Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten.