Sommerfrische

Buchseite und Rezensionen zu 'Sommerfrische' von Thomas Stiegler
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Sommerfrische"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:237
Verlag: Der Leiermann
EAN:9783903388222
read more
 

God Save the Queen. Was wir an Elizabeth II. bewundern

Buchseite und Rezensionen zu 'God Save the Queen. Was wir an Elizabeth II. bewundern' von Denise Schweida
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "God Save the Queen. Was wir an Elizabeth II. bewundern"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:176
Verlag: Knaur HC
EAN:9783426286111
read more

Rezensionen zu "God Save the Queen. Was wir an Elizabeth II. bewundern"

  1. "...And thank you for everything" (Paddington Bear)

    Klappentext:

    „Renommierte Autorinnen, Übersetzerinnen, Journalistinnen aus Politik und Feuilleton schreiben über “ihre” Queen und erzählen in diesem Band von besonderen Begegnungen, einer wichtigen Erinnerung, einer witzigen Anekdote und warum sie Queen Elizabeth II. so bewundernswert finden, weshalb sie ihr Leben und das ihrer Familie über all die Jahre verfolgt haben, was den Reiz des englischen Königshauses für sie ausmacht und wieso die Königin als Frau, Ehefrau und Mutter in einer so angesehenen Führungsposition auch als ein feministisches Vorbild in unserer heutigen Gesellschaft gesehen werden kann. Die in dieser Anthologie versammelten Texte von z. B. Ann Anders, Franziska Augstein, Pieke Biermann, Patricia Dreyer, Fürstin Gloria von Thurn und Taxis, Sali Hughes, Thomas Kielinger, Renate von Matuschka und Gordon Tyrie sind eine Hommage an die beliebteste und am längsten regierende Königin der Welt….“

    Anfang Juni 2022 war es endlich soweit: das 70. Thronjubiläum der Queen wurde gefeiert. Es war fulminant egal ob am Fernseher oder live dabei und als sie dann endlich auf dem Balkon erschien, jubelte das gesamte Volk ihr zu. Warum aber? Was finden die Briten und auch alle andere Menschen auf der Welt die sich ein wenig für das Adelshaus interessieren so faszinierend an ihr? Fragen und Antworten liefert auf sehr sympathische und kurzweilige Weise dieses kleine Büchlein. Die verschiedenen Autoren in diesem Buch erzählen kleine Anekdoten, Wissenswertes, Spannendes und auch Informatives. Und ja, es geht wirklich nur um die Queen. Mittlerweile langweilige Parts rund um Meghan und Harry werden minimal am Rande erwähnt und das ist auch gut so. Alle Schreibstile sind locker und spritzig - hier kann man auch mal eine kleine Pause machen und sich auch mal anderen Dingen widmen ohne etwas zu verpassen.

    Fazit: ein schönes, kleines Büchlein mit viel Wissen rund um Queen Elizabeth II. - 5 von 5 Sterne!

    Teilen
 

Im Grunde gut: Eine neue Geschichte der Menschheit

Buchseite und Rezensionen zu 'Im Grunde gut: Eine neue Geschichte der Menschheit' von Rutger Bregman
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Im Grunde gut: Eine neue Geschichte der Menschheit"

Format:Taschenbuch
Seiten:480
EAN:9783499004162
read more
 

Das kulinarische Erbe der Alpen - Honig der Alpen

Buchseite und Rezensionen zu 'Das kulinarische Erbe der Alpen - Honig der Alpen' von Johannes Gruber
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das kulinarische Erbe der Alpen - Honig der Alpen"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:264
Verlag: AT Verlag
EAN:9783039020928
read more

Rezensionen zu "Das kulinarische Erbe der Alpen - Honig der Alpen"

  1. Wow!

    Klappentext:

    „Wussten Sie, dass jeder Honigjahrgang einen eigenen Charakter hat? Dass Imker im Alpenraum rund 50 sortenreine Honige gewinnen können? Zum Beispiel Heidekrauthonig aus Graubünden, Wildlavendelhonig aus den Westalpen, Löwenzahnhonig aus dem Chiemgau oder Bastardindigohonig aus Friaul. Wie kein anderes Lebensmittel steht der Honig in einer engen Beziehung zur Landschaft, in der er gewonnen wird. Die Autoren stellen alle Sortenhonige des Alpenraums vor. Sie schildern die Geschichte und den Wandel der Honiggewinnung und erzählen von den Menschen, die sich mit diesem einzigartigen Produkt beschäftigen. Mit dieser ausdrucksstark bebilderten Dokumentation findet ein weiteres charakteristisches Lebensmittel seinen Platz in der beliebten Buchreihe.“

    Welch wunderschönes Buch uns hier vorliegt! Wow! Beginnen wir mit Optik und Haptik: die Größe mutet einem Coffetable-Book gleich und das hat es auch verdient. Die Seitenstruktur und dessen Qualität ist hervorragend. Die Bilder und Texte harmonieren im Einklang, geben ein stimmiges und ruhiges Bild ab. Wir erleben hier ein echtes Sahnestück oder besser ein Honig-Stück?!

    Dieses Buch zeigt uns Imker in den Alpen auf und wie sie mit ihren „Mitarbeitern“ leben. Es ist mehr als erstaunlich das in diesem Lebensraum 50 sortenreine! Honige gewonnen werden können. Aber nicht nur das erstaunt sondern eben auch die Menschen, die dieses Gut fördern und nutzen. Mit ruhigen Stimmen und beeindruckenden Bildern werden uns hier auch die Imker vorgestellt und ihre Intentionen näher erläutert.

    Die Frage nach dem Preis des Buches ist berechtigt und die Antwort fällt ebenso klar und deutlich aus: ja, das Buch ist es definitiv wert!

    Alles in allem ein wirklich besonderes und schönes Buch und genau deshalb verdient es auch 5 von 5 Sterne!

    Teilen
 

Sapiens: Die Falle

Buchseite und Rezensionen zu 'Sapiens: Die Falle' von Yuval Noah Harari
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Sapiens: Die Falle"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:252
Verlag: C.H.Beck
EAN:9783406777516
read more

Rezensionen zu "Sapiens: Die Falle"

  1. 5
    06. Dez 2021 

    Großartige Lektüre.

    Dies hier ist ein Sachbuch als Graphic Novel, basierend auf dem Weltbestseller Eine kurze Geschichte der Menschheit desselben Autors. Das Original besteht aus vier Teilen und dies hier ist nun der zweite, als Graphic Novel adaptiert. Der erste Band Sapiens – Der Aufstieg hat mir bereits sehr gut gefallen und das hier bringt dieselbe Qualität. Inhalt und Optik sind einfach fantastisch. Wer bereits den ersten Band mochte, wird auch hier voll zufrieden gestellt werden.
    Aber es ist eigentlich gar nicht nötig, den ersten Band gelesen zu haben. Natürlich, wer ein komplettes Bild der menschlichen Entwicklung bekommen will, sollte das machen, aber rein von der Lektüre her sind die beiden Bände eigenständig und können unabhängig voneinander gelesen werden.
    Tatsächlich finde ich sogar, dass dieser Band hier viel mehr Zündstoff für Debatten hat. Wenn es nämlich um den Unterschied zwischen Biologie und Kultur geht, bewundere ich den Mut, das hier so klar ausgesprochen zu haben. Hierarchien, Rassismus, Kastensystem, Patriarchat, Homosexualität und viele weitere heikle Themen werden hier (ab S. 164) auf verständliche Weise auf einen gemeinsamen Nenner runtergebrochen und präsentiert. Sehr gut gemacht und allein wegen diesem Abschnitt ist dieses Buch absolut lesenswert.
    Aber auch der Rest des Buches lohnt sich und enthält einige sehr interessante Punkte, die doch zum Nachdenken anstimmen sollten.
    Fazit: Sehr zu empfehlen.

    Teilen
 

Stephen Hawking: Genie des Universums

Buchseite und Rezensionen zu 'Stephen Hawking: Genie des Universums' von Charles Seife
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Stephen Hawking: Genie des Universums"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:488
Verlag: C.H.Beck
EAN:9783406775277
read more

Rezensionen zu "Stephen Hawking: Genie des Universums"

  1. Der mit den Sternen und Planeten tanzte

    Klappentext:

    „Als Stephen Hawking in den frühen 1960er Jahren mit seiner Forschung begann, war sein Fach, die Kosmologie, eine verschlafene Disziplin. Als er 2018 starb, war sie das wohl aufregendste Forschungsgebiet der Physik, das einen Nobelpreis nach dem anderen einheimste. Und Stephen Hawking galt weithin als der beste Physiker, wenn nicht sogar als der klügste Mensch der Welt. Diese aufregende, zuweilen beunruhigende Biographie zeigt, wie es dazu kam….“

    Stephen Hawking begeisterte die Menschheit schon immer. Er zeigte nicht nur, dass man mit sehr schweren Krankheiten durchs Leben kommt, sondern dass der Kopf und der Geist zu enormen Denkaufgaben möglich sind. Hawking spielte mit seinen Theorien mit dem Universum, mit den Sternen, mit den Schwarzen Löchern. Aber wie kommt man zu diesem Wissen und zu dieser Leidenschaft? Diese Biografie gibt erstmals sehr detailliert Auskunft über sein Leben und seinen Werdegang. Die Sprachwahl und der Ausdruck sind dem Genie auf Augenhöhe angepasst. Man wird als Leser in einen wissenschaftlichen Bann gezogen, man erhascht so viele anregende Themen und Gedanken von Hawking bezüglich seiner Theorien, dass einem ganz schwindelig wird. Angemerkt sei aber auch, es gibt hier nicht nur positives zu berichten. Hawking war immer grundehrlich und so sind auch hier negative Gedanken aus seiner Forschung dabei…das Weltall bietet nicht nur so schöne Planeten wie unseren, sondern birgt auch eine Menge Gefahren.

    Eine sehr lesenswerte und empfehlenswerte Biografie über ein ganz besonderes Genie unserer Zeit - 5 von 5 Sterne.

    Teilen
 

Atlas der maritimen Geschichten und Legenden

Buchseite und Rezensionen zu 'Atlas der maritimen Geschichten und Legenden' von Cyril Hofstein
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Atlas der maritimen Geschichten und Legenden"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:136
EAN:9783832169015
read more

Rezensionen zu "Atlas der maritimen Geschichten und Legenden"

  1. Welch schönes Buch!

    Klappentext:

    „Das Meer ist Schauplatz großer Entdeckungen und Abenteuer, unerlässlicher Transportweg für Reisende und Handel, ein Ort, an dem Menschen Neues gewagt haben und über sich hinausgewachsen sind. Dieser Band erzählt von wahren Begebenheiten, die sich auf den Weltmeeren ereignet haben, ebenso wie von Legenden und Sagen, die Seeleute bis heute auf ihren Überfahrten begleiten.

    Die Geschichten reichen vom Atlantischen bis zum Pazifischen Ozean, von der Ostsee bis zur Karibik und von der Antike bis zur Gegenwart. Sie wurden über Jahrhunderte von Hafen zu Hafen weitergetragen und handeln von mutigen Seglern, modernen Piraten, Meerjungfrauen und Pharaonen. Einige bekanntere unter ihnen wie etwa die Sage vom Fliegenden Holländer gehören längst zum maritimen Kulturerbe, während andere über die Zeit in Vergessenheit geraten sind, adaptiert oder sogar verzerrt wurden, und nur darauf warten, wie ein verlorener Schatz aus den Tiefen geborgen und neu entdeckt zu werden.“

    Autor Cyril Hofstein hat mit diesem Buch viel Wissen in ein schmales Büchlein gesteckt welches komplett begeistert. Sein flüssiger Schreibstil und die Art, die Geschichten so auch zu beschreiben ist sehr gelungen. Man merkt ihm seine Begeisterung für diese Sparte komplett an und dies überzeugt durch authentische Wortwahl. Wir erleben hier Klassiker aber auch neue Geschichten, die vielleicht nicht jedem bekannt sein dürften. Die Texte sind sehr harmonisch angeordnet und hier und da mit kleinen Karten untermalt für die bessere Übersicht. Generell ist die Optik und Haptik hier sehr elegant und geschmackvoll gelöst. Dieses Buch ist kein Märchenbuch aber eben auch kein reines Sachbuch. Da ich selbst lange zur See gefahren bin, kann ich nur klar sagen: ein tolles und lesenswertes Buch, egal ob Landratte oder Seemann. Ich vergebe 5 von 5 Sterne!

    Teilen
 

Die Türkei

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Türkei' von Brigitte Moser
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Türkei"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:351
Verlag: Pustet, F
EAN:9783791717883
read more
 

Seiten