Wundersuche: Von Heilern, Geblendeten und Scharlatanen

Buchseite und Rezensionen zu 'Wundersuche: Von Heilern, Geblendeten und Scharlatanen' von  Thomas Bruckner
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Wundersuche: Von Heilern, Geblendeten und Scharlatanen"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:304
EAN:9783711720672
read more
 

Das 5-Minuten-Rückentraining

Buchseite und Rezensionen zu 'Das 5-Minuten-Rückentraining' von  Manuel Eckardt
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das 5-Minuten-Rückentraining"

Format:Taschenbuch
Seiten:208
EAN:9783899938678
read more

Rezensionen zu "Das 5-Minuten-Rückentraining"

  1. Für eine starke Wirbelsäule in nur 5 Minuten...

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 10. Feb 2021 

    Dieser Ratgeber geht Rückenschmerzen wirklich auf den Grund. Der erfolgreiche Gesundheitsexperte und Online-Coach Manuel Eckardt hat einen 8-Wochen-Plan entwickelt, der von jedem problemlos in fünf Minuten pro Tag durchgeführt werden kann. Seine effektiven Übungen können leicht in den Alltag integriert werden und verhelfen Rückengeplagten zu mehr Bewegung, Energie und Wohlbefinden.

    Das 5-Minuten-Rückentraining – mehr als ein Trainingsbuch
    Gesundheitsexperte und Online-Coach Manuel Eckardt ergänzt sein Übungsprogramm mit jeder Menge Wissen über den Rücken und die Wirbelsäule sowie eine ausgewogene, alltagstaugliche Ernährung. Sein 5-Minuten-Programm besteht aus Übungen mit Sofortwirkung und funktioniert ganz ohne Geräte und Hilfsmittel. Mit dem großen bebilderten Übungsteil, kostenloser Trainings-App und kostenlosem Online-Video-Coaching wird der Rücken gestärkt – um Schmerzen zu lindern und ihnen vorzubeugen. Das bestätigt die Zeitschrift ÖKO-TEST: Das 5-Minuten-Rückentraining belegt Platz 2 im Test und wird mit der Gesamtnote GUT bewertet.

    Aus dem Inhalt:
    • Was ist und was leistet unsere Wirbelsäule?
    • Die ideale Nahrung für eine starke Wirbelsäule
    • Standwortanalyse: Wo stehen Sie?
    • Die verschiedenen Trainingsphasen
    • Der Plan – 8 Wochen, die Sie verändern werden

    Mit zunehmendem Alter und meist doch geringerer sportlicher Betätigung schleifen sie sich ein: die falschen Haltungsmuster, die sich abbauende Muskulatur und kleinere Wehwehchen bis hin zum schweren Bandscheibenvorfall. Manuel Eckardt erklärt kurz und bündig in einem vorangestellten theoretischen Teil die Funktionsweise von Wirbelsäule und Muskulatur, von der Bedeutung von Ernährung und Training sowie von dem inneren Schweinehund in uns, der überwunden werden muss.

    Deshalb fällt hier im Grunde nie das Wort 'Sport', weil im Kopf damit gleich Höchstleistungen verbunden sind, und der Autor begrenzt die Übungen auf jeweils 5 Minuten, damit die Ausreden-Parade (keine Zeit usw.) hier gar keine Chance hat. 5 Minuten mal eben, zu welcher Tageszeit auch immer, das sollte am Tag doch drin sein.

    Sport nach Büchern - das ist eigentlich gar nicht meins. Aber hier gibt es eine gelungene Mischung: Theorie in verständlichen kurzen Absätzen, rot hinterlegt das Wichtigste noch einmal zusammegefasst in einem Block, sozusagen als Merksatz. Danach eine Bestandsaufnahme: wie beweglich ist der Leser, wo gibt es Blockaden und wo sollte er dementsprechend mehr Energie aufwenden bei den folgenden Übungen?

    Und schließlich das 8-wöchige Trainingsprogramm, erklärt in Schrift und Fotos - samt der Adresse der Website, die man mit dem Erwerb des Buches für 2 Monate kostenlos nutzen kann und auf der die genannten Übungen alle als Videos hinterlegt sind. So kann man wie in einem Online-Kurs die täglichen Übungen absolvieren und sich selbst korrigieren, wenn man die Anleitungen anders ausgeführt hat. Zudem besteht die Möglichkeit, über das Portal persönlich Manuel Eckardt anzuschreiben und ihn sozusagen punktuell als Personal Trainer zu nutzen.

    Geeignet sind diese Übungen für alle Bewegungsmuffel wie mich, Schreibtischtäter, die mit ständigem Rundrücken gegen ihre Rückenmuskulatur arbeiten, aber auch für alle anderen. Das Training ist sowohl als Hilfestellung gegen muskuläre Blockaden, Verhärtungen, Verkürzungen zu verstehen als auch als Prophylaxe, um genau diese Folgeerscheinungen fehlerhafter Bewegungsmuster zu verhindern.

    Darüber hinaus erhält man über das Portal natürlich einen Einblick in alle angebotenen Kurse, und während der zwei Monate des freien Zugangs stehen diese dem bewegungswilligen Leser frei zur Verfügung. Da gibt es wirklich für jedes Fitness-Level den geeigneten Kurs. Und Manuel Eckardt fungiert sowohl im Buch als auch in den Videobeiträgen als talentierter Motivationslehrer.

    Gegen den inneren Schweinehund und für mehr Beweglichkeit: das Buch ist zu empfehlen. Und die 8 Wochen kann man bedenkenlos immer wiederholen. Für mich der richtige Fund!

    © Parden

 

Mamas letzte Umarmung: Die Emotionen der Tiere und was sie über uns aussagen

Buchseite und Rezensionen zu 'Mamas letzte Umarmung: Die Emotionen der Tiere und was sie über uns aussagen' von Frans de Waal
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Mamas letzte Umarmung: Die Emotionen der Tiere und was sie über uns aussagen"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:430
EAN:9783608964646
read more
 

Rabenschwarze Intelligenz: Was wir von Krähen lernen können

Buchseite und Rezensionen zu 'Rabenschwarze Intelligenz: Was wir von Krähen lernen können' von Josef H. Reichholf
3
3 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Rabenschwarze Intelligenz: Was wir von Krähen lernen können"

Format:Taschenbuch
Seiten:256
EAN:9783492259156

Lesern von "Rabenschwarze Intelligenz: Was wir von Krähen lernen können" gefiel auch

read more

Rezensionen zu "Rabenschwarze Intelligenz: Was wir von Krähen lernen können"

  1. Thema interessant aber Ausführung fad

    bewertet:
    3
    (3 von 5 *)
     - 16. Feb 2021 

    Raben und Krähen. Schöne schwarze Geschöpfe. Obwohl sie zu den Singvögeln gehören, können sie nicht singen. Als Räuber dezimieren sie den Singvogelbestand und bringen die Jägerschaft in ein Dilemma. Dass diese Tiere nicht nur schön anzuschauen sind, sondern auch klug sind, das will der Ornithologe, Zoologe und Evolutionsbiologe Josef H. Reichholf verdeutlichen.
    Rabenschwarze Intelligenz, wenn das kein Titel ist, der mich anspricht. Das Thema ist hoch interessant und doch will ich bei derart populärwissenschaftlichen Büchern und keine Doktorarbeit. Weniger Zahlen und Statistiken, weniger Ausschweifungen, dafür mehr Anekdoten wären für den Lesesfluss anregender. Detailliert verliert sich der Autor in Gattungszuordnungen, Siedlungs-, Paarungs-, Brut- und Fressverhalten.
    Reichholf zeigt den Raben auch in seiner mythologischen Bedeutung: „Die alte Germanen haben die Intelligenz der Raben sehr wohl gekannt.“ Vom heidnischen Göttervögel wandelte sich das Bild des Raben später und war er als Unheilbringer, Begleiter von Hexen und Totenvogel verschrien.
    Wie der Rabe zum „Nussknacker“ wird, sich im Großstadtdschungelzurecht findet oder Werkzeug benutzt, erfahren wir ganz zum Schluss.

 

Virus: Die Wiederkehr der Seuchen

Buchseite und Rezensionen zu 'Virus: Die Wiederkehr der Seuchen' von Nathan Wolfe
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Virus: Die Wiederkehr der Seuchen"

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:338
Verlag:
EAN:
read more

Rezensionen zu "Virus: Die Wiederkehr der Seuchen"

  1. Betrifft uns jetzt.

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 14. Okt 2020 

    Wie abgebrüht muss man sein, um in dieser Pandemiezeit, die inzwischen alle Lebensbereiche beeinflusst und über die wir täglich in den Medien die neuesten Entwicklungen vernehmen, auch noch ein Sachbuch zu lesen, das sich mit Seuchen aller Art ausführlich beschäftigt? Nun ja, ziemlich!

    Aber so panne ist es nun auch wieder nicht. Die Originalausgabe erschien 2011 unter dem Titel "The viral storm", 2012 dann auf deutsch und wurde jetzt im Juni 2020 vom Rowohlt Verlag, mit dem Rückentexthinweis auf Covid19 neu aufgelegt. Allerdings scheint nur der Umschlag einen neuen Anstrich bekommen zu haben, denn die Erzählungen brechen 2011 ab und es werden zwar erstaunlich gute Tipps für baldige zukünftige Pandemien gegeben, vieles scheint wie die Faust aufs Auge des Corona Virus aus 2019 zu passen, aber die aktuelle Lage wird nicht besprochen, das Virus hat sich nur namentlich aufs Cover verirrt.

    Zuerst gibt es eine kleine Lektion in Biologie. Bakterien, Pilze und Pflanzen besitzen Zellen und können sich selbständig vermehren, Viren und Prionen sind auf Wirtszellen angewiesen, damit sie einen ordentlichen Stammbaum bekommen. Viele sind harmlos, manche sind sogar von Vorteil, ein paar krankmachende Rüpel aber verderben allen den Ruf. Die zu entdecken und zu bekämpfen, ohne auf allen Ebenen tabula rasa zu machen, das ist Wissenschaft.

    Und die Wissenschaft musste sich anstrengen. Sie musste nicht nur im tiefsten Kongo schauen, welche Mikrobiome dort den Menschenaffen scheinbar verschonen, um dann beim Verzehr von Bushmeat beim Menschen gnadenlos zuzuschlagen, sie musste auch verstehen, was den Menschen so anfällig macht und was der Sapiens seitdem alles falsch macht.

    Denn seien wir mal ehrlich, Seuchen hat es schon früher gegeben und aus heutiger Sicht fällt es uns leicht, mit dem Finger auf die Fehler zu zeigen, die uns jetzt niemals mehr unterlaufen würden... wenn es denn so einfach wäre und wir ab sofort auf Urlaub, Sofortlieferungen, Familienzuwachs und vieles mehr verzichten würden. Unsere Welt ist hoffnungslos vernetzt, unsere Wirtschaft hängt wie Bandsalat zusammen, immer mehr Menschen drängen sich auf engstem Raum und der größte Teil der Bevölkerung wird abgehängt. Abgehängt von sauberen Trinkwasser, abgehängt von Hygienestandards und medizinischer Vorsorge und abghängt von regulären Märkten. So enstehen Brennpunkte, in denen Seuchen ausbrechen und mit immer schnellerem Tempo die ganze Welt umrunden können.

    Mit viel Sachverstand führt uns Wolfe durch die frühe Menschheitsgeschichte, klärt über Fachbegriffe auf, beschreibt, was er und seine Kollegen tun, damit Seuchen verstanden und eingedämmt werden können und macht Vorschläge, wie eine zukünftige, weil immer dringender werdende Arbeit der Länder und Behörden aussehen könnte. Aber ein Großteil des Buches befasst sich auch mit erstaunlichen Sidesteps, die mich auf den gut 300 Seiten bei Laune gehalten haben, zwar nur sekundär dem Thema geschuldet, aber für ein umfassendes Verständnis wirkungsvoll schienen.

    Natürlich wirbt der Virologe Nathan Wolfe zum Schluss für mehr Geld und Aufmerksamkeit in seinem Fachgebiet (vermutlich fließt das Geld seit diesem Jahr). Die Wichtigkeit für Mensch und Wirtschaft dürfte inzwischen jedem einleuchten, aber sein Vorschlag sämtliche Social Media Kanäle zu überwachen und so zukünftige Ausbruchsherde schneller identifizieren zu können, hat dann doch bei mir einen kleinen roten Alarmknopf anspringen lassen.

    Alles in allem aber ist es ein vernünftiges Buch von einem Fachmann, unaufgeregt, aber doch eindringlich und gänzlich ohne Verschwörungstheorien.

 

Spuren lesen: Geschichten, die uns die Fährten der Tiere erzählen

Buchseite und Rezensionen zu 'Spuren lesen: Geschichten, die uns die Fährten der Tiere erzählen' von Stefanie Argow
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Spuren lesen: Geschichten, die uns die Fährten der Tiere erzählen"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:308
Verlag:
EAN:9783869951010
read more

Rezensionen zu "Spuren lesen: Geschichten, die uns die Fährten der Tiere erzählen"

  1. Draußen in der Natur

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 29. Okt 2020 

    Die Autorinnen zogen mit Maßband , Lineal und Skizzenbuch in die Natur , robbten über Sand - oder Waldböden . Sie vermaßen Gangarten und trugen die Maßen in Kladden ein . Sie merkten bald , dass fast überall wilde Tiere ihr Zuhause hatten auch z . B . im Berliner Stadtgarten ...

    Der Erzählstil ist sehr bildhaft und geht ins Detail . Ich merkte gleich wieviel Herzblut die zwei Autorinnen in ihr Buch gesteckt haben . Der Schreibstil ist gut zu lesen , trotzdem musste ich mich ab und zu schon konzentrieren . Die Erzählungen oder Geschichten sind nicht allzu lang dazwischen gibt es gezeichnete Tierbilder von Hasen , Wisente u .a . Die Spannung hält sich im Hintergrund da es ja mehr um Informationen und Erklärungen geht . Erzählt wird z . B . von Waschbären über Waldameisen bis hin zu Gänsen und Vögeln . Dazu passt das Cover hervorragend dazu . Die Zeichnungen in dem Buch sind genauso schön gezeichnet und unterstreichen zusätzlich das geschriebene .

    Fazit : Ich fand es sehr interessant welche und wie viele verschiedene Tierarten vor unserer Haustür , in den Parks , in den Großstädten und in deutschen Wäldern aufhalten . Der Klimawandel ist auch ein Thema , das mir sehr gut gefallen hat . Dieses Buch ist schon fast ein Fachbuch in meinen Augen . Es wird alles sehr genau erklärt . Im Glossar werden Fachbegriffe erklärt außerdem gibt es Literaturempfehlungen . Sie sind sehr gut beschrieben . Dann gibt es auch noch einige Seiten mit Pfotenabdrücke . Dieses Buch ist detailgetreu und für Tier - und Naturfreunde die sich tiefer in die Materie hineinlesen möchten sehr informativ und interessant .

 

Nestwärme: Was wir von Vögeln lernen können

Buchseite und Rezensionen zu 'Nestwärme: Was wir von Vögeln lernen können' von Ernst Paul Dörfler
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Nestwärme: Was wir von Vögeln lernen können"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:288
Verlag: Hanser
EAN:9783446261853
read more
 

Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ - aktualisierte Neuauflage

Buchseite und Rezensionen zu 'Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ - aktualisierte Neuauflage' von Giulia Enders
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ - aktualisierte Neuauflage"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:289
Verlag:
EAN:

Lesern von "Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ - aktualisierte Neuauflage" gefiel auch

read more
 

Demenz: Abschied von meinem Vater

Buchseite und Rezensionen zu 'Demenz: Abschied von meinem Vater' von Tilman Jens
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Demenz: Abschied von meinem Vater"

Walter Jens und die Reise ins Vergessen – Chronik eines langsamen Abschieds


- »O welch ein edler Geist ist hier zerstört«: Deutschlands größter Rhetoriker verstummt
- Ein bewegendes Buch über Auslöser und Auswirkungen einer grausamen Krankheit


Das allmähliche Vergessen begann im Jahr 2004, nur wenige Wochen nachdem in den Medien ausführlich diskutiert wurde, dass Walter Jens 1942 Mitglied der NSDAP gewesen ist. Kann es sein, dass diese alte Geschichte die Demenz ausgelöst oder zumindest beschleunigt hat?
Tilman Jens’ Buch ist die Chronik eines Abschieds des Sohnes vom geliebten und bewunderten Vater. Schmerzhaft konkret erzählt er von der Entdeckung eines ganz anderen, hilflosen Menschen, von der Grausamkeit der Krankheit, von einem quälend langen Weg in die letzte Stufe des Dämmerns. Er zeichnet die Stationen dieses Abschieds nach und erzählt von einem Lebensende, das so gänzlich anders verläuft, als es seinem Vater, dem »Virtuosen des Wortes«, vorbestimmt schien.


Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:160
Verlag:
EAN:9783442156184
read more
 

Ein Keim kommt selten allein: Wie Mikroben unser Leben bestimmen und wir uns vor ihnen schützen

Buchseite und Rezensionen zu 'Ein Keim kommt selten allein: Wie Mikroben unser Leben bestimmen und wir uns vor ihnen schützen' von Professor Dr. Markus Egert
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Ein Keim kommt selten allein: Wie Mikroben unser Leben bestimmen und wir uns vor ihnen schützen"

Format:Broschiert
Seiten:256
EAN:9783864930683
read more
 

Seiten