Benzin: Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Benzin: Roman' von Gunther Geltinger

Inhaltsangabe zu "Benzin: Roman"

Es ist nicht die erste Reise, die Alexander und Vinz unternehmen, weil ihre Beziehung in eine Krise geraten ist. Der Roadtrip durch Südafrika soll ihnen Klarheit über sie verschaffen, und Vinz, der Schriftsteller, erhofft sich eine Idee für seinen neuen Roman. Vorbei an Straßenmärkten, Chicken Inns und Anhaltern bewegen sie sich durch ein Land, in dem Wohlstand und Armut aufeinanderprallen, Homosexualität als Tabu gilt und in dem sich die beiden Deutschen mit der Gedankenlosigkeit der weißen Touristen konfrontiert sehen. Als sie einen jungen Mann anfahren, zieht sie das immer tiefer in Widersprüche: Einerseits fühlen sie sich dem Fremden verpflichtet und bezahlen ihn, als er sich als Guide anbietet. Andererseits verschärft ihr neuer Begleiter die Spannungen, und vor allem Vinz beschleicht die Sorge um ihre eigene Sicherheit. Als er auf eine Spur für seinen Roman stößt, die nach Simbabwe zu den Victoria-Fällen führt, verlassen alle drei ihre ursprünglich geplanten Wege.Gunther Geltinger schildert in Benzin so sprachmächtig wie eindringlich, was es heißt, wenn die eigene Welt aus den Fugen gerät. Er buchstabiert die Zerrissenheit seiner Figuren in sechsundzwanzig Kapiteln aus, von A bis Z, und beschwört atmosphärisch dichte Bilder, die sich nach und nach zu einem großen Ganzen fügen - einer Geschichte über Vorurteile und Souveränität, über Vertrauen und Verrat.

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:377
EAN:9783518428597
read more
 

Große Freiheit

Buchseite und Rezensionen zu 'Große Freiheit' von Rocko Schamoni

Inhaltsangabe zu "Große Freiheit"

St. Pauli, 1960: Ein Sehnsuchtsort für Gegenkultur, Kunst, Drogen und freie Sexualität. Als es Wolli Köhler nach Hamburg verschlägt, ist die Welt der Nachkriegsjahre eng und spießig. Der junge Mann aus dem Nirgendwo sucht nach Abenteuer und Freiheit. Und steigt auf zur außergewöhnlichsten Kiezlegende in der Geschichte St. Paulis. Im Lichtermeer des Hamburger Viertels treiben Nacht für Nacht Huren, Freier, Transvestiten, Schläger und Künstler wie die noch völlig unbekannte Band "The Beatles", aufgeputscht von Drogen und Alkohol, durch die heruntergekommenen Straßen. Sie alle treibt die Sehnsucht nach einem grenzenlosen Leben. Kultautor Rocko Schamoni ist zurück und erzählt die frühen Jahre von Wolfgang "Wolli" Köhler als Entwicklungsroman eines Antihelden.

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:288
Verlag: hanserblau
EAN:9783446262560
read more
 

Große Freiheit

Buchseite und Rezensionen zu 'Große Freiheit' von Rocko Schamoni

Inhaltsangabe zu "Große Freiheit"

St. Pauli, 1960: Ein Sehnsuchtsort für Gegenkultur, Kunst, Drogen und freie Sexualität. Als es Wolli Köhler nach Hamburg verschlägt, ist die Welt der Nachkriegsjahre eng und spießig. Der junge Mann aus dem Nirgendwo sucht nach Abenteuer und Freiheit. Und steigt auf zur außergewöhnlichsten Kiezlegende in der Geschichte St. Paulis. Im Lichtermeer des Hamburger Viertels treiben Nacht für Nacht Huren, Freier, Transvestiten, Schläger und Künstler wie die noch völlig unbekannte Band "The Beatles", aufgeputscht von Drogen und Alkohol, durch die heruntergekommenen Straßen. Sie alle treibt die Sehnsucht nach einem grenzenlosen Leben. Kultautor Rocko Schamoni ist zurück und erzählt die frühen Jahre von Wolfgang "Wolli" Köhler als Entwicklungsroman eines Antihelden.

Format:Kindle Edition
Seiten:289
Verlag: hanserblau
EAN:
read more
 

Virginia

Buchseite und Rezensionen zu 'Virginia' von Nell Zink

Inhaltsangabe zu "Virginia"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:384
EAN:9783498076726
read more
 

Blackline 3: Max und Adrian

Buchseite und Rezensionen zu 'Blackline 3: Max und Adrian' von Neschka Angel

Inhaltsangabe zu "Blackline 3: Max und Adrian"

Max und Adrian lernen sich im Club "Black" kennen. Max verliebt sich sofort in ihn, doch Adrian scheint mehr an Jessy, Dantes Mann, interessiert zu sein. Trotzdem verbringen die beiden eine heiße Nacht miteinander, und kommen sich näher. Doch nicht alle scheinen mit der entstehenden Verbindung der beiden einverstanden zu sein. Als Max entführt wird, beginnt Adrian um seine Liebe zu kämpfen...

Band 3 der beliebten Gay-BDSM-Romance um die Clubs "Black" und "Red" von Neschka Angel kann eigenständig gelesen werden, ohne die Vorgängerbände zu kennen.

Achtung! Nichts für verklemmte Seelen, da Mann mit Mann, BDSM (und dann auch noch Spaß dabei? Pfui, geht ja gar nicht... :-) ) und Happy End.

Format:Kindle Edition
Seiten:281
Verlag: MAIN Verlag
EAN:
read more
 

Bevor Venedig untergeht ...

Buchseite und Rezensionen zu 'Bevor Venedig untergeht ...' von Bonnyb Bendix

Inhaltsangabe zu "Bevor Venedig untergeht ..."

Im Jahre 2095 begibt sich Philipe, gerade volljährig geworden, das erste Mal allein auf Reisen. Eine schicksalhafte Entscheidung führt ihn nach Venedig und er verliert sein Herz nicht nur an diese wunderbare, historische Stadt, sondern auch an deren Bewohner Rocco. Aber die Welt ist nicht mehr die, die sie einmal war ...

Format:Kindle Edition
Seiten:38
Verlag:
EAN:
read more
 

Käufliche Liebe 9

Buchseite und Rezensionen zu 'Käufliche Liebe 9' von Sissi Kaipurgay

Inhaltsangabe zu "Käufliche Liebe 9"

Die käufliche Liebe geht in die 9te Runde. Diesmal beginnt alles mit einem reichen Mann, der nicht allein in Urlaub möchte und endet mit sechs verlorenen Herzen. Achtung! Mann mit Mann! Wie immer rate ich Bettsportallergikern, die Finger von dem Buch zu lassen.

Karibik umsonst?
Johannes will in die Karibik, aber nicht allein. Als vermögender Mann ist er durchaus in der Lage, sich Begleitung zu kaufen. Er lässt drei Callboys zur Auswahl antreten. Titus, Adrian und Santander sollen um die Gunst buhlen, zwei Wochen an seiner Seite verweilen zu dürfen. Wer bekommt den Hauptpreis? Oder ist es am Ende Johannes, der der Verlierer ist?
~* ~
Ibiza umsonst?
Titus trauert um die verlorene Curaçao -Reise. Er ist derart deprimiert, dass er nicht einmal Lust auf Sex hat. Als ein Kunde ihn bucht, muss er sich regelrecht zwingen den Termin wahrzunehmen. Benni, ein Kerl wie ein Schrank mit dem Gemüt und Körper eines Teddybären, erweist sich als Trostspender. Oder ist er sogar mehr als das?
~ * ~
Ballett umsonst?
Seit einigen Monaten wird Adrian von Pete gebucht, einem Mann, der sich keinerlei Blöße gibt, und das in jeder Hinsicht. Der Kunde holt lediglich sein Geschlecht hervor, um sich zu bedienen. Selbst das bekommt er nicht zu Gesicht und obwohl es völlig abwegig ist, mal ausgenommen davon, dass Pete gut dafür bezahlt, gerät Adrian in den Bann dieses Mannes und lässt sich benutzen.
~ * ~
Gay-Romances, ca. 45.000 Worte

Format:Kindle Edition
Seiten:171
Verlag:
EAN:
read more
 

wachgeküsst: Einmal Märchenreich und zurück

Buchseite und Rezensionen zu 'wachgeküsst: Einmal Märchenreich und zurück' von Verena Rank

Inhaltsangabe zu "wachgeküsst: Einmal Märchenreich und zurück"

Nach einem heftigen Streit mit seinem Vater baut Jan mit seinem Motorrad einen Unfall. Als er aufwacht, glaubt er seinen Augen nicht zu trauen: eine schier undurchdringliche Dornenhecke umgibt ihn. Erst nach und nach wird ihm klar, dass er im Märchenreich gelandet ist. Und offenbar hat er eine wichtige Aufgabe zu erfüllen - er soll dem hübschen Prinzen bei seiner Mission beistehen. Doch auch der sexy Wolf hat es auf ihn abgesehen. Wie soll Jan sich entscheiden? Und gibt es einen Weg zurück nach Hause?

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:221
EAN:
read more
 

Verloren ohne dich

Buchseite und Rezensionen zu 'Verloren ohne dich' von Jana Martens
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Verloren ohne dich"

Lucas wird nach dem tödlichen Autounfall seiner Eltern von der Familie Patton adoptiert, doch Liebe und Anerkennung bleiben für ihn Fremdwörter. Inzwischen ist er achtzehn Jahre alt und wird als kostenlose Arbeitskraft missbraucht. Sein Adoptivvater schlägt ihn grundlos, seine Adoptivmutter schikaniert ihn, wo sie nur kann.
Eines Tages tritt der freche Nachbarssohn Ben in sein Leben und Lucas’ Welt steht plötzlich Kopf. Die beiden werden Freunde und endlich scheint sein trostloses Dasein einen Sinn zu ergeben. Ben zeigt Lucas, dass das Leben nicht nur aus Arbeit besteht, vor allem aber, was Freundschaft wirklich bedeutet. Unerwartet spielen ihre Gefühle füreinander verrückt und sie verlieben sich Hals über Kopf ineinander. Eine zarte und gleichsam leidenschaftliche Liebe entbrennt, doch sie wird durch ein Netz aus Lügen auf eine harte Probe gestellt.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:293
Verlag: bookshouse
EAN:
read more

Rezensionen zu "Verloren ohne dich"

  1. Ein homoerotisches Feuerwerk mit Gefühl, Spannung & Liebe!

    Inhaltsangabe

    Lucas‘ Stiefeltern halten ihn wie einen wertlosen Sklaven im Keller gefangen. Heraufkommen darf er nur, um die riesige Villa der Pattons zu putzen, den Garten zu pflegen oder einzukaufen. Kontakt mit der Außenwelt? Fehlanzeige. Prügel, Schikane und Erpressung stehen an der Tagesordnung. Wie in jeder unterdrückten Seele, lodert auch in Lucas der Wunsch nach Glück und Zufriedenheit – dem Ausbruch aus der Gefangenschaft.

    Durch Zufall lernt Lucas Ben kennen. Die beiden Männer verlieben sich ineinander. Diese erste Begegnung auf dem Friedhof ist magisch und für beide etwas ganz besonderes. Sie verändert ihr Leben für immer. Für Lucas ist es das erste Mal, dass er sich einem Menschen derart verbunden fühlt und Ben muss sich eingestehen, dass er schwul ist und zu seinen Gefühlen stehen.

    Die Geschichte erzählt Lucas‘ beschwerlichen Weg in die Freiheit. Bekommt er, was er sich so sehr wünscht?

    Meine Meinung

    Man nehme die erfolgreichen Zutaten der Gebrüder Grimm – böse Stiefeltern & ein unterdrückter, gepeinigter Junge mit einem Wunsch – und vermischt das Ganze mit einem kräftigen Schuss Homoerotik, Liebe, Spannung und Sex. Herauskommt ein wunderbarer Roman mit dem Namen „Verloren ohne dich“ von der Autorin Jana Martens.

    Der Roman triggert von Kapitel zu Kapitel mehr Emotionen. Bedauern, Wut, Hoffnung, Freude und Entsetzten. Ein Gay Romance-Roman mit dem Spannungsbogen eines Liebesthrillers.

    Gewisse Szenen sind für mich – trotz des Lobes – nicht nachvollziehbar und auch die Charaktere sind – in gewissen Kapiteln – schwer greifbar. Warum bleibt Lucas bei Marie? Warum sucht er nicht nach Ben? Ben dagegen ist zum Teil ein bisschen kindlich. Er würde für Lucas alles opfern, kennt ihn jedoch kaum. Nach einer Woche schenkt er ihm schon den Freundschaftring und plant sein zukünftiges Leben. Was mich auch ein bisschen irritiert, ist der Zufall, dass Lucas im Wald auf Maries Bauernhof trifft. Ausgerechnet. Aber hey: Das sind kleine Kritikpunkte, oder? *g* Außerdem muss der Kriminalfall ja wieder aufgehen und dem Glück weichen!

    Liebe Jana, alles in allem, ist dein Buch ein wunderbarer Liebesroman, der mir sehr gut gefallen hat. Spannung und Gefühl in der richtigen Mischung. Ich freue mich schon auf weitere Bücher aus deiner Feder

    Teilen
 

Verraten und Verkauft

Buchseite und Rezensionen zu 'Verraten und Verkauft' von Madison Clark
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Verraten und Verkauft"

Marc ist ein aufstrebender Rechtsanwalt. Als er einen neuen Klienten vertritt, scheint zunächst alles wie ein ganz normaler Fall auszusehen. Noch bevor er anfangen kann, sich in die Materie einzuarbeiten, wird Marc mit Widersprüchen konfrontiert. Sie stellen sein Können auf eine harte Probe.

Zur gleichen Zeit lernt er den frechen und charismatischen Eric kennen. Marc ist von dem jungen Mann fasziniert. Kurz darauf erfährt er, dass Eric in seinen neuen Fall involviert ist. Damit hatte er nicht gerechnet. Er lässt sich von ihm immer tiefer in seinen Bann ziehen und bemerkt erst viel zu spät, dass er sich in ein Netz aus Intrigen und Erpressung verstrickt. Dabei verwandelt sich Marcs Faszination für Eric allmählich in Verlangen, und beide finden sich in einem verwirrenden Gefühlschaos wieder. Doch darf es Liebe zwischen ihnen geben?
Auch die Gegenspieler sind nicht untätig und haben begonnen, ihre Spuren zu verwischen. Selbst vor Mord schrecken sie nicht zurück.

Eine gelungene Mischung aus Spannung, homoerotischer Liebe, Action und Sex.

Format:Kindle Edition
Seiten:245
Verlag: MAIN Verlag
EAN:
read more

Rezensionen zu "Verraten und Verkauft"

  1. Eine außergewöhnliche Liebesgeschichte mit hohem Thrillfaktor

    Eine spannende und romantische Liebesgeschichte, die zwei Menschen zusammenführt, die sich ohne Schicksalsfügung nie begegnet wären.

    Inhalt:
    Als aufstrebender Rechtsanwalt erhält Marc den Auftrag, zu beweisen, dass sein Klient unschuldig hinter Gittern steckt. Bei seinen Ermittlungen begegnet er Eric, dessen freches und charismatisches Auftreten einen tiefen Eindruck hinterlässt. Sie begegnen sich immer wieder, während Marc seine Nachforschungen vertieft. Schließlich sind sie gezwungen gemeinsam vorzugehen und sie kommen sich näher. Ihre Gefühle bekommen jedoch kaum eine Chance sich zu entfalten, da ihre Gegner ihnen anscheinend immer einen Schritt voraus sind.

    Setting und Stil:
    Reicher, erfolgreicher Anwalt trifft auf armen, heruntergekommen Stricher, wobei da auch das eine oder andere täuschen könnte. Madison Clark zeigt uns dadurch zwei verschiedene Welten und schafft es ihre Handlungsorte voller Leben zu schildern. Das Buch spielt hauptsächlich in London und gerade diese Stadt bietet viel Platz für Gegensätze.
    Verraten und Verkauft wird aus Marcs Sicht erzählt und so bekommt der Leser idealen Einblick in seine widersprüchlichen Gefühle. Die Handlung ist actionreich, voller Überraschungen und Unvorhersehbarkeiten, ohne dass Romantik und Sex zu kurz kommen.

    Charaktere:
    Marc ist ein Gewinnertyp, der auf gutem Weg ist alles zu erreichen, was es zu erreichen gibt. Er liebt seinen Job, dadurch kommt seine Verlobte etwas zu kurz, was sich allerdings nach der Begegnung mit Eric als vorteilhaft erweist.
    Eric trägt ein Geheimnis mit sich rum, das dazu führt, dass er sich so gut wie aufgegeben hat. Er gibt sich die Schuld an so ziemlich allem und sieht keinen Ausweg.
    Zwei gegensätzlichere Charaktere kann es ja kaum geben, trotzdem findet Madison Clark geschickt einen Weg, sie ihrer Bestimmung zuzuführen.
    Ihnen gegenüber sind die Bösewichte, die fieser und gewaltbereiter kaum sein können. Ein anscheinend ungleicher Kampf, der kaum in einem Happy End enden kann, oder?

    Geschichte:
    Die Geschichte hat so viele überraschende Wendungen, dass der Thrillfaktor ziemlich hoch ist. Durchatmen kann man kaum und ruhige Momente genießt man dadurch doppelt. Was als ganz normaler Fall für einen Rechtsanwalt beginnt, wird schnell zu einer unlösbar scheinenden Aufgabe, bei der es um Leben und Tod geht. Ein Pageturner wie er im Buche steht.

    Fazit:
    Madison Clark gelingt es Romance und Thrill unter einen Hut zu bringen. Die Liebesbeziehung entwickelt sich natürlich und man liest gerne, wie die beiden sich näher kommen. Ein Gay-Roman, der weit mehr bietet als nur Liebe und Sex und mit seiner spannenden Handlung überzeugen kann. Für Fans des Genres zu empfehlen und für Fans spannender Liebesgeschichten, denen es egal ist, wohin die Liebe fällt.

    Teilen