Du suchst neue Bücher für das Lesejahr 2018? Wir stellen Dir auf dieser Seite laufend aktualisiert die Bücher Neuerscheinungen Gesellschaft vor.
Middlemarch: Eine Studie über das Leben in der Provinz Roman von George Eliot
0
Ohne Bewertung
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (23.08.2019 )

»›Middlemarch‹ ist wahrscheinlich der bedeutendste englische Roman überhaupt.« Julian Barnes

Die Grenzen des Dorfes sind die Grenzen unserer Welt. Das akzeptieren vielleicht die restlichen Bewohner von Middlemarch, aber nicht Dorothea und Tertius. Wieso sollte einer jungen Frau der Zugang zu Wissen und Geist verschlossen bleiben, wenn die alten Männer damit nur Schindluder treiben? Und warum sollte ein junger Arzt nicht neue Methoden...
Mehr lesen

Nikotin von Nell Zink
3
Alle: 3 (1 vote)
Verlag: Rowohlt Taschenbuch (23.07.2019 )

Nell Zink, listige Humoristin und Autorin des fulminanten, von der Kritik gefeierten Debüts «Der Mauerläufer», nimmt in ihrem neuen Roman das gespaltene Amerika aufs Korn.
Penny Baker, soeben mit dem College fertig, jetzt arbeitslos und zudem durch den kürzlichen Tod ihres Vaters neben der Spur, beschließt, erst mal dessen verfallendes Elternhaus in Jersey City zu renovieren, um wieder Boden unter die Füße zu bekommen. Doch Überraschung...
Mehr lesen

Die geheime Mission des Kardinals: Roman von Rafik Schami
0
Ohne Bewertung
Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (22.07.2019 )
I did it Norway!: Die Entdeckung der nordischen Lebensart von Alva Gehrmann
0
Ohne Bewertung
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (24.05.2019 )

Norwegen für Fjordgeschrittene

Waghalsige Bootsausflüge, tagelange Wanderungen oder ausgedehnte Skitouren – die Norweger lieben Herausforderungen und das Leben in der wilden Natur. Alva Gehrmann taucht in diese abenteuerliche Welt ein: Sie fährt bei stürmischer See hinaus, begleitet eine Sámi-Familie bei der Rentierwanderung, erlebt Musikfestivals inmitten einsamer Berglandschaften, spricht mit Mitgliedern der Königsfamilie,...
Mehr lesen

Hello World: Was Algorithmen können und wie sie unser Leben verändern von Hannah Fry
0
Ohne Bewertung
Verlag: C.H.Beck (15.04.2019 )

Was Algorithmen können und wie sie unser Leben verändern
Gebundenes Buch
Weitere Informationen zum Buch und zur Autorin finden Sie beim Special

Sie sind eines Verbrechens angeklagt. Wer soll über Ihr Schicksal entscheiden? Ein menschlicher Richter oder ein Computer-Algorithmus? Sie sind sich absolut sicher? Sie zögern womöglich? In beiden Fällen sollten Sie das Buch der jungen Mathematikerin und Moderatorin Hannah Fry lesen,...
Mehr lesen

Das Leben ist eins der Härtesten von Giulia Becker
5
Alle: 5 (1 vote)
Verlag: Rowohlt Buchverlag (26.03.2019 )

Gebundenes Buch
GEWINNERIN DES DEBÜTPREISES DER LITCOLOGNE 2019!
Giulia Becker, Autorin beim Neo Magazin Royal, erzählt in ihrem Debütroman eine grandiose Geschichte voller Wärme und Humor, mit wunderbar wundersamen Charakteren. Vier Menschen stehen vor Problemen: Silke vor ihrem Exmann, Willy-Martin vor einem sabbernden Hund, Renate vor einem Berg Teleshopping-Impulskäufen und Frau Goebel vor dem Tod. Alle vier beschließen...
Mehr lesen

Gott wohnt im Wedding: Roman von Regina Scheer
3.4
Alle: 3.4 (5 votes)
Verlag: Penguin Verlag (25.03.2019 )

Alle sind sie untereinander und schicksalhaft mit dem ehemals roten Wedding verbunden, diesem ärmlichen Stadtteil in Berlin. Mit dem heruntergekommenen Haus dort in der Utrechter Straße. Leo, der nach 70 Jahren aus Israel nach Deutschland zurückkehrt, obwohl er das eigentlich nie wollte. Seine Enkelin Nira, die Amir liebt, der in Berlin einen Falafel-Imbiss eröffnet hat. Laila, die gar nicht weiß, dass ihre Sinti-Familie hier einst gewohnt...
Mehr lesen

Tierreich von Jean-Baptiste Del Amo
0
Ohne Bewertung
Verlag: Matthes & Seitz Berlin (20.03.2019 )
Welch schöne Tiere wir sind: Roman von Lawrence Osborne
4
Alle: 4 (6 votes)
Verlag: Piper (19.03.2019 )

Die Luft scheint stillzustehen an diesem heißen Sommertag auf der griechischen Insel Hydra. Dort verbringt Naomi die Ferien in der Residenz ihres Vaters, einem englischen Kunstsammler. Gemeinsam mit der jüngeren Sam entdeckt sie bei einem Küstenspaziergang etwas Ungeheuerliches: Ein bärtiger, ungepflegter Mann liegt auf den Steinen, ein Geflüchteter aus Syrien, Faoud. Für Naomi die perfekte Gelegenheit, es ihrem Vater heimzuzahlen – für...
Mehr lesen

Mengele Zoo von Gert Nygårdshaug
0
Ohne Bewertung
Verlag: Vida Verde Verlag (18.03.2019 )
Große Freiheit von Rocko Schamoni
0
Ohne Bewertung
Verlag: hanserblau (18.02.2019 )

Gebundenes Buch
St. Pauli, 1960: Ein Sehnsuchtsort für Gegenkultur, Kunst, Drogen und freie Sexualität. Als es Wolli Köhler nach Hamburg verschlägt, ist die Welt der Nachkriegsjahre eng und spießig. Der junge Mann aus dem Nirgendwo sucht nach Abenteuer und Freiheit. Und steigt auf zur außergewöhnlichsten Kiezlegende in der Geschichte St. Paulis. Im Lichtermeer des Hamburger Viertels treiben Nacht für Nacht Huren, Freier, Transvestiten,...
Mehr lesen

Die einzige Geschichte: Roman von Julian Barnes
4.6
Alle: 4.6 (5 votes)
Verlag: Kiepenheuer&Witsch (14.02.2019 )

Gebundenes Buch
Julian Barnes kunstvoller Roman über eine unkonventionelle erste Liebe, die zur lebenslangen Herausforderung wird."Würden Sie lieber mehr lieben und dafür mehr leiden, oder weniger lieben und weniger leiden? Das ist, glaube ich, am Ende die einzig wahre Frage."
Die erste Liebe hat lebenslange Konsequenzen, aber davon hat Paul im Alter von neunzehn keine Ahnung. Mit neunzehn ist er stolz, dass seine Liebe zur...
Mehr lesen

Cat Person: Storys von Kristen Roupenian
4
Alle: 4 (1 vote)
Verlag: Blumenbar (18.01.2019 )

Storys
Gebundenes Buch
2,6 Mio. Mal geteilt: "Die meistdiskutierte Story aller Zeiten." THE GUARDIAN.

Mann und Frau. Mutter und Tochter. Freunde und Freundinnen. In zwölf Stories erkundet Kristen Roupenian das Lebensgefühl von Menschen in einer schönen neuen Welt. Fragile Hierarchien und prekäre Lebenssituationen auf der einen, das Bedürfnis nach Sicherheit und Spaß auf der anderen Seite: Alles ist möglich, aber wer sind wir...
Mehr lesen

Was heißt persönliche Verantwortung in einer Diktatur? von Hannah Arendt
0
Ohne Bewertung
Verlag: Piper Taschenbuch (02.10.2018 )

Wie handelt man richtig, wenn das moralische "Richtig" dem gesetzlichen "Richtig" widerspricht? Wie reagiert man auf Missachtungen der Menschenrechte durch höchste Regierungsinstanzen? Wie können wir urteilen über die, in deren Haut wir nicht stecken? Mit diesen Fragen, die Hannah Arendt bereits vor über 50 Jahren beschäftigten, werden wir heute wieder verstärkt konfrontiert. Damals wie heute gilt: Persönliche Verantwortung muss sich von...
Mehr lesen

Gun Love von Jennifer Clement
4.5
Alle: 4.5 (2 votes)
Verlag: Suhrkamp Verlag (10.09.2018 )

Gebundenes Buch
Seit ihrer Geburt lebt Pearl im Auto, sie vorne, ihre Ausreißer-Mutter auf der Rückbank. Vierzehn Jahre stehen die beiden jetzt schon am Rande eines Trailerparks irgendwo in Florida. Draußen vor der Windschutzscheibe ist die Welt den Waffen verfallen: Kinder wachsen mit Pistolen statt Haustieren auf, Schießübungen immer und überall, mal Alligatoren, mal den Fluss, mal Polizisten im Visier, und sonntags sitzt man beim...
Mehr lesen

Das Leben des Vernon Subutex 3: Roman von Virginie Despentes
0
Ohne Bewertung
Verlag: Kiepenheuer&Witsch (07.09.2018 )

Gebundenes Buch
Teil 3 der Bestseller-Reihe: Die Attentate von Paris verändern alles.
Im dritten und letzten Teil ihrer Vernon-Subutex-Trilogie führt Virginie Despentes ihre Figuren und die Leser in das Frankreich der Attentate vom 13. November 2015 - und damit ins Herz eines gesellschaftlichen Traumas. Zunächst sieht eigentlich alles geradezu idyllisch aus. Die Gruppe um Vernon hat Paris verlassen und lebt an wechselnden Orten auf...
Mehr lesen

Macbeth: Blut wird mit Blut bezahlt. Thriller - Internationaler Bestseller von Jo Nesbø
0
Ohne Bewertung
Verlag: Penguin Verlag (27.08.2018 )

Blut wird mit Blut bezahlt. Thriller
Gebundenes Buch
Jo Nesbøs packender Thriller über die Gier nach Macht

Er kennt seine Feinde nur allzu gut. Inspector Macbeth ist der taffste Cop in einer maroden Industriestadt im Norden. Einen Deal nach dem anderen lässt er hochgehen, die Drogenbosse beißen sich an ihm die Zähne aus. Doch irgendwann wird die Verlockung zu groß: Geld, Respekt, Macht. Schnell aber wird ihm klar, dass einer...
Mehr lesen

Spitzentitel (SALTO) von Antonio Manzini
5
Alle: 5 (1 vote)
Verlag: Wagenbach, Verlag Klaus (23.08.2018 )
Kleine große Schritte: Roman von Jodi Picoult
5
Alle: 5 (1 vote)
Verlag: Penguin Verlag (13.08.2018 )

Ruth Jefferson ist eine der besten Säuglingsschwestern des Mercy-West Haven Hospitals in Connecticut. Dennoch wird ihr die Versorgung eines Neugeborenen von der Klinikleitung untersagt - die Eltern wollen nicht, dass eine dunkelhäutige Frau ihr Baby berührt. Doch eines Tages arbeitet Ruth allein auf der Station und bemerkt, dass das Kind keine Luft mehr bekommt. Sie entscheidet schließlich, sich der Anweisung zu widersetzen und dem Jungen zu...
Mehr lesen

Der Sprengmeister: Roman von Henning Mankell
4.666665
Alle: 4.7 (3 votes)
Verlag: Paul Zsolnay Verlag (23.07.2018 )

Gebundenes Buch
Als junger Mann wird der Sprengmeister Oskar Johansson bei einer fehlgeleiteten Zündung schwer verletzt. Seine Freundin bricht ihm die Treue, und er heiratet ihre Schwester Elvira. Die beiden führen ein bescheidenes, entbehrungsreiches Leben, damit der knappe Lohn auch für drei Kinder reicht. Trotz seiner Verwundungen kehrt Oskar zurück in seinen Beruf. Er wird politisch aktiv und glaubt an eine Revolution, die nie kommt...
Mehr lesen

Die Charité: Hoffnung und Schicksal von Ulrike Schweikert
5
Alle: 5 (1 vote)
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag (26.06.2018 )

Berlin, 1831. Seit Wochen geht die Angst um, die Cholera könne Deutschland erreichen – und als auf einem Spreekahn ein Schiffer unter grauenvollen Schmerzen stirbt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. In der Charité versuchen Professor Dieffenbach und seine Kollegen fieberhaft, Überträger und Heilmittel auszumachen: ein Wettlauf gegen die Zeit. Während die Ärzte um das Überleben von Tausenden kämpfen, führen drei Frauen ihren ganz persönlichen...
Mehr lesen

Die Frauen am Fluss: Roman von Katherine Webb
0
Ohne Bewertung
Verlag: Diana Verlag (14.05.2018 )

Gebundenes Buch
England, 1922. Zuerst stellt die Ankunft der Londonerin Irene die Ordnung des idyllischen Dorfes Slaughterford auf eine harte Probe. Kurz darauf geschieht ein brutaler Mord. Der Tote ist ein angesehener Gutsherr - und Irenes Mann. Gemeinsam mit dem Stallmädchen Pudding begibt sich Irene auf die Suche nach der Wahrheit. Die Spuren führen das ungleiche Paar tief in die angrenzenden Wälder und zu einer Liebe, die nicht sein...
Mehr lesen

Jäger, Hirten, Kritiker: Eine Utopie für die digitale Gesellschaft von Richard David Precht
0
Ohne Bewertung
Verlag: Goldmann Verlag (23.04.2018 )

Eine Utopie für die digitale Gesellschaft
Gebundenes Buch
Dass unsere Welt sich gegenwärtig rasant verändert, weiß inzwischen jeder. Doch wie reagieren wir darauf? Die einen feiern die digitale Zukunft mit erschreckender Naivität und erwarten die Veränderungen wie das Wetter. Die Politik scheint den großen Umbruch nicht ernst zu nehmen. Sie dekoriert noch einmal auf der Titanic die Liegestühle um. Andere warnen vor der Diktatur der...
Mehr lesen

Main Street: Roman von Sinclair Lewis
4
Alle: 4 (1 vote)
Verlag: Manesse Verlag (23.04.2018 )

Gebundenes Buch
Ein Schlüsselroman zum Verständnis der modernen USA, ihrer tiefen Ambivalenz und inneren Zerrissenheit

Carol Kennicott, eine junge Frau aus Neuengland, hat es in ein Provinznest verschlagen, deren Einwohner, so merkt sie rasch, völlig anders ticken als sie. Um keinen Preis wollen sie von Vorurteilen abrücken und mit neuen Ideen beglückt werden. Im Gegenteil: Wer an ihren tief verwurzelten Überzeugungen rüttelt,...
Mehr lesen

Vom Einfachen das Beste: Essen ist Politik oder Warum ich Bauer werden musste, um den perfekten Genuss zu finden von Franz Keller
0
Ohne Bewertung
Verlag: Westend Verlag (03.04.2018 )

Das Beste vom Einfachen ist das Beste
Er kochte für die Queen, für Staatsoberhäupter, und Angela Merkel war mit Wladimir Putin in seiner "Adler Wirtschaft" in Hattenheim zu Gast. Doch nicht nur deshalb sagt Franz Keller, einer der meistdekorierten Sterneköche in Deutschland, der sein Handwerk bei Kochlegenden wie Jean Ducloux und Paul Bocuse erlernte: Essen ist Politik. Franz Keller, der neben Eckard Witzigmann zur ersten Generation der...
Mehr lesen

Revolution im Herzen von Claudia Beinert
4.333335
Alle: 4.3 (3 votes)
Verlag: Knaur HC (03.04.2018 )

Der historische Roman zum 200. Geburtstag von Karl Marx von den Autorinnen Claudia und Nadja Beinert und gleichzeitig eine große Liebesgeschichte.
In Zeiten todbringender Armut und Ausbeutung muss sich Lenchen Demuth schon früh als Dienstmädchen verdingen. Im Haushalt der Familie Marx wird sie der jungen Ehefrau Jenny zur engen Freundin – und bald auch Vertraute des großen Philosophen Karl Marx. Fasziniert verfolgt sie seine Studien und...
Mehr lesen

Die Weisheit der Trottellumme: Was wir von Tieren lernen können von Florian Werner
0
Ohne Bewertung
Verlag: Karl Blessing Verlag (12.03.2018 )

Können Ohrenquallen uns den Aufbau des Universums erklären? Was wissen Trottellummen über Kierkegaards Sprung in den Glauben? Bringt uns das Känguru Jean-Jacques Rousseau näher? Und besteht die Tapferkeit der Löwenmännchen womöglich darin, dass sie so viel schlafen?

In einunddreißig so lehrreichen wie komischen philosophischen Betrachtungen geht Florian Werner der Frage nach, was wir von Tieren lernen können. Die erstaunliche...
Mehr lesen

Nachruf auf Amerika: Das Ende einer Freundschaft und die Zukunft des Westens von Klaus Brinkbäumer
0
Ohne Bewertung
Verlag: FISCHER E-Books (08.03.2018 )

Die USA sind uns fremd geworden. Zwar waren sie immer schon ein Land der Widersprüche, doch mit Donald Trumps Präsidentschaft wurde klar: Fundamentales verschiebt sich, was gerade noch verlässlich schien, bricht entzwei. Auch nach Donald Trump wird es nicht wieder so werden wie zuvor.
Warum das so ist, zeigt uns Klaus Brinkbäumer in seinem großen Buch über Amerika. Als Chefredakteur und langjähriger USA-Korrespondent des...
Mehr lesen

Peach: Roman von Emma Glass
4
Alle: 4 (1 vote)
Verlag: Edition Nautilus GmbH (05.03.2018 )

Etwas ist passiert mit Peach. Blut läuft an ihren Beinen entlang, und der Geruch von verbranntem Fleisch klebt an ihrer Haut. Das Gehen tut weh, aber sie wankt nach Hause zu ihren Eltern, die nichts bemerken. Die beiden können sowieso gerade die Finger nicht voneinander lassen und haben außerdem ein neues zuckersüßes Baby.Peach muss sich selbst wieder zusammenflicken, damit sie zur Schule gehen und ihren Freund Grün treffen kann. Aber es ist...
Mehr lesen

Mercy Seat: Roman von Elizabeth H. Winthrop
5
Alle: 5 (1 vote)
Verlag: C.H.Beck (01.03.2018 )

Gebundenes Buch
Louisiana, die 1940er-Jahre, ein elektrischer Stuhl wird in die kleine Stadt St. Martinsville gebracht für die geplante Hinrichtung eines jungen Schwarzen namens Will, der ein weißes Mädchen vergewaltigt haben soll. In Wirklichkeit ist sie seine Geliebte gewesen, die sich aus Verzweiflung umgebracht hat und ihm nun nicht mehr helfen kann. Alle wissen, dass das Todesurteil ein Skandal ist, aber sogar Will selbst hat aus...
Mehr lesen

Vielen Dank für alles: Trennung - glücklich überlebt von Ulrike Stöhring
0
Ohne Bewertung
Verlag: Ullstein eBooks (23.02.2018 )

Schlimmer hätte es nicht kommen können: An einem idyllischen Augustabend eröffnet ihr Mann ihr bei einem Glas Wein, dass er sie wegen einer anderen verlassen wird. Ulrike Stöhring, Anfang fünfzig, steht unter Schock. Einer Generation zugehörig, in der zwischen Versorgungsehe und feministischer Guerilla alles möglich schien, hat sie nun absolut keine Idee mehr, wie es weitergehen könnte. Bis sie erkennt, dass es höchste Zeit ist, sich endlich...
Mehr lesen

Miakro von Georg Klein
0
Ohne Bewertung
Verlag: Rowohlt (22.02.2018 )

Die Männer, die im Mittleren Büro ihren Dienst versehen, arbeiten, Pult neben Pult, am weichen Glas. Am Ende des Tages marschieren sie geschlossen zum aktuellen Nährflur, wo die bleiche Wand eine Speise für alle bereitstellt. Danach schlüpft jeder in seine Ruhekoje.
Dort aber liegt Büroleiter Nettler seit einigen Nächten wach. Ein rätselhafter Binnenwind zieht ihm das Gestern, Heute, Morgen ungezählter Arbeitsjahre neu herbei....
Mehr lesen

Töchter von Lucy Fricke
0
Ohne Bewertung
Verlag: Rowohlt Buchverlag (20.02.2018 )

Gebundenes Buch
Zwei Frauen brechen auf zu einer Reise in die Schweiz, mit einem todkranken Vater auf der Rückbank. Eine letzte, finale Fahrt soll es werden, doch nichts endet, wie man es sich vorgestellt hat, schon gar nicht das Leben.
Martha und Betty kennen sich seit zwanzig Jahren und sie entscheiden sich fürs Durchbrettern. Vor sich haben sie das Ziel, von hinten drängt das nahende Unglück. "Es gab niemanden, mit dem ich so...
Mehr lesen

Nächtliche Wege von Gaito Gasdanow
0
Ohne Bewertung
Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (19.02.2018 )

Gebundenes Buch
Tagsüber studiert er, nachts arbeitet der Erzähler als Taxichauffeur. Er verkehrt mit Dieben und Zuhältern, Selbstmördern und Clochards, Verrückten und Alkoholikern. Drei Halbweltdamen haben ihn zu ihrem Vertrauten gemacht: Raldy, die ehemalige Luxusprostituierte, Alice, ihre untreue Schülerin, und Suzanne mit dem Goldzahn. Sie hat den Sprung ins bürgerliche Leben geschafft und hätte mit Fedortschenko fast ihr Glück...
Mehr lesen

Stadt der Rebellion (Quartbuch) von Omar Robert Hamilton
4
Alle: 4 (1 vote)
Verlag: Wagenbach (02.02.2018 )

Kairo, 2011. Alles scheint möglich. Die ganze Welt schaut hin, als die ägyptischen Aufständischen nicht müde werden, lautstark gegen die Diktatur zu protestieren, trotz aller Gewalt von Polizei und Militär.
Mittendrin: Mariam und Khalid. Sie lernen sich im Getümmel einer Demonstration kennen, und fortan wird sie die Angst, dass dem anderen etwas zustoßen könnte, nicht mehr verlassen. Mutig kämpfen die beiden gemeinsam in einer...
Mehr lesen

Herr Kato spielt Familie (Quartbuch) von Milena M. Flasar
0
Ohne Bewertung
Verlag: Wagenbach (02.02.2018 )

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 169 Seiten. Schöne Erhaltung. 3. Auflage.


Mehr lesen
Die Freiheit, frei zu sein von Hannah Arendt
0
Ohne Bewertung
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (12.01.2018 )

»Mein Thema heute, so fürchte ich, ist fast schon beschämend aktuell.«

Was ist Freiheit, und was bedeutet sie uns? Begreifen wir sie nur als die Abwesenheit von Furcht und von Zwängen, oder meint Freiheit

nicht vielmehr auch, sich an gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen, eine eigene politische Stimme zu haben, um von anderen gehört,

erkannt und schließlich erinnert zu werden? Und: Haben wir diese Freiheit...
Mehr lesen

Leere Herzen: Roman von Juli Zeh
4.2
Alle: 4.2 (5 votes)
Verlag: Luchterhand Literaturverlag (13.11.2017 )

Sie sind desillusioniert und pragmatisch, und wohl gerade deshalb haben sie sich ‎erfolgreich in der Gesellschaft eingerichtet: Britta Söldner und ihr Geschäftspartner Babak Hamwi. Sie haben sich damit abgefunden, wie die Welt beschaffen ist, und wollen nicht länger verantwortlich sein für das, was schief läuft. Stattdessen haben sie gemeinsam eine kleine Firma aufgezogen, "Die Brücke", die sie beide reich gemacht hat. Was genau hinter der "...
Mehr lesen

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens: Kriminalroman von Oliver Bottini
5
Alle: 5 (1 vote)
Verlag: DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG (08.11.2017 )

Gebundenes Buch
Banat/Rumänien 2014: Ioan Cozma hat abgeschlossen mit der Welt. Der Kripo-Kommissar lebt allein, es sind nur noch ein paar Jahre bis zu seiner Pensionierung; wenn er nicht groß auffällt, wird auch niemand in seiner Vergangenheit wühlen. Es ist besser so. Doch die Welt will ihn nicht in Ruhe lassen. Ausgerechnet Cozma wird die Ermittlungsleitung in einem brutalen Mordfall übertragen: Die junge Lisa Marthen, eine Deutsche,...
Mehr lesen

9 1/2 perfekte Morde von Alexander Stevens
4
Alle: 4 (1 vote)
Verlag: Piper Taschenbuch (02.11.2017 )

Geschätzt 1200 Tötungsdelikte bleiben jährlich unentdeckt. Doch auch wenn die Taten entdeckt werden, heißt das nicht, dass die Täter auch überführt werden können. Selbst in Zeiten von Handyortung und hochentwickelten DNA-Analysen kann es ihn noch geben: den perfekten Mord. Strafverteidiger Alexander Stevens beschreibt in seinem neuen Buch 10 wahre und aktuelle Mordfälle, bei denen die Täter fast alle ungeschoren davonkommen. Spannend und...
Mehr lesen

Die Zeichen des Todes: Neue Fälle von Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner von Michael Tsokos
0
Ohne Bewertung
Verlag: Droemer HC (02.10.2017 )

Neue Fälle von Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner
Gebundenes Buch
Rechtsmedizin im Dienst der Verbrechensaufklärung: Forensik-Spezialist Professor Michael Tsokos, Deutschlands bekanntester Rechtsmediziner hilft, spektakuläre Fälle aufzuklären - am Tatort, auf dem Obduktions-Tisch, im Labor und vor Gericht . In seinem neuen Sachbuch geht es um Mord und Totschlag, um Verbrechen und rohe Gewalt.
Ein bekannter Politiker...
Mehr lesen

Die Farbe von Milch: Roman von Nell Leyshon
5
Alle: 5 (1 vote)
Verlag: Eisele Verlag (22.09.2017 )

Mein Name ist Mary. Mein Haar hat die Farbe von Milch. Und dies ist meine Geschichte.
Mary ist harte Arbeit gewöhnt. Sie kennt es nicht anders, denn ihr Leben auf dem Bauernhof der Eltern verläuft karg und entbehrungsreich. Doch dann ändert sich alles. Als sie fünfzehn wird, zieht Mary in den Haushalt des örtlichen Dorfpfarrers, um dessen Ehefrau zu pflegen und ihr Gesellschaft zu leisten - einer zarten, mitfühlenden Kranken. Bei ihr...
Mehr lesen

Die Ehefrau: Roman (Taschenbücher) von Meg Wolitzer
0
Ohne Bewertung
Verlag: DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG (19.09.2017 )
Stille: Ein Wegweiser von Erling Kagge
5
Alle: 5 (1 vote)
Verlag: Insel Verlag (11.09.2017 )

Was ist Stille? Wo ist sie? Warum ist sie heute wichtiger denn je? Lange hat Erling Kagge sich mit diesen drei Fragen beschäftigt. Angeregt durch Freunde und Wegbegleiter wie Marina Abramovic, Jon Fosse, Elon Musk, Børge Ousland und Oliver Sacks, ist er in seinem Buch zu dreiunddreißig Antworten gekommen. Entstanden ist ein Wegweiser für den modernen Menschen auf seiner Suche nach Stille, Ruhe, Frieden – überall dort, wo es...
Mehr lesen

Zeiten des Aufruhrs: Roman von Richard Yates
0
Ohne Bewertung
Verlag: Penguin Verlag (11.09.2017 )

Dieser Debütroman machte Richard Yates 1961 in den USA schlagartig bekannt. Bei uns hat er leider nie den Durchbruch geschafft, was sich jetzt mit der Neuauflage seiner Bücher ändern könnte. Schließlich wird Revolutionary Road, wie der Roman im Original treffenderer heißt, gerade von Sam Mendes ( American Beauty) in Hollywood verfilmt, mit niemand geringerem als Leonardo DiCaprio und Kate Winslet in den Hauptrollen.

Bis...
Mehr lesen

Strikers Fall von Susanne Leuders
5
Alle: 5 (1 vote)
Verlag: Verlagshaus el Gato (11.09.2017 )
Unterleuten: Roman von Juli Zeh
5
Alle: 5 (1 vote)
Verlag: btb Verlag (11.09.2017 )
Kukolka: Roman von Lana Lux
5
Alle: 5 (1 vote)
Verlag: Aufbau Verlag (18.08.2017 )

Gebundenes Buch
"Ein großes, ergreifendes Buch, bei dem ich mich so sehr nach einem Happy End gesehnt habe wie noch niemals zuvor." Olga Grjasnowa

Ukraine, 90er Jahre. Große Party der Freiheit. Manche tanzen und fressen oben auf dem Trümmerhaufen der Sowjetunion, andere versuchen noch, ihn zu erklimmen. Auch Samira. Mit sieben Jahren macht sie sich auf die Suche nach Freiheit und Wohlstand. Während teure Autos die Straßen...
Mehr lesen

Rimini: Roman von Sonja Heiss
0
Ohne Bewertung
Verlag: Kiepenheuer&Witsch (17.08.2017 )
Hunger von Knut Hamsun
0
Ohne Bewertung
Verlag: Ullstein Taschenbuch (15.08.2017 )

LangenMüller Verlag; 1921; Pappe; Gebraucht - Gut; Altdeutsche Schrift; Deutsch; 187Seiten;


Mehr lesen
Dschihad Online von Morton Rhue
0
Ohne Bewertung
Verlag: Ravensburger Buchverlag (19.07.2017 )

Er hat gute Noten, er geht auf Partys, er flirtet mit dem hübschesten Mädchen der Schule - auf den ersten Blick wirkt Khalils Leben wie das seiner amerikanischen Mitschüler. Doch der Schein trügt: Khalil und sein älterer Bruder Amir leben in einem heruntergekommenen Loch und halten sich nur notdürftig über Wasser. Amir sieht sich im Internet immer häufiger gewalttätige Videos von islamistischen Hasspredigern an. Außerdem twittert er über den...
Mehr lesen

Die Meinung der anderen: Wie sie unser Denken und Handeln bestimmt – und wie wir sie beeinflussen von Tali Sharot
0
Ohne Bewertung
Verlag: Siedler Verlag (22.05.2017 )

Wie sie unser Denken und Handeln bestimmt - und wie wir sie beeinflussen
Gebundenes Buch
Meinung, Macht und Manipulation

Ein Unternehmer überzeugt Investoren, Milliarden in ein windiges Biotechnologie-Startup zu stecken. Einem Arzt gelingt es nicht, seinen Patienten zu einer wichtigen Impfung zu bewegen. Was entscheidet also, ob uns das Denken anderer beeinflusst? Und wie beeinflussen wir die anderen? Die Psychologin und...
Mehr lesen

Gehen, ging, gegangen: Roman (Penguin Germany) von Jenny Erpenbeck
4
Alle: 4 (1 vote)
Verlag: Penguin Verlag (09.05.2017 )

Schneller Versand aus Deutschland. Wie erträgt man das Vergehen der Zeit, wenn man zur Untätigkeit gezwungen ist? Richard, emeritierter Professor, kommt durch die zufällige Begegnung mit den Asylsuchenden auf dem Oranienplatz auf die Idee, die Antworten auf seine Fragen dort zu suchen, wo sonst niemand sie sucht: bei jenen jungen Flüchtlingen aus Afrika, die in Berlin gestrandet und seit Jahren zum Warten verurteilt sind. Jenny Erpenbeck...
Mehr lesen

Stolz und Vorurteil: Roman von Jane Austen
0
Ohne Bewertung
Verlag: Penguin Verlag (09.05.2017 )
Wer nicht schreibt, bleibt dumm von Maria-Anna Schulze Brüning
5
Alle: 5 (1 vote)
Verlag: Piper (03.04.2017 )

Warum unsere Kinder ohne Handschrift das Denken verlernen
Gebundenes Buch
Vom Verlust einer überlebenswichtigen Kulturtechnik

Die engagierte Lehrerin Maria-Anna Schulze Brüning beobachtet seit Jahren, wie sich die Handschrift ihrer Schüler rapide verschlechtert. Unsere Kinder sind jedoch keine Generation von Lernverweigerern, wie sie betont, sondern Opfer einer fehlgeleiteten Schulpolitik. Handschrift und Rechtschreibung...
Mehr lesen

Tiere denken: Vom Recht der Tiere und den Grenzen des Menschen von Richard David Precht
5
Alle: 5 (1 vote)
Verlag: Goldmann Verlag (17.10.2016 )

Vom Recht der Tiere und den Grenzen des Menschen
Gebundenes Buch
Basierend auf dem 1997 erschienenen Titel "Noahs Erbe" - von den Lesern lange erwartet.

Wie sollen wir mit Tieren umgehen? Wir lieben und wir hassen, wir verzärteln und wir essen sie. Doch ist unser Umgang mit Tieren richtig und moralisch vertretbar? Richard David Precht untersucht mit Scharfsinn, Witz und Kenntnisreichtum quer durch alle Disziplinen die...
Mehr lesen

Unschuld von Jonathan Franzen
0
Ohne Bewertung
Verlag: Rowohlt Taschenbuch (21.09.2016 )
Trilogie: Schlaflos / Olavs Träume / Abendmattigkeit von Jon Fosse
0
Ohne Bewertung
Verlag: Rowohlt Buchverlag (21.05.2016 )

Schlaflos / Olavs Träume / Abendmattigkeit
Gebundenes Buch
Das neue Buch des großen Dramatikers Jon Fosse - ein Roman über die Liebe, ein zeitloses Märchen von großer Zartheit und Poesie. Ausgezeichnet wurde es mit dem wichtigsten Literaturpreis der skandinavischen Länder, dem Literaturpreis des Nordischen Rates 2015. Nicht nur Fosses Theaterstücke, sondern auch seine erzählenden Werke gehören zum Besten, das in der europäischen...
Mehr lesen

Ausnahmezustand: Reisen in eine beunruhigte Welt von Navid Kermani
0
Ohne Bewertung
Verlag: C.H.Beck (01.12.2015 )

Es ist die Welt hinter Lampedusa: der Krisengürtel, der sich von Kaschmir über Afghanistan bis in die Arabische Welt und noch an die Grenzen und Küsten Europas erstreckt. Von dieser Region berichtet Navid Kermani, von unserer unmittelbaren Nachbarschaft, so fern sie unserem medialen Bewusstsein auch erscheint. Wie von Zauberhand gelingt es ihm dabei, einzelne Schicksale und Situationen so lebendig werden zu lassen, dass schlagartig...
Mehr lesen

Digitaler Burnout: Warum unsere permanente Smartphone-Nutzung gefährlich ist von Alexander Markowetz
4
Alle: 4 (1 vote)
Verlag: Droemer HC (01.10.2015 )

Warum unsere permanente Smartphone-Nutzung gefährlich ist
Gebundenes Buch
Zusammen mit seinem Team hat Professor Markowetz eine App entwickelt, die das Verhalten der Smartphone-Nutzer dokumentiert. Er kommt zu einem erschreckenden Ergebnis: Drei Stunden täglich befassen wir uns im Schnitt mit unserem Smartphone, 55 Mal am Tag nehmen wir es zur Hand. Ständig sind wir abgelenkt, unkonzentriert, gestört. Welche dramatischen Folgen die...
Mehr lesen

Friedhof der Unschuldigen: Roman von Andrew Miller
0
Ohne Bewertung
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (01.04.2015 )
1000 Peitschenhiebe: Weil ich sage, was ich denke von Raif Badawi
5
Alle: 5 (1 vote)
Verlag: Ullstein eBooks (01.04.2015 )

Raif Badawi, saudi-arabischer Blogger, teilte im Internet seine Gedanken über Politik, Religion und Freiheit. Dafür wurde er zu 1000 Peitschenhieben und zehn Jahren Haft verurteilt.
Diese Streitschrift versammelt die zentralen, verbotenen Texte Badawis. Sie zeigen die Spannungen zwischen einer traditionellen Auslegung des Islam und dem Anspruch auf ein selbstbestimmtes Leben in der Gegenwart. Badawi fordert Liberalismus, Toleranz,...
Mehr lesen

#Blog: Sozial Kritisch von Martin Bühler
5
Alle: 5 (1 vote)
Verlag: Martin Bühler (15.03.2015 )

Bühler bloggt,sozial,kritisch und sozialkritisch.Hier erhalten Sie das Jahrbuch 2013/2014 kompakt und übersichtlich.

Mit den Top Artikeln:

- Sylt,Insel der Gier

- Keine Macht den Radikalen

- Und die Welt sieht zu

- Der Führer,die Schuldgeneration und unsere Politik

- Bis zum Anschlag den USA in den Allerwertesten

- Der Papst,Sex und andere Tabus

- Autoren,...
Mehr lesen

verheimlicht vertuscht vergessen: Was 2014 nicht in der Zeitung stand von Gerhard Wisnewski
0
Ohne Bewertung
Verlag: Knaur eBook (12.01.2015 )

Gerhard Wisnewski enthüllt in seinem Jahresrückblick die Wahrheit hinter dem täglichen Einheitsbrei der Nachrichten: Was wurde verheimlicht, vertuscht und vergessen? Warum erscheinen manche Themen auf der Tagesordnung, während andere schnell aus den Schlagzeilen verschwinden? Wer steuert unsere Medien und warum? Wisnewski zeigt die wahren Zusammenhänge, die sich hinter der angeblich »objektiven« Berichterstattung verbergen.


Mehr lesen
Schnee, der auf Zedern fällt: Roman von David Guterson
0
Ohne Bewertung
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (01.11.2014 )

Eines Morgens wird der deutschstämmige Lachsfischer Carl Heine tot in seinen Netzen hängend aufgefunden. Der Sheriff von San Piedro, einer kleinen Insel vor der Nordostküste Amerikas, verhaftet Kabuo Miyamoto, Sohn japanischer Einwanderer, aber aus tiefstem Herzen Amerikaner. Es ist das Jahr 1954 – die Erinnerungen an den Krieg und seine Narben sind noch frisch. Kabuo wird des Mordes an seinem einstigen Schulfreund angeklagt, und auch ein...
Mehr lesen

Frösche: Roman von Mo Yan
0
Ohne Bewertung
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (01.10.2014 )
Die andere Gesellschaft von Heinz Buschkowsky
0
Ohne Bewertung
Verlag: Ullstein eBooks (30.09.2014 )

In diesem Buch beschäftigt sich Heinz Buschkowsky mit der Frage, wie unsere Gesellschaft durch Migration verändert wird. Echte Integration versus Parallelgesellschaften. Werden wir einen gemeinsamen Weg finden? Auf welche Werte kommt es dabei an?
Warum sind viele Einwanderer in ihrer neuen Heimat traditionsbewusster, als sie es am Herkunftsort waren? Warum zelebrieren sie oft das Anderssein? Was interessiert sie wirklich an Deutschland?...
Mehr lesen

Grundrecht auf Glück: Bhutans Vorbild für ein gelingendes Miteinander von Ha Vinh Tho
0
Ohne Bewertung
Verlag: Nymphenburger (30.09.2014 )

Denken wir um! »Das Bruttosozialglück ist keine Utopie, sondern eine Chance für die ganze Welt«, sagt Dr. Ha Vinh Tho, Leiter des Gross National Happiness (GNH) Center in Bhutan. Er arbeitete viele Jahre in den Krisenregionen der Erde und hält weltweit Vorträge. In Bhutan werden Entscheidungen nach einem ganzheitlichen Wertesystem getroffen: Bhutan hat z. B. abgelehnt, Mitglied in der WTO zu werden, was sich negativ auf das Gesamtwohl...
Mehr lesen

In den Gangs von Neukölln: Das Leben des Yehya E. von Christian Stahl
0
Ohne Bewertung
Verlag: HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH (16.09.2014 )

Die Wut ist Yehyas Droge. Die Kriminalität sein Heroin. Er kommt nicht davon weg, egal, wie lang er auf Entzug geht.
Mit vierundzwanzig hat Yehya E. eine eindrucksvolle Karriere hinter sich: Sohn palästinensischer Flüchtlinge aus dem Libanon, die erste Straftat mit sieben, Einser-Schüler an der Rütli-Schule, mit 15 Boss der mächtigsten Straßengangs von Neukölln, drei Jahre Gefängnis, dann Vorzeige-Aussteiger aus der kriminellen Szene. Er...
Mehr lesen