Bücher von Anne Reinecke

Karl ist noch nicht einmal 30 und hat sich schon als Künstler in Berlin einen Namen gemacht. Er ist der Sohn von August und Ada Stiegenhauer, ›dem‹ Glamourpaar der deutschen Kunstszene. Doch in der symbiotischen Beziehung seiner Eltern war kein...

Aktuellste Rezensionen zu Anne Reinecke

Vollständige Rezension zu 'Leinsee' von Anne Reinecke lesen
Rezension zu Leinsee Anne Reinecke
3
von: wal.li - 06.05.2018

Karl ist Sohn und er ist es nicht. Seine Eltern, ein bekanntes Künstlerehepaar, sind sich in der Ausübung ihrer Kunst genug. Karl war da irgendwie über und kam auch bald ins Internat. Später ist...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Leinsee' von Anne Reinecke lesen
Rezension zu Leinsee Anne Reinecke
4
von: Sassenach123 - 26.03.2018

Karl findet sich selbst

Leinsee ist der Debütroman der Autorin Anne Reinecke.
Als Vielleser hat man ja oft das Gefühl, dass alles irgendwie schon mal Thema war in einem Buch. Mit...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Leinsee' von Anne Reinecke lesen
Rezension zu Leinsee Anne Reinecke
4
von: Renie - 22.03.2018

Irgendwo in Deutschland gibt es einen Ort, den gibt es gar nicht: Leinsee - eine märchenhafte Idylle und Titel des Romans von Anne Reinecke.

In Leinsee, zu dem natürlich auch besagter See...
Mehr lesen