Die Nacht: Reise in eine verschwindende Welt

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Nacht: Reise in eine verschwindende Welt' von Paul Bogard
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Nacht: Reise in eine verschwindende Welt"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:368
Verlag:
EAN:9783896674678

Diskussionen zu "Die Nacht: Reise in eine verschwindende Welt"

read more
 

Die Eloquenz der Sardine

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Eloquenz der Sardine' von Bill François
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Eloquenz der Sardine"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:234
Verlag: Beck C. H.
EAN:9783406766909

Diskussionen zu "Die Nacht: Reise in eine verschwindende Welt"

read more

Rezensionen zu "Die Eloquenz der Sardine"

  1. Was für win tolles Buch!

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 11. Mai 2021 

    Klappentext:

    „«Die einzigen Tiere, denen ich auf gar keinen Fall begegnen wollte, waren Fische.» Eine Sardine, strahlend und zerbrechlich, befreite Bill François einst als Kind von seiner Angst vor den Fischen und dem offenen Meer. «Sie bat mich, sie zu begleiten, und hob an, mir ihre Geschichte zu erzählen.» Seither ist er nie wieder vollständig auf festen Boden zurückgekehrt. Seither lauscht er den Wundergeschichten der blauen Welt, die er uns in seinem betörenden Buch weitergibt.

    Die Meeresbewohner sind keineswegs stumm. Ihre Sprache ist im Gegenteil so vielfältig wie unsere Sinne. Bill François lässt uns die unterseeischen Klänge hören,wo sich das Echo der Eisberge mit den Gesängen der Wale und dem Chor der Fische mischt. Er lehrt uns die Sprache der Farben und Düfte unter Wasser und erzählt vom Atlantischen Lachs, der noch in den Gewässern Grönlands den bretonischen Bach riecht, in dem er geboren wurde. Mit einer Gang von Streetfishern steigt er in den Bauch von Paris hinab, um dessen aquatische Bewohner zu treffen. Ein begnadeter Erzähler, lässt uns Bill François am gesellschaftlichen Leben der Meereswesen teilhaben, berichtet von der Kindheit der Fische, von der Fähigkeit der Buckelwale, ihr Wissen weiterzugeben, und vom Geschlechtswechsel bei den Meerjunkern. Während die Meereswelt durch den Menschen zahllosen Gefahren ausgesetzt ist, vermittelt er uns das Glück, das ein freundschaftlicher Austausch mit ihr uns finden lässt.“

    Es gibt Bücher, die fesseln einen allein schon vom Titel her und dieses Buch hier, gehört zu dieser Sparte. Autor Bill François nimmt uns hier auf eine ganz persönliche Reise mit und man hat irgendwann das Gefühl, man liest ein Märchen, eine fikitive Geschichte, aber nein, hier geht es wirklich um die reale Welt unter Wasser und deren Bewohner. Wir erfahren hier so viel, das einem der Mund offen stehen bleibt vor lauter Begeisterung und Staunen. Es ist eigentlich nicht zu glauben, was Bill François uns hier näher bringen will. Seine Wortwahl strotz nur so vor Lyrik und Philosophie. Sein Ausdruck ist gewaltig sanft, ruhig und unter Wasser verdammt gut wahrnehmbar. Diese Hommage wirkt wie ein Liebesbrief, eine Erklärung und sogar wie eine Art Mahnung, denn wenn wir uns Menschen nicht bald eines besseren belehren, verschwindet die Eloquenz der Sardine und noch so viel mehr. Auch wenn wir Menschen alles und vieles so als selbstverständlich ansehen, ist es dies keineswegs, auch nicht das Leben unter Wasser.

    Dieses Schauspiel hier war grandios gut geschrieben und ist etwas ganz besonderes: 5 von 5 Sterne, aber eigentlich wären hier noch mehr drin, wenn es sie gäbe...

 

Der Inselvogt von Memmert

Buchseite und Rezensionen zu 'Der Inselvogt von Memmert' von Enno Janßen
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Der Inselvogt von Memmert"

Autor:
Format:Broschiert
Seiten:232
Verlag: Knaur HC
EAN:9783426214923

Diskussionen zu "Die Nacht: Reise in eine verschwindende Welt"

read more

Rezensionen zu "Der Inselvogt von Memmert"

  1. Einblick in eine Tabu-Zone für Menschen

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 15. Apr 2021 

    Klappentext:
    „...Zwischen Anfang März und Ende Oktober ist er der einzige Mensch auf der Vogelschutzinsel mitten im Wattenmeer. Und nur schweren Herzens kehrt er für den Winter auf das Festland zurück, denn seine Liebe gehört der unberührten Natur, dem Tosen der Brandung und der faszinierenden Vogelwelt Memmerts....“

    Jedem (Hobby-)Ornithologen geht hier das Herz auf, denn jeder möchte gerne mal mit Enno Janßen tauschen. Er lebt allein auf Memmert! Naja, nicht ganz, denn eine riesige Anzahl an Vögeln und Co. sind seine unmittelbaren Nachbarn und er eben der Inselvogt, der alles im Griff hat zum Schutz für diese Insel. Als Bewohner der Nordseeküste ist mir Memmert selbstverständlich ein Begriff und eines ist auch klar: es ist rote Zone, kein Mensch darf dort hin, es ist ein kleines Mysterium, genau wie die Vogelinsel Trischen. Aber die Neugier ist groß, will man doch wissen was dort so passiert und das stillt Enno Janßen mit seinem Buch. Er schreibt unheimlich witzig und kurzweilig über die Geschehnisse auf der Insel, seine Erfahrungen, seine Geschichte, die Geschichte von Memmert, die Umwelt und so viel mehr. Kleiner Bonus im Buch: farbige Fotos, die Enno und seine Behausung zeigen und auch seinen Arbeitsplatz.
    Mit diesem Buch ist die Neugier gestillt was auf Memmert so alles los ist und ich kann zufrieden weiter mit dem Fernglas nach diesem Eiland suchen und es genießen wenn ich es finde.
    Jeder Vogelfreund wird mit diesem Buch eine große Lesewonne haben - 5 von 5 Sterne!

 

Crazy Horse

Buchseite und Rezensionen zu 'Crazy Horse' von  Till Hein
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Crazy Horse"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:240
Verlag:
EAN:9783866486430

Diskussionen zu "Die Nacht: Reise in eine verschwindende Welt"

read more
 

Rendezvous mit einem Oktopus

Buchseite und Rezensionen zu 'Rendezvous mit einem Oktopus' von Sy Montgomery
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Rendezvous mit einem Oktopus"

Format:Taschenbuch
Seiten:384
EAN:9783257244533

Diskussionen zu "Die Nacht: Reise in eine verschwindende Welt"

read more
 

Kolumbus' Erbe

Buchseite und Rezensionen zu 'Kolumbus' Erbe' von Charles C. Mann
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Kolumbus' Erbe"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:816
EAN:9783498045241

Diskussionen zu "Die Nacht: Reise in eine verschwindende Welt"

read more
 

Im Schatten der Entdecker

Buchseite und Rezensionen zu 'Im Schatten der Entdecker' von Volker Matthies
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Im Schatten der Entdecker"

Indigene Begleiter europäischer Forschungsreisender
Broschiertes Buch
Alexander von Humboldt erforschte Südamerika - hat er den Weg allein gefunden? Bis heute hält sich das Bild, die berühmten Entdecker und Forschungsreisenden seien völlig auf sich gestellt durch fremde Länder gezogen oder über Ozeane gesegelt. Doch ob James Cook, David Livingstone oder Sven Hedin - sie alle hatten Helfer vor Ort, die zum Erfolg der Unternehmungen beitrugen. Wer waren diese Menschen?
Hier werden sie zum ersten Mal in den Blick genommen: die Führer und Dolmetscher, Informanten und Transporteure. Nicht selten waren sie sogar die eigentlichen Leiter der Expeditionen. Anhand von Beispielen aus allen außereuropäischen Kontinenten rückt Volker Matthies ihren Beitrag zur Vermessung der Welt ins rechte Licht.

Format:Taschenbuch
Seiten:248
EAN:9783861539896

Diskussionen zu "Die Nacht: Reise in eine verschwindende Welt"

read more
 

Das blaue Wunder

Buchseite und Rezensionen zu 'Das blaue Wunder' von Frauke Bagusche
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das blaue Wunder"

Das geheime Leben des Meeres

Erstaunliches passiert unter Wasser: Das Meer leuchtet nachts geheimnisvoll, kleinste Organismen (das Plankton) haben die größte Macht, und Fische sind keineswegs stumm, sondern kommunizieren lauthals miteinander. Die Meeresbiologin Frauke Bagusche erzählt faszinierende Geschichten von den kleinsten und größten Lebewesen unserer Welt und erklärt, woher der Duft kommt, der unsere Strandspaziergänge erfüllt, was für das Leuchten verantwortlich ist, das wir nachts im Wasser bewundern können, und warum das Meer nicht nur unsere Gefühle, sondern auch unser Schicksal und das des ganzen Planeten lenkt. Dazu zieht sie die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ebenso heran wie ihre eigenen unmittelbaren Erfahrungen und ergründet so unsere innige Beziehung zum Meer: Denn egal ob wir in den Alpen, in Kiel oder Berlin sind - wir sind durch jeden Atemzug mit dem blauen Wunder verbunden. Sie erklärt auch, warum das Meer so dringend unsere Hilfe braucht und stellt aktuelle Lösungsansätze und Forschungsergebnisse zur Rettung der Ozeane vor - mit einfachsten Maßnahmen für den Alltag können wir helfen, unsere Lebensgrundlage, das Meer, zu erhalten.


Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:320
EAN:9783453281110

Diskussionen zu "Die Nacht: Reise in eine verschwindende Welt"

read more

Rezensionen zu "Das blaue Wunder"

  1. Tolles und wichtiges Buch über das Meer.

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 10. Jun 2019 

    Vor fast genau einem Jahr habe ich von Hofrichter das Buch Im Bann des Ozeans gelesen, was sehr ähnlich ist. Daher bietet es sich an, an dieser Stelle diese beiden Werke zu vergleichen, denn es gibt doch wesentliche Unterschiede. Während Hofrichter nämlich neutral blieb und es durch seinen Stil wunderbar geschafft hat, mich für das Meer zu begeistern, mich also „thalassophil“ werden zu lassen, was ich eigentlich vorher schon war, ist das hier bei Bagusche anders. Ich musste mich erst an den lockeren Stil gewöhnen, an den Versuch durch vermeintliche Jugendsprache sich direkt an den Leser zu wenden, wobei dann immer wieder mehrere Seiten lang höchst wissenschaftlich formuliert wird. Es hat mir zunächst nicht gefallen, aber es ist einfach eine Gewöhnungsfrage.
    Andererseits hat Bagusche ein viel besseres Händchen dafür, interessante Details aus der Tierwelt herauszufiltern. Hofrichter ist eher der Gelehrte, der sich auf die wichtigsten Elemente konzentriert und diese auch sehr schön präsentiert. Bagusche hingegen hat Erfahrung mit Vorträgen und Schulungen, weiß, was immer wieder gefragt wird und was beim Publikum gut ankommt. Und tatsächlich hat mir dieses Buch hier so gut gefallen, weil ich immer wieder „Wirklich?“-, „Echt?“-, „Das habe ich nicht gewusst!“-Momente hatte. Ich habe hier etwa gelernt, wie Putzerfische wirklich arbeiten, dass eine Haiart auf dem Weg ist Vegetarier zu werden oder dass es Unterwassergärtner gibt. Und es gibt hier noch so viele weitere witzige, interessante und staunenswerte Details, von denen ich vorher noch nie etwas gehört habe und die meine Faszination für das Meer nur noch stärker werden ließen.
    Außerdem wird hier auch immer wieder auf klare und nachvollziehbare Weise erläutert, welche konkreten Auswirkungen Umweltverschmutzung und Klimawandel haben.
    Fazit: Sehr zu empfehlen.

 

Die Weisheit alter Hunde

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Weisheit alter Hunde' von Elli H. Radinger
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Weisheit alter Hunde"

Gelassen sein, erkennen, was wirklich zählt - Was wir von grauen Schnauzen über das Leben lernen können
Gebundenes Buch
Das neue Buch der Spiegel-Bestsellerautorin

Hunde sind großartig - egal in welchem Alter! Das Leben mit einem alten Hund und die Begleitung in seinen letzten Jahren öffnen unsere Augen und unser Herz. Alte Hunde können uns viel beibringen: Nimm jeden Tag als Geschenk; bereue nichts; kümmere dich um dein Rudel; erkenne, was wirklich zählt; nimm hin, was nicht zu ändern ist; vergib, solange du lebst; du bist nie zu alt für neue Tricks; das Alter ist eine Frage der Einstellung - und vieles mehr. Elli H. Radinger, Wolfs- und Hundeexpertin, erzählt spannende Geschichten, die exemplarisch stehen für Vertrauen, Geduld, Achtsamkeit, Dankbarkeit, Intuition, Liebe, Vergebung und Witz, aber auch für den Umgang mit Trauer und Verlust. Ein warmherziges und verblüffendes Kompliment an den besten Freund des Menschen.

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:320
EAN:9783453281080

Diskussionen zu "Die Nacht: Reise in eine verschwindende Welt"

read more

Rezensionen zu "Die Weisheit alter Hunde"

  1. Eine Liebeserklärung an unsere Fellnasen und an das Leben

    5
    (5 von 5 *)
     - 24. Apr 2019 

    „Wenn Shira einen Kalender designen müsste, dann würde sie auf jedes einzelne Kalenderblatt JETZT schreiben. Denn das ist es, was für sie zählt.“ (Zitat Seite 188)

    Inhalt:
    Die Autorin, Wolfs- und Hundeexpertin, schreibt über das Leben mit Hunden, im Wissen, dass die Lebenserwartung von Hunden im Normalfall weit unter jener der Menschen liegt.
    Im Mittelpunkt stehen Geschichten über den Alltag mit Shira, der inzwischen dreizehn Jahre alten Labradorhündin der Autorin, sowie über Lady, die Vorgängerin von Shira, die fünfzehn Jahre alt geworden war.

    Thema und Genre:
    Dieses Buch ist weit mehr als nur ein Sachbuch über alte Hunde. Es geht nicht um Tipps betreffend die Ernährung, Krankheiten und ähnliche Themen, die man in jedem Hundebuch finden kann. In diesem Buch geht es um das Leben selbst, um Lebensqualität, Lebensfreude und das Zusammenleben mit einem alternden Tier. Themen sind Vertrauen, Liebe und die Gelassenheit, mit der die Hündin Shira ihre Tage füllt. Natürlich geht es auch um Sorgen, Loslassen, Trauer, Verlust, um das Wissen des Unvermeidlichen. Ein Hund denkt nicht über das Alter nach, sondern darüber, wie schön das Heute ist, genau jetzt. Hier zeigt die Autorin auf, was wir Menschen von unseren Hunden lernen können, indem wir unser Leben entschleunigen und öfter innehalten und einfach den Augenblick genießen.
    Die einzelnen Kapitel sind gleichzeitig in sich abgeschlossene Geschichten, jeweils zu einem
    besonderen Gedanken, Anregung und Thema. Forschungsergebnisse ergänzen die einzelnen Aussagen.
    Am Ende des Buches findet sich ein Quellenverzeichnis mit entsprechenden Lesetipps.

    Fazit:
    Dieses Buch bietet eine Fülle von Gedanken und Anregungen, nicht nur für das Leben mit dem vierbeinigen Gefährten, sondern auch für die eigene Einstellung zum Leben und vor allem zum Älterwerden. Einfühlsam und mit Humor geschrieben, ist es nicht nur eine Liebeserklärung an unsere Fellnasen, sondern an das Leben selbst. Ein Buch, das man immer wieder gerne zur Hand nehmen wird.

 

Seiten