Wie das Wetter Geschichte macht

Buchseite und Rezensionen zu 'Wie das Wetter Geschichte macht' von Ronald D. Gerste
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Wie das Wetter Geschichte macht"

Format:Taschenbuch
Seiten:288
EAN:9783608962536
read more

Rezensionen zu "Wie das Wetter Geschichte macht"

  1. interessantes Sachbuch

    In Wie das Wetter Geschichte macht bringt uns Ronald D. Gerste nahe, wie sehr sich Wetter und Klima schon immer auf die Menschheitsgeschichte auswirkte. Über die Antike bis in die Neuzeit haben Klima und Wetter immer wieder Einfluss auf das Leben der Menschen genommen. Teilweise mehr als dauerhafte Wärme- oder Kälteperioden, die durch den Einfluss auf die Lebensmittelherstellung auch die Entwicklungen von Gesellschaften hatten, oder aber durch konkrete Wetterereignisse, die den Ausgang von Schlachten beeinflussten.

    Mich hat das Buch gut unterhalten. Einige der Phänomene kannte ich schon, aber gerade so Dinge wie das Wetter die Schlacht von Waterloo und auch den D-Day beeinflusst hat, war mir noch unbekannt. Der Autor schafft es mit solchen Details Geschichte lebendig werden zu lassen. Da wird einem doch klar, das es auch ganz anders hätte laufen können, hätte das Wetter Anfang Juni 44 nicht doch noch aufgeklart.

    Von daher kann ich das Buch durchaus als gut lesbares Sachbuch empfehlen.

    Teilen
 
'