Rezension 3/5* zu Ach, Papa: Wie mein Vater und ich wieder zueinanderfanden (suhrkamp taschenbuch) von Mareike Nieberding
Rezension zu Ach, Papa: Wie mein Vater und ich wieder zueinanderfanden (suhrkamp taschenbuch) von Mareike Nieberding.
3
von: Bibliomarie - 13.02.2018 16:58

Mareike Nieberding ist Journalistin, die sich an eine liebevolle und warmherzige Vater-Tochter-Beziehung erinnert. Er war ihr Ratgeber, Stütze und...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Entfesselt: Von einer, die wagte, ihre Lust zu leben von Lily Newman
Rezension zu Entfesselt: Von einer, die wagte, ihre Lust zu leben von Lily Newman.
3
von: claudi-1963 - 07.02.2018 15:18

"Wahre Liebe ist Loszulassen, wenn die andere Person einen nicht mehr liebt, besonders dann, wenn man weiß, dass in diesem Moment des...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Gegen alle Regeln: Eine Geschichte von Liebe und Verlust von Ariel Levy
Rezension zu Gegen alle Regeln: Eine Geschichte von Liebe und Verlust von Ariel Levy.
5
von: orfe1975 - 05.02.2018 20:52

Cover und Gestaltung:
-------------------
Pink als Farbe des Titels auf orangem Hintergrund lässt das Buch eher wie ein Kitschroman...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Der Geruch des Todes: Einsätze eines Leichenspürhundes von Cat Warren
Rezension zu Der Geruch des Todes: Einsätze eines Leichenspürhundes von Cat Warren.
5
von: Wurm200 - 19.01.2018 16:50

Cat Warren
Der Geruch des Todes
Kynos

Autor: Cat Warren ist Professorin an der North Carolina State University, wo sie...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Meine Eltern von Aharon Appelfeld
Rezension zu Meine Eltern von Aharon Appelfeld.
4
von: Querleserin - 18.01.2018 16:53

Ein Roman, der wie der vorliegende gegen das Vergessen anschreibt. Appelfeld erzählt in "Meine Eltern" vom letzten unbeschwerten Sommer Erwins,...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Alles ist möglich: Wie ich den Mut fand, meinen Träumen zu folgen von Jen Bricker
Rezension zu Alles ist möglich: Wie ich den Mut fand, meinen Träumen zu folgen von Jen Bricker.
5
von: orfe1975 - 13.01.2018 20:50

Cover und Gestaltung:
-----------------------------
Das Bilder der strahlenden und auf ihren Händen stehenden Jen Bricker spricht für...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das dreizehnte Geschenk: Die wahre Geschichte eines Weihnachtswunders. von Joanne Huist Smith
Rezension zu Das dreizehnte Geschenk: Die wahre Geschichte eines Weihnachtswunders. von Joanne Huist Smith.
5
von: claudi-1963 - 21.12.2017 11:43

"Es sind die kleinen Aufmerksamkeiten, die dich zum Wunder für andere machen." (Elmar Kupke)
Es ist das erste...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Durch alle Zeiten: Roman von Helga Hammer
Rezension zu Durch alle Zeiten: Roman von Helga Hammer.
4
von: Xanaka - 28.11.2017 19:43

Die Zeiten sind hart in den 60er Jahren. Besonders für Elisabeth. Sie lebt in den österreichischen Alpen und bewirtschaftet einen Hof. Glücklich...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Wir werden erwartet: Roman von Ulla Hahn
Rezension zu Wir werden erwartet: Roman von Ulla Hahn.
4
von: wal.li - 25.11.2017 20:14

Hilla Palm hat es geschafft, sie ist ihrer einfachen Herkunft aus Dondorf entwachsen, sie studiert, sie will ihre Doktorarbeit machen. Das...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Himmelschlüssel: Kindheit und Jugend in Südtirol (Landleben / Erinnerungen) von Sigrid Mahlknecht Ebner
Rezension zu Himmelschlüssel: Kindheit und Jugend in Südtirol (Landleben / Erinnerungen) von Sigrid Mahlknecht Ebner.
5
von: Bibliomarie - 16.11.2017 08:25

In dieser Sammlung geben die Herausgeberinnen Frauen aus Südtirol eine Stimme. Sie erzählen aus ihrer Kindheit in einer kargen Umgebung. Geboren...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Worte in meiner Hand: Roman von Guinevere Glasfurd
Rezension zu Worte in meiner Hand: Roman von Guinevere Glasfurd.
5
von: Momo - 05.11.2017 20:50

Ich habe mich gefragt, zu welchem Genre dieses Buch passen würde? Ist es ein historischer Roman? Eine Biografie? Eine Romanbiografie? Ein...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nachtlichter von Amy Liptrot
Rezension zu Nachtlichter von Amy Liptrot.
4
von: minni133 - 05.11.2017 13:39

Inhalt:Die ursprüngliche Kraft einer einzigartigen Landschaft lässt alte Wunden heilen: Mit Anfang dreißig spült das Leben Amy Liptrot zurück an...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Slawa und seine Frauen von Felix Stephan
Rezension zu Slawa und seine Frauen von Felix Stephan.
3
von: Svanvithe - 03.11.2017 12:48

In „Slawa und seine Frauen“ erzählt Felix Stephan eine wahre Geschichte. Eine über seinen Großvater Slawa. Und irgendwie auch über seine Mutter,...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Durch alle Zeiten: Roman von Helga Hammer
Rezension zu Durch alle Zeiten: Roman von Helga Hammer.
4
von: Svanvithe - 01.11.2017 19:35

„Durch alle Zeiten“ ist Helga Hammers erster Roman. Für ihr Debüt hat sie sich viel Zeit gelassen, denn mit 77 Jahren ist sie keine jugendliche...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nachtlichter von Amy Liptrot
Rezension zu Nachtlichter von Amy Liptrot.
4
von: Bibliomarie - 16.10.2017 09:19

Amy ist auf den Orkneys aufgewachsen. Die kargen, rauen, sturmumtosten Inseln im Norden Schottlands. Ihr Vater litt seit seiner Jugendzeit unter...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Magdalena 24h: Mein abenteuerliches Leben als Escort Girl. Eine wahre Geschichte. von Magdalena Nirva
Rezension zu Magdalena 24h: Mein abenteuerliches Leben als Escort Girl. Eine wahre Geschichte. von Magdalena Nirva.
4
von: claudi-1963 - 13.10.2017 14:52

"Die Prostitution ist eine notwendige soziale Institution der bürgerlichen Welt, ebenso wie Polizei, stehendes Heer, Kirche und...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Nachtlichter von Amy Liptrot
Rezension zu Nachtlichter von Amy Liptrot.
4
von: milkysilvermoon - 13.10.2017 12:05

Amy Liptrot ist Anfang dreißig, als sie zurückkehrt zu den Orkney-Inseln, den Ort, an dem sie geboren und aufgewachsen ist. In der rauen,...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Durch alle Zeiten: Roman von Helga Hammer
Rezension zu Durch alle Zeiten: Roman von Helga Hammer.
4
von: milkysilvermoon - 13.10.2017 11:24

Ein Leben in den Alpen Österreichs geprägt von Moral, gesellschaftlichen Zwängen, harter Arbeit und der Sehnsucht nach der großen Liebe: Das ist...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Slawa und seine Frauen von Felix Stephan
Rezension zu Slawa und seine Frauen von Felix Stephan.
3
von: minni133 - 08.10.2017 19:27

Inhalt:
Felix Stephan stammt aus einer ostdeutschen Familie, in der Disziplin und Prinzipientreue wichtiger waren als persönliche...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Durch alle Zeiten: Roman von Helga Hammer
Rezension zu Durch alle Zeiten: Roman von Helga Hammer.
4
von: minni133 - 08.10.2017 19:08

lisabeth hat es wahrlich nicht leicht. In diesem Buch erfährt man von ihrem Leben und ihrem nicht einfachen Schicksal, geprägt von...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Durch alle Zeiten: Roman von Helga Hammer
Rezension zu Durch alle Zeiten: Roman von Helga Hammer.
3
von: Bibliomarie - 23.09.2017 08:36

Elisabeth stammt aus ärmlichsten Verhältnissen, doch kann sie den Besuch einer Hauswirtschaftsschule durchsetzen. Sie ist grade 17, als sie sich...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Was bleibt, ist qualvolle Angst von Eva-Luisa Menderes
Rezension zu Was bleibt, ist qualvolle Angst von Eva-Luisa Menderes.
5
von: leseratte69 - 21.09.2017 22:26

Klappentext
Schläge, Erniedrigung, Flucht und Verderben … Eine Hölle, die an körperliche und seelische Grenzen und darüber hinaus führt....
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Willkommen bei den Friedlaenders!: Meine Familie, ein Flüchtling und kein Plan von Adrienne Friedlaender
Rezension zu Willkommen bei den Friedlaenders!: Meine Familie, ein Flüchtling und kein Plan von Adrienne Friedlaender.
5
von: MagicaDeHex - 20.09.2017 10:14

Adrienne Friedlaender ist Journalistin und alleinerziehende Mutter von vier Söhnen. Als sie im Sommer 2015 die Berichterstattung über die...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Stillhalten: Roman von Nina Jäckle
Rezension zu Stillhalten: Roman von Nina Jäckle.
5
von: Renie - 19.09.2017 16:24

Die Autorin Nina Jäckle hatte eine Oma, was an sich nicht ungewöhnlich ist. Denn jeder hat (te) mindestens eine Oma. Aber die wenigsten Omas waren...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Slawa und seine Frauen von Felix Stephan
Rezension zu Slawa und seine Frauen von Felix Stephan.
3
von: Bibliomarie - 18.09.2017 10:12

Felix erfährt erst sehr spät, dass sein Großvater nicht sein leiblicher Großvater ist. Seine Großmutter kam 1962 als sehr linientreue DDR –...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Wer dann noch lachen kann: Roman von Birgit Vanderbeke
Rezension zu Wer dann noch lachen kann: Roman von Birgit Vanderbeke.
5
von: Renie - 07.09.2017 08:07

"Wer lachen kann, dort wo er hätte heulen können, bekommt wieder Lust am Leben."
Dies ist ein Zitat von Werner Finck, einem deutschen...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Agathas Alibi: Roman von Andrew Wilson
Rezension zu Agathas Alibi: Roman von Andrew Wilson.
5
von: warmerSommerregen - 28.08.2017 09:12

Agatha Christie verschwindet im Dezember 1929 spurlos und selbst eine groß angelegte Suchaktion, an der sich 16.000 Menschen beteiligen, kann...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Das perfekte Leben des William Sidis von Morten Brask
Rezension zu Das perfekte Leben des William Sidis von Morten Brask.
5
von: parden - 27.08.2017 15:50

Albert Einstein hatte einen geschätzten IQ-Wert von 160-180 und war unbestritten eines der größten Genies des vergangenen Jahrhunderts. William...
Mehr lesen

Rezension 3/5* zu Am Ende der Welt ist immer ein Anfang: Hörbuch von Maria von Blumencron
Rezension zu Am Ende der Welt ist immer ein Anfang: Hörbuch von Maria von Blumencron.
3
von: claudi-1963 - 25.08.2017 19:51

"Der eigentliche Sinn unseres Lebens besteht im Streben nach Glück. An welche Religion ein Mensch auch glaubt, er sucht nach etwas...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Und Marx stand still in Darwins Garten: Roman von Ilona Jerger
Rezension zu Und Marx stand still in Darwins Garten: Roman von Ilona Jerger.
5
von: Renie - 16.08.2017 16:09

Charles Darwin (1809 - 1882) und Karl Marx (1818 - 1883) haben sich nie persönlich kennengelernt. Eigentlich merkwürdig. Denn sie wohnten während...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Sterben kann man jeden Tag: Als Bundeswehrsoldat in Afghanistan von Andreas Meyer
Rezension zu Sterben kann man jeden Tag: Als Bundeswehrsoldat in Afghanistan von Andreas Meyer.
5
von: Wurm200 - 16.08.2017 13:01

Andreas Meyer
Sterben kann man jeden Tag Als Bundeswehrsoldat in Afghanistan
tredition

Autor: Nach meiner Lehre als Koch kam...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Der Lärm der Zeit: Roman von Julian Barnes
Rezension zu Der Lärm der Zeit: Roman von Julian Barnes.
4
von: Leseglück - 15.08.2017 17:14

Julian Barnes beschreibt in dem biographischen Roman : "Der Lärm der Zeit" das Leben des russischen Komponisten Schostakowitsch. Der Einstieg ist...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Das geträumte Land: Roman von Imbolo Mbue
Rezension zu Das geträumte Land: Roman von Imbolo Mbue.
4
von: Querleserin - 14.08.2017 11:48

Gemeinsam mit Literaturhexle ist diese Rezension entstanden, der erste Teil stammt von ihr:

Inhalt

Jende und Neni Jonga stammen aus...
Mehr lesen

Rezension 4/5* zu Wo fahren wir hin, Papa? von Jean-Louis Fournier
Rezension zu Wo fahren wir hin, Papa? von Jean-Louis Fournier.
4
von: Xirxe - 01.08.2017 09:27

Wer es wagt diesem Satz zu widersprechen, sollte damit rechnen zumindest scheel angeblickt zu werden. Klar, so etwas kann nur aus dem Munde eines/...
Mehr lesen

Rezension 5/5* zu Und Marx stand still in Darwins Garten: Roman von Ilona Jerger
Rezension zu Und Marx stand still in Darwins Garten: Roman von Ilona Jerger.
5
von: Bibliomarie - 23.07.2017 12:11

Zwei Männer, deren Werke das Denken unserer Zeit maßgeblich beeinflusst haben – Charles Darwin und Karl Marx. Sie waren Zeitgenossen, haben sich...
Mehr lesen

Seiten