Arsch voll Geld

Buchseite und Rezensionen zu 'Arsch voll Geld' von Moritz Matthies
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Arsch voll Geld"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:305
Verlag: dtv
EAN:
read more

Rezensionen zu "Arsch voll Geld"

  1. Zwei Erdmännchen übertreffen sogar James Bond

    Dieser Krimi oder Detektivgeschichte umfasst 47 kürzere Kapitel und erzählt aus Ray's Sichtweise. Dabei kommt er mir, so wie der ganze Erdmännchen Clan, sehr süß, niedlich und irgendwie knuddelig vor. (Aber bitte nicht verraten! ) Die Handlung spielt sich irgendwo in Brandenburg ab um dann an die Côte d'Azur zu wechseln. Die Atmosphäre ist meiner Meinung nach eher heiter und leicht. Die Protagonisten habe ich gleich in mein Herz geschlossen. Sie sind äußerst sympathisch dargestellt und haben das gewisse Extra - cool, locker aber sie sind auch wagemutig und heldenhaft und haben ihr Herz am rechten Fleck. Nach dem ersten Drittel tritt Interpol auf den Plan, Ray und Rufus gehen auf Mission und die Story wird spannender zu lesen. Ab jetzt geht es in James Bond Manier weiter... Ich muss wahrscheinlich nicht betonen dass der Krimi daher actionreich wird. Die Story wurde für mich persönlich immer kurzweiliger zu lesen und zog mich mehr und mehr in ihren Bann. Es ist eine amüsante Story bei der ich sehr oft lächeln und schmunzeln durfte. Diese Detektivgeschichte ist locker, bildhaft und leicht zu lesen. Im ersten Drittel zog sich die Story etwas weil es meiner Meinung nach eher ein kennenlernen der Protagonisten ist aber danach zog die Spannung an und die Detektivgeschichte wurde für mich persönlich fesselnd und aufregend zu lesen. Die Story ist humorvoll, witzig, chaotisch und hat seinen ganz eigenen Stil und Charme - sie hat mir persönlich sehr gut gefallen. Dies ist der neunte Band einer bisher neunteiligen Reihe. Er ist in sich abgeschlossen. Der Leser braucht nicht unbedingt die Vorgängerbücher zu kennen. Ich bin sehr gut in dieses Buch hinein gekommen obwohl ich "nur" den achten Band kenne. Es gibt zu Beginn immer wieder kleinere Rückblenden. Ich vergebe für dieses Buch sehr gerne fünf Sterne.

 

Die Bienenkiste

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Bienenkiste' von Erhard Maria Klein

Inhaltsangabe zu "Die Bienenkiste"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:162
EAN:9783895663093
read more
 

Hunde: erziehen und beschäftigen, ganz einfach

Buchseite und Rezensionen zu 'Hunde: erziehen und beschäftigen, ganz einfach' von Christiane Blenski

Inhaltsangabe zu "Hunde: erziehen und beschäftigen, ganz einfach"

Format:Taschenbuch
Seiten:256
EAN:9783440134030
read more
 

Pyrenäenberghund - Aus den Pyrenäen in den Ruhrpott

Buchseite und Rezensionen zu 'Pyrenäenberghund - Aus den Pyrenäen in den Ruhrpott' von Jörg Krämer

Inhaltsangabe zu "Pyrenäenberghund - Aus den Pyrenäen in den Ruhrpott"

Format:Taschenbuch
Seiten:192
Verlag: tredition
EAN:9783347393530
read more
 

Hunde würden länger leben, wenn ...

Buchseite und Rezensionen zu 'Hunde würden länger leben, wenn ...' von Dr. Jutta Ziegler

Inhaltsangabe zu "Hunde würden länger leben, wenn ..."

Format:Taschenbuch
Seiten:192
Verlag:
EAN:9783747401279
read more
 

Das geheime Leben der Hunde

Buchseite und Rezensionen zu 'Das geheime Leben der Hunde' von Elizabeth Marshall Thomas

Inhaltsangabe zu "Das geheime Leben der Hunde"

Format:Taschenbuch
Seiten:192
Verlag:
EAN:9783499199653
read more
 

Schaf und Mensch

Buchseite und Rezensionen zu 'Schaf und Mensch' von Nina Sieverding
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Schaf und Mensch"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:144
EAN:9783784356631
read more

Rezensionen zu "Schaf und Mensch"

  1. Ein Schaf für alle Felle

    Klappentext:

    „Nutztier und Weggefährte: Worin liegt unsere Faszination für das Schaf?

    Schaf und Mensch gehören untrennbar zusammen – und das schon seit der Steinzeit! Neben Hund und Ziege gehören die wolligen Wesen zu den Haustieren der Urgeschichte. Der Mensch hat das Schaf domestiziert und seinen Bedürfnissen angepasst. Umgekehrt hat das Schaf das Leben des Menschen geprägt. Was als gemeinsame Erfolgsgeschichte begann, ist heute ein rückläufiger Trend. Die Schafhaltung wird immer unattraktiver, die Nachfrage nach Wolle sinkt. Wie sieht die Zukunft des Hausschafs aus?…“

    Schafe leben schon seit Jahrhunderten mit Menschen zusammen und beide profitieren voneinander. In diesem Buch geht es ganz speziell um genau diese Bindung und um die Entwicklung. Mit sehr detailliertem Blick und viel Gefühl gehen hier die Autorinnen Nina Sieverding und Anna Huntmann der Sache auf den Grund. Sie beschreiben mit genauem Blick auf das Damals und Heute deren Entwicklung. Hier an der Küste sind Schafe ein tägliches Bild, aber anderswo verschwinden sie…Die Autorinnen erläutern hier nicht nur die schönen und positiven Seiten sondern geben den Leser auch einen gewaltigen Ruck in die negativen Seiten der Schafswelt - für mich zwar nichts Neues, aber es muss einfach angesprochen werden und ist somit sehr gut auf den Punkt gebracht. Des weiteren haben die beiden auch viele Schafs-Menschen interviewt und wir Leser erhalten dadurch ein sehr authentisches Bild, das nicht immer Bullerbü ist. Neben den intensiven Texten gibt es auch zahlreiche und sehr ansprechende Bilder/Fotos, die das Leben mit Schafen wunderbar eingefangen hat. Hier wird den Schafen eine besondere Homage gezollt - toll!

    Ein sehr interessantes Buch, welches ich nur empfehlen kann - 4 von 5 Sterne!

 

Einfach schnüffeln!

Buchseite und Rezensionen zu 'Einfach schnüffeln!' von Christina Sondermann

Inhaltsangabe zu "Einfach schnüffeln!"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:126
Verlag:
EAN:
read more
 

Die geheimnisvolle Nähe von Mensch und Tier

Buchseite und Rezensionen zu 'Die geheimnisvolle Nähe von Mensch und Tier' von Immanuel Birmelin
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die geheimnisvolle Nähe von Mensch und Tier"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:304
Verlag:
EAN:9783833871269
read more

Rezensionen zu "Die geheimnisvolle Nähe von Mensch und Tier"

  1. Sehr informativ

    Das Buch „Die geheimnisvolle Nähe von Mensch und Tier“ von Immanuel Birmelin behandelt die Ähnlichkeiten von Mensch und Tier. Dabei widmet sich der Auto der Reihe nach verschiedenen „als typisch Menschlich“ bezeichneten Merkmalen, wie zB. Das empfinden von Trauer und Schmerz oder die Weitergabe von Wissen.

    Das Cover fand ich wenig spannend, obwohl mir das Bild mit dem Delfin sehr gut gefallen hat. Gerade Meerestiere sind für mich am weitesten weg und damit auch am interessantesten.
    Der Autor vermittelt in seinem Buch sehr viel Wissen in Form von Experimenten und offiziellen Studien, aber auch persönliche Erfahrung von Bekannten, seinen Reisen oder seinen eigenen Haustieren. Schön fand ich, dass ich das ein oder andere bei meiner eigenen Katze beobachten konnte.
    Sprachlich hätte das Buch für mich noch etwas kurzweiliger geschrieben sein können. An einigen Stellen fand ich die Formulierungen nicht so gelungen und unnötig ausschweifend.

    Alles in allem fand ich das Buch lesenswert und finde es toll, dass zu so einem wichtigen Thema ein Buch verfasst wurde.

 

Die Weisheit alter Hunde

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Weisheit alter Hunde' von Elli H. Radinger
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Weisheit alter Hunde"

Gelassen sein, erkennen, was wirklich zählt - Was wir von grauen Schnauzen über das Leben lernen können
Gebundenes Buch
Das neue Buch der Spiegel-Bestsellerautorin

Hunde sind großartig - egal in welchem Alter! Das Leben mit einem alten Hund und die Begleitung in seinen letzten Jahren öffnen unsere Augen und unser Herz. Alte Hunde können uns viel beibringen: Nimm jeden Tag als Geschenk; bereue nichts; kümmere dich um dein Rudel; erkenne, was wirklich zählt; nimm hin, was nicht zu ändern ist; vergib, solange du lebst; du bist nie zu alt für neue Tricks; das Alter ist eine Frage der Einstellung - und vieles mehr. Elli H. Radinger, Wolfs- und Hundeexpertin, erzählt spannende Geschichten, die exemplarisch stehen für Vertrauen, Geduld, Achtsamkeit, Dankbarkeit, Intuition, Liebe, Vergebung und Witz, aber auch für den Umgang mit Trauer und Verlust. Ein warmherziges und verblüffendes Kompliment an den besten Freund des Menschen.

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:320
EAN:9783453281080
read more

Rezensionen zu "Die Weisheit alter Hunde"

  1. Eine Liebeserklärung an unsere Fellnasen und an das Leben

    „Wenn Shira einen Kalender designen müsste, dann würde sie auf jedes einzelne Kalenderblatt JETZT schreiben. Denn das ist es, was für sie zählt.“ (Zitat Seite 188)

    Inhalt:
    Die Autorin, Wolfs- und Hundeexpertin, schreibt über das Leben mit Hunden, im Wissen, dass die Lebenserwartung von Hunden im Normalfall weit unter jener der Menschen liegt.
    Im Mittelpunkt stehen Geschichten über den Alltag mit Shira, der inzwischen dreizehn Jahre alten Labradorhündin der Autorin, sowie über Lady, die Vorgängerin von Shira, die fünfzehn Jahre alt geworden war.

    Thema und Genre:
    Dieses Buch ist weit mehr als nur ein Sachbuch über alte Hunde. Es geht nicht um Tipps betreffend die Ernährung, Krankheiten und ähnliche Themen, die man in jedem Hundebuch finden kann. In diesem Buch geht es um das Leben selbst, um Lebensqualität, Lebensfreude und das Zusammenleben mit einem alternden Tier. Themen sind Vertrauen, Liebe und die Gelassenheit, mit der die Hündin Shira ihre Tage füllt. Natürlich geht es auch um Sorgen, Loslassen, Trauer, Verlust, um das Wissen des Unvermeidlichen. Ein Hund denkt nicht über das Alter nach, sondern darüber, wie schön das Heute ist, genau jetzt. Hier zeigt die Autorin auf, was wir Menschen von unseren Hunden lernen können, indem wir unser Leben entschleunigen und öfter innehalten und einfach den Augenblick genießen.
    Die einzelnen Kapitel sind gleichzeitig in sich abgeschlossene Geschichten, jeweils zu einem
    besonderen Gedanken, Anregung und Thema. Forschungsergebnisse ergänzen die einzelnen Aussagen.
    Am Ende des Buches findet sich ein Quellenverzeichnis mit entsprechenden Lesetipps.

    Fazit:
    Dieses Buch bietet eine Fülle von Gedanken und Anregungen, nicht nur für das Leben mit dem vierbeinigen Gefährten, sondern auch für die eigene Einstellung zum Leben und vor allem zum Älterwerden. Einfühlsam und mit Humor geschrieben, ist es nicht nur eine Liebeserklärung an unsere Fellnasen, sondern an das Leben selbst. Ein Buch, das man immer wieder gerne zur Hand nehmen wird.

 

Seiten