Friesenstrand. Ostfrieslandkrimi (Mona Sander und Enno Moll ermitteln 10)

Buchseite und Rezensionen zu 'Friesenstrand. Ostfrieslandkrimi (Mona Sander und Enno Moll ermitteln 10)' von Sina Jorritsma
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Ein wütender Mord zerstört den Frieden auf der ostfriesischen Insel Borkum. Eine junge, attraktive Frau wird brutal erwürgt am Strand aufgefunden. Die Inselkommissare Mona Sander und Enno Moll ermitteln und glauben an eine spontane Tat aus dem Affekt. Bei der Toten handelt es sich um Eske Tadden. Ihr gesamter Lebensstil war wild, rücksichtslos und ein einziges Risiko! Dementsprechend lang ist auch die Liste der Verdächtigen. Die heißeste Spur führt jedoch zu dem jungen Borkum-Urlauber Dennis Scheepker. Am Abend vor dem Mord hatte er sich erfolglos um Eskes Gunst bemüht, und ausgerechnet bei ihm finden die Ermittler Eskes persönlichste Dinge … Doch das Puzzle will sich einfach nicht zusammensetzen lassen, während der Druck auf die Kommissare unerbittlich steigt – denn auf Borkum wird der „Strandnixen-Mord“ schnell zum Presse- und Inselthema Nummer eins …


FRIESENSTRAND der spannende Nr. 1 Amazon-Bestseller in der Kategorie Cosy-Krimis! (24.10.2018)

In der „Mona Sander und Enno Moll ermitteln“ - Reihe sind erschienen:
1. Friesenbraut
2. Friesenkreuz
3. Friesenlauf
4. Friesenflirt
5. Friesenwahn
6. Friesenstalker
7. Friesenjuwel
8. Friesenwrack
9. Friesenbarbier
10. NEU:Friesenstrand

Alle Ostfrieslandkrimis von Sina Jorritsma können unabhängig voneinander gelesen werden.

Format:Kindle Edition
Seiten:205
EAN:
read more

Rezensionen zu "Friesenstrand. Ostfrieslandkrimi (Mona Sander und Enno Moll ermitteln 10)"

  1. bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 07. Nov 2018 

    Undurchsichtig und verworrener Inselkrimi

    "Eifersucht entsteht stets zugleich mit der Liebe, aber nicht immer stirbt sie mit ihr." (François VI. Duc de La Rochefoucauld)
    Am Strand der Insel Borkum wird die Leiche der jungen Eske Tadden tot aufgefunden. Die junge Frau wurde im alkoholisierten Zustand erwürgt und danach halbnackt am Strand zurückgelassen. Die beiden Inselkommissare Mona Sander und Enno Moll ermitteln und glauben das man die Tote im Affekt beim Liebesspiel erwürgt hat. Doch Mona Sander bekommt auch heraus das Eske einen unsteten Lebenswandel hatte und ihr Leben aus Lügen und vielen Männerbekanntschaften bestand. Deshalb ist auch die Liste der Verdächtigen groß, doch trotz allem kommen die Ermittler nicht voran. Als die erste Spur zu einer Gruppe Jugendlicher Urlauber führt, findet man im Zimmer von Dennis Scheepker die ersten Hinweise. Doch wenn der junge Mann gerne ein Verhältnis mit Eske gehabt hätte, finden sie schnell heraus das Dennis unschuldig ist. Auch Eskes Vater, der heimlich seine Tochter überwacht hat, scheint Mona verdächtig zu sein. So nimmt der Druck auf Mona und Enno schnell zu, den die Presse bauscht das Thema immer weiter hoch.

    Meine Meinung:
    Für mich war das der erste Krimi der Autorin und auch auf der Insel Borkum. Der Schreibstil war sehr gut, flüssig und unterhaltsam, auch wenn ich vielleicht noch ein wenig mehr Spannung erwartet hätte. Der Mord um die junge Eske bereit nicht nur den Kommissaren Rätsel, sondern auch ich als Leser hatte, bis zum Ende keine Ahnung wer der wahre Mörder ist. Ebenfalls die Ermittlungsarbeit auf der Insel war für mich etwas ganz spezielles, wie sonst hingegen in der Stadt oder auf dem Festland. Kommissare müssen aufpassen die Verdächtigen nicht einfach abreisen, Obduktionen müssen aufs Festland verlegt werden und anderes mehr. Auch das Setting und die spezielle Mentalität, die man nur vom Norden kennt, hat die Autorin hier schön miteingebracht. Dass es dann im Grunde ein Mord aus Eifersucht war, hatte ich nicht vermutet. Die Charaktere waren stimmig und gut gewählt, so konnte ich mir z.B. sehr gut Enno Moll vorstellen einen etwas ruhigen, bequemen, beleibten Seebär aus dem hohen Norden. Aber auch die toughe Mona Sander konnte mich absolut überzeugen, wie sie ihre Ermittlungen führt. Jedoch am meisten hat mich das Flair der Insel Borkum überzeugen können, auch wenn ich diese Insel persönlich nicht kenne, konnte ich sie mir durch die vielen Beschreibungen sehr gut vorstellen. Für mich war das ein gelungener Krimi, bei dem ich selbst viel rätseln konnte und dem ich 4 1/2 von 5 Sterne gebe.

 

Todesklang und Chorgesang: Ein Cornwall-Krimi

Buchseite und Rezensionen zu 'Todesklang und Chorgesang: Ein Cornwall-Krimi' von Karin Kehrer
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Der erste Fall für Bee Merryweather
 

Seit die pensionierte Bee Merryweather in das beschauliche South Pendrick gezogen ist, genießt sie die Schönheit der Natur und die Ruhe in vollen Zügen. Nur für ihr geliebtes Hobby, das Singen, muss sie einiges auf sich nehmen. Denn der Chorleiter Peter Bartholomew geizt nicht mit barschen Worten und reizt einige Chormitglieder bis aufs Blut. Und dann ist er tot. Ausgerechnet Bee findet Peter eines Morgens mit erstarrter Miene in seinem Haus. Seitdem lässt ihr der Fall keine Ruhe. Wer hatte einen Grund, Peter zu töten? Der Startenor, der keiner ist? Der Pfarrer, der ein ziemlich merkwürdiges Hobby pflegt? Oder die junge Frau im roten Kleid, die aus Peters Haus kam und die niemand je zuvor im Dorf gesehen hat?

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:256
Verlag: Midnight
EAN:
read more

Rezensionen zu "Todesklang und Chorgesang: Ein Cornwall-Krimi"

  1. bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 21. Okt 2018 

    Bee Merryweather ermittelt

    South Pendrick ist ein hübsches Dörfchen in Cornwall. Eine wahre Idylle für Bee Merryweather die hier als Witwe lebt. Als pensionierte Handarbeitslehrerin pflegt sie nun ihr wollenes Hobby und häkelt und außerdem liebt sie den Chorgesang. Allerdings leidet der Hobbychor sehr unter dem ungemein ambitionierten Musiker Peter Batholomew, der seine Sänger zum Äußersten treibt. Harsch und verletzend in seiner Kritik, hat er sich keine Freunde gemacht. Ausgerechnet Bee findet Peter tot in seinem Haus, als sie zu einer Übungsstunde kommt.

    Es war kein natürlicher Tod, wie die Polizei feststellt. Motive und Feinde gibt es zuhauf. Peter hat sich an jeder Station seines Lebens unbeliebt gemacht und Bees Neugierde ist geweckt. Trotz der Warnungen von David, dem jungen Dorfpolizisten, versucht Bee Licht in das Dunkel zu bringen.

    „Todesklang und Chorgesang“ ist wirklich ein gelungener Cosy Krimi. Eine liebenswerte, leicht schrullige Ermittlerin und ein Dorf voller interessanter Bewohner. Der Pfarrer, ein Mann mit langweiligen Predigten und einem aufregendem Hobby und seine Frau, die jeden Satz mit einem alttestamentarischen Zitat garniert, die verarmte Landadlige, die von Peter sitzengelassen wurde, der Dorfschullehrer, der sich von allen zurückgesetzt fühlt – die Figuren sind allesamt sehr eindrücklich und farbig geschildert. Es hat mir richtig Spaß gemacht, mich mit der Dorfgemeinschaft einzulassen und an der Seite von Bee Merryweather zu rätseln.

    Der Hintergrund ist eine südenglische Landschaft wie aus dem Bilderbuch und ein Dorf, in dem Zeit stehengeblieben scheint. Genau das richtige Ambiente für diesen typisch englischen Landhauskrimi.
    Es hat mir richtig Spaß gemacht, leiser Humor und Spannung halten gut die Waage und wer gerne gemütliche und unblutige Krimis liest, ist hier genau richtig.

 

Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt

Buchseite und Rezensionen zu 'Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt' von Jörg Maurer
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Der Tod liebt frischen Pulverschnee. Kommissar Jennerweins stimmungsvollster Fall – der elfte Alpenkrimi von Nr.1-Bestsellerautor Jörg Maurer
In einer verschneiten Berghütte hoch über dem idyllisch gelegenen Kurort will Kommissar Jennerwein mit seinem Team feiern. Einmal ohne Ermittlungsdruck und Verbrecherjagd gemütlich am Kaminfeuer sitzen und Geschichten erzählen. Aber was bedeuten die blutigen Spuren im Schnee, die draußen zu sehen sind? Warum kreist eine Drohne über der Hütte? Und welcher unheimliche Schatten streift durch die Nacht? Während drunten im Kurort die Polizeistation verwaist ist und eine Gestalt leblos in einem versperrten Keller liegt, erkennt Jennerwein, dass er in eine Falle geraten ist, aus der es kein Entkommen gibt. Wenn er sein Team retten will, muss er mit dem Tod Schlitten fahren…

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:0
EAN:
read more

Rezensionen zu "Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt"

  1. bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 06. Nov 2018 

    Berge und Bomben

    Weihnachten. Kommissar Jennerwein hat sein Team auf seine Berghütte geladen, dort soll in der Einsamkeit der Berge gefeiert werden, inklusive Überraschungsgast. Einzige Bedingung, es darf nicht gefachsimpelt werden.

    Aber schon die Anreise gestaltet sich schwierig, Jennerwein verliert den Schlüssel im Tiefschnee, Maria und Nicole nehmen den falschen Weg und geraten auf einen Bergpfad, wo es nicht mehr weitergeht, aber alle gelangen endlich wohlbehalten zur Hütte, wo sich dann die Feier ganz anders gestaltet als geplant.

    Eine Ahnung von Gefahr ist in der Atmosphäre, spürbar, aber nicht greifbar. So nimmt der Abend seinen Verlauf. Jennerwein erzählt aus seiner Schulzeit, von einem Streich in der Adventszeit der nie aufgeklärt wurde. Diese Berichte wechseln sich mit den Geschehnissen in der Hütte ab und bald wird klar, dass es einen Zusammenhang gibt. Außerdem sucht eine gejagte Frau Hilfe und verbirgt sich nahe der Berghütte. Dazwischen kurze Einschübe über Mordarten und Bombenentschärfung. So bewegt sich die Handlung auf drei – vier Ebenen, die sich allmählich verknüpfen.

    Der neue Maurer ist eine Hommage an Jennerwein und sein Team, skurril und voller schräger Ideen. Alle liebgewonnen Personen bekommen einen kleinen Auftritt, auch die Graseggers dürfen natürlich nicht fehlen. Mauer gibt auch ein paar Einzelheiten aus Jennerweins bisher sehr geheimnisvollem Privatleben preis. Der Krimi – er ist wirklich einer und dazu noch spannend, auch wenn er anders beginnt, geht ein wenig die Grenzen des Genres hinaus. Hier schlägt wohl die kabarettistische Ader des Autors durch. Aber das sehr gekonnt und auch sehr witzig, besonders im zweiten Teil des Buches wird es immer turbulenter und temporeicher, streift aber manchmal die Grenze zum Klamauk.

    Nach Startschwierigkeiten hat mir der neue Jennerwein gut gefallen.

 

Eisenhut und Apfelstrudel: Ein Bayern-Krimi (Hauptkommissar Hirschberg 1)

Buchseite und Rezensionen zu 'Eisenhut und Apfelstrudel: Ein Bayern-Krimi (Hauptkommissar Hirschberg 1)' von Jessica Müller
NAN
(0 Bewertungen)

Ein tödlicher Leckerbissen: Dieser Fall schmeckt ihm gar nicht ...

Krindelsdorf bei München: Hier ist die Welt noch in Ordnung. Denkt man. Doch als Hauptkommissar Hirschberg dort Zeuge eines Mordes wird, zeigt sich wieder mal: Nichts ist, wie es scheint. Wer hat der verhassten Bürgermeistergattin das Gift des Blauen Eisenhuts in den Apfelstrudel gemischt? Es beginnt die heiße Jagd auf einen eiskalten Giftmörder ...

Urkomisch, spannend, bayrisch: Hauptkommissar Hirschbergs erster Fall in Krindelsdorf.

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung.

Format:Kindle Edition
Seiten:245
EAN:
read more
 

Am Abgrund lässt man gern den Vortritt (Kommissar Jennerwein ermittelt 10)

Buchseite und Rezensionen zu 'Am Abgrund lässt man gern den Vortritt (Kommissar Jennerwein ermittelt 10)' von Jörg Maurer
NAN
(0 Bewertungen)

Nur der Föhn kennt die ganze Wahrheit. Kommissar Jennerweins waghalsigster Fall – der zehnte Alpenkrimi von Nr.1-Bestsellerautor Jörg Maurer
Kommissar Hubertus Jennerwein gönnt sich eine Auszeit. Ein wenig überrascht ist er schon, dass er auf dem Weg ins Allgäu gleich einen sehr bekannten Kollegen trifft. Aber bevor die beiden ins Fachsimpeln kommen, erreicht Jennerwein ein Hilferuf aus dem Kurort: Ursel Grasegger, Bestattungsunternehmerin a.D., hat eine blutige Morddrohung gegen Ignaz erhalten. Ihr Mann ist seit Tagen unauffindbar. Ist er in den Händen von Entführern? Oder hat er heimlich etwas Illegales geplant, was nun schiefgegangen ist? Jennerwein weiß nur zu gut, dass die Graseggers beste Mafiaverbindungen haben. Aber er verspricht Ursel, Ignaz‘ Spur außerdienstlich zu verfolgen – und bringt sich in noch nie gekannte Gefahr. Sein Team geht derweil tödlichen Umtrieben von Medizinern nach, eine frühere Freundin von Ignaz kündigt ihre bevorstehende Ermordung an, und auf einmal steht Jennerwein vor dem Abgrund seiner Polizeikarriere…

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:416
EAN:
read more
 

Volltreffer: Ein Allgäu-Krimi (Allgäu-Krimis 7)

Buchseite und Rezensionen zu 'Volltreffer: Ein Allgäu-Krimi (Allgäu-Krimis 7)' von Jürgen Seibold
NAN
(0 Bewertungen)

Der alte Eigenbrötler Roth, tot in seinem Toilettenhäuschen! Kommissar Hansen traut seinen Augen nicht, als er den Leichnam sieht, durchbohrt vom Bolzen einer Armbrust. Auch Kriminalmeister Haffmeyer ist bestürzt, wenngleich er sich noch gut an Roths einstige kriminelle Machenschaften erinnert. Hat den alten Sonderling nun etwa seine Vergangenheit eingeholt? Oder war sein Tod nur ein Unfall – verursacht von ein paar Mittelalter-Freaks, die mit ihren nachgebauten historischen Waffen durch die Wälder um Eisenberg streifen?

Format:Kindle Edition
Seiten:320
Verlag: Piper ebooks
EAN:
read more
 

Ein fataler Fehler: Haverbeck ermittelt. Sein 10. Fall

Buchseite und Rezensionen zu 'Ein fataler Fehler: Haverbeck ermittelt. Sein 10. Fall' von Achim Zygar
NAN
(0 Bewertungen)

Auf einem Parkplatz im Teutoburger Wald wird ein Mann erschossen. Kriminalhauptkommissar Haverbeck und sein Assistent verfolgen mehrere Spuren. Wenige Tage später wird der Chef einer Schönheitsklinik mit einem Skalpell erstochen. Ein grausames Detail: Vor dem tödlichen Stich ins Herz ist sein Gesicht zerschnitten worden. Um Haverbeck zu entlasten, übernimmt sein Vorgesetzter den Fall. Der präsentiert schon bald einen Verdächtigen. Doch als eine weitere massakrierte Leiche gefunden wird, müssen die bisherigen Ermittlungsergebnisse völlig neu bewertet werden. Denn die Morde scheinen auf geheimnisvolle Weise zusammenzuhängen und ein Ende des Tötens ist nicht abzusehen.

„Suchtpotenzial. Ich habe alle 9 Bücher hintereinander weg gelesen und bin restlos begeistert!“ (Aus einer Amazon-Rezension)

Alle Romane dieser Reihe sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:271
Verlag:
EAN:
read more
 

Wattmord in Carolinensiel. Ostfrieslandkrimi (Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens ermitteln 4)

Buchseite und Rezensionen zu 'Wattmord in Carolinensiel. Ostfrieslandkrimi (Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens ermitteln 4)' von Rolf Uliczka
NAN
(0 Bewertungen)

Grauenhafte Ereignisse erschüttern die Idylle Ostfrieslands. Im Watt wird eine getötete junge Frau gefunden, wenig später verschwindet die Studentin Tanja Grönwold spurlos. Tanja verbrachte ihren Urlaub in Carolinensiel – und sie hatte die Leiche im Watt entdeckt. Kann das ein Zufall sein? Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens von der Polizei Wittmund nehmen die Ermittlungen auf, und schon bald werden die schlimmsten Befürchtungen wahr: Bilder und Videos des Mordopfers werden auf einschlägigen verbotenen Seiten im Internet entdeckt. Für die Ermittler ist der Fall längst eine emotionale Angelegenheit, denn viel deutet darauf hin, dass irgendwo ganz in der Nähe in Ostfriesland noch mehr junge Frauen in Gefahr sind. Jede Minute zählt, und plötzlich kommt die Kommissarin den Tätern gefährlich nah …

In der „Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens ermitteln“ - Reihe sind erschienen:
1. Hafenmord in Carolinensiel
2. Serienmord in Neuharlingersiel
3. Bauernmord in Bensersiel
4. NEU: Wattmord in Carolinensiel

Alle Ostfrieslandkrimis von Rolf Uliczka können unabhängig voneinander gelesen werden.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:222
EAN:
read more
 

Omas Neugier und ein Mord im Hühnerstall: Die schrägsten Ermittler in Ostfriesland (Soko Norddeich 117 3)

Buchseite und Rezensionen zu 'Omas Neugier und ein Mord im Hühnerstall: Die schrägsten Ermittler in Ostfriesland (Soko Norddeich 117 3)' von Moa Graven
NAN
(0 Bewertungen)

Soko Norddeich 117 - Die schrägsten Ermittler in Ostfriesland mit Kultpotenzial
Moa Graven gehört zu den erfolgreichsten Krimiautorinnen in Ostfriesland
Zum Inhalt:
Oma Gerda ist mit ihren 83 Jahren noch recht flott auf den Beinen und oft von Neugier getrieben, seit sie alleine auf ihrem kleinen Hof lebt. So erscheinen ihr auch die Leute suspekt, die vor ein paar Monaten in die kleine Bauernkate ganz in ihrer Nähe gezogen sind und dort wie im Taubenschlag ein und aus gehen. Mit selbstgemachten Eintöpfen schleicht sie sich bei Thekla, Agneta, Okko, Siggi und Herbert ein, um Näheres zu erfahren. Und dann plötzlich braucht sie die Soko Norddeich 117 in ganz persönlicher Sache, denn ein Toter liegt mit einer Axt im Nacken in ihrem Hühnerstall.

Die Soko Norddeich 117 Reihe im Überblick:
Wetterleuchten und ein Todesfall - Band 1
Knietief im nächsten Mordfall - Band 2
Omas Neugier und ein Mord im Hühnerstall - Band 3

Die weiteren Krimi-Reihen von Erfolgsautorin Moa Graven:
Kommissar Guntram in Leer
Jan Krömer in Aurich
Eva Sturm auf Langeoog
Joachim Stein in Friesland
Soko Norddeich 117 in Norddeich
Die Anwältin Paula Fenders in Ostfriesland
Die Trilogie um Erik
Ostfriesenklinik

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:113
EAN:
read more
 

Der Tote am Delft. Ostfrieslandkrimi (Kommissar Steen ermittelt 2)

Buchseite und Rezensionen zu 'Der Tote am Delft. Ostfrieslandkrimi (Kommissar Steen ermittelt 2)' von Alfred Bekker
NAN
(0 Bewertungen)

Am Ratsdelft, mitten im idyllischen Stadtkern von Emden, wird ein Mann kaltblütig erschossen aufgefunden. Die Tat geschah in der Nacht, vom Täter fehlt jede Spur. Kommissar Steen und seine Kollegen von der Kripo Emden nehmen die Ermittlungen auf. Bei dem Toten handelt es sich um den berüchtigten ostfriesischen Immobilienhai Wilt Aden Folkerts – durch windige Spekulationsgeschäfte reich geworden, hat er so manchen Anleger um sein Erspartes gebracht. Doch einige ungewöhnliche Tatumstände deuten darauf hin, dass es hier um etwas viel Persönlicheres geht als Geld. Die Spuren führen bis auf den Hamburger Kiez … Und welche Rolle spielt die Frau, mit der Folkerts den Abend vor seiner Ermordung verbrachte? Gerade als die Ermittler glauben, dass sich das Puzzle langsam zusammensetzt, rückt ein zweiter Mord alles in ein neues Licht …


In der „Kommissar Steen ermittelt“ - Reihe sind bisher erschienen:
1. Die Tote im Tief
2. NEU: Der Tote am Delft

Die Ostfrieslandkrimis von Alfred Bekker können unabhängig voneinander gelesen werden.

Format:Kindle Edition
Seiten:156
EAN:
read more
 

Seiten