Every Day For Future - das Bullet Journal

Buchseite und Rezensionen zu 'Every Day For Future - das Bullet Journal' von Josephine Jones
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Every Day For Future - das Bullet Journal"

Format:Kalender
Seiten:224
EAN:9783772444913
read more

Rezensionen zu "Every Day For Future - das Bullet Journal"

  1. Praktisch und mit vielen guten Anregungen

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 29. Okt 2020 

    Da ich a) noch einen neuen Planer brauchte, b) ein Fan von Bullet Journaling bin und c) mich bemühe, nachhaltiger zu leben, ist dieses Buch wie für mich gemacht! Der Planer ist übrigens undatiert (man trägt die Daten selber ein), so dass man jederzeit damit anfangen kann – für mich perfekt.⠀

    Noch ein Pluspunkt: der Planer ist sehr stabil. Die Deckel sind so dick, dass sie sich kein bisschen biegen oder knicken können, und halten sicher auch genug aus, um den Planer in der Handtasche zu transportieren. Außerdem finde ich den Stil von Illustratorin Josephine Schwan-Jones (kurz Josy Jones), die die Kalenderseiten und Illustrationen für dieses Bullet Journal gestaltet hat, optisch sehr ansprechend und dabei nahe dran am klassischen Bullet-Journal-Feeling.⠀

    Aber was ist Bullet Journaling überhaupt?⠀

    Erfinder Ryder Carroll sieht vor, dass man nur zwei Dinge dafür braucht: ein leeres Notizbuch und einen Stift. Man erstellt sich als Inhaltsverzeichnis eine schlichte Index-Seite ganz am Anfang, dann das sogenannte Future Log, in das man zukünftige Termine einträgt, und wahlweise Monats-, Wochen- und Tagesübersichten. Man hakt ab, was man erledigt hat oder verschiebt es auf einen anderen Termin, das ist alles ganz dynamisch und individuell.⠀

    In meiner aktuellen Monatsübersicht steht zum Beispiel: “☐ 29/10 Rezension Every Day for Future”. Anfang der Woche habe ich es in die Wochenübersicht übertragen und heute Morgen in die Tagesübersicht. Sollte ich es heute wider Erwartens nicht schaffen, werde ich das entsprechende Kästchen einfach nicht als erledigt abhaken, sondern mit einem Pfeil als verschoben markieren und zu einem anderen Termin in die Übersichten eintragen.⠀

    So schlicht das Prinzip ist, so genial ist es auch: es bietet genau das, was man braucht, nicht mehr und nicht weniger. Alles ist immer im Fluss.⠀

    “Every Day for Future” ist ein Bullet Journal ohne nötige Vorkenntnisse oder Mühe.⠀

    Es nimmt einem Arbeit ab, ohne das System weniger dynamisch zu machen: die typischen grundlegenden Bullet-Jounal-Seiten, wie die Index-Seite und die verschiedenen Übersichten, sind alle schon vorgegeben, in einem Stil, der charmant handgeschrieben und handgezeichnet aussieht. Man kann den Planer also direkt als Kalender benutzen, ohne das Geringste über Bullet Journaling zu wissen.⠀

    Aber es enthält auch genug leere Seiten (alle mit dezenten optischen Rahmen oder Illustrationen verschönt), dass man seine eigenen Übersichten, Informationen, Texte, Tracker, Grafiken etc. einbringen kann, wenn man das möchte.⠀

    Track your life:⠀

    Außerdem gibt es einige Seiten mit Vorlagen für sogenannte Tracker verschiedenster Art, die meist zum Thema Nachhaltigkeit passen. So kann ich damit zum Beispiel dokumentieren, wie oft ich selbst gekocht habe, statt mir unterwegs was zu kaufen oder kommen zu lassen und damit auch Müll zu verursachen, oder wie oft ich Wäsche am Ständer statt im Trockner trocknen lassen habe.⠀

    Oft gibt es dazu ergänzende Informationen und Tipps. Zum Beispiel folgt auf einen Tracker, mit dem man festhalten kann, wie oft man selbstgemachte oder herkömmliche Putzmittel verwendet hat, ein Rezept für Allzweckreiniger aus Zitrusfrüchten und Essig. Auch Rezepte für Kosmetik folgen ein paar Seiten später!⠀

    Schön sind auch die vielen anderen Anregungen, wie man das eigene Leben nachhaltiger gestalten kann. Mir gefiel zum Beispiel der Vorschlag, immer eine Tüte dabeizuhaben, wenn man das Haus verlässt, und hier und dort Müll aufzusammeln, der einem ins Auge fällt und der Umwelt und Tierwelt belastet.⠀

    Fazit⠀

    Dieser Planer ist perfekt, wenn man das dynamische und dabei einfache Kalendersystem des Bullet Journals ohne Vorkenntnisse oder Mühe nutzen möchte und sich vielleicht auch dafür interessiert, das eigene Leben nachhaltiger zu gestalten.⠀

    Einige der Tipps befolge ich zwar ohnehin schon, wie zum Beispiel, saisonales Obst und Gemüse aus der Region zu kaufen, aber es war auch viel dabei, dass ich jetzt versuche, umzusetzen. Zum Beispiel kaufe ich beim nächsten Einkauf ein halbes Kilo Zitronen und eine große Flasche günstigen Essig, um daraus Allzweckreiniger zu machen. (Bzw. ich lasse kaufen, ich bin gerade in Quarantäne.)⠀

    Ein kleines Manko: die Seiten des Buches sind nicht durchnummeriert, was für ein Bullet Journal unpraktisch ist, da man auf der Index-Seite einträgt, welches Thema auf welcher Seite zu finden ist. Aber es hat nicht lange gedauert, das handschriftlich selber nachzuholen.

 

Provenzalischer Stolz

Buchseite und Rezensionen zu 'Provenzalischer Stolz' von Bonnet, Sophie
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Provenzalischer Stolz"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:368
Verlag:
EAN:
read more

Rezensionen zu "Provenzalischer Stolz"

  1. Spannend, wenn auch bisweilen etwas viel Zufall

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 20. Mai 2020 

    Mit "Provenzalischer Stolz" von Sophie Bonnet liegt mittlerweile der siebte Fall für Pierre Durand vor. Dieser ist aufgrund seines "Dienstvergehens" (Nicht-Befolgen einer Anweisung seines Bürgermeisters) im letzten Roman vom Dienst suspendiert und lässt sich hängen, so dass es nach seinem endgültigen Abschied aus dem Polizeidienst aussieht. Zudem bahnt sich Beziehungsstress mit seiner Partnerin Charlotte an. Da trifft es sich gut, dass ihm ein Bekannter das Angebot macht, ein Hausboot auf der Rhone und dem Canal du Midi nach Beziers zu überführen. Am Morgen liest Pierre in der Zeitung noch von einem Mord in der Carmague, der offensichtlich im Zusammenhang mit einem Kettenbrief steht, den er selbst auch erhalten hat. Der Inhalt: religiöse Visionen vom drohenden Weltuntergang und Ankündigung von Opfern, deren erstes nun offensichtlich gefunden wurde.

    Bevor Pierre das Hausboot betritt, trifft er eine alte Bekannte aus Paris, die Gitane Kalia, auf dem Boot einen blinden Passagier, der sich dort eingenistet hat. Beide Begegnungen werden sich im Verlauf des Romans als folgenreich erweisen, denn der blinde Passagier, ein verstörter junger Mann, ist offenbar Zeuge des Mordes in der Carmague. Piere entschließt sich, ihn mitzunehmen, offenbart ihm aber nicht, dass er (noch) zur Polizei gehört, nimmt aber Kontakt zu dieser auf. So erfährt er, dass der Ermordete ein verdeckter Ermittler war, der im Milieu der "gens du voyage" eingesetzt war. Da trifft es sich gut, dass Pierre über seine alte Bekannte Kontakte in diese Kreise aufnehmen kann. Er selbst wird auf Druck seines Präfekten auch wieder in die Reihen der Polizei aufgenommen und in die Mordermittlungen eingebunden, doch zunächst treten diese auf der Stelle, bis ein zweiter Mord, der wiederum ins Bild der Prophezeiungen passt, geschieht. In Pierre reift ein unglaublicher Verdacht heran.

    Der Roman vermag den Leser gut zu unterhalten, stellt man mal die Frage der Glaubwürdigkeit mancher erzählerischer Kniffe zurück (warum trifft Pierre ausgerechnet den Zeugen des ersten Mordes, so klein die die Carmague ja nun auch nicht, wieso begegnet er seiner alten Bekannten, die mit nahezu allen Menschen der "gens du voyage" verwandt oder zumindest bekannt ist?). Ärgerlich ist auch ein Rechtschreibfehler, der offensichtlich niemanden vor der Drucklegung aufgefallen sind. Es gibt zwar das Substantiv Schützen, doch aus dem Kontext des Satzes geht klar hervor, dass das Verb schützen gemeint ist. Sorry für diese Beckmesserei.

 

Fühl dich wohl in deinem Zuhause

Buchseite und Rezensionen zu 'Fühl dich wohl in deinem Zuhause' von Ramstedt, Frida
3
3 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Fühl dich wohl in deinem Zuhause"

Format:Broschiert
Seiten:264
Verlag:
EAN:9783864931314
read more

Rezensionen zu "Fühl dich wohl in deinem Zuhause"

  1. Gute Informationen

    bewertet:
    3
    (3 von 5 *)
     - 28. Apr 2020 

    „Fühl dich wohl in deinem Zuhause“ von Frida Ramstedt ist am 28.02.2020 bei Ullstein erschienen. Hierbei geht es um die Einrichtung und Gestaltung der eigenen vier Wände. Es geht darum ein Gefühl dafür zu bekommen. Es gibt viele Tipps und Tricks. Dabei gibt es Kapitel, die dazu auffordern, sich mit seinem eigenen Stil zu beschäftigen und welche, die sich mit Farben, Beleuchtung und Proportionen beschäftigen. Der erste Teil war sehr trocken, da es um technische und mathematische Sachen gab. Nachdem das Thema aber durch ist, kommt man zu den Kapiteln, die einem wirklich helfen. Dabei ist es egal, wie die eigene Wohnung oder Haus aufgebaut ist. Jeder kann sich ein paar passende Informationen raussuchen. Es wird auch auf verschiedene Räume eingegangen. Beispielsweise das Wohnzimmer, die Küche und das Badezimmer. Dort gab es ein paar interessante Informationen.

    Fazit: In diesem Buch ist für jeden Anfänger etwas dabei. Das Buch hatte einige gute Informationen zu bieten. Unterstützt wurde das ganze von passenden Zeichnungen. Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass diese ein bisschen farbiger oder mit Fotos gearbeitet worden wäre.

 

Das ultimative Familien-Haushaltsbuch

Buchseite und Rezensionen zu 'Das ultimative Familien-Haushaltsbuch' von Andrea Otto
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das ultimative Familien-Haushaltsbuch"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:144
Verlag: SCM
EAN:9783789398155
read more

Rezensionen zu "Das ultimative Familien-Haushaltsbuch"

  1. Ein wertvoller Ratgeber

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 12. Feb 2020 

    Die Autorin Andrea Otto präsentiert mit diesem Buch wertvolle Tipps und Tricks, wie man den von vielen Menschen ungeliebten Haushalt tagtäglich bewerkstelligt.

    Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut und war wahnsinnig gespannt, welche Tipps die Autorin parat hat.
    Das Buch ist von der Optik her bereits sehr ansprechend. Ein schönes, frisches Cover, das mich anspricht. Und auch die Fotos im Innenteil sind modern, klar und harmonisch verfasst und passend eingebunden. Es macht einfach Freude, das Buch zur Hand zu nehmen und darin zu stöbern.
    Sehr positiv finde ich den Aufbau des Buches, denn es gibt eine klare Struktur. Zuerst geht die Autorin auf die Planung und Kopfarbeit ein. Das ist etwas, was ich gerne außen vor gelassen habe und auf das ich nun mein Augenmerk richte. Auch finde ich es sehr schön, dass die Zeit für sich selbst und die Beschäftigung mit seinem Glauben einen täglichen Stellenwert erhalten soll.
    Nach diesem „theoretischen“ Teil geht es an den Haushalt, der bekanntlich aus Aufräumen, Putzen, Waschen, Einkaufen, Kochen etc. besteht. Hier gibt die Autorin wertvolle, sehr hilfreiche und praxiserprobte Tipps, wie man diesen Berg strukturiert bewältigen kann. Im Buch finden sich Pläne, die man prima auf sich selbst umschreiben kann.
    Was mir am besten gefallen hat, war der Aspekt des Aufräumens. Sich von den Dingen zu trennen, die man nicht braucht und die einfach überflüssig sind, hat mich sehr beschäftigt. Dadurch schafft man automatisch eine beherrschbarere Ordnung. Diesen Punkt habe ich bereits angefangen, bei mir umzusetzen. Nach und nach räume ich nun auf und aus und entsorge die Dinge, die ich nicht benötige. Das Gefühl, Ballast losgeworden zu sein, gefällt mir!

    Ein tolles und hilfreiches Buch, um den täglichen Haushalt zu bewerkstelligen. Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

 

Klartraum Luzides Träumen: Träume dein Leben, lebe deinen Traum

Buchseite und Rezensionen zu 'Klartraum Luzides Träumen: Träume dein Leben, lebe deinen Traum' von Paul Pantero
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Klartraum Luzides Träumen: Träume dein Leben, lebe deinen Traum"

Luzides Träumen-ein Begriff der in den letzten Jahren immer wieder mit gesteigerter Lebensfreude, Kreativität, unglaublichen Erfahrungen und einem positiven Effekt das auf Selbstbewusstsein in Verbindung gebracht wird. Andere Bezeichnungen für luzides Träumen sind Klartraum oder auch Astralreise. Viele Klarträume sprechen von einer wahrlich lebensverändernden Wirkung die durch das Kontrollieren der eigenen Träume angestoßen wird. Bewusst zu träumen und so im Traum mit seinen tiefsten Ebenen in Kontakt zu kommen, bietet einen so unglaublichen Mehrwert im Leben, dass dieser sich mit Worten in einem Buch nur schwer beschreiben lässt. Wenn sich das Traumtagebuch gefüllt und der erste Klartraum sich einfach nur magisch angefühlt hat, dann verändert sich die Lebensqualität oft grundlegend. Die Fähigkeit den Traum zu kontrollieren und damit die unglaublichsten Erfahrungen zu ermöglichen ist eine natürlich Veranlagung, die in jedem von uns verwurzelt ist. Mit ein wenig Übung und dem richtigen Mindset kannst du das Klarträumen für dich erlernen und damit dein Leben bereichern. In Ratgebern werden oft Begriffe wie DILD dream induced lucid dream oder WILD wake induced lucid dream dargestellt und fachlich erläutert. Der Erfolgsfaktor um das luzide Träumen schnell zu erlenen liegt allerdings nicht in irgendwelche Methoden und Strategien sondern darin, das richtige Mindset zu entwickeln und sich emotional auf diese neue Erfahrung auszurichten. „Träume dein Leben, lebe deinen Traum“ bietet eine ganzheitliche Sicht auf das bewusste Träumen, damit du das Klarträumen als eine unglaublich wertvolle Fähigkeit erschließen und damit dein Leben bereichern kannst.

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:0
Verlag:
EAN:

Lesern von "Klartraum Luzides Träumen: Träume dein Leben, lebe deinen Traum" gefiel auch

read more

Rezensionen zu "Klartraum Luzides Träumen: Träume dein Leben, lebe deinen Traum"

  1. Klartraum, luzides Träumen erlernen

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 17. Aug 2019 

    Hallo liebe Community,
    ich möchte euch heute ein sehr spannendes ebook vorstellen, über das ich kürzlich bei Amazon gestolpert bin.

    Inhalt:
    Ich habe bei Amazon das ebook "luzides Träumen, träume dein Leben, lebe deinen Traum von Paul Pantero" zufällig gefunden und bin nun begeistert von dem Thema Klartraum. Im Klartraum wird während des Traumes ein Bewusstsein darüber entwickelt, dass man gerade träumt. Eine Fähigkeit, die mir neu und für mich jetzt eine starke persönliche Bereicherung geworden ist.

    Das Buch:
    Das Buch ist grundsätzlich ein Ratgeber, besticht allerdings durch eine kreativ erquickende Darstellungsart. Bevor ich das Buch gelesen hatte, war mir das Thema Klartraum fremd und somit kann ich bestätigen, dass sich das Buch definitiv für einen Einstieg in das Thema eignet. Der Autor des Buches bleibt im Hintergrund und berichtet in dem Buch teilweise von eigenen Erfahrungen, die allerdings immer auf das Thema Klartraum zentriert sind. Außerdem werden in dem ebook die Gedanken dargestellt, die später als Rüstzeug zum Erlernen der Klartraum-Fähigkeit dienen. Am Anfang hört sich das Thema Klartraum ziemlich esoterisch angehaucht an, wird allerdings im Verlauf des Buches auch auf belastbare biologische Beine gestellt.

    Form und Schreibweise:
    Das Buch hat definitiv Ecken und Kanten. Ich habe das ein oder andere fehlende Satzzeichen gefunden, beim Durchlesen stören diese kleinen Makel allerdings nicht. Der Autor hat einen sehr eigenen Schreibstil und die Darstellung gleicht nicht der, eines klassischen Ratgebers.

    Länge:
    Es handelt sich hier um einen knappen Ratgeber, der das Klartraum-Thema kurz, dafür aber umfassend umreißt.

    Abschließende Bewertung:
    Der große Mehrwert von dem Ratgeber war für mich, dass ich das Thema luzides Träumen kennenlernen durfte. Davor habe ich noch keine Berührungspunkte mit dem Thema gehabt und habe es ca. 2-3 Wochen nachdem ich den Ratgeber final gelesen hatte gelernt. Seitdem nutze und probiere ich mit dieser spannenden neuen Fähigkeit viel rum. Da mich das Thema seitdem so sehr begeistert, teile ich es hier in der Community.
    Liebe Grüße und bei Fragen gerne PN an mich. Juli:)

 

Spannung - der Unterleib der Literatur: Schreibratgeber

Buchseite und Rezensionen zu 'Spannung - der Unterleib der Literatur: Schreibratgeber' von Hans Peter Roentgen
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Spannung - der Unterleib der Literatur: Schreibratgeber"

Spannend möchten alle Autoren schreiben. Die Leser sollen im Buch versinken und erst wieder auftauchen, wenn das Wort ENDE erreicht ist. Doch wie schreibt man spannend? In diesem Buch finden Sie: - welche Spannungstechniken Erfolgsautoren wie Zoé Beck, Rebecca Gablé oder Nika Lubitsch verwenden - wie Sie die Spannung steigern können - Checklisten, um Ihre Texte auf Spannung zu prüfen - Interviews mit Bestsellerautoren wie Andreas Eschbach - ein Lexikon mit Fachbegriffen, die Autoren kennen sollten - Techniken, die die Spannung erhöhen - welche Fallen Sie im Text vermeiden sollten

Format:Taschenbuch
Seiten:232
EAN:9783734735325
read more
 

Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode

Buchseite und Rezensionen zu 'Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode' von Jasmin Arensmeier
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode"

Kreativ planen

Fertig gestaltete Kalender bieten eine einfache Lösung, seine Termine zu planen, sind aber nur wenig individuell, absolut unflexibel und auf keinen Fall kreativ. Da hilft nur, selbst zum Stift zu greifen und einen Planer ganz nach den eigenen Bedürfnissen anzulegen. "Journaling" heißt diese sensationelle Methode: Damit hat man nicht nur alle Termine und To-dos im Blick, sondern hält auch Gedanken und Ideen fest. So werden aus Tagträumen und guten Vorsätzen ganz einfach konkrete Ziele, die man Schritt für Schritt in die Tat umsetzt - sei es eine gesündere Ernährung, die Karriereplanung oder das große und kleine Glück zu finden. Dieses Buch zeigt mit inspirierenden Bildern, wie man das zauberhafte Journal aufsetzt und seinen eigenen Stil findet, welche Themenseiten interessant sind und welche Gestaltungsmöglichkeiten einen wunderschönen, persönlichen Begleiter entstehen lassen.

Format:Kindle Edition
Seiten:192
EAN:
read more

Rezensionen zu "Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode"

  1. Bullet Journal für Anfänger und Fortgeschrittene

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 05. Apr 2018 

    Wer mich kennt, der weiß: ich liebe, liebe, LIEBE Planer.

    Ob Haushalt, Hobby oder Gesundheit, mir helfen Planer dabei, produktiver zu sein und meine Zeit sinnvoller zu nutzen. Nun gibt es Planer ja in allen möglichen Ausführungen: als Ringbuch, Softcover, Hardcover, Traveler's Notebook, digital als App fürs Smartphone, und, und, und... Im Laufe der Jahre habe ich alle Spielarten ausprobiert, stellte aber schnell fest, dass fertig vorgedruckte Planer mit nicht genug Freiraum bieten.

    Auftritt: Bullet Journal

    Das Bullet Journal ist ein DIY-Planersystem, bei dem man sich seinen eigenen Planer exakt so gestaltet, wie man ihn haben möchte und braucht, und das kann von minimalistisch bis hochkünstlerisch einfach alles sein.

    Das Buch von Jasmin Arensmeier stellt diese Methode vor, und das ist besonders (aber nicht nur) für Einsteiger interessant.

    Im ersten Kapitel stellt sie in einem schönen Überblick die Grundlagen der Methode und ihren Erfinder, Ryder Carroll, vor. Dabei kommt zur Sprache: was brauche ich, wie wähle ich das richtige Notizbuch und die richtigen Stifte für mich aus, was gibt es sonst noch so an Zubehör (Schablonen, Sticker, Stempel)...

    Im zweiten Kapitel geht es dann direkt ans Eingemachte.

    Hier werden erstmal die üblichen Seiten vorgestellt, die fast jedes Bullet Journal hat: Inhaltsverzeichnis, Jahresübersicht, Monatsübersicht, Wochenübersicht, Tagesplanung. Dabei kann man natürlich nach Belieben auswählen, was man für sich wirklich braucht! So verwende ich in meinem Lesetagebuch zum Beispiel nur Jahres- und Monatsübersichten, in meinem Blogplaner jedoch hauptsächlich Wochenübersichten.

    Die Autorin zeigt viele Beispiele aus ihrem eigenen Bullet Journal, sowohl sehr kreative als auch eher minimalistische Layouts. Sie betont, dass Bullet Journaling etwas sehr Subjektives ist und daher auch die unterschiedlichsten Herangehensweisen ihre Daseinsberechtigung haben. Als Anfänger kann man ihre Seiten erstmal als Vorlage nehmen, aber sie natürlich auch abwandeln und an den eigenen Geschmack anpassen.

    In diesem Kapitel gibt es auch sehr interessante Informationen darüber, wie man seine Produktivität steigern kann, ohne sich zu überfordern. Da geht es zum Beispiel darum, auszuwählen, was wirklich dringend ist und was nicht, oder wie lange es dauert, bis ein neues Verhaltensmuster zur Gewohnheit wird.

    Dazu passend zeigt Jasmin Arensmeier verschiedene Beispielseiten: Gewohnheitstracker, Quartalsziele, aber auch Dankbarkeitslisten oder Ausgaben.

    Im dritten Kapitel geht es um Handlettering, Schmuckelemente zum Selberzeichnen und nützliche Tricks und Kniffe.

    Hier sieht man wunderbar, welche kreativen Möglichkeiten man alleine mit Stift und Papier hat, und damit kommt die erste Reise durchs Land des Bullet Journaling auch fast schon zum Ende.

    Das vierte Kapitel bietet ein paar Anleitungen für DIY-Projekte, und im letzten Kapitel dreht sich alles um das Thema Inspiration.

    Wo finde ich Inspiration? Wo finde ich Gleichgesinnte? Was sind die besten Bullet-Journal-Hashtags? Außerdem: 99 Ideen fürs Bullet Journal, vom Putzplan über Lieblingszitate bis hin zu relevanten Öffnungszeiten.

    Abschließend zeigt die Autorin ihre persönlichen Lieblingsseiten aus ihrem Bullet Journal.

    Obwohl mir das Thema Bullet Journal nicht ganz neu war, fand ich das Buch dennoch sehr lohnend.

    Es bietet einen sehr guten Gesamtüberblick und viele Anregungen, die man nach Lust und Laune umsetzen, umgestalten und erweitern kann. Als Anfänger findet man hier direkt alles, was man braucht, um loszulegen, und die schönen Beispielfotos machen auch wirklich Lust darauf, es mal auszuprobieren.

 

Liebeskummer - ohne mich!: Das Kritzelbuch, Ausfüllbuch und Malbuch

Buchseite und Rezensionen zu 'Liebeskummer - ohne mich!: Das Kritzelbuch, Ausfüllbuch und Malbuch' von Letizia Laford
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Liebeskummer - ohne mich!: Das Kritzelbuch, Ausfüllbuch und Malbuch"

Format:Taschenbuch
Seiten:112
EAN:9783746035604
read more

Rezensionen zu "Liebeskummer - ohne mich!: Das Kritzelbuch, Ausfüllbuch und Malbuch"

  1. Perfekt für alle Liebeskummergeplagten

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 27. Dez 2017 

    "Liebeskummer - ohne mich!: Das Kritzelbuch, Ausfüllbuch und Malbuch" von Letizia Laford beschäftigt sich mit einem sehr ernsten und oftmals unterschätzten Thema: Liebeskummer. Es handelt sich nicht um einen Ratgeber.
    Und dennoch - Dieses Buch hilft bei Liebeskummer und gibt einem wertvolle Ventile, um das gebrochene Herz zu heilen und den quälenden Schmerz zu ertragen. Das Prinzip ist ganz einfach: Man setzt sich mit allen möglichen Facetten des Menschen auseinander, der einen verlassen und einem das Herz gebrochen hat, und lernt so, mit der Situation klar zu kommen. Dabei gibt das Buch auch wertvolle Tipps zur Umgestaltung des eigenen Lebens und wie man mit dem Verflossenen umgehen sollte, um den Liebeskummer schnellstmöglich hinter sich zu lassen. Der Weg aus dem Liebeskummer ist immer ein sehr steiniger. Aber dieses Buch ist für mich ein wertvoller Begleiter geworden. Ich empfehle es auch meinen Freundinnen und Bekannten, die gerade Trennungen hinter sich haben.

 

Meine Lieblingspuppe zum Häkeln: Mit 45 Accessoires und einem Koffer

Buchseite und Rezensionen zu 'Meine Lieblingspuppe zum Häkeln: Mit 45 Accessoires und einem Koffer' von Isabelle Kessedjian
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Meine Lieblingspuppe zum Häkeln: Mit 45 Accessoires und einem Koffer"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:96
EAN:9783572081523
read more

Rezensionen zu "Meine Lieblingspuppe zum Häkeln: Mit 45 Accessoires und einem Koffer"

  1. Das perfekte Buch für Anfänger und Fortgeschrittene

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 24. Nov 2015 

    Ob im Ferienoutfit oder Nachtgewand, als Schulmädchen oder Superheldin - Paula macht immer eine gute Figur. Die entzückende gehäkelte Puppe mit einer üppigen, natürlich ebenfalls gehäkelten Garderobe und vielen liebevollen Accessoires macht kleinen und auch manchen großen Kindern Freude. Dank der genauen Anleitungen gehen Ihnen die Modelle flott von der Hand, so dass Paula im Nu einen gefüllten Kleiderschrank hat. Und für die große Reise in den Urlaub ist der ebenfalls gehäkelte Koffer unentbehrlich.

    Meine Blogleser wissen ja, dass ich vor einem guten Jahr mit dem Häkeln angefangen habe und seither auf der Suche nach schönen Anleitungen bin. Als ich beim Bloggerportal dieses Buch entdeckte, war ich natürlich sofort Feuer und Flamme.

    Das Buch kam hier an und ich blätterte es natürlich sofort durch. Sehr gut, gefällt mir der Teil mit den tollen Bildern am Anfang des Buches. Dort wurde die Puppe mit ihren Accessoires, den Kleidern, dem Teddy und dem Koffer richtig toll in Szene gesetzt. Das ist wirklich sehr liebevoll gestaltet. Nach dem Bilderteil kommt dann der Teil mit den Anleitungen.

    Zuerst werden Abkürzungen und Symbole erklärt, was gerade für Anfänger sehr wichtig ist. Auf die benötigten Maschenarten wird auch kurzeingegangen. Dann kommt noch eine Übersicht in der steht, welche Farben für welches Teil benutzt wurden. Und dann geht es los....

    Über jeder Anleitung steht der Garnverbrauch und was sonst noch benötigt wird. Die einzelnen Schritte werden sehr gut und anfängertauglich erklärt. Dazu gibt es dann noch kleine Tipps. Auch im Anleitungsteil sind schöne Fotos zu sehen.

    Ich finde dieses Häkelbuch rundum gelungen. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, die Anleitungen machen einfach großen Spaß, sind sehr gut nachzuhäkeln, bis auf den Koffer, der etwas schwieriger ist, und das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen.

    Ich kann das Buch wirklich guten Gewissens empfehlen und vergebe 5 von 5 Punkte dafür. Die Puppe kann man mit kleinen Dingen komplett verändern werden und man hat immer wieder Spaß am Häkeln. Das Buch eignet sich auch sehr gut als Geschenk, für Leute, die gerne die Häkelnadel schwingen. Einfach klasse.

    © Beate Senft

 

Seiten