Rezension 4/5* zu Der Aufgang von Stefan Hertmans
Rezension zu Der Aufgang von Stefan Hertmans.
4
   - 21.05.2022 11:38

Kurzmeinung: Nationalsozialismus in Belgien - eine frische Perspektive.

Als der Autor und Erzähler Stefan Hertmans sich in Gent/Belgien in...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Bienen: Roman von Laline Paull
Rezension zu Die Bienen: Roman von Laline Paull.
5
   - 12.05.2022 19:21

Kurzmeinung: Flora 717 sollte man kennen! Das lustigste Buch, das ich in letzter Zeit gelesen habe.

Das Schicksal von Flora 717, einer als...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Graue Bienen: Roman von Andrej Kurkow
Rezension zu Graue Bienen: Roman von Andrej Kurkow.
4
   - 06.05.2022 10:50

Kurzmeinung: Subtile Komik mag ich.

Zwei sich alt fühlende Männer verbringen den Winter in Malaja Starogradowka. Sie sind keine Freunde,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Drei Tage und ein Leben: Roman von Pierre Lemaitre
Rezension zu Drei Tage und ein Leben: Roman von Pierre Lemaitre.
5
   - 04.05.2022 19:38

Pierre Lematire schreibt gut, beklemmend, aber unaufgeregt, kein bisschen gruselig. Man kann dieses Buch unbesorgt zur Hand nehmen.

Pierre...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Ein Leben lang von Christoph Poschenrieder
Rezension zu Ein Leben lang von Christoph Poschenrieder.
3
   - 02.05.2022 20:27

Kurzmeinung: Komplexe Vorgänge hüsch heruntergebrochen - ein wenig mehr Tiefgang hätte sein dürfen.

Christoph Poschenrieder greift einen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Vernichten: Roman von Michel Houellebecq
Rezension zu Vernichten: Roman von Michel Houellebecq.
5
   - 29.04.2022 20:31

Kurzmeinung: Ich kann nicht anders, ich muss alle Sterne vergeben!

Grob gesagt geht es ums Sterben. Und um den Tod. Die beiden unleidlichen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Singe ich, tanzen die Berge von Irene Solà
Rezension zu Singe ich, tanzen die Berge von Irene Solà.
3
   - 22.04.2022 20:10

Romane, in denen der Inhalt zwischen den Zeilen gesucht werden muss, können mitunter reizvoll sein. Im vorliegenden Roman „Singe ich, tanzen die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Stunden aus Blei von Radka Denemarková
Rezension zu Stunden aus Blei von Radka Denemarková.
5
   - 19.04.2022 18:57

Kurzmeinung: Herausfordernde Lektüre!

Im dem umfangreichen Werk der Autorin wird zuerst die östliche Diktatur China kritisiert und...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Der Flussregenpfeifer von Tobias Friedrich
Rezension zu Der Flussregenpfeifer von Tobias Friedrich.
2
   - 18.04.2022 11:04

Kurzmeinung: Aus der Ichperspektive hätte dieser Roman besser funktioniert.

Oskar Speck, (1907 – 1995) ist der Held des Romans. Es hat ihn...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Mädchen, das man ruft (Quartbuch) von  Tanguy Viel
Rezension zu Das Mädchen, das man ruft (Quartbuch) von Tanguy Viel.
4
   - 08.04.2022 22:19

Kurzmeinung: Opulenter Text mit Stream of Consciousness

Tanguy Viel schreibt in seinem neuen Roman über eine unscheinbare Me-too-Geschichte...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Liebesheirat: Roman von Monica Ali
Rezension zu Liebesheirat: Roman von Monica Ali.
3
   - 30.03.2022 11:51

Kurzmeinung: Mein erstes Buch von Monica Ali hat mich noch nicht überzeugt.

Die Familie Ghorami und Frau Sangster treffen bezüglich der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Radikale Kompromisse von Yasmine M'Barek
Rezension zu Radikale Kompromisse von Yasmine M'Barek.
4
   - 28.03.2022 18:11

Kurzmeinung: Lesenswert.

In der Schrift „Radikale Kompromisse“ setzt die Autorin sich dafür ein, in den heute aktuellen, brennenden Themen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Meinetwegen: Roman von Dagmar Schifferli
Rezension zu Meinetwegen: Roman von Dagmar Schifferli.
5
   - 25.03.2022 09:40

Kurzmeinung: Das Romänchen verstellt sich!

Von diesem sehr kleinen Buch ist man am Ende erst einmal verblüfft. Was hat man da gelesen? Eine...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Es geht uns gut: Roman von Arno Geiger
Rezension zu Es geht uns gut: Roman von Arno Geiger.
4
   - 23.03.2022 10:37

Kurzmeinung: Ich mochte den Symbolcharakter.

Alma und Richard Sterk sind wohlhabende Österreicher und eigentlich ganz gut durch das...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Wo der Wolf lauert von Ayelet Gundar-Goshen
Rezension zu Wo der Wolf lauert von Ayelet Gundar-Goshen.
3
   - 14.03.2022 22:13

Kurzmeinung: Man kann nichts hochlesen, wenn das Material dafür nicht vorhanden ist.

Die Autorin läßt die hebräische Leilah Schuster als...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Diplomatin von Lucy Fricke
Rezension zu Die Diplomatin von Lucy Fricke.
5
   - 12.03.2022 21:27

Kurzmeinung: Hat mich sofort überzeugt!

Lucy Fricke hat einen höchst unterhaltsamen und gleichzeitig glaubwürdigen Roman darüber...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die niedrigen Himmel: Roman (suhrkamp taschenbuch) von Anthony Marra
Rezension zu Die niedrigen Himmel: Roman (suhrkamp taschenbuch) von Anthony Marra.
5
   - 11.03.2022 11:47

Das Gemetzel wiederholt sich gerade!

Die beiden tschetschenischen Kriege, Erster und Zweiter, sind die temporären Schauplätze dieses...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mein Abschied von Deutschland von Matthias Politycki
Rezension zu Mein Abschied von Deutschland von Matthias Politycki.
5
   - 11.03.2022 09:32

Kurzmeinung: Muss man gelesen haben.

Matthias Politycki findet es gar nicht gut, was zur Zeit mit der deutschen Sprache passiert und daher...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Meter pro Sekunde: Roman von Stine Pilgaard
Rezension zu Meter pro Sekunde: Roman von Stine Pilgaard.
4
   - 09.03.2022 09:50

Kurzmeinung: Bestseller aus Dänemark. Leichte Unterhaltung. Habe ich dennoch gerne gelesen.

Die namenlose Ich-Erzählerin von „Meter pro...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu In einem Boot von Charlotte Rogan
Rezension zu In einem Boot von Charlotte Rogan.
5
   - 08.03.2022 22:04

Kurzmeinung: Auf hoher See und vor Gericht ist man nur noch in Gottes Hand.

Vorneweg: Dieser Roman hat mir gut gefallen. Allerdings stufe...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Durch deine Augen: Roman von Peter Hoeg
Rezension zu Durch deine Augen: Roman von Peter Hoeg.
5
   - 03.03.2022 21:42

Der Protagonist und Icherzähler, Peter, verarbeitet gerade seine Scheidung, seine Ex wird durchgängig nur als „Mutter meiner Kinder“ bezeichnet;...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler
Rezension zu Die dritte Quelle: Roman von Werner Köhler.
3
   - 24.02.2022 20:35

Kurzmeinung: Abenteuer mag ich - aber nicht alle.

Der Autor schickt seine Figur, den ältlichen Harald Steen, nach Floreana, um die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Tell von Joachim B. Schmidt
Rezension zu Tell von Joachim B. Schmidt.
5
   - 23.02.2022 09:12

Kurzmeinung: Joachim B. Schmidt enttäuscht wieder NICHT.

Manche Autorennamen sind Garanten. Nach dem einfühlsamen und wunderbaren Roman...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Back to Blood: Roman von Tom Wolfe
Rezension zu Back to Blood: Roman von Tom Wolfe.
5
   - 19.02.2022 10:49

Kurzmeinung: Dieser Roman ist wahnsinnig originell!

Vorspann: Dieser Roman aus dem Jahr 2012 (Hörbuchversion) hat mich nachhaltig...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Tochter: Roman von Kim Hye-jin
Rezension zu Die Tochter: Roman von Kim Hye-jin.
5
   - 30.01.2022 19:48

Kurzmeinung: Ich mag (süd)koreanische Literatur. Sie ist kühl und gut.

Dieser Roman aus Südkorea ist etwas Besonderes.

Eine etwas...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Erwählten von John McWhorter
Rezension zu Die Erwählten von John McWhorter.
4
   - 29.01.2022 19:12

Kurzmeinung: Eine wichtige Stimme!

Mit dem Sachbuch „Die Erwählten/Wie der neue Antirassismus die Gesellschaft spaltet“, benennt der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Glasglocke (suhrkamp taschenbuch) von Sylvia Plath
Rezension zu Die Glasglocke (suhrkamp taschenbuch) von Sylvia Plath.
4
   - 22.01.2022 09:07

Kurzmeinung: Die beste Krankheit taugt nichts - aber manche taugen noch weniger.

Sylvia Plath ist mir immer als bekannter Name im Kopf...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Wildtriebe: Roman von Ute Mank
Rezension zu Wildtriebe: Roman von Ute Mank.
3
   - 17.01.2022 19:01

Kurzmeinung: Hier sind wohl eigene Erfahrungen mit eingeflossen: das hat nicht geschadet - im Gegenteil.

Ute Mank schreibt von einer Zeit,...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Das Versprechen von Damon Galgut
Rezension zu Das Versprechen von Damon Galgut.
3
   - 15.01.2022 11:14

Kurzmeinung: Ein guter Roman, der aber seine Schwächen hat - wie wohl jeder Roman.

Der Roman „Das Versprechen“, Sieger des Man Booker Prize...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Gruber geht von Doris Knecht
Rezension zu Gruber geht von Doris Knecht.
3
   - 10.01.2022 09:59

Kurzmeinung: Hab ich (trotzdem) gern gelesen

In diesem Roman aus dem Jahr 2011 schildert die Autorin, wie es einem selbstverliebten...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Die Schönen und Verdammten von F. Scott Fitzgerald
Rezension zu Die Schönen und Verdammten von F. Scott Fitzgerald.
2
   - 06.01.2022 19:55

Kurzmeinung: Ich wollte es mögen. Hat nicht geklappt.

Auf fast 600 Seiten schildert uns der Autor in dieser schön aufgemachten Reihe der...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Schliemann und das Gold von Troja von Frank Vorpahl
Rezension zu Schliemann und das Gold von Troja von Frank Vorpahl.
3
   - 06.01.2022 07:46

Kurzmeinung: Ziemlich trockener Stoff.

Heinrich Schliemann führte ohne jeden Zweifel ein bewegtes und zum Teil sogar entbehrungsreiches...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ein Rätsel auf blauschwarzem Grund: Roman von Lars Mytting
Rezension zu Ein Rätsel auf blauschwarzem Grund: Roman von Lars Mytting.
5
   - 16.12.2021 19:02

Kurzmeinung: Wer den ersten Band kennt, muss auch den zweiten lesen!

In diesem Roman setzt sich die Saga über das norwegische Gudbranstal...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der versperrte Weg: Roman des Bruders von Georges-Arthur Goldschmidt
Rezension zu Der versperrte Weg: Roman des Bruders von Georges-Arthur Goldschmidt.
4
   - 05.12.2021 10:14

Kurzmeinung: Lesenswert!

In dem vorliegenden Roman verarbeitet der Autor wohl einige biographische Begebenheiten. Er begleitet seinen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Himmel vor hundert Jahren: Roman von Yulia Marfutova
Rezension zu Der Himmel vor hundert Jahren: Roman von Yulia Marfutova.
5
   - 30.11.2021 18:19

Kurzmeinung: Auf seine Art perfekt.

Ein kleines, sehr kleines Dorf irgendwo in Russland, weit weg, an einem Fluss, der „der Fluss“ heißt....
Mehr lesen

Seiten