Rezension 5/5* zu Die Schule am Meer von Lüpkes, Sandra
Rezension zu Die Schule am Meer von Lüpkes, Sandra.
5
von: PMelittaM - 09.04.2020 13:15

1925 wird auf Juist die reformpädagogischorientierte „Schule am Meer“ gegründet. Schon früh gibt es Anfeindungen durch Insulaner, aber auch viele positive Meinungen. Sandra Lüpkes erzählt die Geschichte dieser Schule aus Sicht mehrerer, zum Teil...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Nachhall einer kurzen Geschichte von Albers, Dorothée
Rezension zu Nachhall einer kurzen Geschichte von Albers, Dorothée.
3
von: Literaturhexle - 05.04.2020 10:54

Die Empfehlung zu diesem Buch entstammt dem Podcast des Radiosenders BR3, den ich sehr schätze. Immer wenn es um (klassische) Musik geht, werde ich gleich angefixt. Der Karl Rauch Verlag hat dieses Buch wunderschön gestaltet: der Einband in...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Gut Greifenau - Goldsturm: Roman (Die Gut-Greifenau-Reihe 4) von Caspian, Hanna
Rezension zu Gut Greifenau - Goldsturm: Roman (Die Gut-Greifenau-Reihe 4) von Caspian, Hanna.
4
von: liesl06 - 01.04.2020 09:50

Der Zweite Weltkrieg ist endlich vorbei, aber Gut Greifenau kämpft immer noch mit den Folgen des Krieges.
Um das Gut auch in Zukunft sicher zu können, arbeiten Rebeca und Konstantin daran endlich einen Stammhalter in ihrer Familie begrüßen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Haus der Frauen: Roman von Colombani, Laetitia
Rezension zu Das Haus der Frauen: Roman von Colombani, Laetitia.
5
von: milkysilvermoon - 29.03.2020 14:50

Nach dem Selbstmord eines Mandanten ist die erfolgreiche Anwältin Solène mit den Nerven am Ende. Die 40-Jährige erleidet einen Zusammenbruch, der sie ihr Leben infrage stellen lässt. Nach einem Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik kommt sie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Spionin: Roman von Imogen Kealey
Rezension zu Die Spionin: Roman von Imogen Kealey.
5
von: BücherwurmNZ - 28.03.2020 17:47

"Die Spionin" beruht auf wahren Begebenheiten und erzählt vom Widerstand von Nancy Wake gegen die Nationalsozialisten im Zweiten Weltkrieg. Als Nancy in Wien und Berlin antisemitische Übergriffe beobachtet, beschließt sie, die Nazis zu bekämpfen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
4
von: milkysilvermoon - 26.03.2020 17:14

Die englische Kleinstadt Middlemarch in den Midlands in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts: Die 17-jährige Dorothea Brooke ist eine Waise, die in einem Internat in der Schweiz erzogen wurde. Zusammen mit ihrer jüngeren Schwester Celia lebt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Haus der Frauen: Roman von Colombani, Laetitia
Rezension zu Das Haus der Frauen: Roman von Colombani, Laetitia.
4
von: SuPro - 26.03.2020 06:27

In diesem 2. wunderbaren Roman von Laetitia Colombani geht es um zwei Frauen, Solène und Blanche, die sich für ein Leben entscheiden, in dem sie anderen Menschen helfen.
Aber nicht irgendwelchen Menschen, sondern denen, die am Rand der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Kleider der Frauen: Roman von Lester, Natasha
Rezension zu Die Kleider der Frauen: Roman von Lester, Natasha.
5
von: Xanaka - 25.03.2020 20:52

Paris 1940

Estellas Leben als kleine französische Schneiderin der Haute Coture ändert sich schlagartig, als sie einem guten Freund der Familie hilft dringende, wichtige Dokumente für den Kampf gegen die Nazis an den geheimnisvollen Alex...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Bagage von Monika Helfer
Rezension zu Die Bagage von Monika Helfer.
4
von: nicigirl85 - 23.03.2020 16:27

Ehrlich gesagt hat mich der sonderbare Titel auf das Buch aufmerksam gemacht, denn von der Autorin hatte ich bisher noch nichts gelesen.

In der Geschichte geht es um Maria und Josef, die in den Bergen weit ab vom Schuss leben. Im Haus...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Spionin: Roman von Imogen Kealey
Rezension zu Die Spionin: Roman von Imogen Kealey.
5
von: Circlestones Books Blog - 17.03.2020 13:48

„Sie setzte sich in Bewegung, dann rannte sie, wurde immer schneller, rannte, bis sie die Verfolger hinter sich gelassen hatte und nur noch ihr keuchender Atem und sonst nichts zu hören war.“ (Zitat Pos. 586)

Inhalt
Nancy Wake,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Gut Greifenau - Goldsturm: Roman (Die Gut-Greifenau-Reihe 4) von Caspian, Hanna
Rezension zu Gut Greifenau - Goldsturm: Roman (Die Gut-Greifenau-Reihe 4) von Caspian, Hanna.
5
von: Xanaka - 15.03.2020 19:17

Ich bin zurück in Greifenau und es ist fast so, als wäre ich nie weg gewesen. Es ist die Zeit nach dem ersten Weltkrieg. So langsam spüren die Menschen den Neubeginn. Auch auf Gut Greifenau geht es langsam bergauf. Konstantin und Rebecca haben...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Sommer, in dem Einstein verschwand: Roman von Marie Hermanson
Rezension zu Der Sommer, in dem Einstein verschwand: Roman von Marie Hermanson.
4
von: book-love - 14.03.2020 13:22

Weltausstellung in Göteburg. Ellen arbeitet als Reporterin um täglich von der Ausstellung zu berichten. Otto ist für die Unterhaltung der Kinder zuständig, gemeinsam mit dem Esel Bella, der etwas eigen ist. Nils sorgt als Polizist für Ordnung....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Haus der Frauen: Roman von Colombani, Laetitia
Rezension zu Das Haus der Frauen: Roman von Colombani, Laetitia.
5
von: nicigirl85 - 14.03.2020 12:46

Gleich vorweg: Der Roman ist anders als "Der Zopf", aber keineswegs schlechter. Mich wird die Autorin als Fan behalten.

In der Geschichte geht es um Solène, die nach einem schweren Schicksalsschlag im Haus der Frauen landet. Sie ist dort...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Farben der Schönheit – Sophias Hoffnung: Roman von Bomann, Corina
Rezension zu Die Farben der Schönheit – Sophias Hoffnung: Roman von Bomann, Corina.
4
von: book-love - 11.03.2020 20:14

Sophias Hoffnung - das erste Buch einer neuen dreiteiligen Reihe.
Das Cover selber ist ein absoluter Blickfang und passt perfekt zum Buch.
Es geht um Sophia, die sich in ihren Dozenten verliebt und von diesem Schwanger wird. In der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Kleider der Frauen: Roman von Lester, Natasha
Rezension zu Die Kleider der Frauen: Roman von Lester, Natasha.
4
von: Bibliomarie - 11.03.2020 15:54

Estella wächst inmitten von Mode und Design auf. Ihre Mutter arbeitet als Näherin in einem bekannten Atelier und Estella zeigt schon von klein an Begabung für Schnitte und Design. Aber es ist das Paris der 40iger Jahre. Besatzung und Krieg lassen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Farben der Schönheit – Sophias Träume: Roman von Bomann, Corina
Rezension zu Die Farben der Schönheit – Sophias Träume: Roman von Bomann, Corina.
5
von: Xanaka - 11.03.2020 14:47

"Die Anständigen fängt der Teufel am schnellsten".

Genau das passiert Sophia. Sie ist eine erfolgreiche Chemiestudentin im Berlin der zwanziger Jahre. Ihre Pläne für die spätere Übernahme der Drogerie und der mögliche Ausbau zu einer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Bagage von Monika Helfer
Rezension zu Die Bagage von Monika Helfer.
5
von: ulrikerabe - 08.03.2020 11:44

1914. Es ist der Beginn des Ersten Weltkrieges, als Josef Moosbrugger einberufen wird. Seine Frau Maria bleibt mit den vier Kindern zurück, am Rande des kleinen Vorarlberger Bergdorfes. Die Familie lebt für sich, es sind die Abseitigen, die „...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Vor dem Anfang von Burghart Klaußner
Rezension zu Vor dem Anfang von Burghart Klaußner.
4
von: parden - 07.03.2020 21:07

April 1945. Es sind die letzten Stunden, bevor die Hölle losbricht in Berlin und der Häuserkampf beginnt. Die letzten Tage, bevor alles vorbei ist: die Schüsse, das Gebrüll, die Befehle und die Angst. Aber vorher müssen Fritz und Schultz noch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kein schlechter Tausch: Kleine Auszeit Roman von Karen Witemeyer
Rezension zu Kein schlechter Tausch: Kleine Auszeit Roman von Karen Witemeyer.
5
von: claudi-1963 - 07.03.2020 19:51

"Wem eine tüchtige Frau beschert ist, die ist viel edler als die köstlichsten Perlen." (Sprüche 31,10)
Texas 1890:
Ruth Fulbright und ihre 7-jährige Tochter Naomi verschlägt es nach dem Tod ihres Mannes in den...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Dorthin, wo der Tag anbricht: Kleine Auszeit Roman von Elizabeth Camen
Rezension zu Dorthin, wo der Tag anbricht: Kleine Auszeit Roman von Elizabeth Camen.
4
von: claudi-1963 - 07.03.2020 19:50

Nichts ist so hoffnungslos, dass wir nicht Grund zu neuer Hoffnung fänden. (Niccoló Machiavelli)
Pennsylvania, 1897:
Julia Broeder eine Medizinstudentin kümmert sich rührend um einen verletzten Kampfhund und...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Jahre der Veränderung von Linda Winterberg
Rezension zu Jahre der Veränderung von Linda Winterberg.
5
von: nellsche - 05.03.2020 08:04

Berlin 1929. Die drei Freundinnen haben inzwischen ihre Ausbildungen beendet. Edith arbeitet nun als Hebamme in einer Klinik und in einer Beratungsstelle für Frauen, Margot hat sich in einen verheirateten Mann verliebt und Luise unterrichtet...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Königin von Berlin: Sie war die Muse von Bertolt Brecht. Roman von Roth, Charlotte
Rezension zu Die Königin von Berlin: Sie war die Muse von Bertolt Brecht. Roman von Roth, Charlotte.
4
von: sursulapitschi - 04.03.2020 06:33

Carola Neher war ein großer Star in den 20er Jahren, eine berühmte Schauspielerin, Muse und Geliebte von Bertold Brecht, Freundin und Ehefrau von Klabund und ich habe noch nie von ihr gehört. Ein übles Versäumnis, das dieses Buch gründlich...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die zweifelhafte Miss DeLancey (Regency-Romantik (3), Band 3) von Miller, Carolyn
Rezension zu Die zweifelhafte Miss DeLancey (Regency-Romantik (3), Band 3) von Miller, Carolyn.
4
von: nellsche - 02.03.2020 08:54

Als sich die verzweifelte Clara das Leben nehmen und sich von den Klippen stürzen will, wird sie von Ben gerettet. Ben ist, ähnlich wie Clara, in Ungnade gefallen und sucht Rehabilitation. Doch Claras Eltern sind der Meinung, dass Ben kein...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Lied des Achill von Miller, Madeline
Rezension zu Das Lied des Achill von Miller, Madeline.
3
von: Wandablue - 29.02.2020 18:50

Kurzmeinung: Ein wenig flach geraten hier und da - aber trotzdem gut lesbar!

Der Bekanntheitsgrad der Sage von Achill, dem Sohn einer Meeresgöttin und einer Sterblichen, einer Sage aus dem griechischen Mythologienzyklus, war früher...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Lied des Achill von Miller, Madeline
Rezension zu Das Lied des Achill von Miller, Madeline.
5
von: Naraya - 29.02.2020 13:27

Nach einem tragischen Unfall wird der junge Prinz Patroklos ins Exil nach Phthia geschickt, wo er mit dem gleichaltrigen Achill aufwächst. Auch wenn die beiden sehr unterschiedlich sind, werden sie doch schnell zu besten Kameraden. Aus...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Frauen von Richmond Castle von Tracy Rees
Rezension zu Die Frauen von Richmond Castle von Tracy Rees.
4
von: Xanaka - 27.02.2020 19:55

Die Geschichte spielt in England in den zwanziger Jahren. Blue Camberwell lebt relativ unbekümmert mit ihrer Familie auf Richmond Castle. Ihr Vater und ihre Stiefmutter wollen sie bald gut verheiratet unter der Haube wissen. Blue ist nicht...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
4
von: MRO1975 - 27.02.2020 16:44

Middlemarch ist der bedeutende Roman von Mary Ann Evans. Die Autorin veröffentlichte ihn unter dem männlichen Pseudonym George Eliot, weil sie offensichtlich davon ausging, ihn andernfalls nicht veröffentlichen zu können oder dafür öffentlich...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Sommer, in dem Einstein verschwand: Roman von Marie Hermanson
Rezension zu Der Sommer, in dem Einstein verschwand: Roman von Marie Hermanson.
4
von: Bibliomarie - 25.02.2020 11:37

Das Kettenkarusell in Pastellfarben auf dem Titelbild fängt schon die Atmosphäre des Buches ein. Ein heiterer, manchmal auch aufregender Sommer im Jahr 1923.
Göteborg ist in Aufruhr, die große Ausstellung soll endlich in die ländlich...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Raffael - Das Lächeln der Madonna: Historischer Roman von Noah Martin
Rezension zu Raffael - Das Lächeln der Madonna: Historischer Roman von Noah Martin.
4
von: ElisabethBulitta - 24.02.2020 19:34

Er gilt als das Wunderkind der Renaissance: Raffael Santi. Das Leben und Umfeld dieses Künstlers hat Noah Martins 640-seitiger historischer Roman „Raffael. Das Lächeln der Madonna“, erschienen im März 2020 bei Droemer, zum Thema.
Raffael...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Bagage von Monika Helfer
Rezension zu Die Bagage von Monika Helfer.
5
von: sursulapitschi - 24.02.2020 12:51

Ja, genau so geht das. So, und nicht anders, sollte man Familiengeschichten schreiben. Monika Helfer erzählt von ihrer Familie, der Bagage oben auf dem Berg, die nichts zu essen aber viele Kinder hatte. Über die man gerne tratschte, weil die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Spionin: Roman von Imogen Kealey
Rezension zu Die Spionin: Roman von Imogen Kealey.
5
von: Xanaka - 20.02.2020 21:04

Ganz Frankreich sucht 1940 in Frankreich die weiße Maus. Das ist der Deckname für einen Agenten der Resistance, der bereits mit vielen Aktionen gegen die Nazis auf sich aufmerksam gemacht hat.

Was niemand weiß, hinter der weißen Maus...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Goodbye, Bukarest von Astrid Seeberger
Rezension zu Goodbye, Bukarest von Astrid Seeberger.
5
von: Circlestones Books Blog - 17.02.2020 10:55

"Erst als ein Windhauch herüberwehte, hörte er es: Jemand pfiff eine Melodie, die er wiedererkannte. Eine Melodie, die das schwarze Loch mit Musik füllte: Bachs Ich ruf zu Dir." (Zitat Seite 91)

Inhalt
Astrids Mutter erzählte Zeit...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
5
von: Sassenach123 - 16.02.2020 18:58

Auf jeden Fall ein Klassiker

Die Provinz Middlemarch, Anfang des 19. Jahrhunderts, ist der Schauplatz der Charaktere mit denen George Eliot eine eigene Welt erschaffen hat. Das zentrale Thema dieses Romans ist die teilweise schwierige...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Bagage von Monika Helfer
Rezension zu Die Bagage von Monika Helfer.
4
von: ElisabethBulitta - 16.02.2020 18:43

Die Geschichte ihrer Familie erzählt Monika Helfer in ihrem knapp 160-seitigen Roman „Die Bagage“, erschienen im Februar 2020 im Carl Hanser Verlag.
Sie lebt abgeschieden, die Familie Moosbrugger – am Rande eines kleinen Dorfes, am Rande...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Sommer, in dem Einstein verschwand: Roman von Marie Hermanson
Rezension zu Der Sommer, in dem Einstein verschwand: Roman von Marie Hermanson.
4
von: RuLeka - 15.02.2020 18:33

Die Geschichte spielt im Sommer 1923 im schwedischen Göteborg. Damals feierte die Stadt ihr 300jähriges Gründungsjubiläum mit einer großen Weltausstellung. Als besonderer Höhepunkt sollte hier Albert Einstein seine Nobelpreisrede halten.
...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Bagage von Monika Helfer
Rezension zu Die Bagage von Monika Helfer.
5
von: Wandablue - 14.02.2020 16:49

Kurzmeinung: Auf wenigen Seiten viel Familiengeschichte. Unsentimental, tiefgehend.

Der Erste Weltkrieg reißt den Ernährer der Kleinfamilie Moosbrugger weg. Das ist eine Katastrophe, denn sie haben sowie so schon wenig und wie sollen sie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Bagage von Monika Helfer
Rezension zu Die Bagage von Monika Helfer.
5
von: KrimiElse - 14.02.2020 08:23

Monika Helfer erzählt in ihrem gerade mal 160 Seiten langen Roman „Die Bagage“ von der Last der Vergangenheit über mehrere Generationen hinweg, von der Zähigkeit des dörflichen Lebens, vom Fluch der Schönheit und von der Mühsal des Überlebens....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die goldene Stadt von Sabrina Janesch
Rezension zu Die goldene Stadt von Sabrina Janesch.
4
von: Anjuta - 13.02.2020 08:08

Im 19. Jahrhundert wächst in Uerdingen August Berns als Sohn eines Weinhändlers auf und merkt schon im Kindesalter, dass es ihn aus der engen Welt des Niederrheins in ganz andere Welten zieht. Die Gold und noch viele Entdeckungen verheißende Welt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
4
von: nineLE - 10.02.2020 16:13

Diese wundervolle Schmuckausgabe des dtv- ob nun mit oder ohne Schutzeinband- ist wirklich prächtig gestaltet, und das sollte sie auch sein, ist das Werk ja nicht weniger als 1148 Seiten stark und soll einladen, es zu lesen.

Diese...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu King Artus und das Geheimnis von Avalon: Roman von Pierre Dietz
Rezension zu King Artus und das Geheimnis von Avalon: Roman von Pierre Dietz.
5
von: SIEL - 07.02.2020 18:02

In seinem Buch King »Artus« und das Geheimnis von Avalon hebt Pierre Dietz die Sage um die Suche nach dem Heiligen Gral aus der Mystik und verortet die spätantike Geschichte in der Bretagne. Detailreich recherchiert führt uns der Historische...
Mehr lesen

Seiten