1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jury stellt Shortlist für Preis der Leipziger Buchmesse vor

Dieses Thema im Forum "News aus der Buchwelt" wurde erstellt von Helmut Pöll, 17. Februar 2017 um 09:09 Uhr.

  1. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Autor

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    3.690
    Zustimmungen:
    4.452
    Punkte für Erfolge:
    6.064
    Die Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse steht fest. Die Jury hat sich auf jeweils fünf Titel in den Kategorien Belletristik, Sachbuch und Übersetzung festgelegt.

    Nachfolgend die nominierten Titel in der Kategorie Belletristik:








    Mehr Infos:
    Die Finalisten für den Preis der Leipziger Buchmesse stehen fest - buchreport
     
    Atalante und Sassenach123 gefällt dies.
  2. Renie

    Renie Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    2.568
    Punkte für Erfolge:
    3.279
    Von den 5 Titeln haut mich keines vom Hocker. Davon abgesehen, dass ich von allen noch nichts gehört habe. Aber anhand der Buchbeschreibung würde ich vielleicht nur "Sie kam aus Mariupol" lesen. Aber nur, wenn ich keine Lese-Alternative hätte, und die habe ich eigentlich immer ;)
     
  3. Atalante

    Atalante Diamant Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2014
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    935
    Punkte für Erfolge:
    1.209
    Der Preis gibt sich diesmal anspruchsvoll. Kronauer und Weber kenne ich durch frühere Romane, die mir sehr gut gefallen haben. Popp durch seinen Auftritt beim Bachmann-Wettbewerb vor ein paar Jahren. Und Bärfuss ist gefühlt bei jeder Buchpreis-Nominierung dabei.

    Mich würde am meisten Kronauer reizen.
     
    Renie gefällt dies.
  4. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Autor

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    3.690
    Zustimmungen:
    4.452
    Punkte für Erfolge:
    6.064
    Die Liste zum deutschen Buchpreis hat mich im letzten Jahr sehr angesprochen. Hier geht es mir ganz anders. Da würde ich nach der Beschreibung in der Buchhandlung bei keinem Titel zugreifen.
     
    Renie gefällt dies.
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...