Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen

Buchseite und Rezensionen zu 'Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen' von Florian Freistetter
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen"

Diskussionen zu "Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:304
EAN:9783446263994
read more

Rezensionen zu "Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen"

  1. 4 Sterne!

    Klappentext:

    „Weißt du, wie viel Sternlein stehen? Mehr, als man sich vorstellen kann – und alle erzählen sie eine Geschichte über das Universum. Dank Gamma Draconis wissen wir, dass die Erde sich um ihre Achse dreht, und 61 Cygni hat uns verraten, wie groß der Kosmos ist. Die Sterne nehmen uns mit auf die Suche nach außerirdischem Leben, sie erklären uns, wie schwarze Löcher funktionieren und warum die Dinosaurier ausgestorben sind. Sie zeigen, wie wir durch den Weltraum reisen und andere Planeten besiedeln können. Florian Freistetter erzählt die Geschichte des Universums anhand von 100 Sternen – und erschließt in 100 kurzweiligen Kapiteln nicht weniger als die Vergangenheit und die Zukunft des Kosmos.“

    Ich muss zugeben, ab einem gewissen Punkt bezüglich Verständnis unseres Weltraumes, hört bei mir der Verstand auf zu sein. Gerade was Schwarze Löcher betrifft, ist irgendwann mein Kopf blockiert zu verstehen. Autor und Astronom Florian Freistetter schafft es aber in seinem Buch mehr als gekonnt wirklich surreale Themen bezüglich unseres Weltraumes zu erläutern. In 100 kleinen und großen Geschichten geht er mysteriösen Dingen auf die Spur, erklärt mit viel Geduld fast Unerklärliches und macht dadurch Fakten absolut greifbar. Ab einem gewissen Punkt schwebt man förmlich durch die Buchseiten und ist ihnen komplett verfallen. Wo ich aber einigen Lesern des Buches recht geben muss, man vermisst hier Bilder oder Zeichnungen. Freistetter berichtet immer wieder davon und genau dadurch wird man neugierig was er meint und muss so den Blick aus dem Buch lösen und die Welt des Internets befragen um dort eventuelle die Bilder zu bestaunen. Dies störte den Lesefluss doch arg für meine Begriffe. Nichtsdestotrotz ist dieses Buch wirklich eine Bereicherung um das Weltall besser zu verstehen. Der Autor schafft es auch Unglaubliches greifbar und verständlich dem Leser zu erklären. Selten so ein gutes Sachbuch gelesen, welches zudem auch noch so unterhaltsam war! 4 sehr gute Sterne!

    Teilen
 

Nordlicht 02: Das Orakel

Buchseite und Rezensionen zu 'Nordlicht 02: Das Orakel' von Malin Falch
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Nordlicht 02: Das Orakel"

Diskussionen zu "Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:152
Verlag: Egmont Bäng
EAN:9783770407538
read more

Rezensionen zu "Nordlicht 02: Das Orakel"

  1. 4
    05. Dez 2023 

    Neue Handlungsstränge

    Sonja ist im letzten Band des Comics in das magische Land Jotundalen gereist und hat dort viele magische Wesen kennenlernen dürfen. Doch Probleme bahnen sich bei Sonja und ihren Freunden an. Die Wikinger versuchen, mit Hilfe des Orakels Espen zu entführen, während die Trolle Sonjas Onkel Henrik gefangen genommen haben. Es sieht so aus, als würde die entspannte Reise ins magische Land langsam leider doch ziemlich gefährlich werden.

    In diesem zweiten Band werden einige verschiedene Handlungsstränge eingebracht. Diese sind auch allesamt sehr spannend, wobei ich sagen muss, dass ich persönlich denke, dass einfach ein bisschen zu viel auf einmal passiert. Dadurch haben wir immer wieder zwischen den Handlungssträngen gewechselt, wo ich mir jedoch gewünscht hätte, dass wir gelegentlich einen fokussieren. Was man aber auf jeden Fall sagen muss, ist, dass alle Handlungsstränge für sich super interessant sind.
    Mir gefällt auch weiterhin die Farbgebung des Comics. Sie unterstützt meiner Meinung nach wirklich gut das magische Gefühl, das die Geschichte besitzt.
    Der erste Band hatte sich etwas nach einer Einleitung in ein neues Abenteuer angefühlt, während es jetzt im zweiten Band sehr ausgiebig mit der Handlung losgeht.

    Alles in allem finde ich die Reihe weiterhin sehr empfehlenswert, weil sie eine spannende magische Welt bietet, die wirklich wunderschön gezeichnet ist.

    Teilen
 

Ich sehne mich so

Buchseite und Rezensionen zu 'Ich sehne mich so' von Mirjam Pressler

Inhaltsangabe zu "Ich sehne mich so"

Diskussionen zu "Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen"

Format:Taschenbuch
Seiten:224
EAN:9783407740977
read more
 

Das Kochbuch des Apicius. Rezepte aus dem alten Rom

Buchseite und Rezensionen zu 'Das Kochbuch des Apicius. Rezepte aus dem alten Rom' von  Apicius
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das Kochbuch des Apicius. Rezepte aus dem alten Rom"

Diskussionen zu "Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:160
EAN:9783730612804
read more

Rezensionen zu "Das Kochbuch des Apicius. Rezepte aus dem alten Rom"

  1. 4
    16. Okt 2023 

    Spannende Lektüre mit überraschenden Rezepten.

    In diesem kleinen Büchlein finden sich zahlreiche Rezepte aus dem Alten Rom, einst zusammengetragen vom Feinschmecker Apicius und jetzt ins Deutsche übertragen von Richard Gollmer. Die konkrete Rezeptesammlung beginnt jedoch erst auf Seite 45, der Text davor kann überflogen werden, außer auf Seite 10 die römischen Maße und Gewichte, um eben bei den Rezepten dann die Mengenangaben zu verstehen. Andererseits ist es aber so, dass der Großteil der Rezepte keine Mengenangaben enthält, also ist das auch nicht so wichtig.
    Die Rezepte selbst sind faszinierend zu lesen, großartig darin herumzuschmökern, aber nicht wirklich geeignet nachzukochen. Was jedoch niemanden davon abhalten soll, es dennoch zu probieren. Die zu verwendenden Zutaten könnten jedoch schwierig zu beschaffen sein, wie etwa Meeresspinnen für Kroketten, Schweinehirne für Gehirnkroketten oder Regenwasser für Gulasch.
    Am Ende gibt es dann noch ein übersichtliches Register, welches einem hilft, spezielle Rezepte rasch zu finden.
    Insgesamt eine sehr spannende Lektüre, die einen einzigarten Einblick in das Leben im Alten Rom erlaubt.
    Fazit: Für Geschichtsinteressierte sehr zu empfehlen.

    Teilen
 

Vorwärts und vergessen!

Buchseite und Rezensionen zu 'Vorwärts und vergessen!' von Uwe Müller
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Vorwärts und vergessen!"

Diskussionen zu "Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen"

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:320
EAN:
read more

Rezensionen zu "Vorwärts und vergessen!"

  1. SED-Kader, heutzutage in der BRD

    Eine exzellente Studie über ostdeutsche SED-Kader, die durch westdeutsche Seilschaften nach der Wende Karriere machen.

    Wie im Zuge der Deutschen Einheit in Justizwesen, Presselandschaft und Staatswesen Täter-Opfer-Umkehr betrieben wird, Verbrecher geschützt und Verbrechen ungeahndet bleiben.

    Die Investigativjournalisten Uwe Müller aus Frankfurt/Main und Grit Hartmann aus Leipzig nahmen in den 2000er-Jahren die Herkules-Arbeit auf sich, gestützt auf ausführliches Quellenmaterial jenes Rollback zu dokumentieren, jene Konterrevolution, welche im wiedervereinigten Deutschland nach 1989/90 Stück für Stück die alten Machthaber des SED-Unrechtsstaats wieder im Amt und Würden brachte.

    In gewisser Weise erinnert die heutige Zeit an jenes bleierne Biedermeier nach der Französischen Revolution bzw. erzreaktionäre Herrschaftsstrukturen, wie sie sich nach den gescheiterten Revolutionen 1848/1849 in Europa etablierten. Dabei macht das Ost-West-Autorenteam Müller/Hartmann nicht den Fehler, sich einzig auf Stasi-Seilschaften zu konzentrieren, die nach dem Fall der Mauer schnell wieder zu Macht und Einfluss kamen, und Siegerjustiz für DDR-Verbrecher zu fordern, wie es sie gegenüber Nazi-Verbrechern in der alten Bundesrepublik niemals gab.

    Vielmehr wird dargelegt, wie Rufe nach Gerechtigkeit und Bestrafung nach der Wiedervereinigung im Deutschen Bundestag jeweils von Opposition gefordert wurde, beispielsweise von der SPD gegenüber CDU-Kanzler Helmuth Kohl bzw. nach seinem Sturz von der CDU unter Angela Merkel, was wiederum SPD-Kanzler Helmuth Schröder konterkarierte, und dass hernach unter der Großen Koalition von CDU und SPD sogar einem Stasi-Chef von Bundeskanzler Steinmeier das Bundesverdienstkreuz verliehen wurde.

    Jene Seilschaften in Politik, Wirtschaft, Presse- und Justizwesen, jene Kader, Spitzel und Komplizen aus Ost und West, die gemeinsam Hand in Hand die Restitution betrieben, wie im Buch von 2009 eindrücklich dargestellt, sitzen mehr als drei Jahrzehnte nach der friedlichen Wende, überall an den Schalthebeln der Macht.

    Höchst bedauerlich, dass es heutzutage krude Verschwörungstheoretiker und Reichsbürger auf die Straßen gehen – was letztendlich den in »Vorwärts und vergessen!« angeprangerten Ost-West-Seilschaften in die Hände spielt. Längst überfällig wäre eine gesamtdeutsche Protestbewegung, vergleichbar mit jener der westdeutschen Nachkriegsgesellschaft, die 1967/68 unter der Parole »Unter den Talaren - Muff von 1000« gegen Nazi-Verbrecher in Rektoren- und Richterroben protestierte.

    Warum gesamtdeutsch? Weil sich jene mafiösen Strukturen – beispielsweise unter Bundesbediensteten und im Justizwesen – inzwischen auch in Westdeutschland etabliert haben, und weil es Westdeutschen heutzutage durchaus passieren kann, dass sie von einem DDR-Kreisstaatsanwalt, der sich nun Oberstaatsanwalt nennen darf, in einem Schauprozess zu Kerkerhaft verurteilt wird. Dies klingt kurios, ist jedoch dem Buchrezensenten jetzt und hier in 2022/2023 widerfahren. Sein Verbrechen: Bücher schreiben, in denen Verbrecher der Staatssicherheit erwähnt werden.

    Teilen
 

Alltagsmagie: Rituale, Rezepte, Anleitungen

Buchseite und Rezensionen zu 'Alltagsmagie: Rituale, Rezepte, Anleitungen' von Anette Baumgarten

Inhaltsangabe zu "Alltagsmagie: Rituale, Rezepte, Anleitungen"

Diskussionen zu "Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:240
Verlag: Freya
EAN:9783990254523
read more
 

DDR-Erbe in der Seele

Buchseite und Rezensionen zu 'DDR-Erbe in der Seele' von Udo Baer

Inhaltsangabe zu "DDR-Erbe in der Seele"

Diskussionen zu "Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:235
Verlag: Beltz
EAN:9783407866363
read more
 

Kulturgeschichte der Neuzeit

Buchseite und Rezensionen zu 'Kulturgeschichte der Neuzeit' von Egon Friedell

Inhaltsangabe zu "Kulturgeschichte der Neuzeit"

Diskussionen zu "Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:2011
Verlag: C.H.Beck
EAN:
read more
 

Spazierenschwimmen zwischen Rax und Semmering

Buchseite und Rezensionen zu 'Spazierenschwimmen zwischen Rax und Semmering' von Wilma Pfeiffer
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Spazierenschwimmen zwischen Rax und Semmering"

Diskussionen zu "Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen"

Format:Taschenbuch
Seiten:240
EAN:9783702510817
read more

Rezensionen zu "Spazierenschwimmen zwischen Rax und Semmering"

  1. Eine Kulturreise auf höchstem Niveau

    Dieses Buch erzählt aus der österreichischen Region Sax und Semmering. Zu Beginn konnte ich dieses Buch nicht richtig einem Genre zuordnen. Ist es ein Sachbuch oder eher ein Geschichtsbuch oder doch schon eher ein Bildband mit viel Kultur darin? Meiner Meinung nach ist von allem etwas dabei und da geht es zurück bis ins Jahr 1874. Es wird von den ersten Badeanstalten berichtet dann geht es zu einer bedeutsamen Pilgerregion, das Preiner Gscheid, ein etwa 1000 Meter hoher Pass oder zum Payerbacher Hof in dem der Komponist Arnold Schönberg mehrere Sommer verbrachte aber auch Kaiserin Sisi war dort zu Besuch - und da gibt es einiges über sie zu lesen. Die Geschichten waren für mich persönlich interessant weil viel von der damaligen Prominenz in Anekdoten, Erinnerungen und Erzählungen mit dabei sind. Zu diesen Geschichten gibt es einiges an Kultur zu lesen und jeweils im Anschluss gibt es noch z. B. weiterführende Informationen wie Wanderwege oder Radwege aber auch Übernachtungsmöglichkeiten. Hervorragend vermischen sich dabei Historie mit unserer heutigen Zeit. Meiner Meinung nach ist dieses Buch mit seinem Hochglanzpapier sehr opulent gestaltet. Die Bilder sehen sehr schön aus und wecken die Neugier auf diese Region. Der Schreibstil war dabei für mich nicht ganz so leicht zu lesen dafür ist er sehr bildhaft. Ich war sogleich begeistert von diesem beeindruckenden Buch und seiner Zeitreise über viele Epochen hinweg. Ich vergebe daher sehr gerne fünf Sterne.

    Teilen
 

Die Versuchung von Syrakus

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Versuchung von Syrakus' von Joachim Sartorius

Inhaltsangabe zu "Die Versuchung von Syrakus"

Diskussionen zu "Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:192
Verlag: mareverlag
EAN:9783866486768
read more
 

Seiten