Once Upon a Dream: A Twisted Tale

Buchseite und Rezensionen zu 'Once Upon a Dream: A Twisted Tale' von Liz Braswell
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Once Upon a Dream: A Twisted Tale"

Diskussionen zu "Once Upon a Dream: A Twisted Tale"

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:464
Verlag: Disney Press
EAN:9781484707302
read more
 

A Mobile Love Affair - Liebespost per SMS

Buchseite und Rezensionen zu 'A Mobile Love Affair - Liebespost per SMS' von Angela Waidmann
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "A Mobile Love Affair - Liebespost per SMS"

Diskussionen zu "Once Upon a Dream: A Twisted Tale"

Format:Taschenbuch
Seiten:144
Verlag: Langenscheidt
EAN:9783468205064
read more

Rezensionen zu "A Mobile Love Affair - Liebespost per SMS"

  1. Schöne Geschichte

    4
    (4 von 5 *)
     - 05. Dez 2019 

    Als erstes muss ich sagen, das ich die Idee dahinter richtig klasse finde. Meine Eltern haben mir zwei Bücher von Langenscheidt geschenkt, damit ich damals mein Englisch aufbessern kann. Und die Idee dahinter finde ich klasse.

    Das Buchcover von mir ist nicht auffällig gestaltet, das liegt daran, das es eine veraltete Version ist. Zwei Mädchen schauen aufs Handy und im Hintergrund sind viele mysteriöse Typen sowie eine schwarze Katze es gibt aber ein neueres Buchcover, was sehr schön gemacht ist. Also mein altes ist nicht auffallend, ich wäre dran vorbei gelaufen.

    Die Protagonistin ist eine Sie namens Jackie, die immer wieder Nachrichten bekommt von einem Typen. Was damals nicht ging, ist herauszufinden wer diese Nummer ist oder woher sie kommt bzw, den ort. Das Mädchen ist mir sehr sympathisch.

    Der Schreibstil ist flüssig und einfach geschrieben. Die Geschichte ist teils deutsch und teils in Englisch geschrieben und ab und zu gibt es ein paar Vokabeln, damit man weiß wovon die rede

    Hier steht der Fokus nicht auf die Handlung, die ist vorhersehbar, sondern eher auf die Sprachliche Variante, nämlich seinen Englisch aufbessern und dadurch mehr Vokabeln lernen

    Teilen
 

How the Grinch Stole Christmas! (Dr. Seuss)

Buchseite und Rezensionen zu 'How the Grinch Stole Christmas! (Dr. Seuss)' von Dr Seuss
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "How the Grinch Stole Christmas! (Dr. Seuss)"

Diskussionen zu "Once Upon a Dream: A Twisted Tale"

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:64
EAN:9780007365548
read more

Rezensionen zu "How the Grinch Stole Christmas! (Dr. Seuss)"

  1. Heart growing

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 16. Dez 2019 

    Every Who down in Who-ville liked Christmas a lot . . . but the Grinch, who lived just north of Who-ville, did NOT!

    "How the Grinch stole Christmas" by Dr. Seuss is one of my favorite Christmas books. For children and all of us, who cares about their inner child.
    For all people who love Chrisrmas, and especially for them, they do not.

    It was a real pleasure,
    this litte book treasure.
    The further it goes,
    the more my heart grows

    Mein absolutes Lieblingsbuch zu Weihnachten und nicht zu vergleichen mit dem unsäglich Film. Schon 1957 entstanden und trotzdem zeitlos.
    Eine liebenswerte und zugleich witzige Geschichte, über den Zauber der Weihnacht. Mit einem verschmitzen Auge für das Kleine und Wesentliche. Für Kinder und Kindgebliebene. Für kleine und große Herzen!

    Lest es, lest es selber oder lest es euch oder euren Kindern vor und habt viel Freude daran!

    Teilen
 

Who Let the Gods Out? 2: Simply the Quest

Buchseite und Rezensionen zu 'Who Let the Gods Out? 2: Simply the Quest' von Maz Evans
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Who Let the Gods Out? 2: Simply the Quest"

Elliot Hooper's troubles are far from over: his mum's health worsens, he's struggling at school, and a bunch of anarchic Greek immortals have moved into his home - including teen goddess Virgo, who's in trouble with the Zodiac. What's more, death-daemon Thanatos and his scary mum are at large. As even more immortal allies and enemies emerge, Virgo and Elliot must learn how to be heroes ...

Diskussionen zu "Once Upon a Dream: A Twisted Tale"

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:373
EAN:9781910655511
read more
 

Who Let the Gods Out?

Buchseite und Rezensionen zu 'Who Let the Gods Out?' von Maz Evans
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Who Let the Gods Out?"

Broschiertes Buch
This debut novel by Maz Evans is a heartwarming and humorous tale in a new series involving the great Olympian gods. Featured at seven national literary festivals, it sold over 1,000 copies as a self-published, unedited novel. Ages: 9+

Diskussionen zu "Once Upon a Dream: A Twisted Tale"

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:368
EAN:9781910655412
read more
 

Mensch, be careful!

Buchseite und Rezensionen zu 'Mensch, be careful!' von Emer O'Sullivan
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Mensch, be careful!"

Diskussionen zu "Once Upon a Dream: A Twisted Tale"

Format:Taschenbuch
Seiten:94
EAN:9783688104536
read more

Rezensionen zu "Mensch, be careful!"

  1. Schöne zweisprachige Lektüre, spannend und lustig

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 23. Feb 2019 

    Klappentext:
    Ein irisches Schiff mit einer salzigen, stinkenden Fracht macht in Emden fest. Edzard, Ostfriese, hat schnell heraus, was sich hinter dieser scheinbar alltäglichen Hafenszenerie verbirgt: Juwelenschmuggel per Fisch!
    Ein zweisprachiger Krimi mit viel Spannung!

    Über die Autoren (Quelle: Zusammenfassung der Portraits des Rowohlt-Verlags):
    Dietmar Rösler, geboren 1951 in Emden, studierte in Berlin. Er war als Germanist an Hochschulen in Dublin, Berlin und London tätig. Derzeit ist er Professor für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache an der Universität Gießen.
    Emer O'Sullivan, geboren 1957 und aufgewachsen in Dublin, studierte in Berlin Anglistik und Germanistik. Sie war an verschiedenen deutschen Universitäten tätig, derzeit ist sie Professorin für Englische Literatur an der Universität Lüneburg.
    Rösler und O'Sullivan haben gemeinsam eine Reihe von Kinder- und Jugendbüchern verfasst, die englisch und deutsch gemischt geschrieben sind.

    Persönlicher Eindruck:
    Mensch, be careful! ist ein deutsch-englischer Krimi für Jugendliche. Die Sprache wechselt jeweils nach drei bis fünf Sätzen. Um die Geschichte zu verstehen, ohne dass die Freude von zu vielen Vokabeln getrübt wird, die nachgeschlagen werden müssen, dürften ungefähr zwei Jahre Englisch-Unterricht in der Schule oder vergleichbare Kenntnisse erforderlich sein.
    Neben dem im Klappentext genannten Edzard gibt es mit der gleichaltrigen Fiona, zu Hause in Dublin und zu Besuch in Emden, eine zweite Hauptfigur. Die Handlung wird konsequent aus der Perspektive dieser beiden jugendlichen Protagonisten erzählt. Weil die über lange Zeit verwirrt sind ob der unklaren Zusammenhänge, bleibt die Lage teils auch für den Leser undurchsichtig und zieht daraus auch einen Teil ihrer Spannung. An der einen oder anderen Stelle ahnt man als Leser allerdings auch, was kommt, und wundert sich, wie naiv Fiona ab und an ist.
    Eine gute Portion Humor bringt der Culture Clash zwischen Edzard und Fiona in die Geschichte, dabei wird Edzards Vorliebe für Matjes, die Fiona so gar nicht nachvollziehen kann, zu einem Running Gag. Auch die Schwierigkeiten mit der fremden Sprache, mit denen beide hin und wieder kämpfen, haben mitunter komische Züge.

    Teilen
 

Sonny's Blues

Buchseite und Rezensionen zu 'Sonny's Blues' von James Baldwin
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Sonny's Blues"

Diskussionen zu "Once Upon a Dream: A Twisted Tale"

Format:Taschenbuch
Seiten:79
EAN:9783125765016
read more
 

Umwege

Buchseite und Rezensionen zu 'Umwege' von Emer O'Sullivan
4.5
4.5 von 5 (2 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Umwege"

Diskussionen zu "Once Upon a Dream: A Twisted Tale"

Format:Taschenbuch
Seiten:142
EAN:9783688104499
read more

Rezensionen zu "Umwege"

  1. Gelungenes zweisprachiges Abenteuer, sehr lesenswert

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 17. Jun 2018 

    Klappentext:
    Das Flugzeug aus Berlin mit Manni und seinem Orchester an Bord soll plötzlich auf der Autobahn in Frankfurt notlanden. Falsche Töne begleiten das erste Konzert ... Die ganze Europa-Tournee hindurch ereignen sich merkwürdieg Dinge. Nur Maddy und ihre Freunde sehen einen Zusammenhang. Eine Spur führt sie in ein halbleeres Hochhaus in London, zu einem weltfremden Computergenie.

    Über die Autoren (Quelle: Zusammenfassung der Portraits des Rowohlt-Verlags):
    Dietmar Rösler, geboren 1951 in Emden, studierte in Berlin. Er war als Germanist an Hochschulen in Dublin, Berlin und London tätig. Derzeit ist er Professor für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache an der Universität Gießen.
    Emer O'Sullivan, geboren 1957 und aufgewachsen in Dublin, studierte in Berlin Anglistik und Germanistik. Sie war an verschiedenen deutschen Universitäten tätig, derzeit ist sie Professorin für Englische Literatur an der Universität Lüneburg.
    Rösler und O'Sullivan haben gemeinsam eine Reihe von Kinder- und Jugendbüchern verfasst, die englisch und deutsch gemischt geschrieben sind.

    Persönlicher Eindruck:
    Butler, Graf & Friends: Umwege ist der dritte und letzte Band der Reihe Butler & Graf. Das Buch ist in zwei Sprachen geschrieben, Deutsch und Englisch. Wörtliche Rede und wörtlich wiedergegebene Gedanken sind dabei in der Originalsprache verfasst, in der der Sprecher sie sagt oder denkt, der erzählende Text wechselt jeweils nach zwei bis fünf Sätzen die Sprache. Man braucht aber keine ausgeprägten Englisch-Kenntnisse, um der Geschichte zu folgen, ich habe die Reihe nach einem Jahr Englisch-Unterricht zum ersten Mal gelesen und brauchte kein Wörterbuch.
    Inhaltlich handelt es sich um ein Jugendabenteuer. Zwei Mitglieder der aus den früheren Bänden bekannten Gruppe nehmen an einem internationalen Chor- und Orchesterprojekt teil und treffen dabei in verschiedenen Städten auch ihre Freunde. Rund um die Konzerte kommt es zu seltsamen Vorgängen, und die Jugendlichen stoßen auf mehrere Personen, die sich auffällig verhalten und entweder mit Chor und Orchester und/oder mit der Firma in Verbindung stehen, die die Tournee sponsert.
    Wie schon in den vorherigen Bänden gibt es über weite Strecken einige Verwirrung, weil es mehrere Fäden gibt, die die Protagonisten mit ihrem Wissen nicht auseinanderhalten können. Da die Geschichte ausschließlich aus deren Sicht geschildert wird, bleibt auch für den Leser lange unklar, wie viele Suppen im Hintergrund gekocht werden, und wirklicher Durchblick stellt sich erst auf den letzten Seiten ein. Die Autoren bleiben in dieser Hinsicht ihrem bewährten Konzept treu, halten die Spannung und schaffen mehrere überraschende Wendungen.
    Nebenbei gibt es in diesem Band der Reihe auch einen explizit romantischen Erzählstrang um Manni und eine frühere Freundin von Una. Auch Florians nicht gerade erfreulicher Familienhintergrund rückt stärker in den Focus, und damit einhergehend eine Änderung der Sicht, die Maddy auf Florian hat.

    Teilen
  1. Die Umwege des Herrn Koller

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 11. Mär 2018 

    Cover und Gestaltung:
    ----------------------------------
    Die Farbe des Covers passt sehr gut. Zum einen strahlt das Gelb die Energie aus, die der Autor verkörpert und sein positives Denken. Es passt aber auch, weil Gelb eine typische Taxifarbe ist und Taxis im Leben des Herrn Koller eine bedeutsame Rolle spielen. Passend hierzu sind im Buch ab und zu auftauchende Schwarz-Weiß-Skizzen von Taxis und ihrem Weg in die ein oder andere Richtung, die am Ende einiger Kapitel auftauchen. Als Klappenbroschur ist das Taschenbuch stabil und wirkt hochwertig verarbeitet.

    Inhalt:
    ----------------------------------
    Röbi Koller ist Radio- und TV-Moderator und Schriftsteller und Taxifan und hat hier seine ungewöhnliche Lebensgeschichte verfasst. "Entstanden ist eine Sammlung von Ausflügen, Expeditionen, Gedankensprüngen und Höhenflügen aus meinem Leben. Es sind Reisen in alle Himmelsrichtungen, durch Zeiten und Kontinente, zu Menschen und ihren Geschichten. Sackgassen, Abstecher, Kursänderungen und Umwege inklusive!" (S. 16)

    Mein Eindruck:
    ----------------------------------
    Als Deutscher kannte ich den schweizer Moderator bis dato noch nicht, aber die Beschreibung und der Trailer, in dem er von Herrn Cantz bei "Verstehen Sie Spaß?" reingelegt wird, haben mich neugierig auf dieses Buch gemacht.
    Der Titel ist Programm: Ich hatte eher eine stringente Geschichte erwartet in dem Sinne, dass Herr Koller sein Leben chronologisch oder thematisch strukturiert aufbereitet hat. Dies ist nicht der Fall. Der Autor fängt zwar bei seinen Vorfahren an (Kennenlernen seiner beiden Großelternpaare, später der Eltern) und geht dann weiter zu seiner Kindheit und schließlich seinem beruflichen Werdegang. Zwischendurch sind aber immer wieder Kapitel eingestreut, die von Interviews mit Taxifahrern aus aller Welt erzählen oder von einigen der vielen Erlebnisse mit Menschen, die Herr Koller durch seinen Beruf und seine vielen anderen Projekte kennengelernt hat und die ihn tief beeindruckt haben.

    Anfangs hatte ich mit dieser Struktur etwas Probleme, aber nach einigen Kapiteln war ich eingelesen und fand Gefallen an dieser ungewöhnlichen Zusammenstellung. Besonders die Taxiinterviews fand ich oft sehr unterhaltsam und interessant, obwohl sie leider nur sehr kurz waren. Der Erzählstil ist flüssig und zeichnet das Bild eines positiv denkenden Menschen, der immer bemüht ist, das Beste aus allem zu machen und das Beste in anderen Menschen zu sehen.
    Die Biographie ist ein bunter Blumenstrauß, in dem man durch die Geschichten viel über andere Kulturen, Menschen, über die Welt der (schweizer) Medien und natürlich über die Persönlichkeit des Autors erfährt.

    An manchen Stellen hat es mir etwas an Tiefgang gefehlt und an Spritzigkeit. Herr Koller ist eher ein Mensch der sachlich-nüchternen Schilderung, nur zwischendurch blitzt ein feiner Humor hervor. Manche Passagen hätte ich mir auch ausführlicher gewünscht. Das ist aber auch der einzige Punkt, den es aus meiner Sicht zu bemängeln gibt und der Grund, nicht die volle Punktzahl zu vergeben. Insgesamt ist dieses Buch eine Biographie eines Menschen, der durch seine Umwege und Sackgassen zu einem fein beobachtenden, sehr erfahrenen und positiv denkenden Menschen geworden ist und nie die Bodenhaftung verloren hat.

    Fazit:
    ----------------------------------
    Eine kurzweilige Biographie, die unterhaltsam und lehrreich zugleich ist und einen an vielen Stellen zum Nachdenken bringt.

    Teilen
 

Nur ein Spiel?

Buchseite und Rezensionen zu 'Nur ein Spiel?' von Emer O'Sullivan
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Nur ein Spiel?"

Diskussionen zu "Once Upon a Dream: A Twisted Tale"

Format:Taschenbuch
Seiten:188
EAN:9783688104475
read more

Rezensionen zu "Nur ein Spiel?"

  1. Vielschichtiges Abenteuer in zwei Sprachen

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 12. Jun 2018 

    Klappentext:
    Als Teilnehmer an einem Fernsehquiz verbringen Maddy und ihre Freunde aus Deutschland drei herrliche Wochen in London. Bei der Ausstrahlung der ersten Sendung jedoch müssen sie feststellen, dass ein englischer Teilnehmer, der es immerhin bis zum Halbfinale geschafft hatte, raffiniert aus der Sendung herausgeschnitten worden ist. Maddy und ihre Freunde entdecken, dass es sich dabei nicht um einen technischen Fehler handelt ...

    Über die Autoren (Quelle: Zusammenfassung der Portraits des Rowohlt-Verlags):
    Dietmar Rösler, geboren 1951 in Emden, studierte in Berlin. Er war als Germanist an Hochschulen in Dublin, Berlin und London tätig. Derzeit ist er Professor für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache an der Universität Gießen.
    Emer O'Sullivan, geboren 1957 und aufgewachsen in Dublin, studierte in Berlin Anglistik und Germanistik. Sie war an verschiedenen deutschen Universitäten tätig, derzeit ist sie Professorin für Englische Literatur an der Universität Lüneburg.
    Rösler und O'Sullivan haben gemeinsam eine Reihe von Kinder- und Jugendbüchern verfasst, die englisch und deutsch gemischt geschrieben sind.

    Persönlicher Eindruck:
    Butler, Graf & Friends: Nur ein Spiel? ist der zweite von drei Bänden der Reihe Butler & Graf. Das Buch ist in zwei Sprachen geschrieben, Deutsch und Englisch. Wörtliche Rede und wörtlich wiedergegebene Gedanken sind dabei in der Originalsprache verfasst, in der der Sprecher sie sagt oder denkt, der erzählende Text wechselt jeweils nach zwei bis fünf Sätzen die Sprache. Man braucht aber keine ausgeprägten Englisch-Kenntnisse, um der Geschichte zu folgen, ich habe das Buch nach einem Jahr Englisch-Unterricht zum ersten Mal gelesen und brauchte kein Wörterbuch.
    Inhaltlich handelt es sich um ein Jugendabenteuer. Eine internationale Clique aus sechs Jugendlichen nimmt an einer Quizshow teil und beginnt nachzuforschen, als ihnen bei der Ausstrahlung der ersten Sendung eine Unstimmigkeit auffällt. Der Fall, den das Sextett zu lösen hat, kommt ohne körperliche Gewalt aus und zieht seine Spannung aus der Undurchsichtigkeit der Motive hinter dem Offensichtlichen.
    Mir gefällt, dass die Protagonisten im Vergleich zum ersten Band mehr Raum bekommen, ihre Persönlichkeit zu entfalten. Außerdem kommt mit der Irin Una, die manchmal etwas ruppig wirkt, eine Figur hinzu, die manchen Situationen eine witzige Note gibt.
    Die Quizshow bildet in sich noch einmal eine eigene Handlungsebene. Die Protagonisten stellen zwei Dreier-Teams, die mit wechselndem Erfolg gegen andere Mannschaften antreten. Die Autoren beschreiben die wichtige Ausschnitte aus den Shows in einer Art, die den Leser mit um den Einzug in die nächste Runde zittern lässt, ohne das Buch damit zu überfrachten.
    Manche Details wirken wie schon im ersten Band angestaubt, was dem Alter der Reihe geschuldet ist; insbesondere Computer haben sich nun mal seit 1990 deutlich weiterentwickelt. Störend finde ich das nicht, und auch heutige Jugendliche sollten keine Schwierigkeiten haben, der Handlung zu folgen.

    Fazit:
    Vielschichtiges Abenteuer in zwei Sprachen, das auch nach fast drei Jahrzehnten seinen Reiz nicht verloren hat.

    Teilen
 

Die Fremden: Für mehr Mitgefühl

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Fremden: Für mehr Mitgefühl' von William Shakespeare
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Fremden: Für mehr Mitgefühl"

Diskussionen zu "Once Upon a Dream: A Twisted Tale"

Format:Taschenbuch
Seiten:72
EAN:9783423145558
read more
 

Seiten