Rezension 4/5* zu Die Nickel Boys: Roman von Colson Whitehead
Rezension zu Die Nickel Boys: Roman von Colson Whitehead.
4
von: ulrikerabe - 17.06.2019 18:18

Elwood Curtis wächst bei seiner Großmutter auf, nachdem seine Eltern sich eines Tages nach Kalifornien davonmachten. Elwood ist klug und fleißig, besonnen und ehrgeizig. Neben der Schule jobbt er in einem Tabakladen. Sein Geschichtslehrer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Maschinen wie ich von Ian McEwan
Rezension zu Maschinen wie ich von Ian McEwan.
5
von: Leseglück - 17.06.2019 13:16

Künstliche Intelligenz, Deep/Maschine Learning, Industrie 4.0, Robotik. Die Entwicklungen in der Informatik sind faszinierend und werden unser Leben bzw. die Vorgänge in der Arbeitswelt immer mehr prägen. So alt wie der Begriff Roboter ist auch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Leben ist eins der Härtesten von Giulia Becker
Rezension zu Das Leben ist eins der Härtesten von Giulia Becker.
5
von: nicigirl85 - 17.06.2019 12:47

Ehrlich gesagt bin ich erst durch einen Twitter- Post von Sophie Passmann auf dieses Buch aufmerksam geworden. Gespannt begann ich mit der Lektüre und wurde regelrecht geflasht.

In der Geschichte geht es um Silke, Willy- Martin, Renate und...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu All das zu verlieren: Roman von Leïla Slimani
Rezension zu All das zu verlieren: Roman von Leïla Slimani.
3
von: ulrikerabe - 16.06.2019 17:47

Adele hat scheinbar alles im Leben um glücklich zu sein. Ihr Mann Richard ist wohlsituierter Arzt, der Sohn Lucien ein gesundes Kind. Ihr Job als Journalistin bringt sie zu politisch brisanten Brennpunkten. Und trotzdem ist sie leer, auf der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Thanksgiving von Tracy Barone
Rezension zu Thanksgiving von Tracy Barone.
4
von: wal.li - 16.06.2019 17:24

Im Jahr 1962 stirbt Marilyn und Cheri Matzner wird geboren. Allerdings ist die Geschichte ihrer Herkunft nicht so einfach. Ihre leibliche Mutter bringt sie in einer kleinen Klinik in Trenton zur Welt und verschwindet kurz nach der Entbindung. Das...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Gott wohnt im Wedding: Roman von Regina Scheer
Rezension zu Gott wohnt im Wedding: Roman von Regina Scheer.
3
von: ulrikerabe - 16.06.2019 11:44

Ein Mietshaus in Berlin Wedding, seit 120 Jahren steht es in der Utrechter Straße. Es hat viele Geschichten über seine Bewohner, über all die Zeiten zu erzählen. „Ich bin das älteste Haus in der Straße“, so beginne Regina Scheers Roman Gott wohnt...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Willkommen im Fairvale Ladies Buchclub: Roman von Sophie Green
Rezension zu Willkommen im Fairvale Ladies Buchclub: Roman von Sophie Green.
5
von: Circlestones Books Blog - 16.06.2019 10:04

“Kate smiled brightly at Sallyanne and Sybil felt something click inside her: she would like to think it was the sound of things shifting into place but perhaps it was merely relief.” (Quotation pos. 833)

1978 ist Sybil Baxter 51 Jahre alt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Leuchten am Rand der Welt von Eowyn Ivey
Rezension zu Das Leuchten am Rand der Welt von Eowyn Ivey.
4
von: wal.li - 15.06.2019 18:10

Es ist die Zeit der Forscher und Entdecker. Im Jahr 1885 reist der frisch verheiratete Lieutenant-Colonel Allen Forrester mit einer Expedition nach Alaska. Seine Frau Sophie hat gerade erfahren, dass sie ihr erstes Kind erwartet und kann ihn...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Farben des Himmels: Roman von Christina Baker Kline
Rezension zu Die Farben des Himmels: Roman von Christina Baker Kline.
4
von: nicigirl85 - 15.06.2019 15:55

Dieses Buch kam jetzt genau richtig, denn wo ich derzeit mit gebrochenem Sprunggelenk und Bänderriss an meine Wohnung im vierten Stock gefesselt bin, kann ich die Protagonistin im Roman nur umso besser verstehen.

In der Geschichte geht es...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Bella Ciao von Raffaella Romagnolo
Rezension zu Bella Ciao von Raffaella Romagnolo.
4
von: milkysilvermoon - 15.06.2019 13:31

Borgo di Dentro im Piemont im Jahr 1946: Fast ein halbes Jahrhundert ist es her, dass Giulia Masca ihre Heimat verlassen hat, in der sie als Fabrikarbeiterin geschuftet hat. Nun kommt die Auswanderin als gemachte Frau zurück in das Städtchen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Madame Piaf und das Lied der Liebe von Michelle Marly
Rezension zu Madame Piaf und das Lied der Liebe von Michelle Marly.
4
von: Sheena01 - 15.06.2019 00:13

Inhalt & Handlung:
Die Geschichte startet mit der Entdeckung 1937 Edith Piafs durch den Songwriter Raymond Asso in Paris und beschreibt ihren Aufstieg aus schwierigen Verhältnissen zur „Grande Dame der Musik“. Es kommt zum...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Anna Forster erinnert sich an die Liebe: Roman von Sally Hepworth
Rezension zu Anna Forster erinnert sich an die Liebe: Roman von Sally Hepworth.
5
von: nicigirl85 - 13.06.2019 11:55

Ich lese eigentlich nicht so gern Liebesromane, aber bei diesem hier klang der Klappentext so spannend, dass ich mehr wissen wollte. Und ich wurde völlig überwältigt.

In der Geschichte geht es um Anna, die wie ihre Mutter sehr früh an...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Niemals ohne sie von Jocelyne Saucier
Rezension zu Niemals ohne sie von Jocelyne Saucier.
5
von: Renie - 13.06.2019 10:14

Eine Familie mit mindestens 3 Kindern ist eine Mehrkindfamilie. Ab dem 4. Kind spricht man gern von einer kinderreichen Familie.
Die amerikanische Fernsehfamilie Walton hatte 7 Kinder - eine Großfamilie. Bei den Waltons stand trotz eines...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Alte Sorten: Roman von Ewald Arenz
Rezension zu Alte Sorten: Roman von Ewald Arenz.
5
von: Literaturhexle - 12.06.2019 20:09

Dieses Buch war etwas Besonderes.
Sally ist aus der psychiatrischen Klinik ausgebüchst. Mit 17 Jahren mag sie zwar Probleme mit ihren Eltern und vielleicht auch mit der Magersucht haben - gängeln und vorschreiben lassen, was sie zu tun und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das wilde Leben der Cheri Matzner von Tracy Barone
Rezension zu Das wilde Leben der Cheri Matzner von Tracy Barone.
4
von: Literaturhexle - 12.06.2019 19:36

Tracy Barone – Das wilde Leben der Cheri Matzner

Der vorliegende Roman wurde aus dem Englischen übersetzt und trägt den Original-Titel „Happy Family“. Dazu passend stellt die Autorin den berühmten ersten Satz des Klassikers „Anna Karenina...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Acht Wochen verrückt: Roman von Eva Lohmann
Rezension zu Acht Wochen verrückt: Roman von Eva Lohmann.
5
von: nicigirl85 - 12.06.2019 08:08

Ich lese aktuell auch Bücher, die schon ewig ungelesen bei mir im Regal stehen und so eines ist das vorliegende Buch. Es ist wirklich sehr schade, dass ich so lange dafür gebraucht habe, denn der Roman ist einfach nur klasse.

In der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Nickel Boys: Roman von Colson Whitehead
Rezension zu Die Nickel Boys: Roman von Colson Whitehead.
4
von: wal.li - 11.06.2019 18:31

Elwood scheint vom Leben begünstigt zu sein. Er lebt bei seiner Großmutter, die ihrem Enkel ein besseres Leben wünscht. Sie hält ihn an fürs College zu sparen, obwohl farbige Jugendliche in den 1960ern kaum eine Chance haben, eine höhere Schule...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Niemals ohne sie von Jocelyne Saucier
Rezension zu Niemals ohne sie von Jocelyne Saucier.
5
von: ulrikerabe - 10.06.2019 19:34

Die Cardinals sind mit 21 Kindern eine wahrliche Großfamilie. In der kleinen frankokanadischen Gemeinde Norco lebt die Familie, seit der Vater dort ein großes Zinkvorkommen entdeckt hat. Es ist ein einfaches und ungestümes Leben in einem beengten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Vogelgott: Roman von Susanne Röckel
Rezension zu Der Vogelgott: Roman von Susanne Röckel.
5
von: renee - 10.06.2019 19:03

Was für ein wunderbares Buch! Wieder ein Lesehighlight und was für eines. Erstmal möchte ich diesen unwiderstehlichen Lesesog erwähnen, es entsteht fast ein Rausch beim Lesen dieses Buches. Man kann und will es nicht aus der Hand legen, ein...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Im Freibad von Libby Page
Rezension zu Im Freibad von Libby Page.
4
von: minni133 - 10.06.2019 14:38

Rosemary hat ihr ganzes Leben in Brixton verbracht. Jetzt ändert sich alles, was ihr vertraut ist. Die Bücherei, in der sie gearbeitet hat, schließt. Aus dem Gemüseladen ist eine hippe Bar geworden. Ihr geliebter Mann George ist gestorben. Und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu All das zu verlieren: Roman von Leïla Slimani
Rezension zu All das zu verlieren: Roman von Leïla Slimani.
4
von: minni133 - 10.06.2019 14:00

Die Geschichte einer unglücklichen Frau, die von ihrer Rastlosigkeit und dem Schein eines glücklichen Lebens zerissen wird. Meiner Meinung nach ein sehr realitätsnahes Thema - insbesondere in unserer heutigen Gesellschaft.
In dem Buch...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Herbstvergessene: Roman von Anja Jonuleit
Rezension zu Herbstvergessene: Roman von Anja Jonuleit.
3
von: Circlestones Books Blog - 10.06.2019 13:23

„Noch bevor ich näher darüber nachdenken konnte, sagte ich: ‚Meine Mutter hätte sich niemals umgebracht.‘“ (Zitat Seite 27)

Inhalt:
Seit zehn Jahren besteht der Kontakt zwischen Lilli Sternberg und ihrer Tochter Maja nur mehr aus...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Leichenblässe (David Hunter, Band 3) von Simon Beckett
Rezension zu Leichenblässe (David Hunter, Band 3) von Simon Beckett.
5
von: Mikka Liest - 10.06.2019 13:10

Originalität / Einfallsreichtum

Als forensischer Anthropologe gewährt David Hunter dem Leser einen spannenden Blickwinkel auf die Geschehnisse, und es ist offensichtlich, dass Simon Beckett die forensische Anthropologie eingehend...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Fünf Sterne für dich: Roman von Charlotte Lucas
Rezension zu Fünf Sterne für dich: Roman von Charlotte Lucas.
4
von: wal.li - 09.06.2019 16:56

Mit seiner Tochter ist Konrad Michaelsen von Köln nach Hamburg gezogen. Mathilda ist also neu an der Schule. Pia Flemming ist zum ersten Mal als Klassenlehrerin eingesetzt. Sie beschließt für ihre 7d gleich mal einen Elternabend durchzuführen....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu All das zu verlieren: Roman von Leïla Slimani
Rezension zu All das zu verlieren: Roman von Leïla Slimani.
4
von: renee - 09.06.2019 14:58

Familie Robinson, das sind Adéle Robinson, eine Journalistin und ihr Mann Richard, ein Chirurg und ihr kleiner Sohn Lucien leben in einer schicken Wohnung in Paris. Sie sind sozial abgesichert, es scheint als würde es ihnen gut gehen. Schnell...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Maschinen wie ich von Ian McEwan
Rezension zu Maschinen wie ich von Ian McEwan.
4
von: Momo - 09.06.2019 13:11

Eine Buchbesprechung zur o. g. Lektüre

Leider hat mich dieses Buch von McEwan, der eigentlich zu meinen Lieblingsautor*innen zählt, nicht überzeugen können. Deshalb werde ich mich hierzu kurzhalten.

Das Buch ist an sich...
Mehr lesen

Rezension 1/5* zu Make it count - Gefühlsgewitter: Roman (Die Oceanside-Love-Stories, Band 1) von Ally Taylor
Rezension zu Make it count - Gefühlsgewitter: Roman (Die Oceanside-Love-Stories, Band 1) von Ally Taylor.
1
von: nicigirl85 - 09.06.2019 07:53

Ich bin derzeit dabei auch mal alte, ungelesene Schätze aus meinem Regal zu befreien und so ein Buch ist das vorliegende. Jetzt weiß ich auch, warum ich so lange drum herum gegriffen habe.

In der Geschichte geht es um Katie, die nach dem...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu All das zu verlieren: Roman von Leïla Slimani
Rezension zu All das zu verlieren: Roman von Leïla Slimani.
4
von: nicigirl85 - 09.06.2019 07:10

Auf Empfehlung habe ich diesen Roman gelesen und ich wusste nach der Lektüre gar nicht so richtig was ich empfinden soll. Die optische Aufmachung finde ich sehr gelungen, da man in der rauchenden Frau die Hauptakteurin wiedererkennt.

In...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Im Land der letzten Dinge von Paul Auster
Rezension zu Im Land der letzten Dinge von Paul Auster.
4
von: Querleserin - 09.06.2019 06:26

Der Roman von Auster ist eine Parabel (keine Fabel, wie es im Klappentext heißt - wie kommt so ein Fehler zustande:confused:) auf den Untergang der Zivilisation, wie wir sie in der westlichen Welt kennen und auf den Verlust der Menschlichkeit....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Nickel Boys: Roman von Colson Whitehead
Rezension zu Die Nickel Boys: Roman von Colson Whitehead.
5
von: renee - 08.06.2019 21:23

Bei diesem Roman wird ein historischer realer Ort zum Vorbild genommen, die Dozier School for Boys in Marianna in Florida. Die Ausgrabungen auf dem Gelände dieser Schule und die grauenerregenden Funde sind ebenso real. Die Website der...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die steinerne Schlange: Roman von Iny Lorentz
Rezension zu Die steinerne Schlange: Roman von Iny Lorentz.
3
von: Eggi1972 - 08.06.2019 18:06

Iny Lorentz ist eine Größe im Bereich der historischen Romane. Doch wer jetzt ein Szenario im Mittelalter erwartet wird überrascht.
„Die steinerne Schlange“ spielt im germanischen Teil des römischen Reichs zur Zeit des Imperators Marcus...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Mitternachtsrose: Roman von Lucinda Riley
Rezension zu Die Mitternachtsrose: Roman von Lucinda Riley.
4
von: nicigirl85 - 08.06.2019 12:36

Seitdem ich "Das Orchideenhaus" von der Autorin gelesen habe, bin ich Fan von ihr. Gespannt begann ich mit dieser überwältigenden Familiengeschichte.

In der Geschichte geht es um die Schauspielerin Rebecca und den indischen Geschäftsmann...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Xanthippe: Schöne Braut des Sokrates von Dr. Maria Regina Kaiser
Rezension zu Xanthippe: Schöne Braut des Sokrates von Dr. Maria Regina Kaiser.
5
von: ElisabethBulitta - 08.06.2019 10:03

Zweifelsohne zählt Xanthippe zu den berühmten Frauen der Antike. Als „zänkisches Weib“ des Sokrates ist ihr Name sprichwörtliche geworden. Doch wer steckt hinter diesem Bild? Über die historische Person wissen wir nur wenig. In ihrem Roman „...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Schwindende Schatten: Roman von Antonio Muñoz Molina
Rezension zu Schwindende Schatten: Roman von Antonio Muñoz Molina.
2
von: parden - 08.06.2019 05:25

In Lissabon, einer der schönsten Städte der Welt, kreuzen sich zwei Lebenswege: James Earl Ray, der als Attentäter von Martin Luther King Schlagzeilen machte, ist auf der Flucht vor der Polizei. Und der passionierte Spaziergänger Antonio Muñoz...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Zopf meiner Großmutter: Roman von Alina Bronsky
Rezension zu Der Zopf meiner Großmutter: Roman von Alina Bronsky.
4
von: parden - 08.06.2019 05:20

Max’ Großmutter soll früher einmal eine gefeierte Tänzerin gewesen sein. Jahrzehnte später hat sie im Flüchtlingswohnheim ein hart-herzliches Terrorregime errichtet. Wenn sie nicht gerade gegen das deutsche Schulsystem, die deutschen Süßigkeiten...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die einzige Geschichte: Roman von Julian Barnes
Rezension zu Die einzige Geschichte: Roman von Julian Barnes.
4
von: parden - 08.06.2019 05:16

VOM WESEN DER LIEBE...

Die erste Liebe hat lebenslange Konsequenzen, aber davon hat Paul im Alter von neunzehn keine Ahnung. Mit neunzehn ist er stolz, dass seine Liebe zur verheirateten, fast 30 Jahre älteren Susan den gesellschaftlichen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Gott wohnt im Wedding: Roman von Regina Scheer
Rezension zu Gott wohnt im Wedding: Roman von Regina Scheer.
4
von: Sassenach123 - 07.06.2019 13:56

Gott wohnt im Wedding von Regina Scheer

In diesem Roman erfahren wir, wie es einigen Menschen über Jahrzehnte in einem Haus an der Utrechter Straße des Berliner Stadtteils Wedding ergangen ist.
Leo Lehmann suchte zur Zeit des Krieges...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Gott wohnt im Wedding: Roman von Regina Scheer
Rezension zu Gott wohnt im Wedding: Roman von Regina Scheer.
4
von: Sassenach123 - 07.06.2019 13:49

Gott wohnt im Wedding von Regina Scheer

In diesem Roman erfahren wir, wie es einigen Menschen über Jahrzehnte in einem Haus an der Utrechter Straße des Berliner Stadtteils Wedding ergangen ist.
Leo Lehmann suchte zur Zeit des Krieges...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Maschinen wie ich von Ian McEwan
Rezension zu Maschinen wie ich von Ian McEwan.
5
von: MRO1975 - 07.06.2019 08:06

Eine alternative Welt: Es ist 1982 und die Menschheit hat bereits Computer, das Internet und lebensechte Androiden entwickelt. Dank intelligenter Software hat Argentinien außerdem den Falklandkrieg gewonnen, die Junta ist obenauf und England...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Als wir Waisen waren: Roman von Kazuo Ishiguro
Rezension zu Als wir Waisen waren: Roman von Kazuo Ishiguro.
5
von: Querleserin - 06.06.2019 15:18

"Als wir Waisen waren" ist der 3.Roman, den ich von Ishiguro, der 2017 den Literaturnobelpreis gewonnen hat, lese.

Seinen berühmtesten Roman "Was vom Tage übrig blieb" fand ich herausragend, auch "Alles, was wir geben mussten" gefiel mir...
Mehr lesen

Seiten