Der süße Wahn

Buchseite und Rezensionen zu 'Der süße Wahn' von Patricia Highsmith
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Der süße Wahn"

Format:Taschenbuch
Seiten:0
Verlag:
EAN:9783257201758
read more
 

Der Tausch: Thriller – Der New-York-Times-Bestseller

Buchseite und Rezensionen zu 'Der Tausch: Thriller – Der New-York-Times-Bestseller' von Julie Clark
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Der Tausch: Thriller – Der New-York-Times-Bestseller"

New York, Flughafen JFK: Claire soll nach Puerto Rico reisen, um ihren Mann, einen ehrgeizigen Politiker, beim Wahlkampf zu unterstützen. Doch in Wahrheit will sie nichts als fliehen – vor seinen gewalttätigen Übergriffen und der lückenlosen Kontrolle, die er über sie ausübt. Sie kommt mit Eva ins Gespräch, die bei ihrem schwerkranken Mann Sterbehilfe geleistet hat. Zu Hause in Kalifornien erwartet sie die Polizei. Innerhalb weniger Sekunden beschließen sie, die Bordkarten zu tauschen und sich gegenseitig ein neues Leben zu schenken. Erleichtert landet Claire in Kalifornien. In Evas Haus gibt es allerdings keine Hinweise auf einen Ehemann. Dann erfährt sie, dass das Flugzeug nach Puerto Rico abgestürzt ist. Und kurz darauf entdeckt sie die vermeintlich abgestürzte Eva in einer Fernsehreportage über das Unglück. Lebendig. Hat sie die Flucht in das Leben einer Anderen am Ende doch nur in eine Falle gelockt?

Autor:
Format:Broschiert
Seiten:400
EAN:9783453424975
read more
 

Das Versprechen

Buchseite und Rezensionen zu 'Das Versprechen' von Friedrich Dürrenmatt
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das Versprechen"

»...die Stimme vom Himmel hat es so gewollt, das Mädchen hatte wieder ein rotes Röcklein an und gelbe Zöpfe.« Dürrenmatts Klassiker behandelt ein Thema von trauriger Aktualität: Sexualverbrechen an Kindern. Verfilmt unter dem Titel ›Es geschah am hellichten Tag‹ mit Gert Fröbe und Heinz Rühmann.

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:108
Verlag:
EAN:
read more

Rezensionen zu "Das Versprechen"

  1. Ein Requiem auf einen Kriminalroman

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 08. Jan 2021 

    Der Mord an der kleinen Gritli Moser und der unerbittliche Ermittler Dr. Matthäi stehen im Mittelpunkt von Dürrenmatts Kriminalroman "Das Versprechen". Doch aus diesen Zutaten macht der Schweizer Autor keinen traditionellen Krimi sondern - so der Untertitel - ein "Requiem auf den Kriminalroman".

    Kriminalkommissär Matthäi steht vor einem großen Karrieresprung, als aus Mägendorf bei Zürich der Mord an einem kleinen Mädchen gemeldet wird. Aus Mitleid verspricht er den Eltern, die ihr einziges Kind verloren haben, "bei seiner Seeligkeit" nicht zu rasten, bis er den Mörder gefunden hat. Er glaubt nicht an die Täterschaft des Hausierers von Gunten, den die Kollegen unter Verdacht haben. Doch während Matthäi sich immer mehr in den Gedanken verrennt, mit Vernunft und Logik den Fall lösen zu können, und dabei allmählich in den Wahnsinn treibt, lässt Dürrenmatt den Zufall über alles kriminalistische Können triumphieren.

    Friedrich Dürrenmatt hat 1958 als Auftragsarbeit das Drehbuch zum Film "Es geschah am hellichten Tag" verfasst, der mit Heinz Rühmann und Gerd Fröbe gedreht wurden. Anschließend hat er den Stoff umgearbeitet zum Roman "Das Versprechen", der vielschichtiger und faszinierender als der Film ist, und dessen Schluss sich deutlich unterscheidet.

    Das Hörbuch
    Hans Korte liest diesen meisterhaft geschriebenen Roman nicht nur mit seinem sonoren Bass, er lebt und spielt ihn so beeindruckend, dass das Hören mir noch mehr unter die Haut gegangen ist als das Lesen.

 

Limoncellolügen: Gardasee-Krimi

Buchseite und Rezensionen zu 'Limoncellolügen: Gardasee-Krimi' von Gudrun Grägel
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Limoncellolügen: Gardasee-Krimi"

In der Hotelküche herrscht Chaos und Doro soll es richten. Sie folgt dem Hilferuf ihrer Freundin Greta Rinaldi und reist nach Limone am Gardasee, um die Saison im Hotel »Magdalena« zu retten. Job und Urlaub werden schnell zur Nebensache, denn Doro erwarten nicht nur Limoncello und Pasta, sondern auch Lügen und Mord. Ein Toter im Pool, bedrohliche Verfolger und auch in der Familie sagt nicht jeder die Wahrheit. Wem kann sie vertrauen? Wenn Doro Unrecht wittert, erwacht ihr Jagdinstinkt - und damit treibt sie nicht nur ihren Freund Vinc zur Verzweiflung.

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:409
Verlag:
EAN:
read more
 

Stadt, Land, Raub (Ariadne)

Buchseite und Rezensionen zu 'Stadt, Land, Raub (Ariadne)' von Marcie Rendon
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Stadt, Land, Raub (Ariadne)"

Fargo, Anfang der 1970er Jahre: Die junge indianische Landarbeiterin Cash geht jetzt aufs College – und dann auf die Suche nach den verschwundenen Mädchen, deren Spur in die Stadt Minneapolis führt. Wo das Verbrechen andere Züge trägt als zu Hause im Red River Valley …

Format:Taschenbuch
Seiten:240
EAN:9783867542456
read more
 

Taqawan

Buchseite und Rezensionen zu 'Taqawan' von Éric Plamondon
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Taqawan"

Als Océane an ihrem fünfzehnten Geburtstag von der Schule nach Hause kommt, wird sie Augenzeugin einer brutalen Razzia. Es ist der 11. Juni 1981. Die Polizei beschlagnahmt die Fischernetze der Mi'gmaq, die seit Jahrtausenden vom Lachsfang leben. Viele werden verhaftet, es gibt Tote. Québec, ganz Kanada ist in Aufruhr. Kurz darauf findet der Ranger Leclerc ein indigenes Mädchen, das mehrfach vergewaltigt wurde. Zusammen mit dem Mi'gmaq William versucht er die Tat aufzuklären. Dabei kommen sie einem Netzwerk auf die Spur, in das auch die Polizei verstrickt ist. Taqawan, so nennen die Mi'gmaq den Lachs, der zum ersten Mal in den Fluss seiner Geburt zurückkehrt. Auch Éric Plamondon begibt sich zu den Ursprüngen: Er verwebt die Geschichte der Kolonisation Ostkanadas mit den Legenden der Mi'gmaq und ihrem Ringen um Eigenständigkeit.

Format:Broschiert
Seiten:208
Verlag: Lenos Verlag
EAN:9783039250042
read more
 

Hexenkind

Buchseite und Rezensionen zu 'Hexenkind' von  Sabine Thiesler
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Hexenkind"

Ein Pilzsammler entdeckt in einem einsam gelegenen alten Bauernhaus in der Toskana eine schlimm zugerichtete Leiche. Jemand hat Sarah, der deutschstämmigen Frau des Trattoria-Besitzers Romano, die Kehle durchgeschnitten. Dieser Mord ist aber erst der Anfang einer Tragödie die vor vielen Jahren in Deutschland ihren Anfang nahm. Sie beginnt sich nach und nach über die ganze Familie auszubreiten und steigert sich zu einem bitterbösen Ende.

Format:Taschenbuch
Seiten:400
EAN:9783945386811
read more
 

Das Bodensee-Komplott

Buchseite und Rezensionen zu 'Das Bodensee-Komplott' von Nicki Fleischer
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das Bodensee-Komplott"

IT-Profi Martin Lund bekommt an seinem 53. Geburtstag zwei Briefe: Der erste beinhaltet seine Kündigung, der zweite die Info, dass sein Onkel ihm seine Wohnung in Friedrichshafen am Bodensee vermacht hat. Kurzerhand schult Martin autodidaktisch zum Privatdetektiv um und zieht in den südlichsten Süden Deutschlands. Bald schneit mit Elena Korte auch schon die erste Kundin in seine zugegeben sehr provisorische Kanzlei. Sie vermutet, dass ihr Mann sie betrügt und möchte, dass Martin ihn beobachtet. Doch was als harmlose Überwachung eines abtrünnigen Ehemanns beginnt, entwickelt sich bald zu einer waschechten Mordermittlung, als es mehrere Tote gibt. Gemeinsam mit seiner schrulligen Sekretärin Carola geht Martin den Spuren nach und gerät in ein wahres Mord-Komplott ...

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:326
Verlag:
EAN:
read more

Rezensionen zu "Das Bodensee-Komplott"

  1. Kämmerle und Lund sind ein unschlagbares Team

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 11. Jan 2021 

    Martin Lund zieht an den Bodensee weil sein Onkel ihm dort ein Apartment vererbt hat . Zu allem Überfluss hat Martin's Firma ihm gekündigt . Also beschließt er , sich in Friedrichshafen niederzulassen und eine Detektei zu eröffnen . Von Helena Kortes seiner ersten Klienten bekommt Martin den Auftrag ihren Mann zu observieren der sie angeblich betrügt . Es stellt sich aber bald heraus dass er es mit Erpressung und Mord zu tun hat . Auch Helena Kortes verschweigt so einiges .

    Die Protagonisten passen sehr gut in das Buch hinein , sind sympatisch und ansprechend , besonders Carola Kämmerle , die etwas spezielle Sekretärin von Martin hat mir von Anfang an sehr gut gefallen . Die einzelnen Kapitel sind kurz gehalten . Das erhöht die Spannung so dass der Krimi ist kurzweilig zu lesen ist . Der Schreibstil ist flüssig und sehr leicht , ich bin zügig durch das Buch gekommen .

    Fazit : Die Dialoge zwischen Martin und Frau Kämmerle sind zum Teil witzig und humorvoll . Carola Kämmerle geht Martin nicht nur einmal auf die Nerven . Der Leser*in wird Zeuge wie die Detektei ihre Anfänge nimmt und aus einem eher chaotischen Zustand , es geht so ziemlich alles schief , sich langsam und allmählich mausert . Zu Anfang der Story noch etwas schwerfällig beginnt die Spannung sich dann temporeich zu steigern und nimmt rasch an Fahrt auf .
    Die Handlung führt uns an den Bodensee und man bekommt einiges zu sehen bzw . zu lesen , da passt das Cover wunderbar dazu . Bei diesem Buch wird kein Dialekt gesprochen was überhaupt nicht auffällt . Es passt sogar dazu . Dieser Regionalkrimi ist zum schmunzeln komisch aber auch gleichzeitig spannend zu lesen . Es ist eine gelungene Mischung so dass dieses Buch kurzweilig zu lesen ist . Diesen leichten und unterhaltsamen Regionalkrimi kann ich auf jeden Fall empfehlen .

 

Nordseedämmerung

Buchseite und Rezensionen zu 'Nordseedämmerung' von Christian Kuhn
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Nordseedämmerung"

Format:Taschenbuch
Seiten:320
EAN:9783453424210
read more

Rezensionen zu "Nordseedämmerung"

  1. Ein aktueller und spannender Krimi

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 09. Jan 2021 

    Tobias Velten , Kriminalhauptkommissar , muss den Bundespräsidenten Bramberger als Personenschützer auf die Insel Juist begleiten . Bramberger macht dort zwei Wochen Urlaub . Laut einer verschlüsselten Nachricht ist ein Attentat auf ihn vorgesehen . Velten's Chefin schickt daher zwei Teams auf die Insel . Veltin soll sich auf der Suche nach einem undichten Leck , einem Spitzel in den eigenen Reihen machen . Dabei könnte jeder in den Teams der Maulwurf sein ...

    Der Schreibstil ist flüssig und bildhaft geschrieben . Am Anfang ist der Krimi eher ruhig die Spannung steigert sich allmählich und kommt ab ca . der Mitte des Buches richtig in Fahrt . Die Protagonisten passen ausgezeichnet in die Story hinein , sie sind zum Teil komplex und sehr gut beschrieben . Es wird aus Sicht dieser verschiedenen Charakteren geschrieben . Die Handlung spielt sich fast nur auf der Insel ab .

    Fazit : Die einzelnen Kapitel werden durch Tage unterteilt . Vom 19 . Juni bis 11 . Juli . Zu Beginn des Buches wurde ich mit Juist aber auch mit Bramberger selbst bekannt gemacht . Das war sehr interessant und informativ . Der Inhalt dieser Story ist sehr politisch und in meinen Augen hochaktuell . Das erhöht nochmals die Spannung . Und dann war da noch ein ausgepowerter Veltin , der sich am liebsten zurückziehen möchte . Im Gegenzug dazu der Bundespräsident der alles verschleiert und so die Einsätze behindert . Es ist ein kurzweiliger Krimi für kurzweilige Lesestunden . Es ist das erste Band dieser Reihe . Der Leser*in darf schon auf das zweite Band freuen .

 

Seiten