Rezension 5/5* zu Schwindende Schatten: Roman von Antonio Muñoz Molina
Rezension zu Schwindende Schatten: Roman von Antonio Muñoz Molina.
5
von: ulrikerabe - 15.06.2019 18:31

Ein Autor kehrt nach Lissabon, in die Stadt zurück, in der vor Jahren seinen ersten Roman geschrieben hat. Doch noch einmal hat der Mörder von Marin Luther King, James Earl Ray, in Lissabon Zuflucht gefunden.
In schwindende Schatten...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das Leuchten am Rand der Welt von Eowyn Ivey
Rezension zu Das Leuchten am Rand der Welt von Eowyn Ivey.
4
von: wal.li - 15.06.2019 18:10

Es ist die Zeit der Forscher und Entdecker. Im Jahr 1885 reist der frisch verheiratete Lieutenant-Colonel Allen Forrester mit einer Expedition nach Alaska. Seine Frau Sophie hat gerade erfahren, dass sie ihr erstes Kind erwartet und kann ihn...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Bella Ciao von Raffaella Romagnolo
Rezension zu Bella Ciao von Raffaella Romagnolo.
4
von: milkysilvermoon - 15.06.2019 13:31

Borgo di Dentro im Piemont im Jahr 1946: Fast ein halbes Jahrhundert ist es her, dass Giulia Masca ihre Heimat verlassen hat, in der sie als Fabrikarbeiterin geschuftet hat. Nun kommt die Auswanderin als gemachte Frau zurück in das Städtchen...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Schwindende Schatten: Roman von Antonio Muñoz Molina
Rezension zu Schwindende Schatten: Roman von Antonio Muñoz Molina.
3
von: milkysilvermoon - 15.06.2019 12:37

In Lissabon landet James Earl Ray, der Attentäter von Martin Luther King, im Frühsommer 1968 auf der Flucht vor der Polizei. Unzählige Male hat er seine Identität gewechselt, nun jedoch scheint sein Spiel sich dem Ende zu nähern. In der...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Cyrus Doyle und der dunkle Tod: Kriminalroman (Cyrus Doyle ermittelt, Band 4) von Jan Lucas
Rezension zu Cyrus Doyle und der dunkle Tod: Kriminalroman (Cyrus Doyle ermittelt, Band 4) von Jan Lucas.
4
von: ElisabethBulitta - 15.06.2019 06:47

Zum vierten Mal schon ermittelt Cyrus Doyle in „Cyrus Doyle und der dunkle Tod“ auf der britischen Kanalinsel Guernsey. Dieser 352-seitige Band ist im April 2019 im Aufbau Taschenbuch erschienen.
Während eines internationalen Victor Hugo-...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Madame Piaf und das Lied der Liebe von Michelle Marly
Rezension zu Madame Piaf und das Lied der Liebe von Michelle Marly.
4
von: Sheena01 - 15.06.2019 00:13

Inhalt & Handlung:
Die Geschichte startet mit der Entdeckung 1937 Edith Piafs durch den Songwriter Raymond Asso in Paris und beschreibt ihren Aufstieg aus schwierigen Verhältnissen zur „Grande Dame der Musik“. Es kommt zum...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Anna Forster erinnert sich an die Liebe: Roman von Sally Hepworth
Rezension zu Anna Forster erinnert sich an die Liebe: Roman von Sally Hepworth.
5
von: nicigirl85 - 13.06.2019 11:55

Ich lese eigentlich nicht so gern Liebesromane, aber bei diesem hier klang der Klappentext so spannend, dass ich mehr wissen wollte. Und ich wurde völlig überwältigt.

In der Geschichte geht es um Anna, die wie ihre Mutter sehr früh an...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Niemals ohne sie von Jocelyne Saucier
Rezension zu Niemals ohne sie von Jocelyne Saucier.
5
von: Renie - 13.06.2019 10:14

Eine Familie mit mindestens 3 Kindern ist eine Mehrkindfamilie. Ab dem 4. Kind spricht man gern von einer kinderreichen Familie.
Die amerikanische Fernsehfamilie Walton hatte 7 Kinder - eine Großfamilie. Bei den Waltons stand trotz eines...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Alte Sorten: Roman von Ewald Arenz
Rezension zu Alte Sorten: Roman von Ewald Arenz.
5
von: Literaturhexle - 12.06.2019 20:09

Dieses Buch war etwas Besonderes.
Sally ist aus der psychiatrischen Klinik ausgebüchst. Mit 17 Jahren mag sie zwar Probleme mit ihren Eltern und vielleicht auch mit der Magersucht haben - gängeln und vorschreiben lassen, was sie zu tun und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die Nickel Boys: Roman von Colson Whitehead
Rezension zu Die Nickel Boys: Roman von Colson Whitehead.
4
von: wal.li - 11.06.2019 18:31

Elwood scheint vom Leben begünstigt zu sein. Er lebt bei seiner Großmutter, die ihrem Enkel ein besseres Leben wünscht. Sie hält ihn an fürs College zu sparen, obwohl farbige Jugendliche in den 1960ern kaum eine Chance haben, eine höhere Schule...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Orangenblütenjahr: Roman von Ulrike Sosnitza
Rezension zu Orangenblütenjahr: Roman von Ulrike Sosnitza.
5
von: Circlestones Books Blog - 11.06.2019 17:46

„Er blühte, der Orangenbaum blühte, das allererste Mal!“ (Zitat Seite 12)

Inhalt
Nelly, 52, zwei Kinder, ist Apothekerin. Als ihr Mann Martin unerwartet stirbt, passiert dies bei ihrer besten Freundin Viola und sie erfährt, dass...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die Frauen am Fluss: Roman von Katherine Webb
Rezension zu Die Frauen am Fluss: Roman von Katherine Webb.
3
von: nicigirl85 - 11.06.2019 10:10

Die Autorin konnte mich mit "Das Versprechen der Wüste" so sehr fesseln, dass ich einen weiteren Roman von ihr lesen wollte.

In der Geschichte geht es um Irene, die nach einem Skandal in London einen Mann heiratet, den sie nicht liebt. Als...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Niemals ohne sie von Jocelyne Saucier
Rezension zu Niemals ohne sie von Jocelyne Saucier.
5
von: ulrikerabe - 10.06.2019 19:34

Die Cardinals sind mit 21 Kindern eine wahrliche Großfamilie. In der kleinen frankokanadischen Gemeinde Norco lebt die Familie, seit der Vater dort ein großes Zinkvorkommen entdeckt hat. Es ist ein einfaches und ungestümes Leben in einem beengten...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Im Freibad von Libby Page
Rezension zu Im Freibad von Libby Page.
4
von: minni133 - 10.06.2019 14:38

Rosemary hat ihr ganzes Leben in Brixton verbracht. Jetzt ändert sich alles, was ihr vertraut ist. Die Bücherei, in der sie gearbeitet hat, schließt. Aus dem Gemüseladen ist eine hippe Bar geworden. Ihr geliebter Mann George ist gestorben. Und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu All das zu verlieren: Roman von Leïla Slimani
Rezension zu All das zu verlieren: Roman von Leïla Slimani.
4
von: minni133 - 10.06.2019 14:00

Die Geschichte einer unglücklichen Frau, die von ihrer Rastlosigkeit und dem Schein eines glücklichen Lebens zerissen wird. Meiner Meinung nach ein sehr realitätsnahes Thema - insbesondere in unserer heutigen Gesellschaft.
In dem Buch...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Herbstvergessene: Roman von Anja Jonuleit
Rezension zu Herbstvergessene: Roman von Anja Jonuleit.
3
von: Circlestones Books Blog - 10.06.2019 13:23

„Noch bevor ich näher darüber nachdenken konnte, sagte ich: ‚Meine Mutter hätte sich niemals umgebracht.‘“ (Zitat Seite 27)

Inhalt:
Seit zehn Jahren besteht der Kontakt zwischen Lilli Sternberg und ihrer Tochter Maja nur mehr aus...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Leichenblässe (David Hunter, Band 3) von Simon Beckett
Rezension zu Leichenblässe (David Hunter, Band 3) von Simon Beckett.
5
von: Mikka Liest - 10.06.2019 13:10

Originalität / Einfallsreichtum

Als forensischer Anthropologe gewährt David Hunter dem Leser einen spannenden Blickwinkel auf die Geschehnisse, und es ist offensichtlich, dass Simon Beckett die forensische Anthropologie eingehend...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Fünf Sterne für dich: Roman von Charlotte Lucas
Rezension zu Fünf Sterne für dich: Roman von Charlotte Lucas.
4
von: wal.li - 09.06.2019 16:56

Mit seiner Tochter ist Konrad Michaelsen von Köln nach Hamburg gezogen. Mathilda ist also neu an der Schule. Pia Flemming ist zum ersten Mal als Klassenlehrerin eingesetzt. Sie beschließt für ihre 7d gleich mal einen Elternabend durchzuführen....
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu All das zu verlieren: Roman von Leïla Slimani
Rezension zu All das zu verlieren: Roman von Leïla Slimani.
4
von: renee - 09.06.2019 14:58

Familie Robinson, das sind Adéle Robinson, eine Journalistin und ihr Mann Richard, ein Chirurg und ihr kleiner Sohn Lucien leben in einer schicken Wohnung in Paris. Sie sind sozial abgesichert, es scheint als würde es ihnen gut gehen. Schnell...
Mehr lesen

Rezension 1/5* zu Make it count - Gefühlsgewitter: Roman (Die Oceanside-Love-Stories, Band 1) von Ally Taylor
Rezension zu Make it count - Gefühlsgewitter: Roman (Die Oceanside-Love-Stories, Band 1) von Ally Taylor.
1
von: nicigirl85 - 09.06.2019 07:53

Ich bin derzeit dabei auch mal alte, ungelesene Schätze aus meinem Regal zu befreien und so ein Buch ist das vorliegende. Jetzt weiß ich auch, warum ich so lange drum herum gegriffen habe.

In der Geschichte geht es um Katie, die nach dem...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu All das zu verlieren: Roman von Leïla Slimani
Rezension zu All das zu verlieren: Roman von Leïla Slimani.
4
von: nicigirl85 - 09.06.2019 07:10

Auf Empfehlung habe ich diesen Roman gelesen und ich wusste nach der Lektüre gar nicht so richtig was ich empfinden soll. Die optische Aufmachung finde ich sehr gelungen, da man in der rauchenden Frau die Hauptakteurin wiedererkennt.

In...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Nickel Boys: Roman von Colson Whitehead
Rezension zu Die Nickel Boys: Roman von Colson Whitehead.
5
von: renee - 08.06.2019 21:23

Bei diesem Roman wird ein historischer realer Ort zum Vorbild genommen, die Dozier School for Boys in Marianna in Florida. Die Ausgrabungen auf dem Gelände dieser Schule und die grauenerregenden Funde sind ebenso real. Die Website der...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Die steinerne Schlange: Roman von Iny Lorentz
Rezension zu Die steinerne Schlange: Roman von Iny Lorentz.
3
von: Eggi1972 - 08.06.2019 18:06

Iny Lorentz ist eine Größe im Bereich der historischen Romane. Doch wer jetzt ein Szenario im Mittelalter erwartet wird überrascht.
„Die steinerne Schlange“ spielt im germanischen Teil des römischen Reichs zur Zeit des Imperators Marcus...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die einzige Geschichte: Roman von Julian Barnes
Rezension zu Die einzige Geschichte: Roman von Julian Barnes.
4
von: parden - 08.06.2019 05:16

VOM WESEN DER LIEBE...

Die erste Liebe hat lebenslange Konsequenzen, aber davon hat Paul im Alter von neunzehn keine Ahnung. Mit neunzehn ist er stolz, dass seine Liebe zur verheirateten, fast 30 Jahre älteren Susan den gesellschaftlichen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Ich, Maximilian, Kaiser der Welt: Historischer Roman von Dr. Peter Prange
Rezension zu Ich, Maximilian, Kaiser der Welt: Historischer Roman von Dr. Peter Prange.
4
von: wal.li - 07.06.2019 19:36

In jungen Jahren ist Maximilian ein einfacher Mann, der eine einfache Frau liebt. Dass sein Vater Friedrich III Kaiser des Heiligen Römischen Reiches ist, stört zunächst nicht. Allerdings ist Friedrich ein großer Ränkeschmied, der Reiche lieber...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Als wir Waisen waren: Roman von Kazuo Ishiguro
Rezension zu Als wir Waisen waren: Roman von Kazuo Ishiguro.
5
von: Querleserin - 06.06.2019 15:18

"Als wir Waisen waren" ist der 3.Roman, den ich von Ishiguro, der 2017 den Literaturnobelpreis gewonnen hat, lese.

Seinen berühmtesten Roman "Was vom Tage übrig blieb" fand ich herausragend, auch "Alles, was wir geben mussten" gefiel mir...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kurt: Roman von Sarah Kuttner
Rezension zu Kurt: Roman von Sarah Kuttner.
5
von: nicigirl85 - 06.06.2019 14:27

Ich habe bisher alle Bücher der Autorin gelesen und war stets sehr begeistert. Auf das Erscheinen von "Kurt" habe ich mich sehr lange gefreut und wurde dann von einer Geschichte überwältigt, die mein Herz im Sturm erobert hat.

Im...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Kill Mr Bitcoin: Thriller von Lisa Graf-Riemann
Rezension zu Kill Mr Bitcoin: Thriller von Lisa Graf-Riemann.
5
von: Circlestones Books Blog - 06.06.2019 13:48

„Drei Wörter, und wenn ich es richtig verstanden habe, dann waren es diese drei: ‚Kill Satoshi Nakamoto.‘“ (Zitat Seite 34)

Inhalt:
Es ist später Abend und das Ende von Noahs letztem Arbeitstag in einer Bar in Berlin, denn er hat den...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Einstein Enigma von J.R. Dos Santos
Rezension zu Das Einstein Enigma von J.R. Dos Santos.
5
von: Circlestones Books Blog - 06.06.2019 09:30

„Die Natur verbirgt ihr Geheimnis durch die Erhabenheit ihres Wesens, aber nicht durch List.“ (Zitat Seite 23)

Inhalt:
Professor Tomás Noronha, der bekannte Kryptologe, wird während eines Aufenthaltes in Kairo von Ariana Pakravan...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Die Fliedertochter von Teresa Simon
Rezension zu Die Fliedertochter von Teresa Simon.
5
von: claudi-1963 - 06.06.2019 01:27

"Weder die Vernunft, noch die Schrift lehrt, daß man jedes gegebene Versprechen halten müsse." (Baruch de Spinoza)
Berlin 2018:

Antonia soll zu einer Beerdigung und wegen einem Erbe nach Wien. Doch ihr...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Alte Sorten: Roman von Ewald Arenz
Rezension zu Alte Sorten: Roman von Ewald Arenz.
5
von: SaBineBe - 04.06.2019 20:28

Sally ist ein junges Mädchen, 17 Jahre alt, zornig und auf der Flucht. Auf der Flucht vor der Klinik, in die ihre Eltern sie haben einweisen lassen, um sie von ihren Essstörungen kurieren zu lassen. Auf der Flucht vor ihren Eltern. Und irgendwie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu The Ivy Years - Solange wir schweigen (Ivy-Years-Reihe, Band 3) von Sarina Bowen
Rezension zu The Ivy Years - Solange wir schweigen (Ivy-Years-Reihe, Band 3) von Sarina Bowen.
5
von: claudi-1963 - 04.06.2019 19:06

"Schweigen ist der sicherste Weg für den, der sich selbst nicht traut." (François VI. Duc de La Rochefoucauld)
Die neue Eissaison hat begonnen und Ivy Years musste durch den Abgang von Bridger McCaulley einen neuen Spieler...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Die einzige Geschichte: Roman von Julian Barnes
Rezension zu Die einzige Geschichte: Roman von Julian Barnes.
4
von: nicigirl85 - 04.06.2019 07:47

Mich hat die Vorstellung gereizt, dass ein junger Mann eine deutlich ältere Frau vergöttert, weshalb ich ganz gespannt mit der Lektüre begann.

In der Geschichte geht es um den 19- jährigen Paul, der sich im Tennisclub in die 48- jährige...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Am Tag davor: Roman von Sorj Chalandon
Rezension zu Am Tag davor: Roman von Sorj Chalandon.
5
von: Renie - 03.06.2019 18:13

"Jedes meiner Bücher entspricht einer Wunde" - ein Ausspruch des französischen Autors Sorj Chalandon. Und was soll ich sagen: Man nimmt es ihm ab. Wenn man einen Roman von Sorj Chalandon liest, kann man spüren, dass dieser mit Blut und Tränen...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Makarionissi oder Die Insel der Seligen: Roman von Vea Kaiser
Rezension zu Makarionissi oder Die Insel der Seligen: Roman von Vea Kaiser.
4
von: wal.li - 03.06.2019 18:01

In einem kleinen griechischen Bergdorf sind die Zeiten vorbei, in denen die Salzstraße Reichtum und Wohlstand brachte. Die alte Maria hat noch Teile der guten Zeichen kennengelernt und für ihre Familie möchte sie diese erhalten. Dabei spinnt sie...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Unerhörte Stimmen von Elif Shafak
Rezension zu Unerhörte Stimmen von Elif Shafak.
5
von: ulrikerabe - 03.06.2019 17:00

Die Prostituierte Leila ist tot. Erschlagen liegt sie in einer Mülltonne. Doch sie hört nicht auf, an ihr Leben zu denken. So erzählt sie von ihrem Leben, ihrer Kindheit, von einer Mutter, die das eigene Kind an die Erstfrau des Mannes abgeben...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Bell und Harry von Jane Gardam
Rezension zu Bell und Harry von Jane Gardam.
4
von: minni133 - 02.06.2019 19:12

London ist laut und anstrengend, die Batemans sehnen sich nach Ruhe und haben sich für den Sommer auf dem Land in Yorkshire eingemietet. Vor allem der Vater, hofft auf Entspannung in der bäuerlichen Umgebung. Hier trifft sein kleiner Sohn Harry...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Cyrus Doyle und der dunkle Tod: Kriminalroman (Cyrus Doyle ermittelt, Band 4) von Jan Lucas
Rezension zu Cyrus Doyle und der dunkle Tod: Kriminalroman (Cyrus Doyle ermittelt, Band 4) von Jan Lucas.
4
von: Bibliomarie - 02.06.2019 17:46

Der Auftakt des neuen Cyrus Doyle Krimis führt uns ins Kino. Während des Victor-Hugo-Symposiums wird zur Auflockerung eine alte Hollywood Produktion gezeigt, die auf einem seiner Romane beruht und unfreiwillig komisch erscheint. Cyrus, zusammen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das Leuchten jenes Sommers von Nikola Scott
Rezension zu Das Leuchten jenes Sommers von Nikola Scott.
5
von: nicigirl85 - 02.06.2019 17:35

Die Leseprobe hatte mir so gut gefallen, dass ich das Buch unbedingt lesen wollte und ich bekam so viel mehr als nur eine tolle Geschichte...

In der Erzählung geht es um zwei Frauen, die in unterschiedlichen Jahrhunderten groß geworden...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Mercy Seat: Roman von Elizabeth H. Winthrop
Rezension zu Mercy Seat: Roman von Elizabeth H. Winthrop.
5
von: renee - 01.06.2019 11:28

Elizabeth H. Winthrop hat hier in meinen Augen ein wunderbares Werk geschaffen, welches zum Nachdenken anregt. Ich empfand es als einen Aufruf zur Menschlichkeit, und obwohl sich in den letzten Jahrzehnten vieles zum Besseren verändert hat, ist...
Mehr lesen

Seiten