Rezension 4/5* zu Oberkampf von Hilmar Klute
Rezension zu Oberkampf von Hilmar Klute.
4
von: wal.li - 20.09.2020 18:38

Nach der Trennung von seiner Freundin will Jonas Becker gleich sein ganzes bisheriges Leben hinter sich lassen. Er hat sich darum bemüht, ein Buch über den bekannten, aber nicht so erfolgreichen Autoren Richard Stein schreiben zu dürfen. Dafür...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Bretonische Spezialitäten von Bannalec, Jean-Luc
Rezension zu Bretonische Spezialitäten von Bannalec, Jean-Luc.
5
von: Bookdragon - 20.09.2020 15:26

Kommisar Dupin ist für einige Tage in der Stadt Saint -Malo . Er macht dort ein Polizeiseminar mit . Als er bei einem Bummel über dem Markt plötzlich Schreie hört ist er gleich zur Stelle . Blanche Trouin liegt erstochen beim Gewürzstand . Die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kalmann von Schmidt, Joachim B.
Rezension zu Kalmann von Schmidt, Joachim B..
5
von: Atti79 - 20.09.2020 13:13

Der Anfang hat mir schon so gut gefallen, dass ich unbedingt weiterlesen wollte. Joachim B. Schmidt ist hier ein ganz wunderbarer Krimi gelungen, der eigentlich weit über die Kriminalgeschichte hinausgeht. Mich hat von Beginn an der Ich-Erzähler...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Unschärfe der Welt: Roman von Wolff, Iris
Rezension zu Die Unschärfe der Welt: Roman von Wolff, Iris.
4
von: nicigirl85 - 20.09.2020 07:40

Auf diesen Roman bin ich aufmerksam geworden, weil er auf der Longlist des deutschen Buchpreises stand. Gespannt begann ich zu lesen und musste feststellen, dass man auch auf recht wenigen Seiten sehr viel erzählen kann.

In der Geschichte...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Pax (Quartbuch) von  Eva Roman
Rezension zu Pax (Quartbuch) von Eva Roman.
5
von: SuPro - 19.09.2020 20:31

Pax-Max und seine Tante Beatrix.
Pax und seine Freundin Leni.
Pax und seine verschollene Familie.

Pax-Max und die ungesunde Symbiose mit seiner Tante Beatrix.
Pax und seine tiefe, unerschütterliche, vertrauensvolle...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Gipskind: Roman von  Gabriele Kögl
Rezension zu Gipskind: Roman von Gabriele Kögl.
4
von: Literaturhexle - 19.09.2020 20:19

Andrea wächst in den 1960er Jahren auf einem Bauernhof in einem kleinen Dorf in der Steiermark auf. Aufgrund einer Hüftdysplasie muss sie im Alter von neun Monaten für längere Zeit ins Krankenhaus. Dort bekommt sie ein Gipskorsett, das sie schwer...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu 1000 Serpentinen Angst: Roman von Olivia Wenzel
Rezension zu 1000 Serpentinen Angst: Roman von Olivia Wenzel.
3
von: Wandablue - 19.09.2020 18:44

Kurzmeinung: Romane über Rassismus sind in. Es ist ein wichtiges Thema durchaus. Ob die Romane dann gut werden, steht auf einem anderen Blatt.

Der Debütroman von Oliva Wenzel hat mich aufgeregt und gereizt. Das heißt, die Autorin hat schon...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Kalmann von Schmidt, Joachim B.
Rezension zu Kalmann von Schmidt, Joachim B..
4
von: Barbara62 - 19.09.2020 10:52

"Denn es war noch nie richtig vorwärtsgegangen mit mir. Man vermutete, dass die Räder in meinem Kopf rückwärtslaufen. Kam vor. Oder dass ich auf der Stufe eines Erstklässlers stehengeblieben sei. […] "Run, Forrest, run!", riefen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Weil alles jetzt beginnt: Roman von Linda Holmes
Rezension zu Weil alles jetzt beginnt: Roman von Linda Holmes.
5
von: Streifi - 19.09.2020 10:06

Evvie Drake ist gerade dabei ihren Mann zu verlassen, als dieser bei einem Autounfall ums Leben kommt. Sie bricht mit Schuldgefühlen zusammen, während alle anderen meinen, dass sie mit ihrer Trauer nicht zurechtkommt. Eines Tages zieht dann Dean...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Liebenden von der Piazza Oberdan: Roman von  Christian Klinger
Rezension zu Die Liebenden von der Piazza Oberdan: Roman von Christian Klinger.
5
von: book-love - 18.09.2020 20:18

Vittorio überlebt knapp den Ersten Weltkrieg und kann sich in den bewegten Zeiten danach eine Existenz als Rechtsanwalt aufbauen. Als seine Frau ihm einen Sohn, Pino, schenkt, scheint das Glück perfekt. Im Italien des Faschismus hilft Vittorio...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kalmann von Schmidt, Joachim B.
Rezension zu Kalmann von Schmidt, Joachim B..
5
von: kingofmusic - 18.09.2020 14:48

Island – schroffe Landschaften, Geysire, (unaussprechliche) Vulkane, die zu weltweitem „Ruhm“ gelangen; das reicht, um die Insel für mich so interessant zu machen, dass ich dort gerne mal verweilen würde. Allerdings würde ich auf die vielen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Kalmann von Schmidt, Joachim B.
Rezension zu Kalmann von Schmidt, Joachim B..
4
von: claudi-1963 - 18.09.2020 14:03

"Ich wünschte, Großvater wäre bei mir gewesen. Er wusste immer, was zu tun war. Vielleicht hätte er eine Pfeife gestopft und die Blutlache einfach zuschneien lassen." (Buchauszug)
Der 34-jährige Kalmann, der Sohn einer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Ältern von Jan Weiler
Rezension zu Die Ältern von Jan Weiler.
5
von: nicigirl85 - 18.09.2020 09:59

Da ich bereits die Bücher der Pubertier- Reihe sehr mochte, wollte ich natürlich wissen wie es um die Elterngeneration bestellt ist und begann neugierig zu lesen.

In diesem Buch sind die Kids nun deutlich größer und gehen ihre eigenen Wege...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kalmann von Schmidt, Joachim B.
Rezension zu Kalmann von Schmidt, Joachim B..
5
von: Wandablue - 18.09.2020 08:35

Joachim B. Schmidt hat mit "Kalmann" einen berührenden Roman über das Leben in Island geschrieben, über das Leben fern der Großstadt. Hier gehen die Uhren noch anders. Man ist naturverbunden, leider auch nicht reich, es reicht kaum für das...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Unter uns das Meer: Roman von Amity Gaige
Rezension zu Unter uns das Meer: Roman von Amity Gaige.
5
von: RuLeka - 17.09.2020 20:55

Juliet sagte zuerst „ Nein“. Zu abwegig erschien ihr der Vorschlag ihres Mannes Michael. Er wolle eine Yacht kaufen und ein Jahr lang auf dem Meer verbringen, mit ihr und den beiden Kindern, der 7jährigen Sybil und dem 2 1/2 jährigen George. Und...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Rückwärtswalzer von Vea Kaiser
Rezension zu Rückwärtswalzer von Vea Kaiser.
5
von: Matzbach - 17.09.2020 18:34

Der Schauspieler Lorenz Prischinger ist pleite. Angesichts einer erwarteten, aber ausbleibenden Serienrolle hat er sich zahlreiche Dinge geleistet, von denen er besser seine Finger gelassen hätte. Und nun verlässt ihn auch noch seine Partnerin,...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Kalmann von Schmidt, Joachim B.
Rezension zu Kalmann von Schmidt, Joachim B..
3
von: Querleserin - 17.09.2020 18:16

Kalmann ist Anfang 30 und wohnt in einem kleinen isländischen Dorf, das immer vom Fischfang gelebt hat, inzwischen aber ökonomisch am Boden liegt.

"Und darum gab es hier in Raufharhöfn noch eine ordentliche Industrie, bis dann das...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Kalmann von Schmidt, Joachim B.
Rezension zu Kalmann von Schmidt, Joachim B..
4
von: sursulapitschi - 17.09.2020 17:57

Bei diesem Buch fragt man sich lange, ist es ein Krimi, eine Milieustudie oder der Schicksalsbericht eines Außenseiters. Dieses Buch ist anders.

Es ist nicht viel los im isländischen Raufarhöfn. Man fängt seinen Fisch, man kennt sich und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Kalmann von Schmidt, Joachim B.
Rezension zu Kalmann von Schmidt, Joachim B..
4
von: nellsche - 17.09.2020 16:46

Kalmann ist der selbsternannte Sheriff von Raufarhöfn. Sein Leben besteht aus der Jagd auf Polarfüchse sowie Haie, um diese zu Gammelhai zu verarbeiten. Doch die Räder in Kalmanns Kopf laufen manchmal rückwärts und als er eines Winters eine...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Geschichten mit Marianne von Xaver Bayer
Rezension zu Geschichten mit Marianne von Xaver Bayer.
4
von: wal.li - 17.09.2020 16:33

Sie sind ein Paar in immer wieder neuen Situationen, er und Marianne. Sie sind alt, sie sind jung. Sie reisen, getrennt oder zusammen. Sie fahren mit dem Auto, er führt kleine Aufträge für sie aus. Sie gehen in einen Swinger-Club. Oder sie sind...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kalmann von Schmidt, Joachim B.
Rezension zu Kalmann von Schmidt, Joachim B..
5
von: parden - 16.09.2020 12:12

Er ist der selbsternannte Sheriff von Raufarhöfn. Er hat alles im Griff. Kein Grund zur Sorge. Tag für Tag wandert er über die weiten Ebene um das beinahe ausgestorbene Dorf, jagt Polarfüchse und legt Haiköder im Meer aus, um den Fang zu...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Dieses entsetzliche Glück: Roman von Mingels, Annette
Rezension zu Dieses entsetzliche Glück: Roman von Mingels, Annette.
5
von: Renie - 16.09.2020 11:49

Das Städtchen Holbrook, befindet sich in den USA, könnte in New York, Massachusetts, Arizona oder sonst wo liegen, könnte aber auch fiktiv sein. Was soll's? Viel interessanter ist, dass dieser Ort eine wichtige Rolle in Annette Mingels Buch "...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Happy Ever After – Wo dich das Leben anlächelt: Roman (Happy-Ever-After-Reihe, Band 2) von Jenny Colgan
Rezension zu Happy Ever After – Wo dich das Leben anlächelt: Roman (Happy-Ever-After-Reihe, Band 2) von Jenny Colgan.
5
von: Streifi - 16.09.2020 11:25

Zoe lebt mit ihrem kleinen Sohn Hari in London in einem kleinen Zimmer und kommt kaum über die Runden, da Haris Vater Jaz nicht bereit ist sie finanziell zu unterstützen. Da klingt das Jobangebot aus Schottland, das ihr von Jaz Schwester...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Kalmann von Schmidt, Joachim B.
Rezension zu Kalmann von Schmidt, Joachim B..
4
von: wal.li - 15.09.2020 18:20

In der nähe des Arctic Henge bei Raufarhöfn auf Island findet der fast 34jährige Kalmann eine Blutlache. Eigentlich will er das nicht an die große Glocke hängen, aber irgendwie rutscht es ihm doch raus. Das führt zu heller Aufregung im Dorf, denn...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Eisblumenwinter von Anne Barns
Rezension zu Eisblumenwinter von Anne Barns.
5
von: claudi-1963 - 15.09.2020 17:48

"Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße." (Franz Kafka)
Zum jährlichen Adventskaffeeklatsch treffen sich Thea, Rina, Pia und Jana erneut bei Oma...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kalmann von Schmidt, Joachim B.
Rezension zu Kalmann von Schmidt, Joachim B..
5
von: SuPro - 15.09.2020 15:50

Der Niedergang eines isländischen Dorfes, ein Sheriff, der Grönlandhaie, Polarfüchse und Schneehühner jagt und ein Kriminalfall!

Mit Beginn der Lektüre begegnen wir dem ratlosen Kalmann, der gedankliche Zuflucht bei seinem Großvater sucht...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Geburtstagsfest: Roman von Judith W. Taschler
Rezension zu Das Geburtstagsfest: Roman von Judith W. Taschler.
5
von: Circlestones Books Blog - 15.09.2020 13:52

„Als ihm bewusst wurde, dass es Tevi sein musste, da sie den Kopf etwas zur Seite neigte, stand er da wie angewurzelt. Ines sah in den Augen ihres Sohnes Triumph, in den Augen ihres Mannes bestürzte Hilflosigkeit und beides rührte sie so sehr,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Volkswagen Blues: Roman von Jacques Poulin
Rezension zu Volkswagen Blues: Roman von Jacques Poulin.
5
von: Bibliomarie - 15.09.2020 11:28

Vielleicht ist seine Schreibblockade der Grund, dass sich der Schriftsteller Jack Waterman mit der Vergangenheit beschäftigt. Vor Jahren hat er das letzte Lebenszeichen seines Bruders Theo erhalten: eine unleserliche Postkarte aus dem kanadischen...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Die Erfindung der Null: Roman von Michael Wildenhain
Rezension zu Die Erfindung der Null: Roman von Michael Wildenhain.
2
von: Wandablue - 15.09.2020 09:07

Kurzmeinung: Man sollte den Lesern mehr Erklärungen anbieten und sich nicht so sehr im Geheimnisvollen, Surrealen oder Hochgeistigem verbeißen. Wildenhain ist (oft) einfach zu verschnörkelt.

Michael Wildenhain, das hat er mit seinen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Annonce: Roman (Edition Blau) von  Marie-Hélène Lafon
Rezension zu Die Annonce: Roman (Edition Blau) von Marie-Hélène Lafon.
5
von: SuPro - 14.09.2020 21:38

Der Inhalt überzeugt!
Die Sprache ist eine Wucht!
Das schmale Bändchen ist eine Perle!

Wir beginnen zu lesen und sind sofort mittendrin.
Mittendrin in dem abgeschiedenen Ort Fridières in Frankreich mit seinen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise: Roman von Dubois, Jean-Paul
Rezension zu Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise: Roman von Dubois, Jean-Paul.
5
von: KrimiElse - 14.09.2020 19:23

Lapidar geschrieben, witzig und manchmal sogar klamaukhaft, dennoch voller Melancholie und Ernsthaftigkeit erzählt Jean-Paul Dubois die Geschichte von Paul Christian Frédéric Hansen in seinem preisgekröntem Roman „Jeder von uns bewohnt die Welt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kalmann von Schmidt, Joachim B.
Rezension zu Kalmann von Schmidt, Joachim B..
5
von: evaczyk - 14.09.2020 18:22

Kalmann Odinsson, der Titelheld des Romans von Joachim B.Schmidt, ist eine Art isländischer Cousin von Forrest Gump. Intellektuell eher unterbelichtet, ein Tor reinen Herzens, von anderen ein wenig als Sonderling angesehen. Ein Mensch, dem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Triceratops von Stephan Roiss
Rezension zu Triceratops von Stephan Roiss.
5
von: Mikka Liest - 14.09.2020 16:41

Der erste Eindruck ist, dass hier offensichtlich ein Rollentausch vorliegt: Die Mutter heult und jammert, um Aufmerksamkeit zu bekommen, der Sohn muss immer für emotionale Unterstützung verfügbar sein. Die Tür zum Kinderzimmer hat grundsätzlich...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Dieses entsetzliche Glück: Roman von Mingels, Annette
Rezension zu Dieses entsetzliche Glück: Roman von Mingels, Annette.
4
von: renee - 14.09.2020 12:28

Ein interessantes Konstrukt! Hat mir recht gut gefallen. Und mich ebenso auch etwas irritiert. Diese Autorin ist eine deutsche Autorin. Gelesen hat sich dieses Buch für mich aber recht amerikanisch, und das lag für mich nicht am Handlungsort,...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Wilde Freude: Roman von Chalandon, Sorj
Rezension zu Wilde Freude: Roman von Chalandon, Sorj.
4
von: renee - 14.09.2020 12:26

Gemeinsam rissen sie die Krebsstation nieder und errichteten auf ihren Trümmern eine fröhliche Zitadelle.

"Wilde Freude" ist ein Buch über Frauen, die an Krebs erkranken/erkrankten, die negative Erfahrungen teilen, die zusammenhalten. Der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Volk der Bäume von Hanya Yanagihara
Rezension zu Das Volk der Bäume von Hanya Yanagihara.
5
von: renee - 14.09.2020 12:19

Hier habe ich ein Buch gelesen, welches es mir inhaltlich nicht leicht gemacht hat!

Ein wirklich unsympathischer Hauptcharakter gibt Einblicke in seine Gedankenwelt. Der Arzt Norton Perina macht eine ungeheuer wichtige Entdeckung, ist...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Stronger than Fate (Richer-than-Sin-Reihe, Band 3) von Meghan March
Rezension zu Stronger than Fate (Richer-than-Sin-Reihe, Band 3) von Meghan March.
5
von: Rose27 - 14.09.2020 10:23

Inhalt: „Stronger than Fate“ ist der dritte Band der Trilogie von Meghan March. Er ist am 28.07.2020 bei LYX erschienen.
Die drei Teile der Reihe hängen zusammen, weswegen man diesen Band erst nach Band den beiden Vorgängern lesen sollte....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der steinerne Engel: Roman von Margaret Laurence
Rezension zu Der steinerne Engel: Roman von Margaret Laurence.
5
von: SuPro - 14.09.2020 05:44

Gleich vorab: Wer diesen Roman nicht liest, hat etwas verpasst.

Die kanadische Autorin Margaret Laurence ist mir vor der Lektüre des „steinernen Engels“ noch nie begegnet.
Margaret Laurence wurde 1926 geboren und wuchs als Waise bei...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Dieses entsetzliche Glück: Roman von Mingels, Annette
Rezension zu Dieses entsetzliche Glück: Roman von Mingels, Annette.
5
von: Literaturhexle - 13.09.2020 16:41

Ganz in amerikanischer Erzähltradition (wie z.B. Richard Russo, Elizabeth Strout) fächert die deutsche Autorin Annette Mingels ihren Geschichtenreigen auf, der in der fiktiven Kleinstadt Hollyhock in Virginia angesiedelt ist. Das Buch umfasst 15...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Und das Meer vor uns: Roman von Franziska Fischer
Rezension zu Und das Meer vor uns: Roman von Franziska Fischer.
4
von: Circlestones Books Blog - 13.09.2020 14:24

„Uns wird ständig eingebläut, dass Fehler etwas Negatives sind, aber das Leben ist dazu da, Fehler zu machen. Sonst leben wir es nicht richtig, sondern nur knapp am Leben vorbei.“ (Zitat Seite 229)

Inhalt
Caja Rodinger, ihre beste...
Mehr lesen

Seiten