Wo der Wolf lauert

Buchseite und Rezensionen zu 'Wo der Wolf lauert' von Ayelet Gundar-Goshen
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Wo der Wolf lauert"

Format:Audio CD
Seiten:0
Verlag:
EAN:9783839819364

Diskussionen zu "Wo der Wolf lauert"

read more
 

Dein ist die Lüge

Buchseite und Rezensionen zu 'Dein ist die Lüge' von Linda Castillo
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Dein ist die Lüge"

Der Anruf von Adam Lengacher, einem verwitweten amischen Familienvater, erreicht Kate Burkholder mitten in einem Schneesturm. Er habe eine halb erfrorene Frau auf seinem Grundstück gefunden, sie sei eine „Englische“ und Kate solle sofort kommen. Kate erkennt die Frau sofort: Es ist Gina Colorosa, ihre Team-Partnerin von damals auf der Polizeiakademie in Columbus. Doch jetzt ist Gina auf der Flucht. Und das vor ihren eigenen Kollegen. Sie soll einen Kollegen ermordet haben. Doch Gina behauptet, diese Tat nicht begangen zu haben. Man wolle sie aus dem Weg räumen, weil sie kurz davor war, Unregelmäßigkeiten in ihrer Dienststelle aufzudecken. Je näher Kate der Wahrheit kommt, desto näher kommt den beiden Frauen auch der auf sie angesetzte Mörder.

Format:Taschenbuch
Seiten:352
EAN:9783596705962

Diskussionen zu "Wo der Wolf lauert"

read more

Rezensionen zu "Dein ist die Lüge"

  1. Korrupte Polizisten

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 28. Jul 2021 

    Adam Lengacher, ein verwitweter amischer Familienvater, ist mit seinen Kindern unterwegs, als er einen Wagen entdeckt, der von der Straße abgekommen ist und im Schnee feststeckt. Er befreit die halberfrorene Frau und nimmt sie mit nach Hause. Die Frau will weder ins Krankenhaus, noch dass Adam die Polizei holt. Ab er sie will unbedingt mit Kate Burkholder sprechen. Kate erkennt ihre ehemalige Kollegin Gina Colorosa sofort. Doch als Gina ihr erzählt, dass sie unter Nordverdacht steht und auf der Flucht ist, weil sie Angst vor ihren Kollegen hat, weiß Kate nicht, ob sie Gina vertrauen kann. Gina behauptet, dass die Kollegen korrupt sind und sie nun töten wollen, weil Gina das aufdecken wollte. Wegen des Schneesturms können sie nicht von der Farm weg. Doch Man ist Gina schon auf der Spur.
    Ich mag diese Reihe um Kate Burkholder, die Polizeichefin des kleinen Orts Painters Mill in Ohio ist. Dies ist bereits der elfte Band der Reihe. Der Schreibstil von Linda Castillo ist gut und flüssig zu lesen. Die Autorin schafft es, den Leser von Anfang an zu packen. Außerdem erhält man einen Einblick in das Leben der Amischen.
    Kate Burkholder hat einst zu den Amischen gehört, bis sie ihre Familie und die Gemeinde Verlassen hat. Anfangs hat ihr Gina Colorosa geholfen und Selbstvertrauen gegeben. Doch dann haben sich die beiden aus den Augen verloren. Doch nun hat Gina niemanden, an den sie sich wenden könnte – nur Kate. Aber Kate zweifelt. Sie spannt ihren Lebensgefährten John Tomasetti ein, der seine Kontakte nutzt, um herauszufinden, was in Columbus wirklich läuft. Während sie der Wahrheit langsam näherkommen, nähert sich aber auch schon ein Mörder, der Gina töten soll.
    Es ist ein ziemlich persönlicher Fall für Kate Burkholder und sie kann aufgrund der Wetterkapriolen nicht viel unternehmen, daher ist sie auf Johns Unterstützung angewiesen. Es ist eigentlich von Anfang an klar, was hinter allem steckt, dennoch ist es erschreckend, welche Abgründe die Menschen antreiben.
    Auch dieser neue Fall für Kate Burkholder ist wieder sehr spannend.

 

Irgendwo ist immer irgendwer verliebt (dtv bold)

Buchseite und Rezensionen zu 'Irgendwo ist immer irgendwer verliebt (dtv bold)' von Jenn McKinlay
3
3 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Irgendwo ist immer irgendwer verliebt (dtv bold)"

Format:Taschenbuch
Seiten:416
EAN:9783423230285

Diskussionen zu "Wo der Wolf lauert"

read more

Rezensionen zu "Irgendwo ist immer irgendwer verliebt (dtv bold)"

  1. Auf der Suche nach dem Glück

    bewertet:
    3
    (3 von 5 *)
     - 27. Jul 2021 

    Die 29-jährige Chelsea ist Single und erfolgreich in ihrem Job. Doch glücklich ist sie nicht, denn etwas fehlt in ihrem Leben. Aber das wird ihr erst bewusst, als der Vater ihr mitteilt, dass er wieder heiraten möchte. Seit dem Tod ihrer Mutter vor Jahren hat sie ihr Privatleben vernachlässigt. Das letzte Mal war sie auf einer Europareise wirklich glücklich, denn dort hat sie das Leben ausgekostet. Nun will sie in Europa ihr Glück wiederfinden und macht sich auf den Weg.
    Die Geschichte ist aus Chelseas Sicht erzählt. Daher konnte ich ihre Gefühle hautnah miterleben. Trotzdem bin ich mir ihr nicht ganz warm geworden. Ihre Handlungsweise war mir manchmal zu fremd. Wer macht sich schon nach Jahren auf, um die unterschiedlichen Liebhaber aufzusuchen? Auch die Beziehung zu Jason, dem verhassten Kollegen, konnte ich nicht so nachvollziehen.
    Das Ende der Geschichte ist ziemlich vorhersehbar. Auch wenn es ein paar dramatische Momente gab, so hat mich der Verlauf der Story nicht überrascht. Kann man lesen, muss es aber nicht.

 

Das Haus am Rand der Welt: Ein Jahr am großen Strand von Cape Cod (mare-Klassiker)

Buchseite und Rezensionen zu 'Das Haus am Rand der Welt: Ein Jahr am großen Strand von Cape Cod (mare-Klassiker)' von Henry Beston
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das Haus am Rand der Welt: Ein Jahr am großen Strand von Cape Cod (mare-Klassiker)"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:224
EAN:9783866482692

Diskussionen zu "Wo der Wolf lauert"

read more
 

Unzertrennlich: Über den Tod und das Leben

Buchseite und Rezensionen zu 'Unzertrennlich: Über den Tod und das Leben' von Irvin D. Yalom
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Unzertrennlich: Über den Tod und das Leben"

Irvin D. Yalom, einer der angesehensten Psychotherapeuten Amerikas, wird am 13. Juni 2021 neunzig Jahre alt. Er gilt als Klassiker der existentiellen Psychotherapie, seine Lehrbücher und Romane erscheinen weltweit und erreichen Millionen. Seine Frau Marilyn Yalom, eine renommierte Kulturwissenschaftlerin und Autorin, starb im letzten Herbst nach 65jähriger Ehe. Als klar war, dass ihre Krankheit zum Tode führen würde, begannen beide ein Buch zu schreiben - das am Ende Irvin D. Yalom alleine fertigstellen musste. Es ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebe und herausragenden intellektuellen Beziehung. Ein großes Alterswerk, das alle existentiellen Themen berührt, die uns angehen.

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:320
Verlag:
EAN:9783442759217

Diskussionen zu "Wo der Wolf lauert"

read more
 

Chita: Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Chita: Roman' von Lafcadio Hearn
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Chita: Roman"

Format:Taschenbuch
Seiten:144
EAN:9783442716241

Diskussionen zu "Wo der Wolf lauert"

read more
 

Wie Eulen in der Nacht: Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Wie Eulen in der Nacht: Roman' von Maggie Stiefvater
3
3 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Wie Eulen in der Nacht: Roman"

Format:Broschiert
Seiten:304
EAN:9783426522820

Diskussionen zu "Wo der Wolf lauert"

read more

Rezensionen zu "Wie Eulen in der Nacht: Roman"

  1. Die Wunder

    bewertet:
    3
    (3 von 5 *)
     - 14. Jul 2021 

    Die Familie Soria in Colorado bietet eine Anlaufstelle, wenn nur noch ein Wunder helfen kann. Die Familienmitglieder dürfen selbst allerdings nicht direkt helfen. Die Wunderbedürftigen brauchen oftmals ein zweites Wunder und auf dieses müssen sie manchmal recht lange warten. Deshalb hat sich am Ort eine gewisse Infrastruktur entwickelt. Die Cousins Daniel, Beatrice und Joaquin haben sich einen Traum erfüllt, indem sie einen Piratensender ins Leben gerufen haben. Eines Tages erreichen Tony und Pete den Ort, wobei Pete derjenige ist, der kein Wunder braucht. Bei ihm handelt es sich um entfernten Verwandten und er möchte einfach arbeiten.

    Bei den Sorias handelt es sich um eine ungewöhnliche Familie, irgendwie können alle Wunder wirken, doch meist nimmt hauptsächlich einer diese Aufgabe wahr. Im Moment ist dies Daniel. Bei ihm handelt es sich um einen empfindsamen jungen Mann und deshalb lässt er es sich nicht nehmen, einer jungen Dame direkt zu helfen, um ihre Lage zu verbessern. Doch nun kommt die Dunkelheit über Daniel selbst und seine Cousins machen sich große Sorgen um ihn. Wie können sie ihn finden und ihm helfen. Vielleicht wäre es das Beste, Marista würde ihre Geschichte erzählen.

    In die Geschichte mit den Wundern muss man sich erstmal hineinfinden und auch die Protagonisten wirken manchmal etwas schräg. Erst nach einer Weile entfaltet sich die Handlung, die neugierig macht und die Schicksale der Sorias und der Wunderbedürftigen, die sich ihnen anvertrauen, beginnen zu berühren. So erfährt man schließlich wieso Einzelne ein Wunder brauchten und wieso die Sorias nicht direkt Hilfe leisten können. Und natürlich brennt man darauf, zu erfahren, ob es gelingt, Daniel zu retten. Möglicherweise bringt Daniel durch sein vermeintliches Fehlverhalten seine Familie sogar weiter. Nach dem etwas schwierigen Anfang hat man hier einen warmen und gefühlvollen Roman mit übersinnlichen Elementen.

 

Seiten