Rezension 4/5* zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg
Rezension zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg.
4
von: KrimiElse - 09.04.2020 08:17

Im dritten Band „Glasflügel“ der dänischen Thrillerreihe um den Ermittler Jeppe Kørner führt die Autorin Katrine Engberg ihre Leser in die Niederungen des dänischen Gesundheitssystems, genauer gesagt zu psychisch kranken Jugendlichen und dem...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg
Rezension zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg.
4
von: Sassenach123 - 06.04.2020 12:13

Spannend und kritisch

Mit Glasflügel kreierte die Autorin Katrine Engberg den dritten Teil ihrer Kopenhagen-Thriller-Serie.

Im Brunnen in der Kopenhagener Innenstadt wurde eine Leiche gefunden. Ein Fall für die Polizei, soviel steht...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg
Rezension zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg.
5
von: ulrikerabe - 22.03.2020 19:44

Eine Frau liegt tot im Kopenhagener Caritasbrunnen. Von Nächstenliebe und Barmherzigkeit keine Spur. Denn die Tote wurde bei vollem Bewusstsein ausgeblutet und dann von ihrem Mörder abgeladen. Jeppe Kørner muss hier in diesem Fall auf sich allein...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg
Rezension zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg.
4
von: parden - 19.03.2020 19:03

Jeppe Kørner ermittelt in einem spektakulären Mordfall, der ganz Kopenhagen beschäftigt: Im ältesten Brunnen der Stadt, inmitten der Fußgängerzone, wurde eine Leiche gefunden. Auf die Hilfe seiner Kollegin Anette Werner kann er diesmal nicht...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg
Rezension zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg.
5
von: Amena25 - 17.03.2020 18:14

Der dritte Fall für das Ermittlerduo Jeppe Kørner und Anette Werner beginnt
mit einem Leichenfund im ältesten Brunnen Kopenhagens, mitten in der Fußgängerzone. Dem Opfer wurde mit einem mittelalterlichen Gerät die Hauptschlagadern...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg
Rezension zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg.
4
von: Bibliomarie - 15.03.2020 17:32

Der Morgen beginnt nicht schön für den Kopenhagener Schüler, der sich mit Zeitungsaustragen sein Taschengeld aufbessert. In einem Stadtbrunnen findet er einen Toten. Es bleibt nicht bei diesem Leichenfund. Jeppe Kørner wird auch an den Folgetagen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg
Rezension zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg.
4
von: wal.li - 05.03.2020 19:52

Endlich ist das Baby da, Anette Werner ist in Elternzeit. Und obwohl sie ihre kleine Tochter umhegt, hat sich das große Mutterglück noch nicht eingestellt. Anette vermisst ihre Arbeit. Und Jeppe Kørner vermisst Anette. In einem Brunnen in der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg
Rezension zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg.
5
von: claudi-1963 - 05.03.2020 19:03

"Manchmal kann ein kleiner, unschuldiger Fehltritt katastrophale Konsequenzen haben. So ist das Leben nun mal." (Buchauszug)
Jeppe Kørner und sein Team hat es mit außergewöhnlichen Morden zu tun. Ein Serientäter geht in...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg
Rezension zu Glasflügel: Ein Kopenhagen-Thriller von Katrine Engberg.
3
von: Wandablue - 05.03.2020 07:52

Kurzmeinung: Ermittelt wird im psychiatrischen Umfeld. Der Roman lebt von seiner gesellschaftspolitischen Relevanz.

In „Glasflügel“ lässt die dänische Autorin ihr Team in der Psychiatrie ermitteln. Genauer gesagt, geht es um junge Menschen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Patchwork von Ulrike Infante
Rezension zu Patchwork von Ulrike Infante.
4
von: parden - 29.10.2017 11:43

Ulrike Infante wollte mit ihrer Geschichte der Öffentlichkeit begegnen. Es war ihr wichtig, dass die Menschen erfahren und anerkennen, welche Kraft sie täglich aufbringen musste, um als Mitglied unserer Gesellschaft respektiert zu werden. Im...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ich will doch bloß sterben, Papa von Michael Schofield
Rezension zu Ich will doch bloß sterben, Papa von Michael Schofield.
4
von: lord-byron - 22.08.2015 17:20

Als Michael und Susan Schofield Eltern der kleinen January werden, ist ihr Glück perfekt. Doch es ist nur von kurzer Dauer. Von Anfang an ist Janni anders. Sie schläft als Säugling höchstens 4 - 5 Stunden am Tag und die nur in 20 Minuten Etappen...
Mehr lesen