Schwanger ohne Sex

Buchseite und Rezensionen zu 'Schwanger ohne Sex' von Martin Bühler
NAN
(0 Bewertungen)

Schwanger ohne Sex: Der Name meines Ratgebers ist zugleich Programm.

Als ehemaliger Samenspender, der 15 Jahre meist mit lesbischen Paaren an der sexfreien Erfüllung des Kinderwunsches gearbeitet hat, möchte ich meine Erfahrung an Sie weitergeben. Die private Samenspende ist eine Möglichkeit, den tiefsten Urinstinkt einer Frau nach einem Kind zu stillen. Von den ersten Überlegungen bis hin zur Spendersuche sind oft Details ausschlaggebend, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden.

Lesbische Paare gehören auch im Jahr 2013 immer noch zu der meist schikanierten und diskriminierten Gruppierung in Bezug auf den Kinderwunsch in unserer Gesellschaft. Ein Urinstinkt unterscheidet nicht zwischen lesbisch / hetero / asexuell lebenden Frauen. Wenn der unerfüllte Kinderwunsch Sie ergriffen hat, Sie mit dem Gedanken abends ins Bett gehen und morgens damit aufwachen, wenn Sie beim Spazierengehen mit Ihrer Freundin oder Frau nur noch andere schwangere Frauen sehen, weil Ihre Psyche nichts anderes mehr wahrnehmen möchte, sollten Sie überlegt und zielstrebig handeln. Kommen Sie nicht auf den Gedanken, Ihre sexuelle Gesinnung zu „verkaufen“; es ist nicht notwendig. Bleiben Sie sich treu.

Mein Ratgeber möchte Ihnen auch Alternativen aufzeigen, nicht vage, sondern konkret mit Kontaktadressen, die ihnen die entsprechenden Anlaufstellen in Europa aufzeigen, sollten Sie sich gegen eine private Samenspende entscheiden. Sie werden merken, dass in Bezug auf die Erfüllung des Kinderwunsches ein schwarz-weißer Tunnelblick nicht förderlich ist.

Leben Sie Ihren Traum – Kinder sind das schönste Geschenk des Lebens und lesbische Paare die besseren Eltern – Becherbabys sind Kinder der innigsten Liebe, eben echte Wunschkinder.

Format:Kindle Edition
Seiten:68
EAN:
read more
 

Der Samenspender

Buchseite und Rezensionen zu 'Der Samenspender' von Martin Bühler
NAN
(0 Bewertungen)

Ein Samenspender bricht eines der letzten Tabus unserer Gesellschaft: Die Kinderwunscherfüllung mit Hilfe von privater Samenspende.

Dieses Buch gibt die Erfahrungen des Samenspenders Martin1973 wieder, die er real in 15jähriger Tätigkeit erleben durfte. Kommen Sie mit in eine skurrile Welt, über die nur wenig in der Öffentlichkeit bekannt ist.

Einige Lesermeinungen - mehr in den Rezensionen:

5 Sterne - Kathrin B. - Einblick in eine Welt, in die niemand reinschaut

Das Buch handelt in der Tat um ein Thema, um eine Welt, um die sich die wenigsten Gedanken machen. Dieses Buch eröffnet auf eine sehr unterhaltsame Art und Weise diese „andere“ Welt. Doch es geht nicht um das „Geldverdienen“. Es ist auch keine Anleitung für Nachahmer. Die hier erlebten Geschichten und Schicksale, die der Autor kennengelernt hat, werden auf humorvolle Weise, dennoch mit dem nötigen Ernst und vor allem RESPEKT, erzählt. Und es begeistert, auch diejenigen, die nicht mit einem unerfüllten Kinderwunsch leben.

5 Sterne - A. - Außergewöhnlich und offen

Wenn man sich bisher "Samenspender" als reine "Becherfüller" in einer Samenbank dachte, wird man hier eines Besseren belehrt.
Wahre, tiefgreifende Geschichten aus dem Leben, die ich mir SO, in Gedanken an einen Samenspender, niemals vorgestellt hätte.

Ein Buch voller Witz, einzigartigem Humor, informativ, spannend, voller unerwarteter Momente, stellenweise schockierend, aber auch zutiefst ergreifend.

In einem Moment freut man sich noch auf die nächste Geschichte....im Nächsten muss pausiert werden, um erst mal Gelesenes verarbeiten zu können.

Es sind die Kontroversen, die dieses Buch so interessant machen und
einen einfach mitreißen.

Der Samenspender in der Presse:

Über den Autor und seine Werke erscheinen regelmäßig Berichterstattungen, so im ZDF - Mona Lisa, Sat 1 - Planetopia und vielen anderen Medien.

Weitere Infos erhalten Sie auf Autor-Martin-Buehler.de

Format:Kindle Edition
Seiten:73
EAN:
read more
 

Grenzwertig

Buchseite und Rezensionen zu 'Grenzwertig' von Martin Bühler
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Franziska ist vom Schicksal schwer gezeichnet. Eine anfangs schöne Kindheit ist von einer Sekunde auf die andere zu Ende, ein düsteres Kapitel beginnt. Viele Jahre später entscheidet sich die junge Frau, trotz ihres Schicksals eine Familie zu gründen. Eine Familie, die anders ist als herkömmliche Familien. Eine unendlich starke Frau geht ihren Weg, obwohl ihr viele Vorurteile und großes Misstrauen entgegengebracht werden. Sie entschließt sich zu einem ungewöhnlichen Weg, um ihrem grenzwertigen Kinderwunsch eine Chance zu geben.


Zusätzlich zu der schockierende Geschichte rund um Franziskas Schicksal erhalten Sie noch vier Bonusgeschichten gratis zum lesen:

- Der erste private Auftrag
- Nazi Nachzucht
- Im Auftrag des Islam
- Die egoistische Menschheit


Presse & Leserstimmen:


***** Voller Emotionen!, 29. November 2013, von Elke (5 Sterne)

***** Wenn Moral gegen Menschlichkeit kämpft, 3. September 2014, von Britta Wisniewski (5 Sterne)

***** Ganz viele Gefühle!, 29. November 2013, von Wunschmama (5 Sterne)

**** Kurzweiliges Vergnügen, 2. Dezember 2013, von Fire Stone (4 Sterne)

***** Fesselnd, ergreifend,emotional, beeindruckend !!!!!!!, 3. November 2013, von Kathrin (5 Sterne)

Format:Kindle Edition
Seiten:60
EAN:
read more

Rezensionen zu "Grenzwertig"

  1. bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 07. Aug 2015 

    sehr empfehlenswert

    Für mich persönlich wäre es sehr schlimm gewesen, wenn ich keine Kinder hätte bekommen können. Deshalb habe ich mir dieses Buch zugelegt und es mit Interesse gelesen. Diese Geschichte gibt einen Einblick in das Leben einer Frau, die im Rollstuhl sitzt und sich ein Kind wünscht. Welche Möglichkeiten gibt es für sie, sich diesen Wunsch zu erfüllen? Weder die Frau noch der Mann handeln leichtfertig, sie haben sich sehr viele Gedanken gemacht, wie sie am besten mit der Situation umgehen. Dem Autor ist es sehr gut gelungen dieses emotionale Thema aufzugreifen und lesenswert umzusetzen. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen und ich bin gespannt auf das nächste von Martin Bühler.