Ein Keim kommt selten allein: Wie Mikroben unser Leben bestimmen und wir uns vor ihnen schützen

Buchseite und Rezensionen zu 'Ein Keim kommt selten allein: Wie Mikroben unser Leben bestimmen und wir uns vor ihnen schützen' von Professor Dr. Markus Egert
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Ein Keim kommt selten allein: Wie Mikroben unser Leben bestimmen und wir uns vor ihnen schützen"

Format:Broschiert
Seiten:256
EAN:9783864930683

Diskussionen zu "Ein Keim kommt selten allein: Wie Mikroben unser Leben bestimmen und wir uns vor ihnen schützen"

read more
 

Das Mädchen mit dem Schmetterling: Wohin das Herz uns trägt

Buchseite und Rezensionen zu 'Das Mädchen mit dem Schmetterling: Wohin das Herz uns trägt' von Kristin Hannah
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das Mädchen mit dem Schmetterling: Wohin das Herz uns trägt"

Wie die Liebe uns ins Leben zurückholt.

Die Kinderpsychologin Julia Cates steht vor den Trümmern ihrer Karriere. Von Schuldgefühlen gepeinigt, kehrt sie zu ihrer Schwester in ihren Heimatort am Mystic Lake zurück, wo ein schwer traumatisiertes Kind auftaucht. Gemeinsam mit dem Arzt Max versucht sie herauszufinden, was dem Kind angetan wurde. Bis sich ein Mann meldet, der behauptet, der Vater zu sein. Julia muss alles riskieren, um zu verstehen, wer das Mädchen tatsächlich ist – und zu wem es gehört.

Ein berührender Roman darüber, wie ein Kind, das Hilfe braucht, das Leben einer Frau verändert.


Dieser Roman erschien erstmals unter dem Titel "Wohin das Herz uns trägt".

Format:Kindle Edition
Seiten:529
EAN:

Diskussionen zu "Ein Keim kommt selten allein: Wie Mikroben unser Leben bestimmen und wir uns vor ihnen schützen"

read more

Rezensionen zu "Das Mädchen mit dem Schmetterling: Wohin das Herz uns trägt"

  1. Beeindruckend

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 27. Nov 2018 

    Julie und Ellie sind Schwestern und doch grundverschieden. Ellie, die ältere der Beiden, ist Polizeichefin in ihrem kleinen Heimatort am Mystic Lake. Julie dagegen ist eine äußerst erfolgreiche Kinderpsychologin in Los Angeles. Jetzt steht sie vor den Trümmern ihrer einstmals so erfolgreichen Karriere.

    Beide haben seit Jahren nur noch sporadischen Kontakt zueinander. Und doch ist es so, dass ein unvorhergesehenes Ereignis Ellie um die Hilfe ihrer Schwester bitten lässt. Ein sogenanntes Wolfskind ist urplötzlich im Distrikt aufgetaucht. Das völlig verwilderte und verwahrloste Kind ist nicht nur schwer traumatisiert, es spricht auch nicht. Niemand weiß woher das Kind kam, es wird kein Kind vermisst, auf das die Beschreibung und das ungefähre Alter passen könnte.

    Für Julie wird dieses Kind zum Rettungsanker. Sie versucht mit viel Einfühlungsvermögen und ihren Kenntnissen sich dem Kind zu nähern, um so Informationen über das Mädchen zu erlangen und es zu therapieren.

    Das ist eines der Bücher, die mich wieder einmal tief beeindruckt, aber auch betroffen gemacht haben. Die Story, die die Autorin hier geschrieben hat, ist so unfassbar und unglaublich. Gut gefallen haben mir die einfühlsame Beschreibung des Vorgehens der Psychologin als sie versucht mit dem Kind Kontakt aufzunehmen und sich ihr zu nähern. Auch ihre sehr emphatische Darstellung als und auch wie es beiden Schwestern gelingt, wieder ein Vertrauensverhältnis aufzubauen.

    Das Buch liest sich schon durch die Story richtig gut. Pausen während des Lesens fielen mir sehr schwer, weil ich fortwährend wissen wollte, wie es weitergeht. Von mir gibt es eine unbedingte Leseempfehlung und verdiente fünf Sterne!

 

... aber versuchen will ich ihn: Geschichten fuer alle, die noch LPs von den Stones und Beatles im Schrank haben.

Buchseite und Rezensionen zu '... aber versuchen will ich ihn: Geschichten fuer alle, die noch LPs von den Stones und Beatles im Schrank haben.' von Peter J. Hakenjos
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "... aber versuchen will ich ihn: Geschichten fuer alle, die noch LPs von den Stones und Beatles im Schrank haben."

Format:Taschenbuch
Seiten:100
EAN:9781523713110

Diskussionen zu "Ein Keim kommt selten allein: Wie Mikroben unser Leben bestimmen und wir uns vor ihnen schützen"

read more
 

Alleinerziehend mit Mann

Buchseite und Rezensionen zu 'Alleinerziehend mit Mann' von Monika Bittl
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Alleinerziehend mit Mann"

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:240
Verlag: Knaur TB
EAN:9783426784778

Diskussionen zu "Ein Keim kommt selten allein: Wie Mikroben unser Leben bestimmen und wir uns vor ihnen schützen"

read more
 

Liebe auf den letzten Blick: Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Liebe auf den letzten Blick: Roman' von Lilli Beck
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Liebe auf den letzten Blick: Roman"

Trau keinem unter 60!

Vier Umzüge und ein Todesfall: Mathilde und ihre Freundinnen gründen eine WG, um dem drohenden Seniorenheim zu entrinnen. Doch offensichtlich ist man mit 60 nicht viel schlauer als mit 20, und der schöne Plan schlägt fehl. Statt in der Oldie-Idylle finden sich die vier plötzlich im Mehrgenerationen-Chaos wieder. Und dass die Hormone genauso verrückt spielen wie früher, merken sie nicht nur an Hitzewallungen.

Machen wir uns nichts vor: Eher bricht der Weltfrieden aus, als dass eine Frau über fünfzig noch einen Mann findet. Wer in dem Alter noch frei rumschlurft, braucht höchstens eine Krankenschwester.

Eigentlich sind die vier die perfekte Besetzung für das, was sie vorhaben: Mathilde Opitz, patente Chefbuchhalterin in Frührente, die gut konservierte Star-Stylistin Irma, der gemütliche Gustl, der endlich den Tod seiner Frau überwinden will, und die lebenslustige Amelie, die ihm nur zu gern dabei behilflich wäre. Sie bringen alles mit, was eine WG in ihrer Altersklasse braucht: Erfahrungen mit den Kommunen der 68er, Kochkünste und die Erkenntnis, dass Altwerden nichts für Feiglinge ist. Und schließlich sollte man mit sechzig doch so abgeklärt sein, dass das Zusammenleben leichter fällt als in Sturm-und-Drang-Zeiten. Doch im Gegenteil: Schon bald gerät die WG in die Krise, und Mathilde ist auf der Suche nach zahlungskräftigen Mitbewohnern. Ausgerechnet dann taucht ein Mann auf, der sie so begeistert, dass ihr ihre Hitzewallungen wie Kinderkram erscheinen. Allerdings ist der noch nicht einmal fünfzig ... Aber geht der Trend nicht zum jüngeren Mann?
Charmant und unglaublich komisch erzählt Lilli Beck von WG-Liebschaften, vergessenen Haschkeksen, altersbedingter Sturheit und anderen Problemen ihrer Golden Girls.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:289
EAN:

Diskussionen zu "Ein Keim kommt selten allein: Wie Mikroben unser Leben bestimmen und wir uns vor ihnen schützen"

read more
 

Gib's mir, Schatz!: (K)ein Fessel-Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Gib's mir, Schatz!: (K)ein Fessel-Roman' von Ellen Berg
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Gib's mir, Schatz!: (K)ein Fessel-Roman"

Sex oder nie

Was tun, wenn Flaute im Bett herrscht? Ganz klar: her mit heißer Wäsche, Handschellen und allem, was den antriebsarmen Mann wieder munter macht! Anne und Tess scheuen weder Mühe noch gewagte Experimente, um ihre Kerle auf Touren zu bringen – mit ungeahnten Folgen.

Anne und Tess teilen ein Problem: lendenlahme Männer. Anne wünscht sich ein zweites Kind, aber leider läuft nichts im Bett – Weihnachten ist öfter. Auch in Tess‘ Beziehung heißt es: alles außer Sex. Damit wollen sich die beiden Freundinnen aber nicht abfinden. Und sind deshalb wild entschlossen, neue Kicks auszuprobieren. Warum nicht mal den Mann mit Fesselspielen überraschen? Sie unternehmen einen Ausflug in einen Sexshop – mit hohem Kicherfaktor! – und wagen sich immer weiter auf die dunkle Seite der Lust. Die Reaktion der Männer: amüsiert bis verstört. Als Tess dann auch noch einem gestrengen Herrn und Meister verfällt, brennt die Hütte ...

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:320
EAN:

Diskussionen zu "Ein Keim kommt selten allein: Wie Mikroben unser Leben bestimmen und wir uns vor ihnen schützen"

read more