Bücher von Ulrike Schweikert

Ulrike Schweikerts historischer Roman Das Kreidekreuz erzählt die Geschichte gleich mehrerer Entscheidungen, von denen zumindest eine die deutsche Geschichte berührt. Denn sie hat ihr Buch zur Zeit der mittelalterlichen Bauernkriege im...

Schweikert, Ulrike: Der Duft des Blutes, Roman, Köln, Lyx 2008, 380 S., OKart., sehr gut erhalten

Berlin, 1831. Seit Wochen geht die Angst um, die Cholera könne Deutschland erreichen – und als auf einem Spreekahn ein Schiffer unter grauenvollen Schmerzen stirbt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. In der Charité versuchen Professor Dieffenbach...

Sternstunden der Medizin
Berlin, 1831. Seit Wochen geht die Angst um, die Cholera könne Deutschland erreichen – und als auf einem Spreekahn ein Schiffer unter grauenvollen Schmerzen stirbt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. In der Charité...

Aktuellste Rezensionen zu Ulrike Schweikert

Vollständige Rezension zu 'Berlin Friedrichstraße' von Ulrike Schweikert lesen
Rezension zu Berlin Friedrichstraße Ulrike Schweikert
4
von: nicigirl85 - 12.10.2021

Ich wollte mal wieder einen richtig schönen Schmöker mit Drama und Herzschmerz vor historischem Hintergrund lesen und genau dies bekommt man hier auch.

In der Geschichte geht es um Luise,...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Die Charité' von Ulrike Schweikert lesen
Rezension zu Die Charité Ulrike Schweikert
4
von: BücherwurmNZ - 07.12.2019

"Die Charite - Aufbruch und Entscheidung" ist nach "Hoffnung und Schicksal" der zweite Band der Charitereihe von Ulrike Schweikert. Da sie sich aber nicht aufeinander beziehen, es wieder komplett...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Die Charité' von Ulrike Schweikert lesen
Rezension zu Die Charité Ulrike Schweikert
3
von: Xanaka - 06.10.2019

Da sich dieses Buch eher mit der Charité befasst, sind die Protagonisten in diesem Buch völlig andere als im ersten Band. Wir befinden uns in Berlin im Jahre 1903 und die Ärztin Rahel Hirsch...
Mehr lesen