sie lieben

Buchseite und Rezensionen zu 'sie lieben' von Alexa Grassmann
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "sie lieben"

Format:Taschenbuch
Seiten:144
Verlag: Allegria
EAN:9783793424475
read more

Rezensionen zu "sie lieben"

  1. 4
    10. Okt 2023 

    Queer sein

    Das Buch behandelt die persönlichen Erfahrungen der Autorin mit ihrer Sexualität und die damit einhergehenden Selbstfindungsphasen. Dabei gibt sie auch einige Überblicke über Themen wie den Orgasm Gap, wie die Klitoris aufgebaut ist und es wird mit einigen Vorurteilen aufgeräumt.

    Das Buch hat sich sehr angenehm und einfach gelesen. Beim Lesen habe ich mich in der Position gefunden, dass ich mir immer wieder dachte, ein Kapitel lese ich noch, bis ich dann plötzlich schon mit dem Buch fertig war.
    Ich konnte von den reinen Sachinformationen nicht so besonders viel profitieren, weil davon vieles eher oberflächlich und zumindest mir zum Großteil auch schon bekannt war. Die Anteile des Buches, wo die Autorin jedoch die eigenen Erfahrungen beschreibt, wie sie zum Beispiel ihre Sexualität in Frage gestellt hat oder ihr Coming Out hatte, habe ich gern gelesen. Es war berührend und befreiend zu lesen.
    Die Autorin zeigt uns immer wieder Ausschnitte aus ihrem Leben, die mir beim Lesen nahe gegangen sind. Sie hat zum Beispiel Einblicke in ihre psychischen Probleme und ihre Panikstörung gegeben, was ich persönlich mutig finde.

    Ich habe das Buch sehr gerne gelesen. Durch den angenehmen Schreibstil, die Kürze und die spannenden Einblicke in das Leben der Autorin kann ich dem Buch eine klare Empfehlung aussprechen.

    Teilen
 

Wenn ein Satz dein Leben verändert

Buchseite und Rezensionen zu 'Wenn ein Satz dein Leben verändert' von Melanie Pignitter
5
5 von 5 (2 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Wenn ein Satz dein Leben verändert"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:221
EAN:
read more

Rezensionen zu "Wenn ein Satz dein Leben verändert"

  1. Wirklich ein Kleinod

    Mir hat das kleine Buch vom ersten Augenblick an, gefallen!!

    Melanie Pignitter, eine mir noch unbekannte Schriftstellerin, hat das Buch am
    05.07.23 auf dem deutschen Markt veröffentlicht.

    Die Autorin ist nicht nur erfolgreiche Blog-Betreiberin, sie ist durch ihr eigenes Schicksal, ein Mensch, der anderen aus eigener Erfahrung, effektiv raten kann.

    Schon die äußere Gestaltung kann bei mir punkten.
    Das Büchlein sieht fröhlich aus. Die knallgelbe Gestaltung des Titelcovers, mit dem einfach zu merkenden Titel, -zieht mich geradezu in das Buchinnere.

    Aufbau, Inhalt, Zielsetzung:

    Ich finde 189 Seiten, vollgepackt mit wirklich interessanten Ausführungen. Über die Kraft unserer Worte und Gedanken.
    Wie ein Kochbuch, führt mich das Inhaltsverzeichnis geradewegs zu den Themen, die mich am Meisten interessieren.
    Nun gilt es zu wählen, in welcher Reihenfolge ich das Buch zu mir nehmen möchte.
    Ich kann nach Thematik spezielle Affirmationen wählen und die praktischen Erklärungen unterfüttert durch fröhliche Bilder, auf mich wirken lassen.

    Zusammenfassung:
    Obwohl ich schon allein Berufswegen, viele Dinge über Affirmationen und die Kraft unserer Gedanken gelernt und auch praktiziert habe, gibt mir das Buch einen neuen kleinen Schubs.
    Ich werde es jetzt nachdem ich es gelesen habe, immer nah bei mir haben, um in entsprechenden Momenten, den entsprechenden Rat der Autorin sofort nachlesen zu können.
    Und schon ist ein neues Verhaltensmuster in seiner Startbahn.

    Fazit:
    Ein sorgfältig aufgebauter & liebevoll gestalteter Ratgeber, der jedem der ihn liest, die Macht der Worte offenbaren kann.
    Ich vergebe mit voller Überzeugung 5 Lesesterne, verbunden mit einer Leseempfehlung an Alle, die mehr über sich und ihre Fähigkeiten lernen und erfahren möchten.

    ISDN: 978-3-8338-9005-5
    Verlag: Gräfe & Unzer
    Ausführung: gebundene Ausgabe

    Teilen
  1. Auch ein Buch kann etwas verändern.

    Mit Lexikon der Affirmationen. Diese Info auf dem Cover vermittelte mir entweder ein Heftchen mit alphabetischen Affirmationen oder ein Anhang mit Lexikon. Dass schliesslich der grösste Teil des Buches das "Lexikon" ist, hat mich überrascht.
    Aber nun alles Schritt für Schritt.
    Freundliche und dennoch eher neutrale Aufmachung des Covers. Die ersten etwas 50 Seiten beschäftigen sich mit Grundlagen und wissenschaftlichem Hintergrund. Dabei ist der Text aufgelockert mit passenden Bildern, die aber keine Botschaft senden, eher als Unterschreichung des Geschriebenen wirken.Besondere Textstellen sind mit einem unaufdringlichen senkrechten Strich gekennzeichnet, wie ich das auch selbst in einem Buch machen würde.
    Dann folgt der Lexikon Teil. Die Überbegriffe wie zum Beispiel Familie oder Ziele und Wünsche sind alphabetisch geordnet. Dazu gibt es ziemlich unterschiedliche einzelne Kapitel. Man findet sich gut zurecht und schnell die passenden Seiten.
    Ein wenig aufgestossen sind mir die Kapitel Geld und Wohlstand und Kinderaffirmationen. Es hat für mich persönlich einen Beigeschmack "Geld anzuziehen". Das klingt ein wenig wie Wünsche an das Universum.
    Kinderaffirmationen sollen selbst von den Kindern ausgehen. Die Entscheidung geht aber immer von den Eltern aus, die sie ja an Affirmationen heranführen. Bei einer guten Kindererziehung ist die positive Bestätigung der Kinder eigentlich inclusive. Da wäre ich sehr dafür, Affirmationen erst später einzuführen. Eventuell aber nützlich für Therapeuten, das Buch richtet sich ja auch sieDennoch volle 5 Sterne. Es war erfrischend nicht von gefühlt tausend Beispielen zu lesen wo Frau x mit der Lebensgeschichte Y das Ziel Z erreicht hat. Da habe ich mich noch nie wiedergefunden.

    Teilen
 

Die dunkle Leidenschaft

Buchseite und Rezensionen zu 'Die dunkle Leidenschaft' von Reinhard Haller
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die dunkle Leidenschaft"

Der Hass, oft auch als Gegenpol der Liebe bezeichnet, ist die destruktivste und bedrohlichste aller Emotionen des Menschen – und gehört doch zur unserer psychischen Grundausstattung. Er kann sich äußern in verbalen Attacken, persönlichen oder gesellschaftlichen Konflikten, am intensivsten in Verbrechen und Krieg. Heute erreicht dieses Gefühl durch Hass im Netz, Radikalisierung der Sprache, Extremismus und Fanatismus neue Dimensionen. Professor Reinhard Haller, bekannter Gerichtspsychiater und Bestsellerautor, hat hunderte von Straftätern untersucht, darunter Sexualmörder, Serienkiller, Amokläufer und Terroristen. So bekam er einzigartige Einblicke in die dunkelsten Bereiche unserer Psyche. In diesem Buch ergründet er, wie Hass entsteht, wie er sich äußern und wie er überwunden werden kann. Dabei bezieht er neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus Genetik, Hirnforschung, Psychologie und Soziologie ebenso mit ein wie Beispiele aus seiner psychiatrischen Praxis. Er geht Fragen nach wie: Können wir alle Hass empfinden? Wer ist für Hassbotschaften besonders anfällig? Welchen Einfluss haben Erziehung, soziales Umfeld, Ideologien? Wie wird Hass gesät und geschürt? Professor Haller leuchtet jedoch nicht nur die Hintergründe der dunklen Leidenschaft hell aus, sondern gibt auch Hinweise, wie wir ihre Impulse beherrschen und so verhindern können, dass sich ein Klima des Hasses ausbreitet.

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:240
EAN:9783833880223
read more

Rezensionen zu "Die dunkle Leidenschaft"

  1. sehr interessant

    Dieses Buch bietet viele tolle erklärende Beispiele und umfassende Informationen zum Thema Hass. Darunter auch gut beschriebene Beispiele über die Unterschiede zwischen den Emotionen: Hass, Liebe,Narzissmus, Wut, Angst, Borderline und wie man alles aus forensischer Sicht beurteilen kann und darf.
    Der Anfang ist ein wenig langatmig, aber dann wird es interessant. Viele auflockernde Zitate und Einschübe zum Thema Hass lockern den Schreibstil auf und die riesige Zeitspanne, die das Buch umfasst, von der Antike bis zur Jetztzeit, bringen alles nicht nur ins richtige Licht, sondern erhellen auch die sozusagen prähistorischen Zusammenhänge. Am spannendsten fand ich die sehr aktuellen Bezüge zu Fällen, die noch gar nicht so lange her sind. Viel Kontext in klarer Sprache machen dieses Buch für alle Leser interessant, die sich für das Thema forensische Psychologie interessieren und für alle, die einfach nur mal ihren Horizont ein wenig erweitern möchten.

    Teilen
 

Die Prinzipien des Erfolgs

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Prinzipien des Erfolgs' von Ray Dalio

Inhaltsangabe zu "Die Prinzipien des Erfolgs"

Seine Firma Bridgewater Associates ist der größte Hedgefonds der Welt, er selbst gehört zu den Top 50 der reichsten Menschen auf dem Planeten: Ray Dalio. Seit 40 Jahren führt er sein Unternehmen so erfolgreich, dass ihn Generationen von Nachwuchsbankern wie einen Halbgott verehren. Mit "Die Prinzipien des Erfolgs" erlaubt er erstmals einen Blick in seine sonst so hermetisch abgeriegelte Welt. Seine Beobachtungen aus dem Geschäftsleben hielt Ray Dalio schon als junger Unternehmer in einem Notizbuch fest. Das war die Geburtsstunde seiner gut 200 "Prinzipien", die mit diesem Buch erstmals gebündelt vorliegen und kaum weniger als die Essenz des geradezu unheimlichen Erfolgs von Ray Dalio und seiner Firma darstellen. Kern dieser Prinzipien ist eine stetige Verbesserung durch radikale Transparenz und Wahrhaftigkeit, eine Art "Ideen-Meritokratie ", also eine Atmosphäre, in der sich die besten Ideen durchsetzen. Die einzigartigen Prinzipien, mithilfe derer jeder den Weg des Erfolgs einschlagen kann, und die mitunter harten Lektionen, die ihn sein einzigartiges System errichten ließen, hat Ray Dalio auf eine bisher noch nie dagewesene, unkonventionelle Weise zusammengetragen.

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:757
EAN:
read more
 

100 Weisheiten, um das Leben zu meistern

Buchseite und Rezensionen zu '100 Weisheiten, um das Leben zu meistern' von Arye Sharuz Shalicar
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "100 Weisheiten, um das Leben zu meistern"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:256
EAN:9783959723824
read more

Rezensionen zu "100 Weisheiten, um das Leben zu meistern"

  1. Ein realistisches und authentisches Sachbuch

    In Berlin-Wedding aufgewachsen schaffte es der Autor von der schiefen Bahn abzuspringen,sein Abitur zu machen und ein normales Leben zu führen. Er traf davor Menschen die ihm zeigten dass es einen Weg in die Normalität gibt. Er wanderte nach Israel aus wo er unter anderem Politik studierte.Heute schreibt der Autor für "Die Welt" und andere Zeitungen Kolumnen. Er ist unter anderem Regierungsbeamter,Schriftsteller,Politologe.

    Dieses Buch enthält zehn Kapitel die nochmals unterteilt sind.Da geht es von "Kommunikation" über "Bleib auf dem Teppich" bis hin zu "Sei dankbar".Der Autor schreibt in meinen Augen leicht,sehr nachdrücklich,einprägsam und motivierend. Er selbst war mir mit seinem Schreibstil gleich sympathisch.Der Autor beschreibt seine Kindheit die er in Berlin Spandau verbracht hat und als Jugendlicher in Berlin Wedding.Dabei schneidet er die unterschiedlichsten Themenbereiche an wie Migrationshintergründe,soziale Brennpunkte,Haß und Gewalt.Mich persönlich hat der Blick in die sogenannte Parallelwelt beeindruckt. Es ist eine Welt die ein "Normalbürger" nicht oder kaum kennt:Die Spirale der Kriminalität.Dieses Buch spricht meiner Ansicht nach Jugendliche an die noch nicht genau wissen wo sie in ihrem Leben stehen und welche Ziele sie haben oder folgen könnten. Ich finde gerade für sie kann dieses Buch durchaus interessant sein weil der Autor über seine eigenen Erfahrungen realistisch und authentisch berichtet und dabei den Leser anspricht und dazu viele Ratschläge gibt. Es ist ein kurzweiliges aber auch zugleich mutmachendes Buch das mich manchmal nachdenklich werden ließ.

    Teilen
 

Pretty Happy

Buchseite und Rezensionen zu 'Pretty Happy' von Nena Schink
3
3 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Pretty Happy"

Autor:
Format:Broschiert
Seiten:240
Verlag: EDEL
EAN:9783841907639
read more

Rezensionen zu "Pretty Happy"

  1. Time to shine with self love...

    Ratgeber für die Generation Y gibt es aktuell wie Sand am Meer und da fühle ich mich beim Lesen enorm wohl, weshalb ich auch zu diesem Exemplar gegriffen habe. Irgendwie hat mich das goldene "Pretty" auf dem Cover so angestrahlt, dass ich mehr wissen wollte.

    Das Autorinnenduo beleuchtet was Schönheit und was Glück ist und was der Unterschied zwischen den beiden ist. Dabei werden viele Aspekte aufgezeigt wie vermeintliche Vorbilder, Filme, Social Media und was uns sonst so im Alltag alles beeinflusst. Hier wird schnell deutlich, dass wir vieles, was uns prägt, gar nicht richtig wahrnehmen und deswegen möglicherweise falsche Entscheidungen treffen.

    Ich mag an dem Buch, dass die Kapitel kurz und knackig sind, so dass man mal länger drin lesen kann oder auch zur Entspannung nur mal einen kurzen Abschnitt liest und dann trotzdem wieder rein findet. Sprachlich ist das Geschriebene einfach locker, flockig, so als würde man sich mit einer guten Freundin unterhalten.

    Ich hatte allerdings an manchen Stellen das Gefühl, dass nicht unbedingt alles, was im Buch beleuchtet wird, mich als Ü30- Frau anspricht. In meinen Augen fühlen sich hier Mädels unter 30 aus der Großstadt gewiss mehr angesprochen als ein Dorfpflänzchen wie ich.

    Richtig gut fand ich, dass jedes Kapitel beim Thema Glück mit einer kurzen Zusammenfassung und einer Art Übung zum Mitmachen endet. So kann man das Gelesene für sich selbst nochmal ganz anders verarbeiten.

    Da ich mich schon länger mit solchen Themen beschäftige, hatte ich an vielen Stellen den Eindruck, dass nur an der Oberfläche gekratzt wird und dem Ganzen etwas Tiefe fehlt. Aus diesem Grund würde ich das Buch eher Menschen empfehlen, die in die Themen "Selbstliebe" und Co erst eintauchen und sich damit noch nicht so ausführlich beschäftigt haben, denn dann gibt es beim Lesen mehr Aha- Momente.

    Fazit: Ich empfehle dieses Buch in erster Linie Frauen, die sich mehr mit Selbstliebe und dem was sie im Leben wollen beschäftigen möchten. Meine persönlichen Erwartungen wurden nur bedingt erfüllt.

    Teilen
 

Der Code agiler Organisationen

Buchseite und Rezensionen zu 'Der Code agiler Organisationen' von Stefanie Puckett
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Der Code agiler Organisationen"

Format:Broschiert
Seiten:252
EAN:9783869804828
read more

Rezensionen zu "Der Code agiler Organisationen"

  1. Trifft den Nagel auf den Kopf

    „Der Code agiler Organisationen“ von Stefanie Puckett ist ein „Playbook“ für den Wandel zur agilen Organisationskultur. Ich habe mich für das Buch interessiert, weil das Unternehmen in dem ich arbeite auch gerade auf eine selbstbestimmte, agile Organisation umsattelt. Dabei sind mir viele „Fallstricke“ und Hürden am eigenen Leib begegnet. Ich fand es spannend das Thema mal wissenschaftlich und organisationspsychologisch zu betrachten und habe daher das Buch von Stefanie Puckett sehr gerne gelesen.
    Stefanie Puckett veranschaulicht in ihrem Buch, wie sich das Denken und damit verbunden das Handeln ändern muss, damit der Wandel gelingt. Dabei geht sie insbesondere auf das Thema Kultur ein, was ich persönlich nur unterschreiben kann. Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, dass es nicht ausreicht Menschen in agilen Methoden zu schulen und Open Desk Modell bereitzustellen. Agilität ist vor allem ein Mindset Thema und erfordert vielmehr eine Vertrauenskultur. Ich würde das Buch nur zu gerne mal unseren Führungskräften in die Hand drücken. Ich habe oft den Eindruck, dass Eigenverantwortung und Selbstbestimmtheit oft nur in mini Rahmen gewünscht wird, den unsere Führungskräfte uns lassen. Das bremst häufig die Geschwindigkeit und wirkt demotivierend.
    Was mir besonders gut gefallen hat ist die Anwendungsorientierung des Buches. Zum einen findet man als Leser viele praxisnahe Beispiele von Branchengrößen wie Netflix etc. aber auch viele Werkzeuge wie Checklisten und Methoden, so dass das Buch zurecht den Namen „Playbook“ verdient hat.
    Besonders hervorheben möchte ich die gute Struktur des Buches. Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt gut zurechtgefunden und werde auch in Zukunft gerne mal darin blättern und wesentliche Inhalte und Methoden nachschlagen.
    Von mir gibt es 5 Sterne, da das Buch aus meiner Sicht den Nagel auf den Kopf trifft und genau die richtigen Aspekte anspricht.

    Teilen
 

EGO: Gewinner sind gute Egoisten

Buchseite und Rezensionen zu 'EGO: Gewinner sind gute Egoisten' von Backhaus, Julien

Inhaltsangabe zu "EGO: Gewinner sind gute Egoisten"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:240
Verlag:
EAN:
read more
 

Be Obsessed or Be Average

Buchseite und Rezensionen zu 'Be Obsessed or Be Average' von Grant Cardone

Inhaltsangabe zu "Be Obsessed or Be Average"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:240
Verlag: Portfolio
EAN:9781101981054
read more
 

Berge versetzen für Anfänger

Buchseite und Rezensionen zu 'Berge versetzen für Anfänger' von Marius Kursawe

Inhaltsangabe zu "Berge versetzen für Anfänger"

Format:Broschiert
Seiten:190
Verlag: Campus Verlag
EAN:9783593509129
read more
 

Seiten