Die Drehung der Schraube: Roman (insel taschenbuch)

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Drehung der Schraube: Roman (insel taschenbuch)' von Henry James
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Drehung der Schraube: Roman (insel taschenbuch)"

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:173
EAN:9783458361107
read more
 

Artiges Mädchen: Thriller

Buchseite und Rezensionen zu 'Artiges Mädchen: Thriller' von Catherine Shepherd
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Artiges Mädchen: Thriller"

Rechtsmedizinerin Julia Schwarz hat während ihrer Tätigkeit schon viel erlebt. Doch dass jemand eine Tote mitten auf einem Spielplatz ablegt, ist ihr noch nie untergekommen. Und damit nicht genug. Die tote Frau steckt in einem weißen Rüschenkleid und trägt rosa Spangen in ihren geflochtenen Haaren. Sie sieht aus wie ein braves Schulmädchen. Bei der näheren Untersuchung stellt Julia fest, dass ein Pfeil ihr Herz durchbohrt hat. Allerdings fehlt das Blut. Bevor die Ermittlungen an Fahrt aufnehmen, ruft Kriminalkommissar Florian Kessler Julia zu einem benachbarten Spielplatz, auf dem eine weitere Tote gefunden wurde. Julia entdeckt bei der Obduktion eine Gemeinsamkeit zwischen den Opfern, die keinen Zweifel daran lässt, dass der Killer erneut zuschlagen wird. Doch wie sollen sie den Täter schnappen ohne die geringste Spur?

Format:Taschenbuch
Seiten:332
Verlag: Kafel Verlag
EAN:9783944676272
read more
 

Loreley: Rock Siren (Loreley Saga)

Buchseite und Rezensionen zu 'Loreley: Rock Siren (Loreley Saga)' von Eve Schauberg
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Loreley: Rock Siren (Loreley Saga)"

Format:Taschenbuch
Seiten:164
Verlag:
EAN:9783749734368

Lesern von "Loreley: Rock Siren (Loreley Saga)" gefiel auch

read more

Rezensionen zu "Loreley: Rock Siren (Loreley Saga)"

  1. I love that dark fantasy mermaid tale"

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 01. Nov 2020 

    Hi, ich habe das Buch zwei Mal gelesen, beim erstem Mal hat mich der Horror Plot um Loreley Legende umgehauen, beim zweiten Lesen war das die mythische Gabe der Nixe, die gleich Fluch und Sgen für Lora ist. Es lässt sich sehr schnell lesen, am ende etwas traurig, den man weiss gar nicht ob sie nun den bösen Loreley-Geist überhaupt vertreiben kann. Die Idee das die Stimme der Loreley noch heute hypnotisieren kann finde ich mega, vor allem wenn die Heldin Lora eine aufstrebende Rock-Sängerin ist. Ich bin sehr schnell mit dem Charakter zusammengeschmolzen durch das zügig unterhaltsame motiv - ein mythisches Wesen unter normal-sterblichen Studenten, ich bin gespannt auf die kommende Verfilmung und möchte mehr über den Autor erfahren, nächste Band noch vor Weihnachten kaufen , schade das das Buch Loreley Rock Siren nur auf englisch gibt. Als gebackener Horror-Fan 5 Sterne weil ;) its the darkest horror mermaid story I ever road :) cheers

 

Escape Room

Buchseite und Rezensionen zu 'Escape Room' von Eva Eich
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Escape Room"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:104
Verlag:
EAN:9783845839561
read more

Rezensionen zu "Escape Room"

  1. Tolles Detektiv-Abenteuer für die kleineren Familienmitglieder

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 16. Okt 2020 

    Ein Escape Room Adventskalender? Was für eine coole Idee! Da wir in der Familie alle große Escape Room Fans sind, mussten wir diesen Adventskalender einfach testen (auch schon vor dem Advent). Insbesondere weil wir ihn auch gerne verschenken würden. Gute Ideen muss man schließlich verbreiten.

    Aber was ist denn nun ein Escape Room Adventskalender? Der „Escape Room Adventskalender: Die drei unheimlichen Geschenke“ von Eva Eich liefert Kindern echten Detektivspaß. Statt täglich eine Süßigkeit zu bekommen, wird der Advent mit spannenden Rätseln begleitet. Täglich müssen Rätsel gelöst und Codes geknackt werden, um herauszufinden, wer den Weihnachtsmann entführt hat. Ziel ist es den Weihnachtsmann vor Weihnachten zu retten. Es geht also nicht, wie in realen Escape Games, um eine Flucht aus einem Raum, sondern darum den Weihnachtsmann zu befreien. Ich fand die Idee total charmant. Blöde wäre nur, wenn die kleinen die Rätsel nicht knacken…. Fällt dann Weihnachten aus?

    Man startet mit der Einleitung und erfährt erstmal die Grundgeschichte rund um Toni und Luka. Beide finden nach einem Streit mit ihren Eltern drei Geschenke in ihrem Zimmer … von wem die wohl sind?
    Statt das Buch Seite für Seite durchzugehen, muss man täglich das Rätsel knacken, um herauszufinden an welcher Stelle im Buch es am Folgetag weitergeht. Um die richtige Seite zu finden werden Antwortmöglichkeiten in Form von Bildausschnitten gezeigt. Hat man sich für eine Antwort entschieden geht die Suche los. Dort wo man den Ausschnitt im Buch findet, geht es am nächsten Tag weiter. Man kann also nicht aus Versehen ein falsches Törchen öffnen…. Apropos öffnen: Törchen gibt es im Buch nicht, aber man kann Seiten öffnen. Die Seiten sind nämlich zusammengeklebt und lassen sich mit einem Messerchen oder Schere auseinandertrennen. Ich finde die Idee super, weil das die Spannung erhöht. Und wenn jemand doch mal neugierig ist und fuschen will, dann sieht man es direkt.
    Falls man das Rätsel nicht lösen kann, helfen Tipps wieder auf die Richtige Spur zu kommen.

    Die Illustrationen und die Vielfältigkeit der Rätsel haben mich beeindruckt. Die Illustrationen sind wunderbar, insbesondere für die Zielgruppe, und sehr detailliert ausgearbeitet. Auch die Haptik des Buches ist hochwertig und liegt gut in der Hand. Von den Rätseln her war ich überrascht was sich die Autorin alles hat einfallen lassen. Egal ob fehlende Wörter aus bekannten Liedtexten oder mal ein Labyrinth – Langeweile kommt bei den Rätseln sicher nicht auf. Manche Rätsel fand ich für 9 Jährige schon etwas schwierig, aber da kann man als Papa oder Mama ja unterstützen. Da uns die Geschichte rund um Luka und Toni eh so gut gefallen hat, haben wir oft als Familie gemeinsam weitergelesen und gerätselt.

    Ich kann diesen Escape Game Adventskalender mit bestem Gewissen weiterempfehlen und halte ihn für Kinder ab 9 für absolut geeignet. Und wenn es mal nicht klappt: Man hat ja noch die Eltern. Eine echt tolle und kreative Idee.

 

H. P. Lovecraft - Die besten Geschichten

Buchseite und Rezensionen zu 'H. P. Lovecraft - Die besten Geschichten' von Florian F. Marzin
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "H. P. Lovecraft - Die besten Geschichten"

Format:Taschenbuch
Seiten:400
Verlag:
EAN:9783730603536
read more
 

Escape Room. Der Schatten des Raben

Buchseite und Rezensionen zu 'Escape Room. Der Schatten des Raben' von Eva Eich
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Escape Room. Der Schatten des Raben"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:92
Verlag:
EAN:9783845839554
read more

Rezensionen zu "Escape Room. Der Schatten des Raben"

  1. Interessante Rätsel nicht nur für Escape-Einsteiger!

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 27. Sep 2020 

    Du weißt noch nicht, wie so ein Escape-Buch funktioniert?⠀

    Je zwei Seiten sind verbunden, so dass man sie erstmal nicht öffnen kann, aber an der Seite perforiert, so das sie sich einfach auftrennen lassen. Aber geh jetzt um Himmels Willen NICHT hin und trenn sie alle auf! Blätter ruhig durch diese noch ungeöffneten Doppelseiten und schau dir die Bilder auf den nicht mit Text bedruckten Zwischenseiten an, aber ansonsten: Finger weg, noch nicht pfuschen!⠀

    Jedes Kapitel nimmt eine dieser Doppelseiten ein und endet mit einem Rätsel, das sich auf ein Bild oder etwas im Text beziehen kann. Es gibt immer mehrere Antwortmöglichkeiten, die jeweils mit einem kleinen Bildausschnitt verbunden sind.⠀

    Woher weißt du also, ob du mit deiner Antwort richtig liegst?⠀

    Nur der mit der richtigen Antwort verknüpfte Bildausschnitt findet sich tatsächlich auf einer der Zwischenseiten wieder. Hat man sich also für eine Antwort entschieden, kann diesen Ausschnitt aber nirgendwo entdecken, dann lag man falsch und muss noch mal über die Lösung nachdenken. Aber wenn man das Bild auf einer Zwischenseite findet, dann kann man die entsprechende Doppelseite auftrennen und weiterlesen.⠀

    Wie schwierig sind die Rätsel denn?⠀

    Beim ersten Rätsel des Buches habe ich zuerst zu kompliziert gedacht und verschiedene komplexe Lösungsstrategien ausprobiert – nur um dann plötzlich zu erkennen, dass es eigentlich ganz einfach war… Die Lösungen sind mehr oder weniger schwierig, manche sind tatsächlich recht knifflig, aber man fährt gut damit, immer erstmal mit den einfachen Ideen anzufangen!⠀

    Ich würde sagen, die Rätsel sind meist einfach bis mittelschwer.⠀

    Das Buch ist sicher auch für Jugendliche und Einsteiger ins Escape-Genre geeignet, aber “Rätsel-Veteranen” werden ebenfalls ihren Spaß daran haben – mich hat es sehr gut unterhalten! Witzig fand ich, dass die Rätsel oft passend zum Thema Schule (denn da spielt die Geschichte ja) gestaltet sind, so dass man ein paar Brocken Schulwissen noch mal auspacken kann.⠀

    Wie interessant ist die Geschichte an sich?⠀

    Die Geschichte ist spannend und hat vor allem ganz viel Atmosphäre! Auch die Charaktere sind gut und ansprechend geschrieben, so dass man schon bald seinen Favoriten die Daumen drückt. Dadurch ist das Buch nicht nur was für Rätsel-Fans, sondern auch Leser, die klassische Krimis mögen.⠀

 

Die Herrin: Eine schaurige Novelle aus boeser, alter Zeit

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Herrin: Eine schaurige Novelle aus boeser, alter Zeit' von Helmut Barz
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Herrin: Eine schaurige Novelle aus boeser, alter Zeit"

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:279
EAN:9781511744065
read more

Rezensionen zu "Die Herrin: Eine schaurige Novelle aus boeser, alter Zeit"

  1. Ein klassischer Schauerroman mit Überraschungen

    5
    (5 von 5 *)
     - 15. Sep 2020 

    „Ich habe da eine Theorie, die den Fluch der Stadt erklären würde: Es gibt hier einen Vampyr.“ (Zitat Seite 140)

    Inhalt
    Jonathan Hansen, ein junger Staatsanwalt in Berlin, freut sich auf eine Tätigkeit als Amtsrichter in der kleinen, beschaulichen Stadt Broiversum an der Nordsee. Seine Ehefrau Katharina ist weniger begeistert, sie rechnet mit einem langweiligen Kleinstadtleben, auch wenn sie die Zeit für das Schreiben ihrer Doktorarbeit nützen will. Daher freut sie sich über die Einladung einer gebildeten und interessanten alte Dame, sie zu besuchen. Von allen Menschen nur „Herrin“ genannt, ist diese Philanthropin seit vielen Jahren die Wohltäterin von Broiversum. Warum aber werden gerade hier am Strand immer wieder tote junge Frauen gefunden, die offensichtlich aus einer ausweglosen, persönlichen Notlage den Freitod im Meer gewählt haben? Ist der berüchtigte Puntendreher, der hier gebrannte Schnaps, wirklich das einzige Gefährliche in Broiversum? Der Arzt Mies van Helsing, Jonathans bester Freund, sieht dies völlig anders, als er zu Besuch kommt.

    Thema und Genre
    Diese Geschichte ist ein Vampirroman im Sinne der klassischen Schauerliteratur. Es muss nicht unbedingt der düstere Borgopass in Rumänien sein, die dunkle Seite Londons oder ein einsames Schloss in der Steiermark im späten 19. Jahrhundert, es können auch die Zwanzigerjahre nach dem Ende des ersten Weltkrieges sein und die stürmische Nordsee. Auch Faust’sche Elemente spielen eine Rolle, es muss nicht immer der Teufel sein, dem wir unsere Seele verkaufen, und es muss nicht immer die Seele sein, die wir in den Handel einbringen.

    Charaktere
    Dass Jonathan Hansen und Mies van Helsing an Bram Stokers Figuren erinnern, ist Absicht. Für den Familiennamen „van Helsing“ hat der Autor eine durchaus originelle Erklärung. Auch in dieser Geschichte ist Jonathan diplomatisch, etwas vorsichtig und realitätsgebunden, während Mies als großer Freund von Schauergeschichten auch in der Realität die deutlichen Zeichen erkennt: in Broiversum lebt ein Vampyr.

    Handlung und Schreibstil
    Die Sprache nimmt Anleihe an den klassischen Vorbildern und passt in die Ausdrucksweise der frühen Zwanzigerjahre, jedoch in einer modernen, sehr angenehm zu lesenden Interpretation.
    Die Ereignisse finden im Jahr 1921 statt. Tagebucheinträge des Vampyrs ergänzen die Handlung durch Details, die niemand sonst wissen kann.
    Obwohl bereits auf dem Buchrücken bestätigt wird, dass zu den in ihrer Art sehr treffend geschilderten Einwohnern von Broiversum auch ein Vampyr gehört, ist es eine spannende Geschichte, denn die Hintergründe, die sich erst nach und nach zeigen, sind überraschend anders, als erwartet.

    Fazit
    Ein spannender, unterhaltsamer Schauerroman mit einer neuen Interpretation eines Vampyrwesens, das schon vor sehr langer Zeit einen gegenseitigen Pakt mit den Menschen eingegangen ist.

 

Fuck.

Buchseite und Rezensionen zu 'Fuck.' von F. E. Møle
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Fuck."

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:248
Verlag:
EAN:9783752984415

Lesern von "Fuck." gefiel auch

read more
 

Vertrau dir (nicht): Psychothriller

Buchseite und Rezensionen zu 'Vertrau dir (nicht): Psychothriller' von Chris Karlden
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Vertrau dir (nicht): Psychothriller"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:318
Verlag:
EAN:
read more

Rezensionen zu "Vertrau dir (nicht): Psychothriller"

  1. Nur wen ich jemandem vertraue, kann ich mich öffnen

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 19. Jul 2020 

    "Zwei Dinge verleihen der Seele am meisten Kraft: Vertrauen auf die Wahrheit und Vertrauen auf sich selbst." (Seneca)
    Sollte man nicht manchmal lieber die Vergangenheit ruhen lassen, bevor sich Dinge offenbaren, die man lieber nicht wissen möchte? Und kann man einem Menschen trauen, von dem man nichts von früher weiß? Vincent hat vor Jahren sein Gedächtnis und mit diesem seine komplette Vergangenheit verlor. Als er nach dem Joggen vor seinem Haus steht und ihm eine völlig Fremde die Tür öffnet, ist er schon sehr verwundert. Wenig später bricht er vor der Frau zusammen und erwacht im Krankenhaus wieder. Vincent ist sich sicher, dass er Erinnerungen an sein altes Leben hatte. Plötzlich hat er weiter Gedächtnisfetzen zum Beispiel, das er eine Frau beobachtet hat, die genau in dem Haus gewohnt und ermordet wurde. Als kurz darauf sein Freund Tony in seinem Haus ermordet wird, ist sich Vincent nicht mehr sicher, ob er damals vielleicht doch etwas verbrochen hat. Immer mehr Erinnerungen kehren zurück und bringen nicht nur Vincent in große Gefahr.

    Meine Meinung:
    Dieser abgeschlossene Thriller mit seinem geheimnisvollen Cover hat mich sehr neugierig gemacht. Besonders da ich die Bücher von Chris Karlden recht gerne lese, da sie immer spannend und informativ sind. Der Schreibstil ist wieder recht flüssig, unterhaltsam und spannend und ich erlebe dabei immer wieder den Vincent der Gegenwart und immer öfter der Vergangenheit. So einen Gedächtnisverlust, bei dem man komplett seine ganze Vergangenheit vergisst, stelle ich mir ganz schrecklich vor. Besonders nicht zu wissen, wer man war, ob man Familie oder Freunde hatte, muss schrecklich sein. Doch Vincent scheint bis zu dem Tag, als er Joggen geht, ein gutes Leben mit seiner Verlobten Lisa zu führen. Was genau der Auslöser ist, warum er sich auf einmal für jemand anderen hält, kann ich nur spekulieren. Doch der Autor nimmt mich mit auf die abenteuerliche Reise in Vincents Vergangenheit. Nach und nach bekomme ich einen Einblick in sein Leben davor. Dass er sich dabei in große Gefahr begibt, kann er bis dahin nicht wissen. Erst als sein Freund Tony ermordet wird und er eine unbekannte Telefonnummer findet, erfährt Vincent mehr von seinem vorherigen Leben. Doch gleichzeitig bekommt er immer mehr Angst vielleicht selbst kein guter Mensch gewesen zu sein und sogar seine Verlobte Lisa in Gefahr zu bringen. Der Autor hat mit diesem Buch einen temporeichen Pageturner kreiert, bei dem selbst ich als Leser oft nicht mehr wusste, ob Vincent zuvor ein guter oder ein schlechter Mensch gewesen ist. Seine Vergangenheit ist einfach unfassbar tragisch, spannend und lässt selbst mich teils bekümmert zurück. Mich hat die Geschichte nicht mehr losgelassen, den je mehr man von Vincents Vergangenheit erfährt, desto stärker hat mich diese Geschichte gefesselt. Dabei war ich mir eigentlich sofort sicher, dass Vincent ein netter, sympathischer Mensch ist. Doch je mehr ich erfuhr, desto verunsicherter wurde selbst ich. Lisa dagegen war mir an manchen Stellen zu distanziert und willkürlich, was ihren Verlobten anbelangt. Was sicher an Tony lag, der nicht gerade ein Freund war, den sie sich für Vincent gewünscht hat und zudem die ungewisse Vergangenheit Vincents, von der sie immer mehr überrascht wird. Die toughe, dynamische Zoe Behrend als Vincents Helferin gefällt mir ebenfalls sehr gut. Für mich war dies wieder eine gelungene, abgeschlossene Geschichte, die man lesen kann ohne die anderen Bücher des Autors zu kennen. Man spürt hier, dass der Autor als Jurist in der Gesundheitsbranche sich sehr gut in diesem Metier auskennt. Von mir deshalb eine Leseempfehlung und 5 von 5 Sterne.

 

Seiten