Ausgestorben - Das Buch der verschwundenen Tiere

Buchseite und Rezensionen zu 'Ausgestorben - Das Buch der verschwundenen Tiere' von Katarzyna Gladysz
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Ausgestorben - Das Buch der verschwundenen Tiere"

Diskussionen zu "Ausgestorben - Das Buch der verschwundenen Tiere"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:64
EAN:9783473554706
read more

Rezensionen zu "Ausgestorben - Das Buch der verschwundenen Tiere"

  1. toll gelungenes Kindersachbuch

    Was haben Triceratops, Säbelzahntiger und Elefantenvogel gemeinsam? Sie alle sind für immer von unserem Planeten verschwunden. Dieses Buch nimmt die Leser mit auf eine Entdeckungsreise zu den ersten Landwirbeltieren, zu Dinosauriern und den Bewohnern der Eiszeitlandschaften, aber auch zu den Tieren, die aktuell vom Aussterben bedroht sind. Dabei vermittelt es Wissenswertes über die Arten und den Gründen ihres Verschwindens.

    Fazit:
    Bei uns hat dieses Buch für viel Unterhaltung und Freude gesorgt. Das "Sachbuch" ist sehr interessant aufgebaut und ideal für die Zielgruppe. Wenn man an ausgestorbene Tiere denkt erwartet man Dinos - ja auch diese sind enthalten in dem Buch, aber es gibt noch so viel mehr wie Dinosaurier zu entdecken. Die Bilder sind wunderschön gestaltet und sehr detailreich - auf jeder Seite gibt es auch viele interessante Informationen zu lesen.
    Von uns gibt es eine Empfehlung für alle kleinen Leser, die auf eine tierische Entdeckungsreise gehen möchten.

    Teilen
 

Buchliste: Tief im Wald

Die Bücher in dieser Liste haben ein Element, das sie verbindet: den Wald, beispielsweise als Rückzugsort oder Versteck.
Suchbegriff
  1. Skabelon von Malin C. M. Rønning
    NAN
    Alles verschwindet früher oder später … Nur selten gibt es Zeugen dessen, was geschieht. Das Mädchen Urd lebt mit seiner Familie an einem abgelegenen Ort tief im Wald. Ihr Vater ist oft wochenlang unterwegs, ihre Mutter raucht in der Küche, nimmt Tag und Nacht lange Bäder oder liegt auf der Couch. Urd und ihre Geschwister gehen zwar zur Schule, ansonsten aber lebt die Familie in einer Art...
  2. Elmet: Roman von  Fiona Mozley
    5
    5 von 5 (1)
  3. Das Flüstern der Bäume: Roman von Christie, Michael
    3.15
    3.2 von 5 (16)
    Jacinda Greenwood weiß nichts über ihre väterliche Familie, deren Namen sie trägt. Sie arbeitet als Naturführerin auf Greenwood Island, doch die Namensgleichheit, so glaubt sie, ist reiner Zufall. Bis eines Tages ihr Ex-Verlobter vor ihr steht. Im Gepäck hat er das Tagebuch ihrer Großmutter. Jahresring für Jahresring enthüllt sich für Jacinda endlich ihre Familiengeschichte. Seit Generationen...
  4. Uralte Weisheiten der Bäume von Liz Marvin
    5
    5 von 5 (1)
  5. Jahresringe: Roman von Andreas Wagner
    4.5
    4.5 von 5 (2)
  6. Zeit der Wildschweine: Roman von Kai Wieland
    NAN
  7. Die Ambassadorin von Sebastian Janata
    NAN
  8. Das eiserne Herz des Charlie Berg: Roman von Sebastian Stuertz
    3.5
    3.5 von 5 (2)
  9. Der Wald: Roman von Nell Leyshon
    3
    3 von 5 (3)
    Polen im Zweiten Weltkrieg: Der kleine Pawel wächst wohlbehütet in einem bürgerlichen Warschauer Haushalt auf. Doch als der Krieg kommt und sein Vater sich im Widerstand gegen den Nationalsozialismus engagiert, ändert sich alles. Die Familie lebt in ständiger Gefahr. Eines Nachts bringt der Vater einen verwundeten englischen Kampfpiloten mit nach Hause, um ihn in Würde sterben zu lassen, und löst...
  10. Die Wurzeln des Lebens: Roman von Richard Powers
    NAN
    Gebundenes Buch"Die Wurzeln des Lebens" ist ein großer epischer Roman, der unseren Platz in der Welt neu vermisst. In Richard Powers Erzählwelt ist alles miteinander verknüpft. Die Menschen sind miteinander verwurzelt wie ein Wald. Sie bilden eine Familie aus Freunden, die sich zum Schutz der Bäume zusammenfinden: der Sohn von Siedlern, die unter dem letzten der ausgestorbenen Kastanienbäume...
  11. Mein Ein und Alles: Roman von Gabriel Tallent
    NAN
    Gebundenes Buch"Ein Buch, das man mit angehaltenem Atem verschlingt." Washington Post Dieser Roman über ein junges Mädchen hat Amerikas Leserschaft überwältigt und gespalten. Denn Turtle Alveston, so verletzlich wie stark, ist eine der unvergesslichsten Heldinnen der zeitgenössischen Literatur. Sie wächst weltabgeschieden in den nordkalifornischen Wäldern auf, wo sie jede Pflanze und jede Kreatur...
  12. Der Duft des Waldes: Roman von Hélène Gestern
    4
    4 von 5 (1)
    Ein verwunschenes Haus mitten in Frankreich und ein Bündel alter Briefe - ein großer Roman über Fernweh und die Sehnsucht nach Ankunft. Elisabeths Leben ändert sich schlagartig, als ihr die 89-jährige Alix die Briefe ihres Onkels Alban anvertraut, geschrieben von der Front des Ersten Weltkrieges an dessen Freund Anatole. Als Elisabeth außerdem Alix‘ verwunschenes Landhaus südlich von Paris erbt,...
  13. Die Birken wissen's noch von Mytting, Lars
    NAN
  14. Aus hartem Holz: Roman von Annie Proulx
    NAN
    Gebundenes BuchAnnie Proulxs erster Roman seit über zehn Jahren, das lang erwartete Meisterwerk der Pulitzerpreisträgerin: ein monumentales Epos, das lebensprall, sprachgewaltig und intensiv dreihundert Jahre nordamerikanischer Geschichte einfängt und von der Abholzung der scheinbar endlosen Wälder erzählt, vom ewigen Kampf zwischen Mensch und Natur.
  15. Das dunkle Herz des Waldes von Naomi Novik
    NAN
    Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das...
  16. Der Wald ist Schweigen von Gisa Klönne
    4
    4 von 5 (1)
    KriminalromanBroschiertes BuchWald, stoischer, stummer Wald ist der Schauplatz, an dem Kommissarin Judith Krieger ermitteln muss. Wald, der Tatort eines Mordes ist. Wald, der das Geheimnis um ein Mädchen birgt. Der Fall konfrontiert Judith mit der Trauer um einen Freund. Außerdem muss sie ausgerechnet gemeinsam mit dem ungeliebten Kollegen Manni Korzilius ermitteln. Doch sie hat keine Wahl, sie...
  17. Fremde Seele, dunkler Wald: Roman von Reinhard Kaiser-Mühlecker
    4
    4 von 5 (1)
  18. Dark Wood: Horrorthriller von Thomas Finn
    NAN
  19. Männer mit Erfahrung: Roman von Castle Freeman
    NAN
    Lillian, die in einem kleinen Nest in Vermont lebt, fühlt sich von einem undurchsichtigen Typen namens Blackway verfolgt. Eines Morgens liegt ihre Katze tot vor der Tür. Ermordet von Blackway, davon ist sie überzeugt. Der Sheriff kann nichts für sie tun, daher sucht sie Hilfe bei einem Club kauziger alter Männer. Beeindruckt von ihrem Mut, stellen diese ihr den betagten Lester und den...
  20. Ein Leben mehr: Roman von Jocelyne Saucier
    5
    5 von 5 (3)
    Dies ist die Geschichte von drei alten Männern, die sich in die nordkanadischen Wälder zurückgezogen haben. Von drei Männern, die die Freiheit lieben. Eines Tages aber ist es mit ihrer Einsiedelei vorbei. Zuerst stößt eine Fotografin zu ihnen, sie sucht nach einem der letzten Überlebenden der Großen Brände, einem gewissen Boychuck. Kurze Zeit später taucht Marie-Desneiges auf, eine eigensinnige,...
  21. Winter in Maine: Roman von Gerard Donovan
    NAN
    Der Winter in den Wäldern von Maine ist kalt und einsam. Bisher hat das Julius Winsome nicht gestört, er lebt schon lange allein, und er hat einen treuen Gefährten, seinen Pitbullterrier Hobbes. Als sein Hund eines Nachmittags offenbar absichtlich erschossen wird, bricht Julius’ Welt zusammen. Und er fasst einen erschreckenden Entschluss ... Julius Winsome lebt zurückgezogen in einer Jagdhütte in...
  22. Tief im Wald und unter der Erde: Thriller von Andreas Winkelmann
    5
    5 von 5 (1)
    Eine einsame Bahnschranke im Wald, dunkle Nacht. Seit an diesem Ort vier ihrer Freunde bei einem mysteriösen Unfall ums Leben kamen, wird Melanie von panischer Angst ergriffen, wenn sie hier nachts anhalten muss. Denn jedes Mal scheint es ihr, als krieche eine dunkle, schemenhafte Gestalt vom Waldrand auf ihren Wagen zu. Niemand glaubt ihr – bis die junge Jasmin Dreyer verschwindet, und ihr...
  23. Herz der Finsternis von Joseph Conrad
    3.9
    3.9 von 5 (10)
    In den Abenteuerbüchern Joseph Conrads ist der Dschungel still. Im Herz der Finsternis (1899) etwa schlängelt sich der Kongo lautlos durch die "erhabene Stille des Urwalds": Die Geschichte von Kapitän Marlowe, der sich auf die Suche nach dem rätselhaften und grausamen Elfenbeinhändler Kurtz ins dunkle Afrika aufmacht, spielt sich vorwiegend in der "schweigenden Wildnis" ab. Erst als Marlowe...
  24. Walden oder Leben in den Wäldern von Henry David Thoreau
    NAN
    [Taschenbücher ]
  25. 4.5
    4.5 von 5 (2)
  26. 4.5
    4.5 von 5 (2)
  27. 4.5
    4.5 von 5 (2)

The Harvest

Buchseite und Rezensionen zu 'The Harvest' von Chuck Wendig

Inhaltsangabe zu "The Harvest"

Blood will water the corn...

It’s been a year since the Saranyu flotilla fell from the sky, and life in the Heartland has changed. Gone are the Obligations and the Harvest Home festivals. In their place is a spate of dead towns, the former inhabitants forced into mechanical bodies to serve the Empyrean—and crush the Heartland.

When Cael awakens from a Blightborn sleep, miles away from the world he remembers, he sets out across the Heartland to gather his friends for one last mission. As the mechanicals, a war flotilla, and a pack of feral Empyrean girls begin to close in on the Heartland, there isn’t much time to make their next move. But if they can uncover a secret weapon in time, Cael and his friends might just find themselves with the power to save the world—or destroy it—resting in their hands.

Diskussionen zu "Ausgestorben - Das Buch der verschwundenen Tiere"

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:437
Verlag: Skyscape
EAN:
read more
 

Buchliste: Zurück zur Natur - nicht nur Dystopien

Zurück zur Natur - nicht nur Dystopien
Suchbegriff
  1. Oben in den Wäldern: Roman von Daniel Mason
    4.55
    4.6 von 5 (9)
    Wer hat hier, wo ich wohne, schon einmal ein Leben geführt – und wer wird diesen Ort nach mir sein Zuhause nennen? Daniel Mason erzählt in seinem neuen Roman die bewegte Geschichte eines Hauses in den Wäldern von Massachusetts. Und mit ihr von den Schicksalen, Geheimnissen und Abgründen der Menschen, die das Haus über die Jahre bewohnen. Von einem Soldaten, der nach einer Verwundung nicht auf die...
  2. Andrin: Roman von Martina Altschäfer
    4.5
    4.5 von 5 (2)
  3. Das Fell des Bären: Roman von Matteo Righetto
    5
    5 von 5 (2)
    An einem Herbstmorgen im Jahr 1963 eröffnet der Tischler Pietro seinem Sohn, dass er heute nicht zur Schule gehen soll: Sie werden für einige Tage in die Berge gehen – mit Proviant und zwei alten Gewehren. Im Laufe des mühevollen Aufstiegs erfährt der 12-jährige Junge, dass Pietro eine Wette eingegangen ist: Ausgerechnet er, der Außenseiter im Dorf, hat versprochen, den Bären zu erlegen, der in...
  4. Die wundersame Mission des Harry Crane von Jon Cohen
    5
    5 von 5 (1)
    Harry Crane braucht nicht viel zum Glücklichsein: seine Frau Beth und die sichere Geborgenheit von Bäumen und Wäldern. Als Beth völlig überraschend stirbt, steht er vor dem Nichts – und beschließt, in den tiefen Wäldern Pennsylvanias zu verschwinden. Dabei kommt ihm allerdings das Schicksal in die Quere, in Gestalt der zehnjährigen Oriana, die an die Magie der Märchen glaubt. Sie hat ihren Vater...
  5. Mein Ein und Alles: Roman von Gabriel Tallent
    NAN
    Gebundenes Buch"Ein Buch, das man mit angehaltenem Atem verschlingt." Washington Post Dieser Roman über ein junges Mädchen hat Amerikas Leserschaft überwältigt und gespalten. Denn Turtle Alveston, so verletzlich wie stark, ist eine der unvergesslichsten Heldinnen der zeitgenössischen Literatur. Sie wächst weltabgeschieden in den nordkalifornischen Wäldern auf, wo sie jede Pflanze und jede Kreatur...
  6. Allein in den Wäldern von Howard Axelrod
    NAN
    Auf der Suche nach dem wahren LebenGebundenes BuchWirklich ganz zu sich kommen Allein in den Wäldern, weit weg von den Problemen des modernen Alltags - für viele ein Traum. Howard Axelrod macht ihn wahr und lebt zwei Jahre lang in einem abgeschiedenen Haus in der Wildnis, bis die seltenen Kontakte zur Außenwelt für ihn zu einem gleichzeitig beglückenden wie quälenden Ereignis werden. Es gelingt...
  7. Betrunkene Bäume: Roman von Ada Dorian
    4.5
    4.5 von 5 (2)
    »Kraftlos ließ er sich auf die Matratze fallen und legte den Kopf auf das Kissen. Durch die weit geöffneten Fenster drang die warme, duftende Sommerluft und bewegte die Blätter über seinem Kopf. Erich schloss die Augen und lauschte für einige Sekunden dem leisen Knistern, das die Äste an der Tapete erzeugten. Der Stamm reichte bis zur Decke und sorgte dafür, dass die Krone sich fächerförmig...
  8. Wald von Doris Knecht
    NAN
    Eine Frau allein in einem abgelegenen Haus in den Voralpen: Marian haust primitiv, in unfreiwilliger Autarkie, denn sie hat alles verloren. Früher, in der Stadt, hatte Marian Mode entworfen und lebte gut, dann trieben die Krise und eigene Fehler sie in den Bankrott, zum völligen Rückzug. Aber auch der Versuch, im geerbten Haus wieder zu sich zu finden, wird für Marian zum Überlebenskampf. Mühsam...
  9. Ein Jahr auf dem Land: Roman von Anna Quindlen
    NAN
    Was im Leben am meisten zählt Rebecca Winter steht an einem Wendepunkt: Von ihrem Mann ist sie geschieden, für ihren erwachsenen Sohn nicht mehr unentbehrlich, und als Künstlerin hat sie längst ihren Zenit überschritten. Jahrelang lebte die berühmte Fotografin sorglos von den üppigen Einkünften eines Schnappschusses. Aber nun ist der Geldstrom versiegt. Notgedrungen beschließt sie, ihr New Yorker...
  10. Hide and Seek von Sofia Borges
    NAN
  11. Ich bin die Zukunft: Roman von Erwin Uhrmann
    5
    5 von 5 (1)
    Ein Mann flüchtet in ein hoch gelegenes Berghaus in den Alpen. Niemand weiß, wohin Sebastian Leitner geht, als er nach einem Termin mit seinem Kreditsachbearbeiter den Entschluss fasst zu gehen. In dem Haus hoch in den Alpen quartiert er sich für einen Monat ein. Für die alte Bergwirtin ist er der einzige Gast. Aus dem einen Monat werden mehrere Jahre. Als die Hausbesitzerin stirbt, bricht der...
  12. Imperium: Roman von Christian Kracht
    NAN
    Eine deutsche Südseeballade In »Imperium« erzählt Christian Kracht eine Aussteigergeschichte in den deutschen Kolonien der Südsee, indem er virtuos und gut gelaunt mit den Formen des historischen Abenteuerromans eines Melville, Joseph Conrad, Robert Louis Stevenson oder Jack London spielt. Die Welt wollte er retten, eine neue Religion stiften, gar ein eigenes Reich gründen – eine Utopie...
  13. Das Paradies des August Engelhardt von Marc Buhl
    NAN
    Nein, so einen kann man nicht töten, sagen die Eingeborenen, als sie den seltsamen Bleichling die Palmenstämme herunterrutschen sehen. Der nackte Mann nährt seinen zerschundenen Körper ausschließlich von Kokosnüssen und hat sich am Strand eine schiefe Hütte aus Büchern gebaut. Niemand kann den ausgemergelten Glückssucher vertreiben, nicht der Pfarrer der kleinen Kolonie auf Deutsch-Neuguinea,...
  14. Hundeherz von Kerstin Ekman
    NAN
    2011 Nordschweden; Welpe; Trennung; Mutter; Lebenskraft; Belletristische Darstellung; Sachgruppe(n) 839 Literatur in anderen germanischen Sprachen; B Belletristik [Taschenbücher 839 Literatur in anderen germanischen Sprachen ]
  15. Die Wand von Marlen Haushofer
    5
    5 von 5 (2)
    Eine Frau will mit ihrer Kusine und deren Mann ein paar Tage in einem Jagdhaus in den Bergen verbringen. Nach der Ankunft unternimmt das Paar noch einen Gang ins nächste Dorf und kehrt nicht mehr zurück. Am nächsten Morgen stößt die Frau auf eine unüberwindbare Wand, hinter der Totenstarre herrscht. Abgeschlossen von der übrigen Welt, richtet sie sich inmittten ihres engumgrenzten Stücks Natur...
  16. Walden. Ein Leben mit der Natur von Henry David Thoreau
    NAN
    Ein amerikanisches Experiment. Neuland 1845. Mit achtundzwanzig Jahren zieht sich Henry David Thoreau an den Walden-See in den einsamen Wäldern von Massachusetts zurück, um fern aller Zivilisation ein Leben im Einklang mit der Natur zur erproben. Der Bericht seines radikalen Selbstexperiments ist zum Klassiker und Kultbuch des alternativen Lebens geworden.

Buchliste: Bücher mit Meer

Bücher, die am Meer oder in denen das Meer eine zentrale Bedeutung spielt.
Suchbegriff
  1. Acqua alta von Isabelle Autissier
    4.5
    4.5 von 5 (2)
    2021: Venedig ist von den Wassermassen eines letzten Acqua alta verschlungen worden. Guido Malegatti, einer der Überlebenden, fährt mit dem Boot durch die Ruinen, auf der Suche nach Frau und Tochter. Zwei Jahre zuvor: Angesichts des drohenden Meeresspiegelanstiegs bahnt sich der Konflikt innerhalb der Familie an. Guido als Wirtschaftsrat schwört auf den Tourismus und die Segnungen der Technik....
  2. Gentleman über Bord von Herbert Clyde Lewis
    4.9
    4.9 von 5 (9)
    Ein wohlsituierter New Yorker Geschäftsmann stürzt urplötzlich in eine mentale Krise. Um zu gesunden, so spürt er, muss er seinen von grauem Erfolg geprägten Alltag hinter sich lassen, und kurzerhand tritt er eine Schiffsreise an. Kaum auf See, stellt sich die erhoffte Erleichterung tatsächlich ein, doch dann ... macht er einen einzigen falschen Schritt und landet mitten im Pazifik, während sein...
  3. Zur See: Roman von Dörte Hansen
    4.8
    4.8 von 5 (17)
    Die Fähre braucht vom Festland eine Stunde auf die kleine Nordseeinsel, manchmal länger, je nach Wellengang. Hier lebt in einem der zwei Dörfer seit fast 300 Jahren die Familie Sander. Drei Kinder hat Hanne großgezogen, ihr Mann hat die Familie und die Seefahrt aufgegeben. Nun hat ihr Ältester sein Kapitänspatent verloren, ist gequält von Ahnungen und Flutstatistiken und wartet auf den schwersten...
  4. Die guten Frauen von Safe Harbour: Roman von Bobbi French
    NAN
    Dieser lebensbejahende, berührende Roman handelt von einer Frau, die endlich zu ihren eigenen Bedingungen lebt und die Freundschaft ihres Lebens zurückgewinnt. Am Ende ihres Lebens macht sich Frances Delaney zusammen mit ihrer jungen Freundin Edie auf zum kleinen Fischerort Safe Harbour. Dort trifft sie nach Jahrzehnten Annie wieder, ihre alte Freundin aus Kinder- und Jugendjahren. Atmosphärisch...
  5. Daheim: Roman von Judith Hermann
    4
    4 von 5 (3)
    Judith Hermann erzählt in ihrem neuen Roman »Daheim« von einem Aufbruch: Eine alte Welt geht verloren und eine neue entsteht. Sie hat ihr früheres Leben hinter sich gelassen, ist ans Meer gezogen, in ein Haus für sich. Ihrem Exmann schreibt sie kleine Briefe, in denen sie erzählt, wie es ihr geht, in diesem neuen Leben im Norden. Sie schließt vorsichtige Freundschaften, versucht eine Affaire,...
  6. Wenn Haie leuchten von Julia Schnetzer
    4.5
    4.5 von 5 (2)
  7. Sieben Tage Windstille von  Laure Limongi
    5
    5 von 5 (1)
  8. Crazy Horse von  Till Hein
    NAN
  9. Der Gesang der Flusskrebse von Delia Owens
    4.5
    4.5 von 5 (2)
    Die berührende Geschichte von Kya, dem Marschmädchen, von der Zerbrechlichkeit der Kindheit und der Schönheit der Natur Chase Andrews stirbt, und die Bewohner der ruhigen Küstenstadt Barkley Cove sind sich einig: Schuld ist das Marschmädchen. Kya Clark lebt isoliert im Marschland mit seinen Salzwiesen und Sandbänken. Sie kennt jeden Stein und Seevogel, jede Muschel und Pflanze. Als zwei junge...
  10. Unter uns das Meer: Roman von Gaige, Amity
    3.7
    3.7 von 5 (7)
    "Amity Gaige ist eine begnadete Erzählerin. Sie ergründet unsere Gegenwart, öffnet dem Leser die Augen und schenkt Geborgenheit." JONATHAN FRANZEN Die Havarie einer Ehe, ein Segeltörn in der Karibik. Mit großem erzählerischem Geschick entfaltet Amity Gaige ein nautisches und menschliches Drama. Juliet arbeitet an ihrer Dissertation und lebt mit den beiden Kindern und ihrem Mann Michael ein...
  11. Mein Gotland von  Anne von Canal
    5
    5 von 5 (1)
  12. Die Unschuldigen: Roman von Michael Crummey
    NAN
  13. Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler
    3.8
    3.8 von 5 (11)
    Gustav Mahler auf seiner letzten Reise – das ergreifende Porträt des Ausnahmekünstlers. Nach „Das Feld“ und „Ein ganzes Leben“ der neue Roman von Robert Seethaler. An Deck eines Schiffes auf dem Weg von New York nach Europa sitzt Gustav Mahler. Er ist berühmt, der größte Musiker der Welt, doch sein Körper schmerzt, hat immer schon geschmerzt. Während ihn der Schiffsjunge sanft, aber resolut...
  14. Die langen Abende: Roman von Elizabeth Strout
    4.75
    4.8 von 5 (4)
    In Crosby, einer kleinen Stadt an der Küste von Maine, ist nicht viel los. Und doch enthalten die Geschichten über das Leben der Menschen dort die ganze Welt. Da ist Olive Kitteridge, pensionierte Lehrerin, die sich auch mit siebzig noch in alles einmischt, so barsch wie eh und je. Da ist Jack Kennison, einst Harvardprofessor, der ihre Nähe sucht. Beide vermissen ihre Kinder, die ihnen fremd...
  15. Kanalschwimmer von Ulrike Draesner
    NAN
  16. Die Einsamkeit der Seevögel: Roman von Gøhril Gabrielsen
    4.35
    4.4 von 5 (3)
    Eine Wissenschaftlerin reist mitten im Winter nach Finnmark, dem äußersten Zipfel Norwegens. Dort möchte sie das Schwinden der Zugvögelpopulationen und die Klimaveränderungen untersuchen. Fern jeder Zivilisation findet sie Freiheit und Luft zum Atmen, nach der sie sich in ihrer gescheiterten Ehe so gesehnt hatte.Ganz allein, umgeben von endlosem Schnee, tosendem Meer und rauen Naturgewalten,...
  17. Das Floß der Medusa: Roman von  Franzobel
    4.5
    4.5 von 5 (2)
  18. Und jeden Morgen das Meer: Roman von Karl-Heinz Ott
    NAN
  19. Ans Meer: Roman von René Freund
    4.5
    4.5 von 5 (4)
    Es ist ein ziemlich übler Tag im Leben von Anton, dem Fahrer eines Linienbusses auf dem Land. Vor kurzem hat er sich verliebt: in Doris, seine Nachbarin. Doch letzte Nacht hat er auf ihrem Balkon einen Mann husten gehört. Dann steigt auch noch die krebskranke Carla in den Bus, die ein letztes Mal das Meer sehen möchte, und zwar sofort. Es ist heiß, und die Gedanken rasen in Antons Kopf. Mut...
  20. Schrecklich amüsant von David Foster Wallace
    4
    4 von 5 (1)
    „Ich habe erwachsene US-Bürger gehört … die am Info-Counter wissen wollten, ob man beim Schnorcheln nass wird, ob das Tontaubenschießen im Freien stattfindet, ob die Crew an Bord schläft oder um welche Zeit das Midnight-Buffet eröffnet wird.“ David Foster Wallace hat sich an das Experiment gewagt: Im Auftrag von Harper’s Magazine ist er für eine Woche auf den Luxusliner Zenith gestiegen und hat...
  21. Nordwasser von Ian McGuire
    5
    5 von 5 (2)
  22. Das Teufelsschiff: Die Arbeiter des Meeres von Victor Hugo
    NAN
  23. Bonjour tristesse: Roman von Françoise Sagan
    NAN
  24. In der Einsamkeit nahe dem Meer von Zoran Feri
    4
    4 von 5 (1)
    Schön ist es, auf dem trockenen Seegras zu liegen, in der Einsamkeit nahe dem Meer. Die Geschichten handeln von der Welt der Möwen . Möwen sind die dalmatinischen Jungs, die sich in den 1970ern und 1980ern als Frauenverführer versuchen. Hier die Jünglinge, die in der Kürze des heißen Sommers viele Eroberungen verzeichnen wollen, dort die liberalen, sonnenhungrigen Touristinnen aus Deutschland,...
  25. Mrs U. liebt das Meer von Stanley Crawford
    5
    5 von 5 (1)
    Eine starke Frau auf dem Meer: Offen, ungeniert und kraftvoll erzählt Mrs Unguentine von ihrem lebenslangen Aufenthalt auf den Meeren der Welt. Von dem Wind, den Wellen, der Weite, dem alten Lastkahn und: von ihrem Mann. Unter dessen erfinderischem Talent erlebt der Frachter überraschende und wahnwitzige Transformationen und technische Verrücktheiten. Und wird gleichzeitig zum Gefängnis seiner...
  26. Die Leute auf Hemsö von August Strindberg
    NAN
  27. Direkter Zugang zum Strand: Roman von Jean-Philippe Blondel
    NAN
  28. Der Grund von Anne von Canal
    5
    5 von 5 (1)
    Broschiertes BuchWie oft kann ein Mensch von vorn beginnen? Er nennt sich Lawrence Alexander und fährt als Kreuzfahrtpianist über die Weltmeere. Er ist der Mann an den Tasten, etwas anderes kann und will er nicht mehr sein. Doch eines Tages beschwört ein unerwartetes Ereignis die Erinnerung wieder herauf - an seine Kindheit und Jugend als Laurits Simonsen im großbürgerlichen Stockholm, an seinen...
  29. Ozean von James Hanley
    4
    4 von 5 (1)
    Als die Aurora nach einem Torpedobeschuss sinkt, findet sich Joseph Curtain an Bord eines Rettungsbootes wieder, gemeinsam mit vier anderen Männern. Sofort übernimmt der erfahrene Seemann Curtain das Kommando und teilt Nahrungsmittel und Wasser ein. Als die Tage vergehen, treten die Stärken und Schwächen der einzelnen Männer hervor. Und der Wasservorrat schwindet, ebenso wie das Leben des...
  30. Über Bord von Joseph Rudyard Kipling
    5
    5 von 5 (1)
    Kipling hat mit „Über Bord“ einen der beliebtesten Romane der angelsächsischen Welt geschaffen: Harvey Cheyne ist der junge Erbe eines Millionenvermögens. Eines Tages fällt er von Bord eines Passagierdampfers und damit aus der verwöhnten Welt der Privilegierten in den harten Kampf ums Dasein an Bord der „We’re Here“, eines Kabeljaufischers vor Neufundland. Wie Mowgli aus dem „Dschungelbuch“ muss...
  31. Der alte Mann und das Meer von Ernest Hemingway
    NAN
    Hemingways faszinierende Novelle über den kubanischen Fischer Santiago. Allein fährt er in einem kleinen Ruderboot aufs Meer. Vierundachtzig Tage hat er nichts gefangen. Sein junger Helfer wurde auf ein anderes Boot geschickt – der alte Mann sei vom Unglück verfolgt, sagen die Eltern. Doch nachdem Santiago wieder einen ganzen Tag lang umsonst gewartet hat, beißt ein sehr großer Fisch an und zieht...
  32. Moby Dick von Herman Melville
    NAN
    Unter dem finsteren Kapitän Ahab kreuzt eine gemischte Mannschaft rauer Walfänger auf ihrem unheimlichen Schiff über die vier Weltmeere. Sie jagen den weißen Wal, den die Seeleute Moby Dick nennen. Moby Dick hat dem Kapitän ein Bein vom Körper gerissen, und nun verfolgt dieser den weißen Wal mit tödlichem Hass. Aber Kapitän Ahab und seine Mannschaft können ihrem Schicksal nicht entkommen - Moby...
  33. Das Licht zwischen den Meeren von M. L. Stedman
    5
    5 von 5 (2)
    Sie brachen alle Regeln und folgten ihrem Herzen. Was danach passierte, wird das Ihre brechen - 1926, Janus Rock. Auf einer abgelegenen Insel im Westen Australiens arbeitet Tom Sherbourne als Leuchtturmwärter. Mit seiner Frau Isabel führt er ein erfülltes Leben fern des Trubels einer Welt im Umbruch. Nur eines trübt ihr Glück: Ein Kind bleibt ihnen verwehrt. Bis sie eines Morgens am Strand ein...
  34. Kon-Tiki: Ein Floß treibt über den Pazifik von Thor Heyerdahl
    NAN
    Thor Heyerdahl war überzeugt: Die polynesische Kultur hat ihren Ursprung in Peru. Doch konnten die Menschen vor 1500 Jahren wirklich die Weiten des Pazifischen Ozeans überqueren?Um das zu demonstrieren, baute der Norweger ein einfaches Floß und begab sich mitfünf Begleitern auf die abenteuerliche Fahrt. Und tatsächlich erreichte er nach 101 Tagensein Ziel – der Fachwelt und aller Gefahren zum...
  35. Mit Blick aufs Meer: Roman von Elizabeth Strout
    5
    5 von 5 (3)
    In Crosby, einer kleinen Stadt an der Küste von Maine, ist nicht viel los. Doch sieht man genauer hin, ist jeder Mensch eine Geschichte und Crosby die ganze Welt. Und Olive Kitteridge, eine pensionierte Mathelehrerin, sieht sehr genau hin. Sie kann stur und boshaft sein, dann wieder witzig, manchmal sogar eine Seele von Mensch. Auf jeden Fall kommt in Crosby keiner an ihr vorbei ... Mit...
  36. Die Entdeckung der Langsamkeit von Sten Nadolny
    NAN
    Der Roman erzählt das Leben des englischen Seefahrers und NordpolforschersJohn Franklin 1786-1847, der schon als Jugendlicher an Seeschlachtenteilnahm Kopenhagen 1801, Trafalgar 1805. Sein Lebensziel war die Entdeckungder Nord-West-Passage nördlich des Nordamerikanischen Festlandes, der Verbindungvon Atlantik und Pazifk. Nach zwei Arktisexpeditionen war Franklin kurzzeitigGouverneur in Australien...
  37. Die Brandungswelle: Roman von Claudie Gallay
    NAN
  38. Inselgäste: Roman von Vonne van der Meer
    NAN
    Ein Häuschen in den Dünen, auf einer Insel im Wattenmeer. Die Saisongäste geben einander die Klinke in die Hand. Und was sie nicht alles treiben! So manches Mal wüsste die Putzfrau zu gern, was in dem Ferienhaus vor sich geht. Doch ihr Wunsch bleibt unerfüllt. Zeuge jener Träume und Geheimnisse, die die Gäste im Haus „Dünenrose“ mit sich herumtragen, wird allein der Leser.
  39. Tiefsee von  Dagmar Röhrlich
    NAN
  40. Buddenbrooks: Verfall einer Familie von Thomas Mann
    NAN
    Thomas Manns frühes Meisterwerk erschien 1901 im S. Fischer Verlag und wurde 1929 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Diesem Band der ›Großen kommentierten Frankfurter Ausgabe‹ liegt der Erstdruck von 1901 zugrunde. Nur dieser früheste Druck beruht auf dem im Zweiten Weltkrieg verloren gegangenen Manuskript, und es ist die einzige Ausgabe, für die der Autor nachweislich Korrekturen...
  41. Der Schwarm von Frank Schätzing
    NAN
    Das Meer schlägt zurück – in Frank Schätzings meisterhaftem Thriller erwächst der Menschheit eine unvorstellbare Bedrohung aus den Ozeanen.Frank Schätzing inszeniert die weltweite Auflehnung der Natur gegen den Menschen. Ein globales Katastrophenszenario zwischen Norwegen, Kanada, Japan und Deutschland, und ein Roman voller psychologischer und politischer Dramen mit einem atemberaubenden Schluss...
  42. Im Rausch der Stille von Albert Sánchez Piñol
    NAN
  43. Schiffbruch mit Tiger von Yann Martel
    NAN
    Der Roman Schiffbruch mit Tiger von Yann Martel entstand, weil der Autor Hunger hatte. Hunger, weil sein zweiter Roman ein Misserfolg zu werden drohte. Eigentlich wollte Martel ein Buch schreiben, das im Jahr 1939 in Portugal spielte. Aber dann flog der erfolglose Schriftsteller nach Bombay, weil "eine Dosis Indien" jedes Lebewesen "die Unruhe austreibt" -- ein Land zudem, das von der...
  44. Die blaue Muschel: Roman von Joanne Harris
    NAN
    Als Madeleine nach langen Jahren auf die Insel ihrer Kindheit zurückkehrt, muss sie lernen, mit der feindseligen Haltung ihres Vaters und dem Misstrauen der kauzigen Inselbewohner umzugehen. Doch sie verändert durch ihre Anwesenheit auch die Insel selbst und ihr eigenes Leben.
  45. Meerfahrt mit Don Quijote von Thomas Mann
    NAN
    Thomas Mann fährt mit dem Schiff von Europa nach New York. In tagebuchartigen Aufzeichnungen beschreibt er das Leben an Bord und liest dabei Don Quijote.
  46. Das Buch vom Meer von Morten A. Strøksnes
    4
    4 von 5 (1)
    Zwei Freunde in einem kleinen Boot, die sich einen lang gehegten Traum erfüllen: Aus den Tiefen des Nordatlantiks wollen sie einen Eishai ziehen, jenes sagenumwobene Ungeheuer, das sich nur selten an der Oberfläche zeigt. Während sie warten, branden wie Wellen die Meeresmythen und Legenden an das Boot, und Morten A. Strøksnes erzählt von echten und erfundenen Wesen, von Quallenarten mit...
  47. Birk von Jaap Robben
    4
    4 von 5 (1)
    Auf einer abgelegenen Nordseeinsel lebt der neunjährige Mikael mit seinen Eltern. Eines Tages bricht das Schicksal in diese Abgeschiedenheit ein: Birk, der Vater, ertrinkt unter tragischen Umständen im Meer - bei dem Felsen, von dem Mikael eigentlich "nie-nie-nie, schau mich an" runterspringen darf. Mikael kehrt nach Hause zurück und verschweigt seiner Mutter, was genau passiert ist. Verschweigt...

Blightborn

Buchseite und Rezensionen zu 'Blightborn' von Chuck Wendig

Inhaltsangabe zu "Blightborn"

Cael McAvoy is on the run.

He’s heading toward the Empyrean to rescue his sister, Merelda, and to find Gwennie before she’s lost to Cael forever. With his pals, Lane and Rigo, Cael journeys across the Heartland to catch a ride into the sky. But with Boyland and others after them, Cael and his friends won’t make it through unchanged.

Gwennie’s living the life of a Lottery winner, but it’s not what she expected. Separated from her family, Gwennie makes a bold move—one that catches the attention of the Empyrean and changes the course of an Empyrean man’s life.

The crew from Boxelder aren’t the only folks willing to sacrifice everything to see the Empyrean fall. The question is: Can the others be trusted?

They’d all better hurry. Because the Empyrean has plans that could ensure that the Heartland never fights back again.

Chuck Wendig’s riveting sequel to Under the Empyrean Sky plunges readers into an unsettling world of inequality and destruction, and fleshes out a cast of ragtag characters all fighting for survival and, ultimately, change.

Diskussionen zu "Ausgestorben - Das Buch der verschwundenen Tiere"

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:528
Verlag: Skyscape
EAN:
read more
 

Under the Empyrean Sky

Buchseite und Rezensionen zu 'Under the Empyrean Sky' von Chuck Wendig

Inhaltsangabe zu "Under the Empyrean Sky"

Fear the Corn.

Corn is king in the Heartland, and Cael McAvoy has had enough of it. It's the only crop the Empyrean government allows the people of the Heartland to grow—and the genetically modified strain is so aggressive that it takes everything the Heartlanders have just to control it. As captain of the Big Sky Scavengers, Cael and his crew sail their rickety ship over the corn day after day, scavenging for valuables. But Cael's tired of surviving life on the ground while the Empyrean elite drift by above in their extravagant sky flotillas. He's sick of the mayor's son besting Cael's crew in the scavenging game. And he's worried about losing Gwennie—his first mate and the love of his life—forever when their government-chosen spouses are revealed. But most of all, Cael is angry—angry that their lot in life will never get better and that his father doesn't seem upset about any of it. When Cael and his crew discover a secret, illegal garden, he knows it’s time to make his own luck...even if it means bringing down the wrath of the Empyrean elite and changing life in the Heartland forever.

Diskussionen zu "Ausgestorben - Das Buch der verschwundenen Tiere"

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:370
Verlag: Skyscape
EAN:
read more
 

Das Geheimnis der Bäume

Buchseite und Rezensionen zu 'Das Geheimnis der Bäume' von Francis Hallé

Inhaltsangabe zu "Das Geheimnis der Bäume"

Diskussionen zu "Ausgestorben - Das Buch der verschwundenen Tiere"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:72
EAN:9783942787291
read more