Mord auf Langeoog: Ein Nordsee-Krimi

Buchseite und Rezensionen zu 'Mord auf Langeoog: Ein Nordsee-Krimi' von Monika Detering
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Mord auf Langeoog: Ein Nordsee-Krimi"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:0
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Mord auf Langeoog: Ein Nordsee-Krimi"

read more

Rezensionen zu "Mord auf Langeoog: Ein Nordsee-Krimi"

  1. Ein guter Regionalkrimi der mich überzeugt hat

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 07. Jul 2021 

    Kriminalhauptkommissarin Carla ist eine Saison auf Langeoog. Die dortige Polizeistation braucht über die Saison Verstärkung und Carla hatte sogleich zugesagt.Aber schon ein paar Tage später werden sie und ihr Kollege Gerrit zu einem Brand gerufen.Die sechzehn jährige Jördis und ihre Freundin Ilka werden auf dem Dachboden des Hauses gefunden.Jördis ist schwer verletzt und Ilka ist tot.Und dann tauchen plötzlich Gedichtstrophen an verschiedenen Orten auf Langeoog auf.

    Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen.Die Protagonisten passen gut in diesen Regionalkrimi hinein und sind ansprechend.Der Spannungsbogen überzieht das ganze Buch,zu Beginn eher ruhig steigert er sich langsam aber stetig.

    Fazit:Die Autorin nahm mich zu einer kurzen Führung über die Insel mit.Dabei berichtet sie bildhaft und ich konnte mir einen Überblick verschaffen. Es wird aus Sicht der verschiedenen Charakteren erzählt.Sie sind überschaubar so dass ich immer im Bilde wer welche Dinge macht.Einige davon sind komplex angelegt. Die Story war für mich eher rasant und dabei bilden Carla und Gerrit ein tolles Team.Er eher der behäbigere und sie die am liebsten alle Dinge gleichzeitig machen würde.Der Krimi war für mich fesselnd und er warf zudem einige Fragen auf.Erst gegen Ende wird dieser Fall aufgelöst und aufgeklärt.Es wird einmal sehr emotional und durch die schnellen Wechsel zwischen den Charakteren erhöht sich die Spannung und der Krimi wird aufregend.Es ist ein guter Regionalkrimi der mich überzeugt hat.
    Dies ist die Neuauflage von"Wer liebt stirbt zweimal"

 

Peter Walsh :ALBTRAUM, Teil 1

Buchseite und Rezensionen zu 'Peter Walsh :ALBTRAUM, Teil 1' von Salim Güler
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Peter Walsh :ALBTRAUM, Teil 1"

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:163
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Mord auf Langeoog: Ein Nordsee-Krimi"

read more
 

War Zone Earth 1: Dunkle Schatten

Buchseite und Rezensionen zu 'War Zone Earth 1: Dunkle Schatten' von Skadi Auriel
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "War Zone Earth 1: Dunkle Schatten"

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:460
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Mord auf Langeoog: Ein Nordsee-Krimi"

read more
 

Mord im Santa-Express: Kriminalroman

Buchseite und Rezensionen zu 'Mord im Santa-Express: Kriminalroman' von Jan Beinßen
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Mord im Santa-Express: Kriminalroman"

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:129
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Mord auf Langeoog: Ein Nordsee-Krimi"

read more

Rezensionen zu "Mord im Santa-Express: Kriminalroman"

  1. Eine weihnachtliche Zugfahrt von Hamburg nach München

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 21. Okt 2020 

    Es ist Heiligabend . Kinderarzt Bruno Häusler fährt mit dem ICE von Hamburg nach München um seine Kinder zu besuchen . Mit an Bord ist ein Weihnachtsmann der kleine Naschereien verschenkt . Dann fährt u . a . auch Melanie Weber mit , die sich mit ihrer Freundin trifft . Als ein älterer Herr in Melanie's Abteil nach einem Kaffee stirbt , kann auch Bruno nicht mehr helfen .

    Zu Beginn des Buches wurde ich mit den Fahrgästen bekannt gemacht . Vom Personal bis zum Gast . Die Protagonisten sind glaubwürdig und passen sehr gut in die Geschichte hinein . Die Spannung nimmt ab Mitte des Buches im wahrsten Sinne des Wortes an Fahrt auf . Es bleibt auch bis zum Schluss spannend . Der Schreibstil ist ruhig und gleichmäßig . Es wird aus Sicht der verschiedenen Protagonisten erzählt . Sie sind glaubwürdig dargestellt und passen sehr gut in das Buch hinein .

    Fazit : Die Handlung führt uns von Hamburg nach München . Dieser Krimi liest sich fast schon wie eine Weihnachtsgeschichte . Dadurch hat er einen gewissen Flair , das mich angesprochen hat . Auch musste ich mich immer wieder fragen , wer von den Fahrgästen oder Personal jetzt der Mörder sein könnte . Zum Schluss geht es dann turbolent zu . Es ist ein Krimi für gemütliche Lesestunden bei Kaffee und Keksen .

 

Der Fall Alice im Wunderland: Kriminalroman

Buchseite und Rezensionen zu 'Der Fall Alice im Wunderland: Kriminalroman' von Guillermo Martínez
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Der Fall Alice im Wunderland: Kriminalroman"

Format:Kindle Ausgabe
Seiten:321
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Mord auf Langeoog: Ein Nordsee-Krimi"

read more

Rezensionen zu "Der Fall Alice im Wunderland: Kriminalroman"

  1. Die verlorenen Seiten

    bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 10. Dez 2020 

    Noch immer weilt der argentinische Doktorand, dessen Vorname mit einem G beginnt, in England. Und wieder sucht er Rat bei Professor Arthur Seldom und kommt so in Berührung mit der Lewis-Carroll-Bruderschaft, deren Mitglied Seldom ist. Seldoms ehemalige Studentin Kirsten Hill ist zufällig auf einen Hinweis zu Carrolls Tagebüchern gestoßen, der als verschollen galt. Die junge Frau ist sehr aufgeregt, denn dieser Hinweis lässt Lewis Carrolls Wirken in einem anderen Licht erscheinen. Seldom und sein Doktorand wollen Kirsten überzeugen, dass sie sie an ihrem Wissen teilhaben lässt.

    Zum zweiten Mal haben Arthur Seldom und sein Doktorand und Chronist es mit einem ungewöhnlichen Fall zu tun, den sie nur mit logischem Denken lösen können. Die Lewis-Carroll-Bruderschaft will die Tagebücher des bekannten Autors neu auflegen. Schwebt Kirsten nach ihrer Entdeckung vielleicht in Gefahr. Die Bruderschaft ist jedenfalls in Aufruhr, schließlich muss sie möglicherweise ihr Bild des Autors überdenken. Die Mitglieder wollen Kirsten Hill überzeugen, ihr Wissen zu offenbaren. Hill jedoch will etwas eigenes veröffentlichen. Als es zu Todesfällen kommt, wird die Situation immer brenzliger. Seldom und der Doktorand suchen nach den entscheidenden Spuren.

    Um Lewis Carrolls Buch „Alice im Wunderland“ und sein frühes Interesse an Fotografie spinnt der Autor eine ungewöhnliche Kriminalgeschichte. Professor Arthur Seldom und sein Doktorand versuchen sich gegenseitig zu überflügeln mit ihren logischen Gedankengängen. Dass es dabei für die Leser sehr interessant und spannend wird, ist keine Frage. Man erfährt mehr über Carrolls vielschichtige Persönlichkeit und auch einiges über die skurrile britische Gesellschaft, in der eine Bruderschaft sich der Forschung über den Autor verschrieben hat. In eher ruhiger Weise verläuft die Handlung, fesselt aber dennoch. Immer neue Geheimnisse gilt es zu entdecken und Rätsel zu lösen. Seldom und sein Doktorand bilden ein überzeugendes und sympathisches Team.

 

Jazz-Trilogie: Westend Blues, African Boogie & Dolphin Dance

Buchseite und Rezensionen zu 'Jazz-Trilogie: Westend Blues, African Boogie & Dolphin Dance' von Helmut Barz
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Jazz-Trilogie: Westend Blues, African Boogie & Dolphin Dance"

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:1376
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Mord auf Langeoog: Ein Nordsee-Krimi"

read more

Rezensionen zu "Jazz-Trilogie: Westend Blues, African Boogie & Dolphin Dance"

  1. Drei Kriminalromane, überraschend wie guter Jazz

    5
    (5 von 5 *)
     - 07. Aug 2020 

    „Ich verliere gerade zwei gute Beamte statt einem. Und das nur, weil sie Rambo spielen müssen und danach mit der Frankfurter Unterwelt zocken.“ (Zitat Pos. 242)

    Inhalt Band 1 Westend Blues
    Vor sechzehn Jahren hat Katharina Klein ihre Eltern und ihre ältere Schwester Susanne durch einen Mordanschlag verloren. Damals war sie gerade siebzehn Jahre alt geworden. Heute ist sie Kriminalhauptkommissarin beim K11 Frankfurt, mit umfassender Spezialausbildung, überqualifiziert, zornig, mit einer Ausklärungsquote von 100%. Sie ist gerade suspendiert, da sie zwei Geiselnehmer erschossen hat, als ihre Nachbarin ermordet wird. Dr. Andreas Amendt, Neurologe, als Rechtsmediziner ebenfalls suspendiert, unterstützt sie bei der Suche nach dem Mörder.

    „Alte Rechnungen begleichen? Ja. Genau das würde ich machen. Alle. Endgültig und für immer.“ (Zitat Pos. 13390)

    Inhalt Band 2 African Boogie
    Katharina Klein wurde soeben zur Kriminaldirektorin der neuen Sonderermittlungseinhalt SEE I FFM befördert. Doch zunächst muss sie untertauchen, denn der südamerikanische Drogenboss, dessen Sohn einer der beiden Geiselnehmer war, die sie vor vierzehn Tagen in Notwehr erschossen hatte, hat einen hochspezialisierten Killer auf sie angesetzt. Zeit für ein paar Wochen Urlaub in einem Luxusressort auf Mafia Island, Tansania. Dort taucht auch Dr. Andreas Amendt auf, auf dessen Gegenwart sie absolut keinen Wert legt, seit sie weiß, dass sie eine gemeinsame Geschichte haben. Da ereignen sich mehrere eigenartige Unfälle im Ressort.

    „In Ihrer Gegenwart ist es immer gut, eine medizinische Grundausstattung dabeizuhaben, Frau Klein.“ (Zitat Pos. 16766)

    Inhalt Band 3 Dolphin Dance
    Zurück in Frankfurt und mit einem wichtigen neuen Hinweis zum nach wie vor unaufgeklärten Mord an ihrer Familie, beginnt Katharina Klein, unterstützt von Andreas Amendt, mit einer neuen, intensiven Suche nach Fakten und Hintergründen in der Vergangenheit und Gegenwart.
    „Wir bringen das jetzt zu Ende! Sie und ich! Ein für alle Mal!“ (Pos. 15899)

    Thema und Genre
    In diesem Sammelband von drei Kriminalromanen geht es um die ersten drei Fälle der Frankfurter Ermittlerin Katharina Klein, um Polizeiarbeit, Verbrechen, internationale Konzerne, Frankfurt und die Szene, um Inselfeeling, Familie, Freundschaft, Liebe, Trauer, Traumata, Verrat, Schuld und Rache.

    Charaktere
    Katharina Klein ist eine facettenreiche Ermittlerin, eigenwillig, unangepasst, hartnäckig. Eine kampferprobte Einzelgängerin, die im Grunde Gewalt verabscheut, Dienstvorschriften und Weisungen ignoriert und die legalen Grenzen sehr großzügig auslegt.
    Dr. Andreas Amendt ist ein hervorragender Neurologe, doch noch mehr als die Lebenden interessiert ihn, was die Toten ihm zu sagen haben und daher arbeitet er als Rechtsmediziner. Durch eine wichtige Gedächtnislücke traumatisiert, ist auch er immer noch auf der Suche nach Antworten.

    Handlung und Schreibstil
    Jeder der drei Fälle und Ermittlungen findet innerhalb von wenigen Tagen statt, dadurch ist die Handlung straff und packend. Erdig und überraschend wie die vielschichtigen Klangfarben des Jazz sind auch die Ereignisse, ihre verschlungenen Hintergründe, überraschenden Wendungen und die Charaktere. Auch sprachlich überzeugend, gekonnt formuliert, nachvollziehbar und mit charmanten, sehr witzigen Dialogen und Szenen.

    Fazit
    Drei dicht aufeinander folgende Kriminalfälle und eine unangepasste, schräge, kämpferische und gleichzeitig einfühlsame Ermittlerin. Das Resultat ist eine gelungene Mischung aus Spannung und Lesevergnügen, drei Pageturner mit Garantie für nächtliche Lesestunden.

 

Jazz-Trilogie: Westend Blues, African Boogie & Dolphin Dance

Buchseite und Rezensionen zu 'Jazz-Trilogie: Westend Blues, African Boogie & Dolphin Dance' von Helmut Barz
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Jazz-Trilogie: Westend Blues, African Boogie & Dolphin Dance"

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:1376
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Mord auf Langeoog: Ein Nordsee-Krimi"

read more

Rezensionen zu "Jazz-Trilogie: Westend Blues, African Boogie & Dolphin Dance"

  1. Drei Kriminalromane, überraschend wie guter Jazz

    5
    (5 von 5 *)
     - 07. Aug 2020 

    „Ich verliere gerade zwei gute Beamte statt einem. Und das nur, weil sie Rambo spielen müssen und danach mit der Frankfurter Unterwelt zocken.“ (Zitat Pos. 242)

    Inhalt Band 1 Westend Blues
    Vor sechzehn Jahren hat Katharina Klein ihre Eltern und ihre ältere Schwester Susanne durch einen Mordanschlag verloren. Damals war sie gerade siebzehn Jahre alt geworden. Heute ist sie Kriminalhauptkommissarin beim K11 Frankfurt, mit umfassender Spezialausbildung, überqualifiziert, zornig, mit einer Ausklärungsquote von 100%. Sie ist gerade suspendiert, da sie zwei Geiselnehmer erschossen hat, als ihre Nachbarin ermordet wird. Dr. Andreas Amendt, Neurologe, als Rechtsmediziner ebenfalls suspendiert, unterstützt sie bei der Suche nach dem Mörder.

    „Alte Rechnungen begleichen? Ja. Genau das würde ich machen. Alle. Endgültig und für immer.“ (Zitat Pos. 13390)

    Inhalt Band 2 African Boogie
    Katharina Klein wurde soeben zur Kriminaldirektorin der neuen Sonderermittlungseinhalt SEE I FFM befördert. Doch zunächst muss sie untertauchen, denn der südamerikanische Drogenboss, dessen Sohn einer der beiden Geiselnehmer war, die sie vor vierzehn Tagen in Notwehr erschossen hatte, hat einen hochspezialisierten Killer auf sie angesetzt. Zeit für ein paar Wochen Urlaub in einem Luxusressort auf Mafia Island, Tansania. Dort taucht auch Dr. Andreas Amendt auf, auf dessen Gegenwart sie absolut keinen Wert legt, seit sie weiß, dass sie eine gemeinsame Geschichte haben. Da ereignen sich mehrere eigenartige Unfälle im Ressort.

    „In Ihrer Gegenwart ist es immer gut, eine medizinische Grundausstattung dabeizuhaben, Frau Klein.“ (Zitat Pos. 16766)

    Inhalt Band 3 Dolphin Dance
    Zurück in Frankfurt und mit einem wichtigen neuen Hinweis zum nach wie vor unaufgeklärten Mord an ihrer Familie, beginnt Katharina Klein, unterstützt von Andreas Amendt, mit einer neuen, intensiven Suche nach Fakten und Hintergründen in der Vergangenheit und Gegenwart.
    „Wir bringen das jetzt zu Ende! Sie und ich! Ein für alle Mal!“ (Pos. 15899)

    Thema und Genre
    In diesem Sammelband von drei Kriminalromanen geht es um die ersten drei Fälle der Frankfurter Ermittlerin Katharina Klein, um Polizeiarbeit, Verbrechen, internationale Konzerne, Frankfurt und die Szene, um Inselfeeling, Familie, Freundschaft, Liebe, Trauer, Traumata, Verrat, Schuld und Rache.

    Charaktere
    Katharina Klein ist eine facettenreiche Ermittlerin, eigenwillig, unangepasst, hartnäckig. Eine kampferprobte Einzelgängerin, die im Grunde Gewalt verabscheut, Dienstvorschriften und Weisungen ignoriert und die legalen Grenzen sehr großzügig auslegt.
    Dr. Andreas Amendt ist ein hervorragender Neurologe, doch noch mehr als die Lebenden interessiert ihn, was die Toten ihm zu sagen haben und daher arbeitet er als Rechtsmediziner. Durch eine wichtige Gedächtnislücke traumatisiert, ist auch er immer noch auf der Suche nach Antworten.

    Handlung und Schreibstil
    Jeder der drei Fälle und Ermittlungen findet innerhalb von wenigen Tagen statt, dadurch ist die Handlung straff und packend. Erdig und überraschend wie die vielschichtigen Klangfarben des Jazz sind auch die Ereignisse, ihre verschlungenen Hintergründe, überraschenden Wendungen und die Charaktere. Auch sprachlich überzeugend, gekonnt formuliert, nachvollziehbar und mit charmanten, sehr witzigen Dialogen und Szenen.

    Fazit
    Drei dicht aufeinander folgende Kriminalfälle und eine unangepasste, schräge, kämpferische und gleichzeitig einfühlsame Ermittlerin. Das Resultat ist eine gelungene Mischung aus Spannung und Lesevergnügen, drei Pageturner mit Garantie für nächtliche Lesestunden.

 

Jazz-Trilogie: Westend Blues, African Boogie & Dolphin Dance

Buchseite und Rezensionen zu 'Jazz-Trilogie: Westend Blues, African Boogie & Dolphin Dance' von Helmut Barz
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Jazz-Trilogie: Westend Blues, African Boogie & Dolphin Dance"

Autor:
Format:Kindle Ausgabe
Seiten:1376
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Mord auf Langeoog: Ein Nordsee-Krimi"

read more

Rezensionen zu "Jazz-Trilogie: Westend Blues, African Boogie & Dolphin Dance"

  1. Drei Kriminalromane, überraschend wie guter Jazz

    5
    (5 von 5 *)
     - 07. Aug 2020 

    „Ich verliere gerade zwei gute Beamte statt einem. Und das nur, weil sie Rambo spielen müssen und danach mit der Frankfurter Unterwelt zocken.“ (Zitat Pos. 242)

    Inhalt Band 1 Westend Blues
    Vor sechzehn Jahren hat Katharina Klein ihre Eltern und ihre ältere Schwester Susanne durch einen Mordanschlag verloren. Damals war sie gerade siebzehn Jahre alt geworden. Heute ist sie Kriminalhauptkommissarin beim K11 Frankfurt, mit umfassender Spezialausbildung, überqualifiziert, zornig, mit einer Ausklärungsquote von 100%. Sie ist gerade suspendiert, da sie zwei Geiselnehmer erschossen hat, als ihre Nachbarin ermordet wird. Dr. Andreas Amendt, Neurologe, als Rechtsmediziner ebenfalls suspendiert, unterstützt sie bei der Suche nach dem Mörder.

    „Alte Rechnungen begleichen? Ja. Genau das würde ich machen. Alle. Endgültig und für immer.“ (Zitat Pos. 13390)

    Inhalt Band 2 African Boogie
    Katharina Klein wurde soeben zur Kriminaldirektorin der neuen Sonderermittlungseinhalt SEE I FFM befördert. Doch zunächst muss sie untertauchen, denn der südamerikanische Drogenboss, dessen Sohn einer der beiden Geiselnehmer war, die sie vor vierzehn Tagen in Notwehr erschossen hatte, hat einen hochspezialisierten Killer auf sie angesetzt. Zeit für ein paar Wochen Urlaub in einem Luxusressort auf Mafia Island, Tansania. Dort taucht auch Dr. Andreas Amendt auf, auf dessen Gegenwart sie absolut keinen Wert legt, seit sie weiß, dass sie eine gemeinsame Geschichte haben. Da ereignen sich mehrere eigenartige Unfälle im Ressort.

    „In Ihrer Gegenwart ist es immer gut, eine medizinische Grundausstattung dabeizuhaben, Frau Klein.“ (Zitat Pos. 16766)

    Inhalt Band 3 Dolphin Dance
    Zurück in Frankfurt und mit einem wichtigen neuen Hinweis zum nach wie vor unaufgeklärten Mord an ihrer Familie, beginnt Katharina Klein, unterstützt von Andreas Amendt, mit einer neuen, intensiven Suche nach Fakten und Hintergründen in der Vergangenheit und Gegenwart.
    „Wir bringen das jetzt zu Ende! Sie und ich! Ein für alle Mal!“ (Pos. 15899)

    Thema und Genre
    In diesem Sammelband von drei Kriminalromanen geht es um die ersten drei Fälle der Frankfurter Ermittlerin Katharina Klein, um Polizeiarbeit, Verbrechen, internationale Konzerne, Frankfurt und die Szene, um Inselfeeling, Familie, Freundschaft, Liebe, Trauer, Traumata, Verrat, Schuld und Rache.

    Charaktere
    Katharina Klein ist eine facettenreiche Ermittlerin, eigenwillig, unangepasst, hartnäckig. Eine kampferprobte Einzelgängerin, die im Grunde Gewalt verabscheut, Dienstvorschriften und Weisungen ignoriert und die legalen Grenzen sehr großzügig auslegt.
    Dr. Andreas Amendt ist ein hervorragender Neurologe, doch noch mehr als die Lebenden interessiert ihn, was die Toten ihm zu sagen haben und daher arbeitet er als Rechtsmediziner. Durch eine wichtige Gedächtnislücke traumatisiert, ist auch er immer noch auf der Suche nach Antworten.

    Handlung und Schreibstil
    Jeder der drei Fälle und Ermittlungen findet innerhalb von wenigen Tagen statt, dadurch ist die Handlung straff und packend. Erdig und überraschend wie die vielschichtigen Klangfarben des Jazz sind auch die Ereignisse, ihre verschlungenen Hintergründe, überraschenden Wendungen und die Charaktere. Auch sprachlich überzeugend, gekonnt formuliert, nachvollziehbar und mit charmanten, sehr witzigen Dialogen und Szenen.

    Fazit
    Drei dicht aufeinander folgende Kriminalfälle und eine unangepasste, schräge, kämpferische und gleichzeitig einfühlsame Ermittlerin. Das Resultat ist eine gelungene Mischung aus Spannung und Lesevergnügen, drei Pageturner mit Garantie für nächtliche Lesestunden.

 

Seiten