Utopien für Realisten: Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen

Buchseite und Rezensionen zu 'Utopien für Realisten: Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen' von Rutger Bregman
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Utopien für Realisten: Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen"

Was sind heute die großen Ideen? Historischer Fortschritt basierte fast immer auf utopischen Ideen: Noch vor 100 Jahren hätte niemand für möglich gehalten, dass die Sklaverei abgeschafft oder die Demokratie wirklich existieren würde.
Doch wie begegnen wir den Herausforderungen der modernen Arbeitswelt, des Familienlebens, des gesamten globalen Gefüges?
Der niederländische Vordenker Rutger Bregman sagt: «Das wahre Problem unserer Zeit ist nicht, dass es uns nicht gut ginge oder dass es uns in Zukunft schlechter gehen könnte. Das wahre Problem ist, dass wir uns nichts Besseres vorstellen können.»
Wir müssen es wagen, das Unmögliche zu denken, denn nur so finden wir Lösungen für die Probleme unserer Zeit. Bregman macht deutlich, warum das bedingungslose Grundeinkommen eine echte Option ist und inwiefern die 15-Stunden-Woche eine Antwort auf die Digitalisierung der Arbeit sein kann. «Alternativlos» ist für Bregman keine Option, sogar die Armut kann abgeschafft werden, wie er am Beispiel einer kanadischen Stadt zeigt. Bregmans Visionen sind inspirierend, seine Energie ist mitreißend; er zeigt: Utopien können schneller Realität werden, als wir denken.
«Rutger Bregman rüttelt uns wach.» The Times

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:240
EAN:

Diskussionen zu "Utopien für Realisten: Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen"

- supportadmin vor 7 Monate
read more
 

Unlimited Memory: How to Use Advanced Learning Strategies to Learn Faster, Remember More and be More Productive

Buchseite und Rezensionen zu 'Unlimited Memory: How to Use Advanced Learning Strategies to Learn Faster, Remember More and be More Productive' von Kevin Horsley
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Unlimited Memory: How to Use Advanced Learning Strategies to Learn Faster, Remember More and be More Productive"

Format:Taschenbuch
Seiten:187
EAN:9781631619984

Diskussionen zu "Utopien für Realisten: Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen"

- supportadmin vor 7 Monate
read more
 

The One Thing

Buchseite und Rezensionen zu 'The One Thing' von Gary Keller
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "The One Thing"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:240
Verlag: Bard Press
EAN:9781885167774

Diskussionen zu "Utopien für Realisten: Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen"

- supportadmin vor 7 Monate
read more
 

Like a Virgin: Erfolgsgeheimnisse eines Multimilliardärs

Buchseite und Rezensionen zu 'Like a Virgin: Erfolgsgeheimnisse eines Multimilliardärs' von Richard Branson
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Like a Virgin: Erfolgsgeheimnisse eines Multimilliardärs"

Format:Broschiert
Seiten:288
Verlag: books4success
EAN:9783864700880

Diskussionen zu "Utopien für Realisten: Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen"

- supportadmin vor 7 Monate
read more
 

Delivering Happiness: A Path to Profits, Passion, and Purpose

Buchseite und Rezensionen zu 'Delivering Happiness: A Path to Profits, Passion, and Purpose' von Tony Hsieh
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Delivering Happiness: A Path to Profits, Passion, and Purpose"

Buch: Delivering Happiness: A Path to Profits, Passion, and Purpose von Tony Hsieh von Business Plus (Gebundene Ausgabe - 7. Jun

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:272
EAN:9780446563048

Diskussionen zu "Utopien für Realisten: Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen"

- supportadmin vor 7 Monate
read more
 

Marken müssen bewusst Regeln brechen, um anders zu sein

Buchseite und Rezensionen zu 'Marken müssen bewusst Regeln brechen, um anders zu sein' von Dominic Multerer
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Marken müssen bewusst Regeln brechen, um anders zu sein"

Dominic Multerer, 23, Marketingtalent, lebt das Thema Marke. Er berät große Unternehmen und KMUs bei strategischen und praktischen Fragen der Markenführung. Er ist mutig, direkt, bodenständig und gibt frische Impulse. In seinem Hörbuch beschreibt er, warum und wie sein Credo, dass Marken bewusst Regeln brechen müssen, funktioniert.

Marke hat nichts zu tun mit dem Aktionismus, der uns in Form von Werbung bombardiert und dennoch nicht trifft. In Marke denken können nur wenige. Einige dieser Ausnahmen, wie Marken-Koryphäe Thomas Koch, nehmen in diesem Hörbuch ausführlich Stellung zu Multerers Philosophie. Das Hörbuch vermittelt, wie Sie Ihre PS auf die Straße bringen. Wie Sie ein Gefühl und ein Bewusstsein für das, was Sie tun, also Ihre Marke, bekommen. Wie Sie erkennen, welche Regeln in Ihrer Branche gelten, um sie anschließend brechen und dem Wettbewerb einen Schritt voraus sein zu können.

Format:Hörbuch-Download
Seiten:0
Verlag: Gabal
EAN:

Diskussionen zu "Utopien für Realisten: Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen"

- supportadmin vor 7 Monate
read more
 

101 Design Methods: A Structured Approach for Driving Innovation in Your Organization

Buchseite und Rezensionen zu '101 Design Methods: A Structured Approach for Driving Innovation in Your Organization' von Vijay Kumar
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "101 Design Methods: A Structured Approach for Driving Innovation in Your Organization"

101 Design Methods A guide for successful innovation planning. It is suitable for strategists, managers, designers, and researchers who undertake the challenge of innovation, despite a lack of established procedures and a high risk of failure. Full description

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:336
EAN:9781118083468

Diskussionen zu "Utopien für Realisten: Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen"

- supportadmin vor 7 Monate
read more
 

The Innovator's Dilemma

Buchseite und Rezensionen zu 'The Innovator's Dilemma' von Clayton M. Christensen
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "The Innovator's Dilemma"

The Innovator's Dilemma Full of leading-edge thinking, insight, and advice, this title was winner of the Global Business Book Award. Christensen shows managers the changes that may be coming and how to respond for success. Simultaneous release with trade paper edition. Abridged. 2 CDs.

Format:Audio CD
Seiten:0
EAN:9781565114159

Diskussionen zu "Utopien für Realisten: Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen"

- supportadmin vor 7 Monate
read more
 

Innovation and Entrepreneurship

Buchseite und Rezensionen zu 'Innovation and Entrepreneurship' von Peter F. Drucker
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Innovation and Entrepreneurship"

Innovation and Entrepreneurship Peter Drucker's classic book on innovation and entrepreneurshipThis is the first book to present innovation and entrepreneurship as a purposeful and systematic discipline that explains and analyzes the challenges and opportunities of America's new entrepreneurial economy. Superbly practical, Innovation and Entrepreneurship explains what established businesses, public service institutions, and new ... Full description

Format:Taschenbuch
Seiten:288
EAN:9780060851132

Diskussionen zu "Utopien für Realisten: Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen"

- supportadmin vor 7 Monate
read more
 

Der 8. Weg: Mit Effektivität zu wahrer Größe

Buchseite und Rezensionen zu 'Der 8. Weg: Mit Effektivität zu wahrer Größe' von Stephen R. Covey
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Der 8. Weg: Mit Effektivität zu wahrer Größe"

1989 erschien in den USA ein Buch, das zunächst eher ein Schattendasein führte: „Die 7 Wege zur Effektivität“. In den folgenden Jahren trat es jedoch einen gigantischen Siegeszug rund um den Erdball an. Kaum ein anderes Managementbuch wurde über Ländergrenzen hinweg so erfolgreich. Der Grund für den Erfolg lag auf der Hand. Die Thesen trafen den Puls der Zeit. Denn in der neuen Wissensgesellschaft braucht man andere Werkzeuge und Wege, um privat und öffentlich erfolgreich zu sein. Covey empfahl, sich effektiv auf das Wesentliche zu konzentrieren, „das Wichtigste zuerst zu tun“ oder immer „Win-Win“ zu denken. Er nahm damit vieles vorweg, was später als Grundeinsichten im Managementalltag gefeiert wurde.

2004 erschien in den USA dann der „8. Weg“. Covey sprach plötzlich davon, „den 7 Wegen die Kraft einer dritten Dimension zu verleihen, ohne die wir die zentrale Herausforderung des neuen Zeitalters der Wissensarbeit nicht bewältigen können“. Und genauso nebulös definierte er den 8. Weg als das Finden seiner inneren Stimme und das Inspirieren anderer, die ihre zu finden. Er meint damit, dass jeder seine einzigartige persönliche Bedeutung im Leben herausarbeiten kann.

Das ist natürlich begrüßenswert. Auf 428 Seiten findet der Leser jedoch eine seltsame Gemengelage aus handfesten Empowerment-Ratschlägen, Esoterik und banalen Lebensweisheiten. Das führt bisweilen zu überraschenden Erkenntnissen, ist aber überwiegend eine etwas eleganter formulierte Feierabendpsychologie. Im Grunde genommen handelt es sich um eine gut gemeinte Moralfibel für den Gutmenschen. Man bricht keine Versprechen, ist höflich, achtet den anderen, hilft einander, ist ehrlich und offen. So wird man zum Vorbild, das andere führen kann.

Kein Wunder, dass Covey Führung wie folgt definiert: „Anderen klar vermitteln, welchen Wert und welches Potenzial sie haben, dass sie sie wirklich in sich selbst erkennen“. Das klingt gut, wird aber gleich wieder mit dem Satz verwässert, „den Prozess des Sehens, Tuns und Werdens“ bei anderen in Gang zu setzen. Covey vergleicht das mit Großeltern, die ihren Kindern und Enkeln auf möglichst vielfältige Weise vermitteln, welchen Wert und welches Potenzial sie haben. So lange, bis sie es selbst glauben.

Am Ende blickt der Leser überdies auf eine Vielzahl von Grafiken und Illustrationen, die jedem suggerieren, aus sich etwas machen zu können. Voraussetzung ist das umfassende Regelwerk des Gutmenschen. Immer einfühlsam, „ein Licht, kein Richter, ein Vorbild, kein Kritiker“. Das ist erhabene und schöngeistige Lebenshilfe-Literatur, mit viel Pathos und Ergriffenheit vorgetragen, aber leider wenig brauchbar im konkreten Alltag. --Nina Hesse

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:428
Verlag: GABAL
EAN:9783897495746

Diskussionen zu "Utopien für Realisten: Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen"

- supportadmin vor 7 Monate
read more
 

Seiten