Rezension 5/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
5
von: SuPro - 22.01.2020 07:11

Es handelt sich bei dem klar strukturierten und detailliert komponierten Werk der Autorin Marian Evans alias George Eliot von 1871 um einen dicker Schmöker von ca. 1100 Seiten.

Der Roman ist ein Gesellschaftsportrait, das durch eine...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Tage des Lichts von Ulrike Renk
Rezension zu Tage des Lichts von Ulrike Renk.
3
von: Xanaka - 21.01.2020 20:03

Es ist bereits der dritte Teil um die Lebensgeschichte der jüdischen Familie Meyer aus Deutschland. Ruth hatte die Initiative ergriffen und sich mit einem gefälschten Geburtsdatum für einen Job als Dienstmädchen in England beworben. Gelandet ist...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Nachts ist unser Blut schwarz: Roman von David Diop
Rezension zu Nachts ist unser Blut schwarz: Roman von David Diop.
3
von: Wandablue - 21.01.2020 16:50

Wie lange wird es neue Romane über den Ersten und den Zweiten Weltkrieg geben? Vielleicht solange, bis alle Menschen verstanden haben, dass Krieg unmenschlich ist und so lange bis keine Nation mehr behauptet, sie könne einen „sauberen Krieg“...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe
Rezension zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe.
5
von: Xanaka - 20.01.2020 20:34

Der Autor lässt uns in diesem Buch an den Geschehnissen im Juni 1914 teilnehmen. Es geht um die Vorbereitung und letztlich um die Durchführung des Attentats auf Franz Ferdinand den österreich-ungarischen Thronfolger in Sarajevo.

Auch wenn...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
5
von: Literaturhexle - 20.01.2020 18:59

Anlässlich des 200. Geburtstages der Autorin George Eliot, die unter männlichem Pseudonym schrieb, gab der dtv - Verlag diese prächtige, neu bearbeitete Neuauflage des Klassikers heraus. Das Buch ist eine Pracht: Nicht nur der Schutzumschlag ist...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Muse von Wien: Roman (Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe, Band 6) von Caroline Bernard
Rezension zu Die Muse von Wien: Roman (Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe, Band 6) von Caroline Bernard.
4
von: Circlestones Books Blog - 19.01.2020 15:10

„Ich werde die Muse des großen Gustav Mahler sein, dachte sie im Rhythmus ihrer Schritte. Ich werde ihn zu seinen schönsten Werken inspirieren und mich in ihnen wiederfinden.“ (Zitat Pos. 1907)

Inhalt
Alma Schindler, die Tochter des...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Lehrmeister von Oliver Pötzsch
Rezension zu Der Lehrmeister von Oliver Pötzsch.
3
von: wal.li - 19.01.2020 14:10

Im Jahr 1518 sind Doktor Johannes Faustus, sein Assistent Karl Wagner und sein Mündel Greta als Wanderärzte und Gaukler unterwegs. Die kleine Truppe hat sich einen Namen gemacht und sie verkehren auch in reichen Häusern. Nach einer Vorstellung,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe
Rezension zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe.
5
von: ElisabethBulitta - 19.01.2020 09:27

Der Erste Weltkrieg – grausamer und nachhaltiger hätte das 20. Jahrhundert kaum beginnen können, ein Ereignis, das das ganze Jahrhundert prägen sollte. Die Gründe für den Ausbruch desselben waren mannigfaltig, doch gilt das Attentat auf den...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe
Rezension zu Der Attentäter: Historischer Thriller von Ulf Schiewe.
5
von: milkysilvermoon - 16.01.2020 14:12

Europa im Juni 1914: Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Der Thronfolger Österreich-Ungarns, Erzherzog Franz Ferdinand und seine Frau Sophie, werden zu einem Besuch in Sarajevo erwartet. Nach einem Militärmanöver wollen sie auch die...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Wallace: Roman von Anselm Oelze
Rezension zu Wallace: Roman von Anselm Oelze.
4
von: KrimiElse - 14.01.2020 10:09

Anselm Oelze hat mit „Wallace“ ein scheinbar aus der Zeit gefallenes unterhaltsames und amüsantes Buch über den Naturforscher Alfred Russel Wallace und den Museumsnachtwächter Bromberg auf dessen Spuren vorgelegt.

Nach Alfred Russel...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
3
von: Wandablue - 14.01.2020 08:56

Momentan kommen wieder einige „Klassiker“ der Weltliteratur (fast) neu übersetzt und neu bearbeitet auf den Markt. So auch „Middlemarch“ von George Eliot, ein Roman, auf den ich besonders neugierig gewesen bin, weil ich ihn gar nicht „von früher...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Violet: Roman von Tracy Chevalier
Rezension zu Violet: Roman von Tracy Chevalier.
4
von: Bibliomarie - 13.01.2020 12:08

Violet hat im 1. Weltkrieg ihren Verlobten verloren, genau wie ihren Bruder. Sie lebte sie allein mit ihrer zänkischen und herrschsüchtigen Mutter und als Enddreißigerin wagt sie den Schritt und zieht aus. Sie reiht sich in das Heer der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Palme und der Stern (Unionsverlag Taschenbücher) von Leonardo Padura
Rezension zu Die Palme und der Stern (Unionsverlag Taschenbücher) von Leonardo Padura.
4
von: wal.li - 09.01.2020 19:03

Der Autor Fernando Terry lebte lange in Madrid. Nun kehrt er für einige Wochen nach Kuba zurück. Er will nacht einem verlorenen Manuskript des Dichters José María Heredia suchen. Der Dichter starb schon vor über 200 Jahren und hat angeblich seine...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Violet: Roman von Tracy Chevalier
Rezension zu Violet: Roman von Tracy Chevalier.
4
von: sursulapitschi - 08.01.2020 11:31

Nach dem letzten Buch von Tracy Chevalier habe ich mir einen Goldpepping in den Garten gepflanzt. Jetzt möchte ich sticken lernen. Die Autorin ist vielseitig und kann Begeisterung für Themen wecken, auf die man nie gekommen wäre.
Mit diesem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Middlemarch von George Eliot
Rezension zu Middlemarch von George Eliot.
5
von: Querleserin - 06.01.2020 16:36

In der wunderschönen Neuausgabe erwartet die Leser*innen zu Beginn ein Vorwort, das sowohl eine inhaltliche Übersicht mit Vorwegnahme des Schlusses (!) sowie "Interpretationshilfen" liefert. Das ist eher ungewöhlich, erwartet man die Deutung doch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Zwischen Liebe und Hass (Wakefield Saga (2), Band 2) von Gilbert Morris
Rezension zu Zwischen Liebe und Hass (Wakefield Saga (2), Band 2) von Gilbert Morris.
5
von: claudi-1963 - 05.01.2020 12:56

"Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts." (Martin Luther King)
England 1553:
Der Glaubenskrieg zwischen den Katholiken und Protestanten geht weiter,...
Mehr lesen

Rezension 1/5* zu Vom Wind verweht von Margaret Mitchell
Rezension zu Vom Wind verweht von Margaret Mitchell.
1
von: sursulapitschi - 05.01.2020 09:30

„Vom Wind verweht“ hat sein romantisierendes „e“ verloren und ist die erste Neuübersetzung des großen Klassikers seit 1937. Mein zerlesenes Exemplar aus dem Jahr 1968 kann man auch getrost einmal ersetzen, allerdings ist das Leseerlebnis dieser...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Stella von Takis Würger
Rezension zu Stella von Takis Würger.
2
von: SuPro - 02.01.2020 20:19

Meine Gedanken zum extrem umstrittenen und heftig kritisierten Roman „Stella“ von Takis Würger.

Erst einmal kurz und knapp: der Roman hat mir nicht gefallen und ich empfehle jedem, der sich für die Person Stella Goldschlag und die Themen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Hälfte der Sonne: Roman von Chimamanda Ngozi Adichie
Rezension zu Die Hälfte der Sonne: Roman von Chimamanda Ngozi Adichie.
5
von: SuPro - 02.01.2020 20:15

Der Roman, der in Afrika (Nigeria und Biafra) spielt und dessen Titel auf die Flagge Biafras anspielt, ist eine Wucht. Er hat eine emotionale Wirkung wie ein Donnerschlag.

Die Charaktere werden in aller Ruhe vorgestellt und man taucht...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Wallace: Roman von Anselm Oelze
Rezension zu Wallace: Roman von Anselm Oelze.
4
von: parden - 01.01.2020 20:45

Frühjahr 1858: Ein Brief des Artensammlers Alfred Russel Wallace verlässt die Gewürzinsel Ternate gen England, darin ein Aufsatz über den Ursprung der Arten. Kaum ein Jahr später wird dieser für Aufsehen sorgen. Doch nicht sein Verfasser wird den...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu The Nickel Boys: the new novel from the Pulitzer Prize-winning author of The Underground Railroad von Colson Whitehead
Rezension zu The Nickel Boys: the new novel from the Pulitzer Prize-winning author of The Underground Railroad von Colson Whitehead.
4
von: parden - 01.01.2020 20:41

Florida, Anfang der sechziger Jahre. Der sechzehnjährige Elwood lebt mit seiner Großmutter im schwarzen Ghetto von Tallahassee und ist ein Bewunderer Martin Luther Kings. Als er einen Platz am College bekommt, scheint sein Traum von...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Alles, was wir sind: Roman von Lara Prescott
Rezension zu Alles, was wir sind: Roman von Lara Prescott.
4
von: kleinschorschi - 30.12.2019 14:11

Klappentext:
Der Kalte Krieg zieht auf, und Worte werden zu Waffen. Olga Iwinskaja, Geliebte des großen Boris Pasternak, wird verhaftet. In Moskau will man verhindern, dass Pasternaks Roman Doktor Shiwago erscheint, doch Olga hält an ihrer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Tanz mit mir, Aurelia: Erzählung von Titus Müller
Rezension zu Tanz mit mir, Aurelia: Erzählung von Titus Müller.
5
von: nellsche - 26.12.2019 10:01

London 1647: Der Anführer des strengen Puritanismus, Oliver Cromwell, lässt sogar das Weihnachtsfest verbieten. Auch der junge John lebt nach strengen Regeln. Bis er der wunderschönen und lebenslustigen Aurelia begegnet. John bemerkt bald, dass...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Fluch der Rose: Roman von Iny Lorentz
Rezension zu Der Fluch der Rose: Roman von Iny Lorentz.
3
von: nicigirl85 - 23.12.2019 08:06

Nachdem ich schon länger kein Buch mehr des Autorenduos gelesen hatte, hatte ich wirklich mal wieder Lust drauf und begann neugierig zu lesen.

In der Geschichte geht es um Johannes und Maria, denen das Leben übel mitspielt, denn sie werden...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Tod eines Gentleman: Roman von Christopher Huang
Rezension zu Tod eines Gentleman: Roman von Christopher Huang.
4
von: wal.li - 20.12.2019 19:13

Im Jahr 1924 arbeitet Eric Peterkin als Lektor für Kriminalromane. Fürs Lesen der Manuskripte ist seine Mitgliedschaft im altehrwürdigen Britannia Club sehr nützlich. Seit Gründung des Clubs gab es immer einen Peterkin unter den Mitgliedern. Seit...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Mann, der seinem Gewissen folgte: Roman von Janet Lewis
Rezension zu Der Mann, der seinem Gewissen folgte: Roman von Janet Lewis.
5
von: Literaturhexle - 15.12.2019 21:46

Janet Lewis (1899 – 1998) hat nur drei Romane geschrieben, sie war insbesondere wegen ihrer Lyrik bekannt. Inspirieren ließ sie sich durch tatsächlich stattgefundene Indizienprozesse. Nach „Die Frau, die liebte“, ist dieses der zweite ins...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Charité von Ulrike Schweikert
Rezension zu Die Charité von Ulrike Schweikert.
4
von: BücherwurmNZ - 07.12.2019 11:07

"Die Charite - Aufbruch und Entscheidung" ist nach "Hoffnung und Schicksal" der zweite Band der Charitereihe von Ulrike Schweikert. Da sie sich aber nicht aufeinander beziehen, es wieder komplett andere Charaktere sind, kann man die Bücher...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Alles, was wir sind: Roman von Lara Prescott
Rezension zu Alles, was wir sind: Roman von Lara Prescott.
4
von: wal.li - 06.12.2019 17:55

Sie haben Abschlüsse, während des Krieges waren sie wichtig im Geheimdienst. Nun ist der Krieg seit ein paar Jahren vorbei und sie sind verheiratet, haben Kinder oder sind gerade noch gut genug für den Schreibpool. Wenigstens gehören sie so noch...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Marlow: Der siebte Rath-Roman (Die Gereon-Rath-Romane, Band 7) von Volker Kutscher
Rezension zu Marlow: Der siebte Rath-Roman (Die Gereon-Rath-Romane, Band 7) von Volker Kutscher.
4
von: wal.li - 20.11.2019 20:30

Es geht nicht weiter im Morddezernat. Deshalb hat sich Oberkommissar Gereon Rath beim LKA beworben. Seinen letzen Fall will er unbedingt noch abschließen. Obwohl es sich auf den ersten Blick um einen Unfall handelte, gibt es einige...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Schwert und Krone - Herz aus Stein: Roman (Das Barbarossa-Epos, Band 4) von Sabine Ebert
Rezension zu Schwert und Krone - Herz aus Stein: Roman (Das Barbarossa-Epos, Band 4) von Sabine Ebert.
5
von: KaratekaDD - 17.11.2019 09:52

Mittelalter. Wenn ich zurück denke, dann beginnt das Lesen mit einem Film: Die Kreuzritter. Ein knallbunter polnischer Breitwandfilm aus dem Jahre 1960 nach dem Roman von Henryk Sienkiewicz (1846 – 1916). Es tritt an das polnische Königreich von...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Was mit dem weißen Wilden geschah: Roman von François Garde
Rezension zu Was mit dem weißen Wilden geschah: Roman von François Garde.
5
von: renee - 11.11.2019 12:36

Ich habe vor einiger Zeit dieses Buch hier gelesen. Und ich war restlos begeistert. Hier wurde ein wirklich sehr interessantes Thema beleuchtet, welches einen realen historischen Hintergrund beschreibt. Narcisse Pelletier lebte von seinem 14....
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Wie ein Leuchten in tiefer Nacht von Jojo Moyes
Rezension zu Wie ein Leuchten in tiefer Nacht von Jojo Moyes.
3
von: nicigirl85 - 29.10.2019 11:40

Ich glaube es gibt kaum jemanden, der die Autorin nicht kennt und ich habe ihre Bücher rund um Lou verschlungen und geliebt, weshalb ich natürlich ihr neustes Werk lesen wollte. Leider bekam ich nicht das, was der Klappentext versprach.

In...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Schwestern vom Ku'damm: Wunderbare Zeiten von Brigitte Riebe
Rezension zu Die Schwestern vom Ku'damm: Wunderbare Zeiten von Brigitte Riebe.
5
von: nellsche - 21.10.2019 14:50

Berlin 1952. Nach den dunklen Kriegszeiten läuft das Kaufhaus Thalheim nun bestens. Sie bieten die neueste Mode an und feine Kollektionen aus Italien. Für Rike steht das Kaufhaus an erster Stelle. Anders bei Silvie, die das Leben nun in vollen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Dame hinter dem Vorhang: Roman von Veronika Peters
Rezension zu Die Dame hinter dem Vorhang: Roman von Veronika Peters.
5
von: sursulapitschi - 15.10.2019 14:43

Ich habe lange nicht mehr ein Buch so genossen. Dieses hier schlägt man auf und taucht ab. Es erzählt federleicht von einer höchst schwierigen Frau.

Edith Sitwell war eine bekannte englische Schriftstellerin, eine Exzentrikerin, Grand Dame...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Dame hinter dem Vorhang: Roman von Veronika Peters
Rezension zu Die Dame hinter dem Vorhang: Roman von Veronika Peters.
5
von: sursulapitschi - 15.10.2019 14:43

Ich habe lange nicht mehr ein Buch so genossen. Dieses hier schlägt man auf und taucht ab. Es erzählt federleicht von einer höchst schwierigen Frau.

Edith Sitwell war eine bekannte englische Schriftstellerin, eine Exzentrikerin, Grand Dame...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Am Anfang war die Nacht Musik: Roman von Alissa Walser
Rezension zu Am Anfang war die Nacht Musik: Roman von Alissa Walser.
5
von: sursulapitschi - 07.10.2019 20:09

Dieses Buch ist keine leichte Kost, dabei wirkt es wie locker hingetupft. Alissa Walsers Stil ist eigen, fast impressionistisch, flüchtig, manchmal bekommt man nur die Idee einer Wendung, das aber wundervoll formuliert, maliziös und voller Humor...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Charité von Ulrike Schweikert
Rezension zu Die Charité von Ulrike Schweikert.
3
von: Xanaka - 06.10.2019 19:36

Da sich dieses Buch eher mit der Charité befasst, sind die Protagonisten in diesem Buch völlig andere als im ersten Band. Wir befinden uns in Berlin im Jahre 1903 und die Ärztin Rahel Hirsch versucht in der Charité Fuß zu fassen und als Ärztin...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Weil du mich hältst von Jody Hedlund
Rezension zu Weil du mich hältst von Jody Hedlund.
5
von: claudi-1963 - 06.10.2019 15:24

"Familie ist wie ein Baum. Die Zweige mögen in unterschiedliche Richtungen wachsen, doch die Wurzeln halten alles zusammen." (pinterest)
New York 1859:
Zwei Jahre ist es nun her, das Sophie Neumann von ihrer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Aufbruch in ein neues Leben von Linda Winterberg
Rezension zu Aufbruch in ein neues Leben von Linda Winterberg.
5
von: nellsche - 01.10.2019 15:27

Berlin 1917: Die drei jungen Frauen Edith, Margot und Luise lernen sich bei der Hebammenausbildung kennen. Obwohl sie sehr unterschiedlich sind, verbindet sie der Wunsch nach Freiheit und Selbständigkeit. Während um sie herum das Kriegs-Chaos...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Dame hinter dem Vorhang: Roman von Veronika Peters
Rezension zu Die Dame hinter dem Vorhang: Roman von Veronika Peters.
4
von: Bibliomarie - 29.09.2019 11:19

Die Dichterin Edith Sitwell war ihrer Zeit voraus. Vielleicht wurde sie deshalb von ihren Zeitgenossen teils belächelt, teils abgelehnt. Ihre Bedeutung als Lyrikerin wurde spät erkannt, als Exzentrikerin hat sie zusammen mit ihren Brüdern, schon...
Mehr lesen

Seiten