DAS DING AUS DEM SEE: Horror-Thriller

Buchseite und Rezensionen zu 'DAS DING AUS DEM SEE: Horror-Thriller' von Greig Beck
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "DAS DING AUS DEM SEE: Horror-Thriller"

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:357
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "DAS DING AUS DEM SEE: Horror-Thriller"

read more
 

Geheimakte Atlantis

Buchseite und Rezensionen zu 'Geheimakte Atlantis' von André Milewski
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Geheimakte Atlantis"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:402
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "DAS DING AUS DEM SEE: Horror-Thriller"

read more

Rezensionen zu "Geheimakte Atlantis"

  1. Ein packender Abenteuerroman

    5
    (5 von 5 *)
     - 02. Feb 2021 

    „Mein alter Mentor, Sir William Rutherford, hat ein Stück Metall gefunden, von dem er sicher glaubt, dass es sich um Orichalcum handelt, das legendäre Metall, das den Atlantern ebenso wertvoll wie Gold gewesen sein soll und aus dem sie eine riesige Schutzmauer um ihre Hauptstadt errichtet hatten.“ (Zitat Seite 51)

    Inhalt
    Vor Jahren hatte Dr. Jody Wellesley am Trinity College bei Sir William Rutherford studiert. Nun führt eine Reise den bekannten Archäologen in die Vereinigten Staaten und er besucht seine frühere Studentin in Boston. Bei einem gemeinsamen Abendessen zeigt er ihr ein ungewöhnlich schweres Stück Metall. Es kann sich nur um das legendäre Orichalcum handeln und er will Jody und ihren Freund Max Falkenburg überreden, ihn auf eine Expedition zu begleiten und ihn bei seiner Suche nach Atlantis zu unterstützen. Am nächsten Tag ist Sir William verschwunden und Max ist überzeugt, dass der Archäologe entführt worden ist. Sie folgen seinen Spuren und erkennen rasch, wer ihre mächtigen Gegner sind. Diese Gruppe von Männern weiß genau, dass in dem verschwundenen Inselreich Atlantis die kostbarste, mächtigste Substanz der Alchemie verborgen ist.

    Thema und Genre
    Dieser spannende Roman handelt von der Suche nach dem legendären Atlantis, wobei der Autor genau recherchierte Fakten und wissenschaftliche Hintergründe mit einem fiktiven Abenteuer verbindet.

    Charaktere
    Alle Charaktere sind sehr anschaulich geschildert, ihre Beweggründe sind nachvollziehbar. Max, Jody, Joe und Professor Crichton suchen konzentriert und intensiv und geben nicht auf, auch als mächtige Gegner ihr Leben bedrohen. Sie treffen auf alte Bekannte, Freunde, Feinde und nicht immer ist der Unterschied klar erkennbar.

    Handlung und Schreibstil
    Nach einem kurzen Prolog, einem Ereignis, das beinahe zweihundert Jahre zurückliegt, beginnt die aktuelle Handlung, die im Jahr 1963 spielt. In kurzen Kapiteln, die zwischen den handelnden Personen und Orten wechseln, wird die Geschichte rasant erzählt. Die Handlung führt von Amerika nach Europa, von New York nach Paris, Athen, an die spanische Küste und dann nach Marokko. Humorvolle Dialoge, Informationen über wissenschaftliche Details und lebhafte Schilderungen der unterschiedlichen Örtlichkeiten wechseln einander mit spannenden Actionszenen ab. Es spielt keine Rolle, wenn man die bisherigen neun Geheimakte-Romane der Serie nicht gelesen hat. Es gibt zwar einige Hinweise auf vorhergehende Fälle, es tauchen alte Bekannte auf, aber dem Autor gelingt es, hier nur auf jene Details zu verweisen, welche für diese aktuelle Geschichte wichtig sind, ohne dabei zu viel zu verraten und dadurch die Spannung zu nehmen, im Gegenteil, es macht neugierig, auch die anderen Abenteuer zu lesen.

    Fazit
    Dieser packende Roman, in dessen Mittelpunkt die Suche nach dem mythischen Inselreich Atlantis steht, schildert das neueste Abenteuer des sympathischen Archäologenpaares Jody Wellesley und Max Falkenburg. Geschichtliche Fakten, interessante Informationen und spannende Action machen auch dieses zehnte Buch der Geheimakte-Serie zu einem Pageturner.

 

Fressfeind: Mystery Thriller

Buchseite und Rezensionen zu 'Fressfeind: Mystery Thriller' von Mikael Lundt
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Fressfeind: Mystery Thriller"

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:266
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "DAS DING AUS DEM SEE: Horror-Thriller"

read more

Rezensionen zu "Fressfeind: Mystery Thriller"

  1. Ghostbusters,Aliens und eine schräge Story

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 14. Feb 2021 

    Henry und seine Freunde haben einen selbstgebastelten Dektor zur Alienjagd entwickelt . Als es in ihrer Stadt einige misteröse Mordfälle gibt , ist den Freunden schnell klar , dass es sich um einen Alien handelt ...

    Die Protagonisten sind skurril , schräg und individuell sie passen gut in diese Geschichte hinein . Hauptkommisar Hausmann war mir mit seiner Art gleich sympathisch . Es wird zudem aus den verschiedenen Sichtweisen erzählt . Der Schreibstil ist dicht aber flüssig und leicht zu lesen . Dabei zieht sich der Spannungsbogen gleichmäßig über das Buch hindurch .

    Fazit : Schon die Überschriften über den einzelnen Kapiteln haben für mich etwas übernatürliches an sich . Zu Beginn des Buches hatte ich etwas Schwierigkeiten in die Story hinein zukommen . Aber das gab sich nach dem ersten Kapitel wieder . Ich musste mich zwischendurch fragen , ob es jetzt ein Krimi oder ein Sciene-fiction Buch ist . In meinen Augen ist von beidem etwas dabei und ein Teil Mysterie ist auch noch vorhanden . Die Geschichte erinnerte mich sehr an den Film "Die Ghostbusters" . Mit seinen skurrilen und zum Teil witzigen Charakteren und Handlungen hat der Autor ein ungewöhnliches Buch erschaffen . Wer Bücher mit schrulligen Charakteren und einer doch mal etwas anderer Geschichte mag , liegt bei diesem Buch genau richtig .

 

Oculus - Im Auge des Sturms

Buchseite und Rezensionen zu 'Oculus - Im Auge des Sturms' von Wolfgang Hohlbein
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Oculus - Im Auge des Sturms"

John Sinclair, der berühmte Geisterjäger von Scotland Yard, erwacht nahe einer zerstörten Kleinstadt. Er kann sich nicht daran erinnern, wer er ist oder wie er dorthin kam. Als er die Stadt erkundet, findet er sich plötzlich von alptraumhaften Monstern umringt. In letzter Sekunde wird er von einem fremden Einsatztrupp gerettet. Sie gehören einer geheimen Organisation an, die John Sinclair aus seiner Zeit in die Zukunft geholt hat, damit er ihnen im fast verlorenen Krieg gegen die Monster hilft ...

Format:Kindle Edition
Seiten:321
EAN:

Diskussionen zu "DAS DING AUS DEM SEE: Horror-Thriller"

read more
 

Geheimakte Excalibur

Buchseite und Rezensionen zu 'Geheimakte Excalibur' von André Milewski
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Geheimakte Excalibur"

Auf der Jagd nach einem Mythos!


London, 1958

Eine Einladung des British Museum führt den Archäologen Max Falkenburg nach London. Diese Gelegenheit möchte seine Freundin Jody Wellesley nutzen, um ihn ihren Eltern vorzustellen. Aber das Kennenlernen auf dem Familiensitz endet in einem Fiasko und es kommt zum Zerwürfnis zwischen Jody und ihren Eltern. Doch damit nicht genug: In der Nacht wird der Stammsitz der Wellesleys von unbekannten Angreifern attackiert und ihr Vater entführt.
Schnell finden Max und Jody heraus, dass die Entführer einem alten Orden von Assassinen aus Zeiten der Kreuzzüge angehören und es aus einem bestimmten Grund auf ihren Vater abgesehen haben: Er gilt als Hüter des legendären Schwerts Excalibur – die mythische Klinge König Arthurs!
Es entwickelt sich eine tödliche Hetzjagd durch England, bei der es nicht nur darum geht, Jodys Vater zu retten, sondern auch zu verhindern, dass die mythische Waffe in die falschen Hände gerät. Denn Excalibur besitzt eine unheilvolle Macht, die weit über das Vorstellbare hinausgeht …



Reihenfolge der »Geheimakte«-Serie:

Geheimakte Labrador (#1)
Geheimakte Inkarrí (#2)
Geheimakte Aton (#3)
Geheimakte Excalibur (NEU) (#4)
Geheimakte Uxmal (#5)
Geheimakte Fenris (#6)

Alle Bücher sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Weitere Bücher des Autors:

Elfenbeinkrieg
Die Totentafel (Heather Bishop 1)
Die Nr. 1
Rückkehr (Heather Bishop 2)

Format:Kindle Edition
Seiten:360
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "DAS DING AUS DEM SEE: Horror-Thriller"

read more
 

Blutpforte 2: Thriller (Kindle Single)

Buchseite und Rezensionen zu 'Blutpforte 2: Thriller (Kindle Single)' von Alex Thomas
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Blutpforte 2: Thriller (Kindle Single)"

Dieses E-Book ist der zweite von vier Teilen von »Blutpforte«. Tauchen Sie ein in die unergründliche Welt des Vatikans, voller Rätsel und explosiver Geheimnisse! Wie es mit Kardinal Ciban und der unbeugsamen Catherine Bell weitergeht, erfahren Sie im dritten Teil ...



WAS BISHER GESCHAH:

Nach dem brutalen Anschlag auf den Vatikan herrscht in Rom noch immer der Ausnahmezustand. Schwester Catherine und Kardinal Ciban stoßen bei ihrer Recherche nach den Hintermännern auf eine versteckte Dokumentenbox, die geheime Informationen über das Lux Domini enthält. Ciban, der erst kurz zuvor erfuhr, dass ausgerechnet seine Mutter Eleonora die Gründerin des modernen Ordens war, fühlt sich in dem Gedanken bestärkt, die Führung des Lux im Kampf gegen die Triaden zu übernehmen. Doch nicht allen Mitglieder des medialen Ordens kommt Cibans Erbanspruch recht. Außerdem werden die medialen Führer des Lux nach einem besonderen Grundsatz gewählt: Wen es nach großer Verantwortung verlangt, dem sollte sie niemals anvertraut werden. Sollte Ciban auf seinen Erbanspruch bestehen, muss er sich einem lebensgefährlichen Test unterziehen. Wann und wo der stattfindet, bleibt ungewiss. Und es gibt noch ein anderes Problem: Eine Nonne hat am helllichten Tag im Petersdom die Erscheinung eines Priesters gesehen, der dort vor langer Zeit Selbstmord beging. Und dieser Mann klagt die Kirche an. Doch die Nonne ist nicht die einzige auf der Welt, die in der letzten Zeit eine Erscheinung sah.

Viele tausend Kilometer entfernt in Chicago spricht Catherines Adoptivmutter Ava Bell mit einem Privatdetektiv, den sie engagiert hat, um Nachforschungen anzustellen - und Catherine zu beschützen. Als sich die Lage zuspitzt, hinterlässt Ava Bell, die seit fast zwei Jahrzehnten keinen Kontakt mehr mit Catherine hatte, auf dem Anrufbeantworter ihrer Adoptivtochter, eine Nachricht.



Teil 2 von 4.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:118
EAN:

Diskussionen zu "DAS DING AUS DEM SEE: Horror-Thriller"

read more
 

Lux Domini: Thriller (Catherine Bell 1)

Buchseite und Rezensionen zu 'Lux Domini: Thriller (Catherine Bell 1)' von Alex Thomas
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Lux Domini: Thriller (Catherine Bell 1)"

Ohne Verrat keine Kreuzigung - Ohne Kreuzigung keine Auferstehung - Ohne Auferstehung keine Erlösung ...

Während Catherine Bell, eine rebellische Ordensfrau, in Rom einem Disziplinarverfahren entgegensieht, kommt ihr Mentor, Pater Darius, bei einem mysteriösen Unfall ums Leben. Kurz darauf nimmt sich der einflussreiche Kardinal Benelli das Leben. Doch zuvor enthüllt er Catherine, dass nur sie mit ihrer außergewöhnlichen Gabe den Papst retten kann. Verwirrt wendet sie sich an ihren Jugendfreund Ben Hawlett, der als vatikanischer Agent arbeitet und ihr rät, sich ausgerechnet ihrem Erzfeind Kardinal Ciban, dem Chef der Glaubenskongregation, anzuvertrauen. Um das geistige Oberhaupt der katholischen Kirche beschützen zu können, wird Catherine in den päpstlichen Privathaushalt eingeschleust. Dort entdeckt sie ein unfassbares Geheimnis um den Papst und die kürzlich verstorbenen Geistlichen. Doch was hat Kardinal Ciban damit zu tun? Und was hat es mit dem mysteriösen Evangelium des Judas auf sich?

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:449
EAN:

Diskussionen zu "DAS DING AUS DEM SEE: Horror-Thriller"

read more
 

Der Screener - Teil 1: Thriller

Buchseite und Rezensionen zu 'Der Screener - Teil 1: Thriller' von Yves Patak
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Der Screener - Teil 1: Thriller"

Der New Yorker Psychologe Desmond Parker überlebt knapp einen Tauchunfall in der Karibik. Bis auf eine unklare Veränderung in seiner Gehirnstruktur scheint er mit dem Schrecken davongekommen zu sein … bis er merkt, dass er eine neue, unheimliche ‚Begabung’ hat - eine Begabung, die wie ein Fluch auf ihm lastet und ihn von New York in die nächtlichen Dschungel Jamaikas führt, auf die Spur eines düsteren Mysteriums.

Ein atemberaubender Thriller im Spannungsfeld zwischen Medizin und Okkultismus — ein Elixier aus dunklen Fantasien und Wissenschaft, das Herzklopfen und schlaflose Nächte garantiert.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:454
Verlag: BookRix
EAN:

Diskussionen zu "DAS DING AUS DEM SEE: Horror-Thriller"

read more
 

Geheimakte Inkarrí

Buchseite und Rezensionen zu 'Geheimakte Inkarrí' von André Milewski
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Geheimakte Inkarrí"

Endlich ist es soweit: Eine neue Geheimakte wird aufgeschlagen – Max Falkenburg ist zurück!

Lima, 1954:

Auf Einladung eines spanischen Archäologenteams gelangen der amerikanische Archäologe Professor Crichton und seine Studenten um Max Falkenburg nach Peru. Die Spanier sind dort auf der Suche nach der legendären Inka-Stadt Paititi. Aber schon kurz nach ihrer Ankunft in Südamerika werden die Archäologen das Ziel eines Anschlags.
Der Gefahr trotzend, gelingt es den Forschern, einer der vergessenen Legenden der Inka auf die Spur zu kommen: Dem sagenumwobenen Stab des Inkarrí!
Ihre Expedition führt sie bis in die entlegensten Gebiete der Anden, wo der Mythos seinen Ursprung hat. Doch damit unterschreiben sie ihr eigenes Todesurteil. Denn jedes Geheimnis hat seinen Preis …



Reihenfolge der »Geheimakte«-Serie:


Geheimakte Labrador (1)
Geheimakte Inkarrí (NEU) (2)
Geheimakte Aton (3)
Geheimakte Uxmal (4)
Geheimakte Fenris (5)

Alle Bücher sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Weitere Bücher des Autors:


Elfenbeinkrieg
Die Totentafel (Heather Bishop 1)
Die Nr. 1
Rückkehr (Heather Bishop 2)

Format:Kindle Edition
Seiten:390
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "DAS DING AUS DEM SEE: Horror-Thriller"

read more

Rezensionen zu "Geheimakte Inkarrí"

  1. Ein packender archäologischer Abenteuerroman

    5
    (5 von 5 *)
     - 15. Feb 2021 

    „Und es wäre nicht das erste sagenhafte Artefakt, sich plötzlich als real erwies.“ (Zitat Seite 206)

    Inhalt
    September 1954, fast zwei Jahre lang lebt und studiert Max Falkenburg nun schon in Cambridge, Boston. Noch immer hat er Probleme damit, an seinem verstorbenen Vater, dem berühmten Archäologen Carl von Falkenburg, gemessen zu werden. Als Professor Crichton auf Einladung eines spanischen Kollegen einige Studenten auf eine Exkursion nach Peru mitnehmen kann, ist auch Max Falkenburg neben seinen Freunden Joe Carter und Patrick O’Malley in diesem Team. Der Weg führt nach Cusco und Cajamarca, denn es sind neue Unterlagen entdeckt worden, dass Paititi, die geheime Stadt der Inka, tatsächlich existiert. Doch nicht nur sie sind auf der Suche nach dieser Stadt, denn vor allem geht es um tapac-yauri, den goldenen Stab des Inkarrí.

    Thema und Genre
    Dieser archäologische Abenteuerroman ist Teil einer Serie, in deren Mittelpunkt der junge Archäologe Max Falkenburg steht. Diesmal geht es um das Reich der Inka, Gold und die Legende von der geheimnisvollen Stadt Paititi.

    Charaktere
    Max Falkenburg steht gerade an einer Wende in seinem Leben, ernsthaft denkt er darüber nach, sein Archäologie-Studium aufzugeben, das er gerade mit mehr Fehlstunden als Überzeugung betreibt. Diese Expedition ist seine letzte Chance, teilt ihm sein Gönner und Förderer, Professor Frederick Crichton, mit.

    Handlung und Schreibstil
    Wo auch immer Max Falkenburg auftaucht, rasch ist er im Mittelpunkt des Geschehens, denn noch immer folgen mächtige, skrupellose Männer, schon Feinde seines Vaters, seinen Spuren. Dieser Gruppe geht es einerseits um Reichtum und Macht, andererseits auch um Rache. Auch in dieser packenden Geschichte geraten die Freunde und ihr Professor auf der wissenschaftlichen Suche nach Paititi zwischen die Fronten von unterschiedlichen Interessensgruppen und es wird sehr spannend und actionreich. Humorvoll in den Dialogen, präzise bei den einzelnen Charakteren und lebhaft in den Schilderungen der Ereignisse und der Handlungsorte, passt auch die Sprache perfekt zum Genre. Historische Fakten ergänzen nachvollziehbar die fiktive Suche.

    Fazit
    Ein rasantes archäologisches Abenteuer, eine packende Lektüre zwischen genau recherchierten Fakten und phantasievoller Fiktion.

 

Die Blutengel: Kriminalroman (Tatort Stuttgart)

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Blutengel: Kriminalroman (Tatort Stuttgart)' von Livia Pipes
2
2 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Blutengel: Kriminalroman (Tatort Stuttgart)"

Fesselnd, spannend und ein Leckerbissen für jeden Regional-Krimifan - der neue Roman der Autorin des Bestseller-Thrillers „Der Elternfänger“.

Krankhafte Phantasien und zerstörerische Leidenschaft treffen auf - das Liebste, was Eltern haben. Kinder.

Seine Vorlieben waren speziell, das wusste er. Doch es war seine Natur - er konnte nicht anders. Er würde einfach ALLES tun, um "ES" weiter genießen zu können.
Nach einer Gewitternacht findet der kleine Luca im Höhenpark Killesberg in Stuttgart die massakrierte Leiche der 17-jährigen Amerikanerin Abigail. Kommissarin Kati Lindberg, die gerade erst am Tag zuvor, zusammen mit ihrem Sohn Florian von Hannover ins „Ländle“ umgezogen ist, soll sich direkt mit dem charmanten Kollegen Prinz, des Falles annehmen.
Die Tat des anscheinend wahnsinnigen Killesbergmörders soll aber nicht die einzige bleiben. Die Ermittler stellen schnell fest, dass eine weitere Person vermisst wird. Die fünfjährige Tochter der Gasteltern war während des Mordes in der Obhut des Opfers und ist seitdem verschwunden! Das Team des Stuttgarter LKA wird in höchste Alarmbereitschaft versetzt, denn jetzt zählt jede Minute.
Doch die sympathische Ermittlerin Kati kämpft nicht nur gegen einen kaltblütigen Mörder, sondern als "Neigschmeckte" auch mit dem schwäbischen Dialekt ihrer neuen Umgebung.

Klicken Sie auf "In den Einkaufswagen" und schon kann das Leseabenteuer beginnen.



--------------------------------------------------------------------------

Leserstimmen zu den Büchern von Livia Pipes:

"Ein guter Thriller ist für mich, wenn man so schnell wie möglich das Buch lesen möchte um die Protagonisten zeitnah von ihren Leiden zu befreien ;-). Das Buch ist einfach spitze. Ich habe es innerhalb von 2 Tage durchgelesen. Keine Seite war langweilig - sondern durchweg gut und packend geschrieben. Für Thrillerfans empfehlenswert." Shoppingqueen

"Ein sehr spannender Thriller, der einen mitfiebern lässt und den Puls hochtreibt. Kann man sich auch gut als Film vorstellen. Wer Spannung braucht und liebt, ist hier richtig!" P.H.

Eine tolle Story, die mich von der ersten Seite an gepackt hat.
Konnte den Reader kaum zur Seite legen und habe alles rundherum vergessen. ...V.P.

--------------------------------------------------------------------------

Thriller aus der Nat Porter-Reihe (Las Vegas):

Teil 1: "Der Elternfänger"
Teil 2: "Der Puppenfriedhof"
Teil 3: "Das blutige Spiel"

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:209
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "DAS DING AUS DEM SEE: Horror-Thriller"

read more

Rezensionen zu "Die Blutengel: Kriminalroman (Tatort Stuttgart)"

  1. Wenig Engel, viel Blut

    bewertet:
    2
    (2 von 5 *)
     - 04. Aug 2020 

    Kriminalkommissarin Kati Lindberg tritt ihre neue Stelle in Stuttgart an, zu der sie sich aus persönlichen Gründen von Hannover versetzen ließ. Viel Zeit bleibt ihr allerdings nicht, sich an die neuen Kollegen, allen voran Kommissar Timo Prinz zu gewöhnen. Denn gleich an ihrem ersten Arbeitstag wird eine Frauenleiche gefunden. Dem amerikanischen Aupairmädchen wurde beinahe der Kopf abgetrennt. Geraldine, das kleine Mädchen, das Abigail zu betreuen hatte, ist verschwunden. Auch in Geraldines Kindertagesstätte wurde ein Blutbad angerichtet.
    Die Blutenengel von Livia Pipes ist der erste Band der Reihe um Kati Lindberg. Der Kriminalroman ist in einem sehr flotten, fast umgangssprachlichen Stil verfasst. Auch spart die Autorin nicht mit schwäbischem Dialekt, dem man aber sinnerfassend gut folgen kann. Eigentlich liest sich das Buch weg wie nichts, bietet aber auch keine besonderen Aha-Erlebnisse.
    Kati Lindberg ist durchaus eine sympathische, im Leben stehende Ermittlerin, die allerdings wie fast zu erwarten eine Päckchen aus der Vergangenheit mit sich trägt. Die Ermittlungen führen zunächst in ein ganz besonderes Umfeld, das der Indigo-Kinder.
    „Sie wollen wissen was Indigo-Kinder sind? Wozu sie imstande sind? Das kann ich Ihnen sagen. Indigos sind von einer speziellen Aura umgeben, die um sie herum indigofarben erscheint und unter bestimmten Bedingungen zu sehen ist. Meistens spürt man es auch, denn sie haben die Persönlichkeit eines Kriegers und sind sehr, sehr sensibel. Unsere Engel, wie wir sie nennen, leben eine tiefe Spiritualität. Sie wissen, dass eine größere Macht existiert – wissen, dass es mehr gibt, als wir sehen können.“
    Doch statt sich mehr auf das esoterische, durchaus kontroverse Thema zu konzentrieren, gleitet die Geschichte in eine sehr banale Jagd nach einem von Begierde getriebenen Mörder.
    Vor allem leidet der Krimi an einigen unschlüssigen Momenten, wie eine am Tatort zurückgelassene seltene Mordwaffe, oder dass jemand sein Gewissen in einem Video erleichtert, aber den Namen des Täters nicht nennt. Zugegeben, der Fall wäre dann schon früher gelöst worden und Kati Lindberg, hätte nicht den Anfängerfehler der Nichtkommunkation mit ihrem Partner begangen.

 

Seiten