Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt

 

Nicht mehr hilflos in Deutschland: So setze ich den Pflegegrad erfolgreich durch

Rezensionen zu "Nicht mehr hilflos in Deutschland: So setze ich den Pflegegrad erfolgreich durch"

  1. bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 26. Jun 2019 

    Hilfreiches Fachbuch

    Als Freund von einen Pflegebedürftigen konnte ich durch die Lektüre des Handbuches vieles erfahren und einen Pflegegrad erfolgreich für ihn durchsetzen. Wir wussten, wie wir uns bei der Begutachtung verhalten müssen, das war sehr hilfreich.
    Dieser Ratgeber befasst sich mit den Rechten der Versicherten gegenüber der Pflegeversicherung und während der medizinischen Begutachtungen durch die Gutachter der Medizinischen Dienste aller Krankenkassen, die nirgendwo festgeschrieben sind - weder in den seit 2017 gültigen Begutachtungsrichtlinien noch im Sozialgesetzbuch.
    Hier eine kleine Leseprobe:
    Wo zeigt sich das Problem bei den Begutachtungen?
    Vorzugsweise wird die Selbstständigkeit ausschließlich an der Beweglichkeit der Gelenke festgelegt und möchte ich an folgendem Beisoiel deutlich machen: Ein geistig Behinderter bekommt eine Zahnbürste gereicht. Er steckt sich diese in dem Mund und kaut darauf herum und schon heißt es aus gutachterlichenlichem Mund, dass die Zahnpflege selbständig durchgeführt werden kann.