt:Die ursprüngliche Kraft einer einzigartigen Landschaft lässt alte Wunden heilen: Mit Anfang dreißig spült das Leben Amy Liptrot zurück an den Ort ihrer Kindheit - die Orkney Islands, im dünn besiedelten Schottland wohl die abgelegenste...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Slawa und seine Frauen von Felix Stephan
Rezension zu Slawa und seine Frauen von Felix Stephan.
3
von: Svanvithe - 03.11.2017 12:48

In „Slawa und seine Frauen“ erzählt Felix Stephan eine wahre Geschichte. Eine über seinen Großvater Slawa. Und irgendwie auch über seine Mutter, dessen Tochter. Denn die findet als Fünfzehnjährige heraus, dass der Mann ihrer Mutter nicht ihr...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nachtlichter von Amy Liptrot
Rezension zu Nachtlichter von Amy Liptrot.
4
von: Bibliomarie - 16.10.2017 09:19

Amy ist auf den Orkneys aufgewachsen. Die kargen, rauen, sturmumtosten Inseln im Norden Schottlands. Ihr Vater litt seit seiner Jugendzeit unter manisch-depressiven Schüben, verbrachte oft viele Monate in Kliniken auf dem Festland. Die Mutter...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nachtlichter von Amy Liptrot
Rezension zu Nachtlichter von Amy Liptrot.
4
von: milkysilvermoon - 13.10.2017 12:05

Amy Liptrot ist Anfang dreißig, als sie zurückkehrt zu den Orkney-Inseln, den Ort, an dem sie geboren und aufgewachsen ist. In der rauen, abgelegenen Gegend im äußersten Norden Schottlands, umgeben von viel Meer, will sie nach langer Alkoholsucht...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Amazing Grace: Das wundersame Leben eines Verlegers von Klaus Gerth
Rezension zu Amazing Grace: Das wundersame Leben eines Verlegers von Klaus Gerth.
3
von: orfe1975 - 09.10.2017 21:00

Cover und Gestaltung:
----------------------------------
Klaus Gerth schaut dem Betrachter lachend und selbstbewusst direkt in die Augen. Er wirkt zielstrebig und lebensfroh und lässt den Betrachter auf eine Mut machende Biographie...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Slawa und seine Frauen von Felix Stephan
Rezension zu Slawa und seine Frauen von Felix Stephan.
3
von: minni133 - 08.10.2017 19:27

Inhalt:
Felix Stephan stammt aus einer ostdeutschen Familie, in der Disziplin und Prinzipientreue wichtiger waren als persönliche Befindlichkeiten. So fand seine Mutter als Teenager heraus, dass ihr Vater nicht ihr Erzeuger war, aber erst...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Was bleibt, ist qualvolle Angst von Eva-Luisa Menderes
Rezension zu Was bleibt, ist qualvolle Angst von Eva-Luisa Menderes.
5
von: leseratte69 - 21.09.2017 22:26

Klappentext
Schläge, Erniedrigung, Flucht und Verderben … Eine Hölle, die an körperliche und seelische Grenzen und darüber hinaus führt.
Eine Hölle, die in der psychiatrischen Anstalt endet.
Dies ist keine erfundene Geschichte,...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Slawa und seine Frauen von Felix Stephan
Rezension zu Slawa und seine Frauen von Felix Stephan.
3
von: Bibliomarie - 18.09.2017 10:12

Felix erfährt erst sehr spät, dass sein Großvater nicht sein leiblicher Großvater ist. Seine Großmutter kam 1962 als sehr linientreue DDR – Bürgerin zum Studium in die Sowjetunion und verliebte sich dort in Slawa, einen ukrainischen Juden. Prompt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Yummy Books!: In 50 Rezepten durch die Weltliteratur von Cara Nicoletti
Rezension zu Yummy Books!: In 50 Rezepten durch die Weltliteratur von Cara Nicoletti.
4
von: Arianna - 09.09.2017 17:59

Cara Nicoletti nimmt uns in den Kategorien, „Kindheit“, „Jugend und Studium“ und „Erwachsenenalter“ mit auf eine kulinarische Reise quer durch die Weltliteratur. Im wahrsten Sinne des Wortes: Soolfood für Lesehungrige. Cara Nicoletti nimmt den...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Tagebücher des Michael Iain Ryan: (Band 1) von Nadja Losbohm
Rezension zu Die Tagebücher des Michael Iain Ryan: (Band 1) von Nadja Losbohm.
5
von: Renie - 09.09.2017 15:36

Bei der Auswahl meiner Lektüre verlasse ich mich oft auf mein Bauchgefühl. Dadurch bekommen auch Bücher eine Chance, die zu Genres gehören, die ich nicht so häufig lese, wie z. B. Fantasy. Bei "Die Tagebücher des Michael Iain Ryan" von Nadja...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das perfekte Leben des William Sidis von Morten Brask
Rezension zu Das perfekte Leben des William Sidis von Morten Brask.
5
von: parden - 27.08.2017 15:50

Albert Einstein hatte einen geschätzten IQ-Wert von 160-180 und war unbestritten eines der größten Genies des vergangenen Jahrhunderts. William Sidis, der fast zeitgleich zu Einstein lebte, hatte einen geschätzten IQ-Wert von 250-300. Und niemand...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Wo fahren wir hin, Papa? von Jean-Louis Fournier
Rezension zu Wo fahren wir hin, Papa? von Jean-Louis Fournier.
4
von: Xirxe - 01.08.2017 09:27

Wer es wagt diesem Satz zu widersprechen, sollte damit rechnen zumindest scheel angeblickt zu werden. Klar, so etwas kann nur aus dem Munde eines/r Kinderlosen kommen, Egoisten, Hedonisten oder dergleichen. Doch ein Elternteil das einer solchen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sechs Jahre: Der Abschied von meiner Schwester von Charlotte Link
Rezension zu Sechs Jahre: Der Abschied von meiner Schwester von Charlotte Link.
5
von: Ina Degenaar - 28.06.2017 15:43

Die für ihre Kriminalromane bekannte Schriftstellerin Charlotte Link hat sich mit dem Buch Sechs Jahre auf ein ihr bislang völlig fremdes Terrain gewagt - vor allem, weil sie es ihrer Schwester versprochen hatte.

Anfang...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Immer wieder Dezember von Susanne Schädlich
Rezension zu Immer wieder Dezember von Susanne Schädlich.
4
von: parden - 18.06.2017 20:02

Alles sollte anders werden, als Susanne Schädlich im Dezember 1977 die DDR verließ, da ihr Vater, der Schriftsteller Hans Joachim Schädlich, dort schon lange nicht mehr ungehindert publizieren konnte. Doch die neue Heimat war fremder als gedacht...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Limonow von Emmanuel Carrère
Rezension zu Limonow von Emmanuel Carrère.
5
von: Anjuta - 13.06.2017 11:54

„Limonow“ ist ein non-fiktionaler Roman über das extreme Leben eines herausstechenden Charakters der russischen Zeitgeschichte, an dessen Leben der französische Autor Emanuel Carrère sich für sein Buch fühlbar abgearbeitet hat. Er teilt mit dem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Meschugge sind wir beide: Unsere deutsch-israelische Liebesgeschichte von Claudia S. C. Schwartz
Rezension zu Meschugge sind wir beide: Unsere deutsch-israelische Liebesgeschichte von Claudia S. C. Schwartz.
5
von: claudi-1963 - 04.06.2017 15:46

"Denn wo du hingehst, da will auch ich hingehen und wo du bleibst, da will auch ich bleiben; dein Volk ist mein Volk und dein Gott ist mein Gott." (A.T. Rut 1;16-17 aus der Hochzeitseinladung von Claudia und Shaul)
Claudia...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Hans Fallada: Die Biographie von Peter Walther
Rezension zu Hans Fallada: Die Biographie von Peter Walther.
5
von: Momo - 21.05.2017 21:17

Eine sehr schöne und recht umfangreiche Biografie hat der Autor Peter Walther uns LeserInnen hinterlegt. Das ist nun zwar nicht meine erste Biografie zu Rudolf Ditzen alias Hans Fallada gewesen, aber die beste. Mein Bild, das ich von Fallada...
Mehr lesen

Seiten