Digitaler Burnout

Buchseite und Rezensionen zu 'Digitaler Burnout' von Alexander Markowetz
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Digitaler Burnout"

Warum unsere permanente Smartphone-Nutzung gefährlich ist
Gebundenes Buch
Zusammen mit seinem Team hat Professor Markowetz eine App entwickelt, die das Verhalten der Smartphone-Nutzer dokumentiert. Er kommt zu einem erschreckenden Ergebnis: Drei Stunden täglich befassen wir uns im Schnitt mit unserem Smartphone, 55 Mal am Tag nehmen wir es zur Hand. Ständig sind wir abgelenkt, unkonzentriert, gestört. Welche dramatischen Folgen die digitale Permanenz für unsere Gesundheit, unser Leben und unsere Gesellschaft hat und was wir dagegen tun können - diesen Fragen geht Alexander Markowetz in seinem brisanten Buch auf den Grund.

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:224
Verlag: Droemer HC
EAN:9783426276709

Diskussionen zu "Permanent Record"

read more

Rezensionen zu "Digitaler Burnout"

  1. Digitaler Burnout

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 03. Apr 2019 

    Herr Markowetz, hat mir selbst sehr aus der Seele geschrieben. Mit diesem Buch es ist teilweise erschreckend, wie oft ich mich beim zustimmenden Nicken während des Lesens erwischt habe.
    Es ist erschreckend, dass wir immer mehr in den Burnout geraten. Ich bin teilweise noch immer geschockt, über das was Herr Markowetz geschrieben hat. Und ich selbst habe ähnliche Erfahrungen gemacht im Laufe der Zeit.
    Jeder kann bestimmte Dinge einfach bestätigen, dass manche Menschen auch wenn sie mit der Gruppe unterwegs sind immer wieder auf Ihr Smartphone sehen, um zu kontrollieren ob irgendjemand irgendetwas geschrieben hat.
    Es ist auch immer wieder bemerkenswert, wie viele Menschen in einem Bus auf ihr Smartphone sehen, wenn es irgendwo pfeift. Man könnte ja etwas verpassen.
    Oder an der Arbeit, wo man mal schnell bei YouTube oder anderen Seiten nachsieht, was es da Neues gibt. Oder wenn ein Azubi einem erzählt, dass er während des Urlaubs verlernt hat, sich normal zu unterhalten.
    Dies sind meine eigenen Erfahrungen die ich in den letzten Monaten gesammelt habe.
    Und es ist einfach gut, wenn man auf einmal liest, dass dies kein Einzelfall ist und man es sich nicht einbildet, sondern ein gesellschaftliches Phänomen. Sicherlich kann man die Zeit nicht zurückdrehen und dies erwartet ja auch niemand. Aber ich finde es gut, dass in man diesem Buch einfach einmal drauf gestoßen wird, wo vielleicht unser laufend gestresstes Wesen herkommt und warum man immer wieder das Gefühl hat, dass man einfach nichts geschafft bekommt.
    Jeder von uns sollte einfach einmal überlegen, wo man sich vielleicht einen gewissen Rückzugsraum schaffen könnte, so dass man nicht immer auf sein Smartphone starrt. Ich habe meinen Weg gefunden, indem ich mir immer Rückzugsmöglichkeiten geschaffen habe - Genusszeiten, mag es bei einem normalen Buch sein mit einer Tasse Tee oder einfach das bewusste Sehen einer Sendung im Fernseher.
    Jeder von uns muss sich in der digitalen Welt, in der wir nun einmal leben, seinen eigenen Rückzugsraum schaffen, um ein wenig sein Gehirn zu entspannen.
    Ich empfinde dieses Buch nicht als ein Buch, welches alles verteufelt, sondern als ein Buch, welches uns einfach einmal bewusst macht, wie oft wir uns von unserem digitalen Begleiter den Zeitablauf bestimmen lassen.
    Dieses Buch, ist für mich ein Wegweiser in unserer digitalen Welt. Ich denke, Menschen, die schon einmal ein Burnout hatten, können bestätigen, wie schnell und wie unangenehm die Krankheit ist, und mag es wie in diesem Fall des Smartphones „nur“ ein digitaler Burnout sein.
    Nehmen sie sich doch einfach einmal die Zeit und lesen sie dieses Buch und vielleicht auch als richtiges Buch und lassen sie sich überraschen, welch ein Urlaub es für einen Menschen sein kann, auf etwas Analoges zurück zu greifen.

 

Leben 3.0: Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz

Buchseite und Rezensionen zu 'Leben 3.0: Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz' von Max Tegmark
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Leben 3.0: Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz"

22 cm x 13.8 cm Berlin 512 Seiten [Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie ]

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:528
EAN:9783550081453

Diskussionen zu "Permanent Record"

read more

Rezensionen zu "Leben 3.0: Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz"

  1. Unsere Zukunft

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 17. Nov 2017 

    Als ich den Professor das erste Mal im schwedischen Fernsehen gesehen habe und er über sein neuestes Werk sprach, hatte ich zuvor noch nicht von AI gehört und fragte meinen Mann, was es bedeute, er sagte, die Computer sollen eigenständig Programme schr3eiben, um uns zu unterstützen, uns zu helfen. Daraufhin fragte ich, woher die Computer denn wissen könnten, was gut für uns und nicht nur gut für sie sei. Das sei genau der Punkt: den Computern zu lehren, was gut für uns ist und sie daraus lernen zu lassen. Damit war ich gefesselt und wollte dieses Buch unbedingt lesen. Was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht! Ja, dieses Buch ist keine leichte Kost, das muss ich zugeben. Doch mit Konzentration und meiner vollen Aufmerksamkeit kann ich das Wissen und die Thesen verarbeiten, die Max Tegmark beschreibt. Er tut dies in lebendiger und verständlicher Sprache. Unterstützt werden seine Worte durch zahlreiche, hilfreiche Abbildungen und Tabellen sowie Auflistungen. Belohnt werde ich als Leserin mit fundiertem Wissen und Thesen aus einer vielleicht gar nicht mehr so allzu entfernten Zukunft.

    Meine Bewertung: fünf von fünf möglichen Sternen und natürlich empfehle ich das Buch weiter. Leser, die einen Blick in die Zukunft werfen möchten und wissen möchten, wie wir bald mit unterstützender, künstlicher Intelligenz leben werden und wie der Weg dahin aussehen könnte. Wissenschaftliches Wissen, das an Strartrek erinnert, und doch schon längst genutzt wird.

 

Leben 3.0: Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz

Buchseite und Rezensionen zu 'Leben 3.0: Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz' von Max Tegmark
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Leben 3.0: Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz"

ünstliche Intelligenz ist unsere unausweichliche Zukunft. Wird sie uns ins Verderben stürzen oder zur Weiterentwicklung des Homo sapiens beitragen? Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:528
EAN:9783550081453

Diskussionen zu "Permanent Record"

read more

Rezensionen zu "Leben 3.0: Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz"

  1. Unsere Zukunft

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 17. Nov 2017 

    Als ich den Professor das erste Mal im schwedischen Fernsehen gesehen habe und er über sein neuestes Werk sprach, hatte ich zuvor noch nicht von AI gehört und fragte meinen Mann, was es bedeute, er sagte, die Computer sollen eigenständig Programme schr3eiben, um uns zu unterstützen, uns zu helfen. Daraufhin fragte ich, woher die Computer denn wissen könnten, was gut für uns und nicht nur gut für sie sei. Das sei genau der Punkt: den Computern zu lehren, was gut für uns ist und sie daraus lernen zu lassen. Damit war ich gefesselt und wollte dieses Buch unbedingt lesen. Was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht! Ja, dieses Buch ist keine leichte Kost, das muss ich zugeben. Doch mit Konzentration und meiner vollen Aufmerksamkeit kann ich das Wissen und die Thesen verarbeiten, die Max Tegmark beschreibt. Er tut dies in lebendiger und verständlicher Sprache. Unterstützt werden seine Worte durch zahlreiche, hilfreiche Abbildungen und Tabellen sowie Auflistungen. Belohnt werde ich als Leserin mit fundiertem Wissen und Thesen aus einer vielleicht gar nicht mehr so allzu entfernten Zukunft.

    Meine Bewertung: fünf von fünf möglichen Sternen und natürlich empfehle ich das Buch weiter. Leser, die einen Blick in die Zukunft werfen möchten und wissen möchten, wie wir bald mit unterstützender, künstlicher Intelligenz leben werden und wie der Weg dahin aussehen könnte. Wissenschaftliches Wissen, das an Strartrek erinnert, und doch schon längst genutzt wird.

 

Die Vernetzung der Welt: Ein Blick in unsere Zukunft

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Vernetzung der Welt: Ein Blick in unsere Zukunft' von Eric Schmidt
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Vernetzung der Welt: Ein Blick in unsere Zukunft"

"Spannende Einblicke in den aktuellen und künftigen Kampf um Macht, Kontrolle und Einfluss im Cyberspace" (DRadio). Google-CEO Eric Schmidt prophezeit: 2025 wird die Mehrheit der Erdbevölkerung Internetzugang haben. Doch was bedeutet das für die Menschen, für Politik und Wirtschaft, für Krieg und Terrorismus? Mehr Frieden, Produktivität, Bildung, Gesundheit und Lebensqualität? Oder gläserne Bürger und Cyberkrieg? 441 Seiten. Fester Einband. Lesebändchen. Rowohlt.

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:448
Verlag: Rowohlt
EAN:9783498064228

Diskussionen zu "Permanent Record"

read more
 

111 Tipps zum iPad - Die besten Profi-Tipps für iPad-Nutzer

Buchseite und Rezensionen zu '111 Tipps zum iPad -  Die besten Profi-Tipps für iPad-Nutzer' von Wilfred Lindo
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "111 Tipps zum iPad - Die besten Profi-Tipps für iPad-Nutzer"

Die besten Profi-Tipps für iPad-Nutzer



Geeignet für iPad Air, iPad 4 und iPad 3, iPad mini 2, iPad mini 1


Willkommen zu den aktuellen 111 Tipps zum iPad. Wieder einmal kann Apple mit dem neuen iPad Air und dem iPad Mini der 2. Generation die Messlatte bei Tablet-PCs deutlich höher legen. Dabei präsentieren sich beide Geräte mit einer deutlich verbesserten Prozessorleistung. Das neue iPad Mini bekommt zusätzlich ein Retina-Display. Zudem kommen natürlich beide Geräte mit dem aktuellen Betriebssystem iOS7 auf den Markt.

Somit sind die Funktionalität und die damit verbundenen Möglichkeiten weiter angestiegen. Daher gibt es erneut unzählige Chancen, dem iPad weitere Geheimnisse zu entlocken. Wir sind davon überzeugt, dass wir auch mit diesem neuen E-Book einige bemerkenswerte und fast unbekannte Tipps für Sie parat haben!

Mit vielen Tipps für iOS 5 / iOS 6 / iOS 7 (neu)


In komprimierter Form stellen wir Ihnen 111 iPad-Tipps vor, die Ihnen den Umgang mit dem iPad deutlich erleichtern. Dabei können Sie alle Anregungen sofort in die Praxis umsetzen. Dabei sind die enthaltenen Tipps für alle iPads geeignet. Tipps, die nur für die neuen iPads gelten, sind separat ausgewiesen.

Neben Hinweisen zur besseren Handhabung und Dateneingabe, finden Sie auch eine ganze Reihe von Tipps, die beim Stromsparen helfen oder Sie bei einer besseren Kommunikation unterstützen. Natürlich gibt es auch einige Tipps für ein besseres Surfen im Internet oder für eine verbesserte Kommunikation mit den unterschiedlichen Medien. Ein eigenes Kapitel zu Siri darf natürlich nicht fehlen.

Natürlich ersetzt diese ständig wachsende Sammlung an Tipps und Ratschlägen kein klassisches Handbuch. Vielmehr soll diese komprimierte Form von Inhalten helfen, den täglichen Umgang mit dem eigenen iPad zu verbessern. Zumal viele Handgriffe und Tipps nur wenig bekannt sind.

Gleichwohl sind die Anregungen für Einsteiger und ambitionierte Nutzer in gleichem Maße geeignet, um die Arbeit mit dem iPad zu erleichtern. In der aktuellen Ausgabe finden Sie auch viele Tipps rund um das aktuelle Betriebssystem iOS7.

Jetzt zugreifen!

Format:Kindle Edition
Seiten:54
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Permanent Record"

read more
 

111 Tipps zum Kindle Fire (HD/HDX)

Buchseite und Rezensionen zu '111 Tipps zum Kindle Fire (HD/HDX)' von Wilfred Lindo
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "111 Tipps zum Kindle Fire (HD/HDX)"

111 Tipps zum Kindle Fire (HD/HDX)


Die neuen Modelle des Kindle Fire HDX sind endlich erhältlich. Natürlich präsentieren wir Ihnen dazu auch die aktuellen 111 Tipps zum Kindle Fire HDX als eBook. Aufgrund des interessanten Preises und den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten hat Amazon die Messlatte bei den Tablet-PCs deutlich höher gesetzt. Eine Vielzahl von neuen Funktionen ist nun auf den neuen Geräten verfügbar.

Die besten Tipps für den Kindle Fire HDX


Wer selbst die unterschiedlichen Einstellungen und Möglichkeiten seines neuen Tablets Kindle Fire HDX entdecken will, muss dazu etwas Zeit mitbringen. Wer diese Aufgabe schneller erledigen möchte, greift einfach zu dem vorliegenden eBook.

So entdecken Sie alle interessanten Funktionen im Handumdrehen, denn wir haben für Sie alle relevanten Neuerungen bereits unter die Lupe genommen. Wir sind davon überzeugt, dass wir auf den nächsten Seiten einige bemerkenswerte und fast unbekannte Tipps für Sie parat haben!

Geeignet für Kindle Fire HD(X) und Kindle Fire HD(X) 8.9


Jetzt neue mit vielen Tipps, die Sie nicht in der Anleitung finden


In komprimierter Form stellen wir Ihnen 111 Kindle Fire-Tipps vor, die Ihnen den Umgang mit dem Kindle Fire deutlich erleichtern. Dabei können Sie alle Tipps sofort in die Praxis umsetzen. Dabei sind die meisten Anregungen auch für ältere Modelle geeignet.
Neben Hinweisen zur besseren Handhabung und Dateneingabe, finden Sie auch eine ganze Reihe von Tipps, die beim Stromsparen helfen oder Sie bei einer besseren Kommunikation unterstützen. Natürlich gibt es auch einige Tipps für ein besseres Surfen im Internet oder für einen verbesserten Umgang mit den unterschiedlichen Medien. Ein Kapitel, speziell im Umgang mit eBooks, darf natürlich auch nicht fehlen.

Inhalt


Die Idee dieses e-Books
Der neue Kindle Fire HDX
Die perfekten Tipps
Tipps zum Stromsparen
Tipps zur besseren Dateneingabe
Tipps zum besseren Umgang mit eBooks
Tipps zur besseren Kommunikation
Tipps zur besseren Handhabung
Tipps zur Sicherheit mit Ihrem Kindle Fire
Tipps zum besseren Surfen
Tipps zum Umgang mit den Medien
Tipps zur grundsätzlichen Nutzung
Weitere Titel und Angebote
Wie hat Ihnen dieses eBook gefallen?
Hinweis in eigener Sache, Rechtliches, Impressum

Format:Kindle Edition
Seiten:62
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Permanent Record"

read more
 

Kindle Paperwhite: 99 Tipps, Tricks, Hinweise und Shortcuts

Buchseite und Rezensionen zu 'Kindle Paperwhite: 99 Tipps, Tricks, Hinweise und Shortcuts' von Wilfred Lindo
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Kindle Paperwhite: 99 Tipps, Tricks, Hinweise und Shortcuts"

Was Sie schon immer über den Kindle Paperwhite wissen wollten!


Die wichtigsten Ratschläge für den neuen und alten Kindle Paperwhite. Kurz, knapp & kompetent

Der neue Kindle Paperwhite ist da! Mit diversen Neuerungen kann sich der neue E-Book Reader aus dem Hause Amazon erneut als Referenz am Markt durchsetzen. Mit den neuen Verbesserungen setzt der aktuelle Reader vollständig auf das Lesen von elektronischen Büchern.

Zwar verzichtet auch der neue Kindle Paperwhite vollständig auf multimediale Fähigkeiten, dafür bietet der Paperwhite mit einem deutlich leistungsstärkeren Prozessor, einer hervorragende Ausleuchtung und einen präzises Display wirklich neue Maßstäbe beim Lesen von digitalen Inhalten.

Zudem gibt es eine Reihe von kleineren Neuerungen, die das Lesen von elektronischen Büchern noch weiter verbessern. Mit einem erweiterten Funktionsumfang kann der neue Kindle Paperwhite in allen Belangen überzeugen.

Die vorliegende Zusammenstellung von Tipps, Anregungen und Ratschlägen bietet sowohl für den Einsteiger als auch für den ambitionierten Leser von E-Books eine schnelle und effektive Form der Einführung in die Funktionalität des eReaders. Zumal es kaum möglich ist, alle Funktionen in kürzester Zeit kennenzulernen oder gar zu nutzen. An dieser Stelle hilft das vorliegende E-Book weiter.

Sie halten daher eine komprimierte Übersicht über alle interessanten Funktionen des Kindle Paperwhites in den Händen, die die wichtigsten Möglichkeiten des leistungsstarken Readers beinhaltet. Natürlich ist das E-Book auch bestens für das Vorgängermodell des Kindle Paperwhites geeignet.

Diese Sammlung ist aus der täglichen Arbeit mit dem E-Book Reader entstanden. Hierbei sind uns viele Details und Besonderheiten aufgefallen, die den Umgang mit dem Kindle Paperwhite deutlich vereinfachen und die meist in dieser Form in keiner Anleitung zu finden sind. Wir haben diese Tipps, Tricks, Hinweise und Shortcuts stetig gesammelt und stellen diese 99 nützlichen Hinweise in diesem E-Book für Sie zur Verfügung.

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis


Die Idee dieses E-Books
Der Kindle Paperwhite
Tipps: Stromsparen mit dem Kindle
1. Schalten Sie einfach mal ab
2. WLAN abschalten
3. Weniger Helligkeit spart Energie
4. USB-Schnittstelle bietet nicht genügend Energie
5. Schlaf-Modus einstellen
6. Den Kindle ausschalten
7. Strom sparen mit dem Flugmodus
8. Seite aktualisieren
Tipps zur besseren Kommunikation
9. Jedes Kindle-Gerät direkt erreichen
10. Kindles E-Mail-Adresse
11. Kindle E-Mail Liste
12. Kostensparen beim Dokumentenversand
13. Noch kostengünstiger mit ZIP
14. Es geht auch kostenlos: Kindle E-Mail
15. Nutzen Sie einen persönlichen Hotspot
16. Über Hotspots und WLAN kommunizieren
17. Archivierung persönlicher Dokumente
18. Werbung aus dem Kindle Shop ausblenden
Besser mit dem Kindle arbeiten
19. Ordnung schaffen
20. Schnelle Eingabe von Sonderzeichen
21. Schnelles Löschen im Textfeld oder bei der Suche
22. Löschen von Lese-Proben / E-Books
23. Die Seriennummer zur Hand
24. Ein Lesezeichen setzen
25. Wie spät ist es?
26. Der persönliche Lesefortschritt
27. Lesefortschritt zurücksetzen
28. Lassen Sie sich Ihr E-Book vorlesen
29. Weitere Schriftfonts nutzen
30. Individuelle Seitenränder und Zeilenabstände
31. Screenshots erstellen
32. Eigene Fotos auf dem Kindle
33. Einzelne Fotos unter die Lupe nehmen
34. Eigene Dokumente verarbeiten
35. Mit einem Trick HTML-Seiten lesen
36. Dokumente mit der automatischen Konvertierung
37. PDF-Format in der Darstellung verbessern
38. Weitere Formate mit Calibre
39. Freigabe für Calibre
40. Direkter Zugriff auf die Inhalte über Calibre
41. Einspielen neuer Inhalte
42. Aktuelle Nachrichten auf dem Paperwhite
43. EPUB-E-Books lesen?
44. Automatische Buchaktualisierung
45. Wichtige Stellen im Text
46. Informationen über den Autor
47. Mehr Wissen innerhalb des Textes
Tipps im Internet
48. Ab ins Internet
49. Sicherheit

Format:Kindle Edition
Seiten:60
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Permanent Record"

read more