Rezension 3/5* zu Mein Name ist Trump – Hinter den Kulissen von Amerikas First Family von Emily Jane Fox
Rezension zu Mein Name ist Trump – Hinter den Kulissen von Amerikas First Family von Emily Jane Fox.
3
von: ulrikerabe - 13.12.2018 14:33

19. Dezember 2016, wer hätte gedacht, dass dieser Mann amerikanischer Präsident wird. (Ich mag es heut noch immer nicht ganz glauben) Vielleicht er als einziger. Doch Donald Trump hat es geschafft, mit einer einzigartigen Familie im Hintergrund....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Feministin sagt man nicht von Hanna Herbst
Rezension zu Feministin sagt man nicht von Hanna Herbst.
5
von: ulrikerabe - 28.11.2018 11:10

„Feministin sagt man nicht!“ Es gibt Schlagworte, die so inflationär gebraucht werden, dass man sie schon gar nicht mehr hören mag. Gehört Feminismus hier auch dazu? Sind wir denn überhaupt in der Situation, sich auf den Errungenschaften starker...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Disrupt Yourself: Vom Abenteuer, sich in der digitalen Welt neu erfinden zu müssen von Christoph Keese
Rezension zu Disrupt Yourself: Vom Abenteuer, sich in der digitalen Welt neu erfinden zu müssen von Christoph Keese.
4
von: ulrikerabe - 26.11.2018 18:19

Ist mein Job in Gefahr? Bedroht die Digitalisierung das Berufsleben, wie wir es heute noch kennen? Oder ist die Digitalisierung vielmehr eine Chance für einen Wandel? Ja, ja und ja.
Christoph Keese beschreibt einleuchtend und eindringlich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Zwischen mir und der Welt von Ta-Nehisi Coates
Rezension zu Zwischen mir und der Welt von Ta-Nehisi Coates.
5
von: people-abroad - 20.11.2018 19:31

Das Buch ist ein langer Brief an seinen Sohn, in dem er über seinen langen Weg auf der Suche erzählt.
Auf der Suche nach seiner Rolle als Schwarzer in der Gesellschaft der USA.
Geboren im schwarzen Getto, umgeben von Gangs, Drogen und...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Münchner Parkhausmord: Ein spektakulärer und umstrittener Indizienprozess von Daniel Reinhard
Rezension zu Der Münchner Parkhausmord: Ein spektakulärer und umstrittener Indizienprozess von Daniel Reinhard.
5
von: Mark_Smith - 02.11.2018 14:35

Das Buch geht noch einmal minutiös dem Parkhausmord in München nach, der umstritten wie auch spektakulär war und wo der verurteilte Täter und sein Unterstützerkreis bis heute noch der Auffassung sind, dass es sich um einen Justizirrtum handelt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein unvergänglicher Sommer: Roman von Isabel Allende
Rezension zu Ein unvergänglicher Sommer: Roman von Isabel Allende.
5
von: Circlestones Books Blog - 29.10.2018 16:33

„Nicht die Schwerkraft hält unser Universum im Gleichgewicht, sondern die Liebe.“ (Zitat Seite 319)

Inhalt:
Richard Bowmaster, 60, ist Professor an der Universität New York und holt eine Kollegin, Lucía Maraz aus Chile, 62, als...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Guten Morgen, Genosse Elefant: Roman von Christopher Wilson
Rezension zu Guten Morgen, Genosse Elefant: Roman von Christopher Wilson.
4
von: KaratekaDD - 18.10.2018 16:50

Es gibt sehr verschiedene Arten von Humor. Man sagt gemeinhin, dass die Deutschen eine bestimmte Art von Humor haben, ganz sicher behauptet man das von den Briten und einer hat die „Psychologie des Humors“ sogar studiert. Christopher Wilson, der...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu In Liebe, Jana: Ein Skandal und große Gefühle in Regensburg von Anja Wolbergs
Rezension zu In Liebe, Jana: Ein Skandal und große Gefühle in Regensburg von Anja Wolbergs.
3
von: Wurm200 - 16.10.2018 23:02

Anja Wolbergs
In Liebe, Jana
Battenberg Gietl Verlag

Autor: Anja Wolbergs, Jahrgang 1969, ist gebürtige Regensburgerin und in der Stadt unter anderem als Frau von Oberbürgermeister Joachim Wolbergs bekannt. An seiner Seite...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die letzte Terroristin: Thriller (suhrkamp taschenbuch) von André Georgi
Rezension zu Die letzte Terroristin: Thriller (suhrkamp taschenbuch) von André Georgi.
5
von: ulrikerabe - 12.10.2018 07:42

Deutschland 1991, die RAF ermordet Doktor Ernst Wegener, Banker „an der Spitze der Bank mit dem höchsten und potentesten Turm Frankfurts“. Auch das nächste Opfer, das die Terrorgruppe liquidieren will steht schon fest: Hans Georg Dahlmann, der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Hungrigen und die Satten: Roman von Timur Vermes
Rezension zu Die Hungrigen und die Satten: Roman von Timur Vermes.
5
von: KaratekaDD - 05.10.2018 21:33

Und der Spaß hört auf. Er hört auf eine Art und Weise auf, die schleppend beginnt. Er hört umso mehr auf, je mehr die Grenze von Österreich zu Deutschland naht. Für 150.000.

Was war geschehen? Deutschland hat endlich seine Obergrenze...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu NSA - Nationales Sicherheits-Amt: Roman von Andreas Eschbach
Rezension zu NSA - Nationales Sicherheits-Amt: Roman von Andreas Eschbach.
5
von: nicigirl85 - 02.10.2018 07:35

Von Andreas Eschbach habe ich bisher ausschließlich Jugendbücher gelesen, die mir richtig gut gefielen. Bei dem vorliegenden Buch war es einfach das Thema, was mich aufmerksam werden ließ. Meine Erwartungen waren groß, wurden jedoch um Längen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kleine große Schritte: Roman von Jodi Picoult
Rezension zu Kleine große Schritte: Roman von Jodi Picoult.
5
von: Katis Buecherwelt - 10.09.2018 16:42

Klappentext:
Ruth Jefferson ist eine äußerst erfahrene Säuglingsschwester. Doch als sie ein Neugeborenes versorgen will, wird ihr das von der Klinikleitung untersagt. Die Eltern wollen nicht, dass eine Afroamerikanerin ihren Sohn berührt....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sie kennen dich! Sie haben dich! Sie steuern dich! von Markus Morgenroth
Rezension zu Sie kennen dich! Sie haben dich! Sie steuern dich! von Markus Morgenroth.
5
von: Eggi1972 - 29.08.2018 17:59

Seit Edward Snowden, ist die Datenspionage ja in aller Munde. Weswegen ich ja umso mehr begeistert war, wo ich dieses Buch in der Hand hielt.

Markus Morgenroth zeigt in einfachen aber eindringlichen Worten auf, wo der Zug in unserer...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Guten Morgen, Genosse Elefant: Roman von Christopher Wilson
Rezension zu Guten Morgen, Genosse Elefant: Roman von Christopher Wilson.
4
von: nicigirl85 - 20.08.2018 11:37

Bereits das auffällige Cover mit dem roten Stern und der kernige Titel des Buches haben meine Neugier wecken können. Gerechnet habe ich mit humoriger Literatur, bekommen habe ich so viel mehr.

In der Geschichte geht es um den 12- Jährigen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Guten Morgen, Genosse Elefant: Roman von Christopher Wilson
Rezension zu Guten Morgen, Genosse Elefant: Roman von Christopher Wilson.
4
von: wal.li - 19.08.2018 18:58

Juris Vater ist der erste Veterinär des Zoos, besonders mit den Gehirnen der Tiere kennt er sich gut aus. Seine Erfahrung nutzt ihm auch im Umgang mit seinem 12jährigen Sohn. Leider muss man sagen, denn der Junge hat mit sechs einen schweren...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Schwarzer Storch - weißer Schatten von Liselotte Pottetz
Rezension zu Schwarzer Storch - weißer Schatten von Liselotte Pottetz.
4
von: parden - 19.08.2018 13:06

Ein Storchenpaar, von bösen Vorahnungen geplagt, zieht aus dem warmen Süden in die Heimat, nach Belarus – in das Land der Wälder, Flüsse, Seen und Sümpfe. 26.04.1986: Super-Gau! Im Atomkraftwerk „W. I. Lenin“ in Tschernobyl. Schlagartig...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein unvergänglicher Sommer: Roman von Isabel Allende
Rezension zu Ein unvergänglicher Sommer: Roman von Isabel Allende.
5
von: milkysilvermoon - 17.08.2018 08:06

Brooklyn im Januar 2016: Während eines Schneesturms fährt Professor Richard Bowmaster mit seinem Wagen auf ein anderes Auto auf. Für ihn ist der Blechschaden zunächst nichts weiter als ein Versicherungsfall, bei der er seine Visitenkarte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Rettet die Wirtschaft … vor sich selbst! von Christian Mayer
Rezension zu Rettet die Wirtschaft … vor sich selbst! von Christian Mayer.
5
von: orfe1975 - 16.08.2018 17:29

Gestaltung:
--------------------
Bereits das Titelbild provoziert auf angenehme Weise, lädt zum Nachdenken ein: Die (Wirtschafts-)Welt als eine Scheibe, das schnelle Auto, dass über den Abgrund fährt, nachdem es eindimensional eine...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Ein unvergänglicher Sommer: Roman von Isabel Allende
Rezension zu Ein unvergänglicher Sommer: Roman von Isabel Allende.
3
von: minni133 - 05.08.2018 11:08

Inhalt:
Eigentlich war es nur ein harmloser Auffahrunfall – denkt zumindest Richard, nachdem er in Brooklyn mit dem Auto einer jungen Frau zusammengestoßen ist. Als die Fahrerin aber plötzlich aufgelöst vor seiner Türe steht, zeigt sich das...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ich wollte Liebe und lernte hassen!: Ein Lebensbericht von Fritz Mertens
Rezension zu Ich wollte Liebe und lernte hassen!: Ein Lebensbericht von Fritz Mertens.
4
von: Renie - 02.08.2018 13:08

Es steht ja viel Inspirierendes in der Bibel, aber auch Fragwürdiges. Und der nachfolgende Spruch gehört für mich zu Letzterem:
Wer seine Rute schont, der hasst seinen Sohn; wer ihn aber liebhat, der züchtigt ihn bald. (Neues Testament,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Sprengmeister: Roman von Henning Mankell
Rezension zu Der Sprengmeister: Roman von Henning Mankell.
5
von: ulrikerabe - 01.08.2018 14:00

Der Sprengmeister ist der Erstling von Henning Mankell, der jetzt posthum in deutscher Sprache erschienen ist.
Mankell schildert das Leben des Oskar Johannson. Oskar wäre ein absolut unscheinbarer Mann in einem absolut alltäglichen Leben,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Victor Jara - Nein zur Diktatur von Bruno Doucey
Rezension zu Victor Jara - Nein zur Diktatur von Bruno Doucey.
5
von: Tiram - 31.07.2018 11:05

Ich weiß nicht mehr, wann ich von Victor Jaras Ermordung erfahren habe. Er wurde ein paar Tage vor meinem 9. Geburtstag mit mindestens 44 Schüssen umgebracht. Weil er sich politisch betätigte und für den Frieden sang. So habe ich es damals in der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Sprengmeister: Roman von Henning Mankell
Rezension zu Der Sprengmeister: Roman von Henning Mankell.
5
von: minni133 - 30.07.2018 18:35

Inhalt:
Der Roman erzählt die Lebensgeschichte des Sprengmeisters Oskar Johansson, der 1911 bei der Sprengung eines Eisenbahntunnels in Schweden schwer verletzt wird.
Seine Freundin bricht mit ihm, und er heiratet ihre Schwester...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ein unvergänglicher Sommer: Roman von Isabel Allende
Rezension zu Ein unvergänglicher Sommer: Roman von Isabel Allende.
4
von: Amena25 - 30.07.2018 16:07

Isabel Allende ist ein Garant für humorvolle, kluge und mitreißende Unterhaltung.
In ,,Ein unvergänglicher Sommer“ stellt sie drei Personen in den Mittelpunkt, deren Leben sich zufällig kreuzt und dadurch eine unvorhergesehen Wendung nimmt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ein unvergänglicher Sommer: Roman von Isabel Allende
Rezension zu Ein unvergänglicher Sommer: Roman von Isabel Allende.
4
von: Bibliomarie - 30.07.2018 15:22

Isabell Allendes neuer Roman erzählt die Geschichte dreier Menschen, die der Zufall oder das Schicksal zusammenführte. Alle drei haben gebrochene Biografien und schleppen Altlasten aus Verlust, Trauer und Schuld mit sich.
In wechselnden...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Sprengmeister: Roman von Henning Mankell
Rezension zu Der Sprengmeister: Roman von Henning Mankell.
4
von: milkysilvermoon - 29.07.2018 14:45

Schweden im Juni 1911: Der erst 23-jährige Oskar Johansson wird während der Arbeit an Eisenbahntunneln bei einer fehlgeleiteten Zündung schwer verletzt. Der Sprengmeister verliert bei dem Unglück eine Hand und ein Auge. Seine Freundin Elly...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Leere Herzen: Roman von Juli Zeh
Rezension zu Leere Herzen: Roman von Juli Zeh.
4
von: wal.li - 24.07.2018 18:59

Zusammen mit ihrem Geschäftspartner Babak erbringt Britta erfolgreich ganz besondere Dienstleistungen. In einer Art Praxis führen sie einen 12-Stufen-Plan mit Menschen durch, die selbstmordgefährdet sind. Da Britta und Babak mit ihrer Tätigkeit...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Millionär in der DDR von Christopher Nehring
Rezension zu Millionär in der DDR von Christopher Nehring.
4
von: orfe1975 - 15.07.2018 23:35

Cover und Gestaltung:
--------------------------------------
Das Cover zeigt den ehemaligen DDR-Millionär Siegfried Kath mit seiner 2. Frau Annelies, die für sein Handeln zum geschäftlichen Erfolg eine maßgebliche Säule war. Im...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Rodriguez, Roberto, Ricardo, Francisco: Drei Brüder – eine Familie von Thomas Renggli
Rezension zu Rodriguez, Roberto, Ricardo, Francisco: Drei Brüder – eine Familie von Thomas Renggli.
4
von: orfe1975 - 23.06.2018 22:05

Cover:
------------
Das Titelbild mit den drei strahlenden Brüdern und dem Fußball lässt einen sympathischen Eindruck der Drei entstehen und weckt Neugier, ihre Biographie betreffend. Als Klappenbroschur mit einem umfangreichen (32...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Unter Fremden: Kriminalroman von Jutta Profijt
Rezension zu Unter Fremden: Kriminalroman von Jutta Profijt.
4
von: wal.li - 30.05.2018 19:46

Schon in Syrien hat es Madiha in der Familie nicht leicht gehabt. Mit letzter Kraft ermöglicht ihr Vater ihr die Flucht. Nur mit Hilfe eines weiteren Flüchtlings mit Namen Harun schafft Madiha es nach Deutschland zu gelangen. Als Harun eines...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Hinten sind Rezepte drin von Katrin Bauerfeind
Rezension zu Hinten sind Rezepte drin von Katrin Bauerfeind.
4
von: nicigirl85 - 02.05.2018 10:50

Nachdem ich bereits bei "Alles kann, Liebe muss" so herzhaft lachen musste, war ich doch sehr gespannt auf frühere Bücher von Frau Bauerfeind. Tja und bei dem herrlichen Kaktuscover konnte ich dann einfach nicht widerstehen.

In...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Feuer in Berlin von Philip Kerr
Rezension zu Feuer in Berlin von Philip Kerr.
4
von: wal.li - 15.04.2018 15:14

Der Berliner Privatdetektiv Bernhard Gunther hat lange bei der Polizei gearbeitet. Doch vor drei Jahren (1933) hat er den Dienst verlassen. Im Berlin des Jahres 1936 bearbeitet er meist Vermisstenfälle, was in einer Ära, in der ein Nachbar, der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Wir sind dann wohl die Angehörigen: Die Geschichte einer Entführung von Johann Scheerer
Rezension zu Wir sind dann wohl die Angehörigen: Die Geschichte einer Entführung von Johann Scheerer.
5
von: Xirxe - 02.04.2018 18:03

Nachdem Jan Philipp Reemtsma nach seiner Entführung im Jahre 1996 gegen eine Zahlung von 30 Millionen DM wieder freikam, schrieb er das Buch 'Im Keller', in dem er die Ereignisse sachlich chronologisch darstellt, daran anschließend seine eigenen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Hinterhofleben von Maik Siegel
Rezension zu Hinterhofleben von Maik Siegel.
5
von: orfe1975 - 31.01.2018 22:15

Cover und Gestaltung
----------------------------------
Das Cover wirkt schlicht, passt aber gut zum Titel: Der Hinterhof eines städtischen Hochhauses mit dem Blick von unten nach oben. Der Blick durch die Fenster sowohl in den Hof...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Anstand von Matthew Quick
Rezension zu Anstand von Matthew Quick.
5
von: Renie - 12.01.2018 09:21

Nimmt man den Roman "Anstand" von Matthew Quick in die Hand, fühlt man sich unweigerlich beobachtet. Der Mann auf dem Cover fixiert den Leser mit seinem Blick. Dabei wirkt er nicht besonders vertrauenserweckend. Sein verlebtes Gesicht deutet...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Leere Herzen: Roman von Juli Zeh
Rezension zu Leere Herzen: Roman von Juli Zeh.
4
von: Amena25 - 02.01.2018 13:39

Deutschland im Jahr 2025: die BBB – Besorgte-Bürger-Bewegung unter Regula Freyer hat schon vor Jahren Angela Merkel abgelöst. Das ,,bedingungslose Grundeinkommen“ und verschiedene Effizienzpakete stellen die Menschen zufrieden und ruhig.
...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Mörder Anders und seine Freunde von Jonas Jonasson
Rezension zu Mörder Anders und seine Freunde von Jonas Jonasson.
3
von: Helios - 16.12.2017 17:35

Inhalt: Johan Andersson – seit seinen zahllosen Gefängnisaufenthalten nur noch »Mörder-Anders« genannt – ist frisch aus dem Knast entlassen und braucht einen neuen Job sowie neue Freunde. Da kommt ihm die Begegnung mit der geschäftstüchtigen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kukolka: Roman von Lana Lux
Rezension zu Kukolka: Roman von Lana Lux.
5
von: milkysilvermoon - 28.11.2017 10:51

Ukraine in den 1990er-Jahren: Aus einem Heim, wo sie als „Zigeunerkind“ gemobbt und schikaniert wird, haut die siebenjährige Samira eines Nachts ab. Sie wünscht sich Freiheit und Wohlstand. Doch ihr Weg, dessen Ziel Deutschland ist, endet schon...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens: Kriminalroman von Oliver Bottini
Rezension zu Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens: Kriminalroman von Oliver Bottini.
5
von: Bibliomarie - 24.11.2017 11:30

Bottinis Kriminalroman „Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens“ hat sich so ganz anders entwickelt, als ich nach den ersten Seiten angenommen habe.

Kurz zum Inhalt: Lisa Marthen, die Tochter eines deutschen Großgrundbesitzers in...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Leere Herzen: Roman von Juli Zeh
Rezension zu Leere Herzen: Roman von Juli Zeh.
5
von: lizlemon - 18.11.2017 20:12

Die Welt im Jahr 2025: Die EU zerbricht immer mehr. In Deutschland ist eine nationalistisch geprägte Partei an der Macht, die demokratische Rechte immer weiter einschränkt. Das bedingungslose Grundeinkommen wurde eingeführt und es gibt eine...
Mehr lesen

Seiten