Buchliste: Bücher, die in Venedig spielen

Über Jahrhunderte war die Lagunenstadt Venedig europäische Großmacht und bestimmte die Geschicke des Kontinents mit. Glanz und Reichtum der Dogenrepublik zogen Abenteurer, Künstler und Architekten an. Die Werke der Renaissance-Baumeister Palladio und Sansovino prägen das Stadtbild bis heute. Diese einzigartige Kulisse ist Schauplatz zahlreicher Romane. Einige stellen wir Euch hier vor.
Suchbegriff
  1. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Vivaldis unerhörte Geschichte. Zu Lebzeiten war er eine Berühmtheit, heute zählen seine Kompositionen zu den meistgespielten weltweit. In der Zwischenzeit aber war Antonio Vivaldis Werk bis zu seiner Wiederentdeckung vor 100 Jahren komplett...
  2. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Als Ernest Hemingway 1948 nach Venedig reist, ist er in einer schweren Krise. Starke Depressionen haben dazu geführt, dass er lange keinen Roman mehr veröffentlicht hat. In der Einsamkeit eines Landhauses in der Lagune versucht er, wieder zum...
  3. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Venedig 1256Als der Kaufmann Joran Ferroni nach Jahren erzwungener Abwesenheit nach Venedig zurückkehrt, ist nichts, wie es war. Er hat alles verloren: Sein Vater ist tot, sein Besitz hoch verschuldet und seine Mutter hat den Verstand verloren. All...
  4. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Venedig, kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs: Eines Nachts entdeckt der junge Fischer Cenzo in der Lagune eine junge Frau, die scheinbar leblos im Wasser treibt. Doch Giulia Silber ist nicht tot, sie schwimmt um ihr Leben, denn das Versteck, in das...
  5. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Glas, so klar wie Kristall - so etwas hat im Schwarzwald im 15. Jahrhundert noch niemand gesehen. Der junge Glasbläser Simon wird ausgesandt, das Geheimnis dieses Wunders zu lüften. Mit einem treuen Gefährten macht er sich auf die gewagte Reise über...
  6. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Auf der Jagd nach den verschollenen Liebesbriefen des verstorbenen Dichters Jeffrey Aspern greift der junge Herausgeber zu ungewöhnlichen Maßnahmen – und Henry James hat mit dieser Geschichte das wohl schönste literarische Denkmal Venedigs...
  7. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Trotz ihrer Brückenphobie reist Lena nach Venedig, um die Familie ihrer Mutter kennenzulernen. Doch im labyrinthischen Palazzo der Orlandis kommt es zu unheimlichen Vorfällen: Weshalb kennt Lena sich im Palazzo so gut aus? Woher kommen die Schreie,...
  8. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Cece, Leo, Pirro. Ein Bootsbauer, ein Gondoliere, ein Träumer. Drei allerbeste Freunde und ein Pfefferkorn, das alles ändert. Eine Geschichte um Liebesmodelle, schöne Boote und das unstillbare Verlangen nach Luft.
  9. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Anna Pizzo, Tochter des sizilianischen Cosa Nostra-Chefs Don Vito, lebt nach einem brutalen Übergriff und dem Tod ihres ungeborenen Sohnes zurückgezogen in ihrem Loft. Nach der Versöhnung mit ihrem Vater, der sie einst in eine unfreiwillige Heirat...
  10. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Es gibt nicht nur in England mit Joanne K. Rowling exzellente Kinderbuchautorinnen. Cornelia Funke gehört unbestritten zu den besten Schriftstellerinnen auf diesem Sektor im deutschsprachigen Raum. Nach ihrem großen Erfolg mit Drachenreiter legt sie...
  11. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Wer Venedig kennenlernen will, muss sich darin verirren. Cees Nooteboom lässt sich auf das Wagnis ein und findet dabei seine ganz eigene Lagunenstadt. Kleine, versteckte Wege verlocken zum Betreten, vor allem, wenn ein Schild genau das verbietet....
  12. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Fünf Finnen und ein Sanierungsfall. Was geschieht, wenn fünf Finnen im Auftrag der UNESCO nach Venedig reisen, um die Stadt vor dem Versinken zu retten? Nun, es geschieht eine ganze Menge Unsinn. Urkomisch, intelligent, voller Anspielungen auf...
  13. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Venedig im Jahre 1475: Die Stadt feiert Karneval. In den verwinkelten Gassen der Serenissima versucht eine junge Frau verzweifelt, ihren Verfolgern zu entkommen. Sie ist hochschwanger, und sie weiß, die drei maskierten Männer wollen ihren Tod. Die...
  14. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Venedig zu Beginn des 16. Jahrhunderts: Die Pest grassiert in der Lagunenstadt. Sterbenskrank wird die junge Venezianerin Cintia auf eine Seucheninsel gebracht, wo sie dank des Kaufmannssohnes Niccolò überlebt. Ihr gelingt die Rückkehr nach Venedig...
  15. [title_1] von [field_author]
    3
    3 von 5 (1 Bewertung)
    Eine wunderbare Kulisse. Ein großartiges Stück. Ein Held zum Verlieben. Veneto, 1594: Sie sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen - eine hinreißende Hauptdarstellerin, ein waffenstarrender Zwerg, ein schlitzohriger Intendant und dessen bockige...
  16. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
  17. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
  18. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Die Novellen Daphne Du Mauriers sind erzählerische Kabinettstücke. Kaum ein heutiger Autor vermag das Unheimliche und Unberechenbare raffinierter und brillanter bloßzulegen. Alltäglichen Geschichten setzt sie durch vieldeutige Spannungselemente...
  19. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Conte Paolo di Barbaro findet einen wunderschönen, scheinbar toten Jüngling in einem Boot. Im Kloster, in das der Leichnam gebracht wird, erwacht dieser wieder zum Leben. Nachdem Andrea, so sein Name, im Conte eine Art Vaterfigur sah, hatte dieser...
  20. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Eine Leiche schwimmt in einem stinkenden Kanal in Venedig. Und zum Himmel stinken auch die Machenschaften, die sich hinter diesem Tod verbergen: Mafia, amerikanisches Militär und geldgierige Geschäftsmänner sind gleichermaßen verwickelt. Commissario...
  21. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Skandal in Venedigs Opernhaus ›La Fenice‹: In der Pause vor dem letzten Akt der ›Traviata‹ wird der deutsche Stardirigent Helmut Wellauer tot aufgefunden. In seiner Garderobe riecht es nach Bittermandel – Zyankali. Ein großer Verlust für die...
  22. [title_1] von [field_author]
    5
    5 von 5 (1 Bewertung)
    »Man denke sich den folgenden dichterischen Charakter. Ein Mann, edel und leidenschaftlich, aber auf irgendeine Weise gezeichnet und in seinem Gemüt eine dunkle Ausnahme unter den Regelrechten ... vornehm als Ansnahme, aber vornehm als Leidender,...