Rezension 5/5* zu Liebe, Lügen, Schneegestöber: Kleine Auszeit Roman von Denise Hunter
Rezension zu Liebe, Lügen, Schneegestöber: Kleine Auszeit Roman von Denise Hunter.
5
von: claudi-1963 - 04.12.2020 20:06

"Murphy mochte nicht besonders talentiert im Dekorieren sein, doch sein großes Herz machte das allemal wett." (Buchauszug)
Layla O´Reilly jobbt nebenher in Cappys Pizzeria, weil sie als Innenausstatterin zu wenig Geld...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Was man von hier aus sehen kann: Roman von Mariana Leky
Rezension zu Was man von hier aus sehen kann: Roman von Mariana Leky.
5
von: Daphne1962 - 04.12.2020 14:53

Es gibt Zeiten, da erfährt das ganze Dorf im Westerwald, das Selma mal wieder von einem Okapi geträumt hat. Danach herrscht unbändige Unruhe im Dorf und auch in der nächsten Gegend. Denn, wenn Selma ein Okapi sieht, dann stirbt jemand. Das war...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Advent im Hochgebirge: Erzählung von Gunnar Gunnarsson
Rezension zu Advent im Hochgebirge: Erzählung von Gunnar Gunnarsson.
5
von: Barbara62 - 04.12.2020 14:08

"Wenn ein Fest bevorsteht, machen sich die Menschen dazu bereit, jeder nach seiner Weise." (S. 5)

Benedikt, halb Knecht, halb Kätner, hat seine eigene vorweihnachtliche Tradition. Jahr für Jahr zieht er am ersten Advent ins isländische...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das lässt sich ändern: Roman von Birgit Vanderbeke
Rezension zu Das lässt sich ändern: Roman von Birgit Vanderbeke.
5
von: schokoloko30 - 04.12.2020 10:29

Adam Czupek ist ein draußen Kind. Während die Protagonistin ein drinnen Kind ist. Adams Mutter war durchgeknallt und wurde mit Psychopharmaka ruhig gestellt. Seine Kindheit war geprägt von Verwahrlosung, Isolation in der Familie, wenig Platz für...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der erste König: Historischer Roman von Sabrina Qunaj
Rezension zu Der erste König: Historischer Roman von Sabrina Qunaj.
5
von: Streifi - 04.12.2020 08:28

Der erste König erzählt die Geschichte von Offa und Drida in Britannien im 8 Jahrhundert. Eine Geschichte, die den meisten eher unbekannt sein wird. Offa war der erste König in Britannien, der als alleiniger Herrscher dort regierte und das System...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Die Schweigende von Sandberg, Ellen
Rezension zu Die Schweigende von Sandberg, Ellen.
2
von: ulrikerabe - 03.12.2020 20:58

Kurz vor seinem Tod nimmt Jens Remy seiner Tochter Imke ein Versprechen ab. „Such nach Peter“, ist das Letzte, was er Imke mitgeben kann So tastet sich Imke langsam an das große Geheimnis ihrer Mutter Karin heran. Ihre Schwestern Anne und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Dieses ganze Leben von Romagnolo, Raffaella
Rezension zu Dieses ganze Leben von Romagnolo, Raffaella.
4
von: RuLeka - 03.12.2020 18:23

„Ich bin hässlich. Das ist die Wahrheit, die schlichte, unzweifelhafte Wahrheit.“ Es ist die 16jährige Paola, die einen so gnadenlosen Blick auf sich selbst hat und aus deren Perspektive erzählt wird. Es ist der kritische Blick einer Jugendlichen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der letzte Prinz von Price, Steven
Rezension zu Der letzte Prinz von Price, Steven.
4
von: Literaturhexle - 03.12.2020 08:53

Steven Price hat das Leben des Autors Guiseppe Tomasi di Lampedusa in den Fokus seines Romans gestellt, mit dem er für den renommierten kanadischen Gilles Prize nominiert wurde.
Guiseppe Tomasi (1896 – 1957) entstammt einem alten...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Da sind wir: Roman von Graham Swift
Rezension zu Da sind wir: Roman von Graham Swift.
5
von: KrimiElse - 03.12.2020 03:53

„Da sind wir“, der Roman des englischen Altmeisters Graham Swift, spielt im Varieté-Milieu in England Ende der 1950er Jahre und ist ein kleines magisches Meisterwerk, obwohl eine altbekannte Geschichte zweier Männer mit einer Frau dazwischen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Todesspieler: Ein Colter-Shaw-Thriller von Deaver, Jeffery
Rezension zu Der Todesspieler: Ein Colter-Shaw-Thriller von Deaver, Jeffery.
5
von: Xanaka - 02.12.2020 19:43

Colter Shaw ist Ermittler. Nein er ist nicht bei der Polizei und er ist kein Kopfgeldjäger. Aber er sucht gegen Belohnung nach vermissten Personen. Wobei er auch hier genau abwägt, ob er den Fall übernimmt oder nicht. Das ist nicht nur von der...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Glücksritter: Recherche über meinen Vater von Michael Kleeberg
Rezension zu Glücksritter: Recherche über meinen Vater von Michael Kleeberg.
5
von: RuLeka - 02.12.2020 18:16

Michael Kleeberg „ Glücksritter Recherche über meinen Vater“
Der bekannte Schriftsteller Michael Kleeberg spürt in seinem Buch „ Glücksritter“ dem Leben und dem Wesen seines Vaters nach. Auslöser ist ein ungewöhnliches Ereignis. Der Autor...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Mann, der alles sah von Deborah Levy
Rezension zu Der Mann, der alles sah von Deborah Levy.
5
von: SuPro - 02.12.2020 08:11

Der Roman ist in zwei Teile gegliedert, die auf zwei Zeitebenen spielen. Beide sind in der Nähe von bedeutenden politischen und gesellschaftlichen Umbrüchen angesiedelt.
Der erste Teil spielt im Jahr 1988, kurz vor dem Fall der Berliner...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Was in zwei Koffer paßt: Klosterjahre (Hardcover Non-Fiction) von  Veronika Peters
Rezension zu Was in zwei Koffer paßt: Klosterjahre (Hardcover Non-Fiction) von Veronika Peters.
5
von: Wandablue - 30.11.2020 18:42

Die Autorin hat ein sehr persönliches Buch geschrieben. Eines, das mich sehr angesprochen und mir gut gefallen hat, wenngleich ich die Protagonistin nicht immer verstanden habe.

Aus für mich nicht nachvollziehbaren Gründen packt Veronika...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Unter uns das Meer: Roman von Gaige, Amity
Rezension zu Unter uns das Meer: Roman von Gaige, Amity.
4
von: evaczyk - 30.11.2020 13:12

Die große Freiheit auf 24 Quadratmetern, umgeben von Wind und Wellen – mit dem Kauf der Yacht Juliet hat sich der Betriebswirtschaftler Michael einen Lebenstraum erfüllt. Der Trump-Anhänger, der staatliche Einmischung ablehnt und autark sein will...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu All die Jahre: Roman von J. Courtney Sullivan
Rezension zu All die Jahre: Roman von J. Courtney Sullivan.
4
von: renee - 30.11.2020 12:45

Dieses Buch ist eine Familiengeschichte, eine richtig intensive Familiengeschichte über Schuld und das Umgehen damit, wo ich leider die Begeisterung anderer Leser nicht unbedingt und vollkommen unbedarft teilen kann. Zwei Schwestern wandern in...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Schweigende von Sandberg, Ellen
Rezension zu Die Schweigende von Sandberg, Ellen.
4
von: nicigirl85 - 30.11.2020 07:31

Seitdem mich "Die Vergessenen" so begeistern konnte, habe ich jeden Roman der Autorin gelesen und so wollte ich mir auch diesen nicht entgehen lassen.

In der Geschichte geht es um Karin, die gerade erst ihren Mann verloren hat und seitdem...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die rote Tapferkeitsmedaille: Roman von  Stephen Crane
Rezension zu Die rote Tapferkeitsmedaille: Roman von Stephen Crane.
5
von: SuPro - 29.11.2020 12:56

„Die rote Tapferkeitsmedaille“ von Stephen Crane erzählt von den Erlebnissen des Rekruten bzw. jungen, unerfahrenen und einfachen Soldaten Henry im amerikanischen Bürgerkrieg und erschien erstmals 1894 in der Philadelphia Press als...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Bergsalz: Roman von Karin Kalisa
Rezension zu Bergsalz: Roman von Karin Kalisa.
4
von: nicigirl85 - 29.11.2020 08:09

Auf Empfehlung habe ich diesen Roman begonnen, denn zuvor hatte ich von der Autorin weder etwas gehört noch gelesen.

In der Geschichte geht es um ein Dorf in den Bergen, was recht abseits der Zivilisation ist. Hier leben bereits einige...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Morduntersuchungskommission: Der Fall Melchior Nikoleit von Max Annas
Rezension zu Morduntersuchungskommission: Der Fall Melchior Nikoleit von Max Annas.
4
von: wal.li - 28.11.2020 17:29

Sie haben von den Sex Pistols gehört und einigen anderen und sie denken, machen wir es doch auch so. Der Punk drückt etwas aus, nicht nur im Westen. Auch in der DDR des Jahres 1985 kann der Punk leben. Doch die noch ungeformte Gruppe junger Leute...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Sturm über der Eifel: Eifel Krimi von Katja Kleiber
Rezension zu Sturm über der Eifel: Eifel Krimi von Katja Kleiber.
4
von: Bibliomarie - 28.11.2020 16:32

Am Goloring, auch Eifel-Stonehenge genannt, lehnt ein Toter am Stamm einer Eiche, er ist barfuß und in Fellkleidung. Kein Ötzi, sondern Leonhard Schmidt, Naturkundler, Esoteriker und selbsternannter Schamane. Ein seltsamer Fall für Kommissarin...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Halbbart von Charles Lewinsky
Rezension zu Der Halbbart von Charles Lewinsky.
5
von: KrimiElse - 28.11.2020 13:41

Leicht macht es Charles Lewinsky seinen Lesern in seinem neuen Roman „Der Halbbart“ nicht gerade, gespickt mit Schweizer Mundartausdrücken und der Historie der Schweizer Gründungslegende im Hintergrund, die sich nur schwer erschließt. Aber es ist...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit von Ken Follett
Rezension zu Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit von Ken Follett.
4
von: ulrikerabe - 28.11.2020 13:01

England im Jahre 997: Nach einem Überfall der Wikinger auf die Stadt Combe steht der junge Edgar mit seiner Familie vor dem Nichts. Der Vater, ein begnadeter Handwerker und Bootsbauer tot, das Haus, die Werkstatt, Material und Vorräte zerstört....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der letzte Prinz von Price, Steven
Rezension zu Der letzte Prinz von Price, Steven.
5
von: Wandablue - 28.11.2020 09:59

Kurzmeinung: Ein Kunstwerk. Ein junger Autor - relativ gesehen - läßt die alte Weise des Erzählens noch einmal aufleuchten.

In dem Roman „Der letzte Prinz“ geht der Autor dem Leben des Fürsten Giuseppe Tomasi di Lampedusa (1896 bis 1957),...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Dieses ganze Leben von Romagnolo, Raffaella
Rezension zu Dieses ganze Leben von Romagnolo, Raffaella.
4
von: Sassenach123 - 27.11.2020 19:00

Nichts als die Wahrheit

Dieses ganze Leben von Raffaella Romagnolo

Paolletta Di Giorgio, kurz Paola genannt, hadert gerade mit sich und der Welt. Ein Phänomen, das viele 16 jährige gemeinsam haben, aber dennoch ist Paola anders....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Dieses ganze Leben von Romagnolo, Raffaella
Rezension zu Dieses ganze Leben von Romagnolo, Raffaella.
4
von: kingofmusic - 27.11.2020 13:47

Mit Büchern von (mir) unbekannten Autorinnen und Autoren ist es so: entweder werde ich enttäuscht und Buch und Autor*in versinken in der Bedeutungslosigkeit oder ich habe eine*n Autor*in mehr auf meiner Liste, wo ich weiterhin einen Blick...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Verfall und Untergang (detebe) von Evelyn Waugh
Rezension zu Verfall und Untergang (detebe) von Evelyn Waugh.
5
von: petraellen - 27.11.2020 10:09

Evelyn Waugh, geboren 1903 in Hampstead, war Maler, Lehrer, Reporter und Kunsttischler, bis er in der Schriftstellerei sein Metier fand und zu einem der wichtigsten englischen Autoren des 20. Jahrhunderts wurde. Im Krieg diente Waugh als Offizier...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Halbbart von Charles Lewinsky
Rezension zu Der Halbbart von Charles Lewinsky.
5
von: ulrikerabe - 26.11.2020 14:58

1313, in einem kleinen Dorf in der Schwyz lebt Sebi mit seiner Mutter und den älteren Brüdern Origenes und Polikarp. Für das raue Leben im Mittelalter ist der Sebi nicht gemacht, Eher klein und schmächtig -ein „Finöggel“ wird er genannt - eignet...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Stille Nacht in der Provence: Kriminalroman von Cay Rademacher
Rezension zu Stille Nacht in der Provence: Kriminalroman von Cay Rademacher.
3
von: Streifi - 26.11.2020 08:54

Die Kantors verbringen Weihnachten in der Provence um einmal aus der Hektik des Alltags rauszukommen und sich eventuell auch wieder aneinander anzunähern. Als Andreas dann aber auf dem Grundstück einen Sarg mit einem Toten darin entdeckt und...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Wittgensteiner Schatten: Kriminalroman von Sandra Halbe
Rezension zu Wittgensteiner Schatten: Kriminalroman von Sandra Halbe.
5
von: Bibliomarie - 25.11.2020 14:03

Die Rückkehr ins Elternhaus ist für Caroline König ein Scheitern. Nach einer indiskutablen Fehleinschätzung von ihrer Dienststelle, dem BKA einstweilen beurlaubt, bezieht sie ihr ehemaliges Mädchenzimmer. Bad Laasphe hat sie nach dem Tod des...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Meine Königin: Roman (insel taschenbuch) von Jean-Baptiste Andrea
Rezension zu Meine Königin: Roman (insel taschenbuch) von Jean-Baptiste Andrea.
5
von: sursulapitschi - 25.11.2020 06:40

Man sieht es diesem Buch nicht an, aber es ist etwas Besonderes. Klein, kurz und in Tarnfarbe liegt es da und erzählt eine Geschichte, die anrührt, trifft und den Leser sofort gefangen nimmt.
Da ist Shell, zwölf Jahre alt, irgendwo im...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Streulicht: Roman von Deniz Ohde
Rezension zu Streulicht: Roman von Deniz Ohde.
2
von: Wandablue - 24.11.2020 16:46

Streulicht handelt von einem Ort, möglicherweise im Ruhrpott, der vom sogenannten Industriepark dominiert wird, wo Arbeiter ohne besondere Sicherheitsmaßnahmen in Chemiedämpfen arbeiten und krankwerden. In den Fabriken schuften Gastarbeiter, die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Rezepte meines Vaters von Jacky Durand
Rezension zu Die Rezepte meines Vaters von Jacky Durand.
5
von: SuPro - 23.11.2020 22:08

Eine berührende Familiengeschichte.
Eine ergreifende Geschichte über eine Vater-Sohn-Beziehung.
Eine erstaunliche Coming-of-Age Geschichte.
Ein bewegender Entwicklungsroman.

So könnte man das Buch „Die Rezepte meines...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Dame mit der bemalten Hand: Roman von Christine Wunnicke
Rezension zu Die Dame mit der bemalten Hand: Roman von Christine Wunnicke.
5
von: Mikka Liest - 23.11.2020 19:11

Dieses Buch, damit möchte ich gerne anfangen, macht einen Heidenspaß – wobei sich natürlich die Frage stellt, wer denn nun der Heide ist bei dieser Begegnung von Orient und Okzident. Hier treffen zwei Kulturkreise aufeinander, und das ist zum...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Hamster im hinteren Stromgebiet von Joachim Meyerhoff
Rezension zu Hamster im hinteren Stromgebiet von Joachim Meyerhoff.
4
von: Streifi - 23.11.2020 14:44

Joachim Meyerhoff sitzt gerade mit seiner Tochter zusammen, als er einen Schlaganfall erleidet. Er kommt ins Krankenhaus, wo er 9 Tage erst auf der Intensivstation und dann auf der normalen Station bleiben muss. Diese 9 Tage begleitet der Leser...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Tinktur des Todes von Ambrose Parry
Rezension zu Die Tinktur des Todes von Ambrose Parry.
3
von: Mikka Liest - 23.11.2020 09:42

Der Schreibstil liest sich durchaus unterhaltsam, geradezu süffig, und lässt das historische Edinburgh in Bildern voll dichter Atmosphäre vor dem Leser auferstehen. Schnell wird klar: diese Stadt hat zwei Gesichter, denn die dekadente Welt der...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Wahnsinnige: Roman von Alexa Hennig von Lange
Rezension zu Die Wahnsinnige: Roman von Alexa Hennig von Lange.
3
von: sursulapitschi - 23.11.2020 08:47

Johanna von Kastilien hatte wohl mehrere Eigenschaften, die nicht gut in ihre Zeit passten, vorne weg der Wunsch auf Liebe und ein selbstbestimmtes Leben. So etwas war nicht vorgesehen für eine Königstochter und man kann aus heutiger Sicht gut...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Dieses ganze Leben von Romagnolo, Raffaella
Rezension zu Dieses ganze Leben von Romagnolo, Raffaella.
5
von: parden - 22.11.2020 19:06

Paola passt nicht in diese Welt, findet sie. Wo Glanz und Erfolg das Maß vorgeben, hält sie sich lieber an ihren Bruder, der im Rollstuhl sitzt, gerne Schach spielt und auf Likes pfeift. Auf Verordnung ihrer Mutter muss Paola täglich mit Richi an...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Männer in Kamelhaarmänteln von Elke Heidenreich
Rezension zu Männer in Kamelhaarmänteln von Elke Heidenreich.
4
von: parden - 22.11.2020 19:01

Elke Heidenreich kennt sich aus, mit Jacke und Hose, Rock und Hut – vor allem aber mit den Menschen. Gut aussehen wollen alle, aber steckt nicht noch viel mehr dahinter? Warum sind einem die Jugendfotos im Faltenrock so peinlich? Warum kauft man...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler
Rezension zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler.
3
von: parden - 22.11.2020 18:01

An Deck eines Schiffes auf dem Weg von New York nach Europa sitzt Gustav Mahler. Er ist berühmt, der größte Musiker der Welt, doch sein Körper schmerzt, hat immer schon geschmerzt. Während ihn der Schiffsjunge sanft, aber resolut umsorgt, denkt...
Mehr lesen

Rezension 2/5* zu Das Buch eines Sommers: Werde, der du bist von Bas Kast
Rezension zu Das Buch eines Sommers: Werde, der du bist von Bas Kast.
2
von: parden - 22.11.2020 17:59

Im Sommer seines Lebens hat Nicolas einen Traum. Er will Schriftsteller werden wie sein Onkel. Dann kommt das Leben dazwischen und die Firma seines Vaters, Verantwortung, Termine und lauter Zwänge. Als sein Onkel stirbt, verliert Nicolas den...
Mehr lesen

Seiten