Rezension 3/5* zu Mehr als tausend Worte: Roman von Lilli Beck
Rezension zu Mehr als tausend Worte: Roman von Lilli Beck.
3
von: nicigirl85 - 15.04.2019 17:35

Als Fan der historischen Romane von Lilli Beck, habe ich auf dieses Buch monatelang gewartet. Ganz gespannt begann ich mit der Lektüre, hatte ich doch bereits "Wie der Wind und das Meer" und "Glück und Glas" verschlungen.

In der Geschichte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Mondschwester: Roman - Die sieben Schwestern 5 von Lucinda Riley
Rezension zu Die Mondschwester: Roman - Die sieben Schwestern 5 von Lucinda Riley.
5
von: Janine2610 - 15.04.2019 17:00

Im fünften Band der Sieben-Schwestern-Reihe dreht sich alles um Tiggy (oder auch: Taygeta), die fünfte Schwester, die von Pa Salt adoptiert wurde. Tiggy gilt unter allen Schwestern als "die Hellsichtige". Sie liebt Tiere, ist Veganerin und sonst...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die kalte Sophie von Dagmar Kekulé
Rezension zu Die kalte Sophie von Dagmar Kekulé.
5
von: R. Bote - 12.04.2019 16:22

Klappentext:
Kalte Sophie - den Namen hat Max sich einfallen lassen, Max, der Schwarm aller Mädchen. Sophie, neu im Internat, hat schnell begriffen, dass hier nur zurechtkommt, wer cool sein kann, keine Schwächen und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das schönste Mädchen Havannas: Roman von Susana López Rubio
Rezension zu Das schönste Mädchen Havannas: Roman von Susana López Rubio.
4
von: ulrikerabe - 08.04.2019 17:22

Patricio kommt 1947 von Spanien nach Kuba. Er ist ein armer Schlucker. Doch mit seinem guten Gespür für die Menschen, Charme und liebenswerter Frechheit ergattert er einen Job im mondänen Kaufhaus El Encanto. Dort trifft er auf die reizende...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Oleanderfrauen: Roman von Teresa Simon
Rezension zu Die Oleanderfrauen: Roman von Teresa Simon.
5
von: Circlestones Books Blog - 07.04.2019 15:09

„Auf der linken Seite des Medaillons steckte das vergilbte Schwarzweißfoto eines jungen Mannes, der verschmitzt in die Kamera lächelte, auf der rechten Seite eine getrocknete zartrosa Blüte.“ (Zitat Seite 49)

Inhalt:
Jule Weisbach...
Mehr lesen

Rezension 1/5* zu Sommer der Wahrheit von Nele Löwenberg
Rezension zu Sommer der Wahrheit von Nele Löwenberg.
1
von: Loony - 06.04.2019 07:22

.... so würde ich das Hörerlebnis bezeichnen, aber "ohne Ende" im wörtlichen Sinn.
An der Leserin Marie Bierstädt gibt es nichts auszusetzen, ich habe ihr gerne zugehört.

Der Plot erinnerte mich ein bisschen an Harry Potter, der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Tage ohne Ende von Sebastian Barry
Rezension zu Tage ohne Ende von Sebastian Barry.
5
von: renee - 05.04.2019 10:02

Was habe ich hier nur in den letzten Tagen für einen Schatz in den Händen gehalten. Ein Buch wie ein Abenteuer, mich sehr an meine heiß geliebten Indianerbücher als Kind erinnernd. Das Indianerthema hat mich auch seither nie wirklich losgelassen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Zwischen uns die Sterne von Tara Sivec
Rezension zu Zwischen uns die Sterne von Tara Sivec.
5
von: Rose27 - 03.04.2019 21:49

Inhalt: Früher waren Cameron, Aiden und Everett unzertrennlich, aber in den letzten Jahren hat sich einiges geändert. Jetzt ist Aiden tot und Everett, der die letzten Jahre als Arzt die Welt bereist hat, um in Entwicklungsländern zu helfen,...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Dein fremdes Herz: Roman von Kati Seck
Rezension zu Dein fremdes Herz: Roman von Kati Seck.
4
von: nellsche - 03.04.2019 20:27

Als Nela noch klein war, hat ihr Vater Hannes sie und ihre Mutter verlassen und sich nie wieder gemeldet. Inzwischen ist Nela erwachsen und lässt nur wenige Menschen in ihr Leben. Als sie ein Paket mit Briefen an ihren Vater erhält, die von...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Dein fremdes Herz: Roman von Kati Seck
Rezension zu Dein fremdes Herz: Roman von Kati Seck.
4
von: milkysilvermoon - 02.04.2019 18:53

Nürnberg im November 2018: Nela Harolds muss in sehr kurzer Zeit zwei Nachrichten verkraften. Sie soll ihre Wohnung schon bald wegen Eigenbedarf räumen. Und durch ein Paket mit Briefen erfährt sie, dass ihr Vater, der sie und ihre Mutter Mathilde...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Immer noch wir von Elja Janus
Rezension zu Immer noch wir von Elja Janus.
5
von: nellsche - 02.04.2019 18:29

Auf einer Party treffen sich Lina und Joe zum ersten Mal. Denken Sie zumindest. Doch tatsächlich kennen sie sich bereits seit ihrer gemeinsamen Kindergartenzeit vor über fünfundzwanzig Jahren. Kein Wunder also, dass sie sich so vertraut fühlen....
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta: Roman von Máxim Huerta
Rezension zu Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta: Roman von Máxim Huerta.
3
von: parden - 31.03.2019 14:54

L’Étoile Manquante – ein zauberhafter Blumenladen im Herzen von Saint-Germain – ist der Lieblingsort von Mercedes und Tilde, zwei Spanierinnen, die seit mehr als vierzig Jahren in Paris leben und doch sehr einsam sind. Mercedes wurde für eine...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ayda, Bär und Hase von Navid Kermani
Rezension zu Ayda, Bär und Hase von Navid Kermani.
4
von: parden - 31.03.2019 14:29

Ayda ist fünf Jahre alt und lebt mit ihren Eltern in einem multikulturellen Viertel in Köln. Sie kann schon sehr viel: Gedichte aufsagen, bis 23 rechnen und zwei Sprachen, nämlich Deutsch und Persisch. Und sie kennt sogar ein türkisches Wort: »...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nur ein Hauch von Poppy J. Anderson
Rezension zu Nur ein Hauch von Poppy J. Anderson.
4
von: TheUjulala - 31.03.2019 08:41

Auch Poppy J. Anderson ist eine Autorin, von der ich schon viel gehört, aber selber noch nichts gelesen hatte. Da Poppys Buch, welches sie zur Häppchenlesung in Leipzig vorstellen möchte, noch nicht veröffentlicht ist, habe ich mich für meine...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Barfuß im Herzen von Hannah Siebern
Rezension zu Barfuß im Herzen von Hannah Siebern.
4
von: TheUjulala - 31.03.2019 08:39

Hannah Siebern Buch “Barfuß im Regen” hatte mich schon sehr begeistert. Und als nun doch “Barfuß im Herzen” vor der Häppchenlesung erschienen ist, hatte ich mich kurz dazu entschlossen es zu lesen. Das Schöne ist ja, dass alle Barfuß-Bücher...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Zeitenmedaillon - Die Auserwählte von Tanja Neise
Rezension zu Das Zeitenmedaillon - Die Auserwählte von Tanja Neise.
4
von: TheUjulala - 31.03.2019 08:17

In letzter Zeit habe ich ganz schön viele Liebesromane gelesen. Das liegt vor allem an meiner Challenge, von allen Autoren der Häppchenlesung bei der LBM 2019 das Buch zu lesen, welches sie an dem Abend vorstellen - oder zumindest ein Buch der...
Mehr lesen

Rezension 1/5* zu Erbe Royal (Die Westerly Milliardäre 3) von Ruth Cardello
Rezension zu Erbe Royal (Die Westerly Milliardäre 3) von Ruth Cardello.
1
von: Rose27 - 11.03.2019 21:47

Inhalt: In dem dritten Band "Erbe Royal" der Westerly-Reihe geht es um das Westerlyfamilienmitglied Rachelle. Da sie wieder mehr Kontakt zu ihrem Bruder Eric haben möchte, reist sie nach London. Auf einer Filmpremiere ihres Bruders fällt sie in...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Gegen den Wind: Windstärke 1-12 Gesamtausgabe von Jana Seidel
Rezension zu Gegen den Wind: Windstärke 1-12 Gesamtausgabe von Jana Seidel.
2
von: parden - 08.03.2019 21:07

Als Lisa ihren Job als Wetterforscherin verliert, ist sie geschockt. Leider bleibt das nicht die einzige Katastrophe in ihrem Leben. Ein schwerwiegender Fehler zwingt sie, ein Angebot ihres Bruders anzunehmen, das man eigentlich ablehnen sollte...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Liebende von Jeong Ho-seung
Rezension zu Liebende von Jeong Ho-seung.
2
von: ulrikerabe - 03.03.2019 20:43

Blauperlenauge und Schwarzperlenauge sind Liebende, zwei Fische in einem Windspiel, das am First eines Tempels seine Glöckchen erklingen lässt. Tag für Tag, Jahr um Jahr hängen die Fische an ihren Fäden, so nah und doch so ferne. Blauperlenauge...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Haus hinter den Magnolienblüten von Pam Hillman
Rezension zu Das Haus hinter den Magnolienblüten von Pam Hillman.
5
von: claudi-1963 - 01.03.2019 18:48

"Welcher Reichtum ist größer als der des Bedürfnislosen? Welche Macht ist großer als die des Unabhängigen?" (Francesco Petrarca)
Natchez 1792: Die irischen Geschwister Kiera, Amelia und Megan Young werden nach dem Tod...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Washington Square: Roman von Henry James
Rezension zu Washington Square: Roman von Henry James.
5
von: Renie - 01.03.2019 18:25

Ab und an lese ich Klassiker. Oft empfinde ich die Lektüre dieser Klassiker als sehr anstrengend. Andere wiederum sind ein absoluter Lesegenuss. Zu der Genuss-Kategorie gehören für mich ohne Zweifel die Werke von Henry James.
Für mich...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta: Roman von Máxim Huerta
Rezension zu Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta: Roman von Máxim Huerta.
4
von: Circlestones Books Blog - 28.02.2019 10:32

„Du musst lernen, stark zu sein und Brücken zu bauen, zu hoffen, den Herbst vorbeiziehen zu lassen und dem Winter zu danken, dass er uns den Frühling bringt … und den Sommer. (Zitat Seite 124)

Inhalt:
Seit dem völlig unerwarteten Tod...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Auf den Spuren meiner Schwester von Jody Hedlund
Rezension zu Auf den Spuren meiner Schwester von Jody Hedlund.
5
von: claudi-1963 - 26.02.2019 00:43

" Lass dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig. " (2 Kor. 12,9)
New York 1858:

Die Stadt ist weiter von Armut und Not betroffen, viele Eltern müssen von daher ihre Kinder in den...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Liebende von Jeong Ho-seung
Rezension zu Liebende von Jeong Ho-seung.
5
von: claudi-1963 - 21.02.2019 12:59

"Die Liebe ist stärker als der Tod, heißt es. Für die Liebe muss man alles opfern." (Auszug aus dem Buch)
Der Karpfen Blauperlenauge, der an einem Windspiel sein Dasein fristet ist einsam, da entdeckt eines Tages ein Mönch...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Maybe this Kiss - Und mit einem Mal doch (Colorado Ice) von Jennifer Snow
Rezension zu Maybe this Kiss - Und mit einem Mal doch (Colorado Ice) von Jennifer Snow.
4
von: Rose27 - 20.02.2019 00:04

Inhalt: "Maybe this Kiss - Und mit einem Mal doch" von Jennifer Snow ist eine Kurzgeschichte, die vor Band 1 "Maybe this Time - Und auf einmal ist alles ganz anders" spielt. In der Geschichte geht es um Becky und Neil. Früher waren sie mal...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Naughty, Sexy, Love (Dive Bar 3) von Kylie Scott
Rezension zu Naughty, Sexy, Love (Dive Bar 3) von Kylie Scott.
4
von: Rose27 - 20.02.2019 00:00

Inhalt: In dem dritten und letzten Band der "Dive Bar" Reihe von Kylie Scott, geht es um Eric und Jean. Er ist ein Frauenheld und liebt Onenightstands. Eines Tages taucht Jean in seiner Bar auf. Er fühlt sich sofort von ihr angezogen. Das Problem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Als mein Herz zerbrach (Unbreak my Heart 1) von Nicole Jacquelyn
Rezension zu Als mein Herz zerbrach (Unbreak my Heart 1) von Nicole Jacquelyn.
5
von: Rose27 - 19.02.2019 22:57

“I'd pushed her aside for so long that there was no foundation to build on. Just a mess of shattered pieces that I'd crushed with a sledgehammer every time she'd grown closer than I was comfortable with.” (Nicole Jacquelyn - "Als mein Herz...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Songbird: Roman von Anna Rosina Fischer
Rezension zu Songbird: Roman von Anna Rosina Fischer.
2
von: Rose27 - 19.02.2019 22:51

Handlung: In dem Debut "Songbird" von Anna Rosina Fischer geht es um Ella und Sam. Ella und Sam kennen sich schon lange. Er ist der beste Freund und Mitbewohner ihres Bruders. Seit neustem ist er aber auch ein neuer Referendar an ihrer Schule....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Flugfedern: Novelle von Simone Regina Adams
Rezension zu Flugfedern: Novelle von Simone Regina Adams.
5
von: ulrikerabe - 18.02.2019 14:36

Thibaut ist noch ein sehr junger Mann, als er Sophie vor einer Vergewaltigung rettet. Er nimmt sie mit zu sich nach Hause. wo er mit seiner Großmutter lebt. Nach wenigen Wochen verschwindet Sophie. Als die beiden wieder aufeinander treffen, ist...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Eine Liebe in Manhattan von Kate Dakota
Rezension zu Eine Liebe in Manhattan von Kate Dakota.
5
von: claudi-1963 - 16.02.2019 10:49

"Nicht wie dein Schicksal sich gestaltet, sondern wie du dich mit ihm abfindest, bedingt dein Lebensglück." (Andreas Fromm)
Das Attentat am 11. September 2001 überschattet die Stadt New York. Doch für Emma Henderson hat...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Wie man die Zeit anhält: Roman von Matt Haig
Rezension zu Wie man die Zeit anhält: Roman von Matt Haig.
3
von: renee - 13.02.2019 23:18

Ein Mensch, der nicht wie andere altert, sondern eine viel größere Lebensspanne hat, mehrere Jahrhunderte, der zusehen muss, wie seine Umwelt altert und stirbt. Es wird die Geschichte von Tom erzählt, sein Leben in den verschiedenen Jahrhunderten...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Geheimnis der Muse von Jessie Burton
Rezension zu Das Geheimnis der Muse von Jessie Burton.
4
von: renee - 13.02.2019 23:07

Dieser Roman ist ein extrem spannendes, wunderbares und betörendes Buch. Es geht um Kunst, um Künstlerinnen und um das, was Menschen zu Künstlern macht. Und es geht auch um das, was gute Kunst ausrichten kann bei den Menschen, was für eine Kraft...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Geschichte des Wassers: Roman von Maja Lunde
Rezension zu Die Geschichte des Wassers: Roman von Maja Lunde.
3
von: renee - 13.02.2019 22:56

Hier in diesem Buch erzählt uns Lunde Geschichten ums Thema Wasser. Die Handlung des Buches wird in zwei Erzählstränge gegliedert. Der erste Erzählstrang spielt 2017 in Ringfjorden und Eidesdalen, Sogn und Fjordane, Norwegen; hier wird die...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu #EGOLAND: Roman von Michael Nast
Rezension zu #EGOLAND: Roman von Michael Nast.
2
von: renee - 13.02.2019 22:54

Herr Nast möchte uns hier in diesem Buch eine Geschichte unserer Kultur/unserer Gesellschaft/unserer Zeit erzählen. Von dem Autor wird uns am Anfang vermittelt, dass diese Geschichte einen realen Hintergrund hat und nur die Namen verändert wurden...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Königskinder: Roman von Alex Capus
Rezension zu Königskinder: Roman von Alex Capus.
4
von: renee - 13.02.2019 22:34

Nach der Lektüre dieses Romans bin ich mir sicher, wenn ich jemals einmal in den Bergen im Auto eingeschneit wäre, würde ich wollen, dass Alex Capus neben mir sitzen sollte, um mir eine Geschichte zu erzählen. Genau das passiert nämlich dem...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Apfelbaum von Christian Berkel
Rezension zu Der Apfelbaum von Christian Berkel.
4
von: renee - 12.02.2019 22:24

Es ist die Geschichte eines Paares, die uns der Schauspieler und Autor Christian Berkel hier erzählt. Die Geschichte seiner Eltern, Sala und Otto. Christian Berkel hat sich für diesen Roman in eine intensive Recherche gestürzt und die Geschichte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Macht der Clans 1 - 3: Sammelband von Gabi Büttner
Rezension zu Die Macht der Clans 1 - 3: Sammelband von Gabi Büttner.
5
von: huskie-style - 11.02.2019 17:29

Auch wenn es zunächst undenkbar ist, dass sich die Menschheit auf eine archaisch primitive Art und Weise zurückentwickelt, nachdem sie die jetzige Erde verlassen hat, erweckt Gabi Büttner in „DIE MACHT DER CLANS“ den Eindruck, dass dieses...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der endlose Sommer: Roman: Ein Requiem von Madame Nielsen
Rezension zu Der endlose Sommer: Roman: Ein Requiem von Madame Nielsen.
4
von: renee - 11.02.2019 08:50

Dieser kleine und dünne Roman hat es in sich. Er besteht aus einer sehr künstlerischen Sprache mit langen Schachtelsätzen, die das Lesen etwas erschweren. Aber es entsteht trotzdem ein Erzählfluss, nicht mit so einem Sog, aber dennoch irgendwie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Flugfedern: Novelle von Simone Regina Adams
Rezension zu Flugfedern: Novelle von Simone Regina Adams.
5
von: Renie - 10.02.2019 12:46

Die Novelle "Flugfedern" von Simone Regina Adams wird in meinem Buchregal einen besonderen Platz erhalten. Denn dieses Buch ist ein echter Leseschatz. Mit gerade mal 160 Seiten und einem sehr reduzierten Cover kam es in aller Bescheidenheit daher...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Flugfedern: Novelle von Simone Regina Adams
Rezension zu Flugfedern: Novelle von Simone Regina Adams.
5
von: kingofmusic - 04.02.2019 09:38

„Er stellte sich vor, dass dies alles Lebenslinien waren, jeder Mensch hatte in dem Muster seine eigene, kürzere oder längere, gerade oder gewundene Lebenslinie, und sie begegneten sich auf unterschiedlichste Weise. […] Die Zeit lag als...
Mehr lesen

Seiten