Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen

Buchseite und Rezensionen zu 'Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen' von Rainer Hagencord
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen"

Format:Taschenbuch
Seiten:128
Verlag:
EAN:9783786727019
read more
 

Wie komme ich zu Geld?

Buchseite und Rezensionen zu 'Wie komme ich zu Geld?' von Diethard Stelzl
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Wie komme ich zu Geld?"

Format:Taschenbuch
Seiten:136
Verlag: Schirner
EAN:9783843412049
read more

Rezensionen zu "Wie komme ich zu Geld?"

  1. Für Spirituelle Menschen

    5
    (5 von 5 *)
     - 27. Aug 2020 

    Achtung; Jede Rezension, die ich schreibe, ist meine persönliche Meinung. Wenn Ihr Rechtschreibfehler oder ähnliches sieht, verzeiht mir.

    Ich habe das Buch für meine Mutter gekauft, weil sie damals über „Geld“ redetete und ein negatives, glaubensmuster hatte. Aber da meine Eltern gar nicht spirituell sind und total es hassen wenn ich damit beginne, habe ich beschlossen das Buch an mich zu reißen um zu lesen.

    Anhand des Titels weiß man, dass es um Geld geht. Und ich hatte die Hoffnung gehabt, dass der autor uns ein paar Tricks und Tipps gibt, wie er es andwendet um möglichst gut das Geld anzuwenden. Es geht auch nicht um „Schnell“ Geld anziehen, sondern eigentlich wie man sein „Geldbewusstsein / Glaubenssmuster auflösst“

    Die Texte lesen sich flüssig und geschmeidig an wie ein Honig.

    Dieses Buch hat meine Fragen zum Thema „Geld“ definitiv beanrwortet und mir hilfreiche Tipps oder Anwendungen gegeben, um mein „Bewusstsein für Geld“ zu verbessern und auch möglichst Geld anzuziehen.

    Wir alle wurden erzogen mit einem „Mangelbewusstsein“ – Armut, Geld, arbeitslose – alles mangel. Wenn wir mit einem „Bewusstsein voller Fülle“ erogen worden wären – gäbe es kein Mangel an Armut, Geldmangel oder anderes.

    Manche Themen haben zb was mich Ahnenprogramme Zutun. Der Bergriff war mir klar, aber ich konnte mir nicht vorstellen, was sich da hinter verbirgt. Auch das leuchtete Diethard Stelzl ein. Im Anhang gibt es noch ein paar Informationen über Äther ebene, Körperzonen, Körperzonen von hinten und vorne (Vergangenheit, Gegenwart) und Emotionen / karma/ Selbstprogramme.

    Dieses Buch ist ein absolutes Wissensbuch – es stehen so viele Informationen und Tipps wie man „Flüche / Ahnenprogramme auflöst um Geld anzuziehen oder auch andere Dinge.

 

OSHO Weisheiten für dich!

Buchseite und Rezensionen zu 'OSHO Weisheiten für dich!' von  OSHO international
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "OSHO Weisheiten für dich!"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:48
Verlag:
EAN:9783868261875
read more

Rezensionen zu "OSHO Weisheiten für dich!"

  1. Qualitativ hochwertige Karten, die zum Denken anregen

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 24. Jun 2020 

    Bei „OSHO Weisheiten für dich!“ handelt es sich um ein hochwertiges Set aus 49 Karten mit Zitaten von OSHO. Osho war ein indischer Philosoph, der mit seinen spirituellen Lehren tausende Menschen begeistert hat. Auch heute noch regen seine Lehren die Menschen zum Denken an.

    Die Karten sind sehr hochwertig und wunderschön gestaltet – ein echter Hingucker. Jede Karte gehört zu einem bestimmten Themengebiet, das Impulse geben soll, wie wir frei – furchtlos – kreativ – weise – achtsam – rebellisch und liebevoll leben können. Neben den Karten erhält man auch ein kleines Booklet, was die verschiedenen Themengebiete nochmal tieferlegt. Verpackt sind die Karten und das Booklet in einem stabilen Pappkarton, der ebenso schön gestaltet ist.

    Die Karten haben mir sehr gut gefallen und ich ziehe Zeit 5 Tagen immer eine Tageskarte und versuche die Aussage für mich zu interpretieren und in meinen Alltag zu integrieren. Das Booklet lieferte mir ergänzende Informationen zu den zentralen Themen der Karte und war wirklich gut und auf den Punkt beschrieben.

    Besonders gut gefallen hat mir, dass keine Vorgabe zur Nutzung der Karten gemacht wurde, sondern lediglich Impulse. Von mir gibt es die volle Punktzahl und ich kann die Karten guten Gewissens empfehlen.

 

Jetzt! Die Kraft der Gegenwart

Buchseite und Rezensionen zu 'Jetzt! Die Kraft der Gegenwart' von Eckhart Tolle
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Jetzt! Die Kraft der Gegenwart"

Format:Taschenbuch
Seiten:272
Verlag: Kamphausen
EAN:9783899013016
read more
 

The Alchemist

Buchseite und Rezensionen zu 'The Alchemist' von Paulo Coelho
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "The Alchemist"

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:208
Verlag: HarperTorch
EAN:9780061122415
read more
 

Sterben: Eine Erfahrung: 4 CDs

Buchseite und Rezensionen zu 'Sterben: Eine Erfahrung: 4 CDs' von Cory Taylor
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Sterben: Eine Erfahrung: 4 CDs"

Eine Erfahrung. Lesung. 248 Min.
Audio CD
2015 erfährt Cory Taylor, dass sie nicht mehr lange zu leben hat. In nur wenigen Wochen hat sie ihre Memoiren verfasst, die kurz vor ihrem Tod im Juli 2016 erschienen. Auf bemerkenswerte Weise reflektiert sie über den Sinn der Zeit, die ihr noch bleibt. Sie lässt uns teilhaben an ihrer Erfahrung, was das Sterben sie gelehrt hat. Der universellen Frage über ein Leben nach dem Tod begegnet sie als nicht-religiöser Mensch in einer für sie selbst überraschenden spirituellen Form. Ergreifend und zutiefst weise sind ihre Gedanken über das Sterben, die zugleich eine Hymne an das Leben sind.

Autor:
Format:Audio CD
Seiten:0
EAN:9783957130747
read more
 

Das Buch der Freude

Buchseite und Rezensionen zu 'Das Buch der Freude' von Dalai Lama
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das Buch der Freude"

Gebundenes Buch
Zwei weise Männer, eine Botschaft

Sie sind zwei der bedeutendsten Leitfiguren unserer Zeit: Seine Heiligkeit der Dalai Lama und Erzbischof Desmond Tutu. Obwohl ihr Leben von vielen Widrigkeiten und Gefahren geprägt war, strahlen sie eine Freude aus, die durch nichts zu erschüttern ist.

Im Buch der Freude vereinen die "Brüder im Geiste" ihre immense Lebenserfahrung und die Weisheit ihrer Weltreligionen zu einer gemeinsamen zentralen Erkenntnis: Nur tief empfundene Freude kann sowohl das Leben des Einzelnen als auch das globale Geschehen spürbar zum Positiven wandeln. Unabhängig von allen Herausforderungen und Krisen, mit denen wir täglich konfrontiert werden, können wir diese Energie in uns entfalten und weitergeben. So wird die Freude zur Triebkraft, die unserem Dasein mehr Liebe und Sinn verleiht - und zugleich Hoffnung und Frieden in unsere unsichere Welt bringt.

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:384
Verlag: Lotos
EAN:9783778782651
read more
 

Es ist nicht alles Gott, was glänzt

Buchseite und Rezensionen zu 'Es ist nicht alles Gott, was glänzt' von Timothy Keller
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Es ist nicht alles Gott, was glänzt"

Format:Taschenbuch
Seiten:256
Verlag: Brunnen
EAN:9783765520860
read more

Rezensionen zu "Es ist nicht alles Gott, was glänzt"

  1. Das Menschenherz ist eine Götzenfabrik

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 16. Aug 2018 

    Cover:
    -------
    Real sieht das Cover noch besser aus als im Internet: Der Autorenname und der Mittelpunkt der Sonne glänzen richtig golden und strahlen einem entgegen. Es passt hervorragend zum Titel, denn man hat gleich einen Eindruck, was es heißt geblendet zu werden und daher für die wesentlichen Dinge ggf. keinen Blick mehr zu haben. Ein richtiges Schmuckstück im Regal!

    Inhalt:
    -------
    "Was ist eine Götze? Alles, was uns wichtiger ist als Gott, was unsere Gedanken und Gefühle mehr gefangen nimmt als er und von dem wir uns das versprechen, was nur Gott geben kann, ist ein Götze." (S. 18)

    In der heutigen Gesellschaft ist es anerkannt, nach Geld, Macht und Erfolg zu streben. Doch dass wir uns damit immer mehr von Gott und von uns selbst entfernen, erkennen wir oft nicht. Doch auch, wer nicht nach so hohen Idealen strebt, kann im Kleineren ebenso Götzen anbeten, ohne dass es einem direkt bewusst ist. Timothy Keller zeigt in diesem Buch anhand vieler biblischer und lebensnaher Beispiele diese Götzen auf und wir wir damit umgehen sollen.

    Mein Eindruck:
    -------
    Die Beschreibung und das tolle Cover haben mich magisch angezogen und ich wurde nicht enttäuscht. Kellers Schreibstil ist klar und eindringlich, die vielen Beispiele veranschaulichen und bestärken Kellers Aussagen.

    "Das Herz des Menschen ist wirklich wie eine Fabrik, in der Götzen am Fließband produziert werden." (S. 195)

    Jedes Kapitel ist einem anderen Götzen gewidmet: Liebe, Geld, Erfolg, Macht und schließlich verborgene, nicht offensichtliche Götzen wie z. B. kulturelle oder auch religiöse Götzen. Während einige der aufgezählten für mich offensichtlich waren (z. B. Geld,Macht), so hat der Autor mich doch überrascht, denn ich hätte u. a. nicht gedacht, dass auch die (übertriebene) Liebe zum eigenen Kind als Götze gelten könnte. Doch mit seinen Beispielen hat Keller für mich schlüssig begründet, warum er dies so sieht.

    Wenn der Leser dann gegen Ende das Gefühl hat, er trägt jede Menge Götzen in sich, aber weiß nicht, wie er damit umgehen soll, nimmt Keller ihn in den letzten Kapiteln "Das Ende der falschen Götter" und "Wie wir unsere Götzen aufspüren und ersetzten können" an die Hand und führt ihn aus diesem Dilemma wieder heraus:

    "Freude und Umkehr gehören zusammen. Umkehr ohne Freude führt in die Verzweiflung. Freude ohne Umkehr ist hohl und wird nur vorübergehende Inspiration statt eine tiefgreifende Veränderung bewirken [...] Umkehr aus Angst führt dazu, dass wir uns selbst hassen. Umkehr aus Freude führt dazu, dass wir die Sünde hassen."(S. 215)

    "Freude bedeutet einen Schatz zu besitzen, sich seines Wertes bewusst zu sein und über die Schönheit und Bedeutung des Schatzes nachzudenken, bis unser Herz ruhig wird und ganz von der Freude darüber erfüllt ist. In diesem Sinn ist Freude eine Form der Anbetung, die das Herz erfüllt und Frieden schenkt. Diese Freude wird unser Herz dazu bringen, alles andere loszulassen, das einst so wichtig erschien." (S. 216)

    Am Ende sind zu jedem Kapitel viele Erläuterungen und Quellenangaben zu den Fußnoten zum Nachschlagen sowie ein Literaturverzeichnis für weitere Recherche angeführt, die das Buch für mich rund machen.

    Sicherlich kann man dem Autor vorwerfen, dass er alles zu extrem sieht oder es ihm darum geht, den Menschen als Sünder zu verurteilen. Ich habe aus diesem Buch herausgelesen, welche Götzen es geben kann und dass man sich der eigenen Götzen einfach mal wieder bewusst wird, um einen Lebensweg zu finden, der näher an dem dran ist, was Gott möchte und man dadurch auch mehr Lebensfriede und Zufriedenheit erlangt. Dies war für mich das erste Buch von Keller, aber es wird sicher nicht das letzte gewesen sein!

    Fazit:
    -------
    Jeder von uns hat Götzen, Keller beschreibt sie und zeigt einen Weg zum besseren Umgang mit ihnen auf - Schlüssig geschrieben und mit vielen biblischen Beispielen unterlegt

 

Roots

Buchseite und Rezensionen zu 'Roots' von Tobias Teichen
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Roots"

Auf der Suche nach dem Ursprung des Glaubens
Gebundenes Buch
Tote Hose im Alten Testament? Viele Christen können mit dem ersten Teil der christlichen Bibel wenig
anfangen. Zu viele Stammbäume, blutige Geschichten und langatmige prophetische Reden. Doch Tobias
Teichen, Pastor des ICF München zeigt: Das Alte Testament ist der spannende Boden, in dem unser
christlicher Glaube seine Wurzeln hat. Hier beginnt die leidenschaftliche Liebe Gottes und sein Plan
für uns Menschen. Hier werden die Grundlagen für ein gutes, fruchtbares Miteinander gelegt. Mit
Hilfe der "Jesus-Brille" beleuchtet der überzeugte Gemeindegründer das Alte Testament und geht den
Ursachen und Grundlagen unseres christlichen Glaubens nach.

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:240
EAN:9783417267945
read more
 

Und dann war Licht

Buchseite und Rezensionen zu 'Und dann war Licht' von Gabriel Toscani
2
2 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Und dann war Licht"

Wir „normalen“ Menschen können uns nicht vorstellen, wie es sich anfühlt, zu sterben und sich von einem Moment auf den anderen im Himmel oder in der Hölle wiederzufinden. Wir können uns kein Bild von solchen Orten machen, es übersteigt einfach unser Vorstellungsvermögen bei Weitem.
Genauso erging es auch den 35 Erzählenden in diesem Buch und Millionen anderer Menschen, die hier nicht zu Wort kommen. Wenn die Stunde des Todes, der Moment der Wahrheit naht, fragen wir uns, ob Atheist oder gläubig, wohl ausnahmslos: „Was ist, wenn doch nicht alles vorbei ist, wenn es doch einen Himmel und eine Hölle gibt? Wohin komme ich, was passiert mit mir?“
Wem es gestattet war, einen Blick auf „die andere Seite“ zu werfen, ist danach nicht mehr derselbe Mensch. Denn er weiß dann, was wir alle nicht wissen können und viele vielleicht auch gar nicht wissen wollen. Und am Ende ist er so unendlich dankbar für dieses Wissen, für diese Transformation, für sein neues Leben.
Lesen Sie ohne Vorurteile, mit offenem Herzen und kindlicher Neugier. Lassen Sie die Geschichten auf sich wirken und versuchen Sie, mit den Erzählenden zu fühlen.

Format:Kindle Edition
Seiten:222
Verlag:
EAN:
read more

Rezensionen zu "Und dann war Licht"

  1. Zu christlich

    bewertet:
    2
    (2 von 5 *)
     - 17. Dez 2016 

    Das Cover ist schlicht gewählt. Es ist geradlinig und einfach gehalten. Der Untertitel ist etwas lang, das es sich um mehrere Sätze handelt. Das macht das Cover etwas voll. Hätte mir lieber etwas grafisches gewünscht.

    Der Sprachstiel ist eher locker und umgangssprachlich. Viele Schachtelsätze, die aber einfach aufgebaut und verständlich sind. Sonderbare Begriffe werden erklärt. Allerdings hat der Autor ein Problem damit in einer Erzählzeit zu bleiben. Präteritum und Präsens haben sich unregelmäßig und wirr abgewechselt. Manchmal war es für mich unlogisch, warum jetzt plötzlich in der Gegenwart geschrieben wurde. Stilmittel sind gut gewählt. Man kann sich sehr gut in die Protagonisten hinein fühlen.

    Fazit
    Das Buch ist, je mehr man sich damit beschäftigt und je mehr man daraus liest, unglaubwürdig. Angeblich sind es 35 Erfahrungsberichte von Personen aus den USA. Oft habe ich jedoch das Gefühl, dass hier und da etwas dazu gedichtet wurde oder ganze Geschichten nicht wahr sind. Leute die an Krebs erkrankten, sind nach der Nahtoterfahrung vom Krebs geheilt... Bei einer Geschichte hatte ich sogar ein Deja-vu. Da wurde fast der selbe Satz wie in einer Geschichte davor verwendet. Ich bin weltoffen. Mein Mann ist Katholik und meine große Tochter glaubt an Gott, sie ging auch Jahre lang in eine christliche Kita. Ich respektiere das. Aber mich nervt bei den Geschichten, dass jeder Protagonist, egal ob christlich oder Atheist, am Ende seiner Reise, bevor er wiederbelebt wurde, Gott gesehen hat oder glaubte ihn zu sehen, mit Jesus sprach oder betete und sein Gebet erhört wurde und am Ende der Kurzgeschichte geläutert und missioniert wurde. Auch wenn der Autor in seinem Vorwort beteuert, dass er mit dem Buch nicht missionieren will, hat er diesen Eindruck leider doch gemacht. Zumal es hier nur um das Christentum ging und um keine andere göttliche Macht. Irgendwann wird es auch langweilig gegen Ende der Geschichten, weil jede Geschichte eben auf diese Art endet. Schön fand ich die Vielfalt der Geschichten. Sie sind mit wenigen Ausnahmen gut erzählt und spannend. Die Schicksale der einzelnen Protagonisten waren sehr mitreißend und gut rübergebracht.

 

Seiten