Außerirdisch: Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Außerirdisch: Roman' von Dennis E. Taylor

Inhaltsangabe zu "Außerirdisch: Roman"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:401
Verlag: Heyne Verlag
EAN:9783453322721
read more
 

Earthventure in Las Vegas

Buchseite und Rezensionen zu 'Earthventure in Las Vegas' von Beatrice Sonntag
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Earthventure in Las Vegas"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:0
Verlag: vss-verlag
EAN:
read more

Rezensionen zu "Earthventure in Las Vegas"

  1. Herrlich schräg und abgefahren

    Laut einem Prospekt von Earthventure ist die Erde auf der untersten Entwicklungsstufe im Zeitalter der Verbrennermotoren. Zudem betreiben die Erdenbewohner einen primitiven Geldhandel und ist kaum erforscht. Ulionk ist begeistert und bucht für sich kurzer Hand einen zehntägigen Urlaub aud der Erde - genauer gesagt in Las Vegas.

    Der Schreibstil ist eher locker und bildhaft. Die Protagonisten passen hervorragend in diesen Roman hinein und die Spannung erhöht sich langsam während des lesens.

    Fazit: Dieser Roman umfasst 53 Kapitel und spielt sich größtenteils auf der Erde ab. Die Story wird abwechselnd aus den Sichtweisen von Odiklu und Ulionk und Josh erzählt. Die Story im ganzen ist skurril, chaotisch, fast schon bizzar und einzigartig. Die Protagonisten waren mir zu Beginn nicht richtig sympathisch aber je länger ich sie "kannte" desto mehr wuchsen sie mir ans Herz. Die Atmosphäre ist meiner Meinung nach ruhig und die Geschichte wird süß denn es gibt Achtung! kiloweise und Unmengen an Süßigkeiten, Kuchen, Donuts und Zucker zu essen denn die Androganer essen und trinken nur was viel Kalorien beinhaltet. Ich persönlich fand die Story sehr quietschebunt, sehr einfallsreich und sehr amüsant zu lesen. Je mehr ich las desto chaotischer wurde sie und ich war jedesmal gespannt was mich auf der nächsten Seite erwartete. In diesem Buch geht es drunter und drüber und es wird nie und zu keiner Zeit langweilig - im Gegenteil. Die Story steigert sich von Kapitel zu Kapitel und manchmal tat mir der arme überforderte Josh sogar leid. Er hat es aber auch wirklich nicht leicht als Fremdenführer eines Aliens alles zu organisieren und die Wünsche zufrieden zu stellen. Diese Story könnte meiner Ansicht nach auch "Urlaub mal anders" heißen. Sie ist sehr kurzweilig, irgendwie auch spannend, obwohl der Humor im Vordergrund steht. Das Ende ist zwar in sich abgeschlossen aber für mich persönlich sieht es danach aus als ob bald ein zweiter Earthventure in den Startlöchern lauert. Mich persönlich hat dieses Buch sehr gut unterhalten und ich habe mich köstlich amüsiert. Es zählt zu meinen Lesehighlights und vergebe daher sehr gerne fünf Sterne.

 

Kampf um das Imperium: MARKAN Saga - Band 3

Buchseite und Rezensionen zu 'Kampf um das Imperium: MARKAN Saga - Band 3' von Cliff Allister

Inhaltsangabe zu "Kampf um das Imperium: MARKAN Saga - Band 3"

MARKAN-Saga Band 3


Wenn alles, für das man gekämpft und gelitten hat, verloren scheint – lohnt es sich dann noch, an die Zukunft zu glauben?

Nach den Ereignissen der ersten beiden Bände fliegt Mark mit seinem neuen Schiff zurück zur Erde, um seine Adoptiveltern zu besuchen – doch ein technischer Defekt schleudert in Hunderte von Jahre in die Zukunft. Dort muss er schockiert feststellen, dass nichts so ist, wie er es erhofft und erwartet hat. Die Erde ist entvölkert und unbewohnbar und auch das Kendorianische Imperium ist zerfallen. Seine Freunde mussten schon vor langer Zeit fliehen und niemand weiß, wo sie geblieben sind. Doch sein Onkel Mellor hat etwas für ihn hinterlassen – wenn er es vor seinen alten Feinden finden kann …

Seitenzahl der Printausgabe: 330 Seiten

Dritter Band der MARKAN-Saga. Der erste Band ERBE DES IMPERIUMS und der zweite Band DIE REBELLEN DES IMPERIUMS sind ebenfalls bei Amazon erhältlich.

Format:Kindle Edition
Seiten:330
Verlag:
EAN:
read more
 

Die Welt in einem Sandkorn

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Welt in einem Sandkorn' von Gerd Kramer

Inhaltsangabe zu "Die Welt in einem Sandkorn"

Ein Asteroid rast auf die Erde zu und droht die gesamte Menschheit zu vernichten. Da die Forschungsmittel gekürzt wurden, stehen keine effektiven Abwehrmaßnahmen zur Verfügung. Ulrich Beer, der Wissenschaftler und Entdecker des Himmelskörpers, hat sich mit dem drohenden Ende abgefunden. Die Ehescheidung und finanzielle Probleme haben ihn aus der Bahn geworfen. Dann geschieht etwas Unerklärliches. Der Asteroid verschwindet spurlos. Das Leben auf der Erde scheint der Katastrophe entkommen zu sein. Doch Ulrich Beer und seine Freunde entdecken, dass sich das Universum verändert hat. Stehen diese Veränderungen im Zusammenhang mit mysteriösen Ereignissen auf der Erde? Haben sie gar etwas mit dem berühmten Wow!-Signal zu tun, das am 15. August 1977 vom Big-Ear-Radioteleskop in Ohio empfangen wurde?
Was Ulrich Beer und seine Kollegen entdecken, sprengt die Vorstellungskraft der Menschheit.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:317
Verlag:
EAN:
read more