Mein Leben

Buchseite und Rezensionen zu 'Mein Leben' von Eric Clapton
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Mein Leben"

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:352
EAN:9783596180615

Diskussionen zu "Tina Turner: My Love Story (Official Autobiography)"

read more

Rezensionen zu "Mein Leben"

  1. Lesetipp

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 21. Nov 2019 

    Einerseits ist es spannend, einen Überblick über die Literatur und die Schriftsteller der Vor- und Nachkriegszeit zu bekommen und zu erfahren, wie leidenschaftlich sein Interesse an der Literatur und seine Liebe zur Musik war.
    Andererseits war es für mich, die in literarischen Dingen nicht so bewandert ist und nicht derart viele Autoren und Schriftsteller kennt, manchmal langatmig und langweilig, so detailliert über diese Personen oder deren Werke zu lesen.

    Das Kapitel über das Warschauer Getto ist sehr ergreifend und informativ.

    Interessant und amüsant finde ich auch seine hie und da eingestreuten Charakterisierungen von Schriftstellern.

    MRR schreibt m. E. sehr nüchtern-sachlich. Ich kann den Grund, meine ich, durchaus nachvollziehen. Wer derart Schlimmes erlebt hat (Warschauer Ghetto) und in dieser Zeit aufgewachsen ist (Zitat: „Man hatte mir einst in einem preußischen Gymnasium beigebracht, dass es sich zieme, dem Weibischen und Weichlichen, dem Elegischen mannhaft Widerstand zu leisten. Sollte aber das Weibische, das Sentimentale gar schon im Anzuge sein, dann habe man sich unbedingt und sofort auf die Pflicht zu besinnen“, Seite 507), muss Gefühle unter Verschluss halten. Trotzdem hätte mir ein bisschen mehr Emotionalität an der ein oder anderen Stelle besser gefallen.

    Man erfährt sehr wenig bis nichts über sein Privatleben. Ich hätte gerne mehr erfahren über seine Beziehungen zu seiner Frau und zu seinem Sohn. Diese Beziehungen, sein Familienleben, gehören doch zweifellos auch in ein Buch hinein, das sich „Mein Leben“ nennt!

    Das allerletzte, sehr kurze Kapitel versöhnt mich dann etwas. Da gestattet MRR dem Leser einen kurzen aber berührenden Blick auf seine Familie - die lesende Tosia und Portraits von von ihm verehrten Schriftstellern, sowie seinem Sohn und seiner Enkelin - und auf seine Beziehung zu Tosia.

    Dass er sein Werk mit einem Zitat beendet, das er seiner Beziehung zu Tosia widmet, ist ergreifend.

    Obwohl es Kritikpunkte gibt, kann ich das Buch unter’m Strich absolut empfehlen. Es ist informativ, es bereichert und streckenweise ist es auch berührend.

 

Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll

Buchseite und Rezensionen zu 'Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll' von Chris von Rohr
3
3 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:640
Verlag: Wörterseh
EAN:9783037631089

Diskussionen zu "Tina Turner: My Love Story (Official Autobiography)"

read more
 

Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll: Die Autobiografie

Buchseite und Rezensionen zu 'Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll: Die Autobiografie' von Chris von Rohr
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll: Die Autobiografie"

In seiner Autobiografie "Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll" nimmt uns Chris von Rohr auf eine große Reise mit. Auf eine Reise mit vielen Glanzlichtern, aber auch Rückschlägen. Er schildert Erfahrungen, die klarmachen: Scheitern ist kein Problem, wenn man sich sein inneres Feuer bewahrt, wieder aufsteht und unerschrocken weitergeht. Chris von Rohr schreibt nicht nur über die Kunst des Songschreibens, des Liebens und des Lebens, sondern zeigt auch, was man bewegen kann, wenn man an seinem Traum arbeitet und wenn Leidenschaft, Wille und Hingabe auf die Spitze getrieben werden. Das Buch wird keine Leserin, keinen Leser kaltlassen, weil es das Sein hinter dem Schein offenlegt und uns Vertrauen und Kraft gibt, den eigenen Weg zu finden. Es macht Mut auf das Leben. Mut, etwas zu riskieren und freudvoll dem nachzugehen, was man im Herzen trägt. There's no limit! "Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll" ist eine ebenso eindrückliche wie swingende Liebeserklärung an das Leben, an die Musik, an die Liebe, die Frauen, die Freundschaft, an das Streunertum und das Kindbleiben. Bei Chris von Rohr geht es immer ums Ganze. So witzig, unterhaltsam und so gnadenlos ehrlich und bestechend kompromisslos wurde die eigene Geschichte noch selten festgehalten. Würde es nicht nur für Musikalben, sondern auch für Bücher Edelmetallauszeichnungen geben, "Himmel, Hölle, Rock 'n' Roll" bekäme Platin.

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:640
EAN:

Diskussionen zu "Tina Turner: My Love Story (Official Autobiography)"

read more
 

Wonderland Avenue

Buchseite und Rezensionen zu 'Wonderland Avenue' von Daniel Sugerman
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Wonderland Avenue"

Format:Taschenbuch
Seiten:456
Verlag: Maro
EAN:9783875120967

Diskussionen zu "Tina Turner: My Love Story (Official Autobiography)"

read more

Rezensionen zu "Wonderland Avenue"

  1. Biographische Coming of Age Geschichte

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 14. Feb 2015 

    Danny Sugerman, wächst der Ende der 50er Jahre in Beverly Hills auf, und freundet sich auf einem Konzert von der Band ‚The Doors‘ mit dem Sänger Jim Morrison an. Sugerman taucht mit dem Leser in die Vergangenheit ein und lässt sie aufleben, als wäre es die Gegenwart. Er vermittelt ganz nebenbei Ideale der damaligen Zeit, beschäftigt sich aber auch mit allgegenwärtigen Probleme von Heranwachsenden. Er schafft es, zunächst alles an Sympathie der Leser zu gewinnen, um sie schließlich zusammen mit seiner Selbstwahrnehmung wieder zu verlieren. Die unverblümt erzählten Tatsachen dieser Biographie sind erschreckend ehrlich und bringen Vieles auf den Punkt. Die kritische Einstellung Sugermans zu heiklen Themen ermöglicht einen adäquaten Umgang mit diesen und rechtfertigt den Gebrauch des Werkes als Jugendliteratur, welche jungen Lesern eine Welt voll Wissen über den Prozess des Erwachsenwerdens, sowie Insiderinformationen über eine Band, die aus dem Rock’n’Roll nicht wegzudenken wäre, eröffnet. Ausführliche Rezension von Katharina Nennstiel.