Geheimakte Excalibur

Buchseite und Rezensionen zu 'Geheimakte Excalibur' von André Milewski
NAN
(0 Bewertungen)

Auf der Jagd nach einem Mythos!


London, 1958

Eine Einladung des British Museum führt den Archäologen Max Falkenburg nach London. Diese Gelegenheit möchte seine Freundin Jody Wellesley nutzen, um ihn ihren Eltern vorzustellen. Aber das Kennenlernen auf dem Familiensitz endet in einem Fiasko und es kommt zum Zerwürfnis zwischen Jody und ihren Eltern. Doch damit nicht genug: In der Nacht wird der Stammsitz der Wellesleys von unbekannten Angreifern attackiert und ihr Vater entführt.
Schnell finden Max und Jody heraus, dass die Entführer einem alten Orden von Assassinen aus Zeiten der Kreuzzüge angehören und es aus einem bestimmten Grund auf ihren Vater abgesehen haben: Er gilt als Hüter des legendären Schwerts Excalibur – die mythische Klinge König Arthurs!
Es entwickelt sich eine tödliche Hetzjagd durch England, bei der es nicht nur darum geht, Jodys Vater zu retten, sondern auch zu verhindern, dass die mythische Waffe in die falschen Hände gerät. Denn Excalibur besitzt eine unheilvolle Macht, die weit über das Vorstellbare hinausgeht …



Reihenfolge der »Geheimakte«-Serie:

Geheimakte Labrador (#1)
Geheimakte Inkarrí (#2)
Geheimakte Aton (#3)
Geheimakte Excalibur (NEU) (#4)
Geheimakte Uxmal (#5)
Geheimakte Fenris (#6)

Alle Bücher sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Weitere Bücher des Autors:

Elfenbeinkrieg
Die Totentafel (Heather Bishop 1)
Die Nr. 1
Rückkehr (Heather Bishop 2)

Format:Kindle Edition
Seiten:360
Verlag:
EAN:
read more
 

Blutpforte 2: Thriller (Kindle Single)

Buchseite und Rezensionen zu 'Blutpforte 2: Thriller (Kindle Single)' von Alex Thomas
NAN
(0 Bewertungen)

Dieses E-Book ist der zweite von vier Teilen von »Blutpforte«. Tauchen Sie ein in die unergründliche Welt des Vatikans, voller Rätsel und explosiver Geheimnisse! Wie es mit Kardinal Ciban und der unbeugsamen Catherine Bell weitergeht, erfahren Sie im dritten Teil ...



WAS BISHER GESCHAH:

Nach dem brutalen Anschlag auf den Vatikan herrscht in Rom noch immer der Ausnahmezustand. Schwester Catherine und Kardinal Ciban stoßen bei ihrer Recherche nach den Hintermännern auf eine versteckte Dokumentenbox, die geheime Informationen über das Lux Domini enthält. Ciban, der erst kurz zuvor erfuhr, dass ausgerechnet seine Mutter Eleonora die Gründerin des modernen Ordens war, fühlt sich in dem Gedanken bestärkt, die Führung des Lux im Kampf gegen die Triaden zu übernehmen. Doch nicht allen Mitglieder des medialen Ordens kommt Cibans Erbanspruch recht. Außerdem werden die medialen Führer des Lux nach einem besonderen Grundsatz gewählt: Wen es nach großer Verantwortung verlangt, dem sollte sie niemals anvertraut werden. Sollte Ciban auf seinen Erbanspruch bestehen, muss er sich einem lebensgefährlichen Test unterziehen. Wann und wo der stattfindet, bleibt ungewiss. Und es gibt noch ein anderes Problem: Eine Nonne hat am helllichten Tag im Petersdom die Erscheinung eines Priesters gesehen, der dort vor langer Zeit Selbstmord beging. Und dieser Mann klagt die Kirche an. Doch die Nonne ist nicht die einzige auf der Welt, die in der letzten Zeit eine Erscheinung sah.

Viele tausend Kilometer entfernt in Chicago spricht Catherines Adoptivmutter Ava Bell mit einem Privatdetektiv, den sie engagiert hat, um Nachforschungen anzustellen - und Catherine zu beschützen. Als sich die Lage zuspitzt, hinterlässt Ava Bell, die seit fast zwei Jahrzehnten keinen Kontakt mehr mit Catherine hatte, auf dem Anrufbeantworter ihrer Adoptivtochter, eine Nachricht.



Teil 2 von 4.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:118
EAN:
read more
 

Lux Domini: Thriller (Catherine Bell 1)

Buchseite und Rezensionen zu 'Lux Domini: Thriller (Catherine Bell 1)' von Alex Thomas
NAN
(0 Bewertungen)

Ohne Verrat keine Kreuzigung - Ohne Kreuzigung keine Auferstehung - Ohne Auferstehung keine Erlösung ...

Während Catherine Bell, eine rebellische Ordensfrau, in Rom einem Disziplinarverfahren entgegensieht, kommt ihr Mentor, Pater Darius, bei einem mysteriösen Unfall ums Leben. Kurz darauf nimmt sich der einflussreiche Kardinal Benelli das Leben. Doch zuvor enthüllt er Catherine, dass nur sie mit ihrer außergewöhnlichen Gabe den Papst retten kann. Verwirrt wendet sie sich an ihren Jugendfreund Ben Hawlett, der als vatikanischer Agent arbeitet und ihr rät, sich ausgerechnet ihrem Erzfeind Kardinal Ciban, dem Chef der Glaubenskongregation, anzuvertrauen. Um das geistige Oberhaupt der katholischen Kirche beschützen zu können, wird Catherine in den päpstlichen Privathaushalt eingeschleust. Dort entdeckt sie ein unfassbares Geheimnis um den Papst und die kürzlich verstorbenen Geistlichen. Doch was hat Kardinal Ciban damit zu tun? Und was hat es mit dem mysteriösen Evangelium des Judas auf sich?

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:449
EAN:
read more
 

Der Screener - Teil 1: Thriller

Buchseite und Rezensionen zu 'Der Screener - Teil 1: Thriller' von Yves Patak
NAN
(0 Bewertungen)

Der New Yorker Psychologe Desmond Parker überlebt knapp einen Tauchunfall in der Karibik. Bis auf eine unklare Veränderung in seiner Gehirnstruktur scheint er mit dem Schrecken davongekommen zu sein … bis er merkt, dass er eine neue, unheimliche ‚Begabung’ hat - eine Begabung, die wie ein Fluch auf ihm lastet und ihn von New York in die nächtlichen Dschungel Jamaikas führt, auf die Spur eines düsteren Mysteriums.

Ein atemberaubender Thriller im Spannungsfeld zwischen Medizin und Okkultismus — ein Elixier aus dunklen Fantasien und Wissenschaft, das Herzklopfen und schlaflose Nächte garantiert.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:454
Verlag: BookRix
EAN:
read more
 

Geheimakte Inkarrí

Buchseite und Rezensionen zu 'Geheimakte Inkarrí' von André Milewski
NAN
(0 Bewertungen)

Endlich ist es soweit: Eine neue Geheimakte wird aufgeschlagen – Max Falkenburg ist zurück!

Lima, 1954:

Auf Einladung eines spanischen Archäologenteams gelangen der amerikanische Archäologe Professor Crichton und seine Studenten um Max Falkenburg nach Peru. Die Spanier sind dort auf der Suche nach der legendären Inka-Stadt Paititi. Aber schon kurz nach ihrer Ankunft in Südamerika werden die Archäologen das Ziel eines Anschlags.
Der Gefahr trotzend, gelingt es den Forschern, einer der vergessenen Legenden der Inka auf die Spur zu kommen: Dem sagenumwobenen Stab des Inkarrí!
Ihre Expedition führt sie bis in die entlegensten Gebiete der Anden, wo der Mythos seinen Ursprung hat. Doch damit unterschreiben sie ihr eigenes Todesurteil. Denn jedes Geheimnis hat seinen Preis …



Reihenfolge der »Geheimakte«-Serie:


Geheimakte Labrador (1)
Geheimakte Inkarrí (NEU) (2)
Geheimakte Aton (3)
Geheimakte Uxmal (4)
Geheimakte Fenris (5)

Alle Bücher sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Weitere Bücher des Autors:


Elfenbeinkrieg
Die Totentafel (Heather Bishop 1)
Die Nr. 1
Rückkehr (Heather Bishop 2)

Format:Kindle Edition
Seiten:390
Verlag:
EAN:
read more
 

Die Blutengel: Kriminalroman (Tatort Stuttgart)

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Blutengel: Kriminalroman (Tatort Stuttgart)' von Livia Pipes
NAN
(0 Bewertungen)

Fesselnd, spannend und ein Leckerbissen für jeden Regional-Krimifan - der neue Roman der Autorin des Bestseller-Thrillers „Der Elternfänger“.

Krankhafte Phantasien und zerstörerische Leidenschaft treffen auf - das Liebste, was Eltern haben. Kinder.

Seine Vorlieben waren speziell, das wusste er. Doch es war seine Natur - er konnte nicht anders. Er würde einfach ALLES tun, um "ES" weiter genießen zu können.
Nach einer Gewitternacht findet der kleine Luca im Höhenpark Killesberg in Stuttgart die massakrierte Leiche der 17-jährigen Amerikanerin Abigail. Kommissarin Kati Lindberg, die gerade erst am Tag zuvor, zusammen mit ihrem Sohn Florian von Hannover ins „Ländle“ umgezogen ist, soll sich direkt mit dem charmanten Kollegen Prinz, des Falles annehmen.
Die Tat des anscheinend wahnsinnigen Killesbergmörders soll aber nicht die einzige bleiben. Die Ermittler stellen schnell fest, dass eine weitere Person vermisst wird. Die fünfjährige Tochter der Gasteltern war während des Mordes in der Obhut des Opfers und ist seitdem verschwunden! Das Team des Stuttgarter LKA wird in höchste Alarmbereitschaft versetzt, denn jetzt zählt jede Minute.
Doch die sympathische Ermittlerin Kati kämpft nicht nur gegen einen kaltblütigen Mörder, sondern als "Neigschmeckte" auch mit dem schwäbischen Dialekt ihrer neuen Umgebung.

Klicken Sie auf "In den Einkaufswagen" und schon kann das Leseabenteuer beginnen.



--------------------------------------------------------------------------

Leserstimmen zu den Büchern von Livia Pipes:

"Ein guter Thriller ist für mich, wenn man so schnell wie möglich das Buch lesen möchte um die Protagonisten zeitnah von ihren Leiden zu befreien ;-). Das Buch ist einfach spitze. Ich habe es innerhalb von 2 Tage durchgelesen. Keine Seite war langweilig - sondern durchweg gut und packend geschrieben. Für Thrillerfans empfehlenswert." Shoppingqueen

"Ein sehr spannender Thriller, der einen mitfiebern lässt und den Puls hochtreibt. Kann man sich auch gut als Film vorstellen. Wer Spannung braucht und liebt, ist hier richtig!" P.H.

Eine tolle Story, die mich von der ersten Seite an gepackt hat.
Konnte den Reader kaum zur Seite legen und habe alles rundherum vergessen. ...V.P.

--------------------------------------------------------------------------

Thriller aus der Nat Porter-Reihe (Las Vegas):

Teil 1: "Der Elternfänger"
Teil 2: "Der Puppenfriedhof"
Teil 3: "Das blutige Spiel"

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:209
Verlag:
EAN:
read more
 

The Wild Hunt: Horrorthriller

Buchseite und Rezensionen zu 'The Wild Hunt: Horrorthriller' von M. H. Steinmetz
NAN
(0 Bewertungen)

Ein Serienkiller treibt in Louisiana sein Unwesen. Er überfällt Reisende und verschleppt sie in das Sumpfland des Atchafalaya Wildlife Refuge.
Als Sues Familie in die Fänge des Killers gerät, muss sie mit ansehen, wie ihre Familie brutal ermordet wird. Sie selbst kann in ihrer Not gerade noch in die Sümpfe entkommen.
Die Jagd auf den Serienkiller beginnt, dessen Morde mit einer Blutfehde zusammenhängen, die bis in die Zeit der amerikanischen Revolution zurückreicht.
Doch in den Sümpfen lauert noch etwas weitaus gefährlicheres als der Killer. Es ist kompromisslos, tödlich und absolut böse!

Format:Kindle Edition
Seiten:264
EAN:
read more
 

So ruhe in Morpheus Armen, mein Kind

Buchseite und Rezensionen zu 'So ruhe in Morpheus Armen, mein Kind' von Andrea Schorn
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Maila ist eine junge, selbstbewusste Frau von 27 Jahren. Sie hat ihr Leben felsenfest im Griff. Beruflich läuft es super und sie hat viele Hobbies und Freunde. Nur mit der Liebe will es bei ihr einfach nicht so recht klappen. Eines Nachts träumt Maila von einem sehr geheimnisvollen, interessanten und äußerst attraktiven Mann. Der Traum gestaltet sich unglaublich real und der Mann, welcher sich als „Leander“ vorstellt, gefällt Maila auf Anhieb. Sie hofft inständig, noch einmal von ihm zu träumen. Dieser Wunsch soll ihr gewährt werden... Die Träume von Leander kehren immer wieder und gewinnen weiterhin an Intensität. In einer wundervoll romantischen Welt mit weißem Sandstrand und den unendlichen Weiten des Meeres verbringt Maila von nun an ihre Nächte, erfüllt sich viele Wünsche und verliebt sich in ihren Traummann. Sie sieht sich am Ziel all ihrer Träume und war noch niemals zuvor so glücklich gewesen. Doch Glück ist vergänglich… Nachdem Maila sich auf eine Affäre mit Leander einlässt, fällt es ihr zunehmend schwerer, zwischen Traumwelt und realer Welt zu unterscheiden. Leander wird immer besitzergreifender und versucht zusehends, auch Einfluss auf Mailas wirkliches Leben zu nehmen. Die junge Frau verzweifelt mehr und mehr. Sie fragt sich, ob Leander vielleicht doch real ist? Oder ist sie einfach nur dabei, allmählich verrückt zu werden…? Während Maila verzweifelt versucht, ihre Träume zu unterdrücken, nimmt Leanders Erscheinung immer bedrohlichere Züge an…

Format:Kindle Edition
Seiten:124
Verlag:
EAN:
read more

Rezensionen zu "So ruhe in Morpheus Armen, mein Kind"

  1. bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 15. Aug 2016 

    Maila und die Liebe in der Traumwelt

    Maila eine junge Frau die mit ihrem Leben eigentlich rundum zufrieden ist, einen guten Job, Emma eine tolle beste Freundin.
    Doch in Sachen Liebe läuft es leider nicht so gut, vor kurzem hat sie sich von ihrem Freund Ronny getrennt, diesen konnte sie förmlich nicht mehr riechen. Eines Nachts hat Maila dann einen ganz eigenartigen Traum bei dem sie sich in einer anderen Welt befindet.
    In dieser Traumwelt lernt sie Leander einen attraktiven,
    gutaussehenden Mann kennen in den sie sich sofort verliebt, der ihr von Klarträumen erzählt und das sie eine Oneironautin wäre. Maila wundert sich das dieser Traum so real zu sein schien und erzählt Emma davon. Auch Emma möchte mit in diese Traumwelt, doch der Versuch scheitert, den nur Maila bleibt diese Welt offen. Doch dann verändert sich Leander zusehends, er bedrängt sie regelrecht in ihrer Welt zu bleiben und Maila ist hin und hergerissen zwischen Realität und Traumwelt. Als sie sich dann in der realen Welt immer mehr verändert sucht Maila Hilfe bei Emma, ihrem Hausarzt und schließlich bei einem Psychologen. Ob diese Emma wohl helfen können? Ist Leander real oder nur eine Illusion oder droht Maila verrückt zu werden?

    Meine Meinung:
    Das Buch von Andrea Schorn hat mich positiv überrascht, das es mich so gefesselt hat das ich es an einem Tag durchgelesen hatte.
    Eigentlich ist es eher eine Kurzgeschichte mit um die 100 Seiten, aber diese ist so spannend geschrieben das man sie fast nicht mehr weglegen kann. Die Thematik des Buches vom Klarträumen, war für mich ganz neu und ich hatte davor noch nie was gehört. Aber anscheinend gibt es Menschen die das Praktizieren und die Autorin hat auch zu diesem Thema sehr gut recherchiert. Der Schreibstil ist flüssig, sehr gut zu lesen und ich denke das Andrea Schorn eine schriftstellerische Zukunft hat. Das Cover ist recht einfach gestaltet und hat meiner Ansicht nach recht wenig mit dem Roman zu tun.
    Trotz ein paar ganz weniger Schreibfehler, die die Autorin korrigiert hat, bekommt dieses Buch von mir 5 von 5 Sterne und ich kann es nur weiterempfehlen. Ich freue mich schon auf das nächste Buch der Autorin "Schweig still, Herzenssöhnchen" ein Psychothriller.

 

Schattengalaxis - Trügerischer Frieden (Alte Feinde 1)

Buchseite und Rezensionen zu 'Schattengalaxis - Trügerischer Frieden (Alte Feinde 1)' von Daniel Isberner
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Während die neu gegründete Terranische Republik auf ein Vierteljahrhundert der Wohlstands und Wiederaufbaus zurückblicken kann, trachten die Ix nur nach einem: Ihrem Platz an der Spitze der Galaxis.
Die Zeit des Friedens nähert sich dem Ende – und nichts und niemand wird etwas daran ändern können.

Format:Kindle Edition
Seiten:213
Verlag:
EAN:
read more

Rezensionen zu "Schattengalaxis - Trügerischer Frieden (Alte Feinde 1)"

  1. bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 27. Jul 2016 

    Schattengalaxis

    Das Buch habe ich vom Autor als Rezensions-Exemplar erhalten. Ich hatte mal wieder Lust auf eine Science Fiction Story und wurde nicht enttäuscht.
    Der Schreibstil ist flüssig. Die Rechtschreibung ohne Mängel.
    Zunächst verwirrten mich die vielen neuen Namen und die vielen vorangegangenen Ereignisse, auf die sich die Handlung bezieht. Doch allmählich kam ich in die Story hinein, denn abgesehen von den zungenbrecherischen Namen der Akteure ist das Buch spannend geschrieben. Orte, Personen und Handlungen führen den Leser in eine ferne Zukunft, wo mehrarmige und vielbeinige intelligente Insektenwesen, die Ix, um die Vorherrschaft mit den Menschen kämpfen. Weitere Spezies mischen mit.
    Es entwickelt sich ein Abenteuer, wo die obersten Führer der Regierung und Geheimdienste keine Schreibtischhocker sind, sondern ihre Büros verlassen, um sich in die Ereignisse und Kämpfe zu stürzen und spannende Actionszenen erleben. Die sympathischen Helden Ranai, Zetoras, Lilly und, Jania stehen auf der einen Seite und haben teilweise Implantate, die ihnen Superkräfte verleihen. Pawet'opa und Dretus'iti sind gefährliche Gegner

 

Das Heim: Thriller

Buchseite und Rezensionen zu 'Das Heim: Thriller' von Scott Nicholson
NAN
(0 Bewertungen)

»Einer der spannendsten Autoren unserer Zeit. Verpassen Sie ihn auf eigene Gefahr.« -- Blake Crouch, Die Wayward-Pines-Trilogie

»Wie Stephen King versteht er es, beeindruckende Schreckensszenarien heraufzubeschwören.« -- Bentley Little, Verderben

DAS HEIM

Der zwölfjährige Freeman Mills kommt nach Wendover, einem Heim für Problemkinder. Hier bietet sich ihm die Chance für einen Neuanfang. Aber Freeman fallen Neuanfänge nicht leicht seit er in seiner Kindheit Opfer abscheulicher Experimente geworden ist, die ihm die Fähigkeit des Gedankenlesens verliehen.
In Wendover gehen die Experimente an Freeman und anderen Kindern weiter – im Namen der geheimnisvollen Organisation „Die Stiftung”. Die Experimente verleihen aber nicht nur übersinnliche Fähigkeiten. Ihre elektromagnetischen Felder locken auch die Geister von Patienten an, die hier starben als Wendover noch eine psychiatrische Anstalt war.
Ein neuer Wissenschaftler stößt zu dem Projekt. Ein unberechenbarer und grausamer Pionier der ASW-Forschung, der den größten Teil seiner Arbeit an einem ganz bestimmten Menschen geleistet hat: seinem Sohn, Freeman Mills.
-------------------------

Scott Nicholson ist ein internationaler Bestseller-Autor, der mehr als dreißig Thriller-, Science-Fiction- und Horrorromane geschrieben hat. Auf Deutsch erschienen sind u.a. Die rote Kirche (Gewinner des Bram Stoker Award), Das Todeshaus, Die Ernte und die postapokalyptische Thriller-Reihe Danach.

Format:Kindle Edition
Seiten:377
EAN:
read more
 

Seiten