Dunkeltot, wie deine Seele (Ein Fall für Targa Hendricks 3)

Buchseite und Rezensionen zu 'Dunkeltot, wie deine Seele (Ein Fall für Targa Hendricks 3)' von B.C. Schiller
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Dunkeltot, wie deine Seele (Ein Fall für Targa Hendricks 3)"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:346
Verlag:
EAN:
read more

Rezensionen zu "Dunkeltot, wie deine Seele (Ein Fall für Targa Hendricks 3)"

  1. Ein intensiver Psychothriller

    5
    (5 von 5 *)
     - 27. Jan 2021 

    „Nur das Licht ist wütend. Die Nacht ist ruhig. Ein Fehler wie dieser darf nie wieder geschehen.“ (Zitat Pos. 242)

    Inhalt
    Eine junge Frau taumelt aus dem dunklen Wald auf die Straße, genau vor einen fahrenden Lkw. Der Fahrer kann bremsen, doch die Frau stirbt trotzdem, an Hunger und Erschöpfung. Schon ein Jahr zuvor war in einem alten DDR Bunker in dieser Gegend eine beinahe verhungerte junge Frau gefunden worden. Auch diese hat nicht überlebt, nennt jedoch zwei Namen, Adam und Zoey. Es handelt sich um Adam und Zoey Yankowski, Waisen, Geschwister, hochbegabt, die das nahe gelegene Privatcollege Blumenthal besuchen. Obwohl die beiden ein Alibi haben, stehen sie unter Verdacht und Volker Lundt, Chef des K2, setzt seine beste Undercover-Ermittlerin, Targa Hendricks, ein. Diese spürt, dass dieser Auftrag eine Reise ins Herz der Finsternis ist.

    Thema und Genre
    In diesem psychologischen Thriller geht es um verstörende Geheimnisse, extrem traumatisierende Kindheitserfahrungen und Erlebnisse, die das Leben nachhaltig prägen.

    Charaktere
    Zoey und ihr ein Jahr jüngerer Bruder Adam haben eine enge Bindung. Attraktiv, aber hellhäutig und lichtempfindlich, fühlen sie sich nur in der Dunkelheit sicher. Targa Hendricks ist eine Einzelgängerin, eine sehr spezielle und gerade durch ihre Eigenheiten auch sehr sympathische Ermittlerfigur. Sie mag keine Überraschungen, doch inzwischen kann sie besser damit umgehen und hat auch ihre Ordnungszwänge im Griff, sobald sie im Einsatz ist, diesmal als Coach für Psychologie und Sport am Elitecollege Blumenthal.

    Handlung und Schreibstil
    Die aktuelle, straffe Handlung wird durch Rückblenden und Erinnerungen ergänzt, wodurch die komplexe Geschichte nachvollziehbar und stimmig bleibt. Die unterschiedlichen Figuren mit ihren eigenen Geschichten sorgen für zusätzliche Spannung und überraschende Wendungen. Die psychologische Komponente ist durchgehend präsent und sorgt für Beklemmung, aber auch Verständnis. Die Sprache ist dem Genre Thriller angepasst, packende Szenen wechseln einander mit stimmungsvollen, eindrücklichen Schilderungen ab. „Es ist die Zeit zwischen Mitternacht und Morgen, in der Mystik und Wirklichkeit aufeinandertreffen.“ (Zitat Pos. 510)

    Fazit
    Auch dieser dritte Fall der intelligenten, unkonventionellen Ermittlerin Targa Hendricks ist ein sehr dunkler, intensiver, sehr packender Page-Turner und das kongeniale Autorenpaar B. C. Schiller sorgt wieder für spannende, schlaflose Lesenächte.

 

Die Lüge einer Mutter

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Lüge einer Mutter' von Jo Crow
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Lüge einer Mutter"

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:0
Verlag:
EAN:
read more
 

Böses Schweigen (Levi Kant 3)

Buchseite und Rezensionen zu 'Böses Schweigen (Levi Kant 3)' von B.C. Schiller
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Böses Schweigen (Levi Kant 3)"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:312
Verlag:
EAN:
read more

Rezensionen zu "Böses Schweigen (Levi Kant 3)"

  1. Ein spannender Pageturner

    5
    (5 von 5 *)
     - 15. Jan 2021 

    “Ich schicke dir einen Beweis, dass ich es mit meiner Mission ernst meine. Denn manchmal kann die Wahrheit auch tödlich sein.“ (Zitat Pos. 236)

    Inhalt
    Ein Anrufer ist in der Leitung der Radiosendung „Wahre Werte“ und spricht mit dem Moderator „Nighthawk“ über seine Mission gegen Leute, die lügen. Dieser Moderator ist Tony Brown, Chefinspektor der Mordkommission Linz und auf dem Video, das er anschließend erhält, ist zu sehen, wie eine junge Frau begraben wird. Noch lebt sie und Tony Brown hat genau zwei Stunden Zeit, sie zu finden. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit und es stehen noch mehr Namen auf der Liste des Täters. Was ist diese Wahrheit, die Tony Brown ans Licht bringen soll?

    Thema und Genre
    In diesem intensiven Thriller mit starken psychologischen Elementen, dem neunten Fall von Chefinspektor Tony Brown, geht es um traumatische Kindheitserlebnisse, Missbrauch, um Lügen aus Berechnung, die gravierende Auswirkungen auf das Leben anderer haben.

    Charaktere
    Die einzelnen, sehr unterschiedlichen Figuren dieses Ermittlerteams sind, wie auch Täter und Opfer, einfühlsam und stimmig charakterisiert, ihre Handlungen sind nachvollziehbar und ihre Ecken und Kanten, ihre jeweilige Geschichte, machen sie realistisch.

    Handlung
    Auch diesmal ist die Geschichte ein geschickt geknüpftes Netz aus mehreren parallelen Handlungssträngen. Die aktuellen Ermittlungen von Tony Brown und seinem erfahrenen Team werden durch die Erinnerungen und die damit verbundenen tiefen Einblicke in die Gedankenwelt und das Schicksal der in Ich-Form erzählenden Täterperson unterbrochen. Gleichzeitig folgen wir den Erlebnissen von rumänischen Flüchtlingen, die illegal in Österreich einreisen. Tony Browns Sohn Jimmy ist mit seinem Streetfood erfolgreich, doch plötzlich wirkt er verändert, geht eigene Wege und hat neue Freunde. Ergänzt wird die rasant erzählte Handlung durch überraschende Wendungen. Gleichzeitig nimmt sich das phantasievolle Autorenduo auch Zeit für vertiefende Beschreibungen, ohne jedoch den Spannungsbogen zu verlassen.

    Fazit
    Ein sehr spannendes, perfekt durchdachtes Netz aus Action, detaillierten Recherchen und wichtigen sozialen Anliegen mit nachvollziehbaren, realistischen Figuren, kurz gesagt, wieder ein überzeugender Pageturner des phantasiebegabten Autorenpaares.

 

Lintfords Vermächtnis: Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Lintfords Vermächtnis: Roman' von suzanna winter
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Lintfords Vermächtnis: Roman"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:323
Verlag:
EAN:
read more

Rezensionen zu "Lintfords Vermächtnis: Roman"

  1. Alter Adel und Familiengeheimnisse

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 18. Jan 2021 

    Constantin Lintford soll innerhalb eines Jahres heiraten und einen Stammhalter produzieren , sonst fällt der Besitz "Lintford Castle" in die Hände seines Großonkels . Aber er hat danach überhaupt kein Verlangen es ist sogar eine Belastung für ihn . Aber in der Verfügung heißt es , dass er bis zu seinem 30 . Geburtstag verheiratet sein muss . Als Constantin Juliette , die er auf recht abenteuerlichen Weg kennenlernt , für eine Woche auf das Anwesen einlädt , kommen sich die zwei näher . Aber dann wird Constantin's Gefühlswelt auf den Kopf gestellt ...

    Der Schreib - und Erzählstil ist leicht , bildhaft und flüssig zu lesen . Ich bin auch recht zügig durch das Buch gekommen . Die Protagonisten sind glaubwürdig und ansprechend . Da gefällt mir vor allem die Großmutter von Constantin und auch der Butler Mortimer sehr gut . Die Spannung erhöht sich langsam und ab ca . der Mitte des Buches nimmt sie an Fahrt auf .

    Fazit : Als ich das Cover sah musste ich erst an einen historischen Roman denken . Aber das Gegenteil ist der Fall die Story findet in unserer heutigen Zeit statt . Die Handlung pendelt zwischen Südafrika und in der Umgebung von London hin und her . Zwischen Constantin und Juliette knistert es ordentlich dabei kommt die Romantik nicht zu kurz . In dieser Geschichte wird es emotionalreich : Dramatik , Liebe , Habgier , Trauer und Freude sind ein paar Stichwörter mit denen ich dieses Buch beschreiben würde . Für diese Story hätte ich mir allerdings etwas mehr Tiefgang gewünscht . Für einen Thriller ist er mir etwas zu leicht zu lesen . Trotzdem ist das Buch unterhaltsam , spannend und kurzweilig .

 

Lügenpfad: Ein Odenwald-Krimi (Frank Liebknecht ermittelt 5)

Buchseite und Rezensionen zu 'Lügenpfad: Ein Odenwald-Krimi (Frank Liebknecht ermittelt 5)' von Brigitte Pons
3
3 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Lügenpfad: Ein Odenwald-Krimi (Frank Liebknecht ermittelt 5)"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:337
Verlag:
EAN:
read more

Rezensionen zu "Lügenpfad: Ein Odenwald-Krimi (Frank Liebknecht ermittelt 5)"

  1. Krimi mit Zeitgeschichte

    bewertet:
    3
    (3 von 5 *)
     - 04. Dez 2020 

    Frank Liebknecht fühlt sich recht wohl in seiner kleiner Polizeiwache in Vielbrunn im Odenwald. Er hat ein Haus gekauft und will sich dort richtig niederlassen. Eher aus Zufall stößt er auf ein Ereignis aus den 80iger. Damals geriet der Ort im Zuge der RAF Fahndung kurz ins Blickfeld der Polizei. Seit dieser Zeit ist auch eine junge Frau spurlos verschwunden. Er hört sich ein wenig bei den älteren Dorfbewohnern um ahnt nicht, welche Lawine er damit lostritt und wie sehr er persönlich betroffen wird.

    Schon im Klappentext erfährt man vom geschichtlichen Hintergrund des Krimis. Es war der „Deutsche Herbst“ – die RAF war aktiv und der Odenwald durch die Nähe zum amerikanischen Militär und ganz besonders zu einem Munitionsdepot interessant. Ich lese sehr gerne Kriminalromane, die einen zeitgeschichtlichen Hintergrund haben. Auch hier wechseln sie die Handlungsstränge ab und allmählich werden die damaligen Ereignisse im Ort deutlicher.

    Der Erzählstrang der Gegenwart (hier 2013) ist ebenfalls sehr spannend, aber hier merkte ich, dass mir als Einsteigerin in die Serie etwas fehlte. Die Mitarbeiter des nächstgrößeren Kommissariats, die wohl mit Frank schon lange zusammenarbeiten, blieben mir fremd. Wie war die Vorgeschichte zur Freundschaft mit Marcel? Natürlich konnte ich mir einiges zusammenreimen und für den aktuellen Fall war es auch kein Manko, aber trotzdem fiel mir der Einstieg deshalb ein wenig schwer.

    Auch brauchte ich einige Zeit bis ich mich mit dem Erzählton der Autorin anfreunden konnte. Viele Andeutungen, viel zwischen den Zeilen und alles ein wenig stockend erzählt, das ergab für mich gefühlte Längen im Text. Da das Thema mich sehr interessierte und auf mich auch einen sehr gut recherchierten Eindruck machte, konnte mich der Krimi im Großen und Ganzen doch überzeugen.

 

Ihre Schreie sind Musik

Buchseite und Rezensionen zu 'Ihre Schreie sind Musik' von Dania Dicken
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Ihre Schreie sind Musik"

In New York State wird die Leiche einer vermissten Frau gefunden, die Spuren jahrelanger, brutaler Folter aufweist. Weil der Fall schon der vierte einer Entführungs- und Mordserie ist, zieht die örtliche FBI-Dienststelle die Profiler aus Quantico hinzu. Special Agent Libby Whitman und ihre Kollegen reisen nach New York, um ein Profil des sadistischen Frauenhassers zu erstellen. Sie entwickeln schnell den Verdacht, dass der Täter aktuell noch weitere Frauen in seiner Gewalt haben könnte. Als in einer Stadt vor den Toren New Yorks die seit sechs Jahren vermisste Mary Jane Cox mit Spuren schwerster Misshandlungen und Folter auftaucht, ahnen die Profiler schnell, dass auch sie ein Opfer des gesuchten Täters ist. Libby versucht, das Vertrauen der schwer traumatisierten Mary Jane zu gewinnen, um mehr über den Täter und sein Versteck zu erfahren. Doch als Mary Jane sich Libby öffnet und von ihrem jahrelangen Martyrium erzählt, bemerkt Libby schnell die Ungereimtheiten in Mary Janes Geschichte ...

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:273
Verlag:
EAN:
read more

Rezensionen zu "Ihre Schreie sind Musik"

  1. Deine Schmerzen sind Musik in meinen Ohren

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 29. Nov 2020 

    "Die Zeit heilt viele Wunden, doch sorgen die Narben dafür, dass der Schmerz nie in Vergessenheit gerät." (Manuela Zimmermann)
    Wieder zu Hause von Julie und Kyles Hochzeit erhält Libby Tage später einen Anruf von Kyle. Seine Kollegen kommen mit einer Mordserie an jungen Frauen nicht weiter. Leider ist dies nicht alles, den die Opfer wurden während ihrer Gefangenschaft schrecklich gefoltert. Mit Messerstichen und Verstümmelungen übersät tötet man sie am Ende. Für das Team der BAU aus Quantico steht fest, das sie in diesem Fall dringend helfen müssen. Schnell stellen die Profiler fest, dass der Täter aktuell sicher weitere Frauen in seiner Gewalt hat. Als die lang Vermisste Mary Jane Cox verletzt auftaucht, erhoffen sie sich von ihr weitere Hilfe. Doch die traumatisierte Mary Jane muss erst mal Vertrauen aufbauen, in Libby scheint sie es gefunden zu haben. Doch schnell spürt Libby, dass es Ungereimtheiten bei ihren Aussagen gibt.

    Meine Meinung:
    In Band 5 um Profilerin Libby Whitman geht es dieses Mal erneut um einen brutalen Serientäter, der schon seit Jahren sein Unwesen rund um New York treibt. Dass er Frauen über Jahre gefangen und schwer foltert, belastet Libby sehr. Ich kann gut verstehen, dass dabei viele Erinnerungen aus ihrer Vergangenheit hochkommen. Doch ihr ist klar, dass sie den Täter schnell finden müssen, um das Schicksal der Frauen zu beenden. Schön, dass Nick Julie als Beraterin mit dabei haben möchte, die gerade über die Thematik ihre Doktorarbeit schreibt. Zwar ist Täter kein Sexualverbrecher, sondern seine Vorliebe für Schmerzen scheint ihm Erregung genug zu sein. Doch auch dies ist nicht gerade besser. Für die BAU wird es ein Wettlauf auf Zeit, um den Täter zu finden? Die Autorin hat sich erneut einen wahrlich schrecklichen Serientäter ausgedacht. Das dabei Parallelen zu realen Tätern eine Rolle spielt, hat mich erschüttert. Unfassbar, dass es solche kranken Menschen wirklich gibt. Ebenso entsetzlich fand ich mitunter die Einblicke in die Gedankenwelt der Frauen. Doch bekomme ich dabei eine Vorstellung, was diese Frauen psychisch und physisch mitmachen. Schon der Prolog beschert mir eine wahre Gänsehaut, weshalb dieses Buch nichts für Zartbesaitete ist. Den die Gräueltaten des Serientäters sind wirklich heftig. Gleichzeitig erfahre ich dabei immer mehr über seine Motivation und sein Leben. Besonders Libby als Ermittlerin ist hier wieder überaus stark, ihr Einfühlungsvermögen und Spürsinn bringen recht schnell Licht ins Dunkel. Erneut spüre ich, dass die Autorin hier wieder ihr ganzes Wissen und Herzblut in dieses Buch gelegt hat. Das Privates und Dienstliches bei den Hauptcharakteren wieder gut einfließen, gefällt mir. Genauso fand ich ihre Diskussion über den Patriotismus Amerikas interessant. Allerdings müssen sich die Leser darüber im Klaren sein, dass dieses Buch erste der Auftakt zu einem größeren Abenteuer ist. Schade, dass diesmal der Spannungsbogen in der Mitte des Buchs etwas abflacht und es einen fiesen Cliffhanger am Ende gibt. Trotzdem bin ich neugierig auf die Fortsetzung, gebe eine Empfehlung und 4 1/2 von 5 Sterne.

 

Vergiss die Vergangenheit

Buchseite und Rezensionen zu 'Vergiss die Vergangenheit' von Mary Kuniz
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Vergiss die Vergangenheit"

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:366
Verlag:
EAN:
read more
 

Seiten