Lesemontag 08.07.19

Helmut Pöll

Moderator
Teammitglied
9. Dezember 2013
6.222
8.650
49
München
Übermorgen ist unser zweiter #lesemontag im Juli. Für alle Neuen: ihr habt hier Gelegenheit für Eure aktuellen Bücher zu schwärmen, aber auch viele neue Werke zu entdecken, die Euch sonst vielleicht verborgen blieben.

Mein aktuelles Buch ist immer noch "Die einzige Geschichte" von #julian barnes
Buchinformationen und Rezensionen zu Die einzige Geschichte: Roman von Julian Barnes

Wir lesen diesen beeindruckenden Roman gemeinsam in dieser Leserunde.
https://whatchareadin.de/community/forums/leserunde-die-eizige-geschichte/

Anschließend werde ich in die #leserunde weltliteratur zu "Berlin Alexanderplatz" mit einsteigen.
https://whatchareadin.de/community/forums/leserunde-berlin-alexanderplatz/
 

kingofmusic

Bekanntes Mitglied
30. Oktober 2018
4.060
7.790
49
45
Viel Spaß noch mit #julian barnes , lieber @Helmut Pöll ! Ich werde heute
Buchinformationen und Rezensionen zu Der Vogelgott: Roman von Susanne Röckel
beenden. Wie eine Rezension zu diesem verstörend-großartigem Buch funktionieren soll, weiß ich nicht. Weiter geht's mit
Buchinformationen und Rezensionen zu Guerilleras von K. Westerbeck
und ab Montag dann mit .
 

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
10.225
19.365
49
Ich habe
Buchinformationen und Rezensionen zu Warum wir zusammen sind: Roman von Martin R. Dean
abgebrochen. Gut. Durch die Leserunde zu Barnes hatte es eine Woche pausiert. Aber diese Fülle an Personal, an Beziehungen, in die ich mich nicht wirklich einfühlen kann, hat mich ermüdet, mich von Anfang an nicht gefangen. Die ersten 200 Seiten hatte ich auch am Stück gelesen. Insofern hat das Buch seine Chance gehabt und darf das Haus verlassen :) Nichts fürs Alter.

Begonnen habe ich mit Franz Biberkopf. Das Hörbuch ist so fantastisch, dass ich mich primär daran halten werde und nur bei Unklarheiten in das TB mit winziger Schrift einsteigen werde.

Gestern auf den Reader geladen
Buchinformationen und Rezensionen zu Patria von Fernando Aramburu
Ein Buch, das @Anjuta sehr empfohlen hat und auf deren Empfehlungen Verlass ist. Die ersten Seiten fangen gleich gut an.

Allerdings beginnt die nächste Leserunde am 12. Juli und Patria ist ein dickes Bucho_O
Lasst euch also überraschen, wovon ich berichten werde!
 

kingofmusic

Bekanntes Mitglied
30. Oktober 2018
4.060
7.790
49
45
Ich habe
Buchinformationen und Rezensionen zu Warum wir zusammen sind: Roman von Martin R. Dean
abgebrochen. Gut. Durch die Leserunde zu Barnes hatte es eine Woche pausiert. Aber diese Fülle an Personal, an Beziehungen, in die ich mich nicht wirklich einfühlen kann, hat mich ermüdet, mich von Anfang an nicht gefangen. Die ersten 200 Seiten hatte ich auch am Stück gelesen. Insofern hat das Buch seine Chance gehabt und darf das Haus verlassen :) Nichts fürs Alter.

Begonnen habe ich mit Franz Biberkopf. Das Hörbuch ist so fantastisch, dass ich mich primär daran halten werde und nur bei Unklarheiten in das TB mit winziger Schrift einsteigen werde.

Gestern auf den Reader geladen
Buchinformationen und Rezensionen zu Patria von Fernando Aramburu
Ein Buch, das @Anjuta sehr empfohlen hat und auf deren Empfehlungen Verlass ist. Die ersten Seiten fangen gleich gut an.

Allerdings beginnt die nächste Leserunde am 12. Juli und Patria ist ein dickes Bucho_O
Lasst euch also überraschen, wovon ich berichten werde!
Bin sehr gespannt auf deine Meinung zu "Patria". Habe da auch schon sehr unterschiedliche Meinungen gehört bzw. gelesen.
Mit Döblin fange ich erst in meinem Urlaub ab 20.7. an :cool:.
 

renee

Bekanntes Mitglied
9. Februar 2019
3.027
6.214
49
Ich habe
Buchinformationen und Rezensionen zu Warum wir zusammen sind: Roman von Martin R. Dean
abgebrochen. Gut. Durch die Leserunde zu Barnes hatte es eine Woche pausiert. Aber diese Fülle an Personal, an Beziehungen, in die ich mich nicht wirklich einfühlen kann, hat mich ermüdet, mich von Anfang an nicht gefangen. Die ersten 200 Seiten hatte ich auch am Stück gelesen. Insofern hat das Buch seine Chance gehabt und darf das Haus verlassen :) Nichts fürs Alter.

Begonnen habe ich mit Franz Biberkopf. Das Hörbuch ist so fantastisch, dass ich mich primär daran halten werde und nur bei Unklarheiten in das TB mit winziger Schrift einsteigen werde.

Gestern auf den Reader geladen
Buchinformationen und Rezensionen zu Patria von Fernando Aramburu
Ein Buch, das @Anjuta sehr empfohlen hat und auf deren Empfehlungen Verlass ist. Die ersten Seiten fangen gleich gut an.

Allerdings beginnt die nächste Leserunde am 12. Juli und Patria ist ein dickes Bucho_O
Lasst euch also überraschen, wovon ich berichten werde!

Ich hatte Patria innerhalb kürzester Zeit durch und dies obwohl ich arbeiten war. Ich bin gespannt wie du darauf reagierst. :))))
 

Querleserin

Bekanntes Mitglied
30. Dezember 2015
3.297
7.590
49
47
Wadern
querleserin.blogspot.com
Da ich gerade in den Bergen unterwegs - mit magerem Kontakt zu mobilen Daten ;), habe ich nur den E-Reader dabei und lese das hervorragende Sachbuch
Buchinformationen und Rezensionen zu Vom Glück des Wanderns: Eine philosophische Wegbegleitung von Albert Kitzler
zu Ende.
 

MRO1975

Bekanntes Mitglied
11. August 2018
1.535
3.959
49
46
Begonnen habe ich mit Franz Biberkopf. Das Hörbuch ist so fantastisch, dass ich mich primär daran halten werde und nur bei Unklarheiten in das TB mit winziger Schrift einsteigen werde.
Habe mich schon gefragt, wie das Hörbuch funktioniert. Deiner Begeisterung entnehme ich, dass die verschiedenen Perspektiven und Personen gut zu unterscheiden sind?
 

renee

Bekanntes Mitglied
9. Februar 2019
3.027
6.214
49
Auf meine Lese-Liste für diese Woche stehen:

Buchinformationen und Rezensionen zu Unerhörte Stimmen: Roman von Elif Shafak


Buchinformationen und Rezensionen zu Was zu dir gehört: Roman von Garth Greenwell


Da ich diese Woche nicht so viel Lesezeit haben werde, habe ich mir sicher wieder zu viel vorgenommen. Aber gut, ich werde sehen was wird. Angefangen habe ich schon drei von Ihnen. Und alle fangen interessant an. :)
 

ElisabethBulitta

Bekanntes Mitglied
8. November 2018
1.318
2.368
49
50
Ich starte hiermit in die neue Woche:


Ein ziemlich vielschichtiges Buch, neben dem Kriminalfall, der das ganze Buch durchzieht, geht es um Liebesgeschichten, die syrische Gesellschaft, Religionen, Glauben und Aberglauben, mafiöse Verstrickungen, Islamismus ... alles in allem sehr interessant und gut zu lesen, auch der Humor kommt nicht zu kurz.

Dann geht ja am 12. die LR zu diesem Buch los:


Mit diesem Buch werde ich auch pünktlich am Freitag beginnen.

Außerdem habe ich gestern immerhin schon die ersten zwei Kapitel aus Döblins "Berlin Alexanderplatz" gelesen.
 

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
10.225
19.365
49
Angefangen habe ich schon drei von Ihnen. Und alle fangen interessant an. :)
Du beginnst tatsächlich drei parallel! Das wär mir zuviel, muss ich doch in jede Geschichte erst rein kommen.
Bin gespannt, ob dir Elif Shafak auch so gut gefällt, wie den anderen.
Von Sofie Oksanen las ich "Fegefeuer", ein Buch, das schon ins Mark ging . Das brauche ich nicht immer.
Die Blumentochter wäre mir- rein optisch- zu blumig ;)
Und die Nummer vier? Da schau ich mal, was du sagst. Viel Lesespaß!!!
 

kingofmusic

Bekanntes Mitglied
30. Oktober 2018
4.060
7.790
49
45
Ich starte hiermit in die neue Woche:


Ein ziemlich vielschichtiges Buch, neben dem Kriminalfall, der das ganze Buch durchzieht, geht es um Liebesgeschichten, die syrische Gesellschaft, Religionen, Glauben und Aberglauben, mafiöse Verstrickungen, Islamismus ... alles in allem sehr interessant und gut zu lesen, auch der Humor kommt nicht zu kurz.

Dann geht ja am 12. die LR zu diesem Buch los:


Mit diesem Buch werde ich auch pünktlich am Freitag beginnen.

Außerdem habe ich gestern immerhin schon die ersten zwei Kapitel aus Döblins "Berlin Alexanderplatz" gelesen.
Bin auf deine abschließende Meinung zu Rafik Shami gespannt; die Leseprobe bei vorablesen fand ich sehr gelungen. Aber ich hab zu viel anderes im Moment :rolleyes::D.
 

ulrikerabe

Bekanntes Mitglied
14. August 2017
2.356
5.169
49
Wien
www.facebook.com
Ich kämpfe gerade sehr mit der Lotosblüte. Ich kann diese schwülstige Erotik nicht mit Mädchenhandel und Zwangsprostitution nicht in Einklang bringen. ein paar Seiten gebe ich dem Buch noch, aber ich denke, ich werde abbrechen.
Buchinformationen und Rezensionen zu Die Lotosblüte: Roman von Hwang Sok-Yong

Sonst liegt Nordwasser und Niemals bereit und Jake Gyllenhaal erzählt mir was vom großen Gatsby.
Buchinformationen und Rezensionen zu The Great Gatsby von F. Scott Fitzgerald
 

MRO1975

Bekanntes Mitglied
11. August 2018
1.535
3.959
49
46
Gestern Abend beendet:


Das war ein Buchtipp aus dem Forum und hat mir sehr gut gefallen. Lyle Fontanelle entwickelt eine Hautcreme, die den Hautalterungsprozess aufhalten und bestenfalls durch vermehrte Kollageneinlagerungen umkehren soll. Der von ihm eingesetzte Virus, der die DNA dazu bringen soll, mehr Kollagen produzieren zu lassen, mutiert allerdings und beginnt, die gesamte DNA des Verwenders umzuschreiben. Mit der Creme können also Menschen geklont werden. Als das bekannt wird, bricht ein weltweiter Machtkampf um die Creme aus. Eine ungewöhnliche Thrillerhandlung, in der die Schönheitsindustrie wunderbar aufs Korn genommen wird.

Außerdem bin ich bei der LR dabei.


Bin gerade im 2. Buch und lese ganz langsam, weil der Stil wirklich fordernd ist. Macht aber Spaß zu entdecken und zu interpretieren.

Im Auto höre ich immer noch:


Eine Satire vom Feinsten. 150.000 Flüchtlinge machen sich auf den Weg von Afrika nach Deutschland und das deutsche Privatfernsehen ist live dabei. Wenn‘s nicht so real wäre, könnte man fast lachen.
 

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
10.225
19.365
49
Bin gerade im 2. Buch und lese ganz langsam, weil der Stil wirklich fordernd ist. Macht aber Spaß zu entdecken und zu interpretieren.
Ich finde es im zweiten Buch auch fordernder in der Hörbuchfassung. Höre nebenbei beim Kirschen entkernen und werde am Abend nochmal nachlesen. Er springt sehr viel. Das brauche ich schwarz auf weiß ;)
 
  • Like
Reaktionen: MRO1975

renee

Bekanntes Mitglied
9. Februar 2019
3.027
6.214
49
Das fand ich herausragend. Habe danach viel zu dem Thema gelesen. Ich müsste auch eine Rezension hier eingestellt haben...

Die habe ich gesehen, aber noch nicht gelesen, werde ich aber noch tun. Allerdings werde ich da erst noch etwas in diesem wunderbaren Buch lesen. Habe dieses gestern Nacht angefangen und werde es jetzt weiter lesen. Die Handlung gefällt mir sehr und auch die Schreibe von Sofi Oksanen hat etwas.
 

Querleserin

Bekanntes Mitglied
30. Dezember 2015
3.297
7.590
49
47
Wadern
querleserin.blogspot.com
Ich finde es im zweiten Buch auch fordernder in der Hörbuchfassung. Höre nebenbei beim Kirschen entkernen und werde am Abend nochmal nachlesen. Er springt sehr viel. Das brauche ich schwarz auf weiß ;)
Werde es jetzt im Urlaub erstmal beiseite legen. Habe einen wunderbaren Roman über einen Frauenchor in Chilbury begonnen. Die Geschichte spielt 1940, alle Männer sind im Krieg und die Frauen entdecken, dass auch sie Verantwortung tragen und gemeinsam singen können ;). Der Roman besteht aus unterschiedlichen Tagebucheinträgrn verschiedener Frauenfiguren sowie Briefen, die die interessante Geschichte vorantreiben.
 
Ähnliche Themen
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
Helmut Pöll Featured Lesemontag 26.07.21 Lesemontag 14
Helmut Pöll Lesemontag 19.07.21 Lesemontag 14
Helmut Pöll Lesemontag 12.07.21 Lesemontag 13
Helmut Pöll Lesemontag 05.07.21 Lesemontag 12
Helmut Pöll Lesemontag 28.06.21 Lesemontag 20

Ähnliche Themen

Oben Unten