Rezension 5/5* zu Hotel du Lac: Roman mit einem Vorwort von Elke Heidenreich von Brookner, Anita
Rezension zu Hotel du Lac: Roman mit einem Vorwort von Elke Heidenreich von Brookner, Anita.
5
von: Wandablue - 03.06.2020 20:57

Kurzmeinung: Eine einzige Figur trägt durch das Buch. Ein bisschen Zauberberg am See, m.a.W. Mannsche Atmosphäre.

Hotelromane sind das Schmanckerl in der Unterhaltungsliteratur. Auch im TV und im Film und wahrscheinlich bei Netflix und Co...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Aufgetaut von Safier, David
Rezension zu Aufgetaut von Safier, David.
4
von: nicigirl85 - 03.06.2020 14:00

Ich habe schon ewig keinen Roman mehr von David Safier gelesen und da ich mal wieder etwas Kurzweiliges und Lustiges lesen wollte, griff ich zu diesem Buch und bekam das Gesuchte auch.

In der Geschichte geht es um Felix, der bei einem...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu City of Girls: Roman von Gilbert, Elizabeth
Rezension zu City of Girls: Roman von Gilbert, Elizabeth.
3
von: Wandablue - 03.06.2020 08:43

Kurzmeinung: Das Thema der weiblichen Promiskuität im Lädchenbuch ist schon ... mal was anderes.

Elizabeth Gilbert entführt ihre Leser ins Theatermilieu. Nicht ins Metropolitan, nicht an den Broadway, nicht dorthin, wo Produzenten,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Hotel du Lac: Roman mit einem Vorwort von Elke Heidenreich von Brookner, Anita
Rezension zu Hotel du Lac: Roman mit einem Vorwort von Elke Heidenreich von Brookner, Anita.
5
von: SuPro - 02.06.2020 09:24

„Hotel du Lac“ ist die Neuauflage eines Romans, der bereits 1984 erschienen ist und mit dem Booker Prize ausgezeichnet wurde.

September. Nachsaison.
Eine kleine verschlafene Stadt in der Schweiz.
Ein elegantes, aber...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Mord in Sunset Hall: Kriminalroman von Swann, Leonie
Rezension zu Mord in Sunset Hall: Kriminalroman von Swann, Leonie.
4
von: wal.li - 01.06.2020 17:51

Sunset Hall hieß früher anders. Doch nachdem Agnes Sharp mit einigen Mitstreitern eine Alten-WG gegründet hat, wurde das Haus umgetauft. Und nun liegt ihre Mitbewohnerin Lilith erschossen im Schuppen. Was sollen sie denn nur machen? Als auch die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Geheime Quellen: Commissario Brunettis neunundzwanzigster Fall von Leon, Donna
Rezension zu Geheime Quellen: Commissario Brunettis neunundzwanzigster Fall von Leon, Donna.
5
von: Matzbach - 01.06.2020 15:49

Plätscherten die letzten Brunetti-Romane Donna Leons lange vor sich hin, bevor sich so etwas wie ein Fall entwickelte, so kommt die Autorin dieses Mal schnell zur Sache. Der Commissario und seine Kollegin Griffoni werden in Hospiz gebeten, wo...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Tage ohne Ende von Sebastian Barry
Rezension zu Tage ohne Ende von Sebastian Barry.
5
von: Daphne1962 - 01.06.2020 10:48

Man freut sich immer, wenn ein Autor was zu interessantes zu erzählen hat. So auch bei Sebastian Barry. Ein im Jahr 1955 in Dublin geborener Autor. Er schreibt Theaterstücke, Lyrik und Prosa. Nun bin ich erfreut, der Empfehlung einer...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu flüchtig: Roman von Achleitner, Hubert
Rezension zu flüchtig: Roman von Achleitner, Hubert.
5
von: book-love - 01.06.2020 07:44

Was ich bis jetzt nicht wusste - bei dem Autor handelt es sich um Hubert von Goisern. Das macht für mich das Buch noch einmal mehr zu etwas besonderem und ich muss sagen, ich bin insbesondere auf Grund des emotionalen Tiefgangs sehr überrascht...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Children of Virtue and Vengeance: Flammende Schatten (Children of Blood and Bone, Band 2) von Adeyemi, Tomi
Rezension zu Children of Virtue and Vengeance: Flammende Schatten (Children of Blood and Bone, Band 2) von Adeyemi, Tomi.
3
von: wal.li - 31.05.2020 18:37

Zélie und Amari konnten die Magie befreien. Doch so wie es manchmal ist mit den Geistern, die man ruft. Sie bekamen mehr als sie erfragt haben. Die Magie kam auch zu Amaris Mutter. Auch Amaris Bruder Inan kann Magie wirken. So einfach wird es...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu All unsere Jahre (Quartbuch) von Kathy Page
Rezension zu All unsere Jahre (Quartbuch) von Kathy Page.
4
von: Literaturhexle - 30.05.2020 17:54

Dieser haptisch außerordentlich ansprechende Roman aus dem Hause Wagenbach handelt von einer langjährigen Ehe.

Wir lernen Harry bereits als Schüler kennen. Er stammt aus einem Handwerkerhaushalt und hat ein ausgeglichenes Wesen. Seine...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Mörder (Die großen Romane) von Simenon, Georges
Rezension zu Der Mörder (Die großen Romane) von Simenon, Georges.
5
von: SuPro - 30.05.2020 15:32

Erneut haben wir es mit einem ganz besonderen Krimi aus der Feder des bekannten und erfolgreichen belgischen Schriftstellers Simenon (1903 - 1989) zu tun.
Mit einem Krimi, der die Genregrenze sprengt. Warum?
Weil schon nach kürzester...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu When We Dream (LOVE NXT, Band 1) von Pätzold, Anne
Rezension zu When We Dream (LOVE NXT, Band 1) von Pätzold, Anne.
5
von: TheUjulala - 30.05.2020 09:50

Meine Tochter hat mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht. Sie ist ausgesprochener BTS Fan und hat mich so ein bisschen in die K-Pop Welt eingeführt. Und ich bin dem K-Pop auch gar nicht so abgeneigt, wobei ich die etwas rockigere Variante lieber...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu City of Girls: Roman von Gilbert, Elizabeth
Rezension zu City of Girls: Roman von Gilbert, Elizabeth.
5
von: Circlestones Books Blog - 29.05.2020 18:08

„Denn zunächst möchte ich sagen, dass sich das Lily Playhouse von allen Welten, die ich bis dahin bewohnt hatte, ganz und gar unterschied. Es war die elektrisierende Verkörperung von Glamour, Wagemut, Chaos und Spaß – mit anderen Worten, eine...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Und dann kamst du: Roman. von Wade, Becky
Rezension zu Und dann kamst du: Roman. von Wade, Becky.
5
von: nellsche - 28.05.2020 14:22

Nachdem Nora Bradford sitzengelassen wurde, steckt sie ihre Nase lieber in Bücher. Der erfolgreiche John Lawson muss sich mit seiner Vergangenheit auseinandersetzen, als eine Erbkrankheit diagnostiziert wird. Doch er wurde als Kind zur Adoption...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Für eine kurze Zeit waren wir glücklich: Roman von William Kent Krueger
Rezension zu Für eine kurze Zeit waren wir glücklich: Roman von William Kent Krueger.
5
von: Renie - 28.05.2020 14:06

In dem Roman "Für eine kurze Zeit waren wir glücklich" von William Kent Krueger tritt der Tod im Jahre 1961 in dem kleinen amerikanischen Städtchen New Bremen urplötzlich und ungewöhnlich häufig auf: als Mord, als Selbstmord, als Unfall.
...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sorck: Ein Reiseroman von Thurau, Matthias
Rezension zu Sorck: Ein Reiseroman von Thurau, Matthias.
5
von: Fraggle - 27.05.2020 08:57

Fazit: Ausnahmsweise muss ich meine Rezension mal mit einer Bitte um Verzeihung beginnen, nämlich bei Matthias Thurau persönlich. Als dieser mir das Rezensionsexemplar seines Buches zuschickte, war es hierzulande nämlich noch warm. Nun werden, je...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Nebel von gestern: Mario Conde ermittelt in Havanna. Roman (metro) von Padura, Leonardo
Rezension zu Der Nebel von gestern: Mario Conde ermittelt in Havanna. Roman (metro) von Padura, Leonardo.
5
von: Anjuta - 27.05.2020 08:00

Mario Conte ist ehemaliger Kommissar in Havanna, der vor Jahren den Polizeidienst quittierte aus Unzufriedenheit über die Entwicklungen, die das Land und damit auch sein Job nahmen. Heute lebt er als Bücherantiquar mehr schlecht als recht in...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu City of Girls: Roman von Gilbert, Elizabeth
Rezension zu City of Girls: Roman von Gilbert, Elizabeth.
2
von: sursulapitschi - 27.05.2020 06:15

Ich habe sehr begeistert „Das Wesen Der Dinge und der Liebe“ gelesen. Ich dachte, wow, das ist eine Autorin, die ich im Auge behalte, die wundervoll formuliert, mit Humor und liebevoll gezeichneten Figuren und die mit Einfühlungsvermögen gut...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Kinder von Nebra: Historischer Roman von Schiewe, Ulf
Rezension zu Die Kinder von Nebra: Historischer Roman von Schiewe, Ulf.
4
von: milkysilvermoon - 26.05.2020 16:49

Vor fast 4000 Jahren im Gebiet rund um Saale und Unstrut: Seit Längerem herrscht Fürst Orkon über die Menschen und verbreitet Angst und Schrecken. Kaum jemand wagt es, sich gegen ihn aufzulehnen. Wer es doch tut, bezahlt meist mit dem Leben. Auch...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Long Bright River: Roman von Liz Moore
Rezension zu Long Bright River: Roman von Liz Moore.
5
von: renee - 25.05.2020 19:55

Jetzt hatte ich wieder ein Knallerbuch in meinen Händen/vor meinen Augen. Eines von der Sorte, welches man nicht wieder weglegen kann, welches einen absolut fesselt. Ein Buch von der Sorte, wo man sich zwingen muss um 3:00 Uhr die Nachttischlampe...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Scheinpatient von Rouska, Nena
Rezension zu Der Scheinpatient von Rouska, Nena.
4
von: SuPro - 25.05.2020 08:18

Als Psychoanalytikerin bin ich einigermaßen skeptisch, aber offen an das bereits 2017 erschienene, 242-seitige Werk herangegangen. Ich wurde nicht enttäuscht!

Es handelt sich hier um einen berührenden, bewegenden, humorvollen und...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der größte Spaß, den wir je hatten: Lesung mit Wiebke Puls (2 mp3-CDs) von Lombardo, Claire
Rezension zu Der größte Spaß, den wir je hatten: Lesung mit Wiebke Puls (2 mp3-CDs) von Lombardo, Claire.
3
von: wal.li - 24.05.2020 19:12

Ganz schön schön, wenn die Eltern so glücklich sind, aber auch nicht einfach. Die Eltern sind ein großes Vorbild für ihre vier Töchter Wendy, Violet, Liza und Grace. Doch machmal kommen ihnen die Fußstapfen, in die sie treten möchten, doch zu...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Schauspielerin: Roman von Enright, Anne
Rezension zu Die Schauspielerin: Roman von Enright, Anne.
4
von: Renie - 24.05.2020 14:38

"Die Schauspielerin" - Unweigerlich rechnet man bei diesem Romantitel und dem Plot ("Promitochter berichtet über das Leben mit ihrer berühmten Mutter") mit Glanz und Glamour, Klatsch und Skandale sowie natürlich einer schwierigen Kindheit.
...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Giovannis Zimmer: Roman von James Baldwin
Rezension zu Giovannis Zimmer: Roman von James Baldwin.
4
von: Renie - 24.05.2020 14:23

Der US-Amerikaner James Baldwin galt in seinem Land als einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Durch die sozialkritischen Themen, die er in seinen Büchern anpackte, wurde er zur Ikone der Gleichberechtigung stilisiert - so...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Optimisten von Rebecca Makkai
Rezension zu Die Optimisten von Rebecca Makkai.
4
von: wal.li - 23.05.2020 18:09

Im Chicago Mitte der 1980er leben Yale und seine Freunde in einer eingeschworenen Community. Das Leben könnte so schön sein, gäbe es da nicht diese unheimliche Krankheit, die Lücken in ihre Reihen reißt. Fiona ist eine der wenigen jungen Frauen,...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Kinder von Nebra: Historischer Roman von Schiewe, Ulf
Rezension zu Die Kinder von Nebra: Historischer Roman von Schiewe, Ulf.
4
von: parden - 23.05.2020 16:05

Wer mich kennt, der weiß, dass historische Romane nicht zu meinen bevorzugten Genres gehören. Ein 'Quotenbuch' pro Jahr muss da in der Regel genügen. Da ich aber vor kurzem von 'Der Attentäter' von Ulf Schiewe recht angetan war, beschloss ich,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Gewicht der Zeit von Jeremy Tiang
Rezension zu Das Gewicht der Zeit von Jeremy Tiang.
5
von: Renie - 23.05.2020 14:59

Malaysia - ein Land von faszinierender Vielfalt, so zumindest wird dieser kleine Staat in Südostasien auf der offiziellen Tourismus Website des Landes angepriesen. Doch wie überall auf dieser Welt gilt auch hier: Wo viel Licht ist, ist auch viel...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Lilienbraut: Roman von Simon, Teresa
Rezension zu Die Lilienbraut: Roman von Simon, Teresa.
4
von: nicigirl85 - 23.05.2020 11:33

Die Autorin hat mich schon mit zahlreichen Büchern begeistern können, weshalb ich mittlerweile blind jede Neuerscheinung von ihr erwerbe, so auch diese.

In der Geschichte geht es um Liv, die gerade in Köln einen Neuanfang wagt, nachdem sie...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Mrs Fletcher: Roman von Tom Perrotta
Rezension zu Mrs Fletcher: Roman von Tom Perrotta.
2
von: KrimiElse - 23.05.2020 10:35

Ich habe das Buch „Mrs Fletcher“ von Tom Perrotta im Rahmen einer Leserunde gelesen, was der Grund dafür war, bis zum Ende durchzuhalten. Den vielen lobenden Kritiken in der Presse kann ich mich in keiner Weise anschließen, denn für mich war der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Schauspielerin: Roman von Enright, Anne
Rezension zu Die Schauspielerin: Roman von Enright, Anne.
5
von: Mikka Liest - 22.05.2020 17:25

Die scheinbar offensichtliche Antwort lautet: Sie war einst Irlands bekannteste Schauspielerin und verzauberte die Massen mit ihrem charmanten Akzent und ihrem liebreizenden Auftreten. Doch da verbirgt sich schon die erste Falltür, durch die der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Ich bleibe hier von Marco Balzano
Rezension zu Ich bleibe hier von Marco Balzano.
5
von: Bibliomarie - 22.05.2020 15:33

Öfters bin ich schon via Reschenpass nach Italien gereist und der Kirchturm im See ist immer eine auffallende Landmarke. Ich werde in wohl in Zukunft nicht mehr mit gleichen Augen ansehen können. Es wird immer eine Erinnerung an das Schicksal der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Empfänger: Roman von Ulla Lenze
Rezension zu Der Empfänger: Roman von Ulla Lenze.
4
von: ulrikerabe - 21.05.2020 17:49

Mitte der 20er Jahre wandert Josef Klein von Deutschland nach Amerika aus. Er bezieht in Harlem eine kleine Wohnung, bekommt einen Job in einer Druckerei. Er führt ein zurückgezogenes Leben, mag Jazz, ist begeisterter Amateurfunker und verliebt...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Zopf: Roman von Laetitia Colombani
Rezension zu Der Zopf: Roman von Laetitia Colombani.
4
von: wal.li - 21.05.2020 16:01

Smita lebt in Indien. Zwar sollte die Zugehörigkeit zu einer Kaste an Bedeutung verloren haben, doch Smita als Angehörige der Dalit, das ist die Kaste der Unberührbaren, hat keine Chance dem System zu entkommen. Lalita, ihre Tochter, solle es...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Labyrinth: Roman von Sönmez, Burhan
Rezension zu Labyrinth: Roman von Sönmez, Burhan.
5
von: Circlestones Books Blog - 21.05.2020 12:15

„Die Vergangenheit ist wie ein Zug, der in der Dunkelheit verschwindet. Entsinnst du dich nicht, wohin du mit ihm unterwegs warst, an welcher Station du ausgestiegen bist, weißt du auch nicht, wer du bist.“ (Zitat Seite 30)

Inhalt
...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Jenseits der Erwartungen: Roman von Russo, Richard
Rezension zu Jenseits der Erwartungen: Roman von Russo, Richard.
5
von: Literaturhexle - 20.05.2020 21:28

Mit großer Erwartung habe ich dem neuen Roman von Richard Russo entgegen gefiebert. Die Geschichte um drei alte Freunde spielt auf zwei Zeitebenen. Die eine ist vor rund 45 Jahren angesiedelt, als sie 1971 ihren Studienabschluss am renommierten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Giovannis Zimmer: Roman von James Baldwin
Rezension zu Giovannis Zimmer: Roman von James Baldwin.
5
von: Mikka Liest - 20.05.2020 18:49

Über den Autor:

Er demonstrierte mit Martin Luther King und unterstützte ihn in seiner Forderung nach dem Ende der Rassendiskriminierung, er debattierte mit Malcolm X über die Schwarze Revolution und kritisierte bei aller Bewunderung...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Giovannis Zimmer: Roman von James Baldwin
Rezension zu Giovannis Zimmer: Roman von James Baldwin.
5
von: ulrikerabe - 20.05.2020 18:08

„Dies ist die Geschichte von David und Giovanni..“
Paris, Anfang der 1950er Jahre. Der junge Amerikaner David genießt in der Hauptstadt Frankreichs das „savoir vivre“, lebt von den Zuwendungen seines Vaters. Er hat eine Verlobte, Hella....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Kinder von Nebra: Historischer Roman von Schiewe, Ulf
Rezension zu Die Kinder von Nebra: Historischer Roman von Schiewe, Ulf.
4
von: renee - 20.05.2020 15:39

In "Die Kinder von Nebra" entwirft Ulf Schiewe eine wunderbare Welt der Bronzezeit vor den Augen der entzückten Leserin. In einer wunderbaren Akribie stellt der Autor Nachforschungen zu geschichtlichen Daten und Fakten an, welche besonders im...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Da sind wir: Roman von Graham Swift
Rezension zu Da sind wir: Roman von Graham Swift.
3
von: renee - 20.05.2020 13:52

Ich habe dieses Buch in einer Leserunde kennenlernen dürfen, in einer Leserunde voller begeisterter Mitleser, was sehr schön ist, nur war ich so gar nicht begeistert, was nicht so schön ist. Zu diesem Buch und zu dieser Geschichte habe ich so gar...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Giovannis Zimmer: Roman von James Baldwin
Rezension zu Giovannis Zimmer: Roman von James Baldwin.
4
von: parden - 19.05.2020 20:15

Im Paris der Fünfzigerjahre lernt David, amerikanischer Expat,in einer Bar den reizend überheblichen, löwenhaften Giovanni kennen. Die beiden beginnen eine Affäre – und Verlangen und auch Scham brechen in David los wie ein Sturm. Dann kehrt...
Mehr lesen

Seiten