Gwyna - Im Dienste des Zauberers

Buchseite und Rezensionen zu 'Gwyna - Im Dienste des Zauberers' von Philip Reeve
1
1 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Gwyna - Im Dienste des Zauberers"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:320
Verlag: cbj
EAN:9783570134207
read more

Rezensionen zu "Gwyna - Im Dienste des Zauberers"

  1. Nicht so meins!

    1
    (1 von 5 *)
     - 04. Feb 2020 

    Ich habe das Buch vor einigen Jahren auf einem Tisch gesehen und musste es kaufen. Der Titel vom Buch hat mich neugierig gemacht Ohne den Klappentext zu lesen, und habe dieses Buch gekauft.

    Das Cover des Buches ist nett gemacht. Man sieht eine Frau mit einem Werkzeug. Mehr aber auch nicht. Es ist nicht auffallend. Es ist einfach nur nett gemacht. Den Klappentext habe ich nicht gelesen. Hatte aber erwartet, das es um eine Hexengeschichte geht oder in einer Art Zauberer bringt Gwyna Zauberkünste bei. Aber es war demnach leider nicht so.

    Gywna wird vom Zauberer Myreddin geholt und befreit. Es gab krieg. Gywnas Haus wurde zerstört oder von bösen Menschen ausgeraubt. Gywna musste fliehen. Der Zauberer Myreddin findet sie und rettet sie.

    Myreddin ist ein schlauer Bursche. Denn er verascht die Leute, um auf seine Kosten zu kommen. Aber irgend wann verlässt er die Geschichte und Gywna muss das zu ende bringen was Myreddin angefangen hat. Worauf man nicht stolz sein kann. Die Geschichte ist sehr spannend und sehr actionreich geschrieben, was für mich persönlich zu viel des guten war. Es hatte überhaupt nichts mit dem magischen zu tun gehabt oder dem Zauberer. Für mich war die Person Myreddin kein Zauberer sondern eine Witzfigur um jmd zu töten, um auf seine Kosten zu kommen und die gwyna nur etwas beibringen wollte. Gywna musste sich auch verkleiden als Mann. Dass das keinem auffiell, hat mich sehr gewundert.

    Die Geschichte war echt nicht meins. Wer Ritter, Kämpfer mag, der sollte das lesen. Es hat wirklich nichts mit Magie zutun gehabt

 

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (Rosa Kaninchen-Trilogie, Band 1)

Buchseite und Rezensionen zu 'Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (Rosa Kaninchen-Trilogie, Band 1)' von Judith Kerr
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (Rosa Kaninchen-Trilogie, Band 1)"

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:256
EAN:9783473580033
read more

Rezensionen zu "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (Rosa Kaninchen-Trilogie, Band 1)"

  1. Wahre Geschichte.

    5
    (5 von 5 *)
     - 18. Nov 2019 

    Wenn ich meine Großeltern immer mit der Frage nervte „Bitte erzählt mir mal eure Sicht vom Krieg“ bekam ich keine Antwort, sondern sie schweigten, da es Ihnen schwerfiel darüber zu reden. Ich konnte mir nicht vorstellen und machte mich schlau. In der Geschichte: „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ geht es um eine Familie aus Berlin, die den zweiten Weltkrieg miterlebt. Sie sind jüdisch und fliehen,da Hitler an die Macht kommt, erst in die Schweiz, dann nach Paris und zu guter letzt nach London. Ein Klasse Buch über den zweiten Weltkrieg. Eine Wahre Geschichte von Judith Kerr, vor allem sie selbst ist Anna in der Geschichte und erzählt wie es wirklich war. Judith Kerr ist dieses Jahr gestorben und dazu wird es in Dezember einen Film in die Kinos gehen. Dieses Buch öffnet einen die Augen. Ein sehr gut gelungenes Buch, spannend erzählt, interessant vor allem wie die Familie zusammen hält egal was kommt, egal was passiert. Das Buch ist für Kinder geeignet, die noch nicht sprachlich ausgebildet sind und sich nicht vorstellen können wie der Krieg damals war. Es ist einer meiner Lieblingsbücher. Die Geschichte nicht langweilig geschrieben, man liest zugig und die Figuren kommen voran. Die Handlung und der Höhepunkt ist sehr flott geschrieben.

 

Im Meer schwimmen Krokodile: Eine wahre Geschichte - Geschenkausgabe -

Buchseite und Rezensionen zu 'Im Meer schwimmen Krokodile: Eine wahre Geschichte - Geschenkausgabe  -' von Fabio Geda
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Im Meer schwimmen Krokodile: Eine wahre Geschichte - Geschenkausgabe -"

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:224
Verlag: btb Verlag
EAN:9783442749584
read more
 

Morgan`s Hall: Band 1 (Morgan-Saga)

Buchseite und Rezensionen zu 'Morgan`s Hall: Band 1 (Morgan-Saga)' von Emilia Flynn
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Morgan`s Hall: Band 1 (Morgan-Saga)"

"Spannend, düster und hochemotional"


Leserstimmen

„Ich möchte nicht zu viel erzählen, oder verraten - aber was die Autorin hier geschaffen hat, ist ein absolutes Meisterstück!“ Mariellchen, eine Leserin

„Ich habe dieses Buch verschlungen, weil es einfach grandios erzählt ist.“ Bettina L., eine Leserin

„Ich konnte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen. Immer wenn ich dachte, jetzt wird alles gut, kommt der nächste Hammer. Sicherlich kein Roman für zarte Gemüter. Für mich eine einzigartige Story in diesem Genre.“ Naomi, eine Leserin

Klappentext


1938: Die Amerikaner John und Dickie treffen in Wien auf die Halbjüdin Isabelle. Beide verlieben sich in die unbekannte Schönheit. Nachdem Hitler Österreich über Nacht besetzt, schwebt Isabelle in höchster Gefahr, doch die Männer verhelfen ihr zur Flucht.
Fortan lebt Isabelle auf Johns Landgut "Morgan`s Hall". Irgendwo im Nirgendwo der amerikanischen Einöde.
Isabelle hasst diesen geheimnisvollen Ort. Ebenso John, der sie wie sein Eigentum an sich kettet und auf ihre Liebe hofft. Dabei gehört ihr Herz nur Dickie, der Isabelle versprochen hatte, sie aus Johns Fängen zu befreien.
Aber Dickie lässt auf sich warten. Jahrelang.

Für die unglückliche Isabelle ist diese Geschichte der Beginn einer Odyssee der Einsamkeit und Depression. Gefangen auf "Morgan`s Hall" und von Heimweh geplagt, fürchtet sie, wahnsinnig zu werden.
Was ist das für ein furchtbares Flüstern, das aus den nahen Wäldern zu ihr raunt? Und was hat es mit dem seltsamen Indianer Phil auf sich?

Eine Geschichte über unerfüllte Liebe, zerstörenden Hass, die Bande einer Familie und die Frage, ob alles im Leben vorherbestimmt ist.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:502
Verlag:
EAN:
read more
 

Désirée: Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Désirée: Roman' von Annemaire Selinko
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Désirée: Roman"

Einer der größten Unterhaltungsromane der deutschen Literatur mit einer Gesamtauflage von über 2,8 Millionen Exemplaren»Ich glaube, eine Frau kann viel leichter bei einem Mann etwas erreichen, wenn sie einen runden Busen hat. Deshalb habe ich mir vorgenommen, mir morgen vier Taschentücher in den Ausschnitt zu stopfen...«So beginnt Annemarie Selinkos großer historischer Roman, das fiktive Tagebuch der Désirée Clary, Seidenhändler-Tochter aus Marseille, die es tatsächlich zu etwas bringen und in die Weltgeschichte eingehen sollte. Sie war die erste Verlobte Napoleons, heiratete später den französischen Marschall Bernadotte, lebte in der Gunst des Kaisers in Paris und verließ Frankreich schließlich mit ihrem Mann, als der den schwedischen Thron bestieg.
Das Buch erreichte in kurzer Zeit Millionenauflagen und wurde in mehr als 25 Sprachen übersetzt. Der Hollywood-Film mit Jean Simmons als Désirée und und Marlon Brando als Napoleon wurde ebenfalls ein Welterfolg, und auch heute noch hat dieser historische Liebesroman nichts von seinem Zauber verloren.

Format:Kindle Edition
Seiten:623
EAN:
read more
 

Die Kaiserin: Historischer Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Kaiserin: Historischer Roman' von Tessa Korber
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Kaiserin: Historischer Roman"

Theodora von Byzanz - eine starke Herrscherin und eine große Liebe.

Byzanz, 500 n. Chr.: In der brodelnden Hauptstadt des oströmischen Reiches wächst Theodora zu einer begabten Schauspielerin heran, die mit ihrer Truppe bis nach Alexandria und Antiochia reist. Dort trifft sie Justinian, den späteren Kaiser, und aus der einfachen Frau wird mit ihrer Heirat eine Herrscherin. Entschlossen greift Theodora in die Politik des riesigen Imperiums ein, schafft frauenfreundliche Gesetze, setzt ihr gewaltiges Vermögen für Stiftungen, Kirchen und Klöster ein. Mit aller Härte verteidigt sie aber auch ihre Position. Als es zu einem Aufstand kommt, rettet sie dem Kaiser den Thron. Doch eine leidenschaftliche Liebe bringt sie selbst in tödliche Gefahr ...

Ein opulenter historischer Roman, der mit liebevollen Details die Geschichte wiederauferstehen lässt - jetzt als eBook lesen und in eine Welt voller Sinnlichkeit und Intrigen eintauchen.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:519
EAN:
read more
 

Transit: Roman (Seghers WA)

Buchseite und Rezensionen zu 'Transit: Roman (Seghers WA)' von Anna Seghers
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Transit: Roman (Seghers WA)"

Flüchtlinge aus allen Ländern Europas treffen 1940 zu Tausenden in Marseille ein. Sie hetzen nach Visa, Stempeln, Bescheinigungen, ohne die sie den Kontinent nicht verlassen können. Im Chaos der Stadt, in den Cafés, auf der Jagd von Behörde zu Behörde kreuzen sich ihre Wege. Unter ihnen der Ich-Erzähler, der eine schmerzliche Liebe zu der Frau durchlebt, die rastlos ihren Mann sucht, an dessen Tod sie nicht glauben will. Mit falschen Papieren und - durch Zufall - mit der Hinterlassenschaft jenes Toten ausgestattet, erhält er durch glückliche Umstände eine Passage nach Übersee. Doch er gibt sie zurück. Auf ihrer eigenen Odyssee von Marseille nach Mexiko - unmittelbar unter dem Eindruck ihrer persönlichen Erlebnisse - begann Anna Seghers an diesem Roman zu arbeiten. Dennoch spiegelt er die Ereignisse nicht einfach wider, sondern ist ein Werk großer Kunst und Künstlichkeit, voll Ironie, Spiel und scheinbarer Leichtigkeit.
Mit diesem E-Book liegt die erste authentische Ausgabe von "Transit" vor. Sie basiert auf der ersten deutschen Veröffentlichung in der "Berliner Zeitung" von August bis November 1947, die erheblich von allen bisherigen Publikationen abweicht und sprachliche wie stilistische Eigenheiten der Autorin erhalten hat. Anmerkungen und Kommentar erläutern die komplizierte Geschichte und die vielschichtige Struktur des Romans, der, so Heinrich Böll, "zum schönsten wurde, den Anna Seghers geschrieben hat".

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:287
EAN:
read more
 

Seiten