Du und deine Engel

Buchseite und Rezensionen zu 'Du und deine Engel' von Anjana Gill
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Du und deine Engel"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:156
Verlag: Ansata
EAN:9783778775684
read more

Rezensionen zu "Du und deine Engel"

  1. Glaubt ihr an Engel oder himmlische Wesen?

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 17. Dez 2021 

    Dieses schön gestaltete Buch das hauptsächlich in blau-weiß gehalten ist behandelt das Thema Engel. Es gibt sechs Kapitel die jeweils nochmals unterteilt sind.Da geht es von"Die Engel kennenlernen" über "Engel versüßen unseren Alltag" bis "Dank an meinem Schutzengel".
    Die Autorin schreibt über ein Thema das in unserer heutigen Zeit eher belächelt wird:Das kommunizieren mit Engel.Sie nimmt mit ihren Lesern Kontakt auf indem sie sie direkt anspricht.Der Schreibstil ist dabei eher ruhig und leicht zu lesen.Eine gewisse Spannung war beim lesen immer dabei weil für mich die einzelnen Themenbereiche interessant dargestellt wurden. So wurde es für mich kurzweilig zu lesen. Zum einen ist dieses Sachbuch in meinen Augen wie eine "Gebrauchsanweisung" für Engel,zum anderen hat es etwas meditatives,spirituelles und sogar motivierendes an sich.Für mich sind es meistens logische Handlungen,wie Ruhe,Stille oder auch in sich gehen um mit Engeln zu kommunizieren.Allerdings gibt es auch einige Tipps und Dinge bei denen ich im Zweifel war und noch bin.Trotzdem ist es ein schönes Buch auch für diejenigen die nicht an Engel glauben.Auf jeden Fall hat jeder Mensch seinen Schutzengel auch du!

    Teilen
 

Immer funktionieren funktioniert halt nicht

Buchseite und Rezensionen zu 'Immer funktionieren funktioniert halt nicht' von Judith Brückmann
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Immer funktionieren funktioniert halt nicht"

Format:Taschenbuch
Seiten:320
EAN:9783462001228
read more

Rezensionen zu "Immer funktionieren funktioniert halt nicht"

  1. In diesem Buch werden sehr viele Themen behandelt

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 25. Nov 2021 

    Jeder von uns hat oder hatte schon mal mehr oder weniger Stress.Wenn dann auch noch unvorsehbare Dinge dazukommen wie Streit,Ängste oder Alltagsprobleme und das Tag für Tag dann sind wir irgendwann überfordert.Und genau hier haken die Autoren dieses Ratgebers ein.Sie beschreiben sehr genau die einzelnen Kapitel von den Herausforderungen über die Auswirkungen bis hin was uns wirklich hilft.Dabei werden diese drei Hauptthemen nochmals unterteilt.

    Ich fand es z.B.spannend über das "Achtsamkeitstraining" zu lesen "Wie wir uns selbst besser kennenlernen"oder das Kapitel "Warum immer alles perfekt sein muss".Aber das sind nur drei der vielen Themenbereiche dieses Buches. Es geht von der überfordernden Hausfrau über das Thema Partnerschaft bis hin zum permanent unter Stress stehenden Chef.
    Der Schreibstil keinesfalls kompliziert und Fachausdrücke sind eher die Seltenheit.Da es unter anderem komplexe Themen sind habe ich mir jeweils immer nur ein paar Kapitel pro Tag vorgenommen da es sonst zu viel wurde.Da konnte es sein dass ich ein oder mehrere Kapitel übersprang um dann nach ein paar Tagen darauf wieder zurückzukehren. So wurde es für mich ein kurzweiligeres Lesen.Ich fand es auch sehr gut dass der Leser mit einbezogen wird. Es gibt immer wieder Fragen und zudem Tools und Insiderwissen.
    Mit sehr vielen Fallbeispielen ist dieses Sachbuch in meinen Augen sehr interessant und informativ. Es gibt Anregungen,Anleitungen und persönliche Anekdoten von den Autoren die übrigens Geschwister sind.Was ich besonders gut fand:Am Ende ist noch ein mehrseitiger Selbsttest und eine Wertetabelle.( Was ist mir persönlich wirklich wichtig? )

    Teilen
 

Waldwärts: Vom Ankommen und Wachsen in der Natur

Buchseite und Rezensionen zu 'Waldwärts: Vom Ankommen und Wachsen in der Natur' von Geraldine Schüle
3
3 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Waldwärts: Vom Ankommen und Wachsen in der Natur"

Format:Broschiert
Seiten:256
EAN:9783959103367
read more

Rezensionen zu "Waldwärts: Vom Ankommen und Wachsen in der Natur"

  1. Vom Suchen und Finden

    bewertet:
    3
    (3 von 5 *)
     - 11. Okt 2021 

    Klappentext:

    „Homeoffice neben dem Hühnerstall? In der digitalen Welt zu Hause sein und trotzdem den Elementen der Natur folgen? Nach jahrelangen Abenteuerreisen und verschiedenen Stationen auf der ganzen Welt entscheidet sich die 24-jährige Geraldine Schüle fürs Ankommen: Mit ihrem Partner baut sie einen Zirkuswagen am Waldrand – zwischen Feldern und Höfen in einem kleinen Dorf im Süden Deutschlands.

    Als das Paar durch einen Brand sein Zuhause verliert und der Fuchs sich kurz darauf die beiden handaufgezogenen Graugänse schnappt, lernt sie auf schmerzhafte Weise, dass die Natur gibt und nimmt. Doch Aufgeben ist keine Option.“

    Mit Anfang Zwanzig schon einen richtigen Erfahrungsschub sammeln müssen, obwohl man gerne dabei ein paar Dinge hätte ausgelassen? Genau das ist Geraldine Schüle passiert. Wir lernen eine junge Frau kennen, die mit ihrem Partner einen Zirkuswagen so umbauen will, das sie dort endlich ankommen kann, zur Ruhe kommen kann…so mit Natur und so…Leider wird die Geschichte überhäuft mit den Lebensgeschichten der beiden und man liest von weltweiten Stories aber doch recht wenig zum Thema Wohnwagen und eigene Seele finden und so. Dieses Kuddelmuddel erschwert die eigene Suche nach Ruhe in diesem Buch und macht irgendwie deutlich, dass selbst die beiden Erzähler noch nicht ganz dort angekommen sind, wo sie es eigentlich so gerne möchten. Man muss so einiges sortieren beim lesen und wird mit Geschichten erschlagen, auch wenn sie interessant sind. …Da wird die Suche wohl weiter gehen… 3 von 5 Sterne.

    Teilen
 

Geschichten zum Einschlafen: für Erwachsene

Buchseite und Rezensionen zu 'Geschichten zum Einschlafen: für Erwachsene' von Ithar Adel
3
3 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Geschichten zum Einschlafen: für Erwachsene"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:160
Verlag:
EAN:9783793424291
read more

Rezensionen zu "Geschichten zum Einschlafen: für Erwachsene"

  1. Einschlafgeschichten für Erwachsene

    bewertet:
    3
    (3 von 5 *)
     - 31. Aug 2020 

    Eine nächtliche Zugsfahrt, ein Spaziergang im Wald, eine Wanderung im Schnee…
    Es sind ruhige und alltägliche Momentaufnahmen, die hier in kleinen, wenigen Seiten langen Geschichten erzählt werden. Es sind Einschlafgeschichten für Erwachsene.
    „Früher, als wir noch Kinder waren, schien alles einfacher. Auch das Einschlafen. Unter die Decke gekuschelt, lagen wir im warmen Bett und ließen uns jeden Abend eine Geschichte vorlesen. Und egal, wie aufregend der Tag auch gewesen war, nach einer Weile fielen uns die müden Augen zu, und wir wanderten ins Land der Träume.“
    Der Autor Ithar Adel ist Kommunikationsberater und setzt sich seit einigen Jahren intensiv mit der Achtsamkeitslehre auseinander. Mit seinen Gutenachtgeschichten will er das kindliche Ritual in unser schnelllebiges Erwachsenenleben integrieren.
    Es sind handlungsarme Geschichten, ohne Spannungsbogen, ohne Pointe. Mit jeder Geschichte werden Wohlfühlmomente kreiert, sollen ausschließlich positive Gedanken, angenehme Routinen, Gefühle von Geborgenheit transportiert werden. Mit Hilfe dieser Geschichten soll die LeserIn (wieder) lernen, der Intuition des Körpers zu vertrauen und entspannt und mühelos in den erholsamen Schlaf finden.
    Es sei gar nicht so einfach, unaufgeregte, ja langweilige Geschichten zu schreiben, erzählt der Autor in einem Interview für Deutschlandfunknova. Sein Ziel sei es geradezu, dass die LeserIn bei diesen Geschichten einschläft. Deswegen sind in die Geschichten kleine Achtsamkeits- oder Atemübungen gleich miteingebaut.
    Und ich muss erstaunt sagen, es wirkt. Ich habe einige der Geschichten nicht zu Ende gebracht. Wesentlich besser als die Print- oder ebook-Ausgabe kann nur noch eine Hörbuchversion wirken.
    Zum Schluss des Buches sind noch einige allgemeine Tipps für ein gesundes Schlafverhalten angeführt. Dabei rührt der Autor auch die Werbetrommel für eine Meditations App. Das muss bei derartigen Ratgebern wohl so sein.

    Teilen
 

Geschichten zum Einschlafen: für Erwachsene

Buchseite und Rezensionen zu 'Geschichten zum Einschlafen: für Erwachsene' von Ithar Adel
3
3 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Geschichten zum Einschlafen: für Erwachsene"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:160
Verlag:
EAN:9783793424291
read more

Rezensionen zu "Geschichten zum Einschlafen: für Erwachsene"

  1. Einschlafgeschichten für Erwachsene

    bewertet:
    3
    (3 von 5 *)
     - 31. Aug 2020 

    Eine nächtliche Zugsfahrt, ein Spaziergang im Wald, eine Wanderung im Schnee…
    Es sind ruhige und alltägliche Momentaufnahmen, die hier in kleinen, wenigen Seiten langen Geschichten erzählt werden. Es sind Einschlafgeschichten für Erwachsene.
    „Früher, als wir noch Kinder waren, schien alles einfacher. Auch das Einschlafen. Unter die Decke gekuschelt, lagen wir im warmen Bett und ließen uns jeden Abend eine Geschichte vorlesen. Und egal, wie aufregend der Tag auch gewesen war, nach einer Weile fielen uns die müden Augen zu, und wir wanderten ins Land der Träume.“
    Der Autor Ithar Adel ist Kommunikationsberater und setzt sich seit einigen Jahren intensiv mit der Achtsamkeitslehre auseinander. Mit seinen Gutenachtgeschichten will er das kindliche Ritual in unser schnelllebiges Erwachsenenleben integrieren.
    Es sind handlungsarme Geschichten, ohne Spannungsbogen, ohne Pointe. Mit jeder Geschichte werden Wohlfühlmomente kreiert, sollen ausschließlich positive Gedanken, angenehme Routinen, Gefühle von Geborgenheit transportiert werden. Mit Hilfe dieser Geschichten soll die LeserIn (wieder) lernen, der Intuition des Körpers zu vertrauen und entspannt und mühelos in den erholsamen Schlaf finden.
    Es sei gar nicht so einfach, unaufgeregte, ja langweilige Geschichten zu schreiben, erzählt der Autor in einem Interview für Deutschlandfunknova. Sein Ziel sei es geradezu, dass die LeserIn bei diesen Geschichten einschläft. Deswegen sind in die Geschichten kleine Achtsamkeits- oder Atemübungen gleich miteingebaut.
    Und ich muss erstaunt sagen, es wirkt. Ich habe einige der Geschichten nicht zu Ende gebracht. Wesentlich besser als die Print- oder ebook-Ausgabe kann nur noch eine Hörbuchversion wirken.
    Zum Schluss des Buches sind noch einige allgemeine Tipps für ein gesundes Schlafverhalten angeführt. Dabei rührt der Autor auch die Werbetrommel für eine Meditations App. Das muss bei derartigen Ratgebern wohl so sein.

    Teilen
 

Der Mann, der mit den Elfen sprach

Buchseite und Rezensionen zu 'Der Mann, der mit den Elfen sprach' von Robert Ogilvie Crombie
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Der Mann, der mit den Elfen sprach"

Format:Broschiert
Seiten:192
Verlag:
EAN:9783894278625
read more

Rezensionen zu "Der Mann, der mit den Elfen sprach"

  1. Elfen gibt es wirklich

    5
    (5 von 5 *)
     - 13. Jul 2020 

    Achtung Werbung durch Rezensionsexemplar. Ich bedanke mich beim Verlag, das ich dieses Buch lesen und rezensieren durfte.

    Der Klappentext klingt vielversprechend und macht neugierig auf mehr. Ich bin eine Spirituelle Lichtarbeiterin und möchte Licht und Liebe verbreiten, statt Wut, Hass, Zorn. Zu dieser Zeit, in der „Corona“ gibt und die Presse die Menschen auf ihren Angstzentrum drücken, reagieren die Menschen emotional und wütend und zornig.

    Ich habe leider Gottes kein Verständnis für die Menschen. Traurig, das Menschen vorurteile haben gegen ober Lichtarbeiter und Kartenleger und ich glaube an Feen und Naturgeister. Ich selber hatte eines gesehen. Und dementsprechend war es wichtig, dieses Buch zu lesen. Dieses Buch sollte jeder lesen, damit jeder Mensch kapiert, und begreift wie es wirklich hier abgeht.

    Wir zerstören die Welt und das schon seit Jahren. Traurig, das wir nichts verändern wollen. „Eine kleine Veränderung bringt rein gar nichts. Die Umwelt wird sich nicht mehr erholen.Wir haben es einfach verbockt, dafür müssten wir viele Dinge in Kauf nehmen: keine Urlaube mehr, keine Autos, keine Züge, kein Gemüse das gespritzt wird, kein Fleisch für die nächsten 30 jahren. Als ich dieses Buch las, und die Elfen und Feen erzählten, was sie von den Menschen erhalten, wurde ich traurig. Ja, wütend, weil wir alles kaputt machen, was uns lieb ist und es uns nicht juckt. Wir sind egoistische Menschen, die nur an Geld und Reichtum haben wollen wie Merkel und Co, alles andere juckt uns nicht. Das wir bald kein Essen haben werden, wird uns erst klar, wenn es nicht mehr da ist. Und ich schäme mich so sehr.

    Die Naturgeister haben R. Ogilvie besucht und ihn Botschaften über bracht und Ogilvie hat gelernt mit ihnen zu kommunizieren und hat auch die negative Seite kennen gelernt.

    Das Buchcover ist richtig schön gestaltet auch die Erzählweise ist flott und weise. Nur mich hat die Wut gepackt auf die egoistische Menschen, die über Leichen gehen und Geld machen wollen – alles andere ist egal.

    Ja es gibt Elfen und die Naturgeister. Nur wir Menschen wollen nur denken statt aus der Komfortzone zu gehen und mal auf die andere Seite anzuschauen.

    Danke, das ich das lesen durfte!

    Teilen
 

Stille finden in einer lauten Welt

Buchseite und Rezensionen zu 'Stille finden in einer lauten Welt' von Jack Kornfield
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Stille finden in einer lauten Welt"

Format:Taschenbuch
Seiten:480
EAN:9783442222216
read more
 

The Headspace Guide to... Mindfulness & Meditation

Buchseite und Rezensionen zu 'The Headspace Guide to... Mindfulness & Meditation' von Andy Puddicombe
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "The Headspace Guide to... Mindfulness & Meditation"

Format:Taschenbuch
Seiten:272
EAN:9781444722208
read more
 

Seiten