Die Rattenlinie – ein Nazi auf der Fluch

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Rattenlinie – ein Nazi auf der Fluch' von Philippe Sands
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Rattenlinie – ein Nazi auf der Fluch"

Eine unfassbare Geschichte über Liebe, Intrigen und Spionage rund um die berüchtigte Fluchtroute der Nazis über den Vatikan nach Argentinien: Meisterhaft erzählt von dem bekannten Menschenrechtsanwalt und Bestsellerautor Philippe Sands. Im Mittelpunkt stehen Leben, Flucht und Tod des SS-Offiziers Otto Wächter, Spross einer der angesehensten Familien Österreichs, zunächst Jurist in Wien und ab 1939 NS-Gouverneur von Krakau bzw. ab 1942 von Galizien. Nach 1945 als Massenmörder gesucht, gelingt ihm die abenteuerliche Flucht in den Vatikan unter den Schutz des Bischofs Hudal. Doch bevor er sich nach Argentinien absetzen kann, stirbt er 1949 überraschend. Jahrzehnte später begegnet Philippe Sands Ottos Sohn Horst Wächter. Es ist der Beginn einer komplexen Ermittlung: Horst behauptet, sein Vater sei vergiftet worden. Sands beschließt, die Wahrheit herauszufinden. Ausgehend von den privaten Briefen und Tagebüchern der Familie Wächter, gelingt ihm ein intimes, verstörendes Porträt des SS-Mannes und seiner Frau. Dabei lässt er uns auch an seinen Begegnungen mit Horst Wächter teilhaben - und damit an der Beziehung zweier Männer, die auf unterschiedlichen Seiten der Geschichte stehen.

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:544
Verlag: FISCHER, S.
EAN:9783103974430
read more
 

In der Regel bin ich stark

Buchseite und Rezensionen zu 'In der Regel bin ich stark' von Anna Wilken
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "In der Regel bin ich stark"

Autor:
Format:Broschiert
Seiten:272
Verlag: Eden Books
EAN:9783959102285
read more

Rezensionen zu "In der Regel bin ich stark"

  1. Mein emotionalstes Leseerlebnis...

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 07. Okt 2020 

    Ich bin selbst seit Jahren von Endometriose betroffen, wurde aber von Ärzten wenig bis gar nicht informiert. Dieses Sachbuch sollte für erhellende Momente sorgen, war aber so viel mehr für mich.

    Die Autorin ist selbst von der Erkrankung betroffen und schildert anhand ihrer Erlebnisse wie die Krankheit sich für sie anfühlt. Zudem lässt sie den interessierten Leser daran teilhaben was für medizinische Hilfe sie in Anspruch genommen hat.

    Das Sachbuch ist ein Mix aus Krankentagebuch und Ratgeber für Betroffene. Was für Möglichkeiten gibt es die Schmerzen zu reduzieren, wie sollte die Ernährung aussehen und was für Begleiterscheinungen zur Endometriose gibt es noch, die das Leben zusätzlich beeinträchtigen können.

    Ich habe mich so oft darin wiedererkannt, dass ich emotional davon sehr ergriffen war, da ich mich endlich verstanden gefühlt habe. Vieles, was Anna Wilken schildert, habe ich genauso erlebt. Besonders die Szenen im Kinderwunschzentrum haben meine Tränen kullern lassen.

    In meinen Augen ist dieses Buch besonders für die Frauen geeignet, die im Freundes- und Familienkreis nicht so viel Unterstützung und Hilfe erhalten wie Anna das Glück hatte. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich manches Mal etwas neidisch auf sie war, denn im Gegensatz zu ihr war mein Umfeld mit der Diagnose komplett überfordert. Umso besser, wenn man dieses Buch zur Hand nehmen kann und in Anna eine Art Freundinnenersatz hat, die genau das Gleiche durchmachen muss wie man selbst.

    Meines Erachtens ist es unglaublich wichtig, dass über diese Krankheit aufgeklärt wird, damit dieses "Endo- was?", "Reiß dich zusammen!" und "Sei nicht so eine Memme." ein Ende haben und Betroffene endlich ernst genommen werden, erst recht wo so viele Frauen davon betroffen sind.

    Fazit: Für mich eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Betroffene und deren Angehörige sollten sich dieses Buch nicht entgehen lassen, denn so versteht endlich jeder diese Erkrankung. Klasse!

 

Doitscha: Eine jüdische Mutter packt aus

Buchseite und Rezensionen zu 'Doitscha: Eine jüdische Mutter packt aus' von Adriana Altaras
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Doitscha: Eine jüdische Mutter packt aus"

Format:Taschenbuch
Seiten:256
EAN:9783596033126
read more
 

Die Diva: Maria Callas – die größte Sängerin ihrer Zeit und das Drama ihrer Liebe (Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe, Band 12)

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Diva: Maria Callas – die größte Sängerin ihrer Zeit und das Drama ihrer Liebe (Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe, Band 12)' von Michelle Marly
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Diva: Maria Callas – die größte Sängerin ihrer Zeit und das Drama ihrer Liebe (Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe, Band 12)"

Format:Taschenbuch
Seiten:420
Verlag: Aufbau
EAN:9783746635224
read more
 

Seiten